Science Fiction Modellbau Forum

Tipps und Tricks => Kleber, Spachtelmasse, Fensterkit => Thema gestartet von: ufisch am 29. Januar 2017, 10:24:06

Titel: Wie shapeways "frosted extreme detail" kleben?
Beitrag von: ufisch am 29. Januar 2017, 10:24:06
Ich habe mir den 1/43 Han Solo bei shapeways in "frosted extreme detail" gekauft und will ihn nun zusammenkleben.

Das Einzige, was ich bis dato als Kleber gefunden habe, ist Sekundenkleber-Gel.
Bei Sekundenkleber bin ich aber immer etwas zurückhaltend, was den Einsatz des Selbigen betrifft.


Welchen Kleber könnte oder sollte ich alternativ verwenden?

Titel: Re:Wie shapeways "frosted extreme detail" kleben?
Beitrag von: Ecoman am 29. Januar 2017, 11:26:55
Moin,
klingt verrückt, aber ich raue die Klebeflächen leicht an und benutze Bastelleim. Dauert zwar etwas, aber hält. Den Rest macht die Farbe. Ein weiterer Vorteil... FED ist extrem spröde, und bricht gerne... Mit dem Bastelleim haste gleich ne Sollbruchstelle, wieder ankleben und gut ist....
Titel: Re:Wie shapeways "frosted extreme detail" kleben?
Beitrag von: ufisch am 29. Januar 2017, 11:47:01
Bastelleim ist was?  :dontknow:
Titel: Re:Wie shapeways "frosted extreme detail" kleben?
Beitrag von: Wabie am 29. Januar 2017, 12:10:25
z.B. Ponal Holzleim  :0 ;)
Titel: Re:Wie shapeways "frosted extreme detail" kleben?
Beitrag von: Ecoman am 29. Januar 2017, 12:40:53
Bastelleim ist was?  :dontknow:

Das ist speziell für Papier und Pappe, ähnlich wie holzleim... Gibt es auch von Uhu gelbe Tube mit pinken Deckel.... Und trocknet transparent auf... Also auch nen guten Ersatz für Christal  Clear....
Titel: Re:Wie shapeways "frosted extreme detail" kleben?
Beitrag von: ufisch am 29. Januar 2017, 19:41:41
...na sagt doch, das es Weißleim ist!  :pfeif:

Ne ne, Danke für den Tip.  :thumbup:

Dann werde ich den Han mal grundieren, damit ich sehe was ich da mache und ihn zusammen leimen.
Titel: Re:Wie shapeways "frosted extreme detail" kleben?
Beitrag von: Callamon am 29. Januar 2017, 19:47:55
Die Klebestelle darf aber nicht grundiert sein, das hält dann nicht.
Titel: Re:Wie shapeways "frosted extreme detail" kleben?
Beitrag von: Ecoman am 30. Januar 2017, 15:17:31
...na sagt doch, das es Weißleim ist!  :pfeif:

Ne ne, Danke für den Tip.  :thumbup:

Dann werde ich den Han mal grundieren, damit ich sehe was ich da mache und ihn zusammen leimen.

Och menno, Du bist aber genau :0...
Ich habe kleine Kids mit denen ich regelmäßig bastel,daher kommt halt der Begriff Bastelleim...hat sich so eingebürgert ;D...
Ja und die Klebestellen von Farbe bzw Grundierung fernhalten :nein: :angel: ;)
Titel: Re:Wie shapeways "frosted extreme detail" kleben?
Beitrag von: ufisch am 05. Februar 2017, 17:32:38
Ich habe heute den Han Solo mit "Bastelleim" ;D begonnen zusammenzukleben (Oberschenkel an die Hüfte, Unterschenkel mit Fuß an den Oberschenkel).

Geht sehr gut  :thumbup:, man hat noch etwas Zeit die Teile zu positionieren*  :thumbup: und kann mit einem Pinsel und etwas Wasser den herausquellen Leim sofort entfernen.  :thumbup:


* sehr hilfreich, wenn keine Passstifte vorhanden sind!

Die Arme von Han muss ich dann doch mit Sekundenkleber oder etwas Ähnlichem kleben, da die Figur die Selbigen nur einfach zur Seite weck streckt  :-\ 


(http://www.phoximages.de/uploads/2017/02/thumb/i40818bv2ogr.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i40818bv2ogr.html)
Titel: Re:Wie shapeways "frosted extreme detail" kleben?
Beitrag von: Sheriff am 05. Februar 2017, 18:28:35
Passstifte kannst du dir machen.
Ein Loch je in den Arm und in die Schulter und dann einen Draht einkleben. Das geht dann auch mit Leim, wenn dir der lieber ist.

-> http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=32236.0
Anderes Material, anderer Kleber aber das Prinzip ist das gleiche.
Titel: Re:Wie shapeways "frosted extreme detail" kleben?
Beitrag von: ufisch am 05. Februar 2017, 22:14:42
Guter Tipp!  :thumbup:

Muss den/die Oberarm(e) abschleifen und aufspachteln, da kommt mir eine "Schulter" aus dünnem Lötzinndraht wie gerufen.  :respekt: