Science Fiction Modellbau Forum

Science Fiction Modellbau => Star Wars => DeAgostini Star Wars Millennium Falcon => Thema gestartet von: Sonic_Sun am 17. Oktober 2016, 19:53:56

Titel: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 17. Oktober 2016, 19:53:56
Hey ich habe nicht wirklich angefangen , aber schon einige umbauten  gemacht .
diese zeige ich dann hier  ;D
freue mich schon auf das teilen meiner arbeit .
gruß
Christian

ps: ich habe im 9 hinten ein thema aufgemacht für die "nachbesprechung" ich denke einige würden gerne wissen was den eigendlich los war.

http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=32020.0 (http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=32020.0)
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Wabie am 17. Oktober 2016, 19:59:06
Hi Sonic_Sun,

Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sheriff am 17. Oktober 2016, 20:21:50
aber schon einige umbauten  gemacht .
diese zeige ich dann hier  ;D
go go go  8) "Umbauten" klingt schon mal sehr interessant.
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Ecoman am 17. Oktober 2016, 21:09:09
 :nein: Sonic kein Tie...
die jungs warten immer noch auf die neuen Decals...OHNE DIE KANN ICH DAS NEU SCALE COCKPIT NICHT BAUEN ;D
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 17. Oktober 2016, 21:35:53
:nein: Sonic kein Tie...
die jungs warten immer noch auf die neuen Decals...OHNE DIE KANN ICH DAS NEU SCALE COCKPIT NICHT BAUEN ;D

 ;D :P  :pfeif:
ja jetzt wird ranngeklotzt  :laugh:
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 17. Oktober 2016, 23:53:10
So eine änderung die ich vorgenommen habe .
Der Schaden an der aussenseite unten an der zugangsröhre.
erstes bild ermittelt wo der schaden am studio model ist.
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/geschwuumlr.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/geschwuumlr.jpg.html)
dann den schaden mit in aceton aufgelöstem gussrahmen vom DeAgo model aufgefüllt. in mereren schritten gearbeitet damit nicht so viele blasen durch das ausgasen entstehn.
grob die form grün markiert ausgearbeitet (schleifaufsatz multitool) mit einem pinsel aceton auftragen (öfter) und nacharbeiten (mit diversen spachteln und zahnartzt besteck)
beim abs vom falken lassen sich leichte schleifspuren mit einem schmutzradierer trocken entfernen, schmutzradierer einfach mal googeln, die sind sehr hilfreich beim matieren und feinschleifen.
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/aumlnderung7.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/aumlnderung7.jpg.html)


details oben auf dem zugangstunnel "verbessert"
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/aumlnderung8.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/aumlnderung8.jpg.html)
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/aumlnderung8.1.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/aumlnderung8.1.jpg.html)
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/greebles4.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/greebles4.jpg.html)
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/greebles5.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/greebles5.jpg.html)

scratch build (leider ist das teil verloren gegangen :'() ist auch aus gussrahmen gebaut. ich verwende wenn möglich immer material vom model.
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/aumlnderung3.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/aumlnderung3.jpg.html)

Details unten "verschlimmbessert"
 ;)
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/aumlnderung5.1.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/aumlnderung5.1.jpg.html)
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/aumlnderung5.2.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/aumlnderung5.2.jpg.html)


test mit kabelbinder  ;D
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/DSCI9271.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/DSCI9271.jpg.html)


nieten mittels durchdrücken von in aceton gelöstem abs (gussrahmen) klappt ganz gut braucht aber übung. test teil.
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/niet2.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/niet2.jpg.html)
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/niet3.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/niet3.jpg.html)
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/niet4.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/niet4.jpg.html)

flanke runtergefräst geschliffen, rechts falsch links koregiert.
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/aumlnderung2.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/aumlnderung2.jpg.html)

alle panels und kanten koregiert. durch das problem der einteiligen gussformen vorkommenden schrägen entfernt (aufgefüllt mit abs in aceton aufgelöst) links korregiert der kabelbinder ist auch zu sehn.
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/aumlnderungen.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/aumlnderungen.jpg.html)

lötkolbenaufsatz zum korregieren der einkerbungen.
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/aumlnderung14.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/aumlnderung14.jpg.html)

so erstmal genug  ;D
gruß
Christian
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Joe Cool am 18. Oktober 2016, 09:43:55
WOW - ich hatte gar nicht mehr auf dem Schirm was du schon alles gemoddet hast. Super die Bilder noch mal neu zu sehen. Da muss ich mich ja langsam mal echt ranhalten.
Aber der Entwickeln von Zusatzteilen wie das Stützenset und die Lüftung über der Schlafkoje nehmen einfach zu viel Zeit ein.
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Jedimeister am 18. Oktober 2016, 10:10:43
WOW - ich hatte gar nicht mehr auf dem Schirm was du schon alles gemoddet hast. Super die Bilder noch mal neu zu sehen.


Dem schließe ich mich an. Ist immer wieder schön, dein kreativen Ideen umgesetzt sehen zu können!
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: propdoc am 18. Oktober 2016, 12:15:04
Sehr professionell! :thumbup:
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sheriff am 18. Oktober 2016, 12:22:21
Echt nicht schlecht  :thumbup:
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Wabie am 18. Oktober 2016, 17:51:11
Hi Christian,

Top  :thumbup:

Ich freue mich auf die nächsten verrückten Ideen  ;D
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: scifimodels am 18. Oktober 2016, 17:57:24
Ich erkenne eine ausgeprägte Liebe zum Detail - das mag ich! ;)
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Davhuels am 18. Oktober 2016, 19:47:49
Hey Christian super Details  :respekt:

Echt supi!

Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 23. Oktober 2016, 22:41:31
Danke Für das lob an die da oben   ;D
ich bzw. wir arbeiten gerade an einem kleinem update ,für den MF.
ob es wirklich lohnt, muss jeder für sich wissen. ich freue mich drauf. 8) ;D
hier ein bild. ;)
ist noch in der Beta. :)
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/cautionlightwireframe.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/cautionlightwireframe.jpg.html)




Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Ecoman am 23. Oktober 2016, 23:07:00
 ;) ja ja ja ...die freude darauf ist ganz meinerseits :thumbup:
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: scifimodels am 24. Oktober 2016, 00:43:51
Was ist das?
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Ecoman am 24. Oktober 2016, 00:48:24
Was ist das?

könnte was mit rotem Licht zu tun haben... :pfeif:
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Jedimeister am 24. Oktober 2016, 06:48:46
Sieht jetzt schon interessant aus - ich freuche mich auf die ersten echten Bilder!
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: scifimodels am 24. Oktober 2016, 08:04:36
Klärt mich auf! klärt mich auf!   :dontknow: :help:
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Davhuels am 24. Oktober 2016, 08:23:34
könnte was mit rotem Licht zu tun haben... :pfeif:

Da wär ich auch dran interessiert  :thumbup:

Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Joe Cool am 24. Oktober 2016, 11:04:32
@ Nico,

das sind die "Duk your Head" Lichter (rot) unten am Falken.

@Sonic_Sun
Ist gekauft. Wo kann ich bestellen? Warum sind die noch nicht fertig? Sehen ferig aus! Wo kann ich bestellen??

Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Ecoman am 24. Oktober 2016, 11:12:47
Sieht jetzt schon interessant aus - ich freuche mich auf die ersten echten Bilder!

@Jedimeister... Noch 14 Tage  ;D

@Joe Cool... Ein Auge für Details hat er ja  ;)
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Joe Cool am 24. Oktober 2016, 11:38:25
Hey, Eco, warum noch 14 Tage warten - mach fertig und zeig.
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Ecoman am 24. Oktober 2016, 11:43:31
Hey, Eco, warum noch 14 Tage warten - mach fertig und zeig.

Hey Joe... Meinst du ich schnitz die per Hand?   :0 ;D
Dauert eben noch ein klein wenig ...  :pfeif:
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Joe Cool am 24. Oktober 2016, 11:55:49
Zitat von: Ecoman
Hey Joe... Meinst du ich schnitz die per Hand?   :0 ;D

Nee, ist schon klar, ist 3D Druck, aber mach fertig  ;D ;D

EDIT/
Ok, gefunden. Wird heute abend bestellt.
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 24. Oktober 2016, 13:42:57
Klärt mich auf! klärt mich auf!   :dontknow: :help:
;D sorry
ja oben wurde es ja gesagt  :pfeif: :angel:
eigentlich ist marcus "eco" schuld  :P das der auch immer seine nager bei mir lassen muß  ;D ;)
aber es sind die schutzhauben von den caution lights eine lichtlösung ist auch schon gemacht. ich habe wieder vergessen wie die led´s heißen  :doof:  ;)
aber die sollen dann passen.
jetzt warte ich noch ob das mit den 3d drucken alles läuft. und dann wird das eine lösung die auch "in meinen augen" eine wirkliche ist.
ich war nie der freund von birne "LWL" rein fertig lösungen, das siht ersten billig aus und zweitens leuchten die ja nicht vom rumpf weg sondern zur seite. ;)
ich schreib wieder zu viel  :mblah05: wenn ich zu viel rede last mich ruig  :P ;D ;)
gruß
christian
ps: das ist kein CAD  ;) mit CAD ist sowas schlecht zu machen . zumindest in der form.
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/cautionlightwireframe.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/cautionlightwireframe.jpg.html)


Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Ecoman am 24. Oktober 2016, 13:46:43

Hey Brainhörnchen... Tower Led lang 2mm  :P ;D
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Davhuels am 24. Oktober 2016, 15:11:30
Wenns dann soweit ist, sag auf jeden Fall Bescheid......bin dabei 8)
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Jedimeister am 24. Oktober 2016, 16:36:25
Ich auch - sieht wahnsinnig Klasse aus! :thumbup:
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 24. Oktober 2016, 16:37:36
das ist die idee die  da hinter steckt.  ;)

Montage
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/cautionlightmonting.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/cautionlightmonting.jpg.html)
LED aus
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/cautionlight2.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/cautionlight2.jpg.html)
LED an  8)
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/cautionlight1.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/cautionlight1.jpg.html)


Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Wabie am 24. Oktober 2016, 17:02:44
Top  :thumbup: bin dann auch am Start  ;D
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: ra_trooper501 am 24. Oktober 2016, 19:15:11
Super Idee ! ! ! ,

da werde ich wohl auch gerne zugreifen ! :thumbup:

VG
Reinhard
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Davhuels am 25. Oktober 2016, 19:21:12


Gerade bestellt! :thumbup:

Gruß
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 25. Oktober 2016, 19:32:57

Gerade bestellt! :thumbup:

Gruß

danke für die unterstützung  ;D
ich hoffe shapeways macht hinne mit der manuelen überprüfung  :keule:  ;)
und das alles passt wie es soll.
gruß
christian
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Jedimeister am 26. Oktober 2016, 14:41:34
Also deine Idee und deren Umsetzung sieht schon hammergeil aus, Michael!

Hab dazu aber dennoch eine Frage: Wer die Landelichter setzt, bohrt normalerweise nur in Loch und setzt die LED da rein. Also quasi glatte Oberfläche mit Loch, aus dem Licht kommt.
Bei deiner genialen konstruktion hat man dann aber noch eine Kuppel je Licht, die aus dem Loch rausschaut. Ist das dann noch filmgerecht...? Abgesehen davon, dass es geil aussieht...
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: ra_trooper501 am 26. Oktober 2016, 15:07:56
.... Ist das dann noch filmgerecht...? ...

Sorry wenn ich mich einmische.... ja, ist filmgerecht:

Zu sehen sind die "Caution Lights" im Film:
ZITAT: "STAR WARS: Das Imperium schlägt zurück"
( DVD Limited Edition / Kinoversion ) ab 01:43:50. :)


Viele Grüße
Reinhard

Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Jedimeister am 26. Oktober 2016, 15:32:20
Viel zu lernen ich noch habe...


THX, ra_trooper501!!!!

Und Michael: wird an deiner Beta-Version noch was geändert? Meine Finger sind immer recht schnell bei der Sache, wenn ein Bestell-Button in der Nähe von so interessanten Produkten ist...
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sheriff am 26. Oktober 2016, 15:49:07
@ra_trooper501
Fremdbilder, auch Screenshots aus Filmen, bitte immer als Zitat posten.
Ich hab das jetzt mal für dich gemacht, zukünftig bitte immer genau so.
Ist etwas umständlicher als in anderen Foren aber für den Betreiber rechtlich einwandfrei. Danke  :thumbup:
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Joe Cool am 26. Oktober 2016, 16:14:26
Das mit der Beleuchtung ist aber ein fast genau so unlösbares Rätsel wie alles am Falken (Cockpit, Frachtraum,...)
Ich sehe auf den Bilder weiter oben schon wieder zwei Stellen die ich noch auf keinem "wo sind die Lichter Plan" je gesehen habe.
Aber egal, hauptsache am Ende sieht es für mich stimmig aus.
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Ecoman am 26. Oktober 2016, 16:15:51
Viel zu lernen ich noch habe...


THX, Reinhard!!!!

Und Michael: wird an deiner Beta-Version noch was geändert? Meine Finger sind immer recht schnell bei der Sache, wenn ein Bestell-Button in der Nähe von so interessanten Produkten ist...

Hi Jürgen,
Habe ich was verpasst? Wer ist Michael und was baut der?
Ich bin ja auch immer ganz Neugierig bei sowas.
Wenn du Caution Lights meinst? Änderungen hängen vom ersten Druck ab. Wir müssen abwarten  ;D

Christian meinst du bestimmt...  ;)

Reinhard, vielen Dank für deine Erklärung  :thumbup:
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Ecoman am 26. Oktober 2016, 16:41:07
Das mit der Beleuchtung ist aber ein fast genau so unlösbares Rätsel wie alles am Falken (Cockpit, Frachtraum,...)
Ich sehe auf den Bilder weiter oben schon wieder zwei Stellen die ich noch auf keinem "wo sind die Lichter Plan" je gesehen habe.
Aber egal, hauptsache am Ende sieht es für mich stimmig aus.


Joe... Wenn du das Bild mit Leia meinst?  Die sind im Plan  ;)... Sie steht links neben den vorderen  Fahrwerk... Die eine Lampe gehört zu dem mittleren Teil zwischen den Mandibles... Die andere ist eine von den zweien am linken Unterbau...
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Jedimeister am 26. Oktober 2016, 19:08:09
Hi Jürgen,
Habe ich was verpasst? Wer ist Michael und was baut der?
Ich bin ja auch immer ganz Neugierig bei sowas.
Wenn du Caution Lights meinst? Änderungen hängen vom ersten Druck ab. Wir müssen abwarten  ;D

Christian meinst du bestimmt...  ;)

Reinhard, vielen Dank für deine Erklärung  :thumbup:

Lol, Christian, sorry. WAr bei der Arbeit im Stress, wie ich das gepostet habe, sorry. :doof:
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 26. Oktober 2016, 22:23:50
Also deine Idee und deren Umsetzung sieht schon hammergeil aus, Michael!

Hab dazu aber dennoch eine Frage: Wer die Landelichter setzt, bohrt normalerweise nur in Loch und setzt die LED da rein. Also quasi glatte Oberfläche mit Loch, aus dem Licht kommt.
Bei deiner genialen konstruktion hat man dann aber noch eine Kuppel je Licht, die aus dem Loch rausschaut. Ist das dann noch filmgerecht...? Abgesehen davon, dass es geil aussieht...

ich bins christian  :P ;) ;D kein problem wir hatten ja spaß  ;D
im fiml sind sie so gebaut.
in meinen augen schauen led´s die einfach aus löchern schauen am allerwenigsten filmgerecht aus , zumal sie auch noch "nur" erstens: viel zu hell sind zweitens: überal hin leuchten wo sie nicht sollen z.b.
ein dia braucht keine roten lichtpunkte auf dem boden  ;) und zu letzt sind es prima halter für die led´s und man braucht keine zusätzlich.
ein großer led set anbieter der irgendwie was mit windmühlen zu tun hat , hat auch eine beta bestellt  :pfeif: :angel: ;) :)
und wenn schwirigkeiten sind, wir sind ja da um zu helfen.
gruß
Michael
äh.. Christian  ;)
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Jedimeister am 27. Oktober 2016, 06:47:14
Hi Christian,

danke nochmal fürs aufklären. ;) Werds natürlich bestellen, schaue aber vorher nochmal nach, ob ich da noch was brauche.
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Wabie am 27. Oktober 2016, 11:40:52
 Hi Christian,  ;D

Werde die Betas auch ordern, sehen finde ich super aus :thumbup:
Warte nur noch auf das Lightning kit des besagten  ;D
Außerdem fehlen ja noch Teile der Unterseite, aber dann kanns los gehen  ;D
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 27. Oktober 2016, 12:02:42
Hi Christian,  ;D

Werde die Betas auch ordern, sehen finde ich super aus :thumbup:
Warte nur noch auf das Lightning kit des besagten  ;D
Außerdem fehlen ja noch Teile der Unterseite, aber dann kanns los gehen  ;D

danke für die unterstützung.
ich bin nur ängstlich , es gibt jene die nicht wissen oder verstehn was beta bedeutet  :-\ da alles noch sehr frisch ist und 3d druck auch tolleranzen besitzt , kann ich natürlich nicht hellsehn ob dann auch alle maße die gedacht sind auch so gedruckt werden.
aber ich bin guter dinge, das alles passen wird . und es ist kein teil ,das nicht angepasst werden kann.
gruß
christian
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Davhuels am 27. Oktober 2016, 12:31:16
danke für die unterstützung.
ich bin nur ängstlich , es gibt jene die nicht wissen oder verstehn was beta bedeutet  :-\ da alles noch sehr frisch ist und 3d druck auch tolleranzen besitzt , kann ich natürlich nicht hellsehn ob dann auch alle maße die gedacht sind auch so gedruckt werden.
aber ich bin guter dinge, das alles passen wird . und es ist kein teil ,das nicht angepasst werden kann.
gruß
christian


Ich denke auch das alles passen wird.
Und wenn da was nicht passt, wird es passend gemacht :thumbup:  ;)


Gruß




Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Wabie am 27. Oktober 2016, 12:47:08
Jenau  ;)

Bast schohn  ;D
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 27. Oktober 2016, 15:00:59
ich benötige bilder vom zugangstunnel oben , über dem kockpit,da  ich mir das greeble rund ansehn. und vieleicht was drann tun möchte.
wenn einer die quelle hier im forum kennt. ich finde das nicht , ich verlaufe mich so schnell hier  ;D
danke :)  :thumbup:
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Ecoman am 01. November 2016, 23:05:31
So Leute...es ist soweit.Der erste Druck ist da...Hab mal ein paar Bilder geschossen...

echt klein die Dingers  :o
(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39101b2755i.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i39101b2755i.html)

Mal ein wenig schwarz gemacht und die Led rein...
(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39102bawcs7.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i39102bawcs7.html)

Zum Vergleich mal am Teststück...( die alte Batch ;))
(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39100b13dm0.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i39100b13dm0.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39099bujfgb.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i39099bujfgb.html)


die Tage werden sie nochmals ordentlich unter die Lupe genommen...Sonic muss ja noch etwas warten seine sind noch nicht da...
Joe wird seine ja auch bald haben ...dann gehts nochmal ordentlich auf dem Prüfstand...
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Jedimeister am 02. November 2016, 06:47:04
Sieht doch jetzt schon Klasse aus!!!!! :thumbup: :thumbup:

Was ich da die ganze Zeit noch fragen wollte: einige der Landelichter (ich glaube 4 Stück) sind doch groß - gibt es da dann auch was für?
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Ecoman am 02. November 2016, 06:49:07
Sieht doch jetzt schon Klasse aus!!!!! :thumbup: :thumbup:

Was ich da die ganze Zeit noch fragen wollte: einige der Landelichter (ich glaube 4 Stück) sind doch groß - gibt es da dann auch was für?

Ist in Arbeit...  ;)
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Ecoman am 02. November 2016, 07:00:52
Noch 2 Pics mit etwas Farbe. . .
(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39104bhowz6.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i39104bhowz6.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39103b40tzq.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i39103b40tzq.html)





Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Benny am 02. November 2016, 07:41:30
Schaut aber schon sehr gut aus..  :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Davhuels am 02. November 2016, 10:22:48
Das sieht sehr gut aus, meine müssten bis zum WE auch da sein  :thumbup:

Gruß
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: The Doctor am 02. November 2016, 16:00:37
Prima Lösung! Schaut gut aus.  :thumbup:

The Doctor
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Wabie am 02. November 2016, 17:11:33
Super geworden  :thumbup:
Meine Bestellung ist auch schon raus  ;D
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 04. November 2016, 11:57:44
hey hier mal ein bil zum größen vergleich.
naja mein bilderhoster hat gerade wartung :D son mist :D hier war doch auch einer  ???
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: TWN am 04. November 2016, 12:55:17
bilderhoster ...  hier war doch auch einer  ???

==> http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=7896.0
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 04. November 2016, 13:33:02
hey hier mal ein bil zum größen vergleich.
naja mein bilderhoster hat gerade wartung :D son mist :D hier war doch auch einer  ???
danke TWIN  8) :)     und gerade gesehn Ecoman :D
Das Kleine weiße ist reis für die die es vieleicht nicht gleich erkennen :P

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39186b99616.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i39186b99616.html)
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 04. November 2016, 18:40:40
kennt einer zufällig den abstand der großen landelichter zum boden ? also wenn der falke gelandet ist.
reicht auch eine schätzung... :P ;D ;)
danke. :)
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Davhuels am 04. November 2016, 18:47:30
Nein leider nicht  ???


Gruß
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 07. November 2016, 16:31:32
hey die test um die lichtdurchlässigkeit zu minimieren gehn weiter. ich habe von einer poststelle etwas stempelfarbe "echte post farbe" beckommen.
und es geht ganz gut. der farbauftrag ist ohne verstopfen oder verändern der form möglich, sie ist wasserfest und trocknet recht schnell.
schlimm ist wenn es schwarz ist , ist es noch schwerer bilder davon zu machen. das test teil hatte ich nicht richtig sauber gemacht deshalb diese raue form.
warum die stempel farbe , weil ich denke das andere farbe einfach zu viel "material farbe" auf dem teil lässt. meine erfahrung bezüglich kleinstteile lackieren ist gleich null.
wenn mir jemand sagt hau farbe schwarz drauf , der durchmesser ändert sich nicht, dann ist das hier ja überflüsig :D




(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39296bc2fd8.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i39296bc2fd8.html)
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Davhuels am 07. November 2016, 20:19:07
Hast Du die da einfach eingetaucht? Bin auf das Ergebnis mit LED gespannt....

Gruß
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Kuat am 07. November 2016, 20:41:37
Der Abstand der Deago-Leds zum Boden beträgt ca. 6cm.
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Ecoman am 07. November 2016, 20:45:24
Der Abstand der Deago-Leds zum Boden beträgt ca. 6cm.

DANKE SCHÖN  :thumbup:
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 07. November 2016, 21:31:51
Hast Du die da einfach eingetaucht? Bin auf das Ergebnis mit LED gespannt....

Gruß

erst mit acetan gemichte stempelfarbe , dann einfach darin gerollt und mit pinsel ein wenig. etwas abpusten und trocknen lassen. auf jedenfall ist das zeug lichtdicht. marcus hat auch gute ergebnisse mit seiner
stempelfarbe. jetzt nur testen das andere farbe drauf hält. mach ich etwas später.
 ;D
bei marcus steht was von platinenätzen auf der flasche sagt er :P keine ahnung was das heist :D  :doof:

danke sehr kuat.  8) ;D
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Ecoman am 07. November 2016, 21:48:08
Hast Du die da einfach eingetaucht? Bin auf das Ergebnis mit LED gespannt....

Gruß

Hi Dave,

zuerst die kappe für 10 min in aceton einlegen...Sie wird dann weiss und bekommt ne ganz minimale angeraute Struktur...Wie tausender Nassschleifpapier. Dann ein Gemisch aus Aceton und Stempelfarbe anrühren 1zu1. die Kappe wieder eintunken und etwas drin lassen,ca 1-2min. Rausholen und und die Restflüßigkeit rauspusten...Am besten ihr steckt die Kappe auf einem Holzstück (Zahnstocher ohne Spitze,also abschneiden  ;) )
Diesen Vorgang mehrmals wiederholen. Und immer dazwischen schön trocknen lassen...

Hier das Ergebnis mit Led... Auch sollte die Led oben am kopf geschwärzt werden bzw...Aluband draufpappen.

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/11/i39297b4pv1e.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i39297b4pv1e.html)
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Davhuels am 07. November 2016, 22:13:38
Voll gut geworden, ich glaub ich besorg mir morgen Azeton. ;)

Gruß
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Kuat am 08. November 2016, 00:41:56
Jungs ich antworte euch morgen, also später ( es ist schon morgen).
Tolle Arbeit bisher ! Cockpitrückwand... ...
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Jedimeister am 08. November 2016, 06:48:44
Hammergeil geworden, Respekt!!!  :thumbup: :thumbup:

Wenn du deine Teile für die größeren LEDs fertig hast, werd ich bei Shapeways meine Bestellung tätigen!!

Gute Arbeit, mein Freund. Und auch Danke an Marcus fürs testen!
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 08. November 2016, 13:03:58
Jungs ich antworte euch morgen, also später ( es ist schon morgen).
Tolle Arbeit bisher ! Cockpitrückwand... ...

Cockpitrückwand  :o  :-[ :-[  ich hinke dem zeitplan hinterher ... aber das wird noch keine sorge..
 ;D
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 11. November 2016, 19:15:33
So heir mal der test zu den großen lande lichtern.
ist ein video. ;)
https://www.youtube.com/watch?v=2eomnnfOpKs (https://www.youtube.com/watch?v=2eomnnfOpKs)

hier noch einige gedanken und vieleicht tatsache ;)
also bei jeder beleuchtung gibt es eine art falloff d.h. das licht verliert auf einer distanz an licht stärke oder durch die streuung.
z.b. ein lichtkegel ist natürlich im oberen bereich heller als unten, weil ja das licht sich auf einen größeren radius verteilt.
was bedeutet das für den modelbau.
wennich eine beleuchtung in "scale" haben möchte kann ich nicht einfach eine led schnappen und vertig, sondern muß beachten wenn ich die led mit voller leistung fahre ihr verlust "falloff" erst bei vieleicht
30cm beginnt. wenn jetzt aber die distanz z.b. zum boden nur 7 oder 10 cm beträgt heist das das die led die ganze sträcke  voll ausleuchtet, dort fehlt dann der verlust den man in 1/1 hätte.
gegenmaßnahmen. blenden scheiben oder leistung runter. mann kann wenn es möglich ist auch den weg bis zum austriit so weit verlängern wie möglich.
nichts ist schlimmer als ein kleines model das so stark beleuchtet ist das man meinen könnte die haben 20000 wat lampen an bord....
viele möchten auch das ihr model bei tageslicht gut leuchtet, dann vieleicht 2 modie einbauen tageslicht und nochtlicht...
hoffe meine gedanken sind verständlich vorgetragen :D

Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Kuat am 11. November 2016, 20:48:01
Ich werde meine nicht elektrisch nutzen, daher benötige ich nur eine optische Lösung.
Habe somit bis zu vier Steckplätze optional zu Verfügung.
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Davhuels am 11. November 2016, 22:28:01
Also ich dimme die LEDs sowieso grundsätzlich, da die immer zu hell sind. Entweder direkt mit einem größeren Widerstand oder mit einem Controller. Mit Farbe kann man da auch viel machen.

Das mit der "scale" Beleuchtung macht ganz schön was aus. Ist im Eisenbahnmodellbau auch Gang und gebe.

Wie Sonic schon gesagt hat: "nichts ist schlimmer als ein kleines Modell das so stark beleuchtet ist das man meinen kann es ist ein 20.000 Watt Strahler da dran".


Gruß


Dave


Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 21. Januar 2017, 21:31:30
So ich habe mal den aufbau "grob" für die großen landelichter simuliert.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40583bi8auj.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i40583bi8auj.html)
Der halter ist kommplet eingesteckt,"kürzeste einstellung" lichtkegel unten 3-4 cm (da ich den abstand zum boden nicht 100% kenne nur ein anhaltspunkt)
die LED ist hier eine wermweiße. der halter ist im lot eingebaut aber die ebene ist gekippt. er wird in das loch eingeklebt bis zu den abstandhaltern und unten der überstand wird abgeschnitten
und plan geschliffen


(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40584b2wfpo.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i40584b2wfpo.html)
So siht das ganze von der seite gesehn unten aus.


(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40586bbaivi.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i40586bbaivi.html)
so stark würde es streuen ohne diesen "tunnel"


(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40585bsnijg.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i40585bsnijg.html)
heir ein bild in der maximal ausgefahrenen stellung. der licht punkt ist jetz viel kleiner. diese einstellung ist für die jenigen gut geeignet die ihren falken nicht auf die füße stellen. da bei einen größeren abstand
zum boden der lichtpunkt sehr groß werden würde.



(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40587bncf4c.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i40587bncf4c.html)
das bild ist bei der oberen einstellun max ausgefahren aus ca. 35 bis 40 cm. der spott ist immer noch gut zu sehn.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/01/i40588bw3esj.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i40588bw3esj.html)
das bild ist nur der led halter ohne lichtschacht. es ist einfach nur licht zu sehn. ohne irgendeine szene wirkung.



so das dazu. es wird noch ein bericht mit den kleinen landelichtern folgen
gruß Christian
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Jedimeister am 22. Januar 2017, 07:03:31
Danke dir für deine ausführliche Erläuterung - du hast dir hier richtig viel Mühe gegeben!! :thumbup: :thumbup: :respekt:

Dies ist ja der Ersatz zu den DeAgo-Landelichtern, die rechts und links in der Unterschale sitzen. Wenn ich mir Chris Hollands Verteilung der Landelichter anschaue, dann gibt es ja noch 4 weitere, die direkt auf dem Mandible hinter dem Geschützturm drauf sind. Da dein geniales Set 4 große und alle kleinen Landelichter enthält, nehme ich mal an, dass die anderen 4 großen Landelichter überflüssig sind, oder?

Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 22. Januar 2017, 12:22:39
Danke dir für deine ausführliche Erläuterung - du hast dir hier richtig viel Mühe gegeben!! :thumbup: :thumbup: :respekt:

Dies ist ja der Ersatz zu den DeAgo-Landelichtern, die rechts und links in der Unterschale sitzen. Wenn ich mir Chris Hollands Verteilung der Landelichter anschaue, dann gibt es ja noch 4 weitere, die direkt auf dem Mandible hinter dem Geschützturm drauf sind. Da dein geniales Set 4 große und alle kleinen Landelichter enthält, nehme ich mal an, dass die anderen 4 großen Landelichter überflüssig sind, oder?



ich finde die 4 "großen" hinten nicht passend. und werde sie daher nicht einbauen. wenn aber interesse besteht kann ich diese noch in einem set zusammen stellen.
ich muss sowiso noch etwas ändern shapeways spinnt wieder etwas rum. sie haben die produktion beschleunigt d.h. sie gehn immer grober mit den modelen bei der reinigung um. also muss ich die
verbindungen verstärken "sprue" "gießäste" sonnst wollen sie es nicht mehr drucken. ist aber kein problem an sich an dem modell.
gruß christian.
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Jedimeister am 28. Januar 2017, 19:06:29
Hab mal ne Frage zu den kleinen Landelichtern:

Löcher mit 6mm Durchmesser hab ich gebohrt. Kommen diese Kappen nun einfach oben drauf? Erscheint mir ein klein wenig wuchtig, finde im Moment leider da auch kein Referenzmaterial.

Andere Variante wäre von unten durch. Dazu muss das Bohrloch aber Kegelförmig verjüngend nach oben verlaufen. Diese Variante sieht dezent aus.


Habe ein paar der Löcher leider nicht perfekt gebohrt. Bei der Variante "oben drauf" muss ich fast gar nichts kitten, bei "unten durch" sind leider 2-3 Schönheits-OPs meiner Bohrlöcher vonnöten. :P

Wie ist es nun vorgesehen? ???
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Ecoman am 28. Januar 2017, 19:13:24
Hallo Jürgen,
Die kleinen Landelichter liegen oben auf... Die 6mm sind für die Linse vorgesehen. Diese steht innen ein wenig über so das die Kappe klemmend mit der Linse verbunden wird...
Ich hoffe die Worte helfen dir weiter...
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Jedimeister am 28. Januar 2017, 19:47:35
Hallo Jürgen,
Die kleinen Landelichter liegen oben auf... Die 6mm sind für die Linse vorgesehen. Diese steht innen ein wenig über so das die Kappe klemmend mit der Linse verbunden wird...
Ich hoffe die Worte helfen dir weiter...

Yep. :)

Danke schön, Marcus.  :thumbup:

Und beruhigt mich auch, da ich dadurch weniger Korrekturen vornehmen muss :0.


Hab noch ne Frage zu den großen Landelichtern: setzt ihr die exakt an die Stellen, die von DeAgo vorgesehen waren? Ist ja immerhin ein ziemlich gewaltiger Größenunterschied vom Loch her...
Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Jedimeister am 01. Februar 2017, 07:52:11
Die Linsen für die 4 großen Landelichter: stecken die genau im "Loch" drin oder stehen die etwas über?

Hab leider noch gar nichts an Linsen.

Titel: Re:Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 02. Februar 2017, 12:53:02
Yep. :)

Danke schön, Marcus.  :thumbup:

Und beruhigt mich auch, da ich dadurch weniger Korrekturen vornehmen muss :0.


Hab noch ne Frage zu den großen Landelichtern: setzt ihr die exakt an die Stellen, die von DeAgo vorgesehen waren? Ist ja immerhin ein ziemlich gewaltiger Größenunterschied vom Loch her...

auch wichtig zu wissen ist das die linsen in acrylic plastic gedruckt werden.
für die die es dann technich interresiert, acrylic plastic ist Polymethylmethacrylat (PMMA) PMMA ist das material was für viele lichtleiter verwendet wird. PMMA wird auch als Acrylglas bezeichnet.
die linsen haben hänliche eigenschaften wie lichtleiter (die lichtleiteigenschaften sind sehr gut), halt nur dicker 6mm durchmesser und ich glaube die waren jetzt 3mm hoch.
gruß
Christian
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Rakhash am 26. April 2017, 19:29:41
Hi, wo genau ist der Unterschied im Ergebniss wenn ich die Linsen mit oder ohne Detail verwende?

Grüß Stefan
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 27. April 2017, 13:55:49
Hi, wo genau ist der Unterschied im Ergebniss wenn ich die Linsen mit oder ohne Detail verwende?

Grüß Stefan

das ist rein optischer natur. geschmacksache.  :)
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 17. August 2017, 18:49:00
So ich bzw. wir haben wieder getüftelt. :smiler6: ;D
hier ein 3d model der Greeble an den mandible spitzen.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44478b9bpe2.png) (http://www.phoximages.de/display-i44478b9bpe2.html)
das wird dann in etwa so aussehn. auf dem bild sind noch die original teile vom model zu sehn werden durch 3d druck teile ersetzt.
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44477b2ctnv.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i44477b2ctnv.html)
vorbereiten der änderung am deago teil.
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44468b6gmtm.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i44468b6gmtm.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44469bjczpu.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i44469bjczpu.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44470bw3phh.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i44470bw3phh.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44471bx9usq.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i44471bx9usq.html)
jetzt können die neuen teile aufgesetzt werden , hier sind noch die original teile zu sehn. der druck wird ein loch haben.
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44472bx3f1s.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i44472bx3f1s.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44473b5wx5r.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i44473b5wx5r.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44474b02xdm.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i44474b02xdm.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44475banoz2.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i44475banoz2.html)






Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Jedimeister am 17. August 2017, 18:53:48
Die Macht ist stark in dir... :thumbup:

Gute Idee und noch bessere Umsetzung!! :respekt:
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Wabie am 17. August 2017, 19:08:40
Gefällt mir auch  :thumbup:
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Davhuels am 17. August 2017, 20:46:55
Ich schließe mich den Vorrednern an :respekt:
Macht echt was her..... :thumbup:
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 22. August 2017, 15:56:15
Hier mal schnell die gedruckten teile mit einer schicht farbe.   ;D
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44516bf4e51.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i44516bf4e51.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44517b97lu4.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i44517b97lu4.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44518bn3b28.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i44518bn3b28.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44519bvovrl.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i44519bvovrl.html)
Deago links druck rechts das loch wurde auf richtige 4mm geändert
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/08/i44521benq4c.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i44521benq4c.html)
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: dasRoy am 22. August 2017, 15:58:30
Top !!! :thumbup:
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: propdoc am 22. August 2017, 16:25:09
Das Teil hast Du doch bei shapeways hinterlegt oder? Hab ich mir die Tage bestellt ;)

Good Job!
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 22. August 2017, 16:46:34
Das Teil hast Du doch bei shapeways hinterlegt oder? Hab ich mir die Tage bestellt ;)

Good Job!

jup. aber nicht so viel über firmen in deisem bereich  :-X  :evil5: sonnst beckommen wir ärger mit dem chef  :police:  :pfeif:
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Jedimeister am 22. August 2017, 18:26:21
Klasse Arbeit, Christian! :thumbup:
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Wabie am 22. August 2017, 19:12:40
Gut geworden, schön detailliert  :thumbup:

Du machst mir arm Christian  :smiler6:
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Davhuels am 22. August 2017, 20:29:23
Top  :thumbup:
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 22. September 2017, 10:33:55
Ok wieder was zum Basteln. habe mit Marcus das hier entwickelt.
1024x768 ist nicht genug auflösung um es rictig zu zeigen denke ich .
aber die idee funktioniert. ;D
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45021below3.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i45021below3.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45019bfdfve.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i45019bfdfve.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45011bbth3l.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i45011bbth3l.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45018bx1m4o.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i45018bx1m4o.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45022br7yid.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i45022br7yid.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45023brpk33.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i45023brpk33.html)

Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sheriff am 22. September 2017, 11:34:05
Saubere Arbeit. Sieht gut aus  :thumbup:
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Jedimeister am 22. September 2017, 13:28:11
Saustark gemacht! :thumbup:

Und sieht nach viel Tüftelarbeit aus...  :P - die Zweifelsohne die Mühe wert sein wird! :respekt:
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 23. September 2017, 20:30:25
Saustark gemacht! :thumbup:

Und sieht nach viel Tüftelarbeit aus...  :P - die Zweifelsohne die Mühe wert sein wird! :respekt:

den draht rein machen ist einfacher als es aussieht. geht fast von aleiene. (ich werde ihn aber immer direckt nach dem einzihn kürzen, später ist es einfach zu schlecht zu kürzen.
ich habe das z.b. kommplet ohne lupe gemacht. ich habe 0,1 und 0,08 mm mal 0,6 mm draht genommen . Kanthal oder wie der auch eissen mag.
0,1 0,08 mm der unterscheid ist so gering man sieht es kaum. ich habe jetzt 20 m 0,08 gekauft für die nächsten beta teile . 20 m draht kosten etwa 6 euro und reicht für 6 gitter. es sind 77 lamellen auf 39 mm innenradius . benötigte zeit nach einarbeitung pro gitter etwa 1,5 bis 2 stunden bei tageslicht ;)

Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 23. September 2017, 21:54:15
ganz vergessen heir die greeble für die front mit geschlossenem gitter.
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45055bdfi2c.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i45055bdfi2c.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45051ba5coy.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i45051ba5coy.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45052bmgs8t.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i45052bmgs8t.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45053b0jebj.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i45053b0jebj.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45054bhn515.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i45054bhn515.html)
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Jedimeister am 23. September 2017, 21:56:34
Das ist genial!!! :thumbup: :thumbup:
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Wabie am 23. September 2017, 22:08:02
Hammer  :respekt:

Ich hab schon Liste für SW gemacht  ;D
Da wird das Upgrade nicht fehlen  :thumbup:
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Ecoman am 28. September 2017, 21:21:25
Moin Leute...

Mal ein Upgrade des Beta Lüfters...

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45111bx1j3x.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i45111bx1j3x.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45112biy3bx.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i45112biy3bx.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/09/i45113b5340h.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i45113b5340h.html)




Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: propdoc am 05. Oktober 2017, 17:25:23
Hammer die Lüfter, bin am überlegen ob ich nicht wechsel, dann brauch ich wenigstens nicht zu nähen ;D
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Davhuels am 07. Oktober 2017, 16:45:20
Die Lüfter sehen echt gut aus, sehr authentisch  :thumbup: :respekt:

@ propdoc, ich habe auch die Teile von Nico und diese auch nicht genäht. Wenn die lackiert sind hält da alles gut zusammen (müssen ja auch nichts aushalten). :thumbup:

Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Joe Cool am 21. Oktober 2017, 17:03:44
Ich habe die Mandible Frontteile auch schon hier. Sind einsame Spitze. Eine echte Kaufempfehlung und Aufwertung!
Leider bin ich sehr langsam in der Bemalung und werde vermutlich erst in 1-2 Jahren Ergebnisse zeigen können.

Gruß Jörg
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Sonic_Sun am 29. November 2017, 22:10:55
Was ich gerade mache. ich habe mit marcus nach langer planungsphase die Koolshade support ringe beendet. 8)
ein nähen ist eigentlich nicht nötig.
Jetzt kann es langsam weiter gehn. wir planen noch diese gehäuseringe . aber das steht noch nicht fest ob es sie geben wird .
die Koolshade ringe gibt es schon. heir keine fragen bitte über wo wie und was kosten...  :evil5:


(http://www.phoximages.de/uploads/2017/11/i45962b1s72m.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i45962b1s72m.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/11/i45963btufnx.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i45963btufnx.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2017/11/i45964bdh73f.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i45964bdh73f.html)
Titel: Re: Sonic Sun´s verrückter Falke
Beitrag von: Jedimeister am 03. Dezember 2017, 17:03:43
Christian, das ist bis jetzt die beste Umsetzung der Coolshade-Gitter - sieht hammergeil aus! :thumbup: