Autor Thema: Figuren W.I.P. Hippogriff von Ral Partha  (Gelesen 609 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Figuren W.I.P. Hippogriff von Ral Partha
« am: 09. Mai 2016, 13:40:19 »
Tag'löchen!

So, hier mal ein kleiner "Quickie" den ich vor der Intermodellbau als Geschenk für unseren lieben australischen Gast Jay bemalt hatte.

Dieser kleine Pferdegreiff ist quasi ein "Klassiker" von Ral Partha und wurde 1990 von Sandra Gerrity modelliert. Sandra ist eine Veteranin der Scene, die schon in den 80ern Miniaturen modelliert hat und deren Qualität schon damals wegweisend war. Netterweise bin ich heutzutage dank Facebook in der Lage, mit ihr in Kontakt zu treten und ihr solche bemalten Minis von ihr zu zeigen. Da ist sie jedesmal aus dem Häuschen. Was mich natürlich sehr freut und ehrt.  ;D

So, dann hier mal die Fotos die ich dann, obwohl es schnell gehen musste, doch noch zwischendurch geschossen habe.
Vorgehensweise wieder wie immer: Heller Grundton, dann Lasuren mit dunkleren Farben:
































Und fertig:








Das Geschenk wurde freudig angenommen. Ich habe ihn allerdings noch auf einen passenderen Sockel (heiß)geklebt.  ;)

Gruß
Dirk
« Letzte Änderung: 17. Juni 2017, 18:59:25 von Sheriff »
...if it has a surface, paint it!

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1905
  • ...where no man has gone before!
Re:W.I.P. Hippogriff von Ral Partha
« Antwort #1 am: 09. Mai 2016, 13:47:37 »
Wow, wie immer sehr schön geworden und wie immer sehr hilfreich, dass man die Zwischenschritte sieht. Vielen Dank für's zeigen!

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4211
  • bashin is passion
Re:W.I.P. Hippogriff von Ral Partha
« Antwort #2 am: 09. Mai 2016, 13:57:43 »
Brauner Schweif am Schimmel. Da hätte ich grau-schwarz erwartet. Das würde aber wiederum wahrscheinlich nicht so gut zum restlichen Farbschema passen. So what? Passt so  ;)
Ansonsten wieder sehr sauber bemalt. Das weiße Heck finde ich als Kontrast sehr interessant. Gefällt mir gut.  :thumbup:
Gruß, René 

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 523
    • StarWars
Re:W.I.P. Hippogriff von Ral Partha
« Antwort #3 am: 09. Mai 2016, 17:45:06 »
Ich bin immer wieder fasziniert von Deiner Technik von hell nach dunkel zu arbeiten. Ich bin da bei der "GW-Standardmethode" stehengeblieben: schwarz grundieren und dann heller trockenbürsten.
Naja, hat ja schon seinen Grund warum ich Dich meinen RP-Drachen bemalen hab' lassen.  :thumbup:
Gruß
Frank

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2173
  • Acetonfreund
Re:W.I.P. Hippogriff von Ral Partha
« Antwort #4 am: 09. Mai 2016, 18:08:41 »
Der paintjob ist klasse, wie auch zu erwarten war!  ;D

Ich find die Figur sehr interessant, weil die Haltung (als Schattenriss) und mit etwas Drehung eine Vorlage für die Heraldig gewesen sein könnte. Wussten die im Mittelalter was, was wir nicht mehr wissen... ?!  ;D ;)
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:W.I.P. Hippogriff von Ral Partha
« Antwort #5 am: 30. Mai 2016, 14:36:33 »
Hallo!

René, es ist doch Fantasy! Und es ist ein Greiff! Aber ich gebe dir recht, auch im Fantasy müssen so natürliche Dinge stimmen und passen und einen gewissen Realismus haben.  ;)
Und in diesem Falle hab ich den Schweif genau aus deinem genannten Grund braun gemalt, damit er farblich zur Vorderpartie eine Verbindung herstellt und das Gesamtbild abrundet.

Nochmals danke für dein Vertrauen in meine Fähigkeiten, Frank. ;)  :thumbup:

Ja stimmt, Karotte, der kommt von der Seite schon recht "heraldisch" rüber. Deswegen mag ich ihn wohl auch so sehr.  ;)
Ich glaube, im Mittelalter wussten sie Vieles eben nicht mehr, was wir heute wieder wissen. Viele künstlerische Grundlagen der Antike wurden im Mittelalter ja leider erstmal wieder "vergessen" und mussten mühsam neu entdeckt werden. So z.B. die korrekte perspektivische Darstellung.

So, kurzes Lebenszeichen von mir. Irgendwie felt mir derzeit die rechte Lust zum Malen.  Hoffe, das ändert sich bald wieder.  ;)
Bis dahin, lieben Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 545
Re:W.I.P. Hippogriff von Ral Partha
« Antwort #6 am: 30. Mai 2016, 21:28:04 »
Schöne Bemalung.  :thumbup:

Wie lange hast Du gebraucht?

Der Schatten

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
    • The Miniaturegallery
Re:W.I.P. Hippogriff von Ral Partha
« Antwort #7 am: 31. Mai 2016, 18:39:46 »
Nabend!

Danke. Kann ich dir leider nicht so genau sagen. Hab nicht mitgezählt. Ein paar Stunden waren es aber schon.

Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!