Science Fiction Modellbau Forum

Science Fiction Modellbau => Star Wars => DeAgostini Star Wars Millennium Falcon => Thema gestartet von: Davhuels am 17. Oktober 2016, 18:45:04

Titel: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 17. Oktober 2016, 18:45:04
So da bin ich,

Ich werd mal kurz so schreiben was ich vor habe und was davon schon fertig ist.

Den Durchgang vom Cockpit aus in den Falcon habe ich realisiert in dem ich die zugangsröhre zum Cockpit weitergeführt habe (http://a67.tinypic.com/2zelag0.jpg (40 KB))

Das ganze natürlich mit den bekannten Ätzteilen.

Ich habe auch den Rundgang bis hinter die Rampe weitergeführt da beabsichtigt war dem Motor nicht zu installieren da ich das für Spielerei erachte. Wollte aber die Rampe offen lassen und den Bereich bis zum Rundgang ausbauen.
Nun muss ich aber mal abwarten ob das so ohne weiteres geht da der Rundgang wohl im Model zu hoch ist.

(http://a63.tinypic.com/350quef.jpg (15 KB))

Auf dem Bild ist der Ausschnitt für die Rampe gut zu sehen.

Momentan bin ich dabei das Cockpit fertig zu stellen hier mal ein paar Eindrücke:

(http://a63.tinypic.com/11j2ceo.jpg (20 KB))

(http://a65.tinypic.com/2e6a2hw.jpg (20 KB))

(http://a65.tinypic.com/s33bxs.jpg (60 KB))

(http://a64.tinypic.com/e1btdk.jpg (77 KB))

(http://a68.tinypic.com/1z2iqvq.jpg (31 KB))

So das wars erstmal für den Anfang.

Gruß


Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Joe Cool am 18. Oktober 2016, 10:40:59
Das Cockpit von Paragrafix sieht immer wieder klasse aus.
Schön das du auch den Weg ins neue Forum gefunden hast.
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sheriff am 18. Oktober 2016, 10:46:50
Das Cockpit ist ja  8)
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 18. Oktober 2016, 11:12:17
Jo, absolut  :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: propdoc am 18. Oktober 2016, 12:10:49
Top soweit! :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 18. Oktober 2016, 17:54:18
Das Cockpit von Paragrafix sieht immer wieder klasse aus.
Schön das du auch den Weg ins neue Forum gefunden hast.


Hi Dave,
Da schließe ich mich Jörg voll und ganz an.  ;D
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 18. Oktober 2016, 18:28:55
Danke fürs Feedback  ;D

Bin mal damit angefangen die Bilder vom Cockpitdurchgang zu suchen und wollte mal zeigen wie ich hier vorgegangen bin:

Zuerst die Originale LED Platine zerschnitten, damit der Duchgang platz hat

(https://picload.org/image/rdldrwio/img_0607.jpg)


Danach die original Rückwand ausgeschnittenen um die beiden Platinen hier einzusetzen.

(https://picload.org/image/rdlddgal/img_0606.jpg)

Das Cockpit wird von der shapewayshalterung gehalten und die Platinen sind mit Epoxidharz geklebt.

Den Rahmen des Durchganges habe ich anschließend hinten geöffnet.


Hier das ganze von oben:

(https://picload.org/image/rdlddgwl/img_0605.jpg)


Gruß











Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 18. Oktober 2016, 18:36:07
Irgendwie bekomme ich die Bilder noch nicht kleiner.

Nach dem einkleben der Platinen habe ich die durchtrennten Leiter wieder mit Kupferlackdraht verlötet.

(http://a63.tinypic.com/1ywq4l.jpg)


Hier sieht man auch schon den Gang im hinteren ganz gut.

Gruß


Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 18. Oktober 2016, 18:52:07
So weiter gehts,

hier ist mal die hinteransicht

(http://a65.tinypic.com/2wg6jde.jpg)

ganz gut zu sehen sind die Drähte welche die Leiter wieder verbinden.


Hier ein etwas neueres Foto vom Übergang in die Röhre. Der kleine Draht wurde natürlich noch entfernt.

(http://a66.tinypic.com/25rimvr.jpg)


Dann noch zwei Fotos von der weiter geführten Röhre, hierzu habe ich die entsprechenden Ausgaben mehrfach gekauft damit alles gut passt.
Die Polster habe ich rundherum montiert. Bin dafür in den Baumarkt und habe KG Rohr gekauft welches ich dann entsprechend zugeschnitten habe.

(http://a66.tinypic.com/2ug19xx.jpg)

(http://a67.tinypic.com/33nw8ja.jpg)

So, das wars erstmal........

Den Rest werd ich wieder mit aktuellem Bauvortschritt berichten. ;D

Gruß



Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 18. Oktober 2016, 18:55:04
Ach, ich vergaß noch zu sagen ich werde den Falcon mit 12V betreiben.
Die einzige Elektronik von Deago wird die Platine hinterm Cockpit sein.
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 18. Oktober 2016, 18:59:54
Hier noch mal die Polster in Rohform

(http://a64.tinypic.com/2zekrwm.jpg)

Und weil ich gerade dabei bin noch mal den Gangboden nach dem löten.

(http://a64.tinypic.com/2ahs8ee.jpg)


Gruß

Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 18. Oktober 2016, 19:03:42
Junge, Junge, ich staune immer wieder, wie geil dein Zugang vom Cockpit in den selbstgemachten Röhrengang ausschaut!!

 :respekt: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 18. Oktober 2016, 19:15:35
Jetzt mal eins vom aktuellen Stand des Cockpits, habe die Navisitze mit Beleuchtung versehen. Hier das Ergebnis:

(http://a66.tinypic.com/f3v1i9.jpg)


Die Röhre ist auf dem Bild herausgenommen damit ich die Kabel ordentlich verlegen kann.


Gruß


Dave ;)
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 18. Oktober 2016, 19:18:28
Junge, Junge, ich staune immer wieder, wie geil dein Zugang vom Cockpit in den selbstgemachten Röhrengang ausschaut!!

 :respekt: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Danke Danke,

schön das es Dir so gefällt, das ehrt mich schon etwas.

 ;D ;D ;D
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: scifimodels am 18. Oktober 2016, 19:18:48
 :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 18. Oktober 2016, 19:27:44
Super Dave  :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 18. Oktober 2016, 20:03:04
Danke fürs Lob.

Hiermit werde ich die ein und andere Lampe zum blinken bringen.

Die Controller haben viele verschiedene Blinkvarianten in vielen verschiedenen Geschwindigkeiten und speichern die eingestellte auch nach einer Netzabschaltung.

Pro Controller natürlich nur ein Effekt.
Aber man kann hier jetzt pro Controller eine gewisse Anzahl von LEDs anschließen die für das Modell völlig reichen werden (sind für 5m LED Strips ausgelegt) ;) .

(http://a67.tinypic.com/2dtn7nc.jpg)


Gruß


Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 19. Oktober 2016, 18:11:53
Issue 89 ist heute eingetroffen  ;D ;D ;D

Dann kann es mit dem Rampenumbau bald los gehen  :thumbup: :thumbup: :thumbup:

(http://a68.tinypic.com/2e69f0h.jpg)

Danke nochmal an Torsten  ;D ;D

Gruß

Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: dasRoy am 19. Oktober 2016, 19:35:21
Was sind das für Controler und wo kann man die beziehen ?
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 19. Oktober 2016, 20:13:50
Was sind das für Controler und wo kann man die beziehen ?

Die Controller bekommst Du hier:

http://www.ebay.de/itm/LED-Dimmer-einfarbig-Kabel-Controller-Helligkeit-Brightness-Strip-2-polig-NEU-/200978711894?hash=item2ecb43c556

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 19. Oktober 2016, 20:24:09
Die Controller bekommst Du hier:

http://www.ebay.de/itm/LED-Dimmer-einfarbig-Kabel-Controller-Helligkeit-Brightness-Strip-2-polig-NEU-/200978711894?hash=item2ecb43c556




Habe vorne und hinten die Kabel gekürzt und auf eine Lochrasterplatine gelötet.

Auf der LED Seite habe ich so viel Platz gelassen damit ich so viel Steckplätze anlöten kann wie ich benötige.

links sind drei, rechts zwei Stecker


(http://[IMG]http://a67.tinypic.com/mwcmbs.jpg)[/img]


Irgendwie kann ich momentan keine pics laden :dontknow:
Gruß


Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: The Doctor am 19. Oktober 2016, 20:42:37
Die Controller sind allerdings recht interessant! Vielen Dank für den Tip!

Der Schatten
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 19. Oktober 2016, 20:44:47

Hier das Bild welches ich meinte:

(https://picload.org/image/rdlaodgw/img_0691.jpg)
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: dasRoy am 20. Oktober 2016, 13:36:58
Besten Dank für die Info  :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 20. Oktober 2016, 22:07:01
So, hatte einfach keine Geduld mehr,......

musste jetzt mal das ganze Cockpit provisorisch zusammensetzen um zu sehen wie es wirkt wenn der Gang auch eingebaut ist.

Zusätzlich habe ich auch mal die ersten zwei Lichter zum blinken gebracht..


https://m.youtube.com/watch?v=tQ0u4sQzlb0&feature=youtu.be

Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 20. Oktober 2016, 22:17:10
Hier noch ein paar Bilder:

(https://picload.org/image/rdlocoii/img_0710.jpg)

(https://picload.org/image/rdlocoiw/img_0711.jpg)

Gruß

Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ecoman am 20. Oktober 2016, 22:23:22
Schaut super aus... :respekt: :thumbup:

Dave ,du hast nicht zufällig die breite der Front Konsole im Kopf?Länge ,breite und höhe.Bau mir gerade diese am Rechner... 
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 20. Oktober 2016, 22:26:53
Hier noch ein etwas längeres Video

https://m.youtube.com/watch?v=tte6UmqAQ5c&feature=youtu.be

Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 20. Oktober 2016, 22:30:02
Schaut super aus... :respekt: :thumbup:

Dave ,du hast nicht zufällig die breite der Front Konsole im Kopf?Länge ,breite und höhe.Bau mir gerade diese am Rechner... 

Meinst Du die Front Konsole?
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 20. Oktober 2016, 22:34:18
Meinst Du die Front Konsole?

Ich meine die wo die Steuer drin sind.
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 20. Oktober 2016, 22:59:59



https://m.youtube.com/watch?v=tte6UmqAQ5c&feature=youtu.be

Werd noch weitere zum blinken bringen :o  Das war nur mal provisorisch angeschlossen um zu sehen wie es wirkt.

Gruß

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 21. Oktober 2016, 03:20:06
Hi Dave,

sieht super aus.  :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ecoman am 21. Oktober 2016, 05:54:35
Ich meine die wo die Steuer drin sind.

Guten Morgen Dave...

Ja genau die Konsole, :) so ein einfaches Wort... Je später der Abend , so verwirrter der User ;D
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Hacker Stefan am 21. Oktober 2016, 06:51:05
Top Arbeit am Cockpit!  :respekt: :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 21. Oktober 2016, 07:12:20
Top Arbeit am Cockpit!  :respekt: :thumbup:



Mehr als Top, einfach umwerfend!!!  :respekt: :respekt: :respekt:

Note 1+ mit Stern, mein Freund!!!
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: propdoc am 21. Oktober 2016, 12:24:56
Fantastisch! Der Durchgang, die Beleuchtung - erste Klasse! :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 23. Oktober 2016, 12:07:30
Hier zu habe ich vor den Schautisch passend zu bauen.

(https://picload.org/image/rdliwcai/img_0809.jpg)

Das Lowboard hatte ich mal gebaut, da ich für die Geräte die da untergebracht werden sollten einfach keins gefunden habe.

Als Tischplatte werde ich einen schmalen Holzrahmen wo eine VSG Glasplatte eingelassen ist erstellen.
An den Seiten dann natürlich auch Glas. Der Falcon soll auf einem Boden stehen welchen ich dem Hangar des Todessterns nachempfinden möchte.
Was mich Momentan aber beschäftigt ist, ob ich den Boden nicht der Landeplattform von Bespin nachbauen soll, der Hacken hierbei ist, das die Plattform rund ist und der Tisch eckig. Was oder wie würde ich dann den Abgrund darstellen?


Mal sehen wie ich mich entscheide.

Gruß

Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: pirx am 23. Oktober 2016, 12:10:02

Das Regal gefällt mir!  :laugh: :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 23. Oktober 2016, 12:21:33
Hier mal die vorläufige Planung:

(https://picload.org/image/rdlpggrr/img_0811.jpg)


Gruß

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 23. Oktober 2016, 12:44:55
Sehr gute Idee, Dave. Wird bestimmt nachher genauso Klasse werden wie dein Falke!
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 23. Oktober 2016, 15:16:56
Heute mal die LEDs an der Seite angebracht:

(https://picload.org/image/rdlpdiwa/img_0817.jpg)

Gruß und einen schönen Sonntag noch.


Dave

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 24. Oktober 2016, 19:16:05
Heute habe ich die Kabel mal durchsortiert und mit Steckern versehen.

(https://picload.org/image/rdlwwdpc/img_0834.jpg)


Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 24. Oktober 2016, 19:17:24
Hier das Ergebnis:

https://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=0_o_LZWRX1s

Gruß

Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ecoman am 24. Oktober 2016, 19:35:04
Hier das Ergebnis:

https://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=0_o_LZWRX1s

Gruß

Dave


Noch einer der hochkant mit dem Handy filmt ;D, kleiner Scherz... Nee, saugutes Cockpit. Das beste momentan, finde ich... Top.



Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 24. Oktober 2016, 20:10:50

Noch einer der hochkant mit dem Handy filmt ;D, kleiner Scherz... Nee, saugutes Cockpit. Das beste momentan, finde ich... Top.






Nein, ist kein Handy......ist ein Tablet  ;)

Danke fürs Lob!


Gruß

Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ecoman am 24. Oktober 2016, 20:14:32

Nein, ist kein Handy......ist ein Tablet  ;)

Danke fürs Lob!


Gruß

Dave

Aber hochkant...  ;D :respekt:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 24. Oktober 2016, 20:15:49
Jep  ;D ;D ;D


Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sonic_Sun am 24. Oktober 2016, 20:51:30
top  :respekt:
jetzt noch zu mir schicken und du beckommst ein  :thumbup:  ;) ;) ;D ;D
 :evil6:
nein das ist wirklich gut  8)
gruß
christian
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 24. Oktober 2016, 22:05:07
saugutes Cockpit. Das beste momentan, finde ich... Top.






Absolut - schaut aus wie echt!!!!! :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 26. Oktober 2016, 09:44:39
Danke Danke, aber eure Bauten sind in meinen Augen mindestens genau so gut, wenn nicht sogar besser!  :respekt:


Jetzt aber mal eine Frage in die Runde (abgesehen davon das ich noch nicht angefangen bin den Rumpf zu bauen) was für eine Farbe nehmt ihr für die weißen Landelichter? Weiß o. Warmweis, ich meine es sind weiße im Film.
Defus leuchtende oder mit Öffnungswinkel?  :0 Denke die mit Öffnungswinkel wirken bestimmt super wie ein Spot.


Gruß

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ecoman am 26. Oktober 2016, 11:01:22
Danke Danke, aber eure Bauten sind in meinen Augen mindestens genau so gut, wenn nicht sogar besser!  :respekt:


Jetzt aber mal eine Frage in die Runde (abgesehen davon das ich noch nicht angefangen bin den Rumpf zu bauen) was für eine Farbe nehmt ihr für die weißen Landelichter? Weiß o. Warmweis, ich meine es sind weiße im Film.
Defus leuchtende oder mit Öffnungswinkel?  :0 Denke die mit Öffnungswinkel wirken bestimmt super wie ein Spot.


Gruß



Moin Dave,

Warmweiss möchte ich verwenden, 2 Varianten von LEDs mal ins Auge gefasst... 1x diffus und plan und einmal  plan mit innenkegel für größere Streuung... Mehr dazu etwas später ;-)

Noch mal was zur lichtfarbe... Beim 1:1 Modell ist es weiss ja... Aber passt nicht wirklich  zum Modell, es wirkt zu künstlich. Auch die Helligkeit der LEDs unbedingt drosseln, sonst wirkt es wie  nen Karussell auf dem Jahrmarkt... Genauso verhält sich das auch mit Farben allgemein... zB... Ein echtes Auto ist diamanschwarz metallic... Brauchst du beim 1:24 Modell nicht draufhauen... Wirkt eher grau...
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 27. Oktober 2016, 09:54:22
Moin Dave,

Warmweiss möchte ich verwenden, 2 Varianten von LEDs mal ins Auge gefasst... 1x diffus und plan und einmal  plan mit innenkegel für größere Streuung... Mehr dazu etwas später ;-)

Noch mal was zur lichtfarbe... Beim 1:1 Modell ist es weiss ja... Aber passt nicht wirklich  zum Modell, es wirkt zu künstlich. Auch die Helligkeit der LEDs unbedingt drosseln, sonst wirkt es wie  nen Karussell auf dem Jahrmarkt... Genauso verhält sich das auch mit Farben allgemein... zB... Ein echtes Auto ist diamanschwarz metallic... Brauchst du beim 1:24 Modell nicht draufhauen... Wirkt eher grau...

Hi Marcus,

Das mit der Lichtfarbe hat sich für mich geklärt, nehme auch warm weiss da es einfach angenehmer ausschaut, dimmbar mache ich sowieso alle Lichter am Falcon "möchte ja das mit der Kirmes vermeiden" ;)

Das mit den flachen LEDs ist eine super Idee :thumbup: werd ich so übernehmen.


Gruß

Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 28. Oktober 2016, 19:34:13


So, habe heute angefangen das Cockpit Detailset von Nico zu verarbeiten.

Das biegen der Lamellen hat zwar etwas gedauert, ging aber ganz gut.
Nur die Zwischenstreben welche noch durchgeführt werden sollen sind mir leider dabei abgebrochen.

(https://picload.org/image/rdcociia/img_0877.jpg)

Werde bei den Lüftergittern dann noch vorsichtiger und genauer arbeiten, die sind ja zum Glück auch nicht so lang.
Damit werd ich mir aber noch Zeit lassen.

Das Ergebnis nach der Grundierung ist aber Bombe, wenn das Gitter an das Cockpit angebracht ist, wird es den gesamten Eindruck aufwerten.

(https://picload.org/image/rdcociir/img_0876.jpg)

Besonders authentisch find ich die ganzen kleinen Verbiegungen welche automatisch entstehen.

Gruß und einen schönen Abend noch

Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sonic_Sun am 28. Oktober 2016, 21:39:44
hm... kuat hatte auch das problem, und ecoman hat ihm geraten flachen kantahl (heitzdraht) draht als ersatz zu nehmen. der ist glatt und geht dann wohl besser durch.
gruß
christian
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 29. Oktober 2016, 07:13:11
Sieht aber jetzt schon Bombe aus! :thumbup: :respekt:

Du machst deine Erweiterungen so gut, dass ich mich schon kaum noch traue, selber was zu veröffentlichen - an dein Ergebnis komm ich lange nicht ran... :notworthy:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 29. Oktober 2016, 10:46:52

Ja das mit dem Heizdraht ist eine gute Idee :thumbup:, habe sogar einen gefunden der in den Maßen etwa gleich ist:


https://www.lokschuppen54.de/product_info.php?info=p1258_1-lfdm-kanthal-d-flachdraht-heizdraht-0-3x0-08-mm-70-ohm-m.html

Werde mit der Bestellung aber noch etwas warten da mir die Versandkosten doch etwas hoch erscheinen und ich erstmal abwarten will wie es mit den anderen Gittern wird.

@ Jürgen

Danke für die Anerkennung, aber ich finde das Deine Erweiterungen doch wohl zu den besten gehören und Du dich immer trauen kannst was davon zu zeigen. :thumbup:
Ich bin sogar schon auf neue Berichte von dir gespannt.

Ich werde mich im November erstmal mit dem Tisch beschäftigen da die Comic Con näher rückt, und ich das Autogramm von Billy dee Williams da mit integrieren möchte.

Werde da aber auch drüber berichten.

Gruß

Dave

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ecoman am 29. Oktober 2016, 12:20:22
Ja das mit dem Heizdraht ist eine gute Idee :thumbup:, habe sogar einen gefunden der in den Maßen etwa gleich ist:


https://www.lokschuppen54.de/product_info.php?info=p1258_1-lfdm-kanthal-d-flachdraht-heizdraht-0-3x0-08-mm-70-ohm-m.html

Werde mit der Bestellung aber noch etwas warten da mir die Versandkosten doch etwas hoch erscheinen und ich erstmal abwarten will wie es mit den anderen Gittern wird.

Gruß

Dave



Moin Dave,

habe diesen draht da 0,3x01mm....Kann Dir etwas davon schicken,wenn du möchtest!? ;)







Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 29. Oktober 2016, 12:44:32
Moin Dave,

habe diesen draht da 0,3x01mm....Kann Dir etwas davon schicken,wenn du möchtest!? ;)

Hast Du den denn dadurch gekriegt?

Dann sehr gerne, musst mir nur sagen was du dafür bekommst denke 1m würd reichen.
Sende mir eine pn wegen der €uronen ;)


Gruß








Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 29. Oktober 2016, 12:47:47
Hast Du den denn dadurch gekriegt?

Dann sehr gerne, musst mir nur sagen was du dafür bekommst denke 1m würd reichen.
Sende mir eine pn wegen der €uronen ;)


Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 29. Oktober 2016, 17:21:05

@ Jürgen

Danke für die Anerkennung, aber ich finde das Deine Erweiterungen doch wohl zu den besten gehören und Du dich immer trauen kannst was davon zu zeigen. :thumbup:
Ich bin sogar schon auf neue Berichte von dir gespannt.



Danke für deine aufmunternden Worte...  :3some: und dafür das ich gerade rot anlaufe...   :-\ 
Wenn ich nochmal mit dem Cockpit angfangen würde, dann so wie du mit offener Tür und zusätzlichem Gang - das Ergebnis von dir sieht einfach perfekt aus. :thumbup:

Hab eh gerade eine Baupause - Der neue Tomb Raider macht Spaß und hat mich eine Woche vom Bauen abgehalten (bin nach wie vor Trophyhunter ^^). Denke aber ich werde ab morgen weitermachen können.

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: scifimodels am 30. Oktober 2016, 02:20:40
Hallo Davhuels,

die langen Streifen sind echt der kniffligste Part an der ganzen Sache.
Falls es mal eine überarbeitete Version geben sollte, sind die Löcher etwas größer und die Streifen ohne die Kerben.
Dann wird das Einschieben auch leichter klappen.
Halte uns mal auf dem Laufenden, ob das mit dem Draht geklappt hat.
 Zur not kann man man auch zwei Streifen drunter kleben (nur an den beiden äußeren Enden)

Die runden Lüftungsgitter sind wesentlich einfacher.
Aber nicht vorher lackieren - das verstopft die Löcher!

Näht eigentlich irgend jemand?
Hab noch keinen gesehen - dabei ist es eigentlich nicht schwer! Dauert nur lange.
Ich finde aber, optisch lohnt sich das!
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 31. Oktober 2016, 18:21:38
Da wir in NRW morgen Feiertag haben und ich gezwungen war den Brückentag frei zu machen  ;D habe ich die Zeit genutzt um mir Gedanken über den Tisch zu machen.

Bin zu dem Entschluss gekommen die Landeplatform von Bespin in den Tisch zu bauen und nicht den Boden vom Todesstern.

Kurzerhand in den Baumarkt gefahren eine Buchenholzfunier Platte in 6mm Stärke und noch ein paar Holz und Plastikleisten gekauft.

Dann den Radius der Plattform aufgezeichnet und gesägt.

(https://picload.org/image/rdcpilil/img_0886.jpg)

Anschließend aus den Resten noch mal einen Rand zum aufdoppeln ausgesägt.

(https://picload.org/image/rdcpilii/img_0887.jpg)

Nach dem leimen und vernageln gaaaaz viel geschliffen.....

(https://picload.org/image/rdcpiliw/img_0888.jpg)

Danach noch mal eine Leiste angebracht um einen ersten Eindruck zu bekommen wie hoch der Steg mit der Beleuchtung wird

(https://picload.org/image/rdcpiprw/img_0891.jpg)

Die Schleifarbeiten sind noch nicht ganz fertig, aber das gröbste ist runter.
Werde die Platte hinterher noch mit Polysterolplatten verkleiden und lackieren, dazu aber später mehr.


Gruß

Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ecoman am 31. Oktober 2016, 18:42:38
 :thumbup:....
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 31. Oktober 2016, 18:48:32
:thumbup:....

 :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sonic_Sun am 01. November 2016, 15:36:11
also ich kenne jatzt glaube ich 5 die die platform haben wollen" bauen wollen" ich bin dabei eingeschloßen :)
super umsetzung bei dir  :thumbup: werde mir das dann abschauen bei dir :P
gruß
christian

feiertag ja .... ich sitze auch fest :D
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Joe Cool am 01. November 2016, 16:01:01
 :o  :o  :o  :respekt:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 04. November 2016, 18:39:09
Heute hatte ich nur etwas Zeit für Feinheiten.
Die Schrägen am Zugang zur Plattform schon mal auf beiden Seiten angebracht und auf einer Seite fertig angeschliffen.

Vor dem Schleifen:

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39187bugxc7.jpg)

Hier den Übergang fertig:

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39188b52w5p.jpg)

Fertigstellung der linken Seite:

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39189bud4uy.jpg)

Mit dem Falcon werde ich kommende Woche weiter machen, warte noch auf ein paar Teile.

Bis dahin hoffe ich die Plattform fertig zu haben.



Gruß

Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 04. November 2016, 19:25:37
Gefällt mir richtig gut, Dave!!! :) :) :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Joe Cool am 05. November 2016, 00:29:29
Alter Schwede - das wird klasse  :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 05. November 2016, 16:56:33
Danke für die positive Resonanz  ;D ;D ;D

Weiter gehts......

hier mal den Blueprint aufgelegt damit zu sehen ist wie groß die Plattform ist...

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39244b1zzzq.jpg)

dann Hilfslinien angezeichnet damit die Platten auch gerade aufgeklebt werden...die anderen Linien die vom Rand in Richtung Mitte gehen sind die Positionen der Beleuchtung.....

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39245bopy6c.jpg)

und danach die ersten Platten aufgeklebt...

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39246bugvkk.jpg)

Die Platten sind aus 0,5mm Polystyrol und 160x41mm groß.
Werd mich die kommende Woche damit wohl noch beschäftigen müssen die Platten aufzukleben.


Gruß


Dave

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 05. November 2016, 17:24:30
Heute eingetroffen  :thumbup: :thumbup: :thumbup:

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39247beguz1.jpg)


 ;D

Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 05. November 2016, 17:38:54
Sauber  :thumbup:
Du glücklicher  :)
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ecoman am 05. November 2016, 18:18:00
Super Arbeit...  :thumbup: :thumbup: :thumbup:...

Draht ist schon eingetütet, geht Montag auf Reisen.
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 05. November 2016, 19:10:27
Extrem geil bis jetzt!!  :respekt: :thumbup:

Da komme ich ins wanken - ich bin mir noch nicht sicher, ob ich den Falken bei mir in fliegender oder in stehender Position in eine Vitrine geben werde.
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 05. November 2016, 19:15:05
Also wenn ich das hier sehe wird mein Falke auch stehen  ;D
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sonic_Sun am 06. November 2016, 18:58:37
super das deine cautionlights da sind  8)
meiner "also falke" wird beides können ;) ist zwar bestimmt noch 2jahre bauzeit (hoffe ich sonnst werd ich erst mit episode 9 vertig )  :o ;D aber ich gebe mir die zeit.
aber die platform ist schonmal topp.

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wanessa am 06. November 2016, 19:28:13
wa...wawau....wufff alles  8) was ich gesehen habe klasse  :respekt:  :respekt:  :headbang:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 09. November 2016, 18:40:17
Danke für die tolle Resonanz  :thumbup:

Hier jetzt mal ein Update für das Cockpit.....

wird dann auf dem Sitz hinten links Platz nehmen....

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39314bh31q9.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39315bzgyls.jpg)

Und jetzt gehts mit der Landeplattform weiter.


Gruß

Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 09. November 2016, 19:03:07
Das rockt  :) :) :thumbup:  :respekt:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 09. November 2016, 21:56:58
Geil!!  :thumbup:  Auch noch mit leuchtenden Augen...

Wo hast du den denn her??? Suche selbst noch passende Figuren zum Falken. Aber bereits fertig bemalte.
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ecoman am 09. November 2016, 22:04:08
Geil!!  :thumbup:  Auch noch mit leuchtenden Augen...

Wo hast du den denn her??? Suche selbst noch passende Figuren zum Falken. Aber bereits fertig bemalte.

ups...kommt nicht wieder vor    :nein: :nein: :nein:.  :respekt:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 09. November 2016, 22:28:01
Sieht aus wie ......... "Tengel"... Super umgesetzt.  :respekt:

Den link hab ich mal entfernt  :thumbup:


Die Figur passt ganz gut von der Größe her, ich muss nur noch mal die Beine ab dem Knie in einem anderen Winkel setzen. Da die Sitze nicht hoch genug sind so das die Beine im 45 grad Winkel angebracht werden können.

Werd das die Tage mal umsetzen und berichten  :thumbup:

Die Augen sind ganz simpel umgesetzt: habe den Kopf ausgehölt (Bohrung 0,5 dann 1,0 und 1,5mm) die Augen 0,5mm bis zur Aushöhlung durchgebohrt und dann 0,5 Lichtleiter durchgesteckt. Anschließend eine gelbe smd 402 LED im Kopf platziert. Die Litze geht durch eine 1mm Bohrung im Körper nach unten raus.


Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 10. November 2016, 06:44:23
Sehr kreativ von dir und prima umgesetzt. :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 10. November 2016, 07:26:20
Habe die Unterbeine ab dem Knie mal entfernt und C3PO ins Cockpit gesetzt, fällt auch garnicht so auf das die Beine nicht vollständig sind. Vielleicht lasse ich es so ???

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39322bskztt.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39323by1aqu.jpg)

Die Kabellitze wird noch durch ein Loch im Sitz nach unten geführt.

Gruß


Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: scifimodels am 10. November 2016, 15:49:12
Schöne Idee, mit dem beleuchteten C3PO  :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Joe Cool am 10. November 2016, 16:57:55
Also ich habe den von Tengel:

Link entfernt.

Leider noch nicht bemalt, aber ich glaube der Kopf sieht besser aus als der oben gezeigte.

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sheriff am 10. November 2016, 17:41:40
Hey Jungs, das Thema mit den unlizensierten Eigenproduktionen hatten wir hier doch schon ein paar Male.  :police:

Das Forum ist keine Plattform für sowas. Auch nicht für Links zu externen Shops in denen irgendwer solche Eigenbauten verkauft.

-> https://3druck.com/objects/square-enix-verwarnt-shapeways-user-wegen-final-fantasy-figuren-1911968/
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sonic_Sun am 10. November 2016, 19:53:15
Hey Jungs, das Thema mit den unlizensierten Eigenproduktionen hatten wir hier doch schon ein paar Male.  :police:

Das Forum ist keine Plattform für sowas. Auch nicht für Links zu externen Shops in denen irgendwer solche Eigenbauten verkauft.

-> https://3druck.com/objects/square-enix-verwarnt-shapeways-user-wegen-final-fantasy-figuren-1911968/

das gleiche gild für "geschmacksmusterschutz" jetzt designgesetz , d.h. wenn einer ein design macht und dieses erstens neu und in seiner funktion eindeutig ist, darf dieses nicht einfach nachdesignt werden oder in einer anderen form copiert werden auch wenn es nur ähnlichkeiten mit dem uhrsprünglichem design hat, und oder funktion. besonders funktonsdesigns.
es muss dafür nicht erst eingetragen werden . uneingetragene designs haben ein 3 jährigen schutz.
sorry das muste ich loswerden. mir würde nicht im leben einfallen jemanden eine idee oder ein design zu klauen , und wenn würde ich vom disign urheber mir das ok besorgen.
was die star wars figuren angeht. das ist eigendlich nichts was von 3d können her rührt. die schnappen sich aus spielen gerippte modellle und die sind auch noch grotten schlecht. "zu sehn an den sichtbaren poligonen" die haben sich nichtmal die mühe gemacht sie zu unterteilen oder die poligonzahl zu erhöen. die meisten könnten es wohl auch nicht.
sorry für das off , bin etwas angefressen :D
das gibt sich aber wieder :D
ps: es hat sich beruigt :D sorry nochmel  :-[  für meinen senf ,

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sonic_Sun am 11. November 2016, 12:21:09
Hast du noch einen Tipp, wie man erkennt, ob ein Angebot lizenziert oder unlizenziert ist ? :)
Nicht, dass man als Käufer noch belangt wird. ??

das erwerben von nicht lizensierten produckten kann in der regel  nicht belangt werden.
nur das anbieten von nicht lizensierten produchten kann könnte "wenn der lizensinhaber es will" eine abmahnung zu folge haben.
aber es gibt natürlich auch einige anwälte die es für lizensinhaber machen auch wenn dieser es nicht selber in auftrag gegeben hat.
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: joeydee am 11. November 2016, 13:50:54
Muss mal ein allgemeines Statement an die ganzen DeAgo-Bastler, allen voran die "Neuen", loswerden:
Saugut, dass ihr alle mit euren Falken hierhergefunden habt, tolle Mods und saubere Quali was man hier durch die Bank weg sieht :respekt: eine schöne Bereicherung für das Forum :thumbup:

Schön dass ihr bei den rechtlichen Fragen mit Verständnis und Interesse reagiert, das findet man auch nicht überall.
Wir machen zu dem Thema Lizenz, Verkauf, Shoplinks etc. in wenigen Tagen nochmal einen eigenen Thread auf wo das bisher gesagte zum Nachschlagen zusammengefasst wird und man sich auch dort zu Wort melden kann, damit die Bauberichte hier nicht gestört werden. Mehr dazu in Kürze.
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 12. November 2016, 16:00:39
Kleines Update von der Landeplattform....
die Bodenplatten sind fertig, nun noch den Steg mit der Beleuchtung und dann lackieren.

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39332b1nv18.jpg)

Einen schönen Samstag noch. ;D


Gruß


Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ecoman am 13. November 2016, 00:20:39
 :respekt: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 13. November 2016, 20:24:30
Gefällt mir jetzt schon, auch ohne Bemalung!! :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sonic_Sun am 13. November 2016, 21:53:53
wenn ich landen wollte müste dann dort....  :respekt: :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 14. November 2016, 18:43:41
Hi Dave,

habe heute die Riffelbleche bekommen, ich hoffe die Fotos sind aussagekräftig.

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39348bqa4f6.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i39348bqa4f6.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39349b4azlg.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i39349b4azlg.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39350beq3fa.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i39350beq3fa.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39351bzcbky.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i39351bzcbky.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39352bncoif.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i39352bncoif.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39353b754tc.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i39353b754tc.html)
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 14. November 2016, 20:52:40
Hi Dave,

habe heute die Riffelbleche bekommen, ich hoffe die Fotos sind aussagekräftig.


Hmm......ist auf jeden Fall überlegenswert, kann mich da momentan nicht entscheiden  ???  :0

Wenn ich den Rampenbereich baue komme ich da noch mal drauf ;) find die mit den doppelten Riffeln ganz gut.

Danke für die Bilder  :respekt:

Gruß  :thumbup:


Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 17. November 2016, 18:54:47
Update:

der Steg ist fast fertig, fehlt nur noch der Deckel.

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39408b2mlk8.jpg)

Die Beleuchtung ist fertig, die Durchlässe sind 1cm breit und werden noch abgeblendet.

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39407bzg65w.jpg)


Gruß

Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 17. November 2016, 19:21:15
 :o :o :o :o :thumbup: :thumbup: :respekt: :respekt:

Sieht spitze aus 1A :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 18. November 2016, 06:45:00
Oberhammer, absolute Spitzenklasse!!!!! :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Joe Cool am 18. November 2016, 13:30:26
OK - wo ist bitte der BESTELL Knopf  :o
Das ist der OBERWAHNSINN !  :respekt: :respekt:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 18. November 2016, 18:25:20
Hi,

hier die Plattform nach dem abblenden der Beleuchtung, werde mich morgen damit beschäftigen den Deckel Lichtundurchlässig zu machen.

Danach werde ich das ganze dann erstmal grundieren. Mal sehen ob ich das am WE hinbekomme.

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39476bd4wl5.jpg)


Gruß

Einen schönen Abend noch.....
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ecoman am 19. November 2016, 21:11:53
 :respekt: :respekt: :respekt:

Sieht echt genial aus...
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sonic_Sun am 19. November 2016, 22:02:01
ich mag gute beleuchtung.  8) :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 24. November 2016, 18:49:49
Heute ist die neue Abo Lieferung bei mir eingetroffen  ;D
Ich muss sagen die großen Teile machen schon was her :thumbup:

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39555bt7bog.jpg)

Ab morgen gehts mit der Landeplattform weiter........

Gruß

Und einen schönen Abend
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 25. November 2016, 19:28:37
So habe jetzt die Plattform mit Silberlack eingesprüht damit es keinen Lichtdurchlass mehr gibt.

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39557beuj18.jpg)


Hier das Ergebnis im Dunkeln.......


(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39556brqgte.jpg)


Die Beleuchtung sieht auf dem Bild etwas dunkler aus als sie ist.

Muss leider aber noch mal an manchen Stellen schleifen  :( da ein paar Läufer entstanden sind.

Das werd ich morgen machen. Danach nochmal grundieren und anschließend die endgültige Lackierung.
Was mich bei der endgültigen Lackierung noch etwas zum grübeln bringt ist die Farbgebung von Cloud City.

Ich meine das es weiß xf2 mit etwas  xf57 und x11 ist, das muss ich aber noch testen vor allem die Verhältnisse.

Gruß

Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 26. November 2016, 19:30:03
So, entspurt:

heute erst noch mal nachgeschliffen und anschließend die Fugen mit schwarzen Pikmenten eingepinselt.....

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39592bby5c5.jpg)

nach dem abwischen des Überschusses......

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39593bhdn52.jpg)

anschliesend drüber gebrusht....

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39594b08usw.jpg)

leider ist mir dabei weiß ausgegangen :0 habe aber überall erstmal genug Farbe auftragen können  :thumbup:

Die Farbmischung ist 8 teile xf2 / 1,5 teile xf57 / 0,5 teile x11 und 6 teile verdünner.
Habe die Farbe aus SW Battlefront (Bespin) annähernd hin bekommen. ;D

Wenn mal alles fertig ist wird das ganze ja noch von einem programmierbaren rgb LED stripe angeleuchtet um dann wie im Film einen Sonnenuntergang u.s.w. zu simulieren.

Hier aber noch ein Bild im dunkeln......

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39595bf9lp3.jpg)

Wenn ich wieder weis zur Verfügung habe werde ich es vollenden und noch ein wenig weathering anbringen.

Das beste kommt aber jetzt, hatte mit der Landeplattform ja so ein Gas gegeben da ich ja die Unterschrift von (Lando)
integrieren wollte..........der hat aber leider abgesagt  :angry0: und wird nicht zur Comic Con kommen. Na ja somit habe ich die Plattform  wenigstens schon mal fertig :thumbup: ärgert mich trotzdem!
Hingegangen wäre ich ja eh, das hätte nur so schön gepasst.

Gruß

Dave
 
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 26. November 2016, 21:39:21
Was gibts es da noch anderes zu sagen wie: Das ist SPITZE geworden!!  :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Megageil, echt! :respekt:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 29. November 2016, 21:07:01
So.......jetzt gehts mit dem Falcon, genauer gesagt mit der Rampe weiter.

Habe mir ja die Ausgabe mit der Rampe extra noch mal besorgt um die Hydraulikzylinder einmal doppelt zu haben und um das 3. paar aus den vier kleinen zu bauen.

Hier der Bericht dazu:

erstmal zwei kleine an einen großen Hydraulikzylinder gelegt um zu sehen welcher wie angepasst werden muss......

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39684b46pmt.jpg)

danach angefangen zu schneiden.......

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39685bufe1y.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39686bxyrjn.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39687beistw.jpg)

hier das fertige Ergebnis:

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39688bb59f7.jpg)

Anschließend die drei auf die erste Zeichnung gelegt um die Größe und den Standort der Hydraulikzylinder darzustellen.
Der ganz rechte ist der selbstgebastelte, ist noch etwas verbogen, werd ich aber noch mit etwas Wärme begradigen.

Die Größe der Zeichnung muss auch noch etwas angepasst werden, stellt aber schon mal die Grundform da.

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39689bj2pgw.jpg)


Gruß


Dave



 
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 30. November 2016, 06:53:50
Sauber umgesetzt, Dave.  :respekt: :thumbup:

Und deine Zeichnung von der Wand  sieht auch bereits oberklasse aus!! :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 30. November 2016, 20:14:54
Da schließe ich mich Jürgen an  :thumbup:
Meine 2te Ausgabe 38 ist heute gekommen  ;D(freu)
Da kann es jetzt ja weiter gehen bei mir :)
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Artee77 am 01. Dezember 2016, 11:34:57
Also erst einmal Daumen hoch für die Plattform. Sieht sehr gut aus! Bin ein bisschen neidisch, denn ich halte diese als die beste Möglichkeit, den Falken zu präsentieren.

Hatte die Plattform ganz zu Beginn mal digital im Illustrator 'gebaut', einfach, um heraus zu finden, obs von der Größe in meinem Wohnraum passen würde.
Habe leider nur 1m x 75cm Platz im Wohnzimmer, um das gesamte Schiff samt umgebender Struktur unter zu bringen.
Daher musste ich leider die Plattform verwerfen, da sie mit ein wenig Luft drum herum viel zu groß geworden wäre.

Was ich beim Aufgang etwas eigenartig finde: Wieso verläuft die Decke des Corridors parallel zum heruntergefahrenen Aufgang? Ich habe es immer verstanden, dass die Docking Rings dazu gedacht sind, im Weltraum an ein anderes Schiff anzudocken. Wenn die Rampe hochgefahren ist dient diese als ganz normaler Corridor zum Docking-Ring...
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sheriff am 01. Dezember 2016, 12:02:55
Was ich beim Aufgang etwas eigenartig finde: Wieso verläuft die Decke des Corridors parallel zum heruntergefahrenen Aufgang? Ich habe es immer verstanden, dass die Docking Rings dazu gedacht sind, im Weltraum an ein anderes Schiff anzudocken. Wenn die Rampe hochgefahren ist dient diese als ganz normaler Corridor zum Docking-Ring...

Ganz meine Meinung. Irgendwie scheint da auf der Zeichnung etwas nicht zu passen  :dontknow:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 01. Dezember 2016, 13:14:33
Hallo,

erstmal danke für das Lob  ;D

Bei der Zeichnung habe ich viele Referenzen (Bilder und Filme) durchgeschaut und versucht einen annehmbaren Mittelweg zu finden.

Die Decke habe ich nach einigen abwegungen nach diesem Bild:

https://themusingsofafanboy.files.wordpress.com/2014/08/falcon-ramp.jpg

dargestellt.

Mir ist klar das in manchen Illustrationen die Rampe im geschlossen Zustand den Zugang zum Docking Ring darstellen soll.

Ich bin aber der Meinung das es sowieso keine ultimative Version des Falcon gibt (ist ja selbst in den Filmen IV und V schon unterschiedlich).

Ich habe mich hier eben an dem Foto vom Set orientiert.

Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Joe Cool am 01. Dezember 2016, 15:38:41
Also ich denke die "Decke" hebt und senkt sich zusammen mit der Rampe parallel. Somit ist bei geschlossener Rampe der Zugang zum DockingRing frei.

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 01. Dezember 2016, 16:06:31
Also ich denke die "Decke" hebt und senkt sich zusammen mit der Rampe parallel. Somit ist bei geschlossener Rampe der Zugang zum DockingRing frei.



Genauso interpretier ich das auch  :thumbup: ;)


Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 01. Dezember 2016, 16:38:19
Also ich denke die "Decke" hebt und senkt sich zusammen mit der Rampe parallel. Somit ist bei geschlossener Rampe der Zugang zum DockingRing frei.




Sehe ich auch so, Jörg! :)

Danke für die einleuchtende Erklärung! ;)
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sonic_Sun am 01. Dezember 2016, 19:15:14
jup so kann man diese rampe dann auch steuern :D einfach decke heben undd die ziht dan die rampe zu :D
 :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 01. Dezember 2016, 22:38:02
Genau ..... :thumbup: wenn man das so konstruiert macht es Sinn  ;D ;D ;D
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 03. Dezember 2016, 14:56:29
Heute bin ich damit angefangen den Rahmen umzubauen.

Hierzu Aluminiumwinkel zur Versteifung angebracht indem ich zusätzliche Löcher und Gewinde angebracht habe.

DeAgo war ja so nett und hat in einer Ausgabe den passenden Gewindeschneider mitgeliefert  ;D
Die Kernlochbohrung ist 1,5 mm, dann den Gewindeschneider schön eingeölt und langsam geschnitten.

Zusätzlich habe ich die Winkel noch mit Montagekleber befestigt.

Werde morgen den Teil rausschneiden wenn der Kleber ausgehärtet ist :thumbup:

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39725by8u47.jpg)



Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 04. Dezember 2016, 12:34:24
So,

eben den Ausschnitt gemacht.
Ich muss sagen das die Stabilität nichts eingebüßt hat. Ist genau so geworden wie ich es in der Theorie gedacht hatte.

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39748b1rqxw.jpg)


Gruß

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: tengel am 04. Dezember 2016, 16:18:27
Dann warte mal ab, wenn die schweren Mandibles angeschraubt sind und die Obere Schale angebracht ist.
Das Teil Knarrt und verformt sich, sobald man es ein wenig bewegt.
Von den Spalten mal ganz abgesehen.
Die Unterschale kann ich ohne Oberschale aber mit bereits aufgeschraubten Seitenwand-Metallrahmen locker 2cm hinten am Antrieb anheben, ohne das sich vorn etwas bewegt. Und dabei ist alles Original - nichts ausgesägt oder geändert.
Die Haupthalle ist ein wichtiger Stützfaktor, ohne die gibt es keine ausreichende Stabilität.
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 04. Dezember 2016, 18:02:47
Dem Rampenteil wird ja auch das Bauteil der Unterschale fest angeschraubt. Ich sehe keinen Grund, warum diese Stabilität nicht reichen sollte.

Deine Strebensicherung gefällt mir, Dave. ich werde ein paar der einzelnen Streben zusätzlich mit 2- und 4-Kantplatten sichern und den Rahmen dafür ohne deine geniale Strebe belassen.
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: tengel am 05. Dezember 2016, 20:24:56
@Jedimeister - weil ich schon bei Ausgabe 96 angelangt bin und selbst bei OOB-Bau der Metalrahmen kein Maßstab für Stabilität ist.
Die beiden Airlocks, die in den 6-eckigen Ausschnitt eingeklebt werden, haben nur 4 kleine Kunstoff-Stiffte, die müssen die ganze Belastung des Rahmens abhalten.
Die passen nur mit Gewalt.
Wie gesagt,
-es gibt Spalten zw. Mandibles und Oberschale - die werden nur ineinander gesteckt,
-die schweren Mandibles folgen der Schwerkraft, selbst mit aufgeschraubter Oberschale
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 05. Dezember 2016, 22:19:34
Also ich beabsichtige zumindest den unteren Rahmen nicht OOB zu belassen und habe eh vor die einzelnen ABS Teile zusätzlich noch miteinander zu verkleben. Das sollt einiges an Stabilität bringen.
Bin nur noch am überlegen wie und womit, da Sekundenkleber hier wohl zu schnell trocknet bevor die Platten da sitzen wo sie hin sollen. Mal sehen ob sich da nicht ein anderer Klebstoff besser eignet.
Dann bin ich noch am überlegen den Rahmen mit Heiskleber mit den ABS Platten zu verkleben (weis aber noch nicht ob das funktioniert) muss ich mal mit ein paar teilen die ich über habe testen.

Wenn dann die Unterschale so bearbeitet ist, wird da wahrscheinlich nichts mehr knarzen wenn sie angehoben wird.
Das Problem mit den Mandibles kann ich momentan nicht beurteilen die werden schon sehr schwer sein da muss man sich was einfallen lassen.

Ob ich das Prozedere auch mit der Oberschale mache weis ich noch nicht.


Gruß


Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sheriff am 05. Dezember 2016, 22:25:17
Kennst du UHU Allplast? Der ist für ABS geeignet.
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 06. Dezember 2016, 17:34:51
Gibt auch von Tamiya einen Super ABS Kleber den nutze ich im Moment und bin sehr zufrieden!
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 06. Dezember 2016, 17:37:44
https://www.conrad.de/de/tamiya-abs-cement-plastikkleber-300087137-40-ml-1221598.html?gclid=CMuvwfb_39ACFQgz0wodJQYBgQ&insert_kz=VQ&hk=SEM&WT.srch=1&WT.mc_id=google_pla&s_kwcid=AL!222!3!164479577882!!!g!!&ef_id=WEI1EwAAANoiQ8NB:20161206163543:s

Hier nen Link von Conrad, gibt aber noch massig andere Anbieter  :) :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 06. Dezember 2016, 18:27:54
Danke für die Klebstoffhinweise, werd mich damit mal die Tage beschäftigen   ;D

Da ich nun die endgültige Länge der Rampe brauche, habe ich mal ein paar Teile zusammen gebaut (provisorisch) um zu sehen wie alles passt. Natürlich waren die Befürchtungen welche sich schon vor ein paar Wochen im MS hervorgetan haben richtig  :angry0: der Gang ist eindeutig zu hoch im Modell  :angry0:

Also muss etwas anderes geplant werden  :0

Da ich den Falcon sowieso im geschlossen Zustand zeigen werde (ohne den Rahmen zu öffnen), es mir aber wichtig ist durch die Rampe ins Innere zu sehen habe ich mich dazu entschlossen den Rundgang welchen ich ja verlängert habe, wieder auseinander zu schneiden.

Ich werde dann das Stück von der Halle bis zur Abzweigung in Richtung Cockpit nicht mehr verbauen da es andernfalls nicht passt. Die Halle wird natürlich aus Stabilitätsgründen verbaut.

Den Gang zum Cockpit werde ich aber voll installieren da man ja von der Cockpittür auch ins Innere schauen kann :thumbup:

Hier die aktuelle Lage des Ganges......

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39776b5ts5r.jpg)

Das Geschütz passt natürlich noch ;)

Fortsetzung folgt.........

Gruß


 
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 07. Dezember 2016, 06:51:13
Hey Dave, wenn du das so umsetzt, wird das genauso geil aussehen wie der Blick bei dir ins Cockpit.  :thumbup:

Bin da mehr als zuversichtlich!! :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 09. Dezember 2016, 15:37:22
@ Jürgen: Danke für die Zuversicht  ;D werde mir Mühe geben.

Jetzt zum Weiterausbau........

Ich musste einen Kompromiss zwischen dem Filmmodell, Modell und Machbarkeit finden. Das ist nötig gewesen da zwischen dem Winkel der Rampe und dem Eingangsbereich ins Innere beim Filmmodel Unstimmigkeiten sind. Der Eingang ist meiner Meinung nach viel zu tief im Rumpf was natürlich dazu führt das 1. die Rampe kürzer und 2. der Winkel der Rampe zu flach ist. Auch mit einem steileren Winkel ab einem bestimmten Punkt ist es nicht wirklich schlüssig.
Zudem ist bei dem Modell der Maßstab der Rampe 1:43 und der Maßstab der Röhre 1:48 (korrigiert mich wenn ich falsch liege).

Ich habe den Winkel im Verlauf der Rampe geändert und versucht einen Mittelweg zu gehen.....

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39788b5t7on.jpg)

Zudem habe ich die Seitenwände fertig gezeichnet......

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39789b0eszv.jpg)

Gruß

Dave


Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 09. Dezember 2016, 16:28:11
Passt ganz gut  :thumbup:

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39791bphgqx.jpg)


Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 10. Dezember 2016, 16:02:34
Heute bin ich damit angefangen die Seitenwände zu erstellen.....

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39802b0q70t.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39803bqf82m.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39804bqr4m7.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39805bzh277.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39806b65tio.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39807bnrbi3.jpg)

Jetzt noch die andere Seite..........


Einen schönen Samstag noch.

Gruß

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 10. Dezember 2016, 18:47:58
Hammer!! :respekt: :thumbup:

Extrem geil - schon VOR dem Einbau!!! :thumbup: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:


RESPEKT!!!!!!!!!!!!!!! :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sheriff am 10. Dezember 2016, 19:04:05
 :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 10. Dezember 2016, 19:51:19
Da kann ich mich nur anschließen  :respekt: :respekt:
 :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 14. Dezember 2016, 09:52:59
Hier ein kleiner Zwischenbericht:

Beide Seiten des Aufganges sind im groben fertig.
Auch wenn ich die Rampe nicht elektrisch öffnen will, baue ich diese nicht starr sondern beweglich.
Habe mich deshalb dazu entschieden da ich die endgültige Höhe des Falcon vom Boden aus nicht kenne, und was währe schlimmer als das die Rampe starr ist und dann am Ende zu tief steht.

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39895bksuyu.jpg)

Gruß

Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sheriff am 14. Dezember 2016, 10:04:12
Zitat
Auch wenn ich die Rampe nicht elektrisch öffnen will, baue ich diese nicht starr sondern beweglich.

Find ich gut. Mache ich bei einigen Bauten genauso. Man braucht die Funktion vielleicht nicht, aber gut wenn man sie hat. Wenn auch nur zu Vorführungszwecken  ;)
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 14. Dezember 2016, 23:42:01
Hier mal nach dem ersten einpassen der Teile.....

definitiv besser als die originalen Metallstreben.... :thumbup:

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39901bs87j8.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39902bsk7oa.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39903bbpy60.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39904bopcb6.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39905br33yf.jpg)

Passt soweit ganz gut, die kleinen Lücken am vorderen Teil werden noch mit Spachtel verfüllt  ;)

Gruß


Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 15. Dezember 2016, 03:49:20
Hammer  :thumbup: :thumbup:
 :respekt:
Sehr gelungen, dass sieht sehr stimmig aus.
So will ich das auch haben  ;D
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: The Doctor am 15. Dezember 2016, 08:13:37
Schöne Lösung.  :thumbup:

The Doctor
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 15. Dezember 2016, 08:25:09
Bin begeistert, total begeistert!! :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

So soll es bei mir später auch aussehen!! :respekt:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 16. Dezember 2016, 15:58:58
Danke für die tolle Resonanz  ;D ;D ;D

Ich denke aber das ihr das genauso hin bekommen werdet  :thumbup: :thumbup:

Wenn jemand meine Grundplatte als Schablone haben möchte kann ich die gerne rübermailen, habe die auf den Scanner gelegt und abgespeichert. Sollte eigentlich bei jedem passen da ja der Rahmen gleich sein sollte.

Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: turtleman am 16. Dezember 2016, 19:47:45
Na dann melde ich mich gleich mal an ;). So genau weis ich noch nich was ich mache, aber als Grundlage würde ich deine Arbeit gerne benutzen!  :respekt:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 16. Dezember 2016, 19:54:26
Da bin ich auch bei  :thumbup:
Deine Schablone übernehme ich sehr gerne in mein Projekt, wenn du das erlaubst Dave   :thumbup: :)
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 16. Dezember 2016, 20:00:58
Hi, benötige dann noch die Mail Adresse  :thumbup: einfach als PN senden.

Wie gesagt es ist die Grundplatte auf der ich alles weitere aufgearbeitet habe, diese hat dann aber schon mal die Maße des Ausschnittes.


Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: dasRoy am 16. Dezember 2016, 21:42:38
Top was du mit der Rampe gemacht hast  :respekt:......wie Dieter sagt, du bist die Rampensau  :thumbup:. Ich verfolge das weiter gespannt  ;)
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 17. Dezember 2016, 13:14:18
Hier noch mal zwei Bilder, habe inzwischen die Rampendecke mit den Lichtöffnungen versehen.

Werde dann bald mit dem paintjob anfangen wenn ich die Beleuchtung installiert habe und noch die ein oder andere Kleinigkeit erledigt sind.

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39936bry6wh.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i39937b6kkho.jpg)


Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 17. Dezember 2016, 16:39:05
Hut ab, mein Freund!! :thumbup:

Dave, du übertriffst dich jedesmal selbst!! :respekt:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ecoman am 17. Dezember 2016, 17:07:46
 :respekt:...und Danke... :)
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Rakhash am 17. Dezember 2016, 17:42:47
Das ist so eine gute Arbeit, da hab ich mich hier erst mal regestriert  :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 17. Dezember 2016, 18:16:41
Das ist so eine gute Arbeit, da hab ich mich hier erst mal regestriert  :thumbup:

Danke und Willkomm hier.

Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 17. Dezember 2016, 18:24:33
So......

an alle nochmal Danke für die ganzen netten Mails.  ;D ;D ;D

Ich habe mich dazu entschlossen die andere Vorlage auch noch jedem zuzusenden. Das kann aber bis Montag dauern da ich die nicht gespeichert hatte.

Währe toll wenn mir dann jemand ein Feedback zusenden würde ob es passt (man weiß ja nie). Reicht ja wenn das in Papier ausgeschnitten und angehalten wird. ;)

Gruß

Dave

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 17. Dezember 2016, 18:32:30
Hi Dave,

Werde das morgen machen und mich dann melden :thumbup:
Und nochmals vielen Dank an dich dafür  :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 17. Dezember 2016, 19:43:16
Hi Dave,

konnte nicht warten  ;D Habe das Bild ausgeschnitten und es passt ganz gut, muss nur mein Kabelsalat mal sortieren, will das aber erst machen, wenn dann endlich die Caution and Landinglights bei mir eingetroffen sind. Laut Mailverkehr sollen die noch dieses Jahr bei mir eintreffen.  ;) Dann gehts endlich weiter mit der Unterseite  ;D ;D ;D  und der Rampe.
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Kuat am 18. Dezember 2016, 10:32:16
Geilomat, in Farbe wird das Hammer aussehen oder wie sagt man das Heute: MEGA! :respekt:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 18. Dezember 2016, 14:34:02
So,
die Mails sind raus. Wenn ich jemanden vergessen habe dann einfach nochmal melden.

Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: turtleman am 18. Dezember 2016, 16:34:36
Jep. Mail ist da! Superherzlichen Dank dafür! Allerdings sehe ich nur weiße Blätter. Ich werde es morgen noch einmal mit der original Microsoft Office versuchen...
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Rakhash am 18. Dezember 2016, 18:03:45
Das Problem mit den weißen Blättern hatte ich auch, in der E-Mail direkt bei der Datei auf Ansicht gehen und drucken, fertig.

Nicht auf öffnen/speichen, dann klapts ;)
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ecoman am 18. Dezember 2016, 18:56:19
Also bei mir ist alles klar zu sehen....Danke schön :respekt:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 18. Dezember 2016, 18:58:43
Werd es morgen im Büro sichten, da hab ich richtiges Office drauf.

Auf jeden Fall nochmal danke schön!! :)
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: riecan am 20. Dezember 2016, 17:07:32
Bei mir ist alles gut angekommen. Kann´s auch ohne Probleme öffnen ;D. Super und danke Dave!
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 20. Dezember 2016, 19:10:56
Hier der Beleuchtungstest, die Teile sind mittlerweile auch mit Farbe versehen (noch nicht endgültig).

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i40026broguo.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i40027bqvacg.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i40028b9ak6z.jpg)

Hier noch mal von oben. Habe noch eine zusätzliche Strebe zur Versteifung angebracht.

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i40029bvkheu.jpg)

Gruß

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Rakhash am 20. Dezember 2016, 19:17:17
Sehr tolle Arbeit ! :)
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 20. Dezember 2016, 19:22:17
Wau  :thumbup:  :o :o :o Sabber, lechz ;D  :respekt: :respekt:  :respekt:
Mega  8)
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 20. Dezember 2016, 19:56:41
Mann, sieht das Hammer aus!!!!!! :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Hast du richtig geil umgesetzt!  Wow!!!!!! :thumbup: :respekt: :headbang:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 27. Dezember 2016, 12:44:10
So, hoffe alle haben die Feiertage schön verbracht.

Ich hatte etwas Zeit um die Rampe zu vollenden, hier ein paar Eindrücke:
Dank der genialen Idee von Jürgen einen Ätzsatz für die Rampe zu verwenden, sieht diese auch echt super aus!!!
Das kleine bisschen vom Metallgerüst welches am vorderen Teil noch zu sehen ist, wird später verkleidet.

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i40087b0r3ie.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i40090bivjmi.jpg)

Ich habe in den Einbuchtungen noch ein paar Details angebracht damit es dort nicht so langweilig aussieht  :thumbup:


(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i40089bmn8sf.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i40091b8k14e.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i40092b726dv.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i40093b87e65.jpg)


Hier noch ein kleines Video:

https://m.youtube.com/watch?v=hyGisYf-6mc

ist leider nicht scharf genug um das blinken der Lichter richtig zu erkennen  :(

Update: hier noch ein Video der Lampen:

https://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=66f3h7WJkww


Somit sind meine größten Mods am Falcon fertig  ;D
Werde mich nun mit dem  Zusammenbau vom Metallgerüst beschäftigen und anschließend mit der Farbgestaltung der einzelnen Platten inkl. der Cockpitschale.

Die Landelichter usw. muss ich ja auch noch anbringen.

Gruß


Dave






Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 27. Dezember 2016, 15:35:55
Im Normalfall müsste ich jetzt eine komplette Seite mit "Daumen hoch" und "Respekt" vollknallen, so genial finde ich ich deinen Umbau!!!!!! Du bist ein wahrer Jedimeister!!!  :notworthy: :notworthy: :notworthy: :notworthy:

Bestes Ergebnis bis jetzt, mein Freund!!   :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
 :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:

Und zum Schluß noch mal: Es sieht HAMMERGEIL aus!!!!!! :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 27. Dezember 2016, 16:25:30
Da gibt es nix zu rütteln, Jürgen hat absolut recht  :thumbup: :thumbup: :thumbup:
 :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:
Ober Affen ...... Goil  ;D ist dir mehr als gelungen  :thumbup: :respekt:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sonic_Sun am 27. Dezember 2016, 19:38:47
wo wohnt er ?
ich nehm ihm das weg  :thumbup: :thumbup: :thumbup:
 :respekt:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 28. Dezember 2016, 19:48:06
Danke Danke,

fühl mich geehrt das euch das so gefällt  ;D ;D ;D

Gruß

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: turtleman am 28. Dezember 2016, 20:05:51
Ja. Ist echt der Hammer. Ich habe noch einmal nachgedacht und bin zu dem Entschluss gekommen, das die Rampe bei mit so bleiben wird. Den Metallrahmen will ich nicht rausnehmen. Irgendwie verkleiden würde ich ihn trotzdem gerne. Aber da ist ja kaum Platz.
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 28. Dezember 2016, 22:55:27
Hallo turtle,

es ist echt wenig Platz wenn Du den Metallrahmen nicht raus nimmst.
Vorallem mit der originalen Beleuchtung wird es dann schwierig.

Ich würde vielleicht mit einem Foto oder ähnlichem (welches die Rampe nach oben zeigt) arbeiten wenn Du die Rampe offen zeigen möchtest.

Aber bei dem was ich bis jetzt von Dir gesehen habe, mache ich mir da keine Sorgen!

Gruß



Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 28. Dezember 2016, 23:44:59
Dann warte mal ab, wenn die schweren Mandibles angeschraubt sind und die Obere Schale angebracht ist.
Das Teil Knarrt und verformt sich, sobald man es ein wenig bewegt.
Von den Spalten mal ganz abgesehen.
Die Unterschale kann ich ohne Oberschale aber mit bereits aufgeschraubten Seitenwand-Metallrahmen locker 2cm hinten am Antrieb anheben, ohne das sich vorn etwas bewegt. Und dabei ist alles Original - nichts ausgesägt oder geändert.
Die Haupthalle ist ein wichtiger Stützfaktor, ohne die gibt es keine ausreichende Stabilität.


So.........

der Hinweis hat mich schon etwas nachdenklich gestimmt!!!!
Mir war bewusst das der Gussrahmen nicht soviel Belastung haben kann. Deshalb war für mich von Anfang an klar das da noch etwas nachgearbeitet werden muss!!!

Ich bin aber für die Bemerkung sehr dankbar, da mich dieser in meinem ersten Eindruck bestätigt hat.

Danke Thomas. :thumbup:


Jetzt zu der Lösung..........

ich werde zur Versteifung des Unterrahmens (da dieser ja die Hauptlast trägt) Aluminiumwinkelprofile anbringenden.

Das werde ich an diversen Stellen machen. Zusätzlich werde ich die M6 Gewindeschrauben in diese Stabilösung einbeziehen.
Ich weis noch nicht wie das mit der M6 Schraube aussehen wird die unter der Halle ist, aber da lasse ich mir was einfallen.

Hier ein Bild bei demontiertem Rampenaufgang der ersten Versärkungen (die sind natürlich an Stellen wo sie keinen Ärger machen).

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/12/i40098b4shcy.jpg)

Die ABS Teile werden auch an den Rahmen geklebt, und mit einander verklebt die Rahmenteile mit Heiskleber verstärkt.

Die Schrauben sind sowieso mit mittelstarker Schraubensicherung gesetzt worden.

Soviel zum Plan  ;D


Gruß






Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ecoman am 29. Dezember 2016, 20:57:54
Hi Dave,

erstmal riesen Respekt...Die Rampe sieht einfach TOP aus...

ich werde später wenn die Mandibles drann sind das ganze Innen mit Glasfasermatten verstärken...
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 30. Dezember 2016, 08:30:50
Danke  ;D freut mich das es so gefällt.

Das mit der Glasfaser ist ne supi Idee, hatte ich auch schon mal dran gedacht.
Das schöne daran ist ja das es danach ja bombenfest ist  :thumbup:

Ich habe da nur noch keine Erfahrungen drin gemacht.

Währe schön wenn Du das dann in einem Bericht zeigst damit man es nachmachen kann.

Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Kuat am 31. Dezember 2016, 18:01:45
Hallo,
tengel = Torsten... ;)

Bei meinen Falken habe ich nicht das Problem,
dass dieser "wackelt".
Jedoch gibt es viele Lücken die gestopft werden müssen.
Ich habe die Seiten mit Aluminiumtape ausgekleidet.
Gruß,
Kuat (Thomas).
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sgt Absalon am 01. Januar 2017, 20:56:40
Ich habe da nur noch keine Erfahrungen drin gemacht.
Das Zeug ist ein wenig tricky. Zum einen musst du die Glasfasermatten händeln können (schneiden und anformen) und zum anderen werden beim Auftragen des Epoxydharzes chemische Aerosole frei, die Kopfschmerz, Schwindel oder Übelkeit verursachen können...

Das ist nichts für´s Wohnzimmer Basteln!!!

LG
Der Sgt
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Gonzman70 am 02. Januar 2017, 03:05:46
Ich werde bei meinem auch den Rumpf mit Glasmatte verstärken. Schau einmal in den Baubericht von Ian Lawrence:
http://www.ianlawrencemodels.com/wipdeagofalcon.html

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 02. Januar 2017, 09:52:49
Hallo,

ja den Baubericht kenne ich. Der hatte mich ja auch auf die Idee gebracht.

Aber trotzdem Danke für den Hinweis  ;D :thumbup:

Gruß

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 02. Januar 2017, 20:17:28
So,

da ich mich ja an die Details des Rumpfes ran gemacht habe musste ich heute die Warnleuchten lakieren.

Habe das wie in der Beschreibung gemacht 10min. in Aceton und dann eine Mischung 1:1 Stempelfarbe und Aceton angerührt. Anschliesend alle Lampen für 2min eingetaucht und trocknen lassen. Das ganze 6mal.

Bei mir war das Ergebnis leider nicht so gut das ich es hätte so verbauen wollen. (lag wahrscheinlich an der Farbe).

Habe das dann aber noch 2x gebrusht, und siehe das es geht doch :thumbup: :thumbup:

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40112br1pqu.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40113behixh.jpg)

Wenn ich das ganze jetzt noch mit AS20 besprühe kommt da nichts mehr durch was nicht durchkommen soll  ;D

Gruß

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 03. Januar 2017, 06:47:09
Sieht so bereits sehr gut aus. :)

Wenn ich meine Abdeckungen habe, werde ich die erst in 100% Alkohol reinigen, dann kommt der Primer drüber und zum Schluß das AS20. Mit Stempelfarbe hab ich da nicht so tolle Erfahrungen gemacht, trotz Primer und Hauptfarbe kam da immer wieder was durch.
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: turtleman am 03. Januar 2017, 09:52:16
Ah, das sind also die anderen Kappen. Sehr hübsch. Bei der Lackierung hatte ich schon bei den Korridorlampen so meine Probleme. Zu der Zeit fehlte mir aber auch noch der Hinweis zur Reinigung. Allerdings finde ich hier, wie bei mir auch, die Helligkeit bei Normalbetrieb der LEDs schon zu hell. Aber das kann man ja noch im verbauten Zustand justieren.
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 04. Januar 2017, 18:36:08
Hier mal ein paar Bilder nach dem ersten einsetzen heute.

Habe auch die Helligkeit der LED schon geändert.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40122bt421s.jpg)


(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40123b0670o.jpg)


(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40124bnivy0.jpg)

Habe gestern noch mal zwei Schichten schwarz drauf gemacht, und die Falconteile von innen auch mit schwarz gebrusht.


Gruß und noch einen schönen Abend


Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sonic_Sun am 05. Januar 2017, 18:09:31
Top :D
ja es ist nicht leicht , aber die leuchtstärke muss runter  8) ;) es soll ja scale sein. ich habe 3v an der led knopfzelle. die led selber ist glaube ich mit 2,nochwas volt.
das einfärben ist nicht einfach mit der stempelfarbe die sollte schon gut durchtrocknen, sollte denoch etwas durchkommen ruig mit dem edding nochmal abtupfen.
ich habe den stift der led mit schleifpapier matiert, das macht das lich etwas homogener.
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40171bufr0x.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i40171bufr0x.html)
gruß
Christian
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 06. Januar 2017, 06:39:50
Sieht allgemein bei euch beiden schon mal stimmig aus, gefällt mir! :)
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 06. Januar 2017, 21:43:30
Bin heute nach Feierabend noch an den Falcon daran gegangen um die Löcher für die Landelichter und Warnlichter zu setzen.
Hab mich in etwa an den Plan von Chris Holland gehalten.
Die vier großen Lichter am Heck müssen noch fertig gemacht werden, habe aber die Fassungen und LEDs noch nicht.
Leider wurden mir heute auch die falschen Fassungen für die 3mm LEDs geliefert sonst hätte ich diese heute fertig bekommen..

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40200b7za5e.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40201b5jnvj.jpg)

Die zwei vorderen Lichter habe ich in die Runden Teile eingearbeitet indem ich von hinten mit einem 3mm Bohrer bis zur Mitte gebort, und anschliesend mit 2mm durchgebort habe.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40202b4jqex.jpg)

Wenn nächste Woche die restlichen Teile da sind gehts weiter.
Bis dahin werd ich mich mal mit der Farbgestaltung befassen und schon mal die Vertiefungen dunkler machen.




Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ecoman am 06. Januar 2017, 22:00:03
Hi Dave ,

eine kleine Info noch zu den Caution Lights...Damit das rot nicht zu auf die Umgebung scheint ,eifach die Kappen nur aussen hell bemalen am besten von Hand...Damit bleiben die Streben innen schwarz und das Licht kann nicht mehr so stark streuen...das dimmen der led ist dann nicht mehr erforderlich...Bilder Folgen...
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 12. Januar 2017, 20:35:05
Heute sind die richtigen LED Fassungen eingetroffen   :thumbup:  und wurden sofort verbaut  ;D
Die Positionen der Scheinwerfer sind ein Kompromiss denke aber das passt schon.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40334bbw26w.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40335bb8p1n.jpg)

Ich find das es so einem Scheinwerfer am ähnlichsten ist.

Hier noch ein paar Bilder vom dunkler machen der Vertiefungen (preshading).

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40336b29a01.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40337bl5aht.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40338bstfcx.jpg)


Gruß


Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 13. Januar 2017, 08:36:41
Schaut fein aus, Dave  :)! Wie schon von dir gewohnt!!
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: emersen am 13. Januar 2017, 14:19:37
Warum jetzt schon altern obwohl keine Farbe drauf ist? Ich finde das auch viel zu dunkel. ..
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: turtleman am 13. Januar 2017, 14:52:42
Wenn er es so macht wie ich, dann wird das ganze noch mit der Grundfarbe überlackiert. Dann sieht man dort nur noch einen Schatten. So mache ich es. Na ja, wenigstens so ähnlich. Ist aber auch nur eine Vermutung von mir.
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 13. Januar 2017, 17:51:12
Genau, da kommt dann AS 20 drüber  ;D
Das soll ja hinterher nur die Konturen besser hervor heben  :thumbup:

Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 13. Januar 2017, 17:59:04
Hier das Ergebnis,
das Altern kommt erst nachdem die farbigen Flächen fertig sind.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40359b0vl1g.jpg)


Gruß

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: emersen am 13. Januar 2017, 19:41:56
ok,dann weiter aufs ziel zu
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 20. Januar 2017, 15:30:31
Heute die Teile von der Post abgeholt........

VOLL SUPER GEWORDEN !!!!!!!!!!! :thumbup: :thumbup: :respekt: :respekt:

Danke nochmal an alle Beteiligten  ;D

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40571b5gaj9.jpg)


Gruß

Dave

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 20. Januar 2017, 15:38:33
Die kenne ich  :thumbup:;D willkommen im Club  :thumbup:
Die sind schon geil,  :o
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: dasRoy am 20. Januar 2017, 17:18:43
Wo kann man die Teile erwerben ???  ;D :P :tongue8:
Titel: Re:
Beitrag von: emersen am 20. Januar 2017, 21:45:49
Für was sind die Teile? Innenseiten am Triebwerk?

Gesendet von meinem SM-T230 mit Tapatalk
Titel: Re:
Beitrag von: Davhuels am 21. Januar 2017, 03:22:26
Für was sind die Teile? Innenseiten am Triebwerk?

Gesendet von meinem SM-T230 mit Tapatalk


Schau mal hier :thumbup:

http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=32077.msg258533#new

Gruß

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 21. Januar 2017, 07:14:35
Bin im gleichen Club, den Nachschub hab ich auch die Tage bekommen... :)
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 26. Januar 2017, 18:33:08
So, nach etwas längerer Pause beim basteln um mir zu überlegen wie ich denn die Warnlampen betreibe (an die man hinterher garnicht mehr dran kommt) bin ich zu dem Entschluss gekommen das ich dort nicht direkt eine LED einsetze sondern mit lwl arbeite.

Habe welches erworben das seitlich leuchtet und anschliesend nochmals am Ende angeschliffen damit es noch heller wird.

Falls nun irgendwann mal dort eine ausfallen sollte, kann ich die wenigstens mit einigem Aufwand austauschen.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40628bredmj.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40630bk3uo8.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40629blvxce.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40631b9xoyn.jpg)

Denke das Ergebnis spricht für sich.


Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 26. Januar 2017, 18:38:59
Dave,  ;D
Top  :thumbup: sehr gute Idee   :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sheriff am 26. Januar 2017, 18:46:48
Das sieht gut aus  :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 26. Januar 2017, 18:47:43
Klasse Idee und richtig geil umgesetzt!!! :respekt:

Hast du gut hinbekommen, Dave!  :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 27. Januar 2017, 13:15:30
Danke Jungs  ;D ...........schön das es euch gefällt  ;D ;D ;D

Hier mal nach der Montage:

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40639bd02e6.jpg)


(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40640bpp6dx.jpg)

Die Landelichter werden noch gedimmt. Für deren Durchmesser konnte ich keine lwl nehmen da 5mm doch etwas zu stark ist um so kleine Radien zu legen das diese auch da rein passen. Ist aber nicht schlimm ich möchte die vier Landelichter eh separat schalten können, wenn dann mal eine LED nicht mehr gehen sollte bleiben die ganz aus.


Jetzt kann ich auch endlich die Unterseite ganz fertig stellen.

Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 27. Januar 2017, 13:33:02
Sieht Klasse aus - bin von dir auch nichts anderes gewohnt!! :) ;D

Du setzt die Lichter zuerst, vor dem Weathering, oder?

Ich werde das andersrum angehen, denn wenn einem versehentlich beim washing was in die Lichter reinläuft, dann kann das die Lichteffekte unter umständen "vertrüben".

Nicht als Kritik betrachten, ist nur meine Vorgehensweise.
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 27. Januar 2017, 14:35:10
Ich setze nur die Lichter ein an die ich hinterher nicht mehr gelange.

Die werden dann abgedeckt. Grundierung ist ja drauf und wenn hinterher die Fassungen noch farblich angeglichen werden müssen mach ich das mit einem Pinsel.

Gruß

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 27. Januar 2017, 15:41:41
Ich setze nur die Lichter ein an die ich hinterher nicht mehr gelange.

Die werden dann abgedeckt. Grundierung ist ja drauf und wenn hinterher die Fassungen noch farblich angeglichen werden müssen mach ich das mit einem Pinsel.

Gruß



Du denkst mit  ;) und vor allem: vorausschauend!  :thumbup:

Bin mir jetzt schon sicher, dass beim Ergebnis mein Kinnladen auf den Boden aufschlagen wird und mir meine Frau ein Sabberlätzchen bringen muss... ;D
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sonic_Sun am 01. Februar 2017, 13:29:35
Zitat der Übersichtlichkeit wegen entfernt

das mit dem lichtleiter ist ne gute idee. die kappen sind sehr gut lackiert :D  :thumbup: 8)
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ecoman am 01. Februar 2017, 13:35:41
Super umgesetzt...  :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 04. Februar 2017, 09:53:06
Einen schönen guten Morgen an alle  :thumbup:

Wollt mal wieder was von mir hören lassen, komme momentan nur schleppend weiter da ich sonst momentan viel um die Ohren habe.

Hier aber der aktuelle Stand, habe angefangen die Flächen abzukleben welche nun farblich umgestaltet werden sollen.

Werde damit heute anfangen wenn der Rest abgeklebt ist.

Danach wird mit dem Weathering begonnen.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i40780bzpcha.jpg)


Gruß


Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 04. Februar 2017, 16:58:41
Hier nach dem ersten Farbanstrich  ;)

Morgen kommt das gelb drauf und dann erstmal versiegeln.

Den Rest mache ich dann mit Ölfarbe.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i40790bv37du.jpg)


Wenn ich etwas vergessen habe sagt Bescheid  :thumbup:



Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 04. Februar 2017, 18:15:16
Sieht sauber aus, Dave!! :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 05. Februar 2017, 17:47:33
Habe mich ja heute mit der Farbgebung angefangen auseinander zu setzen. ???
Es gibt Felder die sind hellgrau (heller wie die die du schon hast), z.B. bei dir im Bild unten rechts(ungefähr gegenüber von dem gelben Feld).
Das sieht man auf den Referenzfotos bei model space. Machst du die noch?

ansonsten finde ich das Ergebnis super  :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 06. Februar 2017, 18:40:09
Habe mich ja heute mit der Farbgebung angefangen auseinander zu setzen. ???
Es gibt Felder die sind hellgrau (heller wie die die du schon hast), z.B. bei dir im Bild unten rechts(ungefähr gegenüber von dem gelben Feld).
Das sieht man auf den Referenzfotos bei model space. Machst du die noch?

ansonsten finde ich das Ergebnis super  :thumbup: :thumbup: :thumbup:


Die hellgrauen werd ich noch fertig machen, konnte mich aber noch nicht für die Farbmischung entscheiden.


Gruß

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 06. Februar 2017, 19:06:48
Ich mach mich da nächste Woche dran, wenn ich was passendes habe, melde ich mich  :)
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 10. Februar 2017, 18:32:17
So............,

hier mal das erste Ergebnis von dem Projekt mit dem ich mich die letzte Woche beschäftigt habe.

Ist natürlich noch nicht fertig, aber schon mal vorzeigbar (denke ich)  ;)
Es fehlen natürlich noch die ganzen Läufer auf der Oberfläche, diese werd ich aber morgen noch machen.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41009bgpw4m.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41010b49pqk.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41011bw0s4t.jpg)

Hier habe ich die hellgrauen Platten mit Ölfarbe dargestellt, bin nach einigen Überlegungen dahin gekommen das ich die nicht mit air brush lackiere. So spare ich mir das Altern.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41012bnj304.jpg)

Und schon mal angefangen die Einschüsse mit der Grundfarbe zu versehen.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41013bv69u0.jpg)

Euch allen noch einen schönen Freitag Abend  :thumbup:

Gruß

Dave
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 10. Februar 2017, 18:44:29
Gefällt mir sehr gut Dave  :thumbup:
 :respekt:

Mit Ölfarbe ist nicht so meins, werde es auch wie du mit der airbrush machen :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 10. Februar 2017, 19:09:13
Gut gemacht, Dave!

Gefällt mir!!! :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 11. Februar 2017, 15:38:28
Hier das Endergebnis der Alterung:

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41024bqfv0g.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41025bozswg.jpg)

Die Einschüsse noch mit Pikmenten nachbearbeitet, ist aber Zuviel geworden muss ich nochmal ändern.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41026bqvjsi.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41027b8ssys.jpg)

Und zu guter letzt das nächste Projekt:

Habe bei SW die Geschützkanzel (von technomage) erworben da mir die Originale einfach nicht zugesagt hatte.
Mal sehen wie es mit dem lackieren wird. Klar muss ich dann die Halle umbauen da diese sonst nicht passt, aber die lasse ich ja eh nicht sichtbar ;)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41028b1ijy8.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41029blctck.jpg)


Gruß


Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 11. Februar 2017, 16:44:05
Top,  :thumbup: super Ergebnis  :respekt:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 11. Februar 2017, 18:04:40
Yep!!  :thumbup:

Richtig gut geworden! :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sheriff am 11. Februar 2017, 18:36:22
Kann mich nur anschließen. Sieht gut aus  :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 11. Februar 2017, 19:00:01
Danke für die positive Resonanz  ;D ;D ;D

Heute läufst bei mir mit der Bastelei.......

Hab die Geschützkanzel fertig lackiert. Sollte jemand vor haben sich diese auch zu besorgen gebe ich nen Tipp: vorher Beruhigungsmittel einschmeißen damit der Pinsel in der Hand ruhig liegt  ;)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41036b1v00b.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41037b0ohi9.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41038b670va.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41034bl791h.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41035bo0zyt.jpg)

Jetzt noch die Beleuchtung und den Sitz.............

Einen schönen Samstag Abend noch.


Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 11. Februar 2017, 22:30:21
Im groben und ganzen gut geworden - habe da aber eine kleine Anmerkung:

Ist kein Ultra frostet Detail, oder? Der grobe Untergrund wirkt dann nämlich eher wie Schmirgelpaper. Sollte man dann vorher glattschmirgeln, damit das alles auch eben ausschaut. Habe das einmal machen müssen, war eine sehr zeitaufwendige Arbeit und schlimmer wie die Abkleberei fürs lackieren. Meine persönliche Devise daher: wenn Shapeways zum Einsatz kommt, dann lieber ein paar Euronen mehr investieren und Ultra frosted nehmen ;).

Aber auch bei Ultra frosted hat Shapeways nachgelassen. Mein letztes Teil, welches ich noch nicht verbaut habe, war voller fehlerhafter Linien und dermaßen mit FUD-Rückständen an kaum erreichbaren Stellen übersät, dass ich geschlagene 10 Tage gebraucht habe, um es zu reinigen und in einen vorschaubaren Zustand zu bringen.

Nimms mir bitte nicht übel, Dave, aber das ist auch nur meine Ansicht. :0

Sollte es aber am Foto liegen, dann nehm ich alles zurück und sage sorry. :-X




Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 12. Februar 2017, 00:27:10
Da hast Du schon recht, ist nicht in Ultra aber die Kanzel soll auch für unten sein. Habe die nur zur Ansicht auf den oberen Turm gesetzt.
Da ist es nicht so schlimm das es etwas nach Schmirgel aussieht.

Die obere wird natürlich nicht so grob werden.

Gruß
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 14. Februar 2017, 12:32:19
Da ich die Woche über frei habe und nicht arbeiten muss kann ich ein wenig am Falcon basteln.

Habe mich damit befasst das Cockpit an den Rumpf zu setzen um zu sehen wie denn mein Gang zum Cockpit passt oder auch nicht.

Ich muss sagen dafür das ich das ganze letztes Jahr nur anhand von Fotos und Schätzmaßen gebaut habe ist es fast auf den Punkt genau geworden, puuuhhhh bin ich darüber erleichtert.

Die Montage wird aber trotzdem nicht einfach werden, da das Cockpit an der Oberhülle montiert wird und der Rest des Ganges an der unteren Hülle.

Jetzt möchte ich nur den Rest des Ganges in Richtung Rampe noch irgendwie bearbeiten da es ja ziemlich zerfleddert wurde und ich die Teile einfach für zu schade erachte das es so bleibt.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41103bwfyy2.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41104boc0eg.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41105bh2kvc.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41106bld9s3.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41107bf9fss.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41108bb8fli.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41109bh8n6w.jpg)

Gruß

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 14. Februar 2017, 15:31:56
Bemerkenswert dein Augenmaß ist... ;)

Die Macht ist stark in dir...  :thumbup:

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 14. Februar 2017, 16:44:44
Haste gut in den Griff bekommen  :thumbup:
 :respekt:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 19. Februar 2017, 10:34:57
Ich weiß zwar nicht was los war, aber ich vermisse meine letzten Berichte  ??? ??? ??? Kommt mir so vor als ob der Server zurückgesetzt wurde.


Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 19. Februar 2017, 10:42:28
Richtig vermutet, dazu gab es auch eine Meldung ==> http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=33094.0

Ah, ok kein Problem dann werd ich den Bericht noch mal schreiben  ;)

Die Meldung hatte ich übersehen.

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 19. Februar 2017, 10:46:56
Hier meine neu verlegte Stromversorgung

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41258b9i5il.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41259b2z4wx.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41261bdb5hu.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41260boy49x.jpg)

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 19. Februar 2017, 11:05:19
Hier der Sitz, ich wollte den Ziehlcomputer unbedingt auch beleuchten, da ich diesen von der oberen Kanzel aus durch den Gang in der unteren Kanzel sehen kann.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41262bsvxew.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41263bj5rzs.jpg)

Die Geschützkanzel habe ich auch mit LWL ausgestattet, um mir die Möglichkeit zu erhalten den Falcon vileicht irgendwann auch mal in anderer Position zu zeigen als auf der Landeplattform.
Die Arbeit ist ja von oben so nicht sichtbar.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41265buqnz1.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41266btigk5.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41267b53spp.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41268br7aec.jpg)

Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 19. Februar 2017, 12:18:41
Sieht saugut aus, mein Freund!!!! :thumbup: :thumbup: :respekt: :respekt:

Tolle Lichteffekte! :thumbup:
Titel: Re:Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 19. Februar 2017, 12:28:41
Da kann ich mich Jürgen nur anschließen  :thumbup: :respekt:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 23. Februar 2017, 11:34:00
So..........., da ich mich ja dazu entschlossen habe die Geschützkanzeln in 1:43 zu bauen habe ich diese hier über.

Sie ist in Frost Ultra von 308 Bits.
Ist aber nur die Kanzel ohne den Sitz.

Bei Interesse einfach eine pn.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41336b049z0.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41337bupk15.jpg)



Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 23. Februar 2017, 20:09:56
Heute nach Feierabend die Modifikation des Antriebs angebracht, sieht echt Mega aus! :thumbup:

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41340b8tck4.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41341bznt9h.jpg)

Habe mit AS 20 grundiert, jetzt frage ich mich wie ich es weiter farblich gestallte. :0
Konnte hier noch keine Referenzbilder zu finden auf den das richtig zu sehen ist. ???

Mal sehen wie ich das mache.

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 24. Februar 2017, 06:36:55
Hi Dave,

ich werde das in der Grundierung so lassen und keine weiteren Farben verwenden. Highlights einfach durch weathering setzen. ;)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: tengel am 24. Februar 2017, 07:39:39
Referenzbilder für die Teile am Heck gibt es keine - ist eine Fan-Idee.
Das Original ist in dem Bereich glatt und in der Grundfarbe (AS-20) lackiert.

Heute nach Feierabend die Modifikation des Antriebs angebracht, sieht echt Mega aus! :thumbup:

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41340b8tck4.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41341bznt9h.jpg)

Habe mit AS 20 grundiert, jetzt frage ich mich wie ich es weiter farblich gestallte. :0
Konnte hier noch keine Referenzbilder zu finden auf den das richtig zu sehen ist. ???

Mal sehen wie ich das mache.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 24. Februar 2017, 09:19:37

Das Original ist in dem Bereich glatt und in der Grundfarbe (AS-20) lackiert.

Ah, ok Danke für die Info  :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 27. Februar 2017, 10:42:04
Hier wieder was neues von mir,

habe die Antribsmodifikation nun auch verklebt. Dabei habe ich die Teile aber nicht einfach aufgelegt und geklebt, sondern einen 2mm Polystyrolsteifen in die Ecke zum Antrieb hin eingesetzt und dann die einzelnen Teile aufgeklebt. Somit habe ich die kleine Kante welche sonst überbleibt auch überbrückt.
Die Außenkanten habe ich mit Spachtelmasse zu gemacht.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41415b2q8c6.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41414bkq6g9.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41416bl3ra7.jpg)

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 27. Februar 2017, 12:09:16
Gute Idee, Dave! :thumbup:

Muss ich mir merken - irgendwann kommen die Teile bei mir ja auch dran...
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 27. Februar 2017, 17:13:05
Finde ich auch gut.  :thumbup:
Ich werde die trotzdem so lassen  :)

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 28. Februar 2017, 20:56:17
Heute mal die Landelichter montiert, verkabelt und ersten Funktionstest gemacht.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41467bd142z.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41468bpcxo8.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/i41469br43fq.jpg)


Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 01. März 2017, 06:43:32
Hättest du jetzt noch Figuren drunter gestellt, sähe es noch echter aus!! :thumbup:

Klasse Arbeit, Dave! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 01. März 2017, 12:55:26
Hi Dave,

der Warmton der LEDs kommt super rüber, :thumbup: :thumbup: Gefällt mir gut. :)
 :respekt: :respekt: Sehr schöne Ausführung.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 01. März 2017, 14:26:23
Danke Jungs  ;) ,

habe gestern noch etwas weiter gemacht und die Verkabelung der restlichen Landelichter und Warnlampen fertig bekommen.

Die großen Lichter habe ich in kaltweiß verbaut weil ich den Kontrast an der Stelle gut finde (sieht dann so aus als währe hier etwas wichtiges was anders beleuchtet werden muss).

Die Warlampen werden noch gedimmt, die Landelichter mal sehen.....finde es so schon Ok.

Auf den Bildern sieht das Licht irgendwie heller aus als im Original.

Habe das ganze mal auf die Landeplattform gestellt um zu sehen wie hinterher das Gesamtkonzept aussehen wird.

Wenn mir jetzt noch jemand sagen könnte wie hoch der Falcon vom Boden bis zum (geraden) Ausenrahmen ist, könnte ich das ganze auch schon mal auf die passende Endhöhe bringen (als wenn er auf dem Landegestell steht).

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41471b1jrgf.jpg)

Die Warnlampen welche an die Dockingstationen kommen habe ich hier auch schon mit verkabelt.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41474birsyl.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41473bjod0u.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41472b541ie.jpg)


Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 01. März 2017, 15:50:12
Hammer!!  :respekt: :respekt:

Wie schon erwähnt - mit Figuren drunter wäre es lebensecht!!

Gut gemacht, Dave! :thumbup: :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Kuat am 02. März 2017, 23:49:36
Impressive!
Hut ab!
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 03. März 2017, 16:09:13
Da kann ick mir nur anschließen, Dave  :thumbup:
 :respekt: :respekt: :respekt:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Chewbacca am 03. März 2017, 21:15:09
Ich habe mal nach tische geschaut.... Wird richtig schwer! Es gibt vitrinentische die sind o.k. Sehen aber mies aus, und sindnix als Wohnzimmer tisch...  Ich glaub das wird ein teurer eigenbau... Ich rchne mit einer größe on 110x80cm so ist der hangar in meinem fall nicht zu gepresst zum falcon.... Fange mal an in catia was zu basteln.... Interessant wäre es gemeinsam ein tischmodell zu entwerfen um die produktionskosten klein zu halten.....
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 04. März 2017, 09:50:51
Ja das mit den Tischen von der Stange ist echt schwer, da ist nichts zu finden was in etwa den Vorstellungen entspricht.

Daher habe ich von Anfang an einen Eigenbau geplant. Mein Tisch soll 92x92 cm werden, die Landeplattform wird auf eine Glasplatte geklebt und den unteren Rahmen des Tisches nicht berühren.
Dadurch versuche ich den Eindruck zu vermitteln das die Platform im Tisch nur am Zugang befestigt ist und sonst frei ist.

Die Tischbeine werden aus Kernholz Europalettenblöcken gefertigt und der Rahmen aus Multiplexplatten in 22mm Stärke.

Das Glas für die Ablage oben und unten wird aus VSG sein, die Seiten aus normalem Glas.

So ist es bis jetzt geplant.

Das ganze soll passend hierzu sein: http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=32019.msg256212#msg256212

Ist auch ein Eigenbau.

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 06. März 2017, 20:26:13
Da ich ja für die Rampe den Gang zerpflücken musste und mir die Teile einfach zu schade sind, habe ich mir gedacht ich bastel das mal irgendwie wieder vorzeigbar zurecht.

Hinter dem halbrunden Ausschnitt befindet sich der Gangabschnitt zur Rampe:

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41558bqxjsp.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41557bs7km9.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41556bycaxk.jpg)

Dann habe ich mir aus einen Video bei You Tube zwei Bilder gedruckt und aufgeklebt.

Ist nicht ganz perfekt aber besser als auf eine Baustelle schauen ;)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41559bngbrp.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41560blo6na.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41561bfqzb6.jpg)

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 06. März 2017, 21:59:21
Hätte das auf den ersten Blick nicht gemerkt - klasse Idee!! :respekt:

Und sauber umgesetzt! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Chewbacca am 07. März 2017, 18:52:18
Cool! Nur schade das wir von all unseren einbauten nix sehen werden bei der seriellen öffnung der aussenhaut...
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 09. März 2017, 19:52:29
Hier das Cockpit mit Verglasung.

Auf den Bildern sieht es aber irgendwie anders (nicht so klar) aus, ob das vielleicht an der Tablet Camera liegt?

Kann aber auch daran liegen das ich die Scheiben noch nicht richtig sauber gemacht habe, und die Kamera das alles voll sichtbar macht.

Den vorderen Teil kann ich abnehmen um hier noch weitere Crewmitglieder Platz nehmen zu lassen.
Kann mich aber noch nicht entscheiden wo ich die restlichen Figuren kaufe.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41590bigpnz.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41591buhq27.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41592bwzpl4.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41593b0t767.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41594b1kf1o.jpg)






Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 09. März 2017, 20:02:36
Sehr geil  :thumbup:
Gefällt mir sehr  :thumbup:
 :respekt:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 09. März 2017, 20:05:48
1+ mit Stern!!!! :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :respekt: :respekt: :respekt:


Hey, sieht das hammergeil aus!!!! :headbang: :notworthy:

Womit hast du es verklebt?
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 09. März 2017, 20:14:46
Danke.........

habe das an den Enden mit Sekundenkleber fixiert und danach mit Humbrol Clearfix endverklebt.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Gonzman70 am 11. März 2017, 10:41:54
Wow, sieht echt Hammer geil aus !!! Die Verglasung will ich bei mir auch unbedingt umsetzen. Könntest Du vielleicht noch einige Tips geben, wie Du das umgesetzt hast ? Ich denke, es werden einzelne Scheiben aus Acetat Folie sein. Hast Du die irgendwie tiefgezogen um die Rundung so genau hinzubekommen ?  :respekt:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 11. März 2017, 12:53:10
Wow, sieht echt Hammer geil aus !!! Die Verglasung will ich bei mir auch unbedingt umsetzen. Könntest Du vielleicht noch einige Tips geben, wie Du das umgesetzt hast ? Ich denke, es werden einzelne Scheiben aus Acetat Folie sein. Hast Du die irgendwie tiefgezogen um die Rundung so genau hinzubekommen ?  :respekt:

Die Verglasung ist aus tranzparentem Polystyrol.
Habe das ganze in mehreren Schritten gemacht, die Schablone von dem link den ich beim Jürgen gepostet habe

http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=32018.msg261307#msg261307

genommen und ausgeschnitten. Allerdings habe ich mich noch dazu entschieden nicht eine große Scheibe einzusetzen sondern das ganze in einzelne Scheiben zu teilen damit die Spannung die durch die Rundung entsteht etwas rausgeht.

Habe das in

1. mittlere Scheibe
2. die beiden kleinen seitlich
3. die größeren restlichen links und rechts (jeweils als ein Teil)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41632beofte.jpg)

Dann mit Sekundenkleber fixiert,

aber vorsichtig mit dem Kleber wenn hier zuviel drauf gemacht wird, beim andrücken der dann auf den sichtbaren Teil kommen kann und die Scheiben dadurch blind werden.

Danach habe ich die Scheiben mit Humbrol Clear fix endverklebt (Crystal clear geht auch).

Die Scheiben im vorderen Teil sind direkt von der Schablone genommen.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 11. März 2017, 17:24:10
Top  :thumbup: Dave  :)
Danke dir für die Infos, dass hilft  :)

Und ich kann mich nur wiederholen, echt super geworden bei dir und Jürgen  :respekt:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 11. März 2017, 19:41:05
Heute mal die Einbauten gesetzt und die Verkabelung gemacht, warte jetzt noch auf ein paar Elektroniksachen damit ich mit der Hauptplatine beginnen kann.

Dann fehlen nur noch die Kabel vom Cockpit und ein paar Kleinigkeiten, und ich währe soweit mit der Unterhälfte fertig.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41643bk1gq3.jpg)

Einen schönen Abend noch.......
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 11. März 2017, 22:10:02
Klasse, Dave!! :thumbup: ;)

Und bist schon richtig viel weiter wie ich... :P
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Gonzman70 am 13. März 2017, 00:39:13
Ich sag auch Dankeschön für das tolle Tudorial. Damit sieht der Falke viel realer aus, soweit das bei einem Filmmodell überhaupt geht!
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 17. März 2017, 17:44:44
Nachdem in der Woche die neue Lieferung eingetroffen war, konnte ich auch die obere Luke einsetzen.

Da ich diese nicht beweglich baue, sondern hier lediglich das Modell dem Original vom Film näher bringen möchte, ist es auch etwas einfacher.

Das Bauteil habe ich mit einem 10mm Bohrer aufgebohrt und anschliesend mit einem großen Senker geweitet.

Danach noch eine Blende aus Polystyrol angefertigt welche nun als Abschluss oben aufgebracht ist.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41751bihwbb.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41752bwx3y1.jpg)

Nach dem grundieren.....

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41753b79yj7.jpg)



Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 17. März 2017, 18:20:23
Sieht gut aus  :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sonic_Sun am 17. März 2017, 21:33:09
gefällt mir :thumbup:   8)    ;D
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 17. März 2017, 21:53:47
Einfach nur geil!!!! :thumbup: :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 18. März 2017, 15:20:47
Danke   ;D  ;D  ;D ,

habe heute die Hauptplatine und die dazugehörigen Steuerungen verbaut.

Das ganze ist so geplant das ich mit der Fernbedienung die einzelnen Bereiche des Falcon an oder aus schalten kann.

Helligkeit und Funktionen werden über die Controller voreingestellt.
Wenn ich den Schautisch baue wird da auch eine entsprechende Elektronik eingebaut, das ich alles mit einer Fernbedienung steuern kann.

Im Tisch wird die Plattform angesteuert, und zur Beleuchtung des gesamten Falcon noch ein RGB LED- Band verbaut welches die verschiedenen Tages und Nacht Zyklen im zehn Minuten Takt simulieren soll.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/03/i41758bdjvfg.jpg)

Euch allen noch einen schönen Samstag :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 18. März 2017, 19:10:52
Gefällt mir gut! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 03. April 2017, 19:12:18
So..............hier mal wieder was mir,

komme nicht so gut voran da ich momentan viel um die Ohren habe.

Die Lüftergitter sind soweit fertig, fehlt nur noch das Altern welches ich aber erst beginne wenn ich alle Teile der oberen Hülle fertig habe.

Inmoment habe ich mit der oberen Hülle aber noch nicht begonnen da ich noch auf die nächste Lieferung warte und dann alle Rahmenteile da sind.

Freu mich schon darauf die Gitter auf dem Falcon fertig verbaut zu sehen  ;D

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/04/i42056bw5wzt.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/04/i42057becvrq.jpg)


Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 03. April 2017, 20:06:58
Die Dinger werden der Hammer - und vor allem, wenn du sie gestaltest  ;).

Meine Augen sind nicht mehr die Besten - sind die schon genäht? Oder machst es ohne nähen? Kann es nicht so genau erkennen.

Ach ja, Dave: Nochmals THX an dich für die geile Vorlage der Rampenwände!! :thumbup:  Ohne die hätte ich es nicht so hinbekommen!!

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 03. April 2017, 20:16:46
Die Dinger werden der Hammer - und vor allem, wenn du sie gestaltest  ;).

Meine Augen sind nicht mehr die Besten - sind die schon genäht? Oder machst es ohne nähen? Kann es nicht so genau erkennen.

Nein die nähe ich nicht, die Mittelstreifen habe ich nur an einer Seite mit Sekundenkleber fixiert damit die nicht rausrutschen.
Ansonsten wird das fest genug wenn die Grundierung und das AS 20 trocken ist.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 03. April 2017, 20:19:48

Ach ja, Dave: Nochmals THX an dich für die geile Vorlage der Rampenwände!! :thumbup:  Ohne die hätte ich es nicht so hinbekommen!!

Kein Problem, ich helfe gerne wenn ich kann :thumbup: Es freut mich das es so gefällt ;D ;D ;D
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 15. April 2017, 13:11:44
Habe heute bemerkt das ich ganz vergessen habe die Bilder vom fertigen Cockpit hochzuladen  ???

Na ja, hier mit einigen Wochen Verspätung:

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/04/i42298b8bnyo.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/04/i42299bynjb1.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/04/i42300bnyijy.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/04/i42301bgu0wc.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/04/i42302bh90ct.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/04/i42303b2msda.jpg)

Werd heute mit dem oberen Metallrahmen beginnen, mal sehen wie weit ich komme.

Einen schönen Samstag und schöne Feiertage wünsch ich allen.




Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 15. April 2017, 13:57:28
HI Dave,

Ist echt super geworden das Cockpit  :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Gefällt mir sehr gut  :respekt:

Und sowas enthältst du uns vor, tststs  ;)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 15. April 2017, 15:13:44
Da kann ich mich dem Stefan nur anschließen!!! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 15. April 2017, 19:24:05
So, für heute ist genug.....

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/04/i42304bkk1hw.jpg)


Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 15. April 2017, 20:10:00
Da hat der Schraubendreher aber geglüht  ;D ;)
Gut vorran gekommen  :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 15. April 2017, 22:21:43
Da hat der Schraubendreher aber geglüht  ;D ;)
Gut vorran gekommen  :thumbup:

Das kannst Du laut sagen, die Haut an den Fingern ist ganz schön mitgenommen :0
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Chewbacca am 16. April 2017, 01:16:41
 :respekt:
Das sind Maßstäbe in Sachen Optik , Leute!
ist doch bedauernswert das es die gute alte Schule von Modellbau für die Filmszene tot ist.....
Die Qualität der Modelle hatte so ((((siehe oben)))) zu sein, sonst wurde daraus Raumschiff Orion vielleicht Montbasis Alpha, oder Ufo....

aber hoid koa StarWars,.... geh? ;D ;D ;D

Gruß!
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 16. April 2017, 08:50:38
Danke für die Blumen  ;D ;D ;D

Jetzt mal was anderes, ich beschäftige mich gedanklich schon mit den Landebeinen.

Da jetzt der obere Metallrahmen fertig ist kann man das Endgewicht erahnen. Und mit der ganzen Elektronik die wir da zusätzlich einbauen kommt da noch ganz schön was zusammen.

Ich hatte schon vorsorglich die Landegestellbuchten mit Heißkleber bis zum Metallrahmen unterfüttert damit hier auch eine Verbindung besteht.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/04/i42310b0jmeu.jpg)

Nun könnte man doch die Hauptstützen in Metall (Messing) ausführen indem die Nebensträben abgenommen werden dann das Muster zu nem Dreher bringen der das Teil einfach in Messing anfertigt.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/04/i42308b8h7ep.jpg)

Anschliesend beim Zusammenbau einfach ordentlich Epoxidharz in die Holräume gebracht damit die Nebenstreben wieder fest verbunden sind.........fertig.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/04/i42309bn0jzv.jpg)

Somit währe auch genügend Stabilität da und man müsste auch keine Angst haben das diese so leicht abknicken.

Was meint Ihr?





Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Chewbacca am 16. April 2017, 09:07:00
Wann kommen die Füße?
Wieso machen wir uns da nicht einfacher? Die besagten teile sind aus vollmaterial, also einspannen und durchbohren, dann messingrohr, oder stahl achse einlassen..... Meiner wird denk ich an die 15-18kg schwer😅
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 16. April 2017, 09:19:29
Die ersten Füße kommen mit Ausgabe 95.

Das mit dem durchbohren hatte ich auch schon angedacht, aber so gerade da durchbohren ist so ne Sache. Zudem muss oben noch ein Gewinde rein da die  an einer Halteplatte verschraubt werden.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Chewbacca am 16. April 2017, 09:50:17
3D Druck 8).....
Hast du auch schon die rettungskapseln? Ich benötige ne ansicht von innen, da ein motor da rein muss...
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 16. April 2017, 10:16:02
3D Druck 8).....
Hast du auch schon die rettungskapseln? Ich benötige ne ansicht von innen, da ein motor da rein muss...

Nein soweit bin ich noch nicht bin normaler Abo Kunde.
Mit Rettungskapleln meinst Du bestimmt die Andockringe an den Seiten oder?

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Chewbacca am 16. April 2017, 11:15:23
richtig.... erstell gerade ein kleinen Bericht, siehst
Du gleich was ich meine....
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 16. April 2017, 18:38:24
Die Idee mit den alternativen Füßen hat was  :thumbup: - bin da auf deine weiteren Ergebnisse gespannt. ;)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Chewbacca am 16. April 2017, 20:55:55
Nicht so Faul  ;D ;D
Messingrohre. Lötkolben.... Geht Schon! Steht euch an..... 8) ;D
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 22. April 2017, 09:31:11
Nachdem ich mir die Gedanken über das Landegestell gemacht hatte, habe ich mir eine entsprechende Ausgabe beim Auktionshaus geschossen.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/04/i42458b7o00l.jpg)

Ist gestern eingetroffen, und nach Begutachtung der entsprechenden Teile bin ich zu dem Schluss gekommen das die Stabilität so schon sehr hoch ist.
Das ganze kann so bleiben :thumbup:

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Pascal am 22. April 2017, 12:25:33
Wann kommen die Füße?
Wieso machen wir uns da nicht einfacher? Die besagten teile sind aus vollmaterial, also einspannen und durchbohren, dann messingrohr, oder stahl achse einlassen..... Meiner wird denk ich an die 15-18kg schwer😅

ich denke es ist auch kniffelig, so tief zu bohren ohne dass das Material zu heiss wird und anfängt zu schmelzen. Da muss schon eine Flüssigkeitskühlung dabei sein.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 22. April 2017, 12:40:02
Es befindet sich schon eine Bohrung in dem Bauteil, diese ist ca. 1,7 mm im Durchmesser.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/04/i42497bty8hv.jpg)

Für alle vielleicht noch interessant die Höhe des ganzen Fußes.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/04/i42498bady8i.jpg)

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 22. April 2017, 15:10:37
So, hier mein weiterer Bauvortschritt:

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/04/i42499bzhfql.jpg)

Ist soweit fertig grundiert, das Altern kommt erst wenn alle Bauteile da sind.

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Chewbacca am 22. April 2017, 16:52:32
ich denke es ist auch kniffelig, so tief zu bohren ohne dass das Material zu heiss wird und anfängt zu schmelzen. Da muss schon eine Flüssigkeitskühlung dabei sein.

Wie du lesen kannst war das der erste ansatz und der 2. Folgte zugleich( selber bauen,oder 3d druck) das die Füße hol sind hätte ich mir fast gedacht, wie soll sonst das werkzeug für die form funktionieren😎
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 05. Mai 2017, 19:02:32
Nach etwas Pause, hier der weitere Fortschritt.......

da ich ja die Geschützkanzel fertig bekommen möchte habe ich den Teil der Außenhülle schon mal fertig lackiert.

Als nächstes kommen dann die Fenster rein und wenn dann alle lwl bei mir eingetroffen sind kann ich auch mit der Kanzel selbst weiter machen.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i42689bctbuc.jpg)


Ach, die ersten Teile des Tisches sind auch schon da...... fehlen noch die Glasplatten (welche auch schon bestellt sind) und div. Elektronikteile......

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i42690b522eb.jpg)

dann gehts erstmal ans schneiden der einzelnen Rahmenteile, mal sehen wann ich es schaffe damit anzufangen.

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Pascal am 05. Mai 2017, 20:57:09
da ich ja die Geschützkanzel fertig bekommen möchte habe ich den Teil der Außenhülle schon mal fertig lackiert.

Gefällt mir sehr gut, besonders die Kratzer auf den grauen und roten Flächen.  :thumbup: Lässt Du die gelbliche Fläche weg?
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 05. Mai 2017, 22:06:52
Hervorragend lackiert, Dave!! :thumbup:

Auf deinen Tisch bin ich schon gespannt....
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 05. Mai 2017, 22:32:20
Lässt Du die gelbliche Fläche weg?

Ja das hatte ich vor, ich nehme als Referenz das Buch "Millennium Falcon" und da ist die Fläche nicht wirklich gelb (also so als ob die mal richtig lackiert war wie zB. die roten oder grauen).

Bin aber noch am überlegen ob ich da etwas ocker drauf mach, mal sehen.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Pascal am 06. Mai 2017, 16:50:40
sehe ich auch so: wenn, dann nur ganz dezent und verwaschen - oder halt ganz sein lassen
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 07. Mai 2017, 12:11:47
Konnte es natürlich nicht abwarten mal eine Stellprobe zu machen  ;D

Hier das Ergebnis:

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i42722bvb72r.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i42723bmd8kr.jpg)

Habe eine zum stellen eine alte Plexiglasscheibe genommen die ich noch im Keller hatte, der Plan ist ja hier eine Glasplatte zu nehmen um den Eindruck zu wecken das die Platform nur am Ausleger fest ist.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 07. Mai 2017, 15:12:03
Sieht bereits so Klasses aus! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 07. Mai 2017, 16:24:00
Gefällt mir gut  :thumbup:👍
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Chewbacca am 07. Mai 2017, 18:00:29
cool!!! nun noch ne glas platte um die Plattform herum die selbstverständlich via " Hintergrundglasmalerei" anständig die tiefe wieder gibt...
kleiner Tipp, nicht wie üblich erst Hintergrund und dann die vorderen details, diesmal genau anders herum, erst die kleinsten vordersten Details und so nach hinten durch arbeiten, dann bekommst Du etwas einzigartiges... 8) ;D
Gruß
Marco
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Kuat am 10. Mai 2017, 13:00:50
Ich habe die orange Fläche oben auf den Geschützturm mit XF orange gemacht 1:10 mit wasser gemischt.
Dann sachte an den Rändern aufgetragen.
Falls du die Mig Ölfarben hast, das german ochre verdünnt sollte auch gehen.

Für den Tich als unter Grund, eine Fotoplatte welche einen Wolkenhimmel zeigt, lichtdurchlässig,
Abendrot oder ähnliches. Dann dezent von unten beleuchtet.

Maybe...
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 11. Mai 2017, 20:17:03
Danke Jungs  :3some: !

Das mit dem Boden um die Platform herum............. oh da habe ich lange drüber gegrübelt was und wie ich es mache.

Ideen wie City Details in einem Abgrund oder ein Wolkenhintergrund bis hin zu LCD Displays (da könnte man ein Bild mit den City Details und daran vorbei ziehenden Wolken als Film in dauerschleife realisieren) sind mir dabei durch den Kopf gegangen, letzt endlich bin ich zu dem Entschluss gekommen das ich die Glasplatte nur mit rgb LEDs beleuchte welche dann wie der Rest der Tischbeleuchtung die Tageszeiten mit simulieren.


Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 11. Mai 2017, 20:25:23
Ach hier noch mal die Geschützplatte nachdem ich noch mal etwas ocker auf die entsprechende Stelle aufgebracht habe.


(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i42766bp1vcv.jpg)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 12. Mai 2017, 07:35:50
Dezenter Rand, sehr schön! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Kuat am 12. Mai 2017, 10:11:03
 :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Pascal am 12. Mai 2017, 13:52:23
viel besser so  :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 14. Mai 2017, 14:02:37
Heute mal wieder etwas gebastelt.....

habe wie bei der unteren Hülle auch eine 2mm Polystyrol Leiste eingeklebt damit die Antriebsmod. hinten etwas höher kommt um hier die Kante welche sonst noch zu sehen ist verschwinden zu lassen.

Die Enden werden hinterher mit Spachtel zu modelliert.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i42841b6wkcu.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i42842bn7igx.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i42843bv3jxq.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i42844bxnexv.jpg)

Anschliesend noch die Rillen für die Schubvektorklappen durchgefeilt damit die Mod. Teile angepasst werden können. Werde das wohl in der kommenden Woche noch erledigen.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i42845b73aje.jpg)


Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 14. Mai 2017, 15:34:41
Sauber umgesetzt, Dave! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 14. Mai 2017, 17:43:46
Top  :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 17. Mai 2017, 20:08:42
Hier das Endergebnis des Antribes......ohne die Kante......

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i42910bql31d.jpg)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 17. Mai 2017, 20:42:08
Sauber gemacht! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 21. Mai 2017, 17:38:47
Da heute so schönes Wetter ist, habe ich auf der Terrasse den Sitz vom oberen Geschütz fertig bekommen......

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i42990bjmb9z.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i42991bw7ww9.jpg)

Dieses mal werde ich aber besser aufpassen, nicht das ich den Sitz nochmal fertig montiere und vergesse den Wiederstand für die LED zu verlöten  ;D
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 21. Mai 2017, 17:42:55
Wow  :respekt:
Sieht super aus,  :thumbup:, schön detailliert  :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 21. Mai 2017, 18:58:51
Astrein!!! :thumbup: :thumbup:

Der sieht oberklasse aus, und die Beleuchtung ist das Tüpfelchen auf dem i!! :respekt:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Pascal am 22. Mai 2017, 09:31:22
Ich schliesse mich der wohlwollenden Zustimmung an.  :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 25. Mai 2017, 18:29:21
Danke Jungs  :thumbup:

Die Geschützkanzel ist jetzt fertiggestellt, fehlen nur noch die Geschütze welche ich nun auch so langsam mal fertig machen muss.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i43059bljetz.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i43060blmyde.jpg)

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 25. Mai 2017, 18:52:58
Sauber  :thumbup:
Ist Super geworden  :respekt:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sheriff am 25. Mai 2017, 19:48:29
Sieht super aus  :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 25. Mai 2017, 20:51:11
Astrein geworden!!! :respekt: :thumbup: :thumbup:

Sieht extrem geil aus, echt!
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 26. Mai 2017, 20:08:44
Danke Danke  fürs Feedback  ;D

Heute den Brückentag genutzt um das mit den Geschützkanzeln abzuschließen.

Habe mir im Laden so eine Verpackung besorgt und im Keller hatte ich noch ein altes Stück KG Rohr

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i43069ben7t4.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i43070b5kpvv.jpg)

Dann noch zwei LED Steifen verlötet und verbaut

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i43071bd3k0i.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i43072bnaejy.jpg)

anschließend eingepasst

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i43073beozb4.jpg)

nach ein wenig Feintuning der Test

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i43074bjyd2f.jpg)

Leider bekommt die Kamera vom Tablet es nicht so hin das man es im ganzen richtig gut sehen kann.

Ich bekomme es leider nicht besser hin mit der Aufnahme.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i43075bo6tlp.jpg)

Die Scheiben muss ich auch noch mal richtig sauber machen  ;)





Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 26. Mai 2017, 20:14:46
Wow  8)  :respekt:
Klasse geworden  :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 26. Mai 2017, 20:28:30
Danke  :thumbup:

Die Leiter kommt auch noch dran.

Die Kamera bekommt das nur leider nicht mit der Belichtung so hin das man es so sieht wie in live.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 27. Mai 2017, 08:13:26


Die Kamera bekommt das nur leider nicht mit der Belichtung so hin das man es so sieht wie in live.


Jetzt hab ich das mit der Belichtung hin bekommen :thumbup: hier kann man den Tunnel ganz gut erkennen....

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i43076b99byp.jpg)

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 27. Mai 2017, 09:15:15
Einfach nur hammergeil geworden!!!! :respekt: :respekt: :thumbup: :thumbup:

Fantastische Arbeit, Dave!
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Kuat am 27. Mai 2017, 12:56:25
Grandios!
Ich werde wohl mein Gunsupport auch noch aufpimpen müssen, zumindest LwLs.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 28. Mai 2017, 09:54:48
Sag mal, um diesen Lichteffekt im Verbindungstück hinzubekommen: Ist daß das Original DeAgo-Teil oder von Shapeways? In welcher Ausgabe kommt das eigentlich und wenn es das Originalteil ist, muss es noch bearbeitet werden? Der Effekt ist einfach nur hammer... :thumbup:

Sieht so gut aus, dass ich das nachbauen werde... ;) :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 28. Mai 2017, 11:43:18
Hi Jürgen,

nein das Gangteil ist ein kompletter Eigenbau (siehe den Bericht oben).
Das Original DeAgostini Teil kommt mit Ausgabe 92.

Um den Lichteffekt so hin zu bekommen musst du bei der inneren weißen Röhre einfach das Muster welches du haben möchtest von außen mit Aluminiumklebeband abkleben damit das Licht nur noch da durch kommt wo es soll.

Als nächstes klebst du die Stellen wo das Licht durchscheinen soll von innen mit Tape ab, den Rest lackierst du mit Farbe über. Anschliesend die Stellen welche vorher abgeklebt wurden wieder frei machen und fertig.

Vorsicht ist bei dem abziehen des Tapes geboten da die Farbe nicht sehr gut auf dem Kunststoff hält.
Ich hatte diese Brausetablettenverpackung genommen da der Durchmesser so optimal passte und das Material so schön durchscheint.
 
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 28. Mai 2017, 16:26:51
Danke für die ausführliche Info, Dave!!! :thumbup:

Läßt sich somit wunderbar nachbauen! :laugh: :)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Pascal am 11. Juni 2017, 11:25:30
Ich bin begeistert.  :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 13. Juni 2017, 10:08:54
Danke für euer positives Feedback  ;D

Komme momentan nur sehr langsam bis garnicht voran, hatte mir aber etwas Zeit genommen und mal das Cockpit montiert um zu sehen ob alle Kabelführung passen und nicht irgendwo was klemmt.
Auf der Steuerbord Seite ist nach den ganzen Umbauten mittlerweile echt nicht mehr allzuviel Platz.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/06/i43250b63hs4.jpg)

Hier mal ein paar Eindrücke ohne Kommentar......habe bei den Fotos insbesondere den Blick ins Innere (Modifikationen) versucht einzufangen.


(http://www.phoximages.de/uploads/2017/06/i43243bn695d.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/06/i43244bkuwb2.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/06/i43245bjmo3e.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/06/i43242bh2l3x.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/06/i43246bwq0db.jpg)

Habe die Steuerung des lichtes so angelegt das ich das Cockpit einzeln an und aus stellen kann, somit kommt dann der Gang und C3PO sehr gut zur geltung.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/06/i43247by4r5d.jpg)

Der Übergang von den beiden Gangsegmenten ist so gut wie nicht zu sehen (befindet sich hinter dem ersten Polsterring).

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/06/i43248bcc6o5.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/06/i43249bt12sx.jpg)



Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 13. Juni 2017, 13:26:28
Einfach nur wundervoll!!! :respekt:

Sieht traumhaft schön aus, Dave! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 13. Juni 2017, 15:12:41
HI Dave,

Sehr beeindruckend  :thumbup:
 :respekt: :respekt:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Pascal am 16. Juni 2017, 08:21:52
Ich glaube, ohne Fensterscheiben käme deine Wahnsinnsbeleuchtung besser zur Geltung, insbesondere wenn in ein paar Jahren ein wenig Staub drauf liegen sollte.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 17. Juni 2017, 15:42:01
Heute hab ich mir mal Zeit für den Weiterbau genommen und musste feststellen dass das große Teil nicht wirklich passt........

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/06/i43342bg5v29.jpg)

also das ganze mit etwas Wärme von der Heißluftpistole gerichtet, nun passt es aufjeden Fall besser als vorher.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/06/i43343bx28s8.jpg)

Jetzt wird das ganze noch grundiert und lackiert dann währe die Oberseite erstmal komplett.


Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 17. Juni 2017, 19:17:41
UI... nicht passgenaues DeAgo-Bauteil..  Nicht gut. Meins ist noch nichtmal ausgepackt, bin mal gespannt, wie es bei mir passen wird.

Auf jeden Fall gut gerichtet! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Pascal am 18. Juni 2017, 03:57:26
UI... nicht passgenaues DeAgo-Bauteil..  Nicht gut. Meins ist noch nichtmal ausgepackt, bin mal gespannt, wie es bei mir passen wird.

keine vorschnelle Panik. bei mir haben die Teile bislang alle gut genug gepasst. Man kann also auch Glück haben, das nichts verzogen ist.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 18. Juni 2017, 05:44:02
Erstmal abwarten bis die Mandibels verbaut sind, dann haste soviel Gewicht vorne dran, dass sich das wieder einränkt  ;) Andreas und Tengel  haben es drüben im ms geschrieben. Ich habe mir ja die Ausgabe 89 besorgt (Interieur stützen), wenn du dann die Oberschale aufsetzt, wird die in der Mitte von der Halle getragen. Dann fehlen ja noch die anderen Stützen, die überall im inneren noch verteilt sind.
Ich mach mir da keine Sorgen. Solange nicht alle benötigten Teile verbaut sind ist die Oberschale etwas instabil  ;) Das merkt man ja schon am Antriebssegmente, dass hängt ja durch, wenn man da nichts zwischen packt.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 18. Juni 2017, 07:50:55
Moin,
ich wollte keine Panik verbreiten dass das Teil nicht passt. Da bisher alle Teile super passend waren ist das bestimmt nur ein Einzelfall bei mir gewesen.

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 25. Juni 2017, 17:24:05
Heute hab ich die Lüfter und Gitter schon mal eingepasst, die Propeller selbst sind unten noch mal geschliffen damit diese noch etwas mehr Luft haben. Die Ringe und Gitter sind noch nicht verklebt aber es sieht jetzt schon so super aus das ich es zeigen möchte. Die Teile sind echt eine Aufwertung des ganzen Modells...... bin echt begeistert.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/06/i43447bkfm5d.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/06/i43446bunloh.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/06/i43445bog0t4.jpg)

Ich bin mir nur noch nicht sicher wie ich die Propeller endgültig lackiere da die Gitter ja sehr dunkel werden und wenn die Propeller auch noch so dunkel sind wird man diese nicht mehr so gut sehen können.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 25. Juni 2017, 18:02:47
Nicos Zusatzset ist echt eine Riesenaufwertung! Sehen super aus mit den gebogenen Lamellen  :thumbup:!

Für die Farbgebung habe ich mir auch meine Gedanken gemacht - schließlich soll man ja durch die dunklen Gitter die Propeller noch gut erkennen können. Habe mich für ein mittelgrau bei den Propellern entschieden - da kann man sogar noch weathering anbringen, welches man auch noch erkennen sollte.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Kuat am 25. Juni 2017, 21:23:16
Meine Ventilatoren habe ich von oben mit German grey und von unten mit matt schwarz besprüht.
Die Gitter mit matt Schwarz. Dezenter Kontrast.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 15. Juli 2017, 13:02:48
Danke für die Antworten  ;D

Habe die Propeller in der Grundfarbe AS20 lackiert und dann mit etwas starship filth gealtert.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/07/i43715bdzyfp.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/07/i43714beusxv.jpg)

Plane momentan auch schon mein nächstes Projekt welches ich nach dem Falcon beginnen werde.

Es wird ein Diorama aus Episode II von der Geonosis Arena als plötzlich ganz viele Jedi in Erscheinung treten

Dabei möchte ich natürlich die laserschwerter auch beleuchten

Hier mal das erste Experiment  mit einer Imperial assault Figur

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/07/i43717bjs62f.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/07/i43718bpx7vg.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/07/i43719bqvajf.jpg)

Wird dann natürlich ein Jedi und kein Sturmtruppler ;)

WOTC Figuren passen auch von der Größe mit den Imperial assault Figuren zusammen

Hier mal der Vergleich

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/07/i43716bao33g.jpg)

Rechts ist die von WOTC
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 15. Juli 2017, 15:38:45
Immer wieder schön, deine Ergebnisse zu bestaunen ;). Die Vents wirken gut so. Meine sind in mittelgrau, aber ich hab noch nichts dran gemacht.

Auf dein Diorama bin ich ebenfalls gespannt, tolle Idee. Wird mit all den Jedirittern mit gezückten Lichtschwertern bestimmt richtig knallig geil aussehen! :thumbup:

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 15. Juli 2017, 16:09:32
Finde die Ventilatoren auch gut so. Sieht stimmig aus :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 26. Juli 2017, 14:37:34
Danke Jungs  ;)

So, heute mal ein etwas größeres Update von mir.

Habe die Landeplattform fertig bekommen was sich nochmal als ganz schön langwierig erwiesen hat.
Musste ja noch den Strom irgendwie in den Falcon bekommen, habe das jetzt so gelöst das eine Tankstation aus dem Boden heraufkommt und den Falcon dann über einen Schlauch mit neuer Energie versorgt. In Episode IV wird der Falcon ja auch über Schläuche versorgt.

Hier ein paar Bilder:

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/07/i43959brvgxc.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/07/i43960bxi90q.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/07/i43961bx9dcf.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/07/i43962butf30.jpg)

Hier mit dem Falcon in seiner zukünftigen Position:

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/07/i43963b87wby.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/07/i43964b2eiu5.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/07/i43965bicrpz.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/07/i43966buc8t3.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/07/i43967bog3ri.jpg)










Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 26. Juli 2017, 14:41:39
Sollte jemand vorhaben die Plattform auch zu bauen, hier ein paar Infos dazu:

84 Polystyrol Platten 0,5x41x16,06 mm mit Montagekleber auf das Holz geklebt.
Um die Platten schön gerade zu schneiden habe ich einen DIN A3 Papierschneider benutzt.
Durchmesser der Plattform 870 mm
Randaufdoppelung 6 mm damit hinterher 12 mm insgesamt da sind.
6x PVC Leisten 7,5x1,5 mm für den Steg
In der Rundung 34 Öffnungen für die Beleuchtung 10x5 mm
Der Steg ist 13 mm breit
LED String 12V Warm Weiß
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: dasRoy am 26. Juli 2017, 15:11:38
Gefällt mir sehr gut !! Bei der Tankstation würde ich mal versuchen noch ein paar Kabel zum Falken zu führen. Nur ein Schlauch sieht irgendwie zu wenig aus. Aber sonst top !  :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 26. Juli 2017, 16:07:32
Hammer Dave  :thumbup:
Einen Mega  :respekt:
Gefällt mir sehr gut die Plattform  :o :o
Hast du super umgesetzt  :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 26. Juli 2017, 18:25:03
Ui.... :laugh:   Wow... :respekt:

Richtig stimmig, grandioser Gesamteindruck!! :thumbup: :thumbup:

Am besten gefällt mir diese Aufnahme:

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/07/i43964b2eiu5.jpg)


Wäre der Falke schon fertig - für mich sieht das echt aus. Könnte direkt aus dem Film sein.

Hammergeil gemacht, Dave! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 06. August 2017, 12:06:08
Danke für die positive Resonanz  ;D

Bin auch wieder etwas weiter gekommen und habe die Antenna fertig bekommen.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44243btp66p.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44244bxot4e.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44245bv1haq.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44246b4x2hg.jpg)

Hab mich bei der Bemalung in etwa an das Buch vom Falcon gehalten.


Bin auch schon mit der Mandibel angefangen und hatte gedacht das diese Woche die neue Abo Lieferung kommt, dann hätte ich die auch fertig bekommen. Hoffe das die Lieferung dann nächste Woche bei mir eintrifft (ganz schön spät diesmal).

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 06. August 2017, 17:26:23
Schaut gut aus, Dave! :thumbup:

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 12. August 2017, 14:13:33
Weiter gehts  ;)............

Habe die Mandiebel soweit fertig.
Die Seitenteile sind komplett mit Magneten versehen damit ich die noch mal auseinander bekomme. Die Schrauben sind wie bei dem Rest des Metallgerüstes mit mittelstarker Schraubensicherung versehen.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44395bf6d6r.jpg)

Die Originale LED habe ich von der Platine gelöst und eine Flachkopf LED eingelötet (sieht meiner Meinung nach besser aus). Den Wiederstand habe ich natürlich auch auf 12v geändert.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44393balvbb.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44394bvvvrj.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44396baubk2.jpg)

Schönes Wochenende euch allen.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 12. August 2017, 16:12:44
Hi Dave,

ist super geworden  :respekt:
Die LED hat auch einen anderen strahlungswinkel, ist ne gute Idee  ;) :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 12. August 2017, 16:18:29
Klasse Idee und ebensogut umgesetzt  :thumbup: Feine Arbeit, Dave - wie von dir gewohnt! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 13. August 2017, 13:24:01
Danke Jungs  ;D

Hier noch ein paar Fotos der Mandibel (wollte ich eigentlich schon gestern hochladen).

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44432by05cf.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44433b7nskm.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44434bl3hhy.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44435b62pbg.jpg)

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: dasRoy am 13. August 2017, 15:21:02
Ich habe mal gelesen, das die Mandibel nach dem Zusammenbau mit dem Rumpf sich dach unten biegen durch das Gewicht. Willst du da keine zusätzliche Verstrebung reinmachen ?
Ansonsten klasse arbeit soweit !  :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 13. August 2017, 15:36:32
Hi Roy,

das habe ich auch mal gelesen.

Ich spiele noch mit dem Gedanken den oberen Teil der Mandiebeln auch an das obere Gehäuse anzuschrauben. Dann währe die komplette obere Seite wie ein Deckel.
Ich werde mit der Entscheidung aber noch bis zur Ausgabe 93 warten dann schau ich mir an wie es wird.
Ich habe die untere Hälfte ja mit zusätzlichen Aluminiumwinkeln versteift damit sich da schon mal nichts mehr verformen kann wenn das Gewicht der Mandiebeln anliegt.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: dasRoy am 13. August 2017, 15:51:27
Ich werde da Aluleisten von vorne ( Mandibel ) bis hinten an den Geschützturm anbringen. Sicher ist sicher  ;)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 13. August 2017, 15:56:59
Gute Idee mit den Aluleisten - kommt auf meinen Merkzettlel!

Ach ja: Gute Arbeit, Dave! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 16. August 2017, 09:20:06
Da ich diese Woche Urlaub habe, konnte ich gestern die obere Seite mit Farbe versehen (rote und graue Flächen).

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44459bf0tff.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44460btphvd.jpg)

Wenn ich eine Fläche vergessen habe, sagt Bescheid.

Jetzt noch alles altern.........mal sehen wann ich damit fertig bin.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Kuat am 16. August 2017, 11:39:26
Wie sieht die LED in Aktion aus?

Die Einschsslöcher würde ich glatter machen, Geschmacksache...
Gruß,
Thomas.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 16. August 2017, 11:56:49
Hi Thomas,

Ich mache heute mal ein Bild von der LED.
Die Einschüsse sind noch nicht fertig die werden noch flacher. ;)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 16. August 2017, 16:38:15
Sieht schon gut aus :thumbup:

Soweit bin ich noch nicht mit der oberen Hülle  ;) damit habe ich mich noch nicht beschäftigt  :)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 17. August 2017, 06:43:17
Schöne Grundlacklierung!! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 17. August 2017, 10:39:54
Wie sieht die LED in Aktion aus?

Hier ein Foto der LED in Aktion.
Von der LED bis zur Wand sind es ca. 16cm.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44463b8wxsx.jpg)

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Kuat am 18. August 2017, 12:30:52
Danke und von vorne?
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 27. August 2017, 11:17:23
Hier von vorn....

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44560b7tqnr.jpg)

Desweiteren habe ich zwei Vertiefungen fertig.....

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44561b94xl2.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44562bz1axo.jpg)

Matten Klarlack mache ich erst ganz zum Schluss drauf wenn der Falcon komplett ist.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 01. September 2017, 20:10:44
So, die hintere Verkleidung des Cockpitganges ist auch fertig:

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i44627b5oafk.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i44628bv8bxl.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i44629be0s2r.jpg)

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 01. September 2017, 20:16:18
Superb Dave  :thumbup:
Wie immer super gealtert  :respekt:
Gefällt  :thumbup: :notworthy: :notworthy:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 02. September 2017, 09:18:25
Astrein gealtert, Respekt! :respekt: :respekt: :thumbup: :thumbup:

Hast du richtig gut hinbekommen, Dave! :thumbup:

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 02. September 2017, 11:54:15
Danke euch beiden :thumbup:

habe für das Teil knapp zwei Wochen benötigt bis es mir zusagte :P
Hatte erst die Befürchtung das es farblich nicht ganz zu dem Cockpit passt...........ist ja immer so ne Sache das anzugleichen. Hat aber zum Glück geklappt.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i44636basb8e.jpg)

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 03. September 2017, 10:29:47
Farbliche Übergänge: korrekt und einheitlich. :thumbup:

Gesamtlook vom Cockpit: prma Weathering! :thumbup:

Gut gemacht, Dave! ;)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 09. September 2017, 10:37:23
Danke Jürgen  :thumbup:

Hier mal zwei Bilder um zu zeigen wie ich das mit den Magneten mache. Erst mit Sekundenkleber fixiert und danach mit 2 K Epoxidharz Kleber für eine dauerhafte Verbindung befestigt. Die Papierstreifen sind dazu da damit das Harz schön glatt wird, und natürlich als Trennschicht.

In der Position sind die Magnete mit 400g Haftkraft so nah beianader das die Verkleidung echt schwer zu lösen ist.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i44766b91sva.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i44767bymc1a.jpg)

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 09. September 2017, 11:14:24
Auch keine schlechte Idee, Dave  :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 09. September 2017, 14:47:35
Gute Idee, Dave! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 15. September 2017, 15:36:01
Die Unter und Oberseite der Backbordmandibel sind soweit fertig, das Finish (Striche, weitere Alterung, Decals, matter Lack) kommt wie immer erst wenn der Falke fertig ist.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i44932bdi1h0.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i44933bf5vt9.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i44934bowg8r.jpg)

Hier die beiden Mandiebeln nebeneinander......

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i44935bnelyd.jpg)

Schönes Wochenende euch allen :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 15. September 2017, 16:01:24
Schaut bisher gut aus, Dave  :thumbup:.

Bin auf dein weiteres Weathering gespannt ;) :)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 15. September 2017, 17:07:31
Da schließe ich mich Jürgen an   :thumbup:
Bin auch gespannt  ;)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 23. September 2017, 17:37:41
So, bin nun auch endlich mit dem grund Weathering fertig.......

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45034bo4rea.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45035bm247l.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45036bq513r.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45037bof8pe.jpg)

Die Decals sind soweit es ging auch angebracht, habe aber nicht alle genommen (war mir dann doch zuviel)

Schönes WE euch allen.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 23. September 2017, 18:00:55
Sauber Dave,  :respekt:

soweit bin ich bei weitem nicht, hast du super umgesetzt.  :headbang:

dir auch ein schönes WE
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 23. September 2017, 18:04:31
Gute Umsetzung - Weathering schön dezent angebracht.

Gefällt mir gut so! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 23. September 2017, 18:44:00
Danke :thumbup:

ist aber noch nicht fertig..... den Rest mache ich wenn der Falcon fertig ist.
Dann kann man ganzheitlich alles in einem Schritt machen und muss nicht immer alles einzeln anpassen.

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 26. September 2017, 14:26:45
Hi Jungs,

hoffe ihr hattet ein schönes WE  :thumbup:

Habe die Mandiebeln nun so modifiziert das da nichts mehr durchhängt.......

einen 20mm Aluwinkel angepasst

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45075bnk4o1.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45076ba52aa.jpg)

anschliesend eine etwas rustikale Halterung gebogen und verschraubt....

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45077bfbkn2.jpg)

dann die Winkel noch zusätzlich befestigt (durch die vorhandenen Löcher, und noch vorn verklebt) die Aluwinkel klemmen zusätzlich in den Mandiebeln fest.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45078b1zxt8.jpg)

da ich ja ganz zu Anfang in der Unterschale Aluwinkel zum versteifen genutzt habe konnte ich nun hier die Mandiebeln befestigen.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45079bt3htg.jpg)

anschließend hängt da nichts mehr durch :thumbup:

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45080b8y1ry.jpg)



Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 26. September 2017, 18:01:39
Sauber  :thumbup:
Gut gelöst.  :)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 30. September 2017, 13:55:41
Heute wollt ich mal zeigen das der Tisch auch so langsam Form annimmt.

Muss jetzt nur noch warten bis die restlichen Glasscheiben da sind, dann kann ich das ganze fertig machen.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45120b3wp08.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45121b4pf4l.jpg)

Hier mit der unteren Beleuchtung (rgb LEDs), der Falcon wird aus dem oberen Rahmen welchen ich noch fertigen muss angestrahlt.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45122brob4x.jpg)

Hier die endgültige pos. des Falcon.....

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45123bj2k8o.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45124b2n7hy.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45125bp45oj.jpg)

Schönes Wochenende euch.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: driveaholic am 30. September 2017, 15:06:35
Bäm! Das wird Hammer!!
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 30. September 2017, 18:07:19
Hammer  :thumbup:
Der wird spitze  :respekt:
Was ein eyecatcher  8)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 30. September 2017, 19:23:22
Danke  ;D ,

schön das es euch so gefällt.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sheriff am 30. September 2017, 20:43:50
Coole Sache  :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Sonic_Sun am 03. Oktober 2017, 11:14:28
 :o 8) :respekt:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 10. Oktober 2017, 19:04:44
Danke Jungs  ;D

Jetzt mal was neues, ist heute aus USA eingetroffen und wird meine 1:48 Sammlung erweitern. Diese habe ich noch nicht zusammengebaut da ich mich voll auf den Falcon konzentriere  ;)

Bericht gibt es aber nach dem Diorama irgendwann im nächsten Jahr  :thumbup:

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45302babz6h.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45303bros50.jpg)

Bin so begeistert davon das ich das Modell bekommen habe da es mein Lieblings Tie ist  ;D :smiler6:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 14. Oktober 2017, 10:27:41
Weiter mit dem Falcon.....

Habe die Einschusslöcher fertig.....

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45391bvvn3b.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45392bmyiwq.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45393bvdtgu.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45394b97kgk.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45395b99h0s.jpg)

Hier der Gesamteindruck
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45396b7oglg.jpg)

Schönes WE  :thumbup:




Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 14. Oktober 2017, 14:40:37
Hallo Dave,

Die Oberschale sieht super aus  :thumbup:
 :respekt: hast du schön umgesetzt.
Da brauche ich noch etwas für  :P bin im Moment jobtechnisch etwas eingespannt.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 22. Oktober 2017, 15:30:12
So, hier meine Antriebs Mod:

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45499b4sszk.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45500bwnrut.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45501byxfgi.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45502bg0xy2.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45503bbfdkl.jpg)

Schönen Sonntag euch allen.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 22. Oktober 2017, 16:38:21
Hi Dave,  :)
Sieht gut aus  :thumbup:

Soweit bin ich noch nicht  :'( im Moment so viel um die Ohren.
Aber nächstes Wochenende  ;D ist ja extra lang  :thumbup:  :smiler6:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 24. Oktober 2017, 09:29:03
Danke Stefan  ;D

Da ich diese Woche Urlaub habe, konnte ich gestern die neue lang erwartete Lieferung verbauen um die Ober und Unterschale mit dem Cockpit zu verbinden :thumbup:

Nachdem die ganzen Kabelverbindungen nun angeschlossen sind habe ich bemerkt das ich einen größeren LED Trafo benötige....... 75W reichen nicht aus wenn alles eingeschaltet ist. Zudem habe ich dabei beschlossen einen weiteren Trafo für die Plattform und den Tisch zu verwenden damit der Falcon von diesen getrennt ist.

Hier mal das vorläufige Ergebnis:

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45523b8l790.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45524bofnpm.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45526b8vy9c.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45527bx4gh5.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45528b2jrn3.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45529btlfql.jpg)






Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Baubär am 24. Oktober 2017, 12:28:02
Das schaut phantastisch aus, Dave. Ich bin schwer beeindruckt  :thumbup:

Viele Grüße
Gerhard
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 24. Oktober 2017, 20:33:23
Spitze Dave,

Einen Mega  :respekt: sehr, sehr, sehr Goil  :notworthy: :notworthy: :notworthy:
Kommt sehr gut rüber. Alles stimmig  :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 26. Oktober 2017, 18:01:04
Danke Danke,..... schön das es euch so gefällt  ;D

Heute hab ich mal die Seitenschleuse mit Decals und der Technick (Warnlampen) versehen....

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45545b4xfbu.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/10/i45546bvz4wc.jpg)

Die Warnlampen gehen hinten genau über den Metallrahmen vorbei  :thumbup:

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 30. Oktober 2017, 17:08:53
So........, habe die Tischbeleuchtung fertig und den Controller programmiert :P

Nun geht da morgens die Sonne auf und abends wieder unter. Das alle 15min. das Video ist in 250 Fächer Geschwindigkeit damit es auch zu sehen ist. Die Farben kommen nur leider nicht so gut rüber wie in der Realität. Das liegt wahrscheinlich an der Tablet Kamera.

https://www.youtube.com/watch?v=laE1AlgH3Ag&feature=youtu.be

Gruß und schöne Feiertage euch allen.

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 02. November 2017, 21:05:32
Momentan hab ich echt nen Lauf.........

hier mal meine Interpretation des Einschusses an dem seitlichen Ausstieg.

Habe das was da Original war ausgespachtelt und neu aufgebaut.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/11/i45669b4akdg.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/11/i45670bct4yp.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/11/i45671b9f9fe.jpeg)


Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 13. November 2017, 17:55:51
Also......, ich bin begeistert! Komm eben von der Arbeit nach Hause, da war die nächste Lieferung da. Toll  :thumbup: :thumbup: :thumbup: nur noch drei 1/2 Ausgaben.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/11/i45754bveing.jpeg)

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 13. November 2017, 20:20:23
Ober Hammer,  :thumbup:
Sieht absolut spitze aus der Falke,  :respekt: auch wenn noch ein paar Ausgaben fehlen  :headbang:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 19. November 2017, 12:34:28
Danke Stefan,

habe den rechten Seitenzugang nun auch soweit fertig das er gealtert werden kann. Nur musste ich wie bei der linken Seite etwas nacharbeiten da es nicht wirklich passte  ???

Also hab ich am unteren Rand nen Millimeter abgeschliffen damit alles gut anliegt.
Warum es nicht so richtig passte kann ich nicht sagen, oder das Teil soll absichtlich so extrem stramm rein gehen. Bei mir währe es so stramm gewesen das es die Ober und Unterschale auseinandergebogen hätte.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/11/i45823b8gsut.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/11/i45824btvgu7.jpeg)

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 19. November 2017, 15:29:06
Das Problem hatte ich auch.
Bei mir lag es daran, dass an der Rampenklappe sich der Falke etwas verzogen hat. Oder besser gesagt nach oben durchgebogen, einmal das Gewicht der Mandibels und auf der anderen Seite das ganze Gewicht der Elektronik, da kann sich das Ganze verziehen.
Habe es oben verstärkt und ein wenig auf Zug verschraubt, jetzt passt es.  :thumbup:

Wünsche einen angenehmen Sonntag  ;D
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 19. November 2017, 16:31:45
Hmm.....das mit dem durchbiegen habe ich ja unterbunden da ich diverse Aluwinkel (gerade an der Stelle) an der Unterschale zur Versteifung angebracht habe.

Ich meine das es eher an der Oberschale gelegen hat.

Oder de Ago hat das absichtlich gemacht um etwas Spannung aufzubauen da ja gerade an dem Punkt des Modells meiner Meinung nach die schwächste Stelle ist.

Aber nun......Gefahr erkannt, Gefahr gebannt  ;) jetzt passt ja alles :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 03. Dezember 2017, 14:18:39
So,

da ich die letzten zwei Wochen damit verbracht habe die ganzen Kleinteilrahmen zu altern damit die Teile auf dem gleichen Alterungslevel sind wie der Falcon, habe ich heute die gefühlt Tausend Einzelteile angebracht.
Nun noch die letzten drei Ausgaben verarbeiten und dann kommt noch das Restaltern des gesamten Modells.

Die (rest)- Crew welche ich schon ne halbe Ewigkeit hier liegen habe muss ich auch noch fertig machen.

Das Landegestell werde ich als letztes fertig machen da ich mich noch nicht richtig entschieden habe ob mit Beleuchtung oder ohne  ???

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46000bffkp0.jpeg)

Einen schönen ersten Advend euch allen.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 03. Dezember 2017, 15:15:41
Jupp da hast du recht. Zig Teile. Aber das Ergebnis spricht für sich  :respekt:
So weit bin ich oben noch nicht. Sieht super aus 👍.
Bin gespannt.  :smiler6:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 03. Dezember 2017, 16:58:48
Hi Dave,

wie von dir nicht anders zu erwarten, hast du sämtliche deiner Bauten und Erweiterungen top umgesetzt! :respekt: :thumbup:

Wird dein Falke später auch echt fliegen können  ;D?

Sauber gemacht, mein Freund! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 03. Dezember 2017, 17:33:19
Jürgen...........schön das Du wieder an Board bist :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Freu mich schon Deinen Baufortschritt zu sehen!

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 11. Dezember 2017, 18:14:28
Hab mich dazu durchgerungen endlich die Crew zu vervollständigen. Wird noch ganz schön viel Arbeit  :P

Han hab ich mal eine Sitzprobe verpasst  ;) fehlt zwar noch ein Unterschenkel aber der erste soll in der Position trocknen wie er gerade sitzt.

Chewie wird noch sehr viel Zeit in Anspruch nehmen da die Teile garnicht in Sitzposition passen........

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46146b914pp.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46147bp323y.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46148bgylhz.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46149b2pulh.jpeg)

Ich wollte versuchen die Stimmung die Han die ganze Zeit in ESB an C3PO auslässt wiederzugeben  ;)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 11. Dezember 2017, 21:55:09
Sieht gut aus Dave  :thumbup:
Han sieht in der Pose super aus, gefällt mir.
Bin auf Chewie gespannt. Ist eine heiden Arbeit  :o
Da muss ich mich auch noch dran machen   :P
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 12. Dezember 2017, 19:50:11
Sehr stimmungsvolle Ergänzung mit den Figuren! :thumbup:

Gefällt mir richtig gut! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 27. Dezember 2017, 19:22:47
Hi Jungs, hoffe alle haben die Feiertage angenehm verlebt  :thumbup:

Ich habe heute die letzten Teile der Antriebssektion angebracht (bin schon froh das fertig zu haben...) hier mal ein paar Bilder:

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46455b37qds.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46456bv5ap2.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46457bd0hi4.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46458bjut1l.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46459bw1ioa.jpeg)

Ich bin auch schon damit angefangen die Bauteile die in Heft 100 verbaut werden sollen anzubringen. Wenn das soweit fertig ist kann ich das Weatering fertig stellen.



Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 27. Dezember 2017, 20:12:40
Deine Lüfter und Gitter sind der Hammer  :thumbup: - sehen mehr als Oberklasse aus! :respekt:

Bin auf dein Endergebnis mit dem Weathering gespannt! :laugh:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ramirez am 29. Dezember 2017, 19:14:14
Hallo Davhuel,

sehr schöne arbeiten. :respekt:

Alleine der Tisch mit der Plattform ist schon was für die Serienproduktion. :thumbup:
Ich bestelle schon mal einen vor. ;D

Der Blick durch die Cockpittür ist der Hammer! :notworthy:
Sind das die genähten Lüfter, wenn ja, mein Beileid.   :angry0::smiler6:

Ich bin gespannt, wie es nach dem Weathering ausschaut.
Da habe ich noch etwas Bammel vor. :dontknow:

Freue mich auf mehr.
Liebe Grüße
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 30. Dezember 2017, 14:55:20
Danke,

ja das sind die genähten Lüftergitter. Ich habe die allerdings nicht genäht hält auch so hervorragend  :smiler6:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 04. Januar 2018, 14:20:42
Hab die letzten Abende damit verbracht die Antriebssektion fertig zu bekommen....... denke so bleibt es.......:

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46573b8m1cd.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46574bmcagl.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46575bejco7.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46576belyyb.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46577bvqm5m.jpeg)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: dasRoy am 04. Januar 2018, 17:40:35
Sieht goil aus !  :respekt:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 04. Januar 2018, 18:17:42
HI Dave,

da kann ch mich nur anschließen sehr Goil  :thumbup:
 :respekt:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ramirez am 05. Januar 2018, 15:21:10
Echt gut geworden, alle Achtung. :respekt:
Vielleicht noch etwas zu hell direkt hintern den Lüftern?

Ich liebe die Lamellen. ;D
Ich habe sie genäht. :angry0:

Auch das Gesammtbild sieht Top aus. :thumbup:

Liebe Grüße aus Hamburg



Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Turrican am 05. Januar 2018, 19:15:10
Sieht sehr stimmig aus.
Welche Farben hast du denn so benutzt?
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 05. Januar 2018, 22:12:33
Alles stimmig geworden, mein Freund. Wirklich alles :thumbup: :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 06. Januar 2018, 07:57:31
Moin Jungs,

ich denke das die Lamellen noch etwas zu dunkel sind  ??? Auf den Bildern sieht es etwas zu dunkel aus......

Die Farben welche ich benutzt habe sind eine Mischung aus Pigmenten und Ölfarben. Zuerst mit schwarzen Pigmenten danach mit weißen alles etwas aufgehellt. Anschliesend mit Ölfarben (rost, neutral grau und noch heller rost) soweit angeglichen bis es gefallen hat. Jeden Schritt natürlich immer mit Klarlack versiegelt.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 06. Januar 2018, 09:58:11
Hab die Lüftergitter nochmal etwas angeglichen....... so sieht es einfach stimmiger aus  :smiler6:


(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46613bdrqr1.jpeg)


(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46612banydk.jpeg)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Kuat am 07. Januar 2018, 19:57:42
Sehr schön geworden!
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 09. Januar 2018, 22:08:21
Wundervoll! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 14. Januar 2018, 14:42:00
Heut hab ich mich mal an Chewie gemacht und die erste Sitzprobe hat er bestanden  ;) bin nur mit dem linken Arm noch nicht so richtig zufrieden  ???

Han ist soweit fertig, musste ihm aber einen Fuß amputieren damit er besser passt (sieht man ja nicht).

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46842b608er.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46843b1ffky.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46844brrwo4.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46845blya5u.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46846buplw3.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46847bl6mku.jpeg)

Nun werd ich erstmal an Chewie rum modellieren damit er auch natürlicher aussieht.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 14. Januar 2018, 16:17:28
Habe den Arm doch noch mal verändert… sah einfach nicht gut aus  :nein:

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46848b9xt1x.jpeg)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 14. Januar 2018, 17:33:21
Was ne fitzel Arbeit  :respekt:
Sieht gut aus. Der Han ist spitze geworden  :thumbup:
Bin gespannt   :)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 14. Januar 2018, 19:11:51
Das mit den kleinen Figuren ist für mich mehr Strafarbeit wie sonst was :smiler6:

Dein Han ist von der Bemalung schon mal gelungen - genau wie deine Anpassungen! :thumbup: :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 14. Januar 2018, 19:44:39
Danke......, ja das mit den Figuren ist auch nicht meine Spezialität, deshalb dauert das auch so lange bis ich da weiterkomme :P
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ramirez am 14. Januar 2018, 20:18:30
Danke......, ja das mit den Figuren ist auch nicht meine Spezialität, deshalb dauert das auch so lange bis ich da weiterkomme :P
Also wenn ich mir den C-3PO mit den leuchtenden Augen so anschaue, kann ich das leider nicht glauben. :o  ;D

Han ist 8).
Freue mich auf Chewie.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 20. Januar 2018, 12:02:15
Hab mal wieder etwas am Tisch fertig gemacht......die Plaketten sind nun auch an Ihrem Platz:

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46955boykko.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46954bksep9.jpeg)

Einen schönen Samstag euch allen.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 20. Januar 2018, 21:42:47
Gut gemacht, Dave! :respekt:

Bin mir bei meiner Präsentation des Falken nicht mehr sicher und werde es wahrscheinlich anders lösen.

So wie du es gemacht hast, gefällt es mir auf jeden Fall! :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 20. Januar 2018, 21:47:05
Hi Dave,

da kann ich mich Jürgen nur anschließen, ist richtig  8) geworden  :respekt:

Wenn ich den Platz hätte würde ich es genauso machen  :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ramirez am 21. Januar 2018, 19:17:14

Ich würde es kaufen. ;D  :respekt:
Wenn erst mal alles blinkt und leuchtet. :o

Darf der ins Wohnzimmer?

Freue mich auf mehr.

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 22. Januar 2018, 06:13:13
Danke Jungs  :thumbup:

@ Ramirez : der kommt ins Kaminzimmer, nen Sessel links und rechts neben gestellt. Und wenn man vom Wohnzimmer in die Küche möchte kommt man daran vorbei  ;)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 22. Januar 2018, 16:47:01
 :respekt: Kaminzimmer  :thumbup:
Du glücklicher  :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 08. Februar 2018, 21:28:06
Hab Chewie nun endlich auch soweit das man ihn anschauen kann.
Ist mir doch beim lackieren tatsächlich zwei mal heruntergefallen und auseinander gebrochen  :angry0:

Aber so gehts wohl......

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/02/i47435bk2via.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/02/i47434bc6ouo.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/02/i47436bpygab.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/02/i47437bm1tes.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/02/i47438b1fz5m.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/02/i47439br14c3.jpeg)


Nun noch Leia dann ist die Crew fertig.

Danach kommt das Landegestell.....
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ramirez am 09. Februar 2018, 11:44:35
Ist mir doch beim lackieren tatsächlich zwei mal heruntergefallen und auseinander gebrochen  :angry0:

Davon sieht man nichts. ???
Ist doch ganz gut geworden. :thumbup:

Ich würde ihm, und den Haaren von Han, aber noch ein kleines hairwashing verpassen. ;D

Freue mich schon auf Leia.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Kuat am 15. Februar 2018, 21:29:49
Hallo Dave, der Chewie braucht wirklich ein wash mit Nunoil (Citadel) oder du stellst es selber her.
Anschließend wenn alles Trocken ist, ein dezenter drybrush mit einer hellbrauner Farbe.
Greez,
Thomas.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 16. Februar 2018, 11:09:52
Hi Jungs,

ja ich muss dem Chewie echt noch farblich etwas verfeinern  :thumbup: Danke für den Hinweis.

Hier aber erstmal Leia in Rohfassung:

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/02/i47619bvzwid.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/02/i47620b2nris.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/02/i47621bsu59b.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/02/i47622b7s6u1.jpeg)

Die Figur ist soooooo klein das ich Ihr ein Sitzkissen verpassen muss damit sie nicht im Sitz verschwindet. Fällt aber zum Glück nicht auf  ;D

Ein paar Feinheiten noch dann bekommt auch sie Farbe drüber.

 
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Chewbacca am 16. Februar 2018, 19:56:36
cool!
zum wookie würd ich mit nem 0/10 Pinsel und Lupe, hellere Strähnen anbringen....
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ramirez am 18. Februar 2018, 18:04:57

Die ist ja ziemlich zerbrechlich. :smiler6:

Bin gespannt.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 03. März 2018, 10:49:54
Nach etwas längerer Zeit mal wieder etwas mit Leia weitergekommen.

Denke die wird so bleiben (matter Klarlack muss noch drüber). Die anderen Figuren werd ich ebenfalls noch etwas altern bis da Klarlack drüber kommt.

Leia war trotzdem sehr anspruchsvoll da die Figur einfach sehr filigran ist. Auf den Bildern sieht man natürlich jede Macke und Fehler da diese so scharf sind. Mit dem bloßen Auge fallen die kleinen Fehler garnicht auf, vor allem wenn sie im Cockpit sitzt.

Nun werde ich mich noch dem Landegestell widmen und danach dem finish des Tisches.

Ich komm momentan aber leider nicht so voran wie ich gern hätte da ich beruflich zu viel um die Ohren habe.

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/03/i47945bpohmn.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/03/i47946bkz0z0.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/03/i47947bhym7n.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/03/i47948b1gw4v.jpeg)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 03. März 2018, 14:16:26
Hast du meiner Meinung nach gut hin bekommen  :thumbup:
Bei der Größe ist das gar nicht so einfach  ;)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 07. März 2018, 19:36:47
Sehr schön geworden, deine :thumbup: :thumbup: Leia!!
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ramirez am 17. März 2018, 20:27:03

Die Crew ist komplett. ;D

Ich finde sie ist dir gut gelungen,  :thumbup:
aber wie bei Han, finde ich die Haare etwas zu hell.
Oder ist das wegen dem Maßstab?

Bin gespannt auf das  Landegestell.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 24. März 2018, 11:25:32
Danke euch,
komme momentan nur leider überhaupt nicht weiter da ich momentan dienstlich zu viel um die Ohren habe  :0
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 15. April 2018, 10:55:40
Moin Jungs,


nach etwas längerem Stillstand hab ich mal wieder Zeit gehabt am Falcon zu basteln  :thumbup:

Nachdem hier das Landegestell so schön Modifiziert worden ist, bin ich noch mal in mich gegangen und habe mich dazu entschlossen das auch zu machen. Hatte erst vor die hinteren Landegestelle OOB zu belassen (die Schläuche wollte ich montieren jedoch die Gestelle nicht verbinden).

Hier die ersten Ergebnisse:

das Verbindungselement im Rohzustand aus 1mm Polysterol und der Zylinder ist aus Messingdraht...

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i48941bhmasz.jpeg)

nach dem ersten Grundieren...

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i48942b5qajy.jpeg)

auf den Fotos ist der Zylinder leider nicht richtig zu sehen welcher am Ende mit einem Schrupfschlauch versehen ist damit es auch nach einem Hydro.- Zylinder aussieht...

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i48943b8z8g8.jpeg)

hier nun mit der oberen Verbindung...

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i48944b0humh.jpeg)

Die Landeklappen hab ich auch schon fertig an die Grundplatten montiert jedoch sind diese noch am trocknen.

Einen schönen Sonntag euch allen......
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 15. April 2018, 12:14:05
Hier noch ein paar Fotos mit den klappen und Schläuchen...

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i48947bmio37.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i48946bf2dn8.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i48945bprizz.jpeg)

Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 15. April 2018, 12:23:19
Hallo Dave,

Super geworden deine Landebeine, die Verbindung sieht auch spitze aus  :thumbup:

Ich habe jetzt auch alle Teile beisammen, muss ja auch noch was bei meinem tun  :pfeif:

Bin gespannt wie es bei dir am Falken aussieht  :)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 16. April 2018, 06:50:57
Hey Dave - wie gehabt hast du mal wieder deine klasse Ideen top in die Tat umgesetzt. :respekt:

Sieht jetzt schon stimmig aus - bin gespannt wie das lackiert dann rüberkommen wird! :thumbup: :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ramirez am 17. April 2018, 21:07:16

 ;D Irgendwie wird man mitgerissen. ;D

Gefällt mir sehr gut.
Sieht viel besser aus, als der Deago Standard. :thumbup:
Bin auf deine Lackierung gespannt.

Wie ist in etwa die Aufteilung der Klappen?
Sieht aus wie 40/30/30 oder 50/25/25. ???

Freue mich auf mehr.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 10. Mai 2018, 11:10:51
So, hier der Abschluss des Modells  :thumbup: :respekt: :thumbup:

Die Landegestelle sind montiert.....
Nun nur noch den Tisch fertig machen und dann ist das Projekt beendet....


(http://www.phoximages.de/uploads/2018/05/i49742b5aldt.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/05/i49669b0cbjp.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/05/i49672bcxq14.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/05/i49674brz1ko.jpeg)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: The Doctor am 10. Mai 2018, 20:02:05
Vielleicht solltet Du den Tisch mal umdrehen, dann hängt der Falke auch nicht unten dran sondern steht drauf.  :smiler6:

The Doctor
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 11. Mai 2018, 07:25:28
Vielleicht solltet Du den Tisch mal umdrehen, dann hängt der Falke auch nicht unten dran sondern steht drauf.  :smiler6:

The Doctor

Hmmm, das ist ja merkwürdig ??? Bei mir sind die Bilder richtig herum.......
Lediglich im up Loader waren die auf dem Kopf. :dontknow:

Hab sie gelöscht und dafür ein neues eingefügt welches jetzt hoffentlich richtig herum angezeigt wird  :)
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: The Doctor am 11. Mai 2018, 11:13:18
Ja, jetzt steht der Falke und hängt nicht mehr.

The Doctor
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Jedimeister am 13. Mai 2018, 14:31:50
Wunderbarer Abschluß, Dave!! :thumbup: :respekt:

Eine lange Arbeit mit fantastischen Ideen, die du kreativ umgesetzt hast!! :thumbup: :respekt:

Werds in den nächsten Tagen auch endlich abgeschlossen haben...
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ramirez am 15. Mai 2018, 22:04:08

Steht wirklich klasse da. :thumbup:

Sieht mit den Klappen und den Stützverbindern echt 1A aus. :respekt:

Freue mich schon auf die Endbilder.
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Davhuels am 28. Juli 2018, 13:06:25
So.......

hier der Abschluss des Projektes.
Ich wollte mich vorab bei allen bedanken die über die Jahre hier mitgeschaut haben wie das ganze zusammenwächst... Danke dafür.

Es hat echt Spaß gemacht den Zusammenbau mit euch zu teilen...  :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Das Modell ist echt ne Wucht und beeindruckt unseren Besuch immer wieder.

Hier nun zum Abschluss noch ein paar Eindrücke:

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51074bf7m0k.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51061bv537k.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51062b1alqi.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51063bbygj3.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51064bs4umo.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51065b5zj7a.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51066b3zra5.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51067bxv0qt.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51068bbhumy.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51069b2nm8x.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51070bgrs03.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51071b6wtgu.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51072bt9jba.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51073bfyw6e.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51075bbtxnr.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51076blu94k.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51077b207m7.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51078br6717.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51079b76wt2.jpeg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51080b1z0eq.jpeg)

denke das reicht...

nun gehts mit dem AT AT 1:48 weiter...
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Wabie am 28. Juli 2018, 16:51:32
Einfach nur mega  :respekt:

Das hast du so eindrucksvoll umgesetzt  :notworthy: :notworthy:

Sehr schöne Bilder  :thumbup:
Titel: Re: Modifikationen von davhuels
Beitrag von: Ramirez am 28. Juli 2018, 19:48:28

Ein wahres Schmuckstück hast du dir da gezaubert. :respekt:

Das Cockpit, die Rampe, die Geschützeinstiegsbeleuchtung
und besonders der Stromanschluss sind der Hammer. :'( :notworthy:

Mit dem Tisch und der Plattform, super präsentiert.

Ich wollte mich vorab bei allen bedanken die über die Jahre hier mitgeschaut haben wie das ganze zusammenwächst... Danke dafür.
Es hat echt Spaß gemacht den Zusammenbau mit euch zu teilen...  :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Danke Dir, und vielen Dank für diese tollen Bilder.

Sehen uns beim AT-AT. :smiler6: