Autor Thema: Miniaturen Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures  (Gelesen 2133 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Miniaturen Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« am: 18. März 2015, 13:33:19 »
Tach!

So, und weil ich ja noch nicht genug auf dem Tisch stehen habe, hier gleich noch ein Neues Projekt hinterher. Diese Zwergenbüste hab ich am Wochenende angefangen und bin schon relativ weit.
An sich bin ich von dem Modell nicht so sehr begeistert, da es sowohl recht grob modelliert, als auch nicht so besonders gut gegossen war. Aber es ist für einen Freund und da drückt man schonmal ein Auge zu.
Naja, nachdem ich einen Haufen kleiner Luftblasen zugespachtel hatte und auch an der Base/Sockel diverse durch Luftlöcher zerstörte Details nachmodelliert hatte, gings endlich mit der Bemalung los.
Hier jetzt mal eine Reihe von bisher gemachten Fotos:

Heir sieht man schonmal, der ist leider nicht besonders fein ausmodelliert.




Der Sockel ist aber ganz nett gemacht. Da wird die fertig Büste am Ende vor den falschen Schiefer gepappt:




Und so sieht's mit fortschreitender Bemalung aus:








Und so sieht er nach dem Wochenende aus. Leider krieg ich ihn auf Schnell mal wieder nicht wirklich gut und naturgetreu fotografiert.







Tja, mehr dazu wie immer später.
Danke für's Anschaun.
Gruß
Dirk
« Letzte Änderung: 17. Juni 2017, 19:09:21 von Sheriff »
...if it has a surface, paint it!

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4211
  • bashin is passion
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #1 am: 18. März 2015, 14:29:13 »
Ein paar Bilder kenne ich ja schon von fb. Das waren aber ganz frühe wip Aufnahmen, daher dort noch keinKommentar.

Hier auf den letzten Bildern macht die Bemalung einen ganz guten Eindruck. Die Gesichtsausdruck ist ja furchterregend.  ;D
Aus der mäßigen Modellierung hast du bemaltechnisch ordentlich was rausgeholt. Ich bin mir auch sicher, dass man nach der Bemalung nichts mehr von den Modellierpatzern sieht.  :thumbup:
Gruß, René 

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #2 am: 18. März 2015, 15:22:21 »
Danke René!

Ja, das ist meine große Hoffnung. Man kann ja mit Farbe schon einiges retten. Eigentlich hätte ich ihm auch noch 'ne neue Zunge modellieren müssen. Die hat nämlich nur einen Seitenkante. Die andere geht irgendwie im Mund unter. Die kleinen Ohrringe im linken Ohr musste ich auch aus Messingdraht neu machen. Die waren ebenfalls nicht richtig ausgegossen. Ganz fürchterlich. Der Nasenring ist meine Erfindung und nur optional. Den kann ich am Ende noch einhängen.

Zu allem Überfluss habe ich noch eine zweite Zwergenbüste in Arbeit, "The Grudge" von Reaper Miniaturen. Der ist genauso grob zusammen geschnitzt. Bilder von dem gibts später.
Zitat
http://lmgtfy.com/?q=the+grudge+reaper+miniatures

Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1905
  • ...where no man has gone before!
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #3 am: 18. März 2015, 18:29:15 »
Es ist so geil, Deinen Bemalungsschritten zuzuschauen (danke fürs zeigen!). Ich denk mir dann immer "wenn ich mal gross bin, will das auch so können..." :D

...sach ma... der Zwerg sollt mal wieder zur Dental Hygiene... das wird sich die bärtige Zwergenlady nicht freuen, wenn der SO heim kommt...

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8370
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #4 am: 21. März 2015, 20:40:45 »
Also bei dem grausigen Grundmodell sieht das bisher gezeigte schon wieder sehr gelungen aus! Wird das ein Dragonslayer oder sind die Haare ohne besonderen Grund so Orangestichig?



Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #5 am: 25. März 2015, 13:11:21 »
Danke, Olli!

Also grundsätzlich ist er als Berserker klassifiziert. Rein optisch erinnert er natürlich stark an die klassischen Slayerzwerge von Games Workshop. Naja, wen wundert's, Scibor ist ja auch ganz klar ein Kind des Warhammer Zeitalters.  ;)
Daher fand ich, ist orange/rot einfach eine fast schon natürlich Farbgebung für seine Haare. Die sind aber inzwischen auch nicht mehr ganz so schreiend orange, sondern gehen noch mehr ins Rostrote als auf den letzten Fotos. Ich werde später mal neue Fotos machen. Inzwischen ist der Bart wesentlich subtiler abschattiert. Leider krieg ich's nachwievor nicht so gut mit der Kamera eingefangen. Da muss ich mit meinem Foto-Setup und der Kamera noch ein wenig rumexperimentieren. Und wie immer wirkt er vermutlich erst dann ganz so wie er soll, wenn auch die noch weissen Bereiche endlich Farbe haben.

@Gortona:  :notworthy: Danke. Freut mich, dass dir meine W.I.P.s was bringen.
Ist doch ein gutes und machbares Ziel, für wenn du mal groß bist. :thumbup: ;)

Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1905
  • ...where no man has gone before!
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #6 am: 27. März 2015, 09:36:01 »
Hab grad was (älteres) gefunden, was mich an Dich erinnert hat. Vielleicht kennst den ja noch nicht... sehr schöne Szene!
http://www.puttyandpaint.com/projects/256

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4211
  • bashin is passion
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #7 am: 27. März 2015, 10:23:10 »
Ganz schön sportlich für einen Zwerg  ;D
Gruß, René 

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #8 am: 27. März 2015, 15:47:31 »
Tach!

Jau, verdammt schön gemachtes Teil vom Raffa.  :thumbup:

So, dafür geht's hier jetzt aber auch mal wieder weiter. Mehr Schattierungen und erste Goldmetallictöne auf dem ganzen Schmuck. Und weiter am Gesicht gemalt.





So langsam wirds.

Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2173
  • Acetonfreund
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #9 am: 27. März 2015, 17:41:44 »
Sehr g**l!  :thumbup:

Ich muss bei diesen Zwergen immer an diesen Trailer denken:

https://www.youtube.com/watch?v=JglnSrfJtyQ  ab 0:55.

Warum wohl?  ;D

Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8370
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #10 am: 27. März 2015, 23:14:34 »
Schöner Fortschritt am Zwerg! Mir ist aufgefallen das das Gold am linken Bartzopf (im Bild rechts) ein wenig auf den Bart geraten ist!


Zu Raffas sehr genialen Diorama! Der Flusstroll von GW ist nicht nur farblich Klasse geworden, auch der massive Umbau (linkes Bein nach hinten abgewinkelt und beide Arme in eine Überkopfhaltung) ist Super geworden.




Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #11 am: 28. März 2015, 16:30:24 »
Tach!

Ja, Karotte, dazu hab ich ja schon was geschrieben. Und der Trailer ist echt klasse.
Olli, das ist noch an mehreren Stellen unsauber und ich muss da später noch "aufräumen". Aber das mache ich nachdem ich das Metall halbwegs fertig schattiert habe.
Wenn du genau hin schaust, siehst du z.B. auf der linken Gesichtshälfte, knapp vorm Ohr, auch noch einen kleinen goldenen Tupfer. Den hab ich aber bereits wieder übermalt.

More to follow! ;)

Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #12 am: 31. März 2015, 11:10:05 »
Sturmige Grüße!

So, gestern Abend hab ich mal die Augen überabeitet und weiter an der Haut und am Bart gemalt.
Er schielt jetzt nicht mehr so stark, obwohl da Gesicht schon verdammt krum und schief modelliert ist.
Das heile Auge sieht jetzt auch bessr aus, die Iris war doch etwas spitz nach oben hin. Jetzt ist sie runder.
Das blinde Auge schaut jetzt ca. in die gleiche Richtung wie das Gute.
Leider sieht er auf den beiden Fotos wieder nicht so aus, wie in Echt. Speziell die subtilen Farbschattierungen der Haut gehen leider wieder etwas unter. Tja, der Preis für meine Maltisch-Schnellschüsse und meine einfache Knispkiste.
Speziell diesen etwas comicartigen Lichtreflex auf seinem Kinnbart würde ich auf dem Rest des Bartes und dem Iro gerne noch etwas verstärken. Garnicht so einfach, da die richtige Stelle zu treffen, dass es wirkt. Auf dem Iro klappt das noch nicht so ganz.
Achja, und wie man sieht, habe ich inzwischen auch das ganez Gold schattiert und die Übergänge gesäubert, Olli!  ;)



Leider wird die grundsätzliche Modellierung des Gesichtes natürlich nicht besser. Da kann ich mit Farbe nur bedingt tricksen.

Das war's erstmal wieder.
Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #13 am: 05. Mai 2015, 11:45:32 »
Tagchen!

Sodele, hier dann mal ein erstes finales Foto. Weitere muss ich erst bearbeiten. Jetzt hat er auch den passend angefertigten Sockel drunter. Ohne zu wissen, was wirklich genau drauf kommt, hat mein Sockelhersteller durchaus was recht Passendes fabriziert.



Gruß
Dirk



...if it has a surface, paint it!

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #14 am: 05. Mai 2015, 12:00:01 »
Tja, das wüsstst du jetzt gerne, gell?   ;)

Der Ralf Hartmann ist ein Mitglied der AGMF und macht das so nebenher, auf Anfrage der Clubmitglieder.
Er ist aber z.B. am 30. Mai auf der clubeigenen Börse "Miniature Challenge" in Düsseldorf wieder mit 'nem kleinen Stand vor Ort.
http://www.agmfclub.com/index.php?option=com_content&view=article&id=48&Itemid=2

...if it has a surface, paint it!

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4211
  • bashin is passion
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #15 am: 05. Mai 2015, 12:18:50 »
Der ist sehr gut geworden. Schöne Farbzusammenstellung, schöne Schattierungen.
Die Spitzlichter finde ich persönlich etwas zu stark ins weiß gezogen, aber noch ok. Ist nur meine persönliche Empfindung.  (Es gibt da aber andere Maler, die selbst Hauttöne so stark highlighten, dass das nach NMM aussieht. )

Die Bartzöpfe wirken hier auf den Bildern viel entsättigter als der Backen- und Kinnbart. Das zieht den Fokus auf das Gesicht.  :thumbup: allerdings ist der Übergang etwas abrupt.

NMM ist Geschmackssache, hier aber ganz ordentlich umgesetzt.

Die kupferbeschlagene Schieferplatte im Hintergrund finde ich super. Eine sehr schöne dezente Basis. Auch der Sockel passt wunderbar.

Was mir nur nicht ganz ins Bild passt, ist das Marmorstück zwischen Sockel und Base.

Die Kritik an den Lichtern u d den Farben bezieht sich nur hier auf die Bilder. Ich weiß, dass die Bilder nicht ganz dem Original entsprechen.

Ansonsten rundum gelungen, gute Arbeit  :thumbup:
Gruß, René 

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #16 am: 05. Mai 2015, 12:36:18 »
Danke, René!

Ja, die Highlights sind wiedermal nur auf den Fotos zu weiss. Ich muss noch mehr mit der Fotoausleuchtung rumexperimentieren. Und mir mal ne ordentliche digitale SLR gönnen.
Das NMM hab ich sogar so gut hin bekommen, dass man garnicht erkennt, dass es garkein NMM ist! ;) Sorry, aber kein NMM an der Büste!
Das Marmorstück war wiedermal der Versuch, den Basenrand nicht schon wieder  langweilig schwarz zu bemalen. Und Marmor male ich ganz gerne. Ist wohl Geschmacksache.
Naja, später kommen noch mehr Bilder und andere Blickwinkel dazu.
Evtl. wirst du denn ja auf der RPC live sehen können, wenn du zu uns kommst.

Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4211
  • bashin is passion
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #17 am: 05. Mai 2015, 13:10:56 »
Da hat mich meine Bildschirmdarstellung mit den Metallteilen getäuscht  ;D

Was die Kamera betrifft, da habe ich bei der Hölli gelesen, dass die Megapixelzahl wohl egal sein soll. Das Wichtigste ist wirklich eine Fotobox. Und sie muss das wissen, sie ist Profi auf dem Gebiet. Ich würde es erstmal mit einer anständigen Fotobox probieren, bevor ich eine neue Cam kaufe.

OT:
Zitat
Evtl. wirst du denn ja auf der RPC live sehen können, wenn du zu uns kommst. 
Bist du mit den Gluesbrothers auf der RPC oder sitzen wir da sogar gemeinsam am Maltisch?
Der Seargent hat mir schon meinen Einsatzort mitgeteilt. Einer der Stände B-010 oder B-022 wird das sein.
Gruß, René 

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #18 am: 05. Mai 2015, 13:32:31 »
Thema Kamera und Makrofotografie: Ich habe meine eigene spezielle Art des Fotosetups. Und derzeit hab ich "leider" nur 'ne kleine 200 Euro Knipse von Canon. Die hat zwar auch 'ne Makrofunktion, aber ist eben nur eine "Reiseknipse".
Makrofotografie mach ich schon ein paar Takte länger als die liebe Bianca, auch wenn sie das inzwischen richtig gelernt hat. Daher weiss ich, dass es leider zum Teil eben doch an meiner Kamera liegt. Ich hatte mal eine 3MP Kamera, die war super. Leider ist sie inzwischen kaputt (sie nimmt keine Speicherkarten mehr an). Aber eben auch mein Art der Ausleuchtung spielt eine sehr wichtige Rolle. So oder so muss ich da irgendwann mal 'ne bessere Lösung finden. Unter Anderem kann man sich z.B. aus nem IKEA Papierkorb eine super Fotobox / Lichzelt / Difusor basteln. Meiner steht schon 'ne Weile im Keller und wartet auf seinen Einsatz. Ordentliche Fotoleuchten sind leider auch ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor. Selbst in Zeiten von automatischem Weissabgleich etc. ist richtiges Tageslicht sehr wichtig. Und das hat nunmal immernoch seinen Preis.
Ich bin nur immer etwas zu faul, sonst würde ich mir für das Ablichten meiner Schätzchen mehr Zeit nehmen. Ich werde das Thema aber doch etwas ernster nehmen müssen, schätze ich.  ;)

Die Gluesbrothers haben nix mit der RPC zu tun. Aber unser kleines Malergrüppchen PYI (Paint Your Imagination) wird wieder vor Ort sein. Daher werden wir wohl zusammen Malzeit verbringen und weiter Fachsimplen können. ;)
Gut, ne?  ;D

Gruß
Dirk



...if it has a surface, paint it!

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4211
  • bashin is passion
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #19 am: 05. Mai 2015, 13:50:16 »
Thema Kamera: Ich bin da kein Profi, kann nur wiederkäuen, was ich mal irgendwo gelesen habe.  :angel:

Zitat
Die Gluesbrothers haben nix mit der RPC zu tun.
Alles klar.  :laugh: Ich wusste noch nicht, dass du ebenfalls mit PYI da bist. Dann freu ich mich schonmal auf die gemeinsame Malzeit dort.
Und, um auf den Zwergenberserker zurückzukommen: dann seh ich mir den nochmal in natura an. Wenn ich mich richtig erinnere stand der auf der Intermodellbau noch wip in der Vitrine.
Gruß, René 

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #20 am: 05. Mai 2015, 14:12:13 »
Ja, ich habe mehrere Eisen im Feuer, sozusagen. ;)
Bianca hat, schon Ahnung, ich wollte das garnicht in Frage stellen. Mehr vom Knipsen als vom Malen. ;)

Die Gluesbrother, deren Hauptmetier ja der SciFi Modellbau ist, sind normalerweise auf der Intermodelbau anzutreffen. Aber da leider die Anmeldung für 2015 komplett schief gelaufen war, waren sie leider dieses Jahr nicht vor Ort. Daher bin ich dann bei der AGMF am Stand gelandet. Da ja die RPC mehr so das Rollenspiel-Event ist, sind die Bluesrothers dort leider nicht. Wäre aber an sich garkeine so falsche Veranstaltung für die Jungs.

Der Zwergenberserker war auf der Inter in der Tat schon fertig, allerdings noch auf dem falschen Sockel. Und du warst ja auch nicht so ganz alleine bei deinem Besuch am Stand. ;) Ich schätze, da werden wir in 2 Wochen einfach etwas mehr Zeit haben. :)

...if it has a surface, paint it!

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8370
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #21 am: 05. Mai 2015, 20:56:49 »
Was auf den Bilder Klasse aussieht kann in echt nur Spitze sein. Ich kenne das Problem ja auch zu Genüge mit den guten Fotos.

Insgesamt finde ich den Zwerg echt Klasse gelungen und der Holzsockel ist ne Klasse für sich. Den Marmoreffekt finde ich nicht ganz passend, aber er ist auch nicht total aufdringlich in meinen Augen. Vielleicht mal was in Richtung Brauntönen ausprobieren, so das es dem Holzsockel näher kommt!?



Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #22 am: 01. Juni 2015, 12:59:40 »
Tach!

So, hier dann auch mal die finalen Fotos von der inzwischen fertig gestellten Zwergenbüste.





Immer wieder schön, was fertig zu bekommen und sich auf Neues stürzen zu können.
Danke auch hier für's Mitverfolgen.
Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:Zwergenberserker Büste von Scibor Miniatures
« Antwort #23 am: 03. Mai 2016, 13:00:47 »
Hallöchen!

So, um das Thema hier noch schnell abzurunden, nun noch ein kleiner Link zu Coolminiornot, wo ich den Guten soeben eingestellt haben. Nur, falls da wer von euch gerne eine Note vergeben mag.  ;)

Zitat
http://www.coolminiornot.com/397602

Danke und Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!