Science Fiction Modellbau Forum

Science Fiction Modellbau => Star Wars => DeAgostini Star Wars Millennium Falcon => Thema gestartet von: Fbstr am 30. Januar 2016, 11:52:25

Titel: Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 30. Januar 2016, 11:52:25
Nachdem ich 2014 eigentlich sofort den Falcon abonniert habe, war ich natürlich etwas beleidigt daß es 1 Jahr gedauert hat, bis Deutschland auch mit der Neuauflage offiziell versorgt wird. Dementsprechend habe ich lange gezögert, aber der Gruppenzwang ist hier einfach zu groß  ;D

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0001.jpg)

Damit ja nichts schief geht habe ich die ersten 2 Ausgaben unten beim Kiosk geholt. Überraschenderweise habe ich in Ausgabe 1 die neuen Teile drin, mit den korrigierten Platten an der Oberkante.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0002.jpg)

Alles in allem bin ich froh dass der Falke 2015 neu gestartet ist. Die Testdrucke von 2014 (unten links) haben lang nicht die Feinheiten und Details wie die 2015er Teile (unten rechts).

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0003.jpg)

Da ich das Abo erst Mitte Januar abgeschlossen habe wurde bis jetzt auch noch nichts geliefert. Ich vermute fast es muß wegen großer Nachfrage erstmal nachproduziert werden. Das heißt für mich: Ich werde die nächsten Ausgaben sicherheitshalber auch noch beim Kiosk holen. Die doppelten Teile kann ich später zum Testen der Bemalung verwenden und mir schwebt auch noch was wegen "Imperial Assault" von Fantasyflightgames (https://www.fantasyflightgames.com/en/products/star-wars-imperial-assault/ (https://www.fantasyflightgames.com/en/products/star-wars-imperial-assault/))vor. Der Falke hat nämlich so ziemlich den gleichen Maßstab.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgo_IA_01.jpg)

Die Ausgabe 2 habe ich mir geholt um schonmal die Fensterluke zu korrigieren. Gesagt getan:

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0004.jpg)

Jetzt heißt es warten, Ausgabe 3 kommt am Mittwoch 3.2.2016 in die Kioske. Vorher rechne ich ehrlich gesagt nicht mit der Abo-Lieferung.

----------------
Hier ein kleiner Notiz-Zettel für mich, für Dinge die ich vielleicht noch brauchen könnte...
- 1:43 ESB Cockpit Besatzung (60€) - http://www.shapeways.com/product/8BS7ZLPU2/1-43-esb-cockpit-crew-separated-for-deago-falcon?li=user-profile&optionId=59039955 (http://www.shapeways.com/product/8BS7ZLPU2/1-43-esb-cockpit-crew-separated-for-deago-falcon?li=user-profile&optionId=59039955)
- beleuchtbarer Tisch (20€) - http://www.shapeways.com/product/E6SFF3Y27/millennium-deago-dejarikk-drilled?li=related-items-solr&optionId=56352362 (http://www.shapeways.com/product/E6SFF3Y27/millennium-deago-dejarikk-drilled?li=related-items-solr&optionId=56352362)
- Iris upper hatsh (9€) - http://www.shapeways.com/product/E4FFF2BSE/iris-upper-hatsh-deago-1-43-millenium-falcon-deag?li=marketplace&optionId=59041846 (http://www.shapeways.com/product/E4FFF2BSE/iris-upper-hatsh-deago-1-43-millenium-falcon-deag?li=marketplace&optionId=59041846)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: struschie am 30. Januar 2016, 13:22:55
Hau rein...!!!
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: The Doctor am 30. Januar 2016, 17:27:18
Ja genau, Du haust rein und wir schau'n zu.  ;D

Der Schatten
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 03. Februar 2016, 14:15:29
Es ist Mittwoch! Die "Mittwoche" haben die nächsten 2 Jahre wohl oder übel eine besondere Bedeutung  ;D


Obwohl - ich hoffe schon daß irgendwann mal mein Abo angelaufen ist und ich mir den Gang zum Kiosk sparen kann.
Da ich aber mit dem Cockpit etwas herum experimentieren möchte, kann ein zusätzliches wohl nicht schaden. Für alle Fälle halt. Sicher ist sicher.


Heute unten vorbeigeschaut und was für ein Glück:
Es sind die neuen Teile mit der Panzerplattenkante!

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0005.jpg)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 04. Februar 2016, 22:03:39
Heute hatte ich mal Zeit die Panzerplatten an der kurzen Seite zu korrigieren.
Ich habe mich ziemlich genau an die Anleitung von rallbart gehalten:
https://www.youtube.com/watch?v=5sAPMASxPGs

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0006.jpg)


Dann noch mittels Referenzbilder vom Studiomodell versucht die Position der "Kerben" zu finden.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0007.jpg)

Bin ganz zufrieden damit.  :)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: dasRoy am 04. Februar 2016, 22:23:43
 :thumbup:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: The Doctor am 05. Februar 2016, 10:28:52
Super geworden!  :thumbup:

Der Schatten
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: propdoc am 05. Februar 2016, 12:28:20
Sag mal Frank, wie hast Du die "Kerben" rausbekommen?
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 05. Februar 2016, 13:53:05
Sag mal Frank, wie hast Du die "Kerben" rausbekommen?

Was genau meinst Du? Die Kerben habe ich wie in rallbart's video beschrieben reingekratzt.

Die Position anhand von Bilder vom 32" Falken die ich bei irgendeinem Onedrive heruntergeladen habe. Das waren 3 große Zip-files. Ich dachte den Link hätte ich von Deiner Linksammlung, aber auf die Schnelle würde ich sagen die sind woanders her.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: propdoc am 05. Februar 2016, 14:10:42
Ich meine nicht den Rand den Du mit der Messerkonstruktion heruntergekratzt hast, sondern die zwei Vertiefungen dahinter.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 05. Februar 2016, 14:20:43
Ich meine nicht den Rand den Du mit der Messerkonstruktion heruntergekratzt hast, sondern die zwei Vertiefungen dahinter.

Genauso wie den Rand. Nur halt das Messer aus dem Halter weiter herausstehen lassen. Vorher links und rechts der "Kerbe" zweiMarkierungen gesetzt und dann verzweifelt versucht nur dazwischen zu kratzen und nicht darüberhinaus. Hat nicht immer geklappt, aber ich hoffe das fällt nach der Lackierung nicht auf.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: propdoc am 05. Februar 2016, 14:26:31
Ah ok, sieht für mich top aus!
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Sheriff am 05. Februar 2016, 16:49:31
Sehr cool! Die Graviermethode merk ich mir.  :thumbup:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 06. Februar 2016, 16:41:30
Was ich etwas anpassen möchte sind die hinteren Sitze.

Diese sollen drehbar sein, damit nicht alle 4 so festmontiert aussehen und die Rücken sollen dieses "Metallgerippe" bekommen.

Quelle: DeAgostini Ausgabe 3 Seite 8 unten links
Zitat
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank008.jpg)
Die Kopfstützen dann noch etwas schräg zulaufen lassen.
Falls irgendwas schief geht habe ich ja noch ein Ersatzcockpit...

Also mal mit Aves hinten aufgefüllt.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0010.jpg)

Jetzt mal nach passenden Magneten und Evergreen Rohre suchen...

Bei dieser Suche bin ich auch über ein passendes Anschlußkabel aus meiner alten Computerkabel-Krabbelkiste gestolpert.
D.h. ich kann demnächst mal die Cockpit-Beleuchtung von Ausgabe 5 testen (fragt mich nicht warum ich diese Ausgabe schon bekommen habe - ich warte immernoch auf die offizielle Lieferung der Ausgaben 1-4).

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0011.jpg)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: The Doctor am 06. Februar 2016, 21:19:17
Die DeAgo-Sitze sind meines Erachtens zu breit und zwar insbesondere im Bereich Schultern / Kopfstütze. Hast Du vor da was zu machen?

Der Schatten
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 06. Februar 2016, 21:25:35
Wegen dasRoy bin ich nun mit der Cockpittür nicht ganz zufrieden.  ;)

Wenn ich das Bild in Ausgabe 3 Seite 8 oben anschaue, sitzt die Türe nicht so tief im Rahmen drin wie bei DeAgo.

Zuerst dachte ich die Plastikrückwand abzutrennen und dann mit geringerer Tiefe wieder anzukleben. Aber an der Plastikrückwand wird die Platine mit den LED's befestigt. Und eine Änderung des Abstands zur Cockpitrückwand könnte Auswirkungen haben.
Also neuer Plan...
Was ich auch schade fand ist dass der Aufkleber der Türe keine Beleuchtung berücksichtigte. Diese kleinen Elemente oben werden dadurch wohl völlig im Dunkeln bleiben. Das muß doch anders machbar sein.

Zuerst eine Kopie der Türe gemacht und auf 1mm schwarzes PS geklebt.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank00012.jpg)

Dann die Elemente die etwas beleuchtet werden sollen herausgeschnitten

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0013.jpg)

Dann 7mm breite PS Streifen in den Rahmen geklebt die als Abstandshalter für die Türe dienen soll (und kurz danach geärgert, denn vorher wollte ich die Rillen im Türrahmen eingravieren was nun etwas umständlicher ist...)  :motzki:

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0014.jpg)

Von unten soll dann eine zusätzliche LED eingeführt werden und die Türe von hinten gaaaaanz leicht beleuchten.

So zumindest der Plan.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 06. Februar 2016, 21:34:32
Die DeAgo-Sitze sind meines Erachtens zu breit und zwar insbesondere im Bereich Schultern / Kopfstütze. Hast Du vor da was zu machen?

Der Schatten

Du meinst die hinteren? Wie oben erwähnt versuche ich die Kopfstützen etwas schräg zulaufen zu lassen.

Bei den vorderen Sitzen habe ich nichts geplant außer Chewies Sitz tieferzulegen, denn in real war der auch lockere 15 cm tiefer gelegt damit er überhaupt reinpasste (und dann dabei die Füsse unten aus dem Cockpit herausstreckte).
Ich liebäugel mit den 1:43er Shapeways Figuren. Nur Han sieht etwas zu klein aus im Sitz.
Vielleicht kann man Han noch etwas hochsetzen wenn die Oberschenkel angeklebt sind.

Quelle: http://www.therpf.com/showthread.php?t=235941&page=8
Zitat
(http://www.therpf.com/attachment.php?attachmentid=586603&d=1454539986)

Chewie ist ganz ok...

Zitat
(http://www.therpf.com/attachment.php?attachmentid=586606&d=1454540043)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: The Doctor am 06. Februar 2016, 21:55:50
Nicht die Porschesitze vorne, die Schleudersitze hinten sehen auf meinen Referenzen deutlich schlanker aus. Schau mal auf dem Foto oben im Thread. Die DeAgoteile finde ich deutlich zu breit, insbesondere, wenn ich die "Ausschießschiene" an den Originalfotos (hinten, das Teil das Du nachbauen willst) in Relation zu den Schultern der Schauspieler setze. (Also Carrie Fisher zu ihrer besten weil weniger fülligen Zeit  :0 )

Der Schatten
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 06. Februar 2016, 23:04:12
Nicht die Porschesitze vorne, die Schleudersitze hinten sehen auf meinen Referenzen deutlich schlanker aus. Schau mal auf dem Foto oben im Thread. Die DeAgoteile finde ich deutlich zu breit, insbesondere, wenn ich die "Ausschießschiene" an den Originalfotos (hinten, das Teil das Du nachbauen willst) in Relation zu den Schultern der Schauspieler setze. (Also Carrie Fisher zu ihrer besten weil weniger fülligen Zeit  :0 )

Der Schatten

Ja genau, die hintere Reihe (Schleudersitze) meine ich auch.

Inzwischen ist der Türrahmen für die LED vorbereitet.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0015.jpg)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: dasRoy am 06. Februar 2016, 23:42:47
Ich sehe schon, das wird cool ! Zeigst du auch mal die Platine von der anderen Seite ? Wie soll die aufgebaut werden ?
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 07. Februar 2016, 08:36:36
Chewies Porschesitz wurde tiefergelegt.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0016.jpg)

Irgendwie liebäugel ich auch mit einer zusätzlichen Beleuchtung vorne im Fußraum und - falls es irgendwie möglich ist - auch die Konsolenbeleuchtung rund um die Schleudersitze. Aber ohne die Ätzteile, ich möchte gerne die Aufkleber soweit wie möglich ausreizen. :)
Und dafür unten schonmal eine kleine Öffnung für die Stromverkabelung.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0017.jpg)

Hier die Platine. Jede LED hat ihren eigenen 331 Ohm Widerstand und alle 6 LED's sind parallel zu den 6V. Die Platine wird mit einer Schraube am Türrahmen befestigt.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0018.jpg)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 07. Februar 2016, 10:05:05
LED mit Aves nach unten lichtdicht gemacht.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0019.jpg)

Steckerleiste hinten angeklebt (2K) für die zusätzlichen LED's

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0020.jpg)

Mit Heißkleber fixiere ich gerne die Kabel.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 07. Februar 2016, 11:42:12
Nun die Kopstützen der Schleudersitze etwas angepasst. Viel mehr veränder ich nicht mehr, auch wenn insgesamt die Sitze etwas zu breit sind. Ich hoffe daß dies mit geeigneten Figuren kaschiert werden kann.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0021.jpg)

Jetzt gehts an die Magnete, damit die Schleudersitze drehbar und trotzdem einigermaßen fixiert sind. Danach die Rücken etwas mit PS Sheet detailieren.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: The Doctor am 07. Februar 2016, 12:32:47
Wenn Figuren draufkommen, wird es meiner Meinung nach nicht auffallen, dass sie zu breit sind, sonst würde ich die Verbindungsteile zwischen Sitz und Kopfstütze so verschmälern, dass die Distanz zwischen dem Ring und der Außenkante mindestens halbiert wird und die Kopfstütze entsprechend anpassen. Das dürfte dem Originallook dann schon ziemlich nahekommen.

Das mit der Beleuchtung sieht sehr vielversprechend aus. :thumbup:  Bin schon gespannt.

Der Schatten
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 10. Februar 2016, 18:13:10
Die Magnete halten die Sitze bombenfest

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0023.jpg)

Das war es soweit bei den Schleudersitzen. Man sieht später eh fast nichts mehr davon. Selbst ohne Minis...

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0026.jpg)

Die Türe ist nun geklebt

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0022.jpg)

So wäre es ohne die Cockpitbeleuchtung

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0024.jpg)

Ich fürchte durch die extrem helle Beleuchtung des Cockpits wird die Türbeleuchtung kaum mehr auffallen.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0025.jpg)

Bin mir also nicht sicher ob sich der Aufwand gelohnt hat.
Aber egal, ich freue mich schon auf Ausgabe 6 wenn die "Cockpitröhrenrückwand" kommt. Irgendwie will ich da auch etwas Licht reinbringen - ohne Ätzteile....
Dieser Franzose (http://www.artmoviefan.net/t6539-faucon-millenium (http://www.artmoviefan.net/t6539-faucon-millenium)) ist sehr inspirierend.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Galactican am 10. Februar 2016, 19:57:39
Sieht gut aus!  :thumbup:

Und du weißt ja: Zu wissen, dass etwas DA ist, ist manchmal beruhigender als zu wissen, dass etwas NICHT da ist. Ob man's später auch sehen kann, ist zweitrangig. ;)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: dasRoy am 10. Februar 2016, 20:50:38
Ich finde die Beleuchtung etwas zu hell und ziemlich eintönig  :dontknow:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 10. Februar 2016, 23:30:58
Ich finde die Beleuchtung etwas zu hell und ziemlich eintönig  :dontknow:
Ja das ist wahr. Da muß ich noch etwas herumexperimentieren, aber zuerst brauche ich noch die Cockpitröhrenrückwand.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 21. Februar 2016, 11:08:31
Inzwischen mal die Gun etwas genauer angeschaut.

Quelle: https://onedrive.live.com/?id=B9FE0AEBDC25FDBC%21529&cid=B9FE0AEBDC25FDBC

Zitat
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0034.jpg)

Zitat
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0035.jpg)

Nicht ganz klar ist mir diese Platte #7. Oder ist es doch nur Farbe?

Zitat
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0036.jpg)

Wo dieses Bild vom forum.modell-space.com ursprünglich stammt weiß ich nicht. Es ist aber das einzige Bild von der anderen Seite was ich jemals im Internet gesehen habe:

Zitat
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0039.jpg)

Damit sieht die Gun nun so aus:

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0040.jpg)

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0041.jpg)

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0042.jpg)

Die gruselige Beschädigung unten an der Röhre habe ich mit Aves zugespachtelt und die Linie graviert.
Habe bisher noch keine Originalbilder davon entdeckt um die Beschädigung etwas genauer zu replizieren.
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0043.jpg)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: dasRoy am 21. Februar 2016, 12:44:26
Danke Dir nochmals bezüglich der Info mit der Gun !  :thumbup:

Das Loch an der Röhre kommt mir bekannt vor  :-\
Titel: Re:
Beitrag von: emersen am 21. Februar 2016, 14:41:12
Kann mal bitte jemand ein bild oder link posten wo man das Loch am original modell sieht?

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Bullitt am 21. Februar 2016, 16:25:15
Bei dem Franzosen im Link sieht die Beleuchtung echt gut aus, allerdings hat er kein bild in völliger Dunkelheit gemacht. Was ich aber interessant finde ist, dass er den Cockpitwall-Aufkleber wohl hinten an die Lochplatte angebracht hat.
Titel: Re:
Beitrag von: Mc Namara am 21. Februar 2016, 16:31:00
Kann mal bitte jemand ein bild oder link posten wo man das Loch am original modell sieht?

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

Hab ein wenig suchen müssen... der Winkel scheint beim Filmen und Fotografieren nicht sehr beliebt zu sein.
Glaube das ist der 32er, doch könnte mich irren.

Zitat
(http://i.stack.imgur.com/SoNHU.jpg)
Quelle:http://i.stack.imgur.com/SoNHU.jpg

Bin auch der Meinung in Ep7 die Delle gesehen zu haben. Glaube mit Rey davor, doch das 1/1 Modell besitzt dort keine Beschädigung.
Titel: Re:
Beitrag von: The Doctor am 21. Februar 2016, 17:42:54
Bin auch der Meinung in Ep7 die Delle gesehen zu haben. Glaube mit Rey davor, doch das 1/1 Modell besitzt dort keine Beschädigung.

Das ist nicht ungewöhnlich, die 1:1 Studiokulissen unterscheiden sich in vielen Punkten von den Filmmodellen, die sich wiederum, es gab ja mehrere in verschiedenen Maßstäben, deutlich voneinander unterscheiden, von den verwendeten Matte-Paintings (oder im neuen Film und den Special Editions den CGI-Modellen) mal ganz zu schweigen.

Das hat aber auch den Vorteil, dass man einen breiten Spielraum hat um dem eigenen Geschmack zu folgen. Die Nietenzählerei, die man beispielsweise von Flugzeug- oder Militärmodellbauern kennt, wird dadurch weitgehend ad absurdum geführt. (Diese Nietenzählerei ist auch einer der Gründe, warum ich inzwischen meist SF-Modell baue.)

Ich finde Dalle oder nicht Dalle ist ziemlich wurscht. Sieht beides gut aus.

Der Schatten

PS Dein Bild zeigt definitiv den 32" Falcon, eine Bemalungsbesonderheit deckt sich exakt mit einem meiner Bilder aus Köln.
Titel: Re:
Beitrag von: TWN is ZbV3000Germany am 21. Februar 2016, 17:59:10
Das hat aber auch den Vorteil, dass man einen breiten Spielraum hat um dem eigenen Geschmack zu folgen. Die Nietenzählerei, die man beispielsweise von Flugzeug- oder Militärmodellbauern kennt, wird dadurch weitgehend ad absurdum geführt. (Diese Nietenzählerei ist auch einer der Gründe, warum ich inzwischen meist SF-Modell baue.)

 :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:
Beitrag von: Fbstr am 21. Februar 2016, 18:47:31
Hab ein wenig suchen müssen...
Auch Dir ein großes Dankeschön! Der Schatten hat mir mit seinen Bildern schon den Mund wässrig gemacht und ich denke ich werde nächste Woche eine SLR Kamera kaufen...  :0

Heute habe ich viel bei TK5512 vom http://forum.model-space.com/default.aspx?g=posts&t=18043&p=2 abgeschaut und mit den Bildern die ich habe verglichen.
Ich kann eigentlich alles bestätigen was er an Änderungen vorschlägt.

Dementsprechend habe ich folgende Änderungen gemacht:
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0044.jpg)
1 - kleines Plättchen angeklebt
2 - 1mm Loch gebohrt
3 - auf beiden Seiten die Nut wieder zuspachten
4 - der Aufsatz ist auf einer Seite offen
5 - der Steg auf dem Aufsatz geht auf der geschlossenen Seite nicht bis zum Rand. Auf dem unteren Bild sieht man das Ergebniss


Und es sieht nun so aus, das Aves muß natürlich noch trocknen

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0045.jpg)

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0046.jpg)

Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Bullitt am 21. Februar 2016, 19:34:05
Ist der Ausatz (Nr.4) aufgeklebt oder mitgegossen?
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 21. Februar 2016, 19:47:59
Ist der Ausatz (Nr.4) aufgeklebt oder mitgegossen?
Der ist mitgegossen. Ich mußte so ca. 15 Minuten mit dem Bastelmesser von außen die Kanten langsam durchschneiden...
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 21. Februar 2016, 21:08:03
Nochmals mit Hilfe von TK5512 vom http://forum.model-space.com/default.aspx?g=posts&m=178173#post178173 und den Bildern von Schatten wurden bei den 1ern 0,25mm Sheets aufgeklebt.
Bei 2 wurde die vorhandene Platte etwas versetzt:

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0048.jpg)

Damit sieht das Oberteil nun so aus:

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0049.jpg)

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0050.jpg)

Schon erstaunlich was dem ach so tollen Laserscan alles durch die Lappen gegangen ist  ;)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Galactican am 21. Februar 2016, 21:21:25
(War wohl ein Laser-SCHWERT-Scan, die sind immer etwas gröber! ;D )

Schöne Arbeit bisher. :)  :thumbup:

Titel: Re:
Beitrag von: emersen am 21. Februar 2016, 21:33:27
Danke dir McNamara...das original sieht bei weitem ansprechender aus als dieses fiese Loch vom scanner...habe mir die röhre 2mal geholt...das loch werde ich wohl nun vll doch lassen...allerdings neu erstellen...wie beim dockring von meinem Amt Falken.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 02. März 2016, 19:29:35
An der Röhre muß auch noch einiges angepasst werden.
Dazu habe ich mir X-Acto #17 Klingen besorgt (aus UK, in DE habe ich die nirgends gefunden) und mit einem Trennschleifer auf die passenden Breiten heruntergeschliffen.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0058.jpg)

Hier gibt es einen Teil zu sehen der angepasst werden muß:
http://forum.model-space.com/default.aspx?g=posts&m=182594#post182594 (http://forum.model-space.com/default.aspx?g=posts&m=182594#post182594)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: The Doctor am 03. März 2016, 20:28:26
(War wohl ein Laser-SCHWERT-Scan, die sind immer etwas gröber! ;D )

 ;D ;D ;D
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 04. März 2016, 17:43:00
Der momentane Zustand des Cockpits:

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0059.jpg)

Die Stege vorne sind nun auf 1,0 - 1,1mm heruntergefeilt.

Bei der oberen Cockpitkanzel habe ich mal einen Steg (1x2mm Profil) links und rechts eingeklebt, um zu schauen wie das wirkt.
Was mich definitiv stört sind die 4 Stege zwischen den 5 Scheiben. Zu dick und zu starker Winkel.

In den nächsten Wochen werde ich versuchen die Oberschale mit Rafel's Vorlage (von der franz. FB-Gruppe) neu zu machen. Das will ich aber mit dem Laser dann schneiden.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Bullitt am 04. März 2016, 19:05:27
Das Sieht doch schon mal gut aus!  :thumbup:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Galactican am 04. März 2016, 19:43:38
+1 :)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: dasRoy am 04. März 2016, 20:38:58
Das ist noch zu grob würd ich sagen. Die Profile auf den Streben würd ich entweder aus U-Profilen machen, oder Die aufgesetzten Kanten auf 0,5 reduzieren. Du tastest dich da aber schon sehr gut ran  :thumbup:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 04. März 2016, 20:57:01
oder Die aufgesetzten Kanten auf 0,5 reduzieren.  :thumbup:
Ich denke 0,5mm für die aufgesetzten Kanten kommt hin.

Wenn ich mir die Ausstellungsbilder genau anschaue, dann habe ich das Gefühl daß ILM sogar 0,5mm Rundstäbe als Kanten genommen hat.

Quelle: https://onedrive.live.com/?id=B9FE0AEBDC25FDBC%21529&cid=B9FE0AEBDC25FDBC
Zitat
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0060.jpg)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: dasRoy am 04. März 2016, 21:26:56
Ich denke 0,5mm für die aufgesetzten Kanten kommt hin.

Wenn ich mir die Ausstellungsbilder genau anschaue, dann habe ich das Gefühl daß ILM sogar 0,5mm Rundstäbe als Kanten genommen hat.

Quelle: https://onedrive.live.com/?id=B9FE0AEBDC25FDBC%21529&cid=B9FE0AEBDC25FDBC

Sieht wirklich so aus ! Und dann nur grob aufgelegt und nichts gespachtelt oder verschliffen  ???
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 05. März 2016, 12:34:28
Beim DeAgo-Cockpit mal die Streben heruntergeschliffen.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0061.jpg)

Wenn ich den Rahmen mit dem Bild oben vergleiche, dann müßte eigentlich beim oberen Hauptfenster der Rahmen leicht gebogen (statt gerade) und bei den Fenstern links und rechts weniger gebogen - eher gerade - sein...
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 05. März 2016, 13:00:12
Ein Vergleich mit einer angepassten Rafel-Schablone

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0062.jpg)


(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0063.jpg)

Da ist noch einiges zutun. Aber eigentlich bin ich ganz zuversichtlich doch irgendwie als Grundlage das DeAgo-Cockpit zu nehmen.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 06. März 2016, 10:35:12
Gestern noch ein paar Hinweise von den 2 Franzosen auf FB bekommen.

Da wollen wir hin - so einigermaßen zumindest...

Zitat
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0064.jpg)

Das kleine Fenster hinten unten soll rechtwinklig sein und a und b gleich lang. Der Bogen (c) soll eher gerade sein, jedenfalls nicht so stark gebogen.

Heute mal die X-Acto #17 Klinge angesetzt...

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0065.jpg)

Die Strebe wird um 1mm nach vorne gesetzt, damit wird a ungefähr = b

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0066.jpg)

Außerdem läuft der Rahmen vorne zu dünn zu, so versuche ich etwas Material aufzufüttern. Hinten ist die Breite ca. 4mm vorne ca. 3mm.
Danach werde ich mit 0.5mm Round rod (Evergreen # 218) die Rahmen gestalten.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Sheriff am 06. März 2016, 10:52:23
Macht richtig Spaß, deinen Umbauten zuzusehen.  :thumbup:
Super, dass du die Erklärskizzen gleich mitlieferst.  :thumbup:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Wanessa am 06. März 2016, 10:57:01
 :o  :o  :o   :o oi oi oiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii frank ich würde mehr kaputt machen  ;D cool was du da macheee  :respekt:  :thumbup:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Galactican am 06. März 2016, 11:22:47
Ich brauche mehr POPCORN!!!  ;D ;) :) :thumbup:
Titel: Re:
Beitrag von: emersen am 06. März 2016, 11:56:31
Also wegen 1mm hätte ich das glaub ich nicht riskiert, immerhin geht ja auch ein Stück Stabilität flöten. ...aber ich bleib trotzdem mal dran...

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: dasRoy am 06. März 2016, 13:48:29
Super erkläbärt ! Damit kann man was anfangen  ;) :thumbup:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 08. März 2016, 18:37:21
Aktueller Stand:

Mit der Form bin ich nun wesentlich mehr zufrieden.
Nur die bevorstehende Schleiferei mag ich gar nicht...

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0068.jpg)

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0069.jpg)

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0070.jpg)
a und b sind rechtwinklig, aber a ist 0,5mm schmaler. Wenn ich mit dem verschleifen fertig bin kann es vielleicht noch genauer werden.



Wo ich noch unschlüssig bin ist die Krümmung beim Hauptfenster hinten. Ich finde aber kein Referenzbild von oben runter fotografiert..

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0071.jpg)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: ClassicMonsters am 08. März 2016, 19:07:55
Stark!  :respekt:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Bullitt am 08. März 2016, 19:23:47
Macht Spaß dir zuzuschauen! :thumbup:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: propdoc am 08. März 2016, 19:55:03
Respekt vor Deiner Geduld! :respekt:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 08. März 2016, 20:29:16
Die Antwort in der franz. FB-Gruppe kam sofort. Noch mehr schleifen...   :-[

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0072.jpg)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 08. März 2016, 20:52:25
Mal noch was anderes zwischendurch...

Am Testdruck von 2014 habe ich mal mehrere Tests gemacht.
- Einmal wollte ich sehen wie diverse Filzstifte durch den Lack scheinen
- wie so das Tamiya AS-xx Spray ist. Insignia White gabs natürlich nicht, also habe ich testweise AS-18 genommen

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0073.jpg)

Filzstifte:
Nur die Edding 1800 bleiben dezent im Hintergrund, eigentlich kann ich nur Bleistift empfehlen. Ich habe mir eine Ladung "8B" besorgt.

Tamiya AS-Spray:
Ich habe das Plastikteil nicht gewaschen (mache ich normalerweise immer vorher mit Spülmittel) und einfach drüber gesprüht.
Ich bin ziemlich erstaunt wie das Zeugs haftet. Ich kann es nicht mit dem Fingernagel wegkratzen.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: The Doctor am 09. März 2016, 10:32:47

Wo ich noch unschlüssig bin ist die Krümmung beim Hauptfenster hinten. Ich finde aber kein Referenzbild von oben runter fotografiert..


Nicht ganz senkrecht, aber immerhin... (man beachte Han's Kriegsbemalung  ;D )

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/03/i34263bp6ow5.jpg)


Und hier nochmal von der Seite, von wo aus die Krümmung beim Hauptfenster aussieht, als wäre sie keine...

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/03/i34264bfrznz.jpg)


Vielleicht helfen die Bilder ja dem Einen oder Anderen, die richtigen Dicken, Abstände und Winkel zu bestimmen.

Der Schatten
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: struschie am 09. März 2016, 12:52:57
Toller Thread - bleib dran 👍
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 09. März 2016, 20:39:36
Vielen Dank Schatten!  :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Deine Bilder bestätigen auch, dass die Umrandungen Rundprofile sind!

Und ich denke nun auch dass die Franzosen Recht haben und es ist eine gerade Linie von oben gesehen.

Ich habe soeben den vorderen Teil dünner (von 3,5mm auf 2mm) gefeilt.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0074.jpg)

Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: dasRoy am 09. März 2016, 20:49:01
Sieht top aus !!  :thumbup:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 09. März 2016, 20:54:30
Sieht top aus !!

Tja, aber ein Vergleich mit Schatten's Bild zeigt, es gibt immernoch einiges zu tun...  :-\

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0075.jpg)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: The Doctor am 09. März 2016, 21:39:20
Vielen Dank Schatten!  :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Deine Bilder bestätigen auch, dass die Umrandungen Rundprofile sind!

Und ich denke nun auch dass die Franzosen Recht haben und es ist eine gerade Linie von oben gesehen.

Bitte, gerne geschehen.

Und ja, ich denke auch, dass die minimale Rundung, die auf meinem ersten Foto am Hauptfenster erkennbar ist, das Resultat dessen ist, dass das Cockpit ein Konus ist und so die gerade Fensterkante aus dem leicht schrägen Blickwinkel rund erscheint, weil sich die Konusrundung aus dieser Perspektive auswirkt. (Ja, ich weiß - Murksdeutsch, aber ich hoffe, Ihr habt's verstanden.  :0 )

Und wegen der Rundprofile: Jetzt könnt Ihr sogar die Stöße, wo die Profile geschnitten sind, exakt nachbilden. Ja ja, ILM hatte es auch eilig - nix mit Verspachteln, damit's nach Rahmen aussieht...  ;D ;) ;D ;) ;D

UND vor allem: SAUBERE ARBEIT Fbstr!!!  :respekt:

Der Schatten
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Galactican am 12. März 2016, 21:13:16
... dass das Cockpit ein Konus ist und so die gerade Fensterkante aus dem leicht schrägen Blickwinkel rund erscheint, weil sich die Konusrundung aus dieser Perspektive auswirkt.
Ist mir aus dem Kartondesign-Bereich durchaus bekannt. Da können manchmal Kanten zick-zack-mäßig aussehen, die eigentlich gleichmäßig abgerundet sein sollen. Da muss man dann durch, es entweder so belassen oder einen Mittelweg finden. Am Ende zählt nur das Ergebnis, und die Arbeit von Fbstr hat sich schon mal echt gelohnt!  :thumbup: :respekt: :)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: kroenen77 am 17. März 2016, 00:09:38
Nicht ganz senkrecht, aber immerhin... (man beachte Han's Kriegsbemalung  ;D )



Der Schatten

Der Han wurde für ROTJ mal eben zum Lando umgepinselt! ;D
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 17. März 2016, 06:50:23
Der Han wurde für ROTJ mal eben zum Lando umgepinselt! ;D
Gibts eigentlich Bilder mit der ursprünglichen Han-Bemalung? Ich kenne nur Bilder mit überpinselter Figur.

Gruss aus Hamburg (nachher gehts ins Miniaturwunderland)
Frank
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: kroenen77 am 17. März 2016, 16:46:14
Das würde mich auch mal interessieren.Kenne auch nur den "schwatten Han"! ;D
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: The Doctor am 17. März 2016, 22:05:59
Der Han wurde für ROTJ mal eben zum Lando umgepinselt! ;D

Tja, da hat dann wohl die braune Farbe nicht so recht gehalten, oder Lando wurde doch von Michael Jackson gespielt... :evil6:

Der Schatten
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 17. April 2016, 17:42:12
Eine Erkältung hat in den letzten 4 Wochen das Projekt etwas unterbrochen...

Bevor ich das Bett im Urlaub hütete kam ich noch so weit:
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0076.jpg)
Ich denke die Form kommt jetzt hin. Der nächste Schritt wird sein den Durchmesser der Rundstäbe genauer zu testen. Bin mir nicht sicher ob es wirklich 0,5mm sind. Es gibt von Evergreen auch 0,64mm, 0,75mm und 0,88mm Durchmesser.
Im DeAgo-Forum hat jemand 0,8mm Draht genommen und das sah nicht unbedingt zu groß aus.

Dieses Wochenende mal an der Außenhülle weitergemacht:

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0077.jpg)


(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0078.jpg)
Der rote Stich zeigt eine fehlende Rille über die gesamte Breite an, direkt an der Kante.

2 Kerben wurden zugespachtelt, ansonsten viele Kerben (mit den zugeschliffenen X-Acto No.17 Klingen) geschnitzt.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0079.jpg)


(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0080.jpg)

Beim Cargo bin ich am Grübeln was ich mache. Vermutlich wird das Teil später nie aufgemacht. Deshalb bin ich momentan auf dem Trip die Originalteile zu nehmen. Falls etwas genauer gemacht werden kann, ok, aber ohne Zurüstteile.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0081.jpg)

Durch das franz. FB-Forum habe ich viele Ideen, aber eigentlich benötige ich erst noch die Gunner-Corridorbauteile. Dort wo die Computerkonsole steht müßte die Wand nämlich noch etwas nach außen versetzt werden. Aber dann ist vermutlich kein Platz für den Gunner-Tunnel.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0082.jpg)

Und beim Cockpit haben sich letzte Woche diese Teile abgelöst. Erleichtert evtl. Beleuchtungsversuche...

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0083.jpg)

Und nachdem mich die Haftung des AS-xx Sprays so erstaunt hat, habe ich mir Silber besorgt. Damit will ich die Rumpfplatten innen, sowie die Cockpitröhre lichtdicht machen. Ohne vorher zu grundieren, hebt der Test unglaublich gut...

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0084.jpg)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: TWN is ZbV3000Germany am 17. April 2016, 19:14:27
Was ein Aufwand, aber schaut gut aus  :thumbup:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: urban warrior am 17. April 2016, 23:00:21
Aber echt ein ordentlicher Aufwand ... manchmal frage ich mich schon, was da "gescannt" wurde ... macht mir etwas Angst vor meinem Falken. Aber da ich von den Ausgaben her eh hoffnungslos zurückhänge (auch mit freundlicher und unfähiger Unterstützung meiner lokalen Postfiliale), habe ich auch mehr Zeit.

Cheers
Martin
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 18. April 2016, 08:18:21
... manchmal frage ich mich schon, was da "gescannt" wurde ...

Wie ich inzwischen verstanden habe, hat DeQAgo gar nicht gescannt, sondern damals wurde der MR-Falke irgendwie (alte Technologie) gescannt und DeAgo hat nur das "Wissen" von Steve Dymszo mit ins Boot geholt.
Dadurch sind eben auch Fehler vom MR-Falken übernommen worden.
Und ich hoffe dass die nächsten Rumpfteile weniger Nacharbeit benötigen weil der Erfolg DeAgo (hoffentlich) auch zu einem genaueren Arbeiten zwingt oder ermöglicht.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Hacker Stefan am 18. April 2016, 11:42:41
Tolle Mods! Super was du da zusammenzauberst.  :respekt:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 24. April 2016, 20:05:42
Perfektes Bastelwetter dieses Wochenende!

Der Cargoboden bekommt eine Kante.
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0085.jpg)

Mit dem ABS-Plastik kann ich mich nicht so richtig anfreunden.
Hier der Versuch das ausgeschnittene Cargo-Gitter dünner zu schleifen.
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0086.jpg)
Unten per Fräser und oben mit Bandschleifer.

Vermutlich wird hier doch ein Shapeways-Ersatz notwendig...
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0087.jpg)


Die Schlafkoje muß natürlich angepasst werden. Hinten rechts kommt später eine gelbe LED in den schwarzen Ring.
Die Lampe soll aus 2x 3mm LED's gestaltet werden.
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0088.jpg)


Dann bekommt die Schlafkoje noch ein "Dach". Ich habe nur kein passendes Geländer missbrauchen können.
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0089.jpg)


Also der Versuch mit Evergreensheets selber was zu basteln.
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0090.jpg)

Wenn das ganze dann abgeschliffen wird...
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0091.jpg)

.. sieht das ganz gut aus. Bin zufrieden:
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0092.jpg)


Die Couch muß auch etwas angepasst werden. Die Rückenlehnen gehen zu weit nach links.
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0093.jpg)

Die Rückenlehnen bekommen etwas Beleuchtung (falls es klappt)
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0094.jpg)

Die Rückenlehnen bekommen 0,25mm FO's, alles andere sind 0,5mm FO's.
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0095.jpg)

Momentan habe ich noch keine Ahnung wohin die FO's geführt werden sollen.
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0096.jpg)

Sorry, etwas unscharf. Die Couch bekommt auch etwas Licht
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0097.jpg)

Auch hier wird es etwas eng und ich werde wohl die LED's aus dem Cargo-Gebilde rausführen.
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0098.jpg)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: urban warrior am 24. April 2016, 20:11:33
Bin mal gespannt wo das hinführt ...

Cheers
Martin
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: dasRoy am 24. April 2016, 20:28:35
 :thumbup:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Hacker Stefan am 25. April 2016, 08:59:52
Wow der pumpt wieder ordentlich Detail rein.  :respekt:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Badsmile am 25. April 2016, 09:40:25
Ich glaub ja...das wird richtig klasse. :respekt:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 28. April 2016, 22:15:24
Ich habe heute mal mit El-Folie herumgespielt.

In der Bucht habe ich mir diese bestellt: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=320899706716 (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=320899706716)

Die Folie ist 200 x 100mm groß und hat insgesamt 10 bequeme Anschlußmöglichkeiten:
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0099.jpg) (http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0100.jpg)

Einfach auseinanderschneiden und darauf achten daß jeweils ein Anschluß vorhanden ist.
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0101.jpg)

Man kann dann auch mehrere Folien über den mitgelieferten Spannungswandler (12Volt Gleichstrom auf ca. 110V 1KHz) betreiben:
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0102.jpg)

Ich will die Seitenwand der Cockpitröhre evtl. damit ausstatten:
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0103.jpg)

Mal testweise reingebaut (ist nicht final, die Ausrichtung des Leuchtbalkens stimmt z.B. nicht).

Nur die Seitenwand
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0104.jpg)

Seitenwand und original DeAgo Rückwand
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0105.jpg)

Nur die DeAgo-Titanic- Rückwand-Beleuchtung
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0106.jpg)

Und alles wieder ausgeschaltet.
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0107.jpg)

Bin überrascht wie einfach sich die Folie bearbeiten läßt. Der Spannungswandler verursacht ein Piepsgeräusch, aber lange nicht so laut wie ich immer befürchtet hatte. In einer Vitrine wird man nichts mehr davon hören.
Ich werde auch mal testen wie die Rückwand mit EL-Folie statt DeAgo-Titanic-Beleuchtung rüberkommt.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Bullitt am 29. April 2016, 14:55:29
Gefällt mir sehr gut mit der EL-Folie! Denke dass man dann komplett auf die Kunststoff Rückwand verzichten könnte und stattdessen, einen Kreis aus durchsichtigen plastik etc verwenden könnte.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 29. April 2016, 15:21:47
... und stattdessen, einen Kreis aus durchsichtigen plastik etc verwenden könnte.

In einigen FB-Gruppe hat David Lorenz sehr schöne Folien (für Cockpit-Rückwand und Cargo) gezeigt. Ich habe ihn gestern kontaktiert damit er auch für die Cockpit-Seitenwand eine Folie macht. Diese sind mehrlagig und sehen sehr gut aus auf den Bildern.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Badsmile am 29. April 2016, 16:05:31
Die Leuchtfolie wirkt grossartig!  :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Bullitt am 29. April 2016, 17:44:36
In einigen FB-Gruppe hat David Lorenz sehr schöne Folien (für Cockpit-Rückwand und Cargo) gezeigt. Ich habe ihn gestern kontaktiert damit er auch für die Cockpit-Seitenwand eine Folie macht. Diese sind mehrlagig und sehen sehr gut aus auf den Bildern.

Kannst du ein Bild verlinken, habe kein Facebook!
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 29. April 2016, 18:12:24
Kannst du ein Bild verlinken, habe kein Facebook!

Ich weiß halt nicht ob Du ohne FB Account das sehen kannst.

https://www.facebook.com/david.lorenz.71/videos/960177614096689/

https://scontent-mxp1-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xtf1/t31.0-8/13062899_960183047429479_6250684311997366127_o.jpg

https://scontent-mxp1-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xpf1/v/t1.0-9/13076529_963644400416677_5236854810887916432_n.jpg?oh=5fac9ad95be95f53206263f14aa6aaa0&oe=57AB913B

https://scontent-mxp1-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xtl1/t31.0-8/13086765_965142520266865_4139526975789343405_o.jpg


Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: dasRoy am 29. April 2016, 20:22:49
Cooles Zeugs !  :thumbup: Informier uns gerne weiter  ;) ;D
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 30. April 2016, 22:11:21
Heute mal den Torbogen angeschaut.
Eigentlich wollte ich diesen mit Plastiksheet neu aufbauen, damit im Innern Kabel durchgezogen werden können. Aber irgendwie wird das nicht stabil.
Um nicht doch von Shapeways was bestellen zu müssen, habe ich mal probiert den Rahmen auszuschleifen.

Erstmal ein paar Stege entfernt, ist zwar nicht Screenakurat, aber das habe ich beim Cargo eh nicht vor.
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0108.jpg)

Dann mit dem Trennschleifer den Kanal ausgefräst
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0109.jpg)

Und mit 0,25 x 0,75mm Streifen die zu dicken Stege kaschiert.
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0110.jpg)
Vielleicht versuche ich noch die DeAgo Stege dünner zu feilen.


Dann noch die Computerkonsole etwas verkabelt:
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0111.jpg)
Titel: Re:
Beitrag von: emersen am 01. Mai 2016, 10:02:58
Wo bekommt man denn farbige lwl her?

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Gonzman70 am 01. Mai 2016, 13:05:57
Ist eine echt tolle Arbeit - macht richtig Spaß beim Zuschauen   :thumbup:

Die Herkunft der Lichtleiter würde mich auch sehr interessieren...
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 01. Mai 2016, 14:22:30
Die Herkunft der Lichtleiter würde mich auch sehr interessieren...

http://stores.ebay.de/me80wholesalefiberopticfiber/
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: driveaholic am 11. Mai 2016, 07:03:52
Warum gibt es so tolle Sachen eigentlich nie (oder nur selten) aus dem Europäischen Raum??

Sehr guter Bau bis jetzt!!

Für die Kanzel-Panele die du mit der EL FOlie machen willst, habe ich aber noch einen Vorschlag:
Das Prinzip mit den Ausgedruckten Designs und der Folie dahinter habe ich bei ein Paar Autos schon für die Tachoscheiben benutzt. Das Problem war jedesmal nur, dass das gedrucke Schwarz nie dunkel genug war um wirklich viel Licht zu schlucken. Der Trick ist, das ganze Design im Copy-Shop nochmal auf transparente Folie Kopieren zu lassen und diese dann hinter das eigentlich ausgedrucke Papier zu kleben. Am besten mit einem guten Pritt-Stift oder sowas. Wenn du beim Verkleben das ganze gegen das Licht hälst kannst du die beiden Schichten noch solange verschieben, bis die wirklich genau übereinander liegen. Ich würde auch noch das eigentliche Papier im Shop nochmal kopieren lassen, damit Transparente Folie und das Papier aus dem gleichen Drucker kommen, wegen Grüßenverzerrung etc.

Hier habe ich die Idee mit den Scheiben damals hergenommen: http://ck222s.bithal.de/ck222web/durchl.htm
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 11. Mai 2016, 07:31:38
Das Problem war jedesmal nur, dass das gedrucke Schwarz nie dunkel genug war um wirklich viel Licht zu schlucken.

Über FB gibt es einen David Lorenz, der hat spezielle lichtdichte Folien erstellt. Ich warte momentan auf die Rückwand. Aufgrund meines EL-Tests ist er nun daran auch für die Seitenwand so etwas zu entwerfen.
Und an einem Cargoboden ist er auch dran.

Die Cockpitrückwand müßte diese Woche eintreffen, dann kann ich das hier genauer zeigen. Anscheinend sind es 4 Lagen bei ihm und das Schwarz soll eben absolut lichtdicht sein.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Kleinalrik am 11. Mai 2016, 10:30:51
Für die LWL-Aktion an der Computerkonsole muss ich noch meine Kinnlade vom Boden aufwickeln.
Ist ja schon fast pornös, wie sauberst da alles zusammgeführt wird. Und die LWLs in Schleife zu lassen ist ja so simpel wie genial effizient.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 11. Mai 2016, 18:08:54
Überraschenderweise kam gestern schon die nächste Lieferung: Heft 14 - 17

Wegen mir könnte man das ganze Innereigedöns ja weglassen  ;D
Rahmen schonmal zusammengeschraubt, die neuen Hüllen werde ich erst noch innen silbern sprühen (Tamiya AS-12) bevor ich sie anschraube.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0112.jpg)

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0113.jpg)


Und heute kam die Cockpitrückwand von David Lorenz an.
Mal zum Vergleich mit der DeAgo (inkl. Schutz-Folie der selbstklebenden Fläche) vor die Schreibtischlampe gehalten:

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0114.jpg)

Ich denke man sieht gut wie lichtdicht diese mehrschichtige Folie ist. Die Dicke beträgt 0,5mm.
Die DeAgo-Folie (ohne Schutz-Folie) ist übrigens 0,35mm dick.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: urban warrior am 12. Mai 2016, 06:54:15
Guten Morgen,

"vertreibt" David Lorenz diese Folien, oder muss man dazu "Beziehungen" haben? Ich habe "leider" (das Wort ist ja eigentlich gelogen!) keinen Account in Facebook, daher kann ich viele der hier im Forum geposteten Facebook Links nicht ansehen.

Soweit wie Du, bin ich mit der Unterschale auch. Mir fiel auf, dass die Rumpfplatten teilweise ganz schön stramm mit ihren Schraubdomen im Rahmen sitzen. Wenn man das zwecks Passproben mehrfach draufstecken und wieder abnehmen will, ist das ganz schön mühsam. Ich überlege, ob ich die Dome an ihrer Spitze auch leicht kegelförmig schleifen (respektive eine Fase anbringen) soll.

Cheers
Martin
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 12. Mai 2016, 07:17:55
Guten Morgen,

"vertreibt" David Lorenz diese Folien, oder muss man dazu "Beziehungen" haben? Ich habe "leider" (das Wort ist ja eigentlich gelogen!) keinen Account in Facebook, daher kann ich viele der hier im Forum geposteten Facebook Links nicht ansehen.

Cheers
Martin

Ich habe David mal angeschrieben. Es ist halt so, daß er immer einen Bogen bekommt und dann bei FB nach Interessenten fragt. Momentan sind die Scheiben dann relativ schnell weg. Aber ich bin mir sicher dass er da eine Lösung für Dich finden wird. Achja, die Cockpitrückwand-Folie kostet 10,90 Euro inkl. Porto was ich absolut fair finde.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: urban warrior am 12. Mai 2016, 07:25:40
Hallo Frank,

danke für die Info!

Cheers
Martin
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: kroenen77 am 15. Mai 2016, 20:53:26
Der Spannungswandler verursacht ein Piepsgeräusch, aber lange nicht so laut wie ich immer befürchtet hatte. In einer Vitrine wird man nichts mehr davon hören.


Ja,das Piepen ist echt nervtötend!Ich habe auch EL´s in den Augen meines Ironmanhelms.

Musst du bei deiner EL-Folie die Schnittkanten nicht mit Klebeband isolieren?

Super Arbeit bisher.
Titel: Re:
Beitrag von: emersen am 15. Mai 2016, 21:18:53
Krass wie weit die hülle inzwischen schon ist...ich sammel ja bisher nur die Ausgaben.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 16. Mai 2016, 08:35:37
Musst du bei deiner EL-Folie die Schnittkanten nicht mit Klebeband isolieren?

Also bisher habe ich es vermieden die Kante im Betrieb anzufassen  ;D . Wobei das Messgeraet an den Anschluessen dann 35V~ anzeigt. Im Leerlauf liefert der Spannugswandler 110V~.

Aber zum Abdunkeln der Kante muss da auf alle Faelle dann was gemacht werden. Sieht man ja oben bei dem Bild wie die Kante leuchtet. Ich muss den Test auch nochmal pruefen. Ich habe die EL-Folie ja wie die Seitenteile geknickt. Inzwischen bin ich der Meinung dass dadurch etwas unterbrochen wurde. Jedenfalls leuchtet der linke Teil nicht mehr so hell wie rechts wo die Anschluesse sind.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 24. Mai 2016, 00:28:41
Ladies and Gentlemen,

may I present Jackie Rainbow, September 1954 Playmate, live from Munich 23.05.2016  ;D

(http://x-wing.beckerf.de/32MF_Pinup.jpg)

MonsieurTox hat mich inspiriert das Filmmodell-Cockpit nachzubauen. Zumindest werde ich es versuchen...
Ich habe diese Woche einiges Geld in der Bucht liegengelassen, aber vermutlich benötige ich noch viele Spenderkits mehr und Eure Unterstützung falls Ihr irgendwelche Infos dazu habt.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: The Doctor am 24. Mai 2016, 18:12:05
Wie man sieht, hast Du in München Spaß gehabt...

Der Schatten
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 24. Mai 2016, 19:37:24
Wie man sieht, hast Du in München Spaß gehabt...

Ohja, 5 Stunden habe ich drin zugebracht. Mann - hatte ich einen Kohldampf...  :-[
Die Garderobenfrauen haben sich schon Sorgen gemacht, daß da jemand seinen Rucksack vergessen hat.  ;D

Die Kamera (Sony DSC-RX10) ist Klasse! Vielen Dank für die Empfehlung Schatten35!  :thumbup: Vorort war ich mir noch unsicher, aber jetzt am Bildschirm bin ich am aufatmen. Mit ein bischen mehr Erfahrung kann man da bestimmt noch bessere Bilder herauskitzeln, aber für das erste Mal bin ich sehr zufrieden. Die Investition hat sich gelohnt.

Und nun [Trommelwirbel] Frank proudly present:

(http://x-wing.beckerf.de/32MF_RightSide_1024.jpg)

Na!? Wer erkennt das Besondere an diesem Bild?
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: dasRoy am 24. Mai 2016, 19:57:34
Du hast es geschaft die Cockpitseite zu fotografieren.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 24. Mai 2016, 20:20:48
Du hast es geschaft die Cockpitseite zu fotografieren.


Many Bothans died to bring us these pics

 ;D
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: dasRoy am 24. Mai 2016, 20:42:15
Dann brauch ich jetzt mal Bilder ....seitenansicht, draufsicht und untere Sicht vom Cockpit..... genauer gesagt von dem Gitter.  ;D
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: The Doctor am 24. Mai 2016, 20:53:52
Freut mich, dass Du mit der Kamera auch so zufrieden bist, wie ich.  :)

Und nun zur Hauptsache: Wie hast Du das mit der Sterebordseite vom Falken gemacht? Stand der nicht so wie in Köln an der Wand? Hast Du mal ein Bild vom gesamten Raum für mich? Möglicherweise muss ich doch nochmal nach München...

Viele Grüße

Der Schatten
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 25. Mai 2016, 01:43:38
Und nun zur Hauptsache: Wie hast Du das mit der Sterebordseite vom Falken gemacht? Stand der nicht so wie in Köln an der Wand? Hast Du mal ein Bild vom gesamten Raum für mich? Möglicherweise muss ich doch nochmal nach München...

Also das Display ist das gleiche wie in Köln. Auf der rechten Seite konnte ich die Kamera in die Nische halten und so auf gut Glück Bilder von hinten rechts machen. Z.B.:

(http://x-wing.beckerf.de/32MF_RightSideBack_800)

Auf der linken Seite ist die Nische schmaler und die Sony passte da nicht mehr rein. Nach 2 Stunden bemerkte ich den schwarzen ca. 15 cm breiten Vorhang (rote Pfeile):

(http://x-wing.beckerf.de/32MF_Display)

Ich bin dann soweit die Ausstellung zurückgegangen, bis ich die Stelle von der anderen Seite fand. Praktischerweise ist dort eine Sitzbank. Von dort konnte ich dann die Fotos schießen.  ;D
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 25. Mai 2016, 02:02:59
Dann brauch ich jetzt mal Bilder ....seitenansicht, draufsicht und untere Sicht vom Cockpit..... genauer gesagt von dem Gitter.  ;D
Also um ehrlich zu sein gefällt mir das DeAgo-Gitter eigentlich sehr gut.

(http://x-wing.beckerf.de/32MF_ConeGrid1_800)

(http://x-wing.beckerf.de/32MF_ConeGrid2_800)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: urban warrior am 25. Mai 2016, 08:40:10
Genial! Danke für die Bilder!

Und ich denke auch, dass die Riffelung am DeAgo-Cockpit eigentlich ausreichend sein sollte ...

Mein Sohn und ich überlegen noch, ob wir da vielleicht doch mal "runter" fahren ...

Cheers
Martin
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 25. Mai 2016, 10:39:32
Mein Sohn und ich überlegen noch, ob wir da vielleicht doch mal "runter" fahren ...

Also wenn Ihr noch nicht in Köln drin wart, dann kann ich das echt empfehlen. Ich bin absichtlich am Montag gegangen, da ich spekuliert habe, dass da kein großer Andrang ist. Und so war es dann auch.
Außerdem vergnügt sich das Jungvolk eher bei den Kostümen und ich konnte relativ unbeschwert bei den Modellen herumhängen.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: dasRoy am 25. Mai 2016, 16:54:57
Danke Dir für die Bilder !  :thumbup:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 11. Juni 2016, 22:25:20
Am Mittwoch kamen die Hefte 18 - 21. Nicht viel Neues zu zeigen, da sich allles noch auf das Innere konzentriert.
Nachdem ich entschieden habe daß das eh nicht in meinen Falken kommt (und eher separat aufgebaut wird), wird es keine Beleuchtung im Gang geben und "out of the Box" ein bischen geklebt.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0116.jpg)

Die Hülle entwickelt sich nur schleppend, auch die nächste Lieferung im Juli wird da nicht viel ändern...


(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0117.jpg)


(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0118.jpg)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Sheriff am 11. Juni 2016, 22:45:51
Klingt fast nach Sommerloch.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 13. Juni 2016, 21:41:14
Eine Woche Urlaub und so ein Mistwetter - perfektes Bastelwetter  ;D

Da ich nicht mehr vorhabe die Innereien im Falken einzubauen, kann ich also hier unbeschwert Veränderungen machen.
Ein paar Löcher in die Cargowände und Corridorröhre gemacht.
Als Vorbild nehme ich den Bau von Francois B. in der franz. FB-Gruppe.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0119.jpg)


Eine Reserve-Cockpittüre um ca. 3mm schmaler gemacht:
(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0120.jpg)


(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0121.jpg)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: wolle am 15. Juni 2016, 16:05:41
Hallo Frank,

hast du schon ne Idee wie du den Innenraum später (separat) zeigen willst? Ich hatte die Idee auch schonmal, aber bin bisher noch nicht auf ne vernünftige Lösung gestoßen die dann auch noch gut aussehen würde. Ich dachte schon daran das ganze irgendwie in die Bodenplatte auf welcher der Falke später präsentiert werden soll zu Integrieren, aber dadurch dass diese Flach sein wird, sähe das sicher nicht besonders gut aus.

Ich bin ja ehrlich gesagt froh wenn die ganzen Innereien endlich weg sind, wären da nicht immer wieder Teile für die Außenhülle mit dabei, hätte ich auf die ganzen Ausgaben ehrlich gesagt auch verzichten können :0
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Bernie am 15. Juni 2016, 17:34:15
Müssen die Teile für das Interior bemalt werden oder sind die coloriert?
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: wolle am 15. Juni 2016, 19:11:07
Müssen die Teile für das Interior bemalt werden oder sind die coloriert?
Die Teile sind bereits unterschiedlich eingefärbt und teilweise mit einem Washing versehen. Allerdings empfiehlt es sich trotzdem noch selbst zu lacken, sieht halt sonst nach Spielzeug aus ;-)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Bernie am 15. Juni 2016, 19:44:06
OK, dann liegt auch kein Bemalungsplan bei !?! 
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: wolle am 16. Juni 2016, 09:28:15
Ein richtiger "Plan" wie man das von normalen Modellbausätzen kennt liegt nicht bei. Vereinzelt gibt es ein paar Tipps für die (optionale Bemalung) und das ein oder andere Referenzbildchen. Für die Außenhülle gibt es noch vier Videos von Steve Dymszo welcher einige der von ILM wahrscheinlich verwendeten Techniken zur Lackierung und Alterung aufzeigt und in späteren Heften soll es noch eine kleine "Anleitung" geben. Passende Farbcodes o.Ä. gibt es jedoch hier bewusst nicht. Warum erklärt Steve auch in seinen Videos. Der Grund dafür liegt vorallem daran dass es die damals verwendeten Floquil-Farben heute nicht mehr gibt, bzw. die heute noch erhätllichen Farbtöne nicht mehr mit denen von damals übereinstimmen und es auch schwierig ist unter all den verschiedenen Farbschichten den exakten Farbton ausfindig zu machen. DeAgo selbst bietet auch ein kleines Farbset bestehend aus diversen Tamiya-Acrylfarben an welches aus meiner Sicht jedoch A) sehr Teuer ist (gerade wenn man noch den Versand dazu rechnet) und B) Nicht annähernd die richtigen Farbtöne beinhaltet und man damit selbst noch Farben zukaufen und mischen muss.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 16. Juni 2016, 10:20:04
hast du schon ne Idee wie du den Innenraum später (separat) zeigen willst?

Ich spiele mit dem Gedanken einen Hasbro PVC Falken zu zerschneiden und als Basis zu nehmen.
Das ganze eher nicht als "Ausstellungsstück", sondern eher als 3D-Szenario geeignet für "Imperial Assault" von FantasyFlightGames.

Gestern waren wir Im Bodensee-Kreis unterwegs und ich habe kurz bei einem ToysUrUs-Laden reingeschaut. Aber zu spät, die haben vor kurzem die Teile aus dem Sortiment genommen und vorher billig verschleudert.
Falls jemand eine gute Quelle kennt, der noch einen im Angebot hat...
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 16. Juni 2016, 16:42:33
Heute ein bischen Evergreen Profile geklebt.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0122.jpg)

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0123.jpg)

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0124.jpg)

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0125.jpg)

Noch ein bischen den Kleber trocknen lassen und dann abschleifen.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Hacker Stefan am 16. Juni 2016, 17:20:05
top gemacht!  :respekt:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 19. Juni 2016, 13:15:48
Einige werden den Diskussions-Thread zum Thema Silhouette Schneideplotter mitgelesen haben.
Also ich bin restlos begeistert.

Heute morgen dann ein paar Teile ritzen lassen wie ich es von hand niemals hinbekommen hätte:

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0132.jpg)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 19. Juni 2016, 21:00:21
Vorgestern hatte ich schon etwas dickere Schläuche fabriziert:

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0126.jpg)

Und heute mit den 2 Hauptwänden weitergemacht.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0133.jpg)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 19. Juni 2016, 23:19:51
Bei dem Teil rechts bei der großen Wand habe ich mich an einem Shapeways-Teil orientiert.

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0134.jpg)
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Hacker Stefan am 04. Juli 2016, 08:37:34
Top! Gefällt mir!  :respekt: :thumbup:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Bernie am 04. Juli 2016, 15:57:39
Sind die dickere Schläuche nach dem zwirbeln hohl oder mit Kern?
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 05. Juli 2016, 09:31:37
Sind die dickere Schläuche nach dem zwirbeln hohl oder mit Kern?
Mit Kern. Ich habe auch mit dünnem Sekundenkleber hinten den aufgerollten Kupferdraht gesichert.
Ohne den Kern wird das ganze instabil.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Bernie am 05. Juli 2016, 14:50:38
Danke für die Info, Frank
Ich muss mir in  der Richtung auch noch etwas für den Cutaway-Falken einfallen lassen. :help:
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 05. Juli 2016, 14:56:09
Danke für die Info, Frank
Ich muss mir in  der Richtung auch noch etwas für den Cutaway-Falken einfallen lassen. :help:
Für dünnere "Schläuche" funktionieren Gitarrensaiten. Die werde ich auch für die dünneren Sachen nehmen und beim Cut-Away dürfte das vom Maßstab her auch gut passen.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Bernie am 05. Juli 2016, 15:01:47
Stimmt! - daran hätte ich nicht gedacht. Danke!
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: The Doctor am 07. Juli 2016, 11:19:01
Wenn's dicker sein uss Klaviersaiten...

Der Schatten
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: propdoc am 02. Oktober 2016, 21:05:03
Noch was gemacht Frank?
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 02. Oktober 2016, 21:15:19
Noch was gemacht Frank?


Momentan kommen ja (endlich) die normalen Platten. D.h. der untere Rahmen ist fast fertig.
Als nächstes kommt die Rampe (auf die ich gerne verzichten könnte). Also nichts besonderes zu zeigen.
Ich denke die Tunings der Innereien sind momentan allgemein auf Eis gelegt bis (wie von Tengel schön dokumentiert) die ganzen Teile geliefert sind, wo man erkennen kann ob genügend Platz da ist.

Ansonsten gehe ich momentan fremd  :0
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=140471&sid=917f63af6fa8adc864b9e32603e94a40
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: Fbstr am 03. Oktober 2016, 18:40:21
Damit's auch mal ein Bildchen gibt:

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank0137.jpg)

Inzwischen habe ich aufgegeben die Hüllenteile innen silbern zu lackieren, nachdem das erste Tamiya-Spray leer ist. Da ist ja praktisch nichts drin...
Aber ich will ja eh keine Disco-Kugel aus dem Falken machen.  ;D
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: dasRoy am 03. Oktober 2016, 19:19:03
Mit dem zusammenbau bin ich auch schon so weit. Aber mit dem Lack warte ich lieber noch bis ich genau weiß wo welcher FO oder Draht hin muß.
Titel: Re:Fbstr: Frank's Hamburger mit Olive
Beitrag von: propdoc am 03. Oktober 2016, 21:07:53
Ja, danke für das Update!

Ich bin auch am Wochenende angefangen und hab schon alle Ausgaben durch.