Science Fiction Modellbau Forum

Science Fiction Modellbau => Maschinenkrieger => Thema gestartet von: GerhardB am 03. Juli 2015, 16:25:23

Titel: Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 03. Juli 2015, 16:25:23
Mein geplantes Vorhaben, aus diesem einfachen Nußknacker eine etwas abgeänderte Schildkröte zu basteln.
Der Bausatz stammt von Hasegawa und verspricht beim öffnen des Kartons auf Anhieb gleich eine gute Qualität.
Im Kit befinden sich neben des reinen Nutcrackers auch noch zusätzlich zwei Kampfanzüge...  P.K.A. Ausf. G Gustav und P.K.A. Ausf. M Melusine.
Entweder mit zum Nußknacker dazugesellen oder sepparat bauen, zweierlei Auswahl.
Denn der Maßstab 1/35 bietet ein riesiges potenzial die Grabbelkiste oder den Markt zu plündern um diese Ma.K. Modelle zu verfeinern.

Bausatz:

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/de/57/b0/de57b0b5f0572d99eaadffb72230ae7a.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/b4/86/e6/b486e646f76aebc69ffa37b3134d4ee5.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/20/8d/0e/208d0e48663f459944937eb171b3ff89.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/bf/9f/6b/bf9f6b5bfb91f71adb2a554cdb3c3bee.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/6d/62/a4/6d62a4a6e29642a8f7858a154d4e6395.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/a1/e5/ed/a1e5ed866e3813c5c7e4fbae16fe64a6.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/f9/8d/80/f98d80442d3d99daa2e91f9c2f8c3a17.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/d8/90/ee/d890eebe5ae27470bed86e0f28835f77.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/e4/c4/ee/e4c4ee11e7c4d13667e1348f8055f8fa.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/3e/ba/44/3eba44c9004483b41ad4832c532bb396.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/b4/78/a5/b478a5604719f20709de73c51832b30a.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/b4/b7/f4/b4b7f464ff8ddb0b490ece3ddabf1277.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/1a/ce/10/1ace103b40e0b3364786504e068a8f4e.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/83/c8/14/83c81441ee984a659ca04b5a36721856.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/2f/3c/86/2f3c865f9f5764a4e651557cdd403a58.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/6b/3d/c5/6b3dc5201469bb41e61916826581b3fe.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/c9/01/c1/c901c1f905c986750fe52102a506fdb5.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/85/5b/58/855b586371c1adc1404d4bbaa50a9641.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/24/a4/ea/24a4ea6898738e2611326592b38b06bd.jpg)

Von Zeit zu Zeit gibt es dann Updates vom Bau.
Den Turm werde ich umändern, eine Kanone verpassen oder gleich ganz gegen einen anderen Turm austauschen.
Mal sehen was die Grabbelkiste oder der Markt sonst noch hergibt.
PS: inspiriert bin ich vom MaschinenKrüger ! (wahrlich fantastische Modelle)




Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: struschie am 03. Juli 2015, 16:53:47
Danke für die super Vorstellungdes Bausatzes (hatten wir hier noch nicht)!
Ich freue mich, dass es hiermal eien neuen Wip gibt - gern oft und viel posten ;)
Bin sehr gespannt, was du an Modifikationen umsetzt....!
Das Dio von Bryan's Nut ist eines der besten, das ich kenne... 👍
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: TWN am 03. Juli 2015, 17:13:55
Yeah, super  :thumbup:

Freue mich auf den BB und bin gespannt was daraus wird  :)
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 05. Juli 2015, 11:15:41
Den Turm würde ich gerne austauschen, wenns möglich ist.
Ersatz zu finden ist aber nicht ganz leicht was zum Nußknacker paßt.
Momentan fällt mir nur ein... der Turm vom Königstiger, hier der Porsche Turm, der vielleicht ganz gut passen könnte.

Falls jemand einen Königstiger Porsche Turm noch irgendwo in der Grabbelkiste rumliegen hat, am besten ungebaut, den würde ich nehmen.
Sonst muß ich mir einen komplett neuen Königstiger Bausatz beschaffen.









Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: TWN am 05. Juli 2015, 11:45:53
Einen KöTi-Turm  ???
Kommt mir so banal vor  :-\
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 05. Juli 2015, 12:17:00
Banal, würde ich nicht sagen.
Da ich dem Nußknacker eine große Kanone spendiere möchte, benötige ich den passenden Turm, derzeit meine Planung.
Hier kommt dann nur der KöTi Turm in Frage. (Baue ungern etwas ohne Kanonerohr)  ;)
Zum Turm komme ich sowieso erst später, bleibt also noch Zeit.

Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: TWN am 05. Juli 2015, 12:33:13
Nicht gegen Kanonen, wobei die bei Ma.K. nicht so verbreitet sind, aber vielleicht ein anderer Turm, als ausgerechnet den vom KöTi  :-\
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 05. Juli 2015, 12:56:32
Ein Tiger, Panther Turm sieht zu mikkrig aus, schon ausprobiert.
Den KöTi Turm würde ich noch umarbeiten, versteht sich.

@ZbV3000Germany

Was würdest du als Alternative für den Original Turm vorschlagen ?
Mir gehen bei der Hitze momentan einfach die Ideen aus.
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: TWN am 05. Juli 2015, 23:36:35
Ich habe da was im Auge, muss nur nochmals suchen, melde mich dann  ;)
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 06. Juli 2015, 16:37:17
Ok, da bin ich mal gespannt  :thumbup:
Ich geh dann weiter im Netz suchen um vielleicht doch etwas passendes zu finden.
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: struschie am 07. Juli 2015, 22:06:20
Ein Gepard zum Beispiel? Oder für qas bemanntes: Ein Flakvierling hinter Panzerung (bin nicht so der WWII Kenner...)
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 08. Juli 2015, 10:59:39
Hallo struschie

Eine Vierlingsflak klingt mal nicht schlecht. Dazu habe ich mir den Academy Wirbelwind bestellt.
Da ich hier sowieso nur den Turm samt Flak benötige, die mit einem Satz VoyagerModels Rohre dann aufgewertet wird.
Der Turm sollte eigentlich oben auf den Nußknacker passen, falls nicht liegt eben ein weiterer Bausatz im Regal.
Mal sehen wie das Ganze dann aussieht.
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: struschie am 08. Juli 2015, 12:17:23
Ja - das sieht vielversprechend aus!
Ggf überleg auch, ob du nicht hinten über der engine ein Gestell für die Flak baust. Ähnliches Setup wie beim Maultier also.
Bin gespannt - lass jucken, Kumpel ;)

Kow hat übeigens in mind zwei Bauten (Lunar Schenkel und BF4500) auch die FlakVierling genommen und SciFi mässig abgewandelt. Mit Schläuchen als Zuführung. Ggf willst du aber näher am Original bleiben.
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 08. Juli 2015, 12:41:25
Die Vierlingsflak soll eigentlich schon vorne angebracht sein, wo normalerweise der Originalturm sitzt.
Was ich dann noch ändern werde oder zusätzlich anbringe an Teilen muß ich abwarten, wenn der Bausatz vor mir liegt.

Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: struschie am 08. Juli 2015, 12:53:36
Mal nachgeschaut - suf dem B4500 Zug scheint eine 88mm zu sein.
Ich hab ein paar Bilder die ich aber nicht öffentluch posten kann (Quelle/Referenz unbekannt...) - bei Interesse schick mir deine E-Mail per PM oder fb
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: TWN am 08. Juli 2015, 13:51:54
Wirbelwind, schon nicht schlecht, aber der Kugelblitz wäre noch flacher, fände ich noch mehr  8)
Es gibt mWn auch ein Bild, wo ein Nutrocker mit einer 4er Flak versehen ist, müsste im SF3D Original Buch sein  :-\
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: struschie am 08. Juli 2015, 18:16:34
https://flic.kr/p/tWXz4t
... hatte ich wohl unbewusst vor Augen. Das Ding ist jedoch 1/76 - Zeit für was großes 😏
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: TWN am 08. Juli 2015, 21:57:11
Klasse struschie  :thumbup:
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 09. Juli 2015, 13:37:12
Da die Temperaturen erträglich sind, gestern und heute die Wanne mit den laut Bauanleitung notwendigen Teilen versehen.
Das Teil am Heck was sich nennt "Radiation plate "Strahlungsplatte" wurde durch ein Stück Stoff ergänzt.
Alle Teile sind sehr sauber produziert, viel schleifen ist nicht, spachteln ist ein Fremdwort bei diesem Bausatz.

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/bf/88/04/bf880479af01afce243aa8a1bc8a7dfc.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/93/9c/67/939c67e1c50bb1f57c1f9fe98c629ece.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/3d/b8/36/3db83645c00286a0bbae85df708ffcb9.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/0c/b3/f6/0cb3f6c8b7aaaf4874a88122e3e5c169.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/7d/d7/2e/7dd72e125f192aea34bfc40cb266af6a.jpg)

Der Nußknacker wird mit einer Vierlingsflak samt entsprechenden Wirbelwind Turm ausgestattet, die ich in Form des Akademschen Bausatzes Nr. 1333 entnehmen werde, allerdings vorausgesetzt der Turm paßt auf den Nutcracker !
Falls nicht muß ich mir was anderes überlegen, oder den Turm anpassen.






Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: TWN am 09. Juli 2015, 13:56:20
Auch gerne verwendet übrigens ist SdKfz 222  ;)
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: struschie am 09. Juli 2015, 14:23:44
Auch gerne verwendet übrigens ist SdKfz 222  ;)
DAS Teil hatte ich gesucht - ist auch beim SandStalker verwendet worden und die Panzerung ist niederiger.

Toller Start, Gerhard!
Durch den Stoff kann man die Details nicht mehr sehen... Beim 1/9 Kettenkrad woher das Teil beim 1/20 Nut stammt, ist ein Drahtgitter dabei: Willst du nicht ein Messinggitter verwenden, damit noch ein wenig zu sehen ist?

Die Struktur auf der Unterseite ist Tamiya-Putty?
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 09. Juli 2015, 17:44:46
Muß mich etwas korrigieren, der Stoff ist Maschendraht ähnlich, stammt von der nicht mehr existierenden Firma Custom Dioramics.
Ist so ähnlich wie ein Maschendraht aus PE, die Details sind sehr gut unterhalb zu erkennen (ist auf dem Foto nicht zu erkennen)
Die Struktur auf der Unterseite ist die Flüssigspachtel von GunzeSangyo Mr. Surfacer 500.
Damit kann sehr eindrucksvoll auch eine Stahlänliche Struktur auf einfachste Weise erstellt werden.








Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 10. Juli 2015, 17:00:53
So heute gibt es Nachschub, der Akademische Wirbelwind ist eingetroffen, samt den gedrehten Rohren von Voyager, zudem noch Lüftergitter von Hauler im kleinen Maßstab 1/48.
Die beiden runden Gitter werden eigentlich nur benötigt, für die rechte und linke Seite am Nußknacker.
Bin schon gespannt ob der Turm paßt  ;)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/0f/bd/cc/0fbdcc3523631a28fb5d16ec61c5ff0b.jpg)
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: struschie am 10. Juli 2015, 17:12:59
Da freue ich mich auf ne Passprobe!
Die Gitter wirst du aber zurecht sturzen müssen: Am Original 1/20 waren die vom 1/35 Panther. Auf 1/35 runtergeschrumpft müssten sie ca 1/60 sein. Aber lieber zu gross, als zu klein. Coole Idee, die abzudecken 👍
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 10. Juli 2015, 17:43:03
Der Turm ist im Durchmesser zu klein, das macht aber nichts.
Eine Bodenplatte aus Plastiksheet wird dann zurechtgeschnitten, der Turm paßgenau aufgesetzt.
Die fehlenden Millimeter habe ich mit einem Pfeil markiert.

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/1b/56/0b/1b560b247c83218ffa7e0acee7620f3a.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/34/ba/cd/34bacdc5fa55be71f19418e6d62cbe1e.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/d5/8e/a9/d58ea9395caca75e6dadee91c4ca4421.jpg)

Mein alte angefangene Base, die seit einiger Zeit im Lager stand, bekommt nun endlich den passenden Aufsatz.

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/01/b7/4b/01b74bfbc5e22ed9e77c241498cdda17.jpg)

Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 12. Juli 2015, 09:44:01
Aus dünnem Plastiksheet von Evergreen (0,5mm) wurde ein Lochkreis erstellt, damit der Turm bündig auf dem Nußknacker sitzt.

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/68/d7/94/68d794e647ba0b1960677dd03e291e74.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/8a/c4/fc/8ac4fcb2b27f5ba688f750f1bfdf5f8d.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/94/6d/64/946d64adb45609cd3748d0a77d211f6c.jpg)

Zusätzlich wurden nun doch alle Lüftergitter links u. rechts angepaßt und mit Sekundenkleber befestigt.

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/ea/5a/dd/ea5add67c9c11a8f6846ffb5e2f3fa8f.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/4a/a6/76/4aa6764998e863e355cb5482dbd6a0ef.jpg)

Nun geht es mit dem Bau des Turms inkl. Flakvierling weiter.


Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: TWN am 12. Juli 2015, 09:54:13
Das schaut schon mal gut aus  :thumbup:
Nur das Wappen an dem Gebäude mag ich überhaupt nicht  :fucyc:
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 12. Juli 2015, 10:24:31
Hallo ZbV3000Germany

"Vielleicht" wird das Wappen noch mit dem Proxxon entfernt, an der Base geht es allerdings erst später weiter.
Das Gebäude stammt von Verlinden, ein uralt Bausatz aus Gips.






Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: TWN am 12. Juli 2015, 10:37:26
Ich kenne das Gebäude, hatte ich vor ewigen Zeiten auch mal  ;)
Ich fand nur die Verbindung mit dem Wappen und Ma.K. nicht so schön, wenn auch klar ist, wo Kow das Design für seine Serie angelehnt hat  ;D
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 13. Juli 2015, 12:44:57
Der Turm sowie die Vierlingsflak ist soweit fertig.
Die unbrauchbaren 2cm Plastikrohre wurde gegen die von Voyager ausgetauscht.

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/a2/0b/81/a20b81722197049c755349b0229550c9.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/e5/45/7f/e5457f7f7eb876866de9f3e1ac136cde.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/ae/dd/d4/aeddd48600a3c9ac2b10210e3edc3c22.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/d2/74/46/d27446f7c7bda014fa118b48f93e7e3c.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/1a/f8/f5/1af8f5a587609eeb467b1e4209b2db11.jpg)

Die Komponenten "Nutcracker - Turm -Vierlingsflak" werden allesamt einzeln bemalt, dann zusammengefügt, ist so einfacher.
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: struschie am 13. Juli 2015, 13:14:00
Schaut gut aus...!
👍
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: TWN am 13. Juli 2015, 17:30:45
Wie struschie schreibt  :thumbup:
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: Gortona am 13. Juli 2015, 17:34:03
Wow... die Vierlingskanone sieht hammer aus! Stimmt der Massstab? Mir kommen die etwas klein vor im Vergleich... täusch ich mich?
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: struschie am 13. Juli 2015, 18:51:07
Beides 1/35
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 15. Juli 2015, 17:39:29
Der Turm ist nicht klein, der Nutcracker besitzt doch eine stattliche Größe.

Die erste passende Figur zur Szene, diesmal ohne Stahlhelm.
Ein cooler Typ der gerade an der Pfeife nuggelt, Figur (Resin) stammt Evolution Miniatures.

Zum anderen möchte ich dem Nutcracker etwas äußerlich noch zusätzlich eine Struktur verpassen.
Diesmal nicht mit Mr. Surfacer, sondern mit der neu erworbenen Diorama Strukturfarbe von Tamiya.
Da diese Farbe für mich absolutes Neuland ist, muß ich die Farbe erstmal an einem alten ausgedienten Stück Panzer ausprobieren/testen.

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/86/27/b1/8627b19800cf967e199226acceb5be45.jpg)
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: struschie am 15. Juli 2015, 17:51:24
Schöne Fig - unterstreicht SciFi eher als What if 👍
die Strukturfarbe kenne ich auch noch nicht - bin gespannt ☺️
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: Eisenkralle am 17. Juli 2015, 02:06:40
echt schräge "optik"  ;D

aber mir kommt der turm auch ein wenig zu klein vor - aber ich laß mich mal überraschen wie es im gesamt-bild nach der bemalung aussieht ~
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 17. Juli 2015, 17:14:44
Der Wirbelwind sitzt normalerweise auf einem Panzer IV Fahrgestell, der Panzer IV ist in den Dimensionen auch nicht gerade groß.
Der Nußknacker ist groß, da wirkt dann der Wirbelwind Turm echt winzig.
Bei diesen Temperaturen stelle ich das basteln derzeit ganz ein, da fällt mir das tippen auf der Tastatur schon schwer.

Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: TWN am 17. Juli 2015, 18:55:51
Wenn man Ma.K. kennt, dann finde ich ihn durchaus passend, dito für die Figur  :thumbup:
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 20. Juli 2015, 07:48:47
Die Tamiya Strukturfarbe wurde etwas mit Tamiya X-20 A verdünnt und mit einem alten Pinsel aufgetupft.
Bleibt abzuwarten was nach der Lackierung dann noch von der Stahlstruktur zu erkennen ist.

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/d9/a5/6f/d9a56f9d687226dd2638757927498269.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/cc/45/45/cc454561ec4b95b5bc2d3d0a76950773.jpg)
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: struschie am 20. Juli 2015, 08:06:34
Super - weiter aufs Ziel zu!
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 20. Juli 2015, 09:15:39
Mit der Strukturpaste müßte außer einer Stahlstruktur auch eine Antihaftbeschichtung bei Panzern dargestellt werden können.
Fehlt nur noch die Lackierung, wenn ich denn Lust hätte  :P



Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: TWN am 20. Juli 2015, 14:49:12
Sehr interessant, bin gespannt  :thumbup:
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 23. Juli 2015, 19:21:35
Diesmal kein Dunkelgelb, sondern Tamiya XF55 Deck Tan für den Grundanstrich.
Aufgetragen mit der Airbrush, die Strukturkörnung ist gut zu erkennen, gleicht eher einer Antihaftbeschichtung.

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/7d/eb/b1/7debb18f3a0893a2beb02430fc6a2f2d.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/91/2a/c5/912ac513b1b45407fe3ee1f84453d76e.jpg)

Zum Tarnmuster mache ich mir noch meine Gedanken, wie das dann später aussehen soll.
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: Sheriff am 23. Juli 2015, 19:27:13
Sieht richtig gut aus bisher  :thumbup:
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: struschie am 23. Juli 2015, 20:06:57
Gut soweit 👍
In der Camocard sind doch drei Varianten wenn ich mich nicht irre - nix dabei für seinen Geschmack?
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: MisterMeister am 23. Juli 2015, 22:59:26
Hi,
Jetzt kommt der neue Turm richtig zur Geltung passt perfekt  :thumbup:
Freu mich auf weitere Bilder
Gruß
Markus
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: TWN am 24. Juli 2015, 06:33:20
Sehr nett  :thumbup:
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 24. Juli 2015, 16:27:27
Die Farbtafeln werde ich sicherlich auch in Betrachtung ziehen, was schlußendlich dabei herauskommt, einfach abwarten.
Auf jeden Fall wird das Tarnmuster "zackig"  ;)
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: struschie am 24. Juli 2015, 16:30:30
... meine Lieblingsvariante 👍
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 26. Juli 2015, 10:33:34
Zum Thema Tarnung/Tarnmuster, 2-3 Farbtöne möchte ich gerne verwenden, Dunkelgrau, Hellgrau und Dunkelgrün.
Für das erste Muster mit Dunkelgrau, die Stellen auf der Wanne und am Turm mit Tamiya Tape abgegrenzt.

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/ff/3b/06/ff3b06862501c3d2930af16482d5d9e3.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/e5/bd/38/e5bd387cf3365cb66512a6a49b1cc449.jpg)

Mein Nußknacker beschäftigt sich mit dem Krieg in der Stadt, deshalb bekommt er ein zackiges und kantiges Design.
Deshalb sollte das auch soweit passen, bin schon gespannt wie es dann fertig aussieht.
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 26. Juli 2015, 11:54:28
Tamiya Tape ab... und das erste Muster ist fertig.
Den Sprühnebel muß ich noch überdecken/ausbessern mit der Grundfarbe XF55.
Paßt soweit  :thumbup:

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/70/2a/e0/702ae0eeedb008745fe45fe72ceca220.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/82/ab/fd/82abfd4e86d2bada3694397308f6bbb7.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/b4/87/91/b4879159c980b50408dfbb2bb071a7e2.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/39/d6/c1/39d6c1fb9ef1d6fcf23fb2fbfa603cba.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/a6/ef/ce/a6efce11d6e320ce015112881830addd.jpg)
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: TWN am 26. Juli 2015, 12:48:59
Wobei der Nebel schon einen interessanten Effekt zaubert, schade das der wieder verschwindet  ;)
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: Starkiller am 26. Juli 2015, 14:35:20
Wobei der Nebel schon einen interessanten Effekt zaubert, schade das der wieder verschwindet  ;)

Habe ich auch gerade gedacht, ich würde das so lassen  :)
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: struschie am 26. Juli 2015, 17:05:51
Kommt schonmal gut - ich mag, dass es ins Bräunliche geht 👍
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 27. Juli 2015, 15:31:15
Zu spät, der Sprühnebel ist nun nicht mehr zu sehen, ist doch besser so  :pfeif:

Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 27. Juli 2015, 16:05:02
Nächster Teil des Musters wiederum abgeklebt mit Tamiya Tape, jetzt kommt ein hellgrauer Farbton an die Reihe.

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/0d/d1/c8/0dd1c838a2b6514296aaeb1fdfeee36d.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/8b/ad/fe/8badfe18bd9f9b4bcad6a1e2c9096c64.jpg)

Farbe Khaki oder ähnliches reizt mich auch, deshalb werde ich diesen Farbton später auch mit einbringen.
Zum Schluß kommt dann noch was spezielles mit Dunkelgrün, muß ich allerdings erst meine Schablonen durchforsten was ich da noch auf Lager habe.

Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 27. Juli 2015, 17:31:31
Die halbe Miete vom Muster ist nun erstmal eingefahren mit Tamiya Neutral Grau.

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/62/2e/92/622e928618642ac4ab101d5a86ce521e.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/f6/8c/39/f68c39483dd049b0573f26869a590b77.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/60/2b/93/602b93b426424c37c0bd1a25274470d1.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/88/bb/a3/88bba3772be321b5e8226f28b79c2c4c.jpg)
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: struschie am 27. Juli 2015, 19:42:01
Prima!
Wie dreckig wird der?
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 27. Juli 2015, 20:27:32
Struschie, zum Dreck,Rost, Abnützung mache ich mir jetzt noch keine größeren Gedanken, das kommt zu seiner Zeit.
Erstmal soweit das Tarnmuster erstellen.
Jetzt noch die vorletze Lackierung für das Tarnmuster.
Verwendet wurde Tamiya Khaki, paßt vorzüglich zu grauen Farbtönen.


(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/ed/b9/ae/edb9ae03d935bb319466d591c8f7ce18.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/23/2f/5a/232f5aad1dd699fd2c92b3f87b4a4e35.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/b0/91/b7/b091b77c2eabdeee010be35e27f0cdff.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/ad/5d/70/ad5d70d792520921047900530145c22d.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/18/46/a1/1846a1e099e4820a4081b52ee6761c90.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/f7/98/49/f79849bc3330c072286a73ba8832e2f2.jpg)

Der weitere sichtbare Sprühnebel wird noch etwas entschärft an einigen Stellen.
Khaki ist bräunlich/Gelb und kann für die spätere Abnützung evtl. nützlich sein.


Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: Starkiller am 27. Juli 2015, 21:35:56
Ich mag das zusammenspiel der farben, die sand/ brauntöne passen wirklich sehr gut zu dem graublau, erinnert mich sehr an fantasy tarnmuster die mal bei den Micro Mashines military Modellen verwendet wurden falls die jemand kennt?
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: Sheriff am 27. Juli 2015, 22:17:28
Das sieht gut aus  :thumbup: und dabei war ich nie ein Fan von geradkantigen Tarnflecken.  ;)
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: Wanessa am 31. Juli 2015, 11:02:40
gefällt mir  8)  :thumbup:
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 06. August 2015, 10:40:19
Nach 3 Schichten Filter (MIG Brown Wash/Neutral Wash) sieht der Nutcracker nun so aus...

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/4b/f9/e4/4bf9e43292590d497557bc9cfa3459d0.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/00/b8/29/00b829c6e5a12444f9732f7d1d4517ba.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/de/ae/a2/deaea2f1da394ee9b768c6395222f8ae.jpg)

Zufrieden bin ich damit nicht, da die Struktur mehr nach Dreck als nach Stahl aussieht.
Der Filter wurde direkt aus dem Fläschchen gezogen (unverdünnt), ein großer Fehler wie sich jetzt herausstellt.
So kann der Zustand nicht bleiben, ein neues Farbkleid muß her.
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: TWN am 06. August 2015, 13:27:51
Also mir gefällt er  8)
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 06. August 2015, 13:36:40
Muß wohl etwas die Tamiya Strukturfarbe abschleifen, das kommt alles zu grobkörnig.
Mit Stahl hat das nichts zu tun. Mir gefällt es so nicht, so wird es auch nicht bleiben.
Der erste Versuch mit dieser Strukturfarbe, da bin ich auf das Gesicht gefallen.


Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 09. August 2015, 12:56:39
Im Keller ist es schön kühl, angenehme Temperaturen, deshalb wurde vorhin der Luftpinsel geschwungen und der Nutcracker Neu lackiert.
Diesmal habe ich mich entschieden für ein ganz anderes Tarnmuster.
Letzte Woche ist mir eine Schablone von Air Sick wieder einmal ins Haus geflattert, in Form des Digitalen Tarnmusters.
Die Schablone mit ettlichen Mustern ist wirklich Klasse, klare Kaufempfehlung von Meinerseite.
Allerdings nur auf geraden Flächen anwendbar, logisch.
Da der Nutcracker mehr rund/eckig u. kantig ist, funzt das mit dieser Plastik-Schablone weitgehenst nicht.
Deshalb die Schablone eingescannt und mit dem Silhouette portrait Schneideplotter bearbeitet und auf Oramask-Folie ausgeschnitten.

Das Ergebnis, lackiert mit Tamiya Dunkelgelb, Neutral Grau u. Olive Green...

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/57/f8/9d/57f89d5827e7b1f8ee0a7dc0cfc12ff5.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/cd/6e/5c/cd6e5c08b975575e993d7abb7d50f356.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/80/e0/bc/80e0bcb9ba0dabe4f34819de941aa6ff.jpg)

Hinzufügen muß ich noch das die Tamiya Strukturfarbe vorher mit Schleifapier der Körnung 400 leicht komplett angeschliffen wurde.
Jetzt fällt die grobe Struktur nicht mehr so ins Auge, und gleicht eher einer Stahlstruktur.






Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: Sheriff am 09. August 2015, 16:11:41
Krasse Farbe  :o gefällt mir aber sogar noch viel besser als die erste Version  :thumbup:
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: Bass-T am 09. August 2015, 16:30:03
Schönes Tarnmuster! Gefällt mir auch noch besser als vorher!  :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Könntest Du bitte noch mal genau erklären wie Du die Schablonen ausgeschnitten hast, bzw wie das mit dem Schneidplotter funktioniert?

Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: Massimo am 09. August 2015, 17:05:20
Sehr interessanter Aufbau  :thumbup:
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 09. August 2015, 18:04:13
Hallo Bass T

Der "Schneideplotter" ist ein ganz großes und umfangreiches Thema für sich alleine.

In gaaanz kurzer Form:

Plastik Schablone in den Scanner einlegen, hier ist wichtig das auf den Hintergrund ein schwarzes Papier (oder ein sehr dunkles) gelegt wird.
Damit später der Schneideplotter das eigentliche Muster besser erkennt.
Schablone einscannen, evtl. danach mit einem Bildbearbeitungsprogramm bearbeiten.
Schneideplotter einschalten, Oramask Folie auf die Schneidematte aufkleben, Schneidematte einziehen, mit diversen Filtern und Einstellungen in der Schneideplotter Software das Bild nochmals bearbeiten.
Wenn es paßt dann auf schneiden gehen.
Jetzt wird ein 1/1 Muster der Schablone erstellt, allerdings jetzt zum aufkleben, denn die Oramask ist eine Klebefolie, so ähnlich von der Klebekraft wie Tamiya Tape.
Vorteil die Maske ist Smokeartig durchsichtig, und ohne Rückstände wieder abziehbar, auch mehrmals wiederverwendbar !
Nun kann ich beliebig die kleinen Muster auf der Oramask mit einer Pinzette bearbeiten, sprich die ausgeschnittenen Teile entfernen, und schwupps habe eine komplette Schablone... jetzt allerdings auf Klebefolie.
Einzelne Muster habe ich einfach mit einer Decal Schere ausgeschnitten, fertig.

Falls von der Modellbauergilde gewünscht kann ich gerne einmal einen entsprechenden Thread zum Silhoutte portrait Schneideplotter demnächst starten.









Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: Sheriff am 09. August 2015, 18:17:11
Aber hallo. Der Thread findet hier hundertprozentig Anklang  :thumbup:

Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: Bass-T am 09. August 2015, 18:21:23
Danke Gerhard für die Erläuterungen!

Einen Thread diesbezüglich (mit vieeeelen Bildern  ;) ) würde ich sehr begrüßen!  :thumbup:
Interessantes Thema...

Gruß
Sebastian
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 09. August 2015, 19:34:03
Einige Decals vom Bogen wurden nun mittels GS Setter u. Softer an ihre vorgesehene Stelle platziert.
Der Nußknacker mit der Nummer "87" links,rechts u. an der Turmrückseite.

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/90/60/88/906088faaba772027ce9dbbe5e7d76df.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/16/2b/fb/162bfb2c2faf465ec1ea6815804e0bf3.jpg)

(http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/a4/cf/80/a4cf8053656e61ece381054099fdc19e.jpg)
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: struschie am 09. August 2015, 23:06:08
Mig dem Shilouette Plotter liebäugel ich auch schon lange...
Schönes Bsp, warum man den gebrauchen kann 👍

Aber irgendwer hier im Forum hat den wieder sbgegeben, weil er so ungenau war... Heli? weiss nicht mehr...
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: Eisenkralle am 10. August 2015, 00:22:59
also mit dieser "schildkröte" werd ich wohl nie wirklich warm werden (für mich ein echter fehlkauf) -
Deine variation mit dem kleinen flakturm und der pixeltarnung is mal was anderes als die sonst üblichen bau- und bemal-versionen
aber obwohl ich grundsätzlich kein freund von tarnmustern bin hätte mir die erste version viel besser gefallen (erinnerte ein wenig an die
dazzle-muster bei schiffen) - die aktuelle pixeltarnung ist für mich schwer nachvollziehbar und paßt irgendwie so gar nicht zu der wüsten-assel ~

im gegensatz zu sehr interessanten vehikeln mit coolem design und tollen formen stören auffällige tarnmuster die optik mehr, als sie diese
aufwerten können -
aber bei dem langweiligen schwebepanzer wäre ein auffälliges, extremes tarnmuster oder "rallystreifen" ein echter gewinn ~
ich hätte bei den polygonen der ersten version noch breite schatten dazu aufgetragen, daß es richtig plastisch geworden wäre,
ähnlich einem großen grafitti -
das hätte die optik ziemlich krass verändert (vielleicht ohne wirklich eine gute tarnung in real abzugeben -
aber da es keine hover-tanks mit ww2-flak-türmen gibt, darf doch optik vor funktion stehen) ~

lg Stefan
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: TWN am 24. August 2015, 15:14:09
Also Digitarn  :-\
Vielleicht tatsächlich eine weitere Farbe dazu?
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: struschie am 11. September 2015, 21:27:34
Hier ist ein ähnliches Konzept:
https://m.facebook.com/photo.php?fbid=402780089915434&id=402766733250103&set=pcb.402788043247972
Titel: Re:Ma.K. P.K.H. 103 Nutcracker 1/35
Beitrag von: GerhardB am 12. September 2015, 16:24:35
Eine Erkältung hat mich gerade voll im Griff, an Modellbau ist nicht zu denken.
Farblich werde ich noch etwas ändern, das aber dann zu seiner Zeit.