Autor Thema:  Achtung: Washing Ölfarbe + Magnete  (Gelesen 4272 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2173
  • Acetonfreund
Achtung: Washing Ölfarbe + Magnete
« am: 29. Januar 2015, 11:12:04 »
Hiho,

hab gestern eine "interessante" Erfahrung gemacht. Bei der Ölfarbe "Umra Natur / raw umbra" von Fa. Norma sind ferromagnetische Pigmente drin! Diese sammeln sich beim Waschen natürlich auf den (versenkten/verspachtelten) Magneten und bilden darüber fast schwarze Flecken! Ist natürlich nicht das, was man will.  >:(

Nachtrag: Ich hab mal eine Versuchsreihe gestartet mit "klassischen" Washing-Farben, bzw. solchen, die ich grad da habe. Ich hab dazu jew. etwas von der Farbe in ein Plastikschüsselchen gegeben, mit Feuerzeugbenzin verdünnt und einen Nd-Magneten mit einer Pinzette locker in die Flüssigkeit gehalten. Ergebnis:

- Umbra natur / Fa. Norma: starke Anhaftungen am Magneten, die Flüssigkeit ist von dunkebraun zu hellbraun gewechselt (!)
- Umbra gebrannt / Fa. Norma: mittlere Anhaftung
- Sienna gebrannt / Fa. Goya: mittlere Anhaftung
- Elfenbeinschwarz / Fa. Goya: keine Anhaftung

Just FYI...

« Letzte Änderung: 29. Januar 2015, 12:25:23 von Karotte »
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15511
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:Achtung: Washing Ölfarbe + Magnete
« Antwort #1 am: 29. Januar 2015, 11:57:56 »
Sehr interessante Erfahrung, man lernt echt nie aus  :o
Ex nihilo aliquid fit

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1301
Re:Achtung: Washing Ölfarbe + Magnete
« Antwort #2 am: 29. Januar 2015, 12:01:13 »
Man lernt wirklich nie aus  :nein:

Ist das generell bei den genannten Farbtönen oder Markenspezifisch ?
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2173
  • Acetonfreund
Re:Achtung: Washing Ölfarbe + Magnete
« Antwort #3 am: 29. Januar 2015, 12:26:20 »
@ Bernie: Ich hab den Beitrag oben ergänzt. Über andere Farben/Hersteller kann ich nichts sagen...  :dontknow:
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1301
Re:Achtung: Washing Ölfarbe + Magnete
« Antwort #4 am: 29. Januar 2015, 12:30:51 »
Danke für die Info.  :thumbup:
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2173
  • Acetonfreund
Re:Achtung: Washing Ölfarbe + Magnete
« Antwort #5 am: 29. Januar 2015, 12:37:41 »
Nachtrag: Ein Blick in Wikipedia hätte schon vorher klar machen können, dass dieser Effekt zu erwarten wäre...  :doof:
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline HeiHee

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1073
  • Mündiger Software User seit 1995
Re:Achtung: Washing Ölfarbe + Magnete
« Antwort #6 am: 15. Februar 2015, 20:01:46 »
Habe mir mal aufgrund des Tipps die Sicherheitsdatenblätter angesehen...
Kreuter (Solo Goya) ist da nicht ganz so "gesprächig", Schmincke (Norma Professional) schon eher: Da sind Naturpigmente drin, also auch Metalloxide. Spätestens bei Eisenoxid klingelte es auch bei mir...
Stehe ich auch mit beiden Füßen auf der Erde, so bin ich mit meinem Kopf doch zwischen den Sternen...