Autor Thema:  AK Fuel Stains und Mig Oil and Grease Mixtur  (Gelesen 2590 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Starkiller

  • Dead Snow Winner
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1008
AK Fuel Stains und Mig Oil and Grease Mixtur
« am: 24. September 2011, 23:57:17 »
Hallo Leute,
weiß zufällig jemand von euch ob die beiden im Titel genannten Produkte den selben oder einen unterschiedlichen Effekt haben?

Wenn man es korrekt übersetzt müsste das von AK ja für Sprit Laufspuren und das von Mig für Schmierfett und Öle sein, also eigendlich ja schon ein Unterschied, nur sehen die beiden Produkte auf Bilder nahezu identisch aus.

Hintergrund ist nämlich, dass ich mir folgendes AK Set zulegen möchte:

https://www.nexternal.com/midtenn/images/ak063set.jpg

Aber da ich schon das Oil and Grease von Mig habe wäre der "Doppelkauf" mit dem Set ja unnütz da man von dem Zeug ja nicht so viel braucht, also wenn beide Produkte das selbe Ergebnis liefern, wäre ein Einzelkauf der beiden Slimy Grime Farben, welche auch der Hauptgrund für den Kauf wären, sinnvoller.

Ansonsten wenn der AK Effekt sich unterscheidet, würde es ja nicht schaden das Set zu kaufen.
Je größer der Dachschaden, umso schöner ist der Blick auf den Himmel!


Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9523
  • TB 34934
Re:AK Fuel Stains und Mig Oil and Grease Mixtur
« Antwort #1 am: 25. September 2011, 00:07:46 »
Probier es doch erstmal mit den bereits vorhandenen Produkten aus... wenns klappt gut, wenn nicht kannste immernoch kaufen.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Starkiller

  • Dead Snow Winner
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1008
Re:AK Fuel Stains und Mig Oil and Grease Mixtur
« Antwort #2 am: 25. September 2011, 00:15:56 »
Habe mich wohl etwas falsch ausgedrückt, es geht mir darum ob es sich lohnt das AK Set zu kaufen, die beiden Slimy Grime Farben brauche ich auf jeden Fall noch und die werde ich mir auch zulegen, aber ich war halt nicht sicher ob ich mir die einzeln kaufen soll oder im Set mit den Fuel Stains.
Da ich das Oli and Grease Produkt von Mig schon habe und falls das mit dem von AK identisch wäre, lohnt sich nur ein Einzelkauf der beiden Slimy Farben aber wenn der Fuel Effekt anders ist als der von Mig, würde sich der Kauf vom AK Set lohnen welches die beiden Slimy Farben und die Fuel Stains beinhaltet.
Ich bin so schlecht im erklären  ;D
« Letzte Änderung: 25. September 2011, 00:17:46 von Starkiller »
Je größer der Dachschaden, umso schöner ist der Blick auf den Himmel!


Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9523
  • TB 34934
Re:AK Fuel Stains und Mig Oil and Grease Mixtur
« Antwort #3 am: 25. September 2011, 09:10:08 »
Ahhhh, achso... na dann kaufen.... ;D

Ob du das Set nimmst, oder die benötigten Teile einzeln musst du selber entscheiden. Die Fuel Strains sollten sich aber nicht sonderlich voneinander entscheiden...
Smooth is easy, easy is fast.

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15511
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:AK Fuel Stains und Mig Oil and Grease Mixtur
« Antwort #4 am: 25. September 2011, 11:38:01 »
IMHO das gleiche, beide von Mig selbst entwickelt. Kein gravierender Unterschied.
Ex nihilo aliquid fit

Offline Starkiller

  • Dead Snow Winner
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1008
Re:AK Fuel Stains und Mig Oil and Grease Mixtur
« Antwort #5 am: 25. September 2011, 14:05:13 »
Ok, danke ihr beiden  :)
Dann werde ich die Einzelfarben ohne die Fuel Stains kaufen  ;D
Je größer der Dachschaden, umso schöner ist der Blick auf den Himmel!


Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2921
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re:AK Fuel Stains und Mig Oil and Grease Mixtur
« Antwort #6 am: 26. September 2011, 14:42:34 »
Was für ein Quatsch, aber MIG scheint mit solchem Plunder eine goldene Nase zu verdienen. Schön mal was von Ölfarbe in Umbra und Sienna gehört? Mit einer kleinen Tube aus dem Künstlerbedarf und Terpentin kommt man bis ans Lebensende hin, und das kostet bestimmt nur einen Bruchteil des GAAAANZ tollen MIG-Zeugs... :(

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15511
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:AK Fuel Stains und Mig Oil and Grease Mixtur
« Antwort #7 am: 26. September 2011, 14:53:48 »
Das war aber nicht seine Frage  ;)
Ex nihilo aliquid fit

Offline Starkiller

  • Dead Snow Winner
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1008
Re:AK Fuel Stains und Mig Oil and Grease Mixtur
« Antwort #8 am: 26. September 2011, 18:26:29 »
@dizzyfugu,
natürlich kenne ich Ölfarben, nutze ich ja auch  ;D
Im grunde kann man wirklich alles damit machen aber persönlich finde ich es bei einigen Sachen schon praktisch ne fast fertige Brühe zu haben bei der man nur noch bei Bedarf etwas verdünnen muss, naja und mit den zeugs kommt man auch ne Weile hin, ist halt was für die bequemen faulen wie mich  :evil6: ;)
Je größer der Dachschaden, umso schöner ist der Blick auf den Himmel!


Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15511
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:AK Fuel Stains und Mig Oil and Grease Mixtur
« Antwort #9 am: 26. September 2011, 18:54:06 »
Einmal für die Faulen, schließe mich da mal an, und dann mache ich bei den eigenen Mischungen immer zuviel und schmeiße was weg. Hier ist das Zeugs so schön fertig in Dose und lässt sich auch gut aufbewahren. Aber es ist sicherlich auch Ansichtssache.  ;)
Ex nihilo aliquid fit

Offline Starkiller

  • Dead Snow Winner
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1008
Re:AK Fuel Stains und Mig Oil and Grease Mixtur
« Antwort #10 am: 26. September 2011, 18:59:28 »
und dann mache ich bei den eigenen Mischungen immer zuviel und schmeiße was weg.

Ja, geht mir oft genau so  ;)
Je größer der Dachschaden, umso schöner ist der Blick auf den Himmel!


Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2921
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re:AK Fuel Stains und Mig Oil and Grease Mixtur
« Antwort #11 am: 04. Oktober 2011, 14:39:32 »
Ich hab' mir das große Anmischen mittlerweile abgewöhnt, und auch solchen fertigen Mischungen, die man eigentlich nur in homöopathischen Mengen benötigt und die dann munter eintrocknen, abgeschworen. Ich bin da großer Fan des spontanen Zusammenmischens aus ganz wenigen Grundfarben geworden - einmal mit dem einfachen Schul-Farbmalkasten (irre, was man damit erreichen kann) oder auch mit recht wenigen Grundtönen Acryl aus der Tube.

Klar, für die "Faulen" ist das was, aber ich sehe solch ein Fertigzeug als echten Tinnef. Bin da vielleicht auch gebranntes Kind aus dem Modelleisenbahn-Sektor, wo es vor allem preislich fast schon haarsträubend ist.

Wer will der kann, aber keiner muss, klar ;) Aber man kann mit so wenig so viel erreichen, und ich finde es dann fast schon traurig, wenn man "Ölflecken aus der Dose" kaufen muss bzw. die Bastler so anspruchslos gegenüber sich selber sind, dass man zu so etwas greift? Ist wohl Ideologiefrage ;)

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15511
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:AK Fuel Stains und Mig Oil and Grease Mixtur
« Antwort #12 am: 04. Oktober 2011, 15:50:19 »
Ist wohl Ideologiefrage ;)

Auf jeden Fall, IMHO, jeder wie er mag  ;)
Ex nihilo aliquid fit

Offline Starkiller

  • Dead Snow Winner
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1008
Re:AK Fuel Stains und Mig Oil and Grease Mixtur
« Antwort #13 am: 04. Oktober 2011, 21:08:59 »
Das stimmt wohl, jeder wie er mag  ;D

Naja, es hat sich bezüglich der Slimy Grime Farben aber auch erledigt, ich werde den Effekt mit Pigmenten und Acryl Farbe darstellen und was die Fuel Stains angeht hatte ich ja eh schon das von Mig und das reicht wohl auch ewig.
Welche Fertigmischung ich aber froh bin die zu haben ist der Rostwash von AK, dass finde ich wirklich gut wenn man einfach mal hier und da ne kleine Rostschliere machen will ohne zu viel an zu mischen.
Je größer der Dachschaden, umso schöner ist der Blick auf den Himmel!