Autor Thema: Figuren Brushguy's Pinseleien  (Gelesen 2834 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Figuren Brushguy's Pinseleien
« am: 09. Januar 2015, 12:54:30 »
So Moin!

Hier werde ich jetzt auch einfach mal nach und nach ein paar Minis zeigen, an denen ich so ab und an arbeite. Den Anfang machen drei Miniaturen, die ebenso wie der Durthen im anderen Thema hier, Demominiaturen sind, die ich seit Jahren mit auf Veranstaltungen schleppe um an ihnen Maltechniken zu demonstrieren. Und nun wird's auch für die mal Zeit endlich fertig zu werden. 
Daher sind die Minis jetzt natürlich auch noch nicht fertig.  ;)

Also, da hätten wir zwei Miniaturen von "Avatars of War".

Zum einen der fette Goblin König Krork:








Und dann noch einen Zwergenberserker, die allererste Miniatur aus dieser Figurenserie:












Und Nummer 3 im Bunde ist der Zwerg  "Brom Hardbark" von Enigma Miniaturen. Der ist allerdings einen kleinen Ticken größer, da er im 54mm Maßstab modelliert ist.























So stehen die drei hier schon ein paar Jahre rum. Das wird sich dann aber bald ändern.
Wie man an dem Beserker sehen kann, hab ich mich da auch schon an NMM versucht.
So, das war's jetzt aber auch erstmal mit der Bilderflut.  ;)
Kommentare jeder Art sind natürlich wie immer willkommen.

Danke für's Schauen.
Gruß
Dirk
« Letzte Änderung: 17. Juni 2017, 18:56:26 von Sheriff »
...if it has a surface, paint it!

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 939
    • Hobbyworld
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #1 am: 09. Januar 2015, 13:23:27 »
was soll man dazu sagen, außer perfekt

Wow

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1905
  • ...where no man has gone before!
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #2 am: 09. Januar 2015, 13:27:32 »
Absolut fantastisch... viel schöner gehts glaub nicht :)

Der Rücken von Deinem Krieger (der Mensch oder Nordmann) sieht ja geil aus. Die Farbschattierungen sind ein Wahnsinn. Auch beim Zwergen hat man s Gfühl, man erkennt jedes Barthaar. Top!!

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8807
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #3 am: 09. Januar 2015, 17:18:55 »
Wie immer auch unfertig schon Hammer! Vor allem der letzt hats mir angetan :thumbup:

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2173
  • Acetonfreund
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #4 am: 09. Januar 2015, 17:40:49 »
Besonders das Fell und die Haare/der Bart beim Brom find ich super.  :respekt:
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #5 am: 10. Januar 2015, 09:41:37 »
Danke Jungs.
Freut mich, dass die kleinen Kerlchen sonen Anklang finden.
Perfekt ist zwar was anderes, aber ja, so langsam wirds.

Gestern Abend hab ich dann auch ein wenig an dem Zwerg Brom weiter gepinselt.
NNM an der Waffe und so allgemein ein paar Kontraste wie auf dem Bart und am grünen Stoff der Beine. Dann waren da noch son paar kleine runde Schmuckplättchen, die ich mit Kupfer NMM begonnen habe.
Raul hat doch ziemlich viel Detail in den kleinen Kerl reingeknetet.  Was ich ja sehr mag an soner Minisatur.









Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8370
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #6 am: 13. Januar 2015, 19:01:04 »
Sind alle Drei interessant, aber auch mir geht es wie einigen anderen hier so das Brom am besten ist. Denke es liegt wie Du schon sagst an den vielen kleinen Details die sich darin verstecken.



Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4211
  • bashin is passion
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #7 am: 13. Januar 2015, 21:50:30 »
Der letzte hier hat viele leuchtstarke Farben. Insgesamt Geschmackssache aber die Hände und die Keule sind zu rot mMn. Die Farbe passt ins Bild aber nicht zur Figur selbst. Die Keule käme in metallic besser an (bei mir). Die Haut vielleicht etwas entsättigter.

Farbverläufe, Fell und Haare, die Lichtreflexe und die Strahlkraft find ich super  :thumbup:
Gruß, René 

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #8 am: 14. Januar 2015, 13:08:08 »
Hi!

Also, die Hände habe ich nach diesen Fotos inzwischen schon überarbeitet. Hatte ich sowieso vor, da mir das auch alles noch nicht so gefiel. Die sehen auf der Vorlage von Enigma einfach so sensationell gut abschattiert aus. Und da ich den ja mal vor Jahren auf der Spielemesse als Demofigur soweit bemalt hatte und das noch ohne Lupenhilfe, mit nicht so guter Hallenbeleuchtung und auch nicht gut aufeinander abgestimmten Vallejo Farbtönen, wurden die Hauttöne überhaupt nicht so, wie ich sie wollte. Das hab ich inzwischen aber alles korriegiert. Wenn auch bei weitem nicht so perfekt, wie ich es gerne hätte. Aber dafür müsste ich vermutlich die Farbe wider ganz von den Fingern bekommen, weil sie inzwischen einfach ein klein Bischen zu dick da drauf ist. Aber das lass ich jetzt so. Werde später mal neue Fotos nach reichen. Auch die versuchte NMM Kupfer Streitkeule sieht jetzt wieder etwas besser aus. Ich hoffe, all die kleinen subtilen Überarbeitungen der letzten Tagen kann man später auf den Fotos auch wirklich sehen.  ;D
Die Base habe ich gestern Abend auch schon ein gute Stück weiter bemalt.

Gruß
Dirk

...if it has a surface, paint it!

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #9 am: 15. Januar 2015, 22:03:49 »
Nabend!

So, dann biegen wir bei Brom mal auf die Zielgrade ein. Ich war die letzten Abende etwas fleissig.
 

















Naja, ein wenig Feinschliff kommt noch. Die türkise Patina kommt noch nicht so ganz toll rüber, da muss ich wohl nochmal ran.
Schlussendlich wird der gemalte Mamor auf dem Basenrand natürlich auch noch klaren Glanzlack verpasst bekommen, damit er auch wie Marmor wirkt.
Aber ich bin froh, wenn ich den dann auch endlich mal abschliessen kann.

Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4211
  • bashin is passion
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #10 am: 15. Januar 2015, 22:39:37 »
Den Kupferfarbton hast du ganz gut getroffen.
Der sah für mich etwas befremdlich aus, ich habe mir aber gerade nochmal Bilder unter dem Suchbegriff Kupfer angesehen. Das passt.
Ein bisschen sieht die Keule aber aus, als würde sie von innen heraus leuchten.
Aber du bist damit ja noch nicht fertig. Ich warte mal ab  :)

Verliere doch bitte ein paar Worte über die Marmorbase  ;D


Nachtrag:
Jetzt fällt mir auf, was mich die ganze Zeit an der Keule stört.
Die Farben sind denen der Haut sehr ähnlich. Wenn ich mich jetzt auf die NMM Illusion der Keule einlasse, dann sind die Finger um Klassen metallischer. Der Glanz ist da viel Stärker.
« Letzte Änderung: 15. Januar 2015, 22:45:30 von Sheriff »
Gruß, René 

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #11 am: 16. Januar 2015, 10:02:01 »
Moin!

Ja, die Patina an der Keule sieht echt ein wenig wie OSL aus der Keule aus. Toll, da will man sowas garnicht und dann klappt's auf einmal.  ;D Ja, das muss ich echt noch ein klein Bischen "entleuchten".

Ok, ein Wenig über den gemalten Marmor.
Eine uralte Technik, die ich persönlich irgendwann mal in eiem amerikanischen Garagekit-Magazin fand und sofort umsetzte.  Sie ist so simpel wie genial. Damit wurde schon in früheren Jahrhunderten viel Geld gespart.  ;D
Das Prinzip ist ganz Simpel. Hier mal die einzelnen Malschritte:

- die betreffende Stelle Schwarz grundieren
- Per Drybrushing ganz unregelmässig mit der breiten Spitz eines Pinsels ein Dunkelgrau auftupfen. An sich kann man das bei größeren Flächen auch mit einem Naturschwamm aus dem Drogeriemarkt machen. Dadurch erhält man eine schöne unregelmässige Textur.
- Das Ganze jetzt noch mit einem Mittelgau und dann noch nicht ganz so stark mit einem Hellgrau wiederholen. Wichtig ist dabei, dass die einzelnen Farbschichten sichicht zu serh überdecken und völlig wild und willkürlich wirken. Sone Marmorstuktur ist ja ganz natürlich und etwas chaotisch entstanden. Wohl kann man dabei versuchen, den einzelnen Schichten sowas wie eine allgemein Richtung zu verpassen. Also im Grunde so etwas wie Erzadern im Gestein, was die Marmorstruktur ja im Grunde auch darstellt.
- Im vorletzten Arbeitsschritt muss man jetzt nur noch die weissen feinen Adern des Marmors aufmalen. Das kann man wieder mit einem etwas ausgefranzten, nicht ganz so trockenen Pinsel machen, indem man ihn wieder unsauber und chaotisch über die bisherige Marmorstruktur zieht. Kleine Flecken und Spritzer mit weisser Farbe passen auch noch gut dazu.  Am besten klappt dieser Arbeitsschritt allerdings mit einer simplen Feder, deren eine Kante man wie beim Drybrushing verwendet. Etwas weisse Farbe an einer der beiden Kanten, gerne auch zur Spitze hin, dann das ganze etwas abstreifen und dann die Federkannte unregelmässig über den Marmor ziehen.
Auch hier kann man sich etwas die allgemein "Strömungsrichtung" des Marmors halten. 
- Der letzte ist dann auch der wichtigste Schritt. Das ganze muss nun noch mit glänzendem Klarlack überzogen werden. Dadurch wird es dann so richtig lebendig und echt.

Ganz wichtig auch, die zu bemalende Fläche sollte möglichst glatt von der Oberflächenstruktur sein.

Das ganze könnte dann so aussehen:







Selbst son marmorner Schachtisch lässt sich damit realisieren:





Geht aber natürlich auch mit anderen Farben:







Noch fragen?

Gruß
Dirk
« Letzte Änderung: 16. Januar 2015, 10:22:19 von brushguy »
...if it has a surface, paint it!

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8807
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #12 am: 16. Januar 2015, 11:12:42 »
1.000 Dank für das Marmor-Tut - irre realistischer Effekt :thumbup:
Genial auch, dass du gleich mehrere Bsp aus deinem Fundus parat hast!

Was mich aber ammeisten flashed ist der Boden! Die Platten auf denen der brummelige Wüterich steht haben eine dermassen realistische Tiefe - das wirkt hypnotisierend auf mich... sehr stark...!!!

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #13 am: 16. Januar 2015, 11:22:07 »
Immer gerne!  :)

Die Bodenplatte hab ich vor ein paar Jahren mal auf der Intermodellbau am Stand bemalt, für einen Bekannten und ums ihm zu zeigen. Das war auch das erste Mal, dass ich so roten Marmor probiert habe. Dabei ist mir auch aufgefallen, dass die verschiedenfarbigen Marmore durchaus unterschiedliche Strukturen haben.  Wie geschrieben, das allerwichtigste ist am Ende der Glanzlack. Der Glanz macht es dann so richtig echt.
Beim nächsten Marmor mach ich auch mal Stufenfotos.

Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4211
  • bashin is passion
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #14 am: 16. Januar 2015, 11:48:55 »
Zitat
Beim nächsten Marmor mach ich auch mal Stufenfotos.
Ja, bitte.  :)

Die zuletzt gezeigten Figuren kannte ich nkch gar nicht. Da sind ja wahnsinnige Sachen dabei  :o
Gruß, René 

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #15 am: 16. Januar 2015, 12:04:21 »
Zitat von: Sheriff
Die zuletzt gezeigten Figuren kannte ich nkch gar nicht. Da sind ja wahnsinnige Sachen dabei  :o

Dann solltest du vielleicht mal meine eigene kleine Website durchstöbern.  ;) ;D
...if it has a surface, paint it!

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8370
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #16 am: 17. Januar 2015, 15:43:04 »
Dann solltest du vielleicht mal meine eigene kleine Website durchstöbern.  ;) ;D

Ach wieso das denn, da kann der Sheriff im April doch auch zur Inter fahren. ;)

@ Sheriff : Glaub mir Du wirst es nicht bereuen wenn Du zur Intermodellbau nach Dortmund fährst und sei es nur um mit Dirk zu quatschen und seine Arbeiten live zu sehen! Mit Glück könntest Du auch die Gluesbrothers antreffen.


So ich muss mal sagen unterschiedliche Monitore ergeben unterschiedliche Ergebnisse! Dein Brom ist auf dem heimischen Laptop in seinen Farben kräftiger und strahlender als da wo ich unter der Woche geschaut habe. Der gefällt mir richtig gut! Bei der Patina des Kupfers könntest Du von grünlich zu bläulich variieren. Echte Kupferpatina schwankt da optisch auch in diese Richtungen.



Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4211
  • bashin is passion
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #17 am: 17. Januar 2015, 16:32:00 »
Die Intermodellbau steht für dieses Jahr erstmalig auf meinem Plan (trotz all der Kritik zur Messe). Hab ja jetzt auch mal die Zeit dafür.   ;)
Gruß, René 

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8370
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #18 am: 17. Januar 2015, 21:36:27 »
Tja ich weiß noch nicht wie es bei mir läuft, aber mal wieder alte Gesichter sehen wäre schon was feines!

Dirk wie steht es mit Alex und Fab, immer noch vor Ort oder auch schon nicht mehr?



Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #19 am: 04. Februar 2015, 10:48:06 »
Moin!

So, wo wir es hier auch grade über die Intermodellbau haben. Eine gute und eine schlechte Nachricht:

Zuerst die schlechte Nachricht: Die Gluesbrothers werden dieses Jahr leider nicht auf der Intermodellbau ausstellen!
Das liegt hauptsächlich daran, dass die Messeleitung wiedermal etwas unfähig war und wir auch ein wenig vermuten, dass sie uns dieses Jahr einfach nicht dabei haben wollten. Warum auch immer das so ist. So etwas hab ich aber auch schon von anderen Ausstellern gehört, denen das Selbe passiert ist. Wie gesagt, ich weiss einfach nicht, warum man so eine Bereicherung wie die Gluesbrothers auf einer Modellbaumesse nicht haben will, aber so ist es jetzt leider. Die Damen, die da den ganzen Laden schmeissen, sind in der Vergangenheit schon öfters durch solche Aktionen aufgefallen und ich werde die Vermutung nicht los, dass es unter Anderem damit zu tun hat, das sie zwar Messeausrichter sind, aber natürlich nix wirklich mit Modellbau und der deutschen Hobbylandschaft am Hut haben. Die machen einfach Messen, es muss Kohle rein kommen und dann werden so Stamm-Aussteller wie wir halt einfach mal abgesägt.

Die gute Nachricht, wenn auch nur teilweise, ist aber, dass zumindest ich höchstvermutlich doch auf der Messe zugegen sein werde, da ich noch andere Kontakte hab, auf die ich zurück greifen kann. Ich bin grade dabei, das zu klären.
Ich geh aber mal stark davon aus, dass das klappen wird. Somit werde dann zumindest ich mit der "Figurensparte" auf der Inter vertreten sein. Aber dazu gibt es dann später noch genauere Informationen, wenn ich Definitives weiss.

Und um auf deine Frage zu kommen, Olli. Alex und Fabian stehen zumindest wieder im Ausstellerverzeichnis der Inter 2015. Also werden sie auch wieder dort ausstellen.

Ich bin natürlich sehr geknickt, dass ich dann dieses Jahr meine lieben Kumpels von den Gluesbrothers nicht persönlich sehen werde, um mit ihnen wieder 5 (viel zu kurze) Tage Spass zu haben, aber wenn ich es trotzdem dort hin schaffe, dann besteht ja zumindest die Hoffnung, von euch ein paar dort anzutreffen.

Tja, soviel erstmal dazu. Ich halte euch auf dem Laufenden.

LG
Dirk
 

« Letzte Änderung: 05. Februar 2015, 14:57:16 von brushguy »
...if it has a surface, paint it!

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #20 am: 22. Juli 2016, 20:04:51 »
Hallöchen!

So, ich pack das mal hier hin. In den letzten Wochen war ich ja echt "lazy, aber im Moment habe ich mir dann doch endlich mal wieder was vorgenommen und komm ganz gut vorran.
Is zwar "nur" ne kleine Fantasyfigur, aber dafür sitzt sie immerhin auf einem Eisbären. Auch wenn der ehe wie eine Riesenbisamratte oder ein Wer-Hamster wirkt.  ;D  ;)

Naja, hier mal Fotos:

Erst das Reittier:



Und hier der Zwergengeneral, der drauf sitzen wird:











So, das war's schon wieder für heute.  ;)

Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4211
  • bashin is passion
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #21 am: 22. Juli 2016, 20:23:17 »
Schön, dass du wieder produktiv bist, Dirk  :thumbup:
Gruß, René 

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1301
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #22 am: 22. Juli 2016, 21:00:02 »
Da bin mal gespant wie der "Wer-Hamster" wird. Sicher doch in Orange-Braun ;D ;)
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #23 am: 15. August 2016, 12:41:22 »
Hallöle!

So, nu geht's hier mal weiter mit ein paar Bildern. Inzwischen habe ich am "Warhamster" ein wenig weiter gemalt.










Langsam wirds.
Gruß
Dirk

...if it has a surface, paint it!

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4211
  • bashin is passion
Re:Brushguy's Pinseleien
« Antwort #24 am: 15. August 2016, 12:48:04 »
Die Metallteile sind super  :o
Gruß, René