Autor Thema:  Iron Man MK4 Helm  (Gelesen 54766 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4173
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #25 am: 14. Oktober 2014, 20:37:05 »
Ich bin sehr zufrieden mit Dir! ;D
Auf der Werkbank:

Offline der-bastelprofi

  • Ensign
  • Beiträge: 191
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #26 am: 15. Oktober 2014, 12:16:06 »
Danke!

Was ist eigentlich ein geeigneter Lack, wenn ich den Helm nachher abformen will?
Ich wollte nach dem Grundieren mit normalen Dosenlack ein paar Schichten auftragen. Ist eine sehr glatte oder matte Oberfläche besser? Was meint ihr?

Grüße

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #27 am: 15. Oktober 2014, 17:13:50 »
sieht suuuper aus... :thumbup:

ich denke du nimmst zum lacken lieber nen glanzlack...der mattlack könnte zu rau sein um sauber abzuformen..aber ich denke thomas weis da mehr...

thomas??
Grüße, Heiko

Online propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4173
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #28 am: 15. Oktober 2014, 17:15:52 »
Du kannst das Teil natürlich mit der Dose lackieren, so glatt wie mit einer Pistole wird das jedoch nicht. Macht aber nix, den die Dosenoptik reicht völlig.

Ist eine sehr glatte oder matte Oberfläche besser? Was meint ihr?

Glatt bezieht sich auf Oberflächenbeschaffenheit (rauh oder glatt)

Matt bezieht sich auf Oberflächenoptik (matt oder glänzend)

Meiner Meinung nach glatt und seidenmatt.
Auf der Werkbank:

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #29 am: 15. Oktober 2014, 17:20:25 »
mitanderen worten...grundierung ausm kfz-bereich ist ideal... :)
Grüße, Heiko

Offline der-bastelprofi

  • Ensign
  • Beiträge: 191
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #30 am: 17. Oktober 2014, 18:18:42 »
Danke, Grundierung hab ich zum Glück reichlich.

Zitat
die Dosenoptik reicht völlig
Hätte auch eine Lackierpistole da, aber wollte es mit Dosen so einfach wie möglich gestalten

Zitat
Glatt bezieht sich auf Oberflächenbeschaffenheit (rauh oder glatt)

Matt bezieht sich auf Oberflächenoptik (matt oder glänzend)
Wieder etwas dazu gelernt  ;D

Offline der-bastelprofi

  • Ensign
  • Beiträge: 191
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #31 am: 18. Oktober 2014, 18:23:33 »
Hallo nochmal

Hier ein paar neue Bilder:

Die Kante am Kiefer gefiel mir noch nicht und deswegen nochmal gespachtelt und nachgeschliffen und mal mit Grundierung drüber gesprüht


Langsam wird es Zeit die beiden Hälften miteinander zu verbinden. Davor arbeite ich aber noch eine Holz-Leiste ein, damit man später den Helm immer gut fixieren kann



Die Fläche an der Unterseite war nicht eben genug. Immer wieder kamen beim Schleifen die Schaumplatten durch. Deswegen hab ich die Spachtel herausgetrennt...



... und eine passende Platte aus 6mm Sperrholz zurecht geschnitten



Die Kante in der Mitte hab ich dann gespachtelt und verschliffen:



Das sind die wesentlichen Fortschritte bis jetzt. Einige Stellen müssen noch ausgebessert werden, danach kann ich endlich grundieren!

Grüße
« Letzte Änderung: 02. November 2014, 19:51:33 von der-bastelprofi »

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15511
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #32 am: 18. Oktober 2014, 18:26:37 »
 8) work  :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #33 am: 18. Oktober 2014, 18:52:34 »
der helm ist bis jetzt wirklich ein sahnestück...ich hoffe sehr das die form gelingt  :pfeif: ;D
Grüße, Heiko

Offline der-bastelprofi

  • Ensign
  • Beiträge: 191
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #34 am: 01. November 2014, 11:22:35 »
Ja das hoffe ich auch  :-\

Komisch. Irgendwie zeigt es die Bilder von meinem letzten Beitrag nicht an  ???

Aber egal. Hab in letzter Zeit nochmal sehr viel verändert. Die Proportionen vorne passten noch nicht zu 100%. Der Ganze Teil vorne war zu schmal. Also hab ich wieder ein paar Stunden investiert, um die letzten Fehler auszubügeln.



Vor allem die Backen waren viel zu weit "innen". Also hab ich da nochmal ordentlich Spachtel drauf geknallt und alles verschliffen.

Kleine Schablonen oder Abstandshalter hatte ich verwendet, um die Konturen beizubehalten und nur eine Schicht Spachtelmasse aufzutragen

Das Klebeband hab ich verwendet, um die Kante zu markieren, bis wohin ich schleifen muss

Mit den Veränderungen wirkt der Helm nicht mehr so zierlich und kommt näher ans Original ran



Die Unterseite ist schon verschliffen und sieht gut aus

Und das letzte Bild:


Ich hoffe mir fallen nicht noch mehr Ungenauigkeiten auf, dass ich bald grundieren kann  :0

Viele Grüße

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #35 am: 01. November 2014, 13:06:04 »
boar..der rockt so dermaßen...HAMMER!!!!!!!  :headbang: sieht für mich sehr stimmig und richtig aus...ich denke all zuviel musst du da nicht mehr machen... :respekt:
Grüße, Heiko

Online propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4173
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #36 am: 01. November 2014, 14:17:09 »
Also Konturschleifen hast Du derbe drauf! :respekt:
Auf der Werkbank:

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #37 am: 01. November 2014, 15:46:35 »
ich nochmal....hab ich schon gesagt das der AMAZING!!! aussieht  :)
Grüße, Heiko

Offline der-bastelprofi

  • Ensign
  • Beiträge: 191
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #38 am: 01. November 2014, 21:04:46 »
Danke für das viele Lob!
So lohnt sich die Arbeit richtig und macht das Berichten meiner Fortschritte Spaß  :)

Online propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4173
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #39 am: 01. November 2014, 21:13:24 »
Warte mal ab, bis die Propabteilung von mehr Leuten gefunden wird, dann gibt's auch mehr Beteiligung ;)
Auf der Werkbank:

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9586
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #40 am: 01. November 2014, 22:12:06 »
Ich kann mich da den beiden nur anschließen !! Und wie Thomas sagt hast du genau das drauf was hier und anderswo viele zum aufgeben zwingt. Für die Konturen muß man wirklich Händchen und Auge haben  :respekt: :respekt: :respekt:

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 523
    • StarWars
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #41 am: 02. November 2014, 06:47:49 »
So lohnt sich die Arbeit richtig und macht das Berichten meiner Fortschritte Spaß  :)
Dein Bericht hat schon ueber 1000 Klicks, weil so stille Leser wie ich das ganze verfolgen. Auch wenn ich mit manchen Themen wie MaKrieger oder Gundam persoenlich nichts anzufangen weiss, so lese ich doch gerne ueberall mit. Denn man kann auf diese Weise - besonders in diesem Forum - enorm viel lernen.

Und ich bin ganz fasziniert von Deinen Schleifkuensten, das ist etwas was ich echt ungern mache.

Also ruhig weiterposten, wenn Du das Gefuehl hast jemand schaut Dir ueber die Schulter dann bin das ich und viele andere stille Leser hier  ;D
Gruß
Frank

Offline Aycanaro

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 253
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #42 am: 02. November 2014, 10:57:25 »
ich (ein weiterer stiller Mitleser  ;) ) bin auch dafür das du weiter Postest!  :respekt:
Ich schnippel mir die Welt, so wie sie mir gefällt!

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8807
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #43 am: 02. November 2014, 14:19:00 »
Echt geile Arbeit :thumbup:

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #44 am: 02. November 2014, 14:32:06 »
was das komentieren angeht, da mach dir mal keine gedanken...das kommt alles noch.  ;) du stehst ja sozusagen noch am anfang mit deinem projekt...auch wenn deine bisherige arbeit allein für mich schon sehr beeindruckend ist, wird es die meisten großen augen geben wenn es dann an die Form und eben die ersten abgüsse geht....und zu guter letzt den fertigen helm...dann werden auch die letzten munter  ;D

in diesem sinne...unbedingt weiter machen  ;)
Grüße, Heiko

Offline der-bastelprofi

  • Ensign
  • Beiträge: 191
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #45 am: 02. November 2014, 19:57:32 »
Freu mich dass mein Projekt so viele Beobachter hat  :thumbup:

Ich werde mich weiterhin reinhängen, damit ich euch bald die nächsten Bilder zeigen kann. Langsam werde ich auch schon ungeduldig!

Grüße

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #46 am: 02. November 2014, 20:08:21 »
ungeduldig?? auf keinen fall schusseln...wenn ich bei meinen helmen merke das ich ungeduldig werde weil mich feinheiten hindern nen großen schritt zu machen...leg ich sie bei seite und mache was anderes bis ich wieder nerven für die feinheiten habe...ungeduld ist gift für solche arbeiten... :police:
Grüße, Heiko

Offline der-bastelprofi

  • Ensign
  • Beiträge: 191
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #47 am: 02. November 2014, 20:25:20 »
Nene... Ungeduldig eher in der Weise: es treibt mich an möglichst bald wieder weiter zu arbeiten ;D
-natürlich mit größter Sorgfalt!

Offline der-bastelprofi

  • Ensign
  • Beiträge: 191
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #48 am: 05. November 2014, 16:45:42 »
Gleich nochmal ein Update von mir:

Die großen Korrekturen sind durch. Langsam finde ich keine Stellen, an denen ich noch was verändern will  ;D
Nur die Kante überhalb der Augen hab ich nochmal geändert.


Nach etwas Schleifen passt endlich alles.


Die Hinterseite hatte ich schonmal grundiert und mit 300er nass geschliffen. Es sind nur noch kleine Macken zu erkennen, aber die krieg ich auch noch raus!


Dann war es endlich soweit! Die Grundierung stand bereit und der Helm war schonmal vorgeschliffen. Alles gründlich sauber gemacht und die erste Schicht Grundierung durfte auf die Oberfläche. Jetzt bewährt sich die Holz-Leiste zum Anfassen!


Nach dem Trocknen erstrahlte der Helm in einem schönen gleichmäßigen Grau. Probeweise hab ich die Ohren dran gemacht. Sieht schon fast fertig aus!


Das wars erstmal. Als nächstes werde ich weiter nass-schleifen und grundieren. Das Ende vom Urmodell ist in Sicht!

Grüße

Online propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4173
Re:Iron Man MK4 Helm
« Antwort #49 am: 05. November 2014, 16:59:34 »
Sieht echt perfekt aus! :respekt:

Weisst Du schon, welche Farben Du nimmst?
Auf der Werkbank: