Autor Thema: LEGO Tolle Legoarbeiten  (Gelesen 20844 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6510
  • Strahl Demokratische Republik
LEGO Re:Tolle Legoarbeiten
« Antwort #50 am: 19. April 2015, 12:12:03 »
Krasses Zeug Hammer.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2629
Re:Tolle Legoarbeiten
« Antwort #51 am: 19. April 2015, 13:09:33 »
WOW! Das ist ja mal  8) 8) 8)!

Offline stocky

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 684
  • Ich bin Kellner und kein Seelsorger!!!
Re:Tolle Legoarbeiten
« Antwort #52 am: 19. April 2015, 14:22:51 »
Nicht schlecht.

Bist du unfehlbar, dann mach das nach...

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4211
  • bashin is passion
Gruß, René 

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1302
Re:Tolle Legoarbeiten
« Antwort #54 am: 01. Dezember 2016, 15:56:33 »
 :o 8)
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline Wabie

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 576
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re:Tolle Legoarbeiten
« Antwort #55 am: 01. Dezember 2016, 20:03:32 »
 :thumbup: :thumbup: Goil  :)
MfG Stefan     

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4211
  • bashin is passion
Re: Tolle Legoarbeiten
« Antwort #56 am: 28. März 2017, 11:43:11 »
Am Sonntag habe ich mit zwei Hobbyisten zusammengesessen und etwas über Farbschüttelapparate geplaudert.

Ich habe mich gestern Abend daran erinnert und mal meinen Lego Kasten hervorgeholt.



Version 2 hat jetzt statt Kurbel einen Lego Motor verbaut. Das Ganze dient mir quasi als Prototyp für eine größere Variante.
Ich habe hier einen ausrangierten Stabmixer der mir als Antrieb dienen kann. Bodenplatte und Gehäuse schneide ich mir aus Holz zu, die Welle mache ich aus einem dicken Eisenstab der durch ein geschmiertes Rohr im Gehäuse läuft... und den Rest bekomme ich auch hin.
Die Idee ist, dass später mehrere Farbflaschen auf einer Platte nebeneinander befestigt werden können.

Weiß nicht ob das effektiver ist als mit der Hand aber um ein Verständnis für einfache Mechanik zu bekommen ein ganz nettes Projekt  ;D
Gruß, René 

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9586
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re: Tolle Legoarbeiten
« Antwort #57 am: 28. März 2017, 12:19:46 »
Garnicht mal so schlecht die Idee  :thumbup: