Science Fiction Modellbau Forum

SFMForum Modellbauwettbewerbe und Gruppenprojekte => Vorherige Gruppenprojekte => Phoxims Postapokalypse => Thema gestartet von: Badsmile am 01. Februar 2017, 20:03:00

Titel: [T10] - Posthumane Singularität
Beitrag von: Badsmile am 01. Februar 2017, 20:03:00
Ich hoffe, dass das alles so klappt wie ich mir das vorstelle. Es wird eine Figur in 1:24. Mehr dazu, wenn ich sicher bin, dass das auch mit der bestellten "Hardware" dazu was wird, sonst wird der Plan umgekrempelt und ich mach was komplett anderes.  :mblah05:
Titel: Re:[T10] - Posthumane Singularität
Beitrag von: PLASTINATOR am 01. Februar 2017, 20:15:28
Machst Du was selbstmodelliertes oder handelt es sich um einen Umbau, sofern dein Plan klappt?



Gruß Olli, der Plastinator
Titel: Re:[T10] - Posthumane Singularität
Beitrag von: Badsmile am 01. Februar 2017, 20:26:22
Da antworte ich mal geschickt mit sowohl als auch :D

Modellierung (aber 3D) ist schon fertig, brauche nur Abgüsse von den Drucken, die werden dann umgebaut um dem Thema zu entsprechen. Alles hängt vom Giesser ab, ob das mit der Idee auch rechzeitig was wird....
Titel: Re:[T10] - Posthumane Singularität
Beitrag von: Sheriff am 01. Februar 2017, 20:39:43
Super, da freu ich mich drauf  :thumbup:
Titel: Re:[T10] - Posthumane Singularität
Beitrag von: PLASTINATOR am 01. Februar 2017, 20:41:20
Bin ich doch mal gespannt was da kommen wird.



Gruß Olli, der Plastinator
Titel: Re:[T10] - Posthumane Singularität
Beitrag von: joeydee am 02. Februar 2017, 12:05:53
Dem Titel nach müsste es ein Maschinenwesen, bzw. künstliche Intelligenz sein?
Titel: Re:[T10] - Posthumane Singularität
Beitrag von: Badsmile am 02. Februar 2017, 15:48:14
Richtig. Ich möchte gerne einen Roboter machen, der nach der Menschheit existiert, aber der "Geist" der Menschheit existiert auf seine auf ironische Weise weiter. Ob die Roboter jetzt ursprünglich hochgeladene Personen waren, die jetzt nicht mehr sind oder künstliche Intelligenzen, die ihre Schöpfer überlebt haben kann dabei frei interpretierbar bleiben.

Wenn man das so liest klingt das wesentlich spektakulärer als das was ich vorhab.  :laugh:
Titel: Re:[T10] - Posthumane Singularität
Beitrag von: Badsmile am 05. Februar 2017, 13:37:18
Mein Giesser ist umgezoge und findet die Formen nicht wieder. Plan B wurde in Gang gesetzt und ich drucke den jetzt erneut aus. :D
Titel: Re:[T10] - Posthumane Singularität
Beitrag von: Badsmile am 07. Februar 2017, 12:16:40
Teile sind gedruckt und kommen im Laufe der Woche hier an.  :) Freude!
Titel: Re:[T10] - Posthumane Singularität
Beitrag von: Sheriff am 07. Februar 2017, 12:29:27
Ja cool. Freu mich drauf  :thumbup:
Titel: Re: [T10] - Posthumane Singularität
Beitrag von: Badsmile am 09. März 2017, 11:13:17
Ja sind sie! Hat zwar länger gedauert als erwartet, aber hey. Immerhin sind jetzt alle Komponenten vorhanden. Nur noch ein wenig Zeit finden das auch alles zusammenzuwerfen. Ich mache die Tage mal ein Update.
Titel: Re: [T10] - Posthumane Singularität
Beitrag von: PLASTINATOR am 09. März 2017, 11:19:29
Dann bin ich mal gespannt was Du uns zeigen wirst.



Gruß Olli, der Plastinator