Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Star Wars / Re: Todessternhangar - YT1300
« Letzter Beitrag von haui am Heute um 10:30:14 »
Wenn du den Boden wie im Film schön hochglanz machst dann speigelt das ja genug.
2
Star Wars / Re: Imperiale Spacestation
« Letzter Beitrag von haui am Heute um 10:28:12 »
Hast du die Bandai SDs, oder F-Toys?

Das Bild kenne ich auch schon... das ist ein megacooles Projekt.  :thumbup: ;)

Wird sicher ein tolles Display, bzw. Dio.

ich habe weder Bandai noch F-Toys. Ich druck die aus ;-)
Ist zwar einbischen mehr Nacharbeit aber ich kann die in der Größe machen die ich brauche und die Kosten sind auch geringer !
3
Star Wars / Re: Imperiale Spacestation
« Letzter Beitrag von The Doctor am Heute um 10:01:27 »
Das Bild kannte ich schon, aber der Idee, es nachzubauen ist :o :o :o

The Doctor
4
Star Wars / Re: Todessternhangar - YT1300
« Letzter Beitrag von The Doctor am Heute um 10:00:07 »
Interessanter Ansatz. Bi gespannt.

The Doctor
5
Star Wars / Todessternhangar - YT1300
« Letzter Beitrag von Chewbacca am Heute um 09:55:25 »
Hallo zusammen,
nachdem nun zu 95%der Falcon fertig ist ( endbemalung und washing fehlt noch) habe ich mich an das notwendige Diorama gemacht....
Verzeiht die Kameraführung, ich werde das wohl nochmal machen abschließend wenn alles fertig ist mit ner Steadycam....
https://youtu.be/4kaKXEtZFKg
Versuche mit einem Spiegel sind zwar schön, jedoch macht es mit realistischem Diorama wenig Sinn, da sich ja alles spiegeln würde...

https://youtu.be/PIxY6bQ8Tuw
https://youtu.be/sRaehkvIGlE
Die IRIS finde ich in Slowmotion echt nen Brüller!!! ;D ;D ;D
https://youtu.be/xUrpSyb7slM
hier noch ein paar Detail aufnahmen...

Die Schubfeldplatten mussten analog wie andere hier im Forum natürlich modifiziert werden...





verzeiht das Luke mit nem Helm übt... ( :smiler6:)






Der Hangar....
nun ja als mein Sohn (7) sah wie groß im Verhältnis der Falcon zu einem Stormtrooper ist, sagte er zurecht
" Papa, du kannst den Falcon garnicht in einen Wohnzimmertisch quetschen....das passt vom Maßtab nicht"

so wurde also die minimalste Größe für das Diorama ermittelt... 112cmx90cm
Das filigrane Gitter sind Kohlefaserstäbe (0,5mm) geschnitten und schön geklebt.... fragt nicht wie lange der S... dauert





Und wenn schon so ein Monster bauen... dann aber auch mit allem was dazu gehört...


also braucht der Hangar ein Kraftfeld...

Bei einem Baumarkt gibt es online solche Profile zu kaufen... Super! das wurde die Basis...
Details und Spritzgussrahmen die übrig blieben, fanden ihren Verwendungszweck...


Die Sichtseite habe ich aus 0,5mm ABS zusammengebastelt, wichtig war hier um eine Genauigkeit zu bekommen, von aussen nach innen zu arbeiten... befestigt ist der rahmen mit Neodym magneten




Lichtwellenleiter das Sternbild Orion, und ünstliche Teelichter damit die sterne auch flackern tun ihr übriges...
https://youtu.be/SbQ-DnzMbrk
Der Aufzug....
Ich wollte ja normalerweise, sehr wenig aufbauen nach unten, jedoch ein sehr guter Rat eines Freundes, ...ein altes CD Rom Laufwerk fiel uns in die Hände... damit sollte es gehen... also Schlitten und Antrieb des Lasers raus operiert und los gehts...

nun ist noch die Elektrifizierung eine Herausforderung, da der kleine Schrittmoter etwas wenig Kraft für diese Plattform bringt, aber das wird sicherlich....
https://youtu.be/hyBXwZlsx6M



So fürs erste reichts... noch viel zu tun....
einen wunderschönen Tag Euch noch

 



6
Star Wars / Re: Imperiale Spacestation
« Letzter Beitrag von Benny am Heute um 09:44:16 »
Hast du die Bandai SDs, oder F-Toys?

Das Bild kenne ich auch schon... das ist ein megacooles Projekt.  :thumbup: ;)

Wird sicher ein tolles Display, bzw. Dio.
7
Star Wars / Imperiale Spacestation
« Letzter Beitrag von haui am Heute um 09:19:25 »
Man soll einfach nicht soviel im Netz surfen.
Bain dabei über dieses Bild gestolpert:


Das hat mich so begeistert das ich beschlossen habe das nun umzusetzten. Das schöne ist ich muss mich mal an keine Vorgaben aus dem Film halten.
Ich nehme es auch nur als Grundlage und werde es einbichen abändern.
Die Arbeiten haben auch schon begonnen  :smiler6:

Es wird auf alle Fälle Licht bekommen.
Ich brauche dazu 22 Sternzerstörer, 16 Stück habe ich schon und bis Ende der Woche möchte ich die 22 Stück zusammen haben !!
8
Galerien / Re: USS Sulaco - Halcyon - 1:2400
« Letzter Beitrag von haui am Heute um 09:03:34 »
Schade das die Teile so sau Teuer sind. Da bekommt man Lust das auch zu bauen. Klasse Umsetztung
10
Hasbro-Pulse-eBay-Seite:

https://www.ebay.com/i/153416099225

Bislang gibt es allerdings keine offizielle Bestätigung von Hasbro, dass die Seite authentisch ist. Nach JTA könnte dies auch ein Aprilscherz sein:

http://www.jeditemplearchives.com/2019-03-17-here-is-the-hasbro-pulse-ebay-seller-listing-for-jabbas-sail-barge/

Verdächtig ist, dass weder der Verkäufername noch der Artikel auf der deutschen eBay-Version gefunden werden kann. Auch gibt das Listing "Versand nach USA" vor, was komplett gegenläufig ist zu dem von Hasbro gegebenen Statement,ein begrenztes Kontingent für den Markt außerhalb der USA und Kanada zur Verfügung zu stellen. Könnte natürlich auch sein, dass dies nur ein Platzhalter ist und Hasbro das Angebot entsprechend überarbeitet und am 31.03. live stellt.

 :dontknow:
Seiten: [1] 2 3 ... 10