Science Fiction Modellbau Forum

Science Fiction Modellbau => Star Wars => DeAgostini Star Wars Millennium Falcon => Thema gestartet von: Ramirez am 20. Dezember 2017, 21:44:53

Titel: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 20. Dezember 2017, 21:44:53
Hallo liebe Falkenfreunde,
danke an Sheriff für die Uploaderklärung und Euch für Eure Inspirationen.

Wie ich bereits bemerkte, ist bei mir noch nichts wirklich fertig und alles nur provisorisch. :-\
Aber ich versuche mal ein paar Impressionen von meinen Bemühungen zu zeigen. :smiler6:

Zum Frachtraum:

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46345bdmfy6.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i46345bdmfy6.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46344bmr54q.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i46344bmr54q.html)


Wird wohl noch einige Zeit dauern bis er fertig ist. :help:
Da man ja die Unterschale braucht, um Ihn einzusetzen, bin ich jetzt erstmal an ihr am Basteln. :P

Hoffe er gefällt Euch.

Unterschalenbilder folgen bald.

Liebe Grüsse

Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Davhuels am 20. Dezember 2017, 21:50:53
Also das sieht doch mal echt Super aus, macht Lust auf mehr :thumbup: :respekt:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Wabie am 20. Dezember 2017, 21:53:24
Hallo Ramirez,

schöne Details  :thumbup:
bin auch auf weiteres gespannt  :)
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 21. Dezember 2017, 12:52:19
Vielen Dank,

ein Lob von Euch ist wie ein Ritterschlag.
Ihr habt so tolle Ideen und Eure Umsetzung ist echt beeindruckend.

Ich hätte auch gerne einige Bilder vom Bau gezeigt, aber leider hat meine Kamera
in 4K mit über 3Mb aufgenommen. :-X
Habe es erst bemerkt, als ich sie Hochladen wollte. :o
Ist jetzt korrigiert.

Habe noch ein Foto vom Frachtraum in passender Größe gefunden.
Einige Details fehlen noch.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46346bpoubg.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i46346bpoubg.html)

Werde jetzt erstmal einige neue Bilder machen müssen. :-\

Liebe Grüße
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Wabie am 21. Dezember 2017, 14:55:39
HI Ramirez,

bei phoximages kannst du die Bilder auch in einem anderen Format hochladen, einfach unter weitere Einstellungen vor dem hochladen einstellen.  ;)
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 21. Dezember 2017, 15:34:16
Danke für den Tipp. :laugh:

Da ich von Euch schon soviele Ideen bekommen habe, habe ich für diejenigen,
die ihren Frachtraum im Model präsentieren möchten auch einen Tipp.
Ist wohl auch noch nicht zu spät.
Ich habe mir die Ausgaben 70/71 nochmal bestellt und bearbeitet.

Muss aber noch die Übergänge bzw die Kanten anpassen.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46352b67s1e.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i46352b67s1e.html)

Ich find so verliert der Falke nicht sein Gesicht und man kann immernoch alles sehen. ;D

Ich hoffe die Idee gefällt Euch.

Liebe Grüße und viel Spass
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 21. Dezember 2017, 16:53:54
Hier wie versprochen einige Bilder der Unterschale.

Habe mich bei der Beleuchtung an dem Bild aus Heft 15 orientiert.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46353b2lg1x.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i46352b67s1e.html)

Habe dann auch die großen Landelichter bearbeitet.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46359beth2y.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i46359beth2y.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46358be50bf.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i46358be50bf.html)

Danke für die SW "duck your head" Lampencover. ;D

Jetzt noch hier und da ein paar Modifikationen, dann kann ich mit der Lackierung weiter machen.

Es liegt noch weiter Weg vor mir :help:

Bis später
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Davhuels am 21. Dezember 2017, 18:27:56
Das mit dem Ausschnitt ist echt mal was, hab ich sonst noch nirgends gesehen TOP  :respekt:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Jedimeister am 22. Dezember 2017, 19:54:31
Alles sehr stimmig geworden  :thumbup: - man merkt, du bist mit Liebe zum Detail rangegangen! :thumbup:

Super Arbeiten, mehr davon bitte! :respekt:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 23. Dezember 2017, 17:43:14
Vielen Dank, werter Jedimeister.

Ich habe Eure Beiträge schon bei Modelspace mit Staunen bewundert.  :o

Vom Frachtraum, über die Rampe bis zur Lackierung, alles nur vom Feinsten. :notworthy: :respekt:

Und obwohl wir uns nicht kennen, habe ich mit großem Bedauern, von Eurem Schicksalsschlag gelesen. :'(
Ich kann ein wenig Nachempfinden, wie Ihr Euch fühlen müsst.
Ich hoffe, dass es Euch bald besser gehen wird.

Der Falke ist eine gute Ablenkung bis man wieder aufstehen kann.

Alles Gute und liebe Grüße
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 23. Dezember 2017, 18:32:38
Hier und da ein paar mods an der Unterschale.  :help:

Ich weiss nicht, ob die Modellbauer damals bei George Lucas keine Lust mehr hatten,
aber der Kasten beim Antrieb gefällt mir nicht. :nein:

Deshalb versuche ich ihn etwas in Richtung 5ft zu trimmen, damit er nicht nur im schnellen
Vorbeiflug gut aussieht. ;D

Noch in Arbeit.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46367b4wqrf.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i46367b4wqrf.html)

Mal schauen wie es klappt.

Schöne Feiertage Euch allen.
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Wabie am 23. Dezember 2017, 18:42:48
Super,  :thumbup:
da bleibe ich dran und bin gespannt  :thumbup:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Jedimeister am 26. Dezember 2017, 20:58:51
Ramirez, danke für deine lieben Worte. :)

Das, was du bisher gezeigt hast, zeugt von großer Kreativität - auch der Umbau hinten von dem Antriebskasten beweist dies wieder. Die Macht ist stark in dir, definitiv! :thumbup:

Mein persönlicher Favorit von deinen Erweiterungen sind die Kabel, die aus den Lichtschächten herausführen. Deine Umsetzung übertrifft da die meine noch um einiges... :respekt:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Kuat am 27. Dezember 2017, 11:31:16
Schöne Arbeit!
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 27. Dezember 2017, 13:54:01
Danke Euch allen.
Ich hoffe ihr hattet eine schönen Weihnachtszeit.

@ Kuat: Deine Ideen und Paintjobs sind herausragend. Die Figuren sind nicht zu toppen. :respekt:

Mal schauen was, bis Silvester, noch so geht. :smiler6:
Ran an die Arbeit.

Updates folgen.

Grüße aus Hamburg
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Davhuels am 27. Dezember 2017, 16:24:50
Deine Arbeiten sind hervorragend, auch die Mods sind super geworden! Freu mich auf mehr  :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 29. Dezember 2017, 19:56:05

Ich habe noch etwas am Motorblock geschraubt. ;D

Hier ein kleiner Zwischenstand.

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46461bto3ly.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i46461bto3ly.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46462bnvxso.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i46462bnvxso.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2017/12/i46463btaqe4.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i46463btaqe4.html)

Ich hasse eckige Löcher. :angry0: :help:
Aber es geht weiter.

Bin offen für Tipps und Anregungen.
Liebe Grüße an Alle
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Wabie am 29. Dezember 2017, 20:03:40
Gefällt mir dein Motormodding  :respekt:
Ein zwei Leitungen vom Block weg würden bestimmt nicht schlecht aus aussehen :0 :)
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Davhuels am 30. Dezember 2017, 14:51:00
Das sieht sehr gut aus..... bin gespannt wie es fertig ist :thumbup:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 05. Januar 2018, 15:32:32
 ;D Ich auch.

Bin noch dran. :P
Aber, wenn man einmal angefangen hat, denkt man sich:
"Ach, ich könnte ja noch, usw.,usw." :help:

Überlegen, Greeblies suchen oder herstellen, bearbeiten, etc.. :kotz: ;D
Der Weg ist das Ziel.  :smiler6:

Grüße an alle

Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Jedimeister am 05. Januar 2018, 22:13:44
Gefällt mir sehr gut! :thumbup:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 11. Januar 2018, 21:22:00
Hallo,
hier endlich ;D ein Update von meiner Motorsektion.

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46762b857t8.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i46762b857t8.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46763b178rj.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i46763b178rj.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46764bw74mk.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i46764bw74mk.html)

Nicht ganz der 5ft. , aber Hauptsache es sieht stimmig aus.
 
Nähere mich laaangsam dem Ende.
So hoffe ich. :smiler6:

Möge die Macht mit Euch sein.

Liebe Grüße aus Hamburg
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Jedimeister am 12. Januar 2018, 06:35:29
 :thumbup:
Klasse gemacht!
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Frank74 am 12. Januar 2018, 07:16:17
Hi,

gefällt mir  :thumbup: :respekt:

Frank
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Davhuels am 14. Januar 2018, 14:31:02
Da schließe ich mich an.....klasse geworden  :thumbup:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Wabie am 14. Januar 2018, 17:34:56
Die mods am Antrieb sehen super aus. Gefällt mir gut  :thumbup:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: dasRoy am 14. Januar 2018, 21:43:18
Woher hast du die Flansch Greeblies ?
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 16. Januar 2018, 14:59:29
Hallo Roy,
 :notworthy:
pssst, nicht weitersagen  :smiler6:, aber das sind Messingbullaugen.

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46886bormxh.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i46886bormxh.html)

gibt es in verschiedenen Größen.
Links 6 mm.
Etwas teuer, aber vielseitig. ;D
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 23. Januar 2018, 18:18:18

Hallo liebe Falkner.

Ich bin mit meinem Heck fertig.
(Falls ihr nicht noch Tipps habt  ;D)

Habe noch ein paar Kleinigkeiten geändert.

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i47035bbx79q.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i47035bbx79q.html)
Der Schriftzug ist nur provisorisch. ;D

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i47036bxmsnl.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i47036bxmsnl.html)


(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i47037bmktmk.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i47037bmktmk.html)

Jetzt kommt die Kanone untern Bohrer. :smiler6:

Ich wünsche euch einen schönen Abend
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Wabie am 23. Januar 2018, 18:42:21
Wow  :respekt:
Ist Super geworden  :thumbup:
Dem ist nichts hinzuzufügen  ;D :smiler6:

Gefällt mir gut, sehr  8)
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Davhuels am 23. Januar 2018, 19:23:33
Das sieht echt gut aus  :respekt:

Hast du gut umgesetzt  :thumbup: 8)
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Jedimeister am 24. Januar 2018, 06:41:52
Top geworden! :thumbup:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: dasRoy am 24. Januar 2018, 10:47:51
Hallo Roy,
 :notworthy:
pssst, nicht weitersagen  :smiler6:, aber das sind Messingbullaugen.

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i46886bormxh.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i46886bormxh.html)

gibt es in verschiedenen Größen.
Links 6 mm.
Etwas teuer, aber vielseitig. ;D

Besten Dank für die Info ! Dann weiß ich auch woher ich die bekomme.  :smiler6:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 26. Januar 2018, 00:31:25

Freut mich, dass es euch gefällt.
Hab mir auch Mühe gegeben. ;D

@ Roy: Schön, dass ich noch helfen kann. :help:

Habe jetzt auch die Kanonen fast fertig.

Erst geschliffen und gebohrt.
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i47155bixzj5.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i47155bixzj5.html)

Dann einige Greeblies von alten Platinen + kleiner Eigenbau
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i47156bdv8dm.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i47156bdv8dm.html)

Grundiert und das Fenster bearbeitet
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i47157br3nh9.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i47157br3nh9.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/01/i47158bl9hxl.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i47158bl9hxl.html)

Noch ein wenig Nacharbeiten und es geht an die Frontansicht. ;D

Bis dahin ...
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 01. Februar 2018, 16:57:16

So, Nacharbeiten abgeschlossen. ;D

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/02/i47290bfebs3.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i47290bfebs3.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/02/i47291bcdlxh.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i47291bcdlxh.html)

Vielleicht etwas zuviel Weathering, aber erstmal gut. :help:

Bis bald. :smiler6:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Wabie am 01. Februar 2018, 17:03:19
Finde ich nicht  ;)
Sieht sehr gut aus  :thumbup:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Jedimeister am 01. Februar 2018, 20:26:22
Gut gemacht! :thumbup:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Davhuels am 03. Februar 2018, 15:58:35
Da schließe ich mich den beiden an, die Mod ist dir gut gelungen  :thumbup:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 09. Februar 2018, 11:55:59

Danke euch.  :-[

Ich war mir nicht sicher, ob die Schläuche zuviel sind,
aber es sind ja welche bei der 1:1 Kanone zu sehen,
also wieso nicht? ;D

Ich hoffe, dass ich am WE mit meiner Front weiterkomme.
Gibt viel zu tun. :help:

Euch allen ein schönes Wochenende
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 18. Februar 2018, 21:03:33
Kleines Update. :smiler6:
Endlich bin ich ein wenig weiter gekommen.
Ich wollte mich bei meiner Front ein wenig an der Front des Falken auf Bespin orientieren. :pfeif:

Zunächst hat Chewie Panzerplatten geschnitten.
Ja, so sehen sie aus, wenn man einem Wookie einen Plasmaschneider in die Hand drückt.  :cussing:
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/02/i47722bbxq3j.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i47722bbxq3j.html)

Dann die Frontplatte gedreht, Löcher gebohrt,
Greeblies und Rohre darauf (da kommt noch mehr)  ;D
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/02/i47723br3813.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i47723br3813.html)

Als nächstes kam die Backbord Unterseite.
Erst die rote Platte geschnitten, dann wieder Greeblies darauf.
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/02/i47724b8mpyz.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i47724b8mpyz.html)

Steuerbord das gleiche Spiel.
Bin noch am Überlegen ob ich versuchen sollte,
den Platz für die AX - 108 darzustellen. :help:

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/02/i47725bgsvwl.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i47725bgsvwl.html)

Und wie immer.
Hier und da vielleicht ein paar Nacharbeiten.

Aber der Gesamteindruck wird schon langsam.
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/02/i47726brbp42.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i47726brbp42.html)

Alles eine Frage der Beleuchtung. ;D
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/02/i47727b2xngy.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i47727b2xngy.html)

Mal schauen wie es weiter geht. :dontknow:
Bis dahin...
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Chewbacca am 19. Februar 2018, 18:42:53
saubere Arbeit!!

tja die AX108... war ne Menge arbeit bei mir.... ;D
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 19. Februar 2018, 20:11:39
Danke Chewie, aber bei den Panzerplatten hast du geschlampt. ;D

tja die AX108... war ne Menge arbeit bei mir.... ;D
Das glaube ich dir. :o

Aber auch nur das Äußerliche zu verändern verzeiht keine Fehler.
Kann einem alles versauen. :cussing:

Mal schauen.
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Chewbacca am 19. Februar 2018, 20:28:18
ein wahres Wort  ;D will wohl überlegt sein wo das Skalpell angesetzt wird, auch wenn nur von aussen angedeutet... falls Du nen Rand setzt und auch die Aussenhülle abfräßt .....
ich war ja radikal, und musste auch teile vom Gerippe entfernen... hab schon wieder neue  Herausforderung am start... mal sehen ob`s was wird :headbang:

wenn ja gibt`s zwar wieder
Leut die es Umbauwahnsinn nennen, aber mir egal, ich find diese bastelein einfach nur
##HAMMER##
 macht mir Spaß mit dem Projekt zu wachsen......
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Davhuels am 19. Februar 2018, 20:29:23
Ist top geworden  :respekt:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Jedimeister am 20. Februar 2018, 06:43:36
Mir gefällt es sehr gut! :thumbup:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Wabie am 20. Februar 2018, 16:52:23
Da kann ich mir nur anschließen  :thumbup:
Schön getuned  :thumbup: gefällt mir
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 20. Februar 2018, 18:08:21

Danke Euch allen.

War aber auch ein langer Prozess.
Vieles versucht und wieder geändert.

Glücklicher Weise ist der Falke ja ein Schrotthaufen.  ;D
Da wirken Fehler wie Lackabplatzer, Mehrfachlackierung,
Schrammen und Kratzer wie gewollt. :pfeif:

Optimal für Anfänger. :smiler6:

Möge die Macht mit euch sein.



Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 17. März 2018, 21:24:00
Trotz heftiger INFLUENZA.
Endlich bin ich wieder etwas vorwärts gekommen. ;D

Steuerbord:
Ich habe die Silhouette für die AX-108 aus 0.5 mm PS geschnitten,
den Untergrund plan gemacht und aufgeklebt.
Dann die Panzerplatten auf ca. 1mm runtergeschliffen
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/03/i48221b0dncv.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i48221b0dncv.html)

Backbord:
Die rote Panzerplatte nochmal etwas vergrößert.
Panzerplatten ebenfalls runtergeschliffen.
Dann die Rohrleitungen verlängert, damit sie nicht in der Luft aufhören.  :nein:
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/03/i48222bce0og.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i48222bce0og.html)

An den Technikbuchten ebenfalls die Platten geschliffen
und etwas mehr Technik eingebaut. ;D
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/03/i48223bz0ivh.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i48223bz0ivh.html)

Und zu guter Letzt, die zwei sinnlosen Tröten in der Mitte ausgebohrt und mit einer Lüftung versehen.
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/03/i48224btbaao.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i48224btbaao.html)
Evtl. entferne ich noch den grauen Streifen links, denn beim 1:1 Falken ist dort keiner. ???

Ich denke mal, dass ich damit mit meinen Frontmodifikationen soweit durch bin. :smiler6:

Mal schauen wie es weiter geht. :dontknow:
Bis dahin....
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Wabie am 17. März 2018, 21:43:18
Hallo Ramires,

 :respekt: sehr coole mods die du da bisher gemacht hast  :thumbup:
Gefällt mir sehr gut  :thumbup:

Bleibe weiter gespannt  ;)
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 20. März 2018, 20:15:54

Vielen Dank Stefan, :-[

ich wollte einfach mal einen anderen Ansatz verfolgen,
damit es euch nicht zu langweilig wird. ;D

Ich hoffe, dass es bei dir auch bald weiter geht. :thumbup:



Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Chewbacca am 20. März 2018, 21:32:01
cool! :thumbup: das wird....
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Jedimeister am 21. März 2018, 20:23:43
Wunderbare Erweiterungen und Modifikationen, die du da geschaffen hast!! :thumbup: :thumbup:

Gefällt mir alles mehr als gut!  :) :respekt:

Bin auf deine nächsten Fortschritte gespannt!
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Davhuels am 24. März 2018, 11:22:48
Ich find deine Mods auch sehr interessant und äußerst gut geworden.  :respekt:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 24. März 2018, 15:04:39

Danke Leute. :-[

Als nächstes kümmere ich mich wohl um
die Landebeine.
Ich will auch Klappen bauen, ich weiss aber
nicht, ob 3teilig? ???
Sind sie nicht nur 2teilig?
 :help:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Jedimeister am 24. März 2018, 20:32:18
Dreiteilig...

Siehe hier:Millennium Falcon Customised Build (http://forum.model-space.co.uk/default.aspx?g=posts&m=238649#post238649)
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 25. März 2018, 13:40:54

Danke für das schnelle Feedback Jürgen, :)
aber ich frage mich, warum viele es 3teilig gebaut haben,
denn auf den Setbildern sehen sie 2teilig aus. ???

Gibt es Bilder vom Filmset wo 3 Teile zu sehen sind?  :help:

Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 25. März 2018, 13:56:48

Super, vielen Dank Dave. :angel:

Dann kann es ja losgehen. ;D
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 01. April 2018, 18:22:38
Werte Falkenfreunde,
wer kennt es nicht?

Man hat eine Idee, wie man etwas haben möchte,
oder wie weit man mit seine Fertigkeiten gehen sollte.
Da dies ja mein Erstlingswerk ist und alles learning by doing ist,
stellt sich immer die Frage bekommst du das auch hin. ???
Ich hätte nie gedacht, dass ausgerechnet die Landebeine
mich an meine Grenzen bringen werden.

Mein erster vorderer Landefuss ist endlich fertig.
Bei dem Gedanken, dass ich noch sechs weitere herstellen muß
könnte ich  :kotz:

Aber seht selbst.

Erste Schritte.
Und nicht an die Folgen gedacht. :pfeif:
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i48595b04loq.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i48595b04loq.html)

Hmmm, was brauche ich alles. :motzki:
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i48596bm43ne.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i48596bm43ne.html)


Das ist mein Prototyp bei dem ich die Aussparungen
nochmal  überarbeiten muss. musste ja noch lernen. :smiler6:
 ??? ist das den Aufwand wert. ???
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i48597bwgvlt.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i48597bwgvlt.html)


Am Modell sieht man die Tieferlegung ganz gut.
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i48598b7np5i.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i48598b7np5i.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i48599b7js3q.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i48599b7js3q.html)

Im Dunkeln sieht alles besser aus. ;D
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i48600b1oy6f.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i48600b1oy6f.html)

Nur noch sechsmal plus Hinterbeinmod,
dann die Schläuche, vielleicht Beleuchtung.

Oh, die Klappen nicht vergessen.
Sind sie gedrittelt oder halbiert und eine Hälfte wieder halbiert?

Melde mich Ende des Jahres wieder. :smiler6:

Allen wünsche ich frohe Osterfeiertage
und möge die Macht mit Euch sein.
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Wabie am 01. April 2018, 18:43:44
Hallo Ramirez,

Sehr cooler Mod  :respekt: die Stütze so zu modifizieren  :thumbup: gefällt mir sehr gut.
Ende des Jahres   :o ich hoffe nicht so lange auf Fortsetzung zu warten  ;D
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Jedimeister am 02. April 2018, 19:45:07
Wahnsinnsmod von dir  :thumbup: - machst dir da ja eine Heidenarbeit mit... ;D

Das Ergebnis kann sich aber bereits jetzt sehen lassen!!! :thumbup: :respekt:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 03. April 2018, 21:02:08
Vielen Dank euch beiden. :)

Wahnsinnsmod von dir  :thumbup:

Das trifft es ganz gut.
Anfangen ohne nachzudenken.

Die normalen 14 Teile,
zersäge ich auf 56, bei denen ich 110 Auskerbungen,
sowie 112 Bohrungen mit 1mm machen muß.
Bewaffnet mit Handsäge, Handbohrer, sowie einem Feilenset. :doof:

Ende des Jahres   :o ich hoffe nicht so lange auf Fortsetzung zu warten  ;D

Ich geb mein Bestes. :help:

Muß weiter machen ;D, bis später.

Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Davhuels am 05. April 2018, 22:10:23
Da hast du dir ja was vorgenommen.....  :respekt: das Ergebnis spricht für sich  :thumbup: :thumbup:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 17. April 2018, 22:05:13

Dank dir Dave. ;D

Ich habe mich durchgekämpft und die Teile,
so gut es mir möglich war, fertig. :angry0:

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i49102bcnnpl.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i49102bcnnpl.html)

Muß nun noch die Teile für die hinteren Beine ausknobeln und
das Puzzeln kann beginnen.  :help:

Habe die Buchten auch etwas tiefer gelegt.  :pfeif:

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i49103bsdxpz.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i49103bsdxpz.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i49104bbylke.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i49104bbylke.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i49105b2gv8w.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i49105b2gv8w.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i49106b4ftv2.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i49106b4ftv2.html)

Ist nicht viel, aber die Kolben schauen nicht mehr raus. :nein:

Hoffe ich komme bald weiter,
bis dahin...

Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Hacker Stefan am 18. April 2018, 07:12:01
Da war aber einer sehr fleißig!  :respekt:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 19. April 2018, 14:21:25

Danke Stefan. :notworthy:

Da war aber einer sehr fleißig!  :respekt:

Ohne Fleiss, keinen Preis. ;D

Hoffe das es sich gelohnt hat.
Mal schauen wie es zusammen passt. :help:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 29. April 2018, 16:54:45

Endlich bin ich mit dem Fahrwerk ein Stück weitergekommen. :P
Die Aussparungen bekomme ich leider nicht besser hin. :'(

Habe das Zusatzteil für die hinteren Landebeine ausgeknobelt.

Dachte, ich schnitz mir was.
Bräuchte nur PS in 1,5mm, einen PS Stab in 5x5mm und
ein paar Rohre. ;D


(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i49458bbllqs.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i49458bbllqs.html)


Zusammengesetzt sieht es dann so aus.
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/04/i49459bcxqg6.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i49459bcxqg6.html)

Jetzt nur noch die untere Verbindung und die Schächte, dann geht es an die Klappen.  :pfeif:

Allen noch einen schönen Sonntag.
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Wabie am 29. April 2018, 17:04:10
 :o Hammer Umsetzung der Stützenverbinder  :thumbup:
Gefällt mir sehr gut,  :)
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Davhuels am 30. April 2018, 06:35:39
Super Arbeit  TOP umgesetzt  :respekt:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Jedimeister am 13. Mai 2018, 14:34:14
War ne Weile nicht hier...
Das ist mehr als Hammer geworden  :respekt: :respekt: - klasse Idee, saubere Umsetzung! :thumbup: :thumbup:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 15. Mai 2018, 22:39:31

Danke für das Lob. :-[

Komme leider wetterbedingt z.Z. nicht weiter.
Hoffe auf Regentage. ;D

Bis bald...
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 25. Juli 2018, 16:40:13
Hier gibt es auch wieder ein Lebenszeichen. ;D

Bevor ich mir meine Finger bei Euch allen wundschreibe, gebe ich hier meiner Bewunderung für Eure Tollen Projekte und Fortschritte ausdruck.  :o :respekt: :notworthy:

Ihr seid echt der Hammer.

Hier sind meine kleinen Fortschritte.

Das untere Verbindungsstück.
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51017b9yu8u.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i51017b9yu8u.html)


(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51018b9cx73.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i51018b9cx73.html)

Wegen der Tieferlegung, musste ich die Klappe etwas absenken.
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51019bmzlw0.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i51019bmzlw0.html)

Hinterbein fertig.
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51020b9juj7.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i51020b9juj7.html)

Dann kamen die Schächte.
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51021b0gmtc.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i51021b0gmtc.html)


(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51022bkdgg3.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i51022bkdgg3.html)


(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51023b2sofr.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i51023b2sofr.html)

Washing und Pigmente
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51026bpr4k4.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i51026bpr4k4.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51024bh0pt4.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i51024bh0pt4.html)


(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51027b5nmu9.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i51027b5nmu9.html)

Als Noob habe ich versucht die Pigmente mit Mattlack zu versiegeln. >:(
Frage mich ob es so besser wirkt, als zu rostig?

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51028bqr0d6.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i51028bqr0d6.html)

Oder wie kann ich das rostige Bild erhalten? :help:

Weitere Bilder folgen bald. :pfeif: 

Ps. falls jemand sein Orginallandegestell nicht benötigt, bitte melden. ;D

Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Wabie am 25. Juli 2018, 17:48:42
Schön das es bei dir auch weiter geht  :thumbup:

Schöne Fortschritte  :)

Mit dem Rost kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen  :dontknow:

Ich finde im letzten Bild die untere Stützenaufnahme besser  ;)
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Davhuels am 25. Juli 2018, 18:18:14
Also ich finde deine Verbindung der hinteren Landegestelle echt MEGA geworden :respekt:

Um die Rostpigmente zu erhalten versuche doch „Pigment Fixer“ der soll doch dazu da sein.

Ich persönlich finde das untere von den beiden Teile auch besser.
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: urban warrior am 25. Juli 2018, 18:22:30
Sehr cool, hab auch jetzt erst den vorherigen Schritt mit den geteilten Kästen am Landegestell gesehen ... ich habe auf meine "Kästen" ein paar Verzierungen aufgebracht, aber habe versucht dezent zu bleiben.

Zu Deinem aktuellen Post: Beeindruckend! Schöne Arbeit ... aber ... die Schlitzschrauben kommen noch weg, oder?  :smiler6: Ich weiß ja, Niemand weiß wirklich wie "Normteile" in einer Galaxie weit, weit entfernt aussehen würden ... aber Schlitz oder Kreuzschlitz ist doch sowas von auslaufendes 20 Jahrhundert ...  :smiler6:

Nimm's nicht zu ernst, ich hab da meinen Fetisch ... suche derzeit bei meinem DL-44 Kit auch noch nach Alternativen für die dorigen Schlitzschrauben.

Was den Rost betrifft, hier auf der Erde in unserer Galaxie gibt es ja auch durchaus Schiffe, die vor Rost nur so strotzen. Bei Flugzeugen sieht das wohl etwas anders aus. Und wenn ich überlege, dass im Sci-Fi ja nur noch Super-Hyper-Legierungen existieren, wird es für den Rost doch mächtig eng!  :smiler6: Das wird wohl so eine Glaubensfrage sein, und wie der persönliche Geschmack aussieht. Flugrost gibt es ja auch bei besseren Stählen ...
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 25. Juli 2018, 22:11:18

Danke für das schnelle Feedback.
Denke auch, dass es zu rostig war, also Mattlack drauf. ;D

Zu Deinem aktuellen Post: Beeindruckend! Schöne Arbeit ... aber ... die Schlitzschrauben kommen noch weg, oder?  :smiler6: Ich weiß ja, Niemand weiß wirklich wie "Normteile" in einer Galaxie weit, weit entfernt aussehen würden ... aber Schlitz oder Kreuzschlitz ist doch sowas von auslaufendes 20 Jahrhundert ...  :smiler6:
Nimm's nicht zu ernst, ich hab da meinen Fetisch ... suche derzeit bei meinem DL-44 Kit auch noch nach Alternativen für die dorigen Schlitzschrauben.
Hätte auch lieber Imbus, aber unter 1 mm  :dontknow:, es gibt welche mit sechseckigem Kopf.
Auf der anderen Seite ist eine Mutter, vielleicht drehe ich sie noch um. :smiler6:


Habe meinen ersten Vorderfuß fertig.
Hätte auch gerne eure Meinung zum Weathering, bevor ich die Anderen anfange.

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51044begsm0.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i51044begsm0.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51045bm4ezn.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i51045bm4ezn.html)

Mal eingesetzt.

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51046b98w76.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i51046b98w76.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51050b0ev8f.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i51050b0ev8f.html)
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51051bxxn73.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i51051bxxn73.html)

Bei Nacht. ;D
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51047b9645u.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i51047b9645u.html)

Von Hinten. :pfeif:

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51048b1qj5q.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i51048b1qj5q.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/07/i51049b8zvqm.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i51049b8zvqm.html)

Nur noch das Weathering, dann sind die Klappen dran. :help:

Hatte heute 36 grad in meiner Bastelstube. :P

Euch allen noch einen schönen Abend.
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Davhuels am 28. Juli 2018, 13:07:23
Das sieht top aus, ganz großes Kino  :respekt:
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Wabie am 28. Juli 2018, 16:53:52
Da kann ich mich nur anschließen,

Sehr schöne Umsetzung  :thumbup:

Bin gespannt wie es weitergeht  ;)
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 28. Juli 2018, 21:04:42

Vielen Dank für die Blumen, vergesst aber bitte nicht,
dass Ihr mich inspiriert habt meinen Falken zu modifizieren. :motzki:  ;D

Sonst hätte ich Ihn einfach nur zusammengeschraubt.
Und er wäre schon fertig. ???  :smiler6:

Bin jetzt an den Klappen, mal schauen wie ich sie umsetze.

Allen noch ein schönes Wochenende.
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 19. Oktober 2018, 21:37:51
Endlich wieder etwas Zeit gefunden und
jetzt geht es auch hier weiter.

Meine Landeklappen sind endlich fertig. ;D

Zuerst habe ich die Klappen aus 1.5 mm PS Platten geschnitten.
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/10/i53211bloitr.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i53211bloitr.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/10/i53212b7ewg1.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i53212b7ewg1.html)

Dann kam ein bischen Beplankung hinzu.
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/10/i53213baxtv4.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i53213baxtv4.html)

Für die Schaniere hatte ich noch eine Kunststoffleiste gefunden,
die man für Fliesenkanten benutzt.
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/10/i53214bepxhu.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i53214bepxhu.html)

Zurechtgeschnitzt und mit ein paar Kleinteilen bestückt, waren meine Schaniere fertig.
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/10/i53215b9gi8z.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i53215b9gi8z.html)

Die äusseren Sichtkanten der Klappen habe ich von innen ca. 1mm weggefräst,
da sie mir zu massiv erschienen.
Dann begann die Puzzelei. :P
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/10/i53216bhv8no.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i53216bhv8no.html)

Hier nach dem Washing.
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/10/i53217bxgq0v.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i53217bxgq0v.html)

Und hier eingebaut.
Gehalten werden sie von 0.5mm Stahldraht.
Da mir die Fläche vor dem ersten Landebein zu leer war,
habe ich noch eine Panzerung angebracht. :pfeif:
(http://www.phoximages.de/uploads/2018/10/i53218bnkpok.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i53218bnkpok.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/10/i53219bukdoh.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i53219bukdoh.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/10/i53221bq3clo.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i53221bq3clo.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/10/i53220bwrcvq.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i53220bwrcvq.html)

(http://www.phoximages.de/uploads/2018/10/i53222bnz8e8.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i53222bnz8e8.html)

Hier und da gab es wie immer noch einige Änderungen.

Mal schauen was als nächstes kommt. ???

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende.
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Wabie am 20. Oktober 2018, 09:11:45
 :o sehr geil deine Landeklappen  :thumbup:

 :respekt: alles aus ps, sehr schöne Details,  :notworthy:

 ich bleibe dran, da kommt bestimmt noch mehr  ;D
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Davhuels am 20. Oktober 2018, 09:30:59
Echt mal.... Saugeil geworden!! :respekt: :respekt: :respekt:

Bin gespannt was als nächstes kommt...
Titel: Re: Ramirez Falke
Beitrag von: Ramirez am 21. November 2018, 20:48:10

Hier nochmal ein (wegen SpaceDays und Delorean)
verspäteter Dank für euer Lob. :-[
Brauche mal ne Falkenpause.
Muss, zum Entspannen, den Delorean etwas abarbeiten. ;D