Autor Thema:  Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1  (Gelesen 10037 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #50 am: 26. Dezember 2014, 22:28:37 »
schönes update thomas...die bastelplatten nehme ich auch gerne...bin gespannt wie der effekt rüber kommt wenn es trocken ist.
gute besserung noch.. :thumbup:
Grüße, Heiko

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9586
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #51 am: 26. Dezember 2014, 23:14:31 »
Der Effekt ist wirklich gut, wenn er so bleibt  ;). Das Problem bei Weissleim ist, das der sich beim trocknen verändert. Bleibt also nur abwarten und Daumen drücken !

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8807
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #52 am: 26. Dezember 2014, 23:40:33 »
Gute Besserung Dicker! Und bleib dran- das schaut GUT aus :thumbup:

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6510
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #53 am: 27. Dezember 2014, 14:20:06 »
Sieht Gut aus und dir auch Gute Besserung.  :thumbup:
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1905
  • ...where no man has gone before!
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #54 am: 27. Dezember 2014, 15:13:45 »
Sehr geiles Projekt und wie immer professionellste Ausführung... wird Zeit, dass Dich einer beim Film anstellt!

Offline Speedy

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 431
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #55 am: 28. Dezember 2014, 10:51:46 »
Das sieht ma stark aus,
auch der Guss Effekt kommt gut rüber  :respekt:
Gruß Robert

Online propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4173
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #56 am: 03. Januar 2015, 17:25:00 »
Danke Euch!

Hier kommt ein fettes Update:

Erst mal eine Moldbox gebaut:





Die fertig abgegossenen Teile:



Montiert:



Dämpfer fehlen noch:



Massenproduktion:



Weiter geht's mit den nächsten Teil:

















Und ein weiteres Teil, dieses mal wieder aus 5mm Hartschaumplatte:









Mal drangehalten:



Wie würdet Ihr das Teil aus Hartschaumplatten abformen?

Bei Fragen fragen ;D

Cheers!

Auf der Werkbank:

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9586
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #57 am: 03. Januar 2015, 17:51:09 »
Ich würde um es nicht zu kompliziert zu machen , die beiden seitlichen spitzen Flügel seperat abformen.

Geile Teile bisher  :respekt:

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #58 am: 03. Januar 2015, 19:22:20 »
geiles update thomas  :thumbup: zum abformen, ich würde versuchen es so abzuformen wie es auf dem letzten bild steht..an stelle der grünen kappe einen unterbau aus hartschaum basteln..dort dünn knete drauf und das teil auflegen und einpassen,dann form bauen, den unterbau entfernen und die unterseite abformen..die beiden zacken sind natürlich ne sache für sich...ich könnte mir zwar vorstellen das man die mit ausgeformt bekommt aber ob sie sich gießen lassen ist fraglich...daher vll wie roy sagt separat abformen..oder die spitzen als gusskanal verwenden, damit sich in der spitze keine luft ansammelt...ist etwas schwer zu beurteilen da man das teil nicht vor sich sieht.
Grüße, Heiko

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2173
  • Acetonfreund
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #59 am: 03. Januar 2015, 19:26:45 »
Hartschaumplatten? Hmm... Die schwimmen doch auf?  :(

Auf jeden Fall teilen. Und bei der jew. ersten Formstufe (Knete/Silikon) den Master am Boden fixieren, mit nem Drahtstift oder so. Unterschätze den Auftrieb nicht!  :-\
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #60 am: 03. Januar 2015, 19:33:35 »
die hartschaumplatte als unterbau dient nur der formstabilität...es wird ja nur der obere teil abgeformt in dem moment...also das silikon von oben drüber gegossen..wenn die form dann steht wird der unterbau entfernt, knete entfernt und die 2 hälfte gegossen..
Grüße, Heiko

Online propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4173
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #61 am: 03. Januar 2015, 19:54:06 »
Ok, ok, ich löse mal auf ;D

Hab das mit nem Kumpel der sich eigentlich auskennt lange diskutiert.

Er meinte sogar, ich solle eine vierteilige Form mit Stützform bauen.

War mir alles zu kompliziert.

I present to you: THE EINTEILIGE FORM! ;D ;D ;D







 :P :evil6:
Auf der Werkbank:

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9586
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #62 am: 03. Januar 2015, 20:04:44 »
Nach genauerem Betrachten hätte ich noch ne zweiteilige Form vorgeschlagen  :P.
Wie hast du das Master angebracht ???

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #63 am: 03. Januar 2015, 20:59:26 »
Jar Jar Binks würde jetzt sagen..."wie frech"

wir machen uns hier ne rübe und thomas gießt schon fleißig... :cussing:

 ;D
Grüße, Heiko

Online propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4173
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #64 am: 03. Januar 2015, 22:46:18 »
@Roy, ich hab vorne an das Teil einen Steg angeklebt (sieht man noch bei den schwarzen Abgüssen) und den auf den Boden der Platte geklebt, dann Kasten drum gebaut und 2,6 kg Silikon reingekippt ;D

Auf der Werkbank:

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8807
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #65 am: 03. Januar 2015, 23:43:43 »
Sehr geil!

Offline Speedy

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 431
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #66 am: 04. Januar 2015, 18:52:30 »
top :thumbup:
Gruß Robert

Offline der-bastelprofi

  • Ensign
  • Beiträge: 191
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #67 am: 06. Januar 2015, 13:39:43 »
Wow, sehr inspirierende Arbeit, die du da machst!
Der Guss-Effekt ist auch super rübergekommen.

Zitat
Bei Fragen fragen  ;D
Da hab ich doch gleich mal ne Frage... Welches Gießharz nimmst du?

Grüße

Online propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4173
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #68 am: 06. Januar 2015, 14:11:42 »
Danke!

Ich nehme das R4GB von Breddermann.
Auf der Werkbank:

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8807
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #69 am: 06. Januar 2015, 15:44:20 »
Hast das in deiner neuen Druckkammer gegossen...?

Online propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4173
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #70 am: 06. Januar 2015, 16:35:56 »
Nee, ich hab nur das Silikon entlüftet. Ich weiss ehrlich gesagt nicht, wie das Gießen in der Druckkammer funktionieren soll, hab ich mich noch nicht mit beschäftigt. Schäumt das Resin nicht wie das Silikon auf?
Auf der Werkbank:

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8807
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #71 am: 06. Januar 2015, 17:24:40 »
Unter Vacuum schäumt es, unter Druck nicht. Aber ich denke,dass du bei dem 4 min Zeug nur die Einzelkomponenten unter Vacuum setzt und dann schnell Druck gibst.

Offline Matoq

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1332
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #72 am: 06. Januar 2015, 19:05:27 »
 ;D ;D 2,5Kg Silikon Einteilig und aufschneiden...BBBÄÄÄMM

sehr geil dein Bau ist einfach mal weider ne Augenweide!!

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8807
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #73 am: 06. Januar 2015, 19:40:12 »
Also du warst der Erfahrene Goesser mit dem er das vorab diskutierte?

Online propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4173
Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
« Antwort #74 am: 06. Januar 2015, 19:51:51 »
Also du warst der Erfahrene Goesser mit dem er das vorab diskutierte?

Nee, das war Dave.
Auf der Werkbank: