Science Fiction Modellbau Forum

Kostüme und Props - Das 1:1 Board => Weitere coole Kostüme & Props => Thema gestartet von: propdoc am 07. November 2014, 14:24:02

Titel: Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 07. November 2014, 14:24:02
Sooo, auch wenn ich dachte, dass ich nach den SpaceDays mal wieder ein Raumschiff bauen muss, hab ich mich anders entschieden.

Ich brauch noch etwas Deko für die Terminator Ecke im Haus und obwohl ich Salvation eher Käse fand, hat mir das Design doch ganz gut gefallen.

Genug des Geschwafels, hier das Teil, das ich nachbauen möchte. Eventuell mit animatronic.

Zitat
(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot001.jpg)
Quelle: www.flickr.com
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Hacker Stefan am 07. November 2014, 15:48:53
Krasser Wurm. :thumbup: Da wirst du bestimmt wieder ein Hammerteil hinlegen. Zum casten gibts da bestimmt auch ne Menge.

Hast du da Pläne oder errechnest du die die Maße von den Ref-Bildern?
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 07. November 2014, 16:06:33
Ja, ich glaube da kann ich castingtechnisch noch gut was dazulernen. Ich nehme die meisten Maße vom 1:6 Hydrobot von Hot Toys ab und verfeinere dann aufgrund der Referenzbilder.

Materialverbrauch (Silikon und Resin) wird übel, das Ding ist 2,40 m lang. ;D
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Karotte am 07. November 2014, 16:09:38
Wow. Da wünsch ich viel Erfolg!
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Galactican am 07. November 2014, 16:33:41
Das schreit förmlich nach beweglichen Gelenken (und einer späteren Umsetzung als K....n-Modell  ;) ) , also bitte alle Maße gut aufschreiben!  ;D
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: emersen am 07. November 2014, 17:12:20
wow, thomas...das wird ein krasses pferd...jetzt bin ich echt gespannt was hier kommt...

Anker!!!!  :) :thumbup:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: der-bastelprofi am 08. November 2014, 17:56:51
Cooles und sehr komplexes Projekt!
Vor allem weil ich ein riesen Fan von Terminator bin werde ich es aufmerksam verfolgen!

Grüße
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: struschie am 08. November 2014, 22:47:06
Ich hab das Stan Winston Vid zu Animatrocnic gekauft, wenn du magst.
Sehr geiles Vorhaben :thumbup:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 09. November 2014, 00:01:23
Bin grade etwas am verzweifeln. Das erste Master ist fertig und benötigt eine zeitweilige Form. Leider bilden sich an der Decke Blasen. Ohne Vakuum Kammer wird das wohl nix...
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 09. November 2014, 00:02:57
Struschie, geht es da generell um Animatronic oder um den Hydrobot?
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: dasRoy am 09. November 2014, 01:10:49
Ich glaub wegen einer Vakuum Kammer solltest du mal den Herrn Hacker fragen. Der kann dir vieleicht helfen  :dontknow:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Turrican am 09. November 2014, 08:45:36
Nimmst du eigentlich Eintrittsgeld wenn jemand bei dir zu Besuch kommt?
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Speedy am 09. November 2014, 11:42:14
 :o Das wird mal Hammer  :thumbup:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 09. November 2014, 17:26:31
Ich glaub wegen einer Vakuum Kammer solltest du mal den Herrn Hacker fragen. Der kann dir vieleicht helfen  :dontknow:

Guter Kumpel von mir hier in der Nähe hat so ein Teil. Aber ich hasse den Aufwand und kann das schnelle Resin nicht verwenden.

Nimmst du eigentlich Eintrittsgeld wenn jemand bei dir zu Besuch kommt?

Nö, aber es kommt ja auch nicht jeder rein ;D

:o Das wird mal Hammer  :thumbup:

Abwarten....


Ich hab eine andere Methode angewendet, bei der ich meine zweiteilige Form benutzen konnte. Zehn von 17 Ringen sind fertig ;)

Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: emersen am 09. November 2014, 17:30:34
zeigen!!!  :)
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: dasRoy am 09. November 2014, 17:34:47
Stefan hat mir ein paar Teile gemacht, die wirklich klasse geworden sind. Was er für ein Resin benutzt hat, weiß ich allerdings nicht. Muß man für die Kammer Resin mit längerer Topfzeit verwenden ?  :dontknow:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: struschie am 09. November 2014, 17:36:24
Animatronic
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 09. November 2014, 17:41:33
Stefan hat mir ein paar Teile gemacht, die wirklich klasse geworden sind. Was er für ein Resin benutzt hat, weiß ich allerdings nicht. Muß man für die Kammer Resin mit längerer Topfzeit verwenden ?  :dontknow:

Ja klar, ist ein aufwändiger Prozess.

zeigen!!!  :)

Später, ist noch nicht viel zu sehen ;)

Animatronic

Ok, dank Dir, da hab ich genug vids und Bücher drüber. :thumbup:


Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Hacker Stefan am 10. November 2014, 10:44:26
Stefan hat mir ein paar Teile gemacht, die wirklich klasse geworden sind. Was er für ein Resin benutzt hat, weiß ich allerdings nicht. Muß man für die Kammer Resin mit längerer Topfzeit verwenden ?  :dontknow:

Ich hab das 12 Minuten Resin von Breddermann und ich sag mal so jelänger das Resin dünn bleibt um so mehr Zeit hat man die Blasen rauszusaugen.

Thommy wenn du willst kann ich ja mal einen Test cast machen oder du kaufts dir endlich eine Kammer.  ;D
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 10. November 2014, 11:08:40
Ich hab das 12 Minuten Resin von Breddermann und ich sag mal so jelänger das Resin dünn bleibt um so mehr Zeit hat man die Blasen rauszusaugen.

Thommy wenn du willst kann ich ja mal einen Test cast machen oder du kaufts dir endlich eine Kammer.  ;D

Hm, hast Du die Kammer selber gebaut oder fertig gekauft?
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Hacker Stefan am 10. November 2014, 11:26:26
Hm, hast Du die Kammer selber gebaut oder fertig gekauft?

Ich baue normalerweise keine Bomben  ;D drum hab ich das fertige Set gekauft aber man könnte sich die Einzelteile auch zusammensuchen.

Das hier ist meine Kammer:
http://www.pk-pro.de/PK-Vac-Professional-Vakuum-Kammer-10L-Vakuumpumpe-VP280
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Fbstr am 10. November 2014, 18:38:59
Das hier ist meine Kammer:
http://www.pk-pro.de/PK-Vac-Professional-Vakuum-Kammer-10L-Vakuumpumpe-VP280
Merci für den Link! Ich habe schon die Gluesbrothers Thomas und Helge deswegen angehauen und ebay Links bekommen.
Aber dieses Teil sieht aus, als wenn es mein XMAS-Geschenk wird  ;D
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 10. November 2014, 18:44:32
Ich hab's mir heute schon geschenkt. ;D
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Wanessa am 10. November 2014, 19:11:37
ich bin gespannt und neugierig auf den bau  8)
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: struschie am 10. November 2014, 19:56:41
Frank, Stefan & Thomas:
ICH weiß, wer mir nicht abschlagen darf, wenn ich mal was wirklich Kniffliges zu giessen hab.....:
Alle Drei ;D

Zum Silikonentlüften hätt ich sowas schon auch gern (ausgerechnet eine Form vom Cargoschiff, die ich 18x abgiessen muss ist nach 6 Güssen wegen einer dicken Blase an einer dünnen Wand kaputt gegangen...) - aber wie für die meisten mag ich das dann doch nicht ausgeben.
Berichte bitte von deinen Erfahrungen, Thomas - hoffentlich reizen die die Lieferzeit nicht vollends aus! So langsam kommen nämlich auch die Temperaturen, wo Breddermann und Co nicht mehr zwingend versenden (eindecken vorm Frost!).


edit
Da haben mich meine Erinnerungen getrübt. Der kalte Winter 2012 war Anlass der folgenden Konversation:

Zitat
nach unserem Kenntnisstand (Vorinformation Bayer) ist die mögliche
MDI-Fällung -kristalline Abscheidung- bei niedrigen Temperaturen durch
Erwärmen z.B. im Wasserbad reversibel. Eigenen Laborversuche zeigen, dass
die von uns verwendete Rezeptur auch bei 0°C nicht abscheidet. Bei
Temperaturen um den Gefrierpunkt finden sich in unseren Versandpapieren
Hinweise, dass kristalline Fällungen durch Erwärmen und Homogenisieren
reversibel sind.

Da wir in weiten Teilen unseres Versandgebietes jedoch zur Zeit Temperaturen
von -25 °C erkennen, versenden wir nur nach Einzelprüfung unter Beachtung
der regionalen Wetterlage oder im Kundendialog.

Abhängig ist der Versand auch von der Masse, kleinere Einheiten kühlen
schneller aus als z.B. Fassbare.
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Fbstr am 16. November 2014, 10:03:44
Ich hab's mir heute schon geschenkt. ;D
Und ich mir heute morgen  :)
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 16. November 2014, 13:27:37
:thumbup:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: The Chaos am 16. November 2014, 16:24:18
Krasses Projekt Thomas, bleibe ich gespannt dran.  :)
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 16. November 2014, 16:46:31
Ich war schon fleissig, hab ca 2kg Resin gegossen seit Projektbeginn. Ich denke nächste Woche hab ich auch was zu zeigen ;)
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: struschie am 16. November 2014, 17:02:00
Oh - DA freue ich mich drauf...!!!
Hab ja keine Ahnung, wie die einzelnen benötigte Parts aussehen mögen :dontknow:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Hacker Stefan am 18. November 2014, 07:51:45
Wo ist das Update?  ;) ;D Ja wo isses denn?
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 29. November 2014, 16:41:48
Hier, Hacky, hier! ;D

Los geht's:

Erst mal aus zwei Deckel, einer Scheibe, vier Panzerlaufrollen und vier Abgüssen von einem Bohrfutterschlüssel das Master gebaut:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot002.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot003.jpg)

Das Teil benötige ich 17 mal. Also Form gebaut:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot004.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot005.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot006.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot007.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot008.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot009.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot010.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot011.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot012.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot013.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot014.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot015.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot016.jpg)

Wie man sieht, gibt's zuviele Blasen, weil ich die Gusstrichter schlecht angeordnet hatte.

Ich hatte aber keinen Bock einen neue Form zu bauen, also beide Formseiten verwenden, abgießen und zusammenkleben:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot017.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot018.jpg)

Hier ein Bild des aktuellen Stands:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot019.jpg)

Die Verbindungsstücke sind aus 2mm Alu gelasert und die Aufnahme des Kopfs aus 20mm Alu wasserstrahlgeschnitten.

Das war's für's erste. :)

Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Speedy am 29. November 2014, 16:52:58
 :o :o Toller Start  :thumbup:
wieviel liter Resin sind schon drauf gegangen? ;D
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Galactican am 29. November 2014, 16:55:15
 :respekt: :respekt: :respekt:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: struschie am 29. November 2014, 17:54:42
Sehr schön, das mal zu sehen!
Freue mich sehr aufs erste Mockup. Das ganze Giessen hält echt immer sehr auf, hm?!
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Bernie am 29. November 2014, 17:59:39
wie schon von anderen gesagt sehr schön. Auch ne  tolle Anleitung.  :respekt:
Und erst der schweizer Käse - zum reinbeißen   ;D

Ich find's gut dass du auch die Misserfolge zeigst. Das motiviert ungemein  :thumbup:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: emersen am 29. November 2014, 18:37:48
jetzt bin ich noch gespannter als ohnehin schon...sieht klasse aus...hast du beim formenbau trennlack genommen?
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: The Chaos am 29. November 2014, 20:09:37
JA Geil eh war.
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 29. November 2014, 20:11:25
Keine Trennmittel für mich!  :nein:

Gibt nur Probleme mit der nachfolgenden Lackierung, da das Trennmittel vom Gussteil komplett entfernt werden muss.

Lohnt sich meiner Meinung nach auch nur, wenn man 100 Teile aus einer Form ziehen muss. Aber wann kommt das schon vor.

Ich hab's noch nie vermisst, aber schmerzliche Erfahrung bei der Lackierung von Teilen gemacht, die andere mit Trennmittel abgegossen haben.

Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: emersen am 29. November 2014, 23:20:10
danke für den hinweis thomas, dann weis ich das ich auch in zukunft die finger davon lassen werde
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Hacker Stefan am 01. Dezember 2014, 08:44:54
Wow jetzt seh ich das erst! Hammerstarke Leistung wieder Thommy. Wo du nur immer wieder die gelaserten Teil herbekommst. Das Ding wird ne Granate!  :respekt:

Konntest du deinen Vacuumpott schon testen an den Formen oder war das noch oldschool?
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 01. Dezember 2014, 09:30:00
Das war noch oldschool. Ich muss demnächst wieder drei Teile abformen, dann werde ich das ing mal testen.
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 26. Dezember 2014, 16:18:35
Moin Mädels ;D

Hat einer ne Ahnung, wie ich die Gussstruktur am besten herstelle? Achtet auf das Teil mit den V-förmig angeordneten Dämpfern.


(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot020.jpg)

Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: dasRoy am 26. Dezember 2014, 17:26:39
Vieleicht mit Teracottalack oder Granitlack. Das ergibt einen Streuseleffekt.
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Karotte am 26. Dezember 2014, 17:32:28
Oder mit Plakafarbe unverdünnt dick auftupfen. Gibt auch ne hubbelige Oberfläche.
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: The Chaos am 26. Dezember 2014, 17:32:52
Diese paste von Gunze mit der man auch bei Panzern den rauhen Stahl darstellen kann.
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: emersen am 26. Dezember 2014, 18:35:03
ich würde Roy's idee probieren..hab den terracotta lack selbst schon genommen, der wird dann ähnlich wie sandpapier...sollte ganz gut wirken..
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 26. Dezember 2014, 19:22:15
Danke euch! Ich mach erst mal nenn Test.
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: struschie am 26. Dezember 2014, 19:37:31
Die Japaner verdünnen einfach Tamiya Putty und tupfen das mit dem Finger auf. Ggf anschleifen. Easy!
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 26. Dezember 2014, 20:06:54
Okiday, hier mal ein Update. Bin leider nicht so schnell wie sonst, Gesundheit spielt nicht so richtig mit, aber dank der Feiertage geht's weiter :)

Das "Endoskelett" ist fertig montiert und voll beweglich:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot021.jpg)

Jetzt geht's an die Platierung.

Zeichnung gemacht:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot022.jpg)

5mm PVC Platte geschnitten und gebogen:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot023.jpg)

Grobes Mockup:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot024.jpg)

Gleich Vorgehensweise bei den Seitenteilen plus Autospachtel:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot025.jpg)

Aus Marabufarbe und Weissleim eine Pampe gemischt und mit Pinsel aufgepupft. Wichtig: Anschließend Luftbläschen rauspusten.

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot026.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot027.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot028.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot029.jpg)

Bis später.

Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: emersen am 26. Dezember 2014, 22:28:37
schönes update thomas...die bastelplatten nehme ich auch gerne...bin gespannt wie der effekt rüber kommt wenn es trocken ist.
gute besserung noch.. :thumbup:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: dasRoy am 26. Dezember 2014, 23:14:31
Der Effekt ist wirklich gut, wenn er so bleibt  ;). Das Problem bei Weissleim ist, das der sich beim trocknen verändert. Bleibt also nur abwarten und Daumen drücken !
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: struschie am 26. Dezember 2014, 23:40:33
Gute Besserung Dicker! Und bleib dran- das schaut GUT aus :thumbup:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: The Chaos am 27. Dezember 2014, 14:20:06
Sieht Gut aus und dir auch Gute Besserung.  :thumbup:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Gortona am 27. Dezember 2014, 15:13:45
Sehr geiles Projekt und wie immer professionellste Ausführung... wird Zeit, dass Dich einer beim Film anstellt!
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Speedy am 28. Dezember 2014, 10:51:46
Das sieht ma stark aus,
auch der Guss Effekt kommt gut rüber  :respekt:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 03. Januar 2015, 17:25:00
Danke Euch!

Hier kommt ein fettes Update:

Erst mal eine Moldbox gebaut:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot030.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot031.jpg)

Die fertig abgegossenen Teile:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot032.jpg)

Montiert:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot033.jpg)

Dämpfer fehlen noch:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot034.jpg)

Massenproduktion:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot035.jpg)

Weiter geht's mit den nächsten Teil:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot036.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot037.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot038.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot039.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot040.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot041.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot042.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot043.jpg)

Und ein weiteres Teil, dieses mal wieder aus 5mm Hartschaumplatte:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot044.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot045.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot046.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot047.jpg)

Mal drangehalten:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot048.jpg)

Wie würdet Ihr das Teil aus Hartschaumplatten abformen?

Bei Fragen fragen ;D

Cheers!

Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: dasRoy am 03. Januar 2015, 17:51:09
Ich würde um es nicht zu kompliziert zu machen , die beiden seitlichen spitzen Flügel seperat abformen.

Geile Teile bisher  :respekt:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: emersen am 03. Januar 2015, 19:22:20
geiles update thomas  :thumbup: zum abformen, ich würde versuchen es so abzuformen wie es auf dem letzten bild steht..an stelle der grünen kappe einen unterbau aus hartschaum basteln..dort dünn knete drauf und das teil auflegen und einpassen,dann form bauen, den unterbau entfernen und die unterseite abformen..die beiden zacken sind natürlich ne sache für sich...ich könnte mir zwar vorstellen das man die mit ausgeformt bekommt aber ob sie sich gießen lassen ist fraglich...daher vll wie roy sagt separat abformen..oder die spitzen als gusskanal verwenden, damit sich in der spitze keine luft ansammelt...ist etwas schwer zu beurteilen da man das teil nicht vor sich sieht.
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Karotte am 03. Januar 2015, 19:26:45
Hartschaumplatten? Hmm... Die schwimmen doch auf?  :(

Auf jeden Fall teilen. Und bei der jew. ersten Formstufe (Knete/Silikon) den Master am Boden fixieren, mit nem Drahtstift oder so. Unterschätze den Auftrieb nicht!  :-\
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: emersen am 03. Januar 2015, 19:33:35
die hartschaumplatte als unterbau dient nur der formstabilität...es wird ja nur der obere teil abgeformt in dem moment...also das silikon von oben drüber gegossen..wenn die form dann steht wird der unterbau entfernt, knete entfernt und die 2 hälfte gegossen..
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 03. Januar 2015, 19:54:06
Ok, ok, ich löse mal auf ;D

Hab das mit nem Kumpel der sich eigentlich auskennt lange diskutiert.

Er meinte sogar, ich solle eine vierteilige Form mit Stützform bauen.

War mir alles zu kompliziert.

I present to you: THE EINTEILIGE FORM! ;D ;D ;D

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot049.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot050.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot051.jpg)

 :P :evil6:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: dasRoy am 03. Januar 2015, 20:04:44
Nach genauerem Betrachten hätte ich noch ne zweiteilige Form vorgeschlagen  :P.
Wie hast du das Master angebracht ???
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: emersen am 03. Januar 2015, 20:59:26
Jar Jar Binks würde jetzt sagen..."wie frech"

wir machen uns hier ne rübe und thomas gießt schon fleißig... :cussing:

 ;D
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 03. Januar 2015, 22:46:18
@Roy, ich hab vorne an das Teil einen Steg angeklebt (sieht man noch bei den schwarzen Abgüssen) und den auf den Boden der Platte geklebt, dann Kasten drum gebaut und 2,6 kg Silikon reingekippt ;D

Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: struschie am 03. Januar 2015, 23:43:43
Sehr geil!
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Speedy am 04. Januar 2015, 18:52:30
top :thumbup:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: der-bastelprofi am 06. Januar 2015, 13:39:43
Wow, sehr inspirierende Arbeit, die du da machst!
Der Guss-Effekt ist auch super rübergekommen.

Zitat
Bei Fragen fragen  ;D
Da hab ich doch gleich mal ne Frage... Welches Gießharz nimmst du?

Grüße
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 06. Januar 2015, 14:11:42
Danke!

Ich nehme das R4GB von Breddermann.
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: struschie am 06. Januar 2015, 15:44:20
Hast das in deiner neuen Druckkammer gegossen...?
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 06. Januar 2015, 16:35:56
Nee, ich hab nur das Silikon entlüftet. Ich weiss ehrlich gesagt nicht, wie das Gießen in der Druckkammer funktionieren soll, hab ich mich noch nicht mit beschäftigt. Schäumt das Resin nicht wie das Silikon auf?
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: struschie am 06. Januar 2015, 17:24:40
Unter Vacuum schäumt es, unter Druck nicht. Aber ich denke,dass du bei dem 4 min Zeug nur die Einzelkomponenten unter Vacuum setzt und dann schnell Druck gibst.
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Matoq am 06. Januar 2015, 19:05:27
 ;D ;D 2,5Kg Silikon Einteilig und aufschneiden...BBBÄÄÄMM

sehr geil dein Bau ist einfach mal weider ne Augenweide!!
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: struschie am 06. Januar 2015, 19:40:12
Also du warst der Erfahrene Goesser mit dem er das vorab diskutierte?
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 06. Januar 2015, 19:51:51
Also du warst der Erfahrene Goesser mit dem er das vorab diskutierte?

Nee, das war Dave.
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Matoq am 06. Januar 2015, 19:58:08
Hehe nee aber da ich davon eh keine Ahnung hab wäre da dann was mit Einteilig und 4kg rausgekommen ;D
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 11. Januar 2015, 16:04:02
Soooo, weiter geht's:

Hier erst mal den Hauptfinger gescratched, mit PVC Platte als Gerüst und viel Autospachtel. Die Form hat meine Frau reingeschliffen  :thumbup: ;D

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot052.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot053.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot054.jpg)

Dann eine Form von den gelaserten Teilen gemacht, da ich die in unterschiedlichen Stärken gießen muss:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot055.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot056.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot057.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot058.jpg)

Aluvierkantrohr zugeschnitten für den Korpus:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot058a.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot059.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot060.jpg)

Weiter geht's mit den vier Krallen:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot061.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot062.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot063.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot064.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot065.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot066.jpg)

Das war's erst mal für heute :)

Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: swordsman am 11. Januar 2015, 16:07:56
 :o ....boah echt eine Wahnsinns Arbeit bis jetzt! Echt toll!  :thumbup:
Da schau ich gerne weiter zu!  :)
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Speedy am 11. Januar 2015, 16:15:23
 :o alter falter wie geil ist das denn  :respekt:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: emersen am 11. Januar 2015, 16:42:16
das ist echt beeindruckend thomas...was du da für arbeit rein steckst...nimmst du die ganzen maße von modellen ab oder hast du pläne von dem teil? ich würde mich gern mal einer einer wumme probieren..weis aber nicht wo ich pläne in 1:1 her bekomme, daher frage ich mich, wie du das immer machst.
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: struschie am 11. Januar 2015, 16:51:39
1A Job und mal wieder geiles Teamwork - erste Sahne!
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: The Chaos am 11. Januar 2015, 18:43:19
Hammer Arbeit wie immer. Weiter So Thomas. :respekt:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Galactican am 11. Januar 2015, 19:17:49
Echt Mensch, wunderbar!!!  :respekt: (Ich muss auch mal fragen: Hast du vielleicht Pläne für das Ding oder vielleicht ein paar Skizzen mit ungefähren Maßen?  :evil5:)
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: X10sion am 16. Januar 2015, 22:50:43
Mit Begeisterung habe ich bisher nur als stiller Leser zugeschaut. ;)
Einfach Klasse was Du das zauberst. :respekt:
Ich werde das weiterhin mit sehr viel Interesse verfolgen.
Also Klappstuhl auf und Popcorn besorgt.... :headbang:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: kroenen77 am 18. Januar 2015, 20:51:12
Geile Arbeit Thomas...der Hydrobot ist echt cool.Wirklich eine Schande,dass er im miesesten Terminatorfilm aller Zeiten mitspielen musste! ;D
Aber mir geht es auch so....selbst wenn ein Film Murks ist,müssen es die Props noch lange nicht sein! ;)
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: AngryAngel am 18. Januar 2015, 22:11:44
Ich staune mit offenem Munde  :respekt:


PS: Mir hat der Film bis aufs Ende gefallen.
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: VicFan am 16. Februar 2015, 12:09:21
Unglaublich :respekt: :respekt:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Eisenkralle am 24. Mai 2015, 21:58:27
 ;D ;D ;D 8) 8) 8) :respekt: :respekt: :respekt:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Gortona am 25. Mai 2015, 03:08:37
Top!  :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 13. Juni 2016, 19:49:17
Kreative Pause beendet - weiter geht's!

Schablone für die Seitenpanzer gemacht:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot067.jpg)

Form für die Hauptklauen:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot068.jpg)

Fertig montierte Klauen:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot069.jpg)

Montagehülsen eingepasst:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot070.jpg)

Terminator Assembly Line ;)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot071.jpg)

Kopf Vorderteil montiert:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot072.jpg)

CPU Bereich bauen:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot073.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot074.jpg)

Schon mal die Gelenkkörper lackiert, da kommt man später schlecht mit der Lackierpistole dran:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot075.jpg)

Die seltsamen Buchstaben für die Kühlelemente gebaut:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot076.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot077.jpg)

Weitere Testmontage:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot078.jpg)

Andis (ayacanaro) phänomenaler 3D erstellter und gedruckter Bohrkopf!  :thumbup:  :respekt:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot079.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot080.jpg)

Das Ende ist nah ;D

Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Sheriff am 13. Juni 2016, 20:01:40
Richtig genial  :o  :thumbup:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: dasRoy am 13. Juni 2016, 20:14:35
Das ist gruselig was du da machst  :fucyc:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Wanessa am 13. Juni 2016, 20:47:37
beim götter des olymps ich bin platt......Ἥφαιστος(Hephaistos) weilt auf erden  :o  :o mein gott fantastiko.....ich bin echt platt  :respekt:  :respekt:  :thumbup:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: struschie am 13. Juni 2016, 22:29:42
Dicker - das ist SO PHÄTT...!!!!
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Badsmile am 13. Juni 2016, 22:34:47
Ich schau jetzt schon zum dritten mal heute in den Thread und weiss immernoch nicht so genau was ich schreiben soll.

Also das ist schon... ziemlich... sehr geil.  :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: joeydee am 14. Juni 2016, 07:41:29
Propdoc zaubert wieder  :thumbup: :thumbup: :thumbup: :respekt:
Alter, das ist schon kein Modellbau mehr, das ist die Cyberdyne Forschungsabteilung! ;)
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: The Chaos am 14. Juni 2016, 07:59:24
Krass Der Prop Meister geht wieder ran  :respekt: :respekt:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: struschie am 14. Juni 2016, 09:13:14
... Cyberdyne Protoypen- oder Vorserienfertigung 😳
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 14. Juni 2016, 19:09:01
Danke für's Gucken und die netten Worte!  :3some:

Zackig geht's weiter:

Kopfmontage:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot081.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot082.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot083.jpg)

Panzerplattenmontage:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot084.jpg)

Konstruktion des Stachelkäfigs:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot085.jpg)

The Terminator Train  :mblah05:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot086.jpg)

Transport zur Firma (die Schwanzspitze besteht aus dem Teil einer Fiberglasangelrute):

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot087.jpg)

Aufgebaut zum lackieren:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot088.jpg)

Kritisches Material mit EP grundiert:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot089.jpg)

Grundton lackiert (Chrysler metallic):

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot090.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot091.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot092.jpg)

Phantom Chrome drübergenebelt:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot093.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot094.jpg)

Zurück im Bastelkeller für das Weathering. Hierfür habe ich mir übrigens das Video "Metallic Painting Techniques" von der Stan Winston Scholl of Character Arts zugelegt. Sehr zu empfehlen!

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot095.jpg)

Ein paar Bilder der Weatheringschritte. Im einzelnen habe ich verschiedene Ölfarben (rot, braun, orange und schwarz) verwendet. Es wurde getupft, gespattert, gerieben, getropft etc.

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot096.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot097.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot098.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot099.jpg)

Das fertige Modell:

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot100.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot101.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot102.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot103.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot104.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot105.jpg)

(http://www.hollywoodhardware.de/board/hydrobot106.jpg)

Ich hoffe Ihr hattet wie ich Spass!  ;D


Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Aycanaro am 14. Juni 2016, 19:13:09
yeah  8) :headbang: :headbang: :headbang:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Sheriff am 14. Juni 2016, 19:13:42
Das ist ein Monster!  :o Was ein Riesengerät.  :thumbup:

Sehr schöne Lackierung.  :thumbup:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: urban warrior am 14. Juni 2016, 19:31:10
Wow, was für ein krasses Teil!
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: The Chaos am 14. Juni 2016, 20:04:09
Krass Hammer  :respekt:  :respekt: bitte mit zu den Spac Days bringen  :laugh:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: dasRoy am 14. Juni 2016, 21:00:47
Top Thomas  :respekt: .....kann man nicht anders sagen.
Was ist das für eine Chrome Farbe die du verwendet hast ?
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: struschie am 14. Juni 2016, 21:50:53
Gnadenloses Killerteil!
Wie beweglich sind die Segmente?
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Karotte am 15. Juni 2016, 04:30:37
Wow... krasses Teil!  :thumbup: :respekt:
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Hacker Stefan am 15. Juni 2016, 09:01:18
Der absolute Wahnsinn das Teil! Bin gespannt das Teil in Darmstadt zu sehen.
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 15. Juni 2016, 10:17:31
Vielen Dank Leute!

Top Thomas  :respekt: .....kann man nicht anders sagen.
Was ist das für eine Chrome Farbe die du verwendet hast ?

Wie gesagt, nennt sich Phantom Chrome und kommt vom Lack- und Farbzentrum Liebsch in Bautzen. Ist eigentlich für die Autoindustrie.
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: Kleinalrik am 15. Juni 2016, 12:06:34
Also, ich find's von der künstlerischen wie auch der technischen Ausführung eigentlich oberhammergeil.

Blöd halt nur, dass ich persönlich mit dem Hydrobot nichts anfangen kann (hatte mich im Film gefragt, was soll das?).

Was anderes: Deine Halle mit den vielen Leitungen kreuz und quer könnte als Dioramenhintergrund gut herhalten.
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: dasRoy am 15. Juni 2016, 18:07:25
Vielen Dank Leute!

Wie gesagt, nennt sich Phantom Chrome und kommt vom Lack- und Farbzentrum Liebsch in Bautzen. Ist eigentlich für die Autoindustrie.

Meinst du, das bekommt man auch bei Standox Autolacke ?

Ich werds mir auf jeden Fall mal notieren und nachfragen  ;D
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: propdoc am 15. Juni 2016, 23:32:27
Nee, von Standox heißt das anders. Ich glaub Alubeam oder Alushine. Ist im Endeffekt nichts anderes als Alclad nur in größeren Gebinden.
Titel: Re:Terminator: Salvation - Hydrobot in 1:1
Beitrag von: dasRoy am 16. Juni 2016, 12:45:00
Besten Dank !