Autor Thema: Figuren GW Nemesis Dreadknight - Umbau  (Gelesen 143 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4211
  • bashin is passion
Figuren GW Nemesis Dreadknight - Umbau
« am: 16. September 2017, 19:31:09 »
Hallo Leute,

für unser Bastelwochenende am Edersee (von dem ich leider schon früher abreisen musste) habe ich mir eine Figur zum umbauen mitgebracht.



Der soll eine dynamische Pose und einen anderen Steuermann bekommen.
Gewünscht ist, dass der Nemesis mit dem Schwert in beiden Händen über dem Kopf zum Schlag ausholt.
Problem: Da ist einfach viel zuviel Material das die Pose verhindert. Also das grobe Werkzeug ausgepackt und passend gemacht was noch nicht passen wollte.

Zuerst die Schwertklinge und den Knauf abgetrennt um beides zu drehen. Das Schwert zeigt sonst quer zum Gegner wenn die Hand über den Kopf geführt wird.


In den Schultern gibt es diese Führungsschienen. Damit lässt sich die Mechanik zu den Armen rauf und runter bewegen.


Ich brauche mehr Bewegungsfreiheit also habe ich die Führungsnippel hier entfernt. Dadurch bekomme ich Kugelgelenke und kann die Arme positionieren wie ich das will.




Als Nächstes habe ich die Einfassungen für die Schultergelenke weggefräst



Das war aber noch lange nicht alles. Die zu kurzen und zu dicken Oberarme bekommt man nicht einfach an dem Körper vorbei. Da musste ich richtig Material wegnehmen.
Immer wieder anpassen, fräsen, anpassen, fräsen, anpassen... Das dauerte ein paar Stunden bis es einigermaßen passte.
Dazu kamen die Magnete an denen später die Feuerwaffen angebracht werden sollen.




Dann kam der Teil der sich tatsächlich als einfacher herausstellte als angenommen.
Der neue Pilot.


Dem habe ich einfach auf der Rückseite das wehende Cape plangefräst und die Babytrage/Bügelhalterung um ihn herum gebaut.
Da der neue Pilot die Pedale nicht mehr erreichen konnte habe ich eine ganz simple Mechanik angedeutet die seine Füße mit den Beinen des Nemesis verbindet.
wip




Dass die Pose absolut nicht funktionieren kann ist klar. Auf dem Spielfeld sieht das aber bestimmt ganz cool aus.
Jetzt stehen noch Spalte füllen und andere Versäuberungen an.
Gruß, René 

Offline Wabie

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 568
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: GW Nemesis Dreadknight - Umbau
« Antwort #1 am: 16. September 2017, 20:56:57 »
Schönes Teil René,
auch der Umbau  :respekt:
Gefällt mir  :thumbup:
MfG Stefan