Science Fiction Modellbau Forum

Science Fiction Modellbau => Alien, Aliens, Alien3, Alien4 und alle vs. Predator => Thema gestartet von: wargames48 am 23. Januar 2010, 08:25:56



Titel: USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 23. Januar 2010, 08:25:56
Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich mitte der 90er monatelang gespart hatte um mir den Bausatz der Nostromo kaufen zu können. Als ich allerdings, nach drei Wochen Lieferzeit, endlich meinen Bausatz erhielt war ich mehr als entäuscht. Das war´s also? 360 DM ausgegeben für einen Haufen verzogener Vinylteile und für ein Modell, daß gerade mal 40cm lang ist. Schon damals keimte in mir der Gedanke die Nostromo etwas größer nachzubauen, aber mit der Zeit legte ich dieses Vorhaben ad acta und verstaute das Modell in meine Sammlung. Mit dem Bau habe erst letztes Jahr im Juni begonnen, als ich beim durchforsten meiner Sammlung über den Bausatz stolperte und mich wieder an mein altes Vorhaben erinnerte. Allerdings habe ich das Projekt erst mal nach hinten verlegt bist der Probstore in London die Restaurierung des Filmmodels abgeschlossen hat. Denkt euch nichts, wenn manche Teile schief hängen oder die Anschlüsse der einzelnen Bauteile Lücken aufweist! Ich habe die Baugruppen nur mit Klebeband fixiert um später noch Abgüße machen zu können.

Maßstab: 1/480, ca. 80cm lang
Material: Polystyrol, diversen Modellbauteilen und jede Menge Photoätzteile von ABER
(http://i49.tinypic.com/2eycgg2.jpg)

Der grobe Aufbau aus Polystyrolplatten, daneben eine fast maßstabsgetreue Boeing 747 (1/500)
(http://i47.tinypic.com/2qn4j8x.jpg)
(http://i49.tinypic.com/2sb5uo4.jpg)

Aubau der rechten Antriebsgondel aus Polystyrol und Teilen aus der Grabbelkiste
(http://i49.tinypic.com/xcu5q1.jpg)
(http://i45.tinypic.com/dmy1ie.jpg)

Provisorische Aufhängung für das Triebwerk (werden später durch kleine Metalkolben ersetzt!)
(http://i45.tinypic.com/sblmyv.jpg)
(http://i50.tinypic.com/2a5itc6.jpg)

Den Andockbereich muss ich auch noch abändern (wurde von Halcyon nicht korrekt umgesetzt!)
Dock von Halcyon-Modell übernommen
(http://i49.tinypic.com/ou0i1x.jpg)

Original Filmmodell
(http://i49.tinypic.com/n5n7dc.jpg)

Einige Bauteile im Vergleich zu Halcyon
(http://i48.tinypic.com/14cuplx.jpg)
(http://i48.tinypic.com/73pc76.jpg)

Obere Antriebssektion (Dockbereich)
(http://i45.tinypic.com/o7umuu.jpg)
(http://i48.tinypic.com/2ujkroo.jpg)

Heck im Vergleich zum Halcyon-Modell
(http://i47.tinypic.com/5men3d.jpg)

Frühere Bauphase: allein für dieses Bauteil hab ich fast 5000 Teile verbaut
(http://i49.tinypic.com/2qxoxn8.jpg)
(http://i47.tinypic.com/33cni92.jpg)
(http://i46.tinypic.com/28kh8j7.jpg)
(http://i49.tinypic.com/34f1q4l.jpg)
(http://i47.tinypic.com/scb71d.jpg)

Durchschnittliche Größe der Bauteile, die beim Triebwerk verbaut wurden
(http://i47.tinypic.com/21l7mom.jpg)

Werde im laufe der Zeit weitere Bilder und Berichte einfügen!
MfG, Sven

So, erst mal vielen Dank für eure positiven Reaktionen! Hab in meinem Archiv noch einige Fotos gefunden.

Eine der seitlichen Antennen (57 Bauteile)
(http://i46.tinypic.com/287m6vt.jpg)
(http://i49.tinypic.com/dob3va.jpg)

Aktuelle Fotos von den Triebwerken
(http://i48.tinypic.com/ehhgsw.jpg)
(http://i45.tinypic.com/r0yvth.jpg)
(http://i47.tinypic.com/r2ojfk.jpg)

Werde im laufe der nächsten Woche mal die fertigen Teile grundieren (wirkt jetzt etwas bunt und unübersichtlich!)

Gruss, Sven


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 23. Januar 2010, 10:09:05
Wow.  :o Das sieht ja nach jeder Menge Arbeit aus. Wirklich klasse Arbeit bis jetzt. Ziemlich wuchtiges Modell und klasse Details am Triebwerk. Kann man nicht anders sagen. :thumbup: :thumbup: :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 23. Januar 2010, 10:27:18
top Arbeit, sieht schon richtig super klasse aus, absolut tolle Details, wow  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Lichtbringer am 23. Januar 2010, 12:03:40
Das sieht definitiv SEHR beeindruckend aus.  :o

Zu Form, Größe, Detailgenauigkeit kann ich mangels Interesse an den Aliens Schiffen zwar nichts sagen ..... aber die Hingabe an so etwas ist beeindruckend.  :thumbup:

Nur - wie kamst du ausgerechnet auf den krummen Maßstab? Beim Scratchbau stehen einem doch alle Größen offen.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 23. Januar 2010, 12:34:32
Das sieht definitiv SEHR beeindruckend aus.  :o

Zu Form, Größe, Detailgenauigkeit kann ich mangels Interesse an den Aliens Schiffen zwar nichts sagen ..... aber die Hingabe an so etwas ist beeindruckend.  :thumbup:

Nur - wie kamst du ausgerechnet auf den krummen Maßstab? Beim Scratchbau stehen einem doch alle Größen offen.

Der Maßstab bot sich ehrlich gesagt rein aus Bequemlichkeit an! Bei einem anderen Maßstab hätte ich alle Maße umständlich umrechnen müssen. Bei 1/480 musste ich bloß mal 2 rechnen!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Lichtbringer am 23. Januar 2010, 12:37:13
Bequemlichkeit - ein guter Grund.  ;D


Ich selber bin ja eher ein Maßstabssklave - verschiedene Modelle in unterschiedlichen Maßstäben zu haben wäre nix für mich.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: frostrubin am 23. Januar 2010, 13:51:01
der HAMMER! Unglaubliche Geduld bei der Detaillierung. :respekt:
Beim Maßstab kann ich Lichtbringer nur beipflichten - Modelle eines "Universums" sollten bei mir auch den gleichen Maßstab haben...
kannst ja dann die Sulaco und Dropship im selben Maßstab scratchen. :pfeif:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 23. Januar 2010, 15:48:47
Absoluter  :respekt:
Was für ein Projekt  :o
Die Panzerbausätze im Hintergrund, sind das die, aus denen Du deine Teile für die Detaillierung entnommen hast?

BTW, einige Bilder sind nur unvollständig zu sehen, ist das nur bei mir so oder kann das u. U. noch abgeändert werden?

Auf jeden Fall hast Du einen Leser mehr  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 23. Januar 2010, 18:55:38
Die meisten Bausätze (ca. 70 Stück) hab ich tatsächlich nur für den Bau der Nostromo gekauft. Hauptsächlich hab ich die Kleinteile und Einzelkettenglieder entnommen die ich dann noch mal zerkleinert habe. Die meisten Teile hab ich allerdings aus Profilleisten (Evergreen) selbst hergestellt. War schööön langweilig stundenlang mit dem Cuttermesser hauchdünne Quader, Streifen und Plättchen zu schneiden. Desweiteren hab ich ganze Sätze von Photoätzteilen verheizt (was richtig ins Geld geht!). Ca. 70% der Teile sind allerdings in mein Ersatzteilelager gewandert und werden irgendwann eine Verwendung bei einem anderen Projekt finden.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 23. Januar 2010, 19:00:10
Bei den meisten Fotos handelt es sich um Detailaufnahmen! Sobald Baugruppen fertig gebaut und grundiert sind, werde ich neue Fotos einstellen auf denen dann das ganze Teil zu sehen ist.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 23. Januar 2010, 19:23:39
Freue mich definitiv auf weitere Bilder von dir. Wenn ich mir die Triebwerke so ansehe und die unzählichen PS Stückchen auf den schon unzählig verklebten Panzerteilen, dann... dann... weiß auch nicht. Einfach grandios. :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 23. Januar 2010, 20:20:54
Dann freue ich mich mal auch auf weitere Bilder  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 23. Januar 2010, 23:53:22
Also da bin ich als Neuling was kitbashen & scratchbuilden angeht, aber sehr interessiert an deinen Bildern! Auf weitere Bilder bin ich aber auch mehr als gespannt.

Und was ich da sehe macht Lust auf mehr deiner Werke. ;) Also einen Leser mehr hast du hiermit sicher.


Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Callamon am 25. Januar 2010, 11:19:30
Genialst!  :thumbup: :o :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 25. Januar 2010, 14:58:00
Wow das ist feinster Scratchbau! Und erst die Triebwerke! Hammer!!  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Ant3nn3 am 26. Januar 2010, 00:10:06
Ach da brat mir doch...!!!
Wahnsins details. :thumbup: Hut ab, Hut auf, Hut ab, Hut auf,...usw


Ich stelle auserdem fest, das auch Du eindeutig von der Bausatz-Kaufsucht befallen bist. 8)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: phoxim am 26. Januar 2010, 07:13:01
SEHR BEEINDRUCKEND !!!!

ich erwarte einen vollständigen bericht für www.phoxim.de !!!

gruss
wolfgang


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: phoxim am 26. Januar 2010, 07:28:29
Ich habe die Baugruppen nur mit Klebeband fixiert um später noch Abgüße machen zu können.

der chef vom forum meldet sich schonmal für ein gratis-abguss an ;-)

gruss
wolfgang


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 26. Januar 2010, 09:37:42
Ich habe die Baugruppen nur mit Klebeband fixiert um später noch Abgüße machen zu können.

der chef vom forum meldet sich schonmal für ein gratis-abguss an ;-)

gruss
wolfgang

Ach, da würde ICH auch einen nehmen  :evil6:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 26. Januar 2010, 10:46:50
Na aber da wär ich auch interessiert.  8)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Callamon am 26. Januar 2010, 10:46:58
Ich habe die Baugruppen nur mit Klebeband fixiert um später noch Abgüße machen zu können.

der chef vom forum meldet sich schonmal für ein gratis-abguss an ;-)

gruss
wolfgang

Der globale Moderator für einen Backup-Abguss...  :pfeif: ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 26. Januar 2010, 11:54:51
:-) Ich glaube es gibt keinen der nicht darann Interessiert wäre!  :pfeif:

genau, jeder allerdings auf seine Art... ich für meinen Teil seh schon ein Mega FanArt Matte-Painting vor mir ;) ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 26. Januar 2010, 12:08:18
Diesmal aber als Poster. Ich hab noch ein paar leere Stellen an meinen Wänden.  :pfeif:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 26. Januar 2010, 12:47:30
Diesmal aber als Poster. Ich hab noch ein paar leere Stellen an meinen Wänden.  :pfeif:

einfach pixelcluster einzeln auf A6 ausdrucken und aus 30m Entfernung betrachten.... kommt rüber wie moderne Kunst  ;D ;D

aber überredet, ich schraub mein Format jetzt immer etwas nach oben, versprochen ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 26. Januar 2010, 19:47:24
Hab heute mal auf einige Teile die erste Grundschicht aufgetragen! Ich hab zwar damit gerechnet, dass sich die fisslerei am ende auszahlen wird aber das Ergebnis hat selbst mich überrascht.

(http://i49.tinypic.com/2jd1jf4.jpg)

(http://i48.tinypic.com/1so9k8.jpg)

(http://i47.tinypic.com/8yf0b4.jpg)

(http://i47.tinypic.com/ot10kh.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 26. Januar 2010, 19:50:48
Oh ja, was so eine Schicht Primer ausmacht, das ist echt der Wahnsinn. Sieht wirklich gut aus bisher. Ich glaube das wird ein ziemlich gutes Schiff. Bin da echt ziemlich gespannt drauf.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 26. Januar 2010, 20:02:12
einfach UNGLAUBLICH !!  das wird ein Hammermäßiges Schiff  :thumbup: :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 26. Januar 2010, 20:03:07
Da kann man sich Art nur anschließen  :o :o :o


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 26. Januar 2010, 20:17:10
Ich glaub' jetzt kann ich meine Halcyon NOSTROMO entsorgen  :-\

Ich behalte meine trotzdem  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 26. Januar 2010, 20:27:06
(http://i48.tinypic.com/153waz9.jpg)

(http://i50.tinypic.com/x3buvq.jpg)



Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 26. Januar 2010, 20:40:53
Vielleicht kann mir ja einer von euch helfen!? Benötige für die drei Haupttriebwerke dringend etwas was sich dafür verwenden lässt. Hab schon jeden erdenklichen Joghurtbecher oder ähnliches geprüft, aber nichts brauchbares gefunden. Sollte bei einer Höhe von 8cm oben einen Durchmesser von 8cm und unten von 7cm haben und eine leichte Wölbung besitzen.

(http://i47.tinypic.com/33wb3mg.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 26. Januar 2010, 21:16:26
Drehen wird für drei Triebwerke zu aufwändig sein.  ??? Könnte man nicht ein Urmodell aus Holz drehen und dann Vacu-Tiefziehen?


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Callamon am 26. Januar 2010, 21:30:12
Ich glaub' jetzt kann ich meine Halcyon NOSTROMO entsorgen  :-\

Schicke sie einfach zu mir, ich schmeiße die dann für Dich weg.  ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 26. Januar 2010, 21:32:37
Ein Unterschied wie Tag und Nacht, wenn erstmal eine Grundierung drauf ist! Meinen dicken Respekt zu dieser Leistung bis an diese Stelle und ich denke der Rest wird nicht weniger Interessant!

Was ist denn mit Fruchtzwergebechern oder so? Ansonsten fiele mir auch nur ein sowas drehen zu lassen und dann tiefziehen!


Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Ant3nn3 am 26. Januar 2010, 22:48:48
Mit Primer kommen jetzt die ganzen greeblies erst richtig cool!! Echt yummy  :o

Die Triebwerke würde ich einfach aus lammelierten Plastik Platten machen um sie gewölbt zu bekommen und sie abspachteln, so kannst du sie auch maßstabsgetreu machen. Aus dem Stegreif wüsste ich jetzt keine Fertiglösung.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 27. Januar 2010, 13:23:18
Werd die Düsen wahrscheinlich drehen lassen! Hab in meiner Firma eine Zulieferer der oft Teile für uns herstellt. Mal fragen was mich der Spaß ungefähr kosten wird (uuahhh!!!).


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 27. Januar 2010, 14:02:09
Werd die Düsen wahrscheinlich drehen lassen! Hab in meiner Firma eine Zulieferer der oft Teile für uns herstellt. Mal fragen was mich der Spaß ungefähr kosten wird (uuahhh!!!).

Ja! Solche superduper Eigenbauten verschlingen manchmal echt Kohle wie ne alte Dampflok.  ;D Klaus kann dir davon ein Liedchen singen.

Viel Glück das alles klappt wie du dir das vorgestellt hast.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 27. Januar 2010, 20:17:29
Ha, wie´s der Zufall will, hab ich doch glatt´ne Lösung für mein Problem gefunden! Die Erleuchtung ist mir gekommen, als ich mir vorhin eine halbe Flasche Wein hinter die Binde gekippt habe und feststellte, dass das Weinglas fast die Form hat die ich benötige. Werd gleich mal, vorsichtshalber außer Sichtweite meines lieben Weibes, den Humpen mit Gips ausfüllen und nach dem aushärten einen Aufbau mit Poly-Streifen versuchen. 


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 27. Januar 2010, 20:42:46
Wenn das mal keinen Ärger gibt. :evil6: Viel Glück!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 27. Januar 2010, 21:11:59
ein Hoch auf die Wahrheit, die im Wein liegt und auf die Erleuchtung, die er uns gibt  ;D
ich sag ja auch immer "Wein ist ein prima Malmittel"... nicht in der Farbe, nein, natürlich in mir  :0


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: DocRaven am 29. Januar 2010, 08:20:55
du dank  plastikfantastik giebts  auch so wein und sekt gläser in den kaufhäusern,grillabteilungen,campingbereiche sowas schon aus plastik schau doch dort mal da kanste evtl das ganze ding so verwenden als basis.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Fatcap am 29. Januar 2010, 12:08:11
Wahnsinns Bau! echt beeindruckend  :respekt:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 29. Januar 2010, 13:57:48
du dank  plastikfantastik giebts  auch so wein und sekt gläser in den kaufhäusern,grillabteilungen,campingbereiche sowas schon aus plastik schau doch dort mal da kanste evtl das ganze ding so verwenden als basis.

Danke für den Tip! Hab bei http://www.unterwegs.biz Weingläser aus Polycarbonat gefunden und gleich geordert. Hoff, dass die Maße ungefähr passen!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: DocRaven am 29. Januar 2010, 15:12:59
inen baumarkt um die ecke fahren hätte glaub auch gereicht  :angel:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 29. Januar 2010, 16:07:33
Bei dem bin ich schon Stammkunde! Der hat allerdings nichts passendes im Sortiment.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 29. Januar 2010, 18:28:50
Uff, schwitz und keuch, wieder ein paar Teile fertig!!!
Hab soeben die Endstücke der Antriebsgondeln fertig gebaut und grundiert.

(http://i49.tinypic.com/2gy3tdi.jpg)

Nächtes Ziel: Die vier Klappen und der Andockbereich.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 29. Januar 2010, 20:28:08
Diese halbrunden PS Profile machen echt was her. Sieht mal wieder klasse aus. Ich warte sehnsüchtig auf das Endergebnis.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 30. Januar 2010, 00:25:19
Das ist schon unglaublich was so eine Grundierung ausmacht. Gefällt mir wirklich und Du hast meinen vollen  :respekt:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 30. Januar 2010, 12:48:15
Coole Arbeit. Die kommen echt gut rüber grundiert.  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 30. Januar 2010, 13:49:42
Muss die grundierten Teilen noch alle überarbeiten! Hab jede Menge unsauber verspachtelte Stellen und Kratzer entdeckt die mich übelst stören. Schnell eine Frage am Rande: Welchen Klarlack verwendet ihr bevorzugt für eure Airbrush und bei welchen Mischungsverhältnis habt ihr die besten Erfahrungen gemacht? Verwendet einer von euch eine Vakuumkammer zum Abgießen seiner Teile und wie funktioniert das ganze (Druckverhältnis, Dauer usw.)? Wäre echt dankbar jede Antwort, da ich auf diesem Gebiet so gut wie keine Erfahrung habe.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 30. Januar 2010, 18:02:41
Ich glaube für die Endstücke braucht man fast keinen Drucktank. Außer du planst noch viel mehr abzugießen.

Ich gieße immer ein wenig Resin in die Form und stocher die Details mit einem Zahnstocher oder Mc Donalds Kaffeeumrührstäbchen ab und drück so die Luft raus. Und dann einfach den Rest auffüllen.




Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 01. Februar 2010, 13:12:30
Werd die Düsen wahrscheinlich drehen lassen! Hab in meiner Firma eine Zulieferer der oft Teile für uns herstellt. Mal fragen was mich der Spaß ungefähr kosten wird (uuahhh!!!).

Wenn du Drehteile brauchst sag mir bitte bescheid. Ich kann die dir auch so herstellen lassen.

Gruß
Björn

p.s. brauche aber entweder ein Muster oder eine Zeichnung! (Logisch)  ;)
Danke für dein Angebot! Werd darauf zurück kommen, falls die Weingläser aus Polycarbonat nicht passen sollten.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 02. Februar 2010, 22:41:03
Das Restaurationsprojekt der original Nostromo ging übrigens weiter! http://www.propstore.com/nostromo.htm


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 02. Februar 2010, 22:51:57
cool, danke für den Link!!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 03. Februar 2010, 10:06:46
Arrghhh!!! Warum gab’s das Video nicht schon bevor ich mit meinem Modell begonnen habe? Hab mir gerade das dritte Video angesehen und festgestellt, dass einige meiner Teile überhaupt nicht dem Original entsprechen.Bin ganz froh, dass ich ein Monate zu faul zum weiterbauen war und deshalb nicht ganz soviel neu aufbauen muss!

 :cussing: :cussing: :cussing:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 05. Februar 2010, 15:42:32
Gestern sind endlich meine Weingläser aus Polycarbonat geliefert worden! Und, wie ich es mir fast gedacht habe, sie passen von der Form her überhaupt nicht. Der obere und untere Durchmesser sind perfekt, aber leider haben die Gläser keine Wölbung sondern eine gerade Form. Nach einigem hin und her, ob ich ich die Dinger so verwende wie sie sind, hab ich mich doch entschlossen den Düsen eine gewölbte Form zu verpassen.

Erst mal runter mit dem überflüssigen Gelumpe,...
(http://i50.tinypic.com/1zyaicg.jpg)

...und alles geschliffen!
(http://i49.tinypic.com/ei4iv4.jpg)

Nächster Schritt: Zwei Halbrundpolystreifen aufkleben um eine Rundung zu erzwingen...
(http://i48.tinypic.com/33nkj0g.jpg)

und mit Polystreifen (1 auf 2mm) den groben Aufbau hinfieseln.
(http://i50.tinypic.com/2r5rips.jpg)

So gefällt mir das schon besser!
(http://i48.tinypic.com/907za8.jpg)



Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 05. Februar 2010, 15:55:33
Das ist mal ne einfallsreiche Lösung. Was natürlich mit verdammt viel Schleiferei bestraft wird.:-\  Aber trotzdem eine gute Idee 


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 05. Februar 2010, 16:09:02
Absolut  8)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 05. Februar 2010, 16:21:06
Ich hoffe du hast noch genug Evergreen Streifen zuhause. Da werden echt viele draufgehen oder?


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 05. Februar 2010, 16:24:52
Das ist mal ne einfallsreiche Lösung. Was natürlich mit verdammt viel Schleiferei bestraft wird.:-\  Aber trotzdem eine gute Idee 
Allein der Gedanke ans Schleifen treibt mir jetzt schon den Angstschweiß auf die Stirn! :'(


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 05. Februar 2010, 16:28:41
Das ist mal ne einfallsreiche Lösung. Was natürlich mit verdammt viel Schleiferei bestraft wird.:-\  Aber trotzdem eine gute Idee 
Allein der Gedanke ans Schleifen treibt mir jetzt schon den Angstschweiß auf die Stirn! :'(

Spachteln, schleifen, spachteln, schleifen HORROR!! Und wenn du eins machst und drei abgießt?


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 05. Februar 2010, 16:32:16
Eine W A H N S I N N S Arbeit, die du dir hier machst  :thumbup:

Da hätte nicht mal ich die Geduld dazu  :-X
Ja, zur Zeit hab ich die Geduld eines buddhistischen Mönches, was sich aber jederzeit wieder ändern kann (so manches Teil fand schon sein Ende unter meinen Füssen oder an der Wand!). ;D ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 05. Februar 2010, 16:35:38
Ich hoffe du hast noch genug Evergreen Streifen zuhause. Da werden echt viele draufgehen oder?
Ca. 170-180 Streifen a 7,5cm pro Düse! Aber ich hab mir in meiner Firma einen ganzen Schwung Polystreifen ausstanzen lassen um die Kosten gering zu halten.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 05. Februar 2010, 16:37:24
Ich hoffe du hast noch genug Evergreen Streifen zuhause. Da werden echt viele draufgehen oder?
Ca. 170-180 Streifen a 7,5cm pro Düse! Aber ich hab mir in meiner Firma einen ganzen Schwung Polystreifen ausstanzen lassen um die Kosten gering zu halten.

Heilige Sch...! Das ist mal ein richtiger Vorteil wenn man in der Arbeit an billiges Polystyrol kommt.  :thumbup:



Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 05. Februar 2010, 16:44:02
Das ist mal ne einfallsreiche Lösung. Was natürlich mit verdammt viel Schleiferei bestraft wird.:-\  Aber trotzdem eine gute Idee 
Allein der Gedanke ans Schleifen treibt mir jetzt schon den Angstschweiß auf die Stirn! :'(

Spachteln, schleifen, spachteln, schleifen HORROR!! Und wenn du eins machst und drei abgießt?
Hab ich mir auch schon überlegt! Aber da ich gerade meine ersten mäßigen Versuche mit Gießharz mache, werde ich wohl vorerst alle drei Düsen so aufbauen müssen (Und schon bin ich wieder ungeduldig! :D).


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 05. Februar 2010, 16:47:53
Das ist mal ne einfallsreiche Lösung. Was natürlich mit verdammt viel Schleiferei bestraft wird.:-\  Aber trotzdem eine gute Idee 
Allein der Gedanke ans Schleifen treibt mir jetzt schon den Angstschweiß auf die Stirn! :'(

Spachteln, schleifen, spachteln, schleifen HORROR!! Und wenn du eins machst und drei abgießt?

Da wäre die Suche nach passenden Bechern im Supermarkt wohl doch besser gewesen...  :0  ;)
Leichter auf alle Fälle!  ;D ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 05. Februar 2010, 16:52:02
Ich hoffe du hast noch genug Evergreen Streifen zuhause. Da werden echt viele draufgehen oder?
Ca. 170-180 Streifen a 7,5cm pro Düse! Aber ich hab mir in meiner Firma einen ganzen Schwung Polystreifen ausstanzen lassen um die Kosten gering zu halten.

Heilige Sch...! Das ist mal ein richtiger Vorteil wenn man in der Arbeit an billiges Polystyrol kommt.  :thumbup:


Hat mich schon einige Flaschen edelsten Gerstensaft gekostet! ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Callamon am 05. Februar 2010, 16:52:39
Aber ich hab mir in meiner Firma einen ganzen Schwung Polystreifen ausstanzen lassen

Eyyyyy, das ist Schummeln!  ;D ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 05. Februar 2010, 16:56:55
Aber ich hab mir in meiner Firma einen ganzen Schwung Polystreifen ausstanzen lassen

Eyyyyy, das ist Schummeln!  ;D ;)
Nööö, nööö! Nur Geiz! ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 05. Februar 2010, 17:00:34
Ich hoffe du hast noch genug Evergreen Streifen zuhause. Da werden echt viele draufgehen oder?
Ca. 170-180 Streifen a 7,5cm pro Düse! Aber ich hab mir in meiner Firma einen ganzen Schwung Polystreifen ausstanzen lassen um die Kosten gering zu halten.

Heilige Sch...! Das ist mal ein richtiger Vorteil wenn man in der Arbeit an billiges Polystyrol kommt.  :thumbup:


Hat mich schon einige Flaschen edelsten Gerstensaft gekostet! ;)

Polnisches Pennerbier in der Plastikflasche bei Aldi?   ;D ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 05. Februar 2010, 17:51:59
Ich hoffe du hast noch genug Evergreen Streifen zuhause. Da werden echt viele draufgehen oder?
Ca. 170-180 Streifen a 7,5cm pro Düse! Aber ich hab mir in meiner Firma einen ganzen Schwung Polystreifen ausstanzen lassen um die Kosten gering zu halten.

Heilige Sch...! Das ist mal ein richtiger Vorteil wenn man in der Arbeit an billiges Polystyrol kommt.  :thumbup:


Hat mich schon einige Flaschen edelsten Gerstensaft gekostet! ;)

Polnisches Pennerbier in der Plastikflasche bei Aldi?   ;D ;D ;D


Löwenbräu & Pflaumensaft kriegt nur die SF Modellbau-Elite

 ;D ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 05. Februar 2010, 17:54:50
Einfach Wahnsinn! :o :o :o Was du dir da antust. Aber klasse sieht es aus, keine Frage.  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 05. Februar 2010, 19:09:18
Ich hoffe du hast noch genug Evergreen Streifen zuhause. Da werden echt viele draufgehen oder?
Ca. 170-180 Streifen a 7,5cm pro Düse! Aber ich hab mir in meiner Firma einen ganzen Schwung Polystreifen ausstanzen lassen um die Kosten gering zu halten.

Heilige Sch...! Das ist mal ein richtiger Vorteil wenn man in der Arbeit an billiges Polystyrol kommt.  :thumbup:


Hat mich schon einige Flaschen edelsten Gerstensaft gekostet! ;)

Polnisches Pennerbier in der Plastikflasche bei Aldi?   ;D ;D ;D

Hätt mir wahrscheinlich ein paar Würgemale eingebracht, wenn ich mit so´ner Plempe aufgetaucht wär! ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: DocRaven am 05. Februar 2010, 20:22:38
sag mal das sidn doch tage arbeit warum net enfach andere kaufen??  würde im schlimmsten fall bei bestellugn auch  paar tage dauern aber mit weniger arbeit verbunden sein.
und ich wette  (denn mir gehts oft so) nach ewiger arbeit laufen die auf einmal die idealen formen übern weg  dann ärgerste dich dann noch mehr.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Lichtbringer am 05. Februar 2010, 20:32:23
Laßt ihn ... das übt.  :)

Der Weg ist das Ziel,  8)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 06. Februar 2010, 15:31:29
sag mal das sidn doch tage arbeit warum net enfach andere kaufen??  würde im schlimmsten fall bei bestellugn auch  paar tage dauern aber mit weniger arbeit verbunden sein.
und ich wette  (denn mir gehts oft so) nach ewiger arbeit laufen die auf einmal die idealen formen übern weg  dann ärgerste dich dann noch mehr.

Sag ich doch, Doc. Meine Rede.

Aber auf uns hört ja wieder mal keiner  :motzki:
Ist schon richtig, aber wie Lichtbringer schon bemerkt hat, macht die Übung den Meister! Die Nostromo war übrigens das erste Modell was ich nachbauen wollte, vielleicht bin ich deshalb so penibel was die Umsetzung betrifft (jeder hat ja so sein Baby!!). ;) Ich schleife gerade die erste Düse und hab schon wieder ein Problem! Durch die Streifen die ich aufgeklebt habe ist eine sehr interessante Struktur entstanden. Jetzt bin ich am überlegen, ob ich diese erhalte oder die Düsen wie beim Original glatt schleife!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 06. Februar 2010, 17:24:12
Ist schon richtig, aber wie Lichtbringer schon bemerkt hat, macht die Übung den Meister! Die Nostromo war übrigens das erste Modell was ich nachbauen wollte, vielleicht bin ich deshalb so penibel was die Umsetzung betrifft (jeder hat ja so sein Baby!!). ;) Ich schleife gerade die erste Düse und hab schon wieder ein Problem! Durch die Streifen die ich aufgeklebt habe ist eine sehr interessante Struktur entstanden. Jetzt bin ich am überlegen, ob ich diese erhalte oder die Düsen wie beim Original glatt schleife!

Hab ich das jetzt richtig verstanden - die NOSTROMO ist dein erster Scratch-Bau überhaupt  ???  :o

Und dann gleich solch eine Perfektion an den Tag zu legen   :respekt:

Ich denke mal, daß die durch die PS-Stripes entstandene Struktur durchaus gut aussehen könnte - da ja nun mal diese Töpfe doch recht groß sind und völlig glatt etwas "nackig" wirken könnten.


Gruß  

Klaus
Nein, das hast falsch verstanden! Vor der Nostromo hab ich zwei Modelle gebaut! Das erste war das Dropship aus Aliens im Maßstab 1/35, das zweite ein nie vollendeter Sternenzerstörer (1,30m). Hab beide Modelle samt meinem ganzen Material und Werkzeug 2003 verkauft, weil ich arbeitslos war und unbedingt Geld brauchte. Vor allem meinem Dropship wein ich heute noch nach (modert wahrscheinlich in irgendein Keller vor sich hin!). :'(


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: DocRaven am 06. Februar 2010, 23:08:41
naja bei der derilict is das auch keien kunst das  da das ganze schaum modell mit ton  verkleidet wurde er hatte das schiff ja regelrecht aufs set modelliert.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: cosmic am 07. Februar 2010, 02:15:48
Falls du die Bluprints nicht hast, solltest du vielleicht holen, ich finde sie sehr schön

(http://i640.photobucket.com/albums/uu130/cosmic_x/Aliens/Nostromo/Nostromo.jpg)

(http://i640.photobucket.com/albums/uu130/cosmic_x/Aliens/Nostromo/Nostromo2.jpg)

(http://i640.photobucket.com/albums/uu130/cosmic_x/Aliens/Nostromo/Nostromo3.jpg)

(http://i640.photobucket.com/albums/uu130/cosmic_x/Aliens/Nostromo/Nostromo4.jpg)



Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 07. Februar 2010, 15:50:10
Die Bluprints sind echt Klasse! Wo hast du die gekauft? Bin schon seit Ewigkeiten auf der Suche, hab aber nichts in der Richtung gefunden.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 07. Februar 2010, 18:16:06
Wow, das sieht aber cool aus. :o


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: cosmic am 07. Februar 2010, 19:24:39
Die Bluprints sind echt Klasse! Wo hast du die gekauft? Bin schon seit Ewigkeiten auf der Suche, hab aber nichts in der Richtung gefunden.

Sie waren als FREE Bonus mit meinem NostromoKit, was ich neulich gekauft habe. Die gibt es aber auch einzeln zu kaufen , im RPF Forum wurden sie für $35 angeboten wimre.

Blueprints sind ziemlich gross, ca 55x95 cm


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 07. Februar 2010, 19:33:11
Die Bluprints sind echt Klasse! Wo hast du die gekauft? Bin schon seit Ewigkeiten auf der Suche, hab aber nichts in der Richtung gefunden.

Sie waren als FREE Bonus mit meinem NostromoKit, was ich neulich gekauft habe. Die gibt es aber auch einzeln zu kaufen , im RPF Forum wurden sie für $35 angeboten wimre.

Blueprints sind ziemlich gross, ca 55x95 cm
Kannst nicht zufällig´ne Kopie für einen detailversessenen Modellbauer anfertigen? ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Lichtbringer am 07. Februar 2010, 19:42:17
Kannst nicht zufällig´ne Kopie für einen detailversessenen Modellbauer anfertigen? ;)

Wieso? Was stört dich an:

Die gibt es aber auch einzeln zu kaufen , im RPF Forum wurden sie für $35 angeboten wimre.

Da hat sich jemand viel Arbeit mit gemacht.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: cosmic am 07. Februar 2010, 21:22:03
Jeder der sie haben möchte - und ich bin schwer am überlegen - kann sie hier beim Erzeuger selbst kaufen:

http://cgi.ebay.co.uk/USCSS-NOSTROMO-Exterior-Blueprints-ALIEN-Art-Print_W0QQitemZ320470893225QQcmdZViewItemQQptZLH_DefaultDomain_0?hash=item4a9d8dc2a9

Genau das ist er, die Blueprints kommen von Space Jokey.




Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 07. Februar 2010, 21:51:42
Ja aber unter dem ebay Link kann man keine kaufen. Hat er überhaupt noch welche? ???


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: cosmic am 07. Februar 2010, 22:30:29
er musste welche haben, schliesslich wollte max 500 Stück verkaufen. Die sind nämlich nummeriert und handsigniert, meins hat die Nr. 52.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 08. Februar 2010, 00:00:05
Ich habe mal eine Anfrage an ihn geschickt, mal sehen was als Antwort kommt  :-\


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 08. Februar 2010, 12:14:56
Da würd' ich auch eins nehmen, wenn wir zusammen ordern. :evil5:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Lichtbringer am 08. Februar 2010, 12:28:28
Ich will keins, aber Danke.

Und ich bin auch nicht so der Rabatthamster, das ich eins nähme, aber nur wenn ich es günstiger bekäme.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 08. Februar 2010, 12:32:47
Also das kein Irrtum aufkommt, ich habe erst mal angefragt, eine Sammelbestellung wollte ich nicht organisieren  ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 08. Februar 2010, 12:56:32
Ich will keins, aber Danke.

Und ich bin auch nicht so der Rabatthamster, das ich eins nähme, aber nur wenn ich es günstiger bekäme.

Du brauchst die Pläne eh nicht. Bau du erst die Studio Scale Tantive.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 08. Februar 2010, 12:57:17
Wäre ebenfalls daran interessiert!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Lichtbringer am 08. Februar 2010, 13:06:45
Du brauchst die Pläne eh nicht. Bau du erst die Studio Scale Tantive.

Selbst dann nicht - ich mochte die Schiffe aus keinem der Aliens Filme besonders.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 11. Februar 2010, 00:20:51
Ich habe Antwort, die Pläne sind noch zu haben. Wer möchte jetzt so ein Nostromo print? Kosten für das Poster sind$35, shipping können wir wahrscheinlich teilen, wenn ich es als Sammelsbestellung organisiere.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Lichtbringer am 11. Februar 2010, 00:38:17
Rechne das vorher durch - ich hatte es bei SBs schon öfter  das es besser und günstiger war den Lieferanten mit einer Adressliste auszustatten, damit er jedem seines einzeln schickt, als alles an eine Adresse (auffälliger beim Zoll), dann neues VP zu besorgen und in D weiterzuschicken (2. mal Porto). Habe auch schon etliche SBs deshalb abgesagt - meist lohnt es nur wenn wegen der Menge Rabatt gegeben wird, für 1-2€ Ersparnis pro Person wäre es egoistisch all die Arbeit einem aufzuhalsen. Dann kann auch jeder selbst ordern.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 11. Februar 2010, 07:26:36
Ich habe Antwort, die Pläne sind noch zu haben. Wer möchte jetzt so ein Nostromo print? Kosten für das Poster sind$35, shipping können wir wahrscheinlich teilen, wenn ich es als Sammelsbestellung organisiere.
Falls du orderst, ich bin dabei!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 17. Februar 2010, 20:06:36
Da mich eine Erkältung fast eine Woche ausgeknockt hat, haben die Düsen eine Weile bis zur Fertigstellung gebraucht!
(http://i48.tinypic.com/33eh0sm.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 17. Februar 2010, 20:19:22
Sind das jetzt die umgearbeiteten Plastikgläser?

Sieht aber gut aus  :thumbup:

Und gute Besserung  :)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 17. Februar 2010, 20:27:42
Da mich eine Erkältung fast eine Woche ausgeknockt hat, haben die Düsen eine Weile bis zur Fertigstellung gebraucht!
(http://i48.tinypic.com/33eh0sm.jpg)

Von mir auch gute Besserung!

Muss du jetzt noch zwei von den Triebwerken bauen?


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 17. Februar 2010, 20:39:04
Danke! Ja, sind die überarbeiteten Weingläser. Hab nach der Schleiferei (hat sich Gott sei dank in Grenzen gehalten!) mit Poly-Streifen die Ringe modeliert und noch diverse Klein- und Ätzteile aufgeklebt.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 17. Februar 2010, 20:46:16
Eine Düse ist so gut wie fertig, die anderen zwei muss ich noch mit den Kleinteilen bestücken und grundieren. Danach kommen die Klappen und die restlichen Teile dran!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 17. Februar 2010, 20:50:26
Eine Düse ist so gut wie fertig, die anderen zwei muss ich noch mit den Kleinteilen bestücken und grundieren. Danach kommen die Klappen und die restlichen Teile dran!

Respekt Sven!!  :thumbup: Also für Krank hast du viel geschafft in der Zeit.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 17. Februar 2010, 22:28:32
ah, sch.... Erkältungen, mich hatte es letzte Woche erwischt. Weiterhin gute Besserung!
Die Düse sieht super aus, wenn ich an das Original Weinglas denke...  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 17. Februar 2010, 22:37:00
Das sieht aber wirklich gut aus. Gute Besserung noch, so dass du alsbald weiter arbeiten kannst. Juchee. :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 18. Februar 2010, 07:34:47
Das sieht aber wirklich gut aus. Gute Besserung noch, so dass du alsbald weiter arbeiten kannst. Juchee. :thumbup:
Danke, danke! Dein Chopper hat mir übrigens die Arbeit um einiges erleichtert. Musste jeden Streifen am oberen Drittel spitz zuschneiden, damit alle senkrecht angebracht werden konnten (hätte ich mit einem Cutter-Messer nie so schnell und sauber hin bekommen!).


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 18. Februar 2010, 08:08:17
Danke, danke! Dein Chopper hat mir übrigens die Arbeit um einiges erleichtert. Musste jeden Streifen am oberen Drittel spitz zuschneiden, damit alle senkrecht angebracht werden konnten (hätte ich mit einem Cutter-Messer nie so schnell und sauber hin bekommen!).

Ach du hast ihm den Chopper abgekauft. Sehr gute Wahl. Für einen Vollblut-Scratcher wie dich ist das ne große Erleichterung. Ich arbeite auch damit gerne.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 18. Februar 2010, 08:20:21
Ja, das Teil ist Gold wert :thumbup:! Wenn ich daran denke, wie viel Ausschußteile ich vorher mit dem Cutter-Messer produziert habe. :cussing:

Bin schon am überlegen, ob ich mir davon nicht eine Version mit einer längeren Klinge baue. Werd mir mal’ne Hebel-Schneidemaschine für Papier besorgen und mit einer anderen Klinge ausstatten. Bei mir in der Firma verwenden wir für unsere Anlagen sogenannte Rakelklingen, die sind 0,5-2,0 mm dick, höllisch scharf  und verdammt langlebig.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 19. Februar 2010, 20:16:10
Nachdem der Aufbau der Haupttriebwerke besser geklappt hat als gedacht, hab ich gleich die Nebentriebwerke des Dockbereichs in Angriff genommen.
(http://i48.tinypic.com/73pc76.jpg)

Aufbau der Ringe (2mm Abstand) mit 0,25x0,50mm Poly-Profilen und Ätzteilen.
(http://i46.tinypic.com/fyq4xh.jpg)
(http://i48.tinypic.com/o59y07.jpg)

Düse und Klappen fertig grundiert.
(http://i49.tinypic.com/r8tv0h.jpg)

Die Klappen wurden vorübergehend mit Doppelklebeband fixiert.
(http://i46.tinypic.com/2kgarb.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 19. Februar 2010, 21:13:28
Einfach hervorragend! Sehr schöne Arbeit. Aber wie kriegst du die dünnen PS Streifen so relativ gerade dran?! Machst du das frei nach Schnautze oder hast du dir vorher Linien gezogen? Und ich schätze du klebst das Stück für Stück dran oder?


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 19. Februar 2010, 21:57:36
Echt wieder saucoole Arbeit Sven!  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 19. Februar 2010, 22:00:14
Einfach hervorragend! Sehr schöne Arbeit. Aber wie kriegst du die dünnen PS Streifen so relativ gerade dran?! Machst du das frei nach Schnautze oder hast du dir vorher Linien gezogen? Und ich schätze du klebst das Stück für Stück dran oder?

Ich würde einen Bleistift in einen Schraubstock einspannten und das Werkstück auf dem Tisch in verschiedenen Abständen mit aufliegendem Stift herumdrehen. So hat man immer den perfekten Abstand und es verrutscht nix.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 19. Februar 2010, 22:51:49
Einfach hervorragend! Sehr schöne Arbeit. Aber wie kriegst du die dünnen PS Streifen so relativ gerade dran?! Machst du das frei nach Schnautze oder hast du dir vorher Linien gezogen? Und ich schätze du klebst das Stück für Stück dran oder?
Bei den Hauptdüsen hab ich noch Schablonen verwendet um mit einem Bleistift die Linien vorzuzeichnen (hab dafür Poly-Streifen verwendet die aufsteigend 4mm breiter wurden!). Bei den kleinen Düsen hab ich mich getraut ohne Hilfsmittel zu arbeiten und die Streifen von den Aussenrändern beginnend nach innen geklebt und ab und zu den Abstand überprüft.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 19. Februar 2010, 23:01:04
Ich würde einen Bleistift in einen Schraubstock einspannten und das Werkstück auf dem Tisch in verschiedenen Abständen mit aufliegendem Stift herumdrehen. So hat man immer den perfekten Abstand und es verrutscht nix.
Eine ähnliche Methode verwende ich zum gravieren von Linien! Allerdings nicht mit einem Schraubstock, sondern mit einer selbst angefertigten Klemmvorrichtung in die ich verschieden starke Blechleisten einspanne.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 19. Februar 2010, 23:10:16
Eine ähnliche Methode verwende ich zum gravieren von Linien! Allerdings nicht mit einem Schraubstock, sondern mit einer selbst angefertigten Klemmvorrichtung in die ich verschieden starke Blechleisten einspanne.

Coole Idee.  ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 19. Februar 2010, 23:37:36
Klasse Arbeit, planst Du davon eigentlich einen kit?  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 20. Februar 2010, 14:36:00
Klasse Arbeit, planst Du davon eigentlich einen kit?  ;D
Den Gedanken hatte ich schon vor Baubeginn, aber solange ich noch zu wenig Erfahrung mit der Herstellung von Abgussformen habe will ich nichts versprechen. ;)
Bau allerdings die Teile so, dass man bei Bedarf noch Abgüsse von den einzelnen Teilen machen kann (falls ich mich dazu entscheide)! Macht natürlich den Bau um einiges schwieriger, da ich die Baugruppen noch nicht miteinander verkleben darf um zu grosse Hinterschneidungen oder schwer abformbare Teile zu vermeiden. Das beste Beispiel sind die Düsen! Würde ich die Klappen und die anderen Teile des Triebwerks jetzt schon mit den Düsen verkleben, hätte ich eine Form die sich viel zu schwer abformen lässt. Um Gewicht zu sparen und um später die Düsen mit einer Lichtquelle auszustatten ist natürlich auch ein Hohlguss besser als ein Vollguss usw.! Wie gesagt, hab auf diesem Gebiet noch zu wenig Erfahrung um was konkretes zu sagen, aber ich experimentiere zur Zeit mit Abformsilikon und Gießharz und vielleicht mach ich später doch mal´nen Abguss davon (darf gar nicht an die Kosten denken! :P).


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 20. Februar 2010, 15:28:09
Erinner mich nicht an das Fahrwerk und an die Antennen! Hatte mit dem groben Aufbau schon begonnen, aber das Ergebnis war lauuuusig. Da ich beim Bau der Antennen nur die der Halcyon Nostomo als Vorlage hatte, sahen diese dementsprechen mager aus. Hab aber vor kurzem im Web jede Menge Detailaufnahmen davon gefunden und nach kurzem überlegen meine gebauten, ganz verschämt, in die Grabbelkiste entsorgt. ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 21. Februar 2010, 00:55:59
Hab aber vor kurzem im Web jede Menge Detailaufnahmen davon gefunden und nach kurzem überlegen meine gebauten, ganz verschämt, in die Grabbelkiste entsorgt. ;D

Hast Du vielleicht einen link zu dem Fundort  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 21. Februar 2010, 17:17:30
Dein Wunsch ist mir Befehl ;): http://johneaves.wordpress.com/2010/01/19/nostromo-part-2/


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 21. Februar 2010, 17:31:34
Oh ja, die Bilder sind der Hammer! :thumbup: Die reinste Augenweide.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 21. Februar 2010, 18:05:14
Dein Wunsch ist mir Befehl ;)

Vielen Dank  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 21. Februar 2010, 18:19:47
Gern geschehen!! Werd ich wahrscheinlich bei meinem Maßstab nie so filigran hinbekommen! :'(


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 21. Februar 2010, 19:51:29
Werd ich wahrscheinlich bei meinem Maßstab nie so filigran hinbekommen! :'(

Machst Du es halt so gut es geht, dein Projekt ist jetzt schon der Hammer  :respekt:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 21. Februar 2010, 20:57:42
Was man bisher sehen durfte ist nah dran  ;D - und es wäre mein ganzer Stolz, so eine NOSTROMO in den eigenen 4 Wänden stehen zu haben!
Danke,danke! So viel Lob beschämt mich fast (Hüstel,hüstel)! ;D
Du bist übrigens Schuld, dass ich schon wieder ein neues Projekt angefangen habe! Verfolge schon seit ein paar Tagen deinen Bau des Sublevel-Dio und bin absolut begeistert von deiner Arbeit. Da jede Menge ungenutzter Teile in meinen Grabbelkisten verstauben, hab ich beschlossen nebenbei mal´nen Eigenbau eines Mechas zu wagen.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 21. Februar 2010, 21:07:15
Da jede Menge ungenutzter Teile in meinen Grabbelkisten verstauben, hab ich beschlossen nebenbei mal´nen Eigenbau eines Mechas zu wagen.

Yeah  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 21. Februar 2010, 21:17:44
Solange du die Nostromo dafür nicht vernachlässigst, sei es dir genehmigt!  :evil6:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 21. Februar 2010, 21:26:20
Verfolge schon seit ein paar Tagen deinen Bau des Sublevel-Dio und bin absolut begeistert von deiner Arbeit. Da jede Menge ungenutzter Teile in meinen Grabbelkisten verstauben, hab ich beschlossen nebenbei mal´nen Eigenbau eines Mechas zu wagen.
hier donnert es Inspirationen  ;D  klingt klasse, na denn los  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 22. Februar 2010, 07:34:12
Solange du die Nostromo dafür nicht vernachlässigst, sei es dir genehmigt!  :evil6:
Natürlich nicht, ist ja mein Hauptprojekt! An den anderen Modellen werk ich nur, wenn ich mal nicht weiterkomm oder gerade eine Idee hab, die ich lieber schnell umsetze bevor sie in Vergessenheit gerät. ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 22. Februar 2010, 07:56:36

... meine Schuld  ???  :angel:  ;D

Das interessiert mich jetzt aber - zumal ich bereits seit über 25 Jahren ein großer MECHA-FAN bin...
25 Jahre? Na dann hab ich ja einen Experten, den ich zu Rate ziehen kann falls ich Hilfe benötige. Hab zwar vor ca. 20 Jahren mal die Robotech-Modelle von Revell gebaut, aber ansonsten hab ich null Ahnung von der Materie. :dontknow: :)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 22. Februar 2010, 22:42:03
zumal ich bereits seit über 25 Jahren ein großer MECHA-FAN bin...


Schließe mich vorbehaltlos an! ;D Robotech war nur der Anfang. Es folgten Macross, Orguss, Dougram, Crusher Joe (übrigens alles Serien die bei Robotech verwurstet wurden!!!) und später Votoms, Gundam, Patlabor und nun auch Ma.K.

SOfern ich also was beitragen kann, helfe ich natrülich gerne!


Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 24. Februar 2010, 19:39:15
Hab gerade die ersten seitlichen Antennen fertig gebaut und grundiert. Sind zwar nicht exakt wie die Originalteile, aber bei meinem Maßstab leider nicht besser umzusetzen.

Meine ersten zwei Versionen der hintersten Antennen. :P
(http://i48.tinypic.com/i2opj8.jpg)

Studiomodell
(http://i48.tinypic.com/apa7p5.jpg)

Meine neuen Antennen aus jeweils 37 Teilen. Die ersten und zweiten Antennen sind noch nicht ganz fertig.
(http://i48.tinypic.com/13ykk8x.jpg)
(http://i46.tinypic.com/2564mdw.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 24. Februar 2010, 19:48:05
Na das sieht doch aber schon ziemlich originalgetreu aus. Wirklich hervorragend. Das wird ein klasse Modell. :thumbup: :thumbup: :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 24. Februar 2010, 19:53:35
Kann mich nur anschliessen. Und letztlich MUSS man maßstäbliche Kompromisse machen, anders geht das nicht. Die Antennen sehen klasse aus!

Frank

DITO  :thumbup: :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: phoxim am 24. Februar 2010, 19:59:31
ein fettes "WOW" von mir....

gruss
wolfgang


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 24. Februar 2010, 20:51:22
Mir gefallen die Antennen, Klasse gemacht  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 25. Februar 2010, 12:42:17
Coole Arbeit Sven!  :thumbup:

Deine fertigen Antennen erinnern an ein Snipergewehr!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: DocRaven am 25. Februar 2010, 13:12:39
vergess den kopf des at-at net de rmuss unbedingt ans modell in klein evtl  nen micro maschiens at at dafür nehmen abe der gag muss sein^^

und die narzissus net vergessen  wo bei ich imem rnoch net weis wo die da hin passen soll


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: DocRaven am 25. Februar 2010, 15:05:13
Du weißt schon, daß Arbeit über Kopf am anstrengensten ist, Doc  ;)

(http://666kb.com/i/bh02xztnlwiasq31t.jpg)

Ich denke, Sven hat das fest im Griff.
aber wo soll das an der nostromo sein ?


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 25. Februar 2010, 15:37:30
Viele der Nostromo "Sensor-Antennen"  erinnern irgendwie an Kanonen:

Hab am Anfang auch gedacht es wären Kanonen, aber es sind tatsächlich Antennen.

Nachbauten vom Propstore of London
(http://i48.tinypic.com/2k259e.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 25. Februar 2010, 15:42:08
aber wo soll das an der nostromo sein ?
Bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaub die Buchten der Rettungsfähren (es gibt zwei davon!) liegen zwischen dem hinteren Teil des Rumpfes und den Antriebsgondeln. Werd aber wahrscheinlich wegen der minimalen Größe keine davon bei meinem Modell einfügen.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: DocRaven am 25. Februar 2010, 15:49:34
bei deiner version gewinnt also das alien alle werden gefressen da rettungs schiffe fehlen  :evil6: mahlzeit!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 25. Februar 2010, 16:17:50
bei deiner version gewinnt also das alien alle werden gefressen da rettungs schiffe fehlen  :evil6: mahlzeit!
Wer weiß?! Vielleicht schnitz ich ja doch noch welche. Kommt Zeit, kommt Tat! ;D ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 25. Februar 2010, 19:55:01
Hast recht! Bei der Größe dürfte es eigentlich kein Problem sein etwas passendes hinzubekommen (hab gedacht die wären kleiner!). Danke für´s Foto! :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 26. Februar 2010, 09:22:39
Die 2 Buchten liegen genau hier:

(http://666kb.com/i/bh0bivf2ds2jr2ar8.jpg)

(http://666kb.com/i/bh0bkh5vgtwkbb56c.jpg)

An der 1:960 NOSTROMO ist da schwer nachzudetailieren - aber bei der Größe deines Modells müßte das eigentlich möglich sein - d.h. man kann ja die Buchten auch im geschlossenen Zustand darstellen.

Wow die Nostromo ist ja größer als ich gedacht habe.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: DocRaven am 26. Februar 2010, 09:57:13
die nostrome is riesig sie is ja auch nen schlepper für ne riesen raffinerie


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Lou am 26. Februar 2010, 11:17:37
Wow die Nostromo ist ja größer als ich gedacht habe.
Ich dachte auch die wär kleiner und das Rettungsboot wär an der Raffinerie dran gewesen.  :o


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 28. Februar 2010, 00:55:37
Der Propstore of London hat mittlerweile die Nostromo fertig restauriert: :o
http://www.youtube.com/watch?v=kaErKQ-jPAA


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 28. Februar 2010, 01:59:06
Der Propstore of London hat mittlerweile die Nostromo fertig restauriert: :o

 8)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 28. Februar 2010, 14:58:57
danke für den Hinweis/Link!
ist schon ein Hammer-Teil...   8)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 28. Februar 2010, 18:09:52
Wundervoll! Ich find's klasse, dass sich überhaupt jemand die Mühe macht. Eine Schande, wie die Nostrom behandelt wurde.  :pfeif:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 28. Februar 2010, 20:07:24
Wundervoll! Ich find's klasse, dass sich überhaupt jemand die Mühe macht. Eine Schande, wie die Nostrom behandelt wurde.  :pfeif:
Betrifft leider nicht nur die Nostromo! :'(

Galileo Shuttle aus Star Trek (TV-Serie)
(http://i50.tinypic.com/szg6eu.jpg)
(http://i48.tinypic.com/muh1fc.jpg)

Icarus aus Planet der Affen
(http://i48.tinypic.com/217rjd.jpg)
(http://i47.tinypic.com/2m5jzvc.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 28. Februar 2010, 20:57:43
Da es für sowas keine Museen gibt bzw. keines sich zuständig fühlt passieren solche Sachen. Als ich bei der Bavaria war sah ich auch das reichlich ramponierte Space Taxi aus Traumschiff Surprise. Das stand einfach rum schien vor sich hinzugammeln. Leider hat man bei sich zu Hause nicht genug Platz und vor allem fehlt das Kleingeld um die ganzen Sachen zu präsentieren  :'(


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 28. Februar 2010, 21:15:16
Welch Schande! Aber gut... Alles aufheben und auch noch pasend lagern kann man auch wieder nicht.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 01. März 2010, 00:12:17
Welch Schande! Aber gut... Alles aufheben und auch noch pasend lagern kann man auch wieder nicht.

Leider, leider, wobei so ein Museum mit Filmrequisiten wäre schon eine nette Sache. Zu blöd das man nicht richtig viel Geld hat.  :(


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 01. März 2010, 16:57:07
Eine Frage! Hat jemand Lust seine Modelle plus Baubericht in der Zeitschrift ModellFan zu veröffentlichen? Frag nur, weil ich gestern'ne eMail von einem Mitarbeiter der Zeitschrift erhalten habe, dass er gerne einen Baubericht der Nostromo von mir möchte. Er hat ebenfalls geschrieben, dass er ständig auf der Suche nach SF-Modellbauern ist die einen Baubericht über ihre Modelle schreiben wollen. Jetzt die Frage: hat jemand schon Erfahrungen in diese Richtung gemacht und besteht Interesse. Wenn ja, verweis ich in direkt auf diese Seite.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 01. März 2010, 17:29:46
Ich weiß! Ich hab die Zeitschrift früher ziemlich oft gelesen. Dort gibt es eine Rubrik für SF-Modellbau, ist aber noch recht mager. Allerdings ist es sicher nicht schlecht, wenn man seine Modelle mal außerhalb von Foren vorstellen kann und nebenbei noch auf diese Seite hinweisen kann. 


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 01. März 2010, 17:32:00
Eine Frage! Hat jemand Lust seine Modelle plus Baubericht in der Zeitschrift ModellFan zu veröffentlichen? Frag nur, weil ich gestern'ne eMail von einem Mitarbeiter der Zeitschrift erhalten habe, dass er gerne einen Baubericht der Nostromo von mir möchte. Er hat ebenfalls geschrieben, dass er ständig auf der Suche nach SF-Modellbauern ist die einen Baubericht über ihre Modelle schreiben wollen. Jetzt die Frage: hat jemand schon Erfahrungen in diese Richtung gemacht und besteht Interesse. Wenn ja, verweis ich in direkt auf diese Seite.

Das war bestimmt Bernd Heller. Ich mach gerade eine Bericht nebenbei für Bernd.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 01. März 2010, 18:34:24
Ich weiß! Ich hab die Zeitschrift früher ziemlich oft gelesen. Dort gibt es eine Rubrik für SF-Modellbau, ist aber noch recht mager. Allerdings ist es sicher nicht schlecht, wenn man seine Modelle mal außerhalb von Foren vorstellen kann und nebenbei noch auf diese Seite hinweisen kann. 

ja, das denke ich auch und finde es ne gute Idee!
wäre ich Modellbauer, würde ich diese Gelegenheit wahrnehmen - auch wenn ich sowas wie Berichte schreiben eigentlich nicht gern mache (mir reicht mein Schreibkram auf Arbeit)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 01. März 2010, 19:25:02
Das war bestimmt Bernd Heller. Ich mach gerade eine Bericht nebenbei für Bernd.
Ja! Hast du ihn schon auf dieses Forum aufmerksam gemacht, oder kennt er diese Seite schon?


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 01. März 2010, 19:29:08
ja, das denke ich auch und finde es ne gute Idee!
wäre ich Modellbauer, würde ich diese Gelegenheit wahrnehmen - auch wenn ich sowas wie Berichte schreiben eigentlich nicht gern mache (mir reicht mein Schreibkram auf Arbeit)
Das ist auch mein Problem, bin nämlich ziemlich schreibfaul! ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: delayar am 01. März 2010, 19:36:37
Ich würde sowas machen wenn ich die nötige Zeit hätte.

Mein Falke wäre als Nachbau nach Bild dafür prädestiniert.
Mal schauen wie es nächsten Monat aussieht.
Hab ja auch noch die Rio Grande aus Deep Space Nine rumfliegen bei mir.
Und unmengen Mechas aus Macross und Gundam Seed


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 02. März 2010, 09:42:58
Ja! Hast du ihn schon auf dieses Forum aufmerksam gemacht, oder kennt er diese Seite schon?

Ich denke schon das er die Seite kennt. Und Wolfgang hat ja dann auf Phoxim mit dem Link das Forum offiziell eröffnet.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 02. März 2010, 09:46:41
Das ist auch mein Problem, bin nämlich ziemlich schreibfaul! ;D

Da bist du nicht alleine.  ;D
Ich finde wir sollten alle eine nette schöne großherzige Sekretärin von der Modellfan gestellt bekommen wenn wir einen Bericht schreiben sollen.  ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 02. März 2010, 10:15:02
Unbedingt! Am besten eine die sich mit Silikon auskennt. ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 02. März 2010, 11:40:36
Unbedingt! Am besten eine die sich mit Silikon auskennt. ;D ;D

 ;D ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 02. März 2010, 21:13:40
Eine Frage! Hat jemand Lust seine Modelle plus Baubericht in der Zeitschrift ModellFan zu veröffentlichen?

Jain! Einerseits ist schon was tolles sein Werk mit Bildern und Text in einem Magazin zu sehen und das schreiben würde mich dann nicht unbedingt abschrecken. Aber andererseits fand ich es bisher immer sehr schön meine Werke unentgeldlich zeigen zu können. Auch das zeitnahe Feedback, während eines Baus oder nach Abschluß dessen war für mich bisher ein größerer Anreiz als die Tantiemen die ich dafür evtl. bekommen könnte! Die Frage ist ja auch was sie sehen möchten, die Nostromo ist etwas sehr bekanntes, wogegen viele Modelle wie ich sie baue eher in die Kategorie "Exoten" fallen! ;)


Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 03. März 2010, 19:41:22
Nach einigen Tagen Lustlosigkeit hab ich mich wieder aufgerafft und endlich die seitlichen Antennen fertig gebaut.

Die erste Antenne aus 38 Teilen aufgebaut
(http://i48.tinypic.com/2v2xo46.jpg)
(http://i45.tinypic.com/vykqh3.jpg)

Die mittlere Antenne aus 47 Teilen aufgebaut
(http://i46.tinypic.com/xpc1t2.jpg)

Alle drei Antennen in der richtigen Reihenfolge
(http://i45.tinypic.com/33bij2e.jpg)
(http://i47.tinypic.com/2s6okt1.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 03. März 2010, 20:43:55
 :o
Your' my man!
Und immer wieder zeigt sich: In den Details liegt die Magie.
Und davon hat dein Modell eine Menge. Sehr geil!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 03. März 2010, 20:49:47
Die erste Antenne aus 38 Teilen aufgebaut

 :o :o Toll  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 03. März 2010, 21:42:29
Yeah! Weiter so. Das wird richtig klasse. :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 04. März 2010, 08:21:13
GENIAL  :thumbup:
schön, dass du die Lustlosigkeit überwunden hast, die kommt halt immer mal wieder und trifft jeden  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 06. März 2010, 20:58:36
Ausbeute von gestern und heute!

Langer Antennenarm, Parabolspiegel und die drei Steuerdüsen die sich vorne am Bug befinden.
(http://i45.tinypic.com/2cpamiv.jpg)

Die Steuerdüsen die sich vorne vor dem Landegestell befinden stammen von drei COLUMBIA UND EAGLE Bausätzen von Revell, sind allerdings noch ohne Details (meine Arbeit für morgen!).
(http://i46.tinypic.com/jigygj.jpg)

Der Parabolspiegel (21 Teile) wurde aus diversen Panzerteilen (1/35) angefertigt.
(http://i46.tinypic.com/2j3k136.jpg)
(http://i48.tinypic.com/33z7h28.jpg)

Die große Antenne die vorne am Bug schräg nach unten zeigt hab ich aus 173 Teilen aufgebaut! Ganz oben die Antenne vom Halcyon-Modell, in der Mitte mein erster Versuch und unten die neue Antenne.
(http://i48.tinypic.com/2ewmqt0.jpg)
(http://i46.tinypic.com/sv2l4j.jpg)
 



Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 06. März 2010, 21:50:39
Halleluja, solche Stückzahlen hat ein normales Modell im ganzen bei mir! Aber nur die Antenne schon 173 Teile, das finde ich wahnsinn und zwar im positiven Sinne! ;)


Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 06. März 2010, 22:33:50
So, hab noch schnell die Teile grundiert und das war´s für heute (bevor mich mein liebes Weib erwürgt!). ;D

(http://i48.tinypic.com/ilal4w.jpg)
(http://i46.tinypic.com/2s84gfr.jpg)
(http://i49.tinypic.com/14b2fm9.jpg)
(http://i49.tinypic.com/v4ordi.jpg)
(http://i49.tinypic.com/2e6hu08.jpg)

(http://i49.tinypic.com/mjpiwz.jpg)
(http://i46.tinypic.com/2djduzs.jpg)
(http://i48.tinypic.com/25tu45t.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 06. März 2010, 23:26:05
WAHNSINN  :thumbup:

ach ja, die lieben Frauen... meine hat mich heut auch noch nicht oft gesehen  :pfeif:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 07. März 2010, 00:25:43
Ja also, was soll ich da noch sagen? Die Antenne ist wirklich astrein, aber am besten gefällt mir fast der Parabolspiegel. Wirklich hervorragende Arbeit. :thumbup: :thumbup: :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 12. März 2010, 15:15:58
Hab mir für die nächsten Tage/Wochen vorgenommen, den vorderen Teil des Rumpes fertigzubauen! Nachdem das Teil schon seit mindestens 4 Monate in einer Schachtel auf seine Fertigstellung und außer Sichtweite lag, hab ich heute beim auspacken fast einen Herzinfarkt bekommen. Da ich aus Unwissenheit den Rumpf an einigen Stellen nicht ausreichend mit Querstreben versteift hatte, war die ganze obere Polyplatte nach innen gewölbt und hatte in der Mitte ca. 4mm Höhenunterschied zu den Außenkanten. Nach kurzem Überlegen ob ich das komplette Teil neu aufbau, hab ich mich zu einer Not-OP entschlossen! ;D

Auf der Unterseite hab ich mit einem DREMEL erst mal die die untere Platte geknackt, dann eine Panzerwanne und Poly-Streifen auf die gewölbte Stelle geklebt, mit einer Schraubzwinge fixiert und am Schluss außen eine Schicht Spachtelmasse aufgetragen.
(http://i44.tinypic.com/dc3qfp.jpg)
(http://i39.tinypic.com/25u4hoh.jpg)

Damit man einen Eindruck von der Größe bekommt, hab ich zum Vergleich mal´ne Wasserflasche neben den vorderen Rumpf gelegt.
(http://i40.tinypic.com/nf4mrs.jpg)
 


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: cosmic am 12. März 2010, 15:31:48
Krass!!



Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 12. März 2010, 15:42:41
Meine Güte  :o

Die Flasche allein dürfte schon gut 30cm Länge haben...
Das ganze wird noch länger! Bei Kopf kommen vorne noch 4-5cm an Aufbauten dran und die lange Antenne (20cm) auf den vorherigen Fotos steht auch noch mal 11cm raus (von oben gesehen!). ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 12. März 2010, 16:08:43
Echt cool!  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 12. März 2010, 18:01:22
Grundgütiger. Das wird aber riesig. Ich hoffe, dass ich das Gerät irgendwann mal live sehen kann. Das wäre die Krönung. :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 12. März 2010, 19:17:13
September in Darmstadt  ;)  ;D
Engagiertes Ziel - hast du schon einen Projektplan angelegt oder sagt dir deine jahrelange Erfahrung, dass du ab 2 Wochen vorher kaum noch Schlaf bekommst, um es nachts fertig zu bauen?

Eines der beeindruckensten Projekte hier im Froum  :respekt:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 12. März 2010, 20:17:13
September in Darmstadt  ;)  ;D
Bin sofort dabei! Schätz mal so 2013 (bei meiner jetzigen Baugeschwindigkeit!). ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 12. März 2010, 20:27:51
Grundgütiger. Das wird aber riesig. Ich hoffe, dass ich das Gerät irgendwann mal live sehen kann. Das wäre die Krönung. :thumbup:
Fertiggebaut wird der Knochen ca. 80-82cm lang, 45cm breit, 25cm hoch und aus 50 000 - 70 000 Teilen bestehen (kein Scherz, hab jetzt schon über 9000 Teile verbaut!). 


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 13. März 2010, 00:49:35
Bin sofort dabei! Schätz mal so 2013 (bei meiner jetzigen Baugeschwindigkeit!). ;D ;D

Du kannst ja auch ein WiP in DA zeigen  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 13. März 2010, 21:44:26
Du kannst ja auch ein WiP in DA zeigen  ;D
Wär nicht so berauschend! Ich arbeite ungefähr so schnell, wie Rudolf Scharping redet. ;D

Hab heute den Rumpfaufbau zum Ausrichten auf ein Drockendock verfrachtet und festgestellt, dass ich wieder hervorragend gepfuscht habe. Da ich den Winkel vom Rumpf des Halcyon-Modells nicht exakt übernommen habe, klaffte an der Verbindungsstelle des vorderen und hinteren Rumpfes ein 4mm breiter Spalt. Die Verbindungsstelle zwischen Rumpf und Cockpit musste ebenfalls korrigiert werden, da dieser Winkel auch nicht stimmte.

Vorher...
(http://i43.tinypic.com/1sz5o3.jpg)
(http://i39.tinypic.com/rac41z.jpg)

...Nachher!
(http://i42.tinypic.com/eg7s43.jpg)
(http://i42.tinypic.com/dqkl6q.jpg)
(http://i39.tinypic.com/2wqwh34.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 14. März 2010, 01:40:54
Wär nicht so berauschend! Ich arbeite ungefähr so schnell, wie Rudolf Scharping redet. ;D

Da hast Du mich falsch verstanden, Du könntest doch das Modell in dem dann aktuellen Bauzustand ausstellen. Da wärst Du nicht der erste, der sowas macht  :)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 14. März 2010, 14:28:26
Da hast Du mich falsch verstanden, Du könntest doch das Modell in dem dann aktuellen Bauzustand ausstellen. Da wärst Du nicht der erste, der sowas macht  :)

das ist ne gute Idee!  ich hab das September-WE jetzt fest notiert und auch meiner Frau schon gesagt, dass da DA angesagt ist  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 14. März 2010, 20:01:01
Da hast Du mich falsch verstanden, Du könntest doch das Modell in dem dann aktuellen Bauzustand ausstellen. Da wärst Du nicht der erste, der sowas macht  :)
Scheint fast so! :D

Hab heute mit dem groben Aufbau der vorderen Spitze (Brücke) und der Antriebsgondeln weitergemacht.

Die Brücke im Vergleich zum Halcyon-Modell
(http://i43.tinypic.com/ih0c2b.jpg)
(http://i42.tinypic.com/orhrw1.jpg)
(http://i41.tinypic.com/23wlgs8.jpg)

Die rechte Antriebsgondel! Daneben das Bauteil vom Halcyon-Modell und eine Wasserflasche zum Grössenvergleich.
(http://i42.tinypic.com/ve5imf.jpg)
(http://i44.tinypic.com/sctjsi.jpg)
(http://i43.tinypic.com/oiue00.jpg)

Die Verbindungsstelle Zwischen Antriebsgondel und Düsenaufhängung.
(http://i40.tinypic.com/11l04kw.jpg)
 


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 14. März 2010, 20:04:28
Weiter, weiter, weiter. :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 14. März 2010, 20:26:59
Mit der Wasserflasche kapiert man erst mal wie groß dein Modell ist  :o :o :o


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 15. März 2010, 08:37:15
Echt Hammer!! Das Teil wächst und wächst!  :thumbup: :thumbup:

Bist du eigentlich mit der Revell Spachtelmasse zufrieden?


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 15. März 2010, 10:07:55
Mit der Wasserflasche kapiert man erst mal wie groß dein Modell ist  :o :o :o
Hab vor Baubeginn leicht unterschätzt was für ein Brummer das fertige Teil wird. Durch den Größenvergleich kann man jetzt auch besser nachvollziehen, warum ich so viele Teile benötige.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 15. März 2010, 10:09:20
Meine Güte...

Der Größenunterschied zum HALCYON Modell ist G E W A L T I G  :o

Da wäre fast eine Cockpitbeleuchtung angebracht  :D  8)
Ist keine schlechte Idee! Hab auch schon darüber nachgedacht.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 15. März 2010, 10:11:17
Echt Hammer!! Das Teil wächst und wächst!  :thumbup: :thumbup:

Bist du eigentlich mit der Revell Spachtelmasse zufrieden?

Nicht ganz! Für kleinere Arbeiten ganz OK, aber bei größeren Flächen viel zu schnell trocken.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 15. März 2010, 11:22:01
Nicht ganz! Für kleinere Arbeiten ganz OK, aber bei größeren Flächen viel zu schnell trocken.

Ich kann dir nur Aves Apoxie Sculpt raten. Das Zeug ist perfekt für alles.  ;) Können dir alle bestätigen die damit arbeiten.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 15. März 2010, 12:22:27
Auch von mir bekommt es eine Empfehlung. 8)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 15. März 2010, 12:25:05
Werd ich demnächst mal ausprobieren! Schon allein aus Antipathie gegenüber Revell (zu schlecht, zu teuer!).


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 22. März 2010, 17:38:20
Da ich die letzten Tage wenig Zeit und Lust zum weiterbauen hatte, gibt es nur ein kleines Update von der Brücke!

Die linke Seite ist fast fertig mit Poly- und Modellbauteilen bestückt! In zwei der vier Schienen kommen später noch die Antennenaufbauten dran. Das Cockpit (mit Doppelklebeband fixiert!) hab ich mittlerweile auch schon begonnen und wird als separate Baugruppe gebaut um beim Abguss der Brücke zu große  Hinterschneidungen zu vermeiden.
(http://i40.tinypic.com/vgwur.jpg)
(http://i41.tinypic.com/5nw701.jpg)

Um die abgerundeten Ecken wie beim Originalmodell hinzubekommen, hab ich Poly-Profile (2 x 0,25mm) verwendet. Nachdem ich Kleber aufgetragen und die Profilleisten ganz leicht angepasst hatte, hab ich mit einer umgedrehten Graviernadel die Profilleiste in die Ecke gedrückt.

Original Filmmodell
(http://i43.tinypic.com/15fljbb.jpg)

Mein Bauteil
(http://i42.tinypic.com/20tlb7k.jpg)

Links die fertigen, rechts die unbearbeiteten Ecken.
(http://i41.tinypic.com/111unns.jpg)

Die Vertiefung in der Mitte hab ich abgeändert, da diese beim Halcyon-Modell nicht korrekt umgesetzt wurde (zu flach!).
(http://i40.tinypic.com/2i26adj.jpg)
(http://i42.tinypic.com/smzu2v.jpg)
Als nächstens werden die Kastenaufbauten nachgebaut und die noch offenen Stellen am Rahmen mit 0,5mm dicken Poly verdeckt.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 22. März 2010, 18:19:07
Für wenig Zeit und Lust finde ich das aber ganz beachtlich  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 22. März 2010, 18:56:46
Für wenig Zeit und Lust finde ich das aber ganz beachtlich  :thumbup:
das denke ich doch auch, sieht ebenfalls top aus!
was passiert wohl, wenn du mal ganz viel Zeit hast ?  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 22. März 2010, 20:01:39
Das mit den abgerundeten dings ist aber eine tolle Idee. Sieht auch gleich viel besser aus. Wahnsinn. :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 22. März 2010, 20:55:31
Wow tolle Arbeit für "wenig Zeit und Lust"   ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 23. März 2010, 18:51:01
das denke ich doch auch, sieht ebenfalls top aus!
was passiert wohl, wenn du mal ganz viel Zeit hast ?  ;D
Na, dann wär ich wahrscheinlich schon längst fertig und würde an der Betty oder an der Sulaco werkeln!
Nein Blödsinn, aber jetzt wo das Wetter immer schöner wird assel ich natürlich weniger in Hobbykeller sondern mehr in den Biergärten rum. ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 23. März 2010, 18:56:31
Das mit den abgerundeten dings ist aber eine tolle Idee. Sieht auch gleich viel besser aus. Wahnsinn. :thumbup:
Hab die Methode mal bei einen Baubericht bei Resin Illuminati gesehen, weiß allerdings nicht mehr bei welchen Modell das war.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 28. März 2010, 19:34:34
Nach etlichen Versuchen, Tobsuchtsanfällen und den Verlust einiger Haarbüschel, hab ich´s endlich geschafft und alles passt!

Der Aufbau war mit etlichen Schwierigkeiten verbunden, da ich ja die Brücke als separates Bauteil haben wollte! Hauptproblem war, dass die Brücke sieben verschiedene Winkel hat, wovon sechs mit denen vom Kopf übereinstimmen müssen.

Brücke und Kopf von der Seite und von Oben.
(http://i40.tinypic.com/11r6fib.jpg)
(http://i42.tinypic.com/5nq1wx.jpg)

Durch den schrägen Aufbau, muss die Brücke von oben eingeschoben werden.
(http://i43.tinypic.com/2lrfyd.jpg)

Bis die Verbindungsstellen der beiden Teile so passten, waren zig Versuche notwendig.
(http://i41.tinypic.com/ndabkn.jpg)
(http://i40.tinypic.com/6915as.jpg)
(http://i39.tinypic.com/t4xv0g.jpg)
(http://i40.tinypic.com/989cnn.jpg)
(http://i41.tinypic.com/8yvy35.jpg)
(http://i42.tinypic.com/4tpnvn.jpg)

Details vom mittleren Graben.
(http://i39.tinypic.com/b7m4uq.jpg)
(http://i42.tinypic.com/16gajh4.jpg)

 


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 28. März 2010, 19:51:33
Nicht vorstellbar, wie genau du hier arbeiten musstest...!
Super gelungen - sieht aus, wie es aussehen muss!!!
 :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Für mich ist dieser Friemelkram nix - saugeil zum Anschauen, aber bauen...?! :motzki: :cussing:
 :dontknow:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 28. März 2010, 20:17:02
Das sieht wieder mal klasse aus  :thumbup:

Ich bin schon auf das Cockpit gespannt!
Bin schon am grübeln, wie ich das Teil am besten mach (Die Cockpitkanzel ist gerade mal 1,4cm Lang und 5mm breit.)!  Da ich das Cockpit unbedingt mit Beleuchtung haben will, werd ich wahrscheinlich ein Polystyrolstreifen zurechtschleifen, mit 0,25x0,25mm Profilen den Rahmen aufbauen und das fertige Teil dann abgießen.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 28. März 2010, 23:18:55
wg 48  :respekt:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 29. März 2010, 06:36:52
Vielleicht die komplette Form mit Clear-Resin abgießen...
Ja, so ist es geplant! Gibt es eigentlich UV-Beständiges Clear-Resin? Hab gehört, dass das klare Gießharz durch die UV-Strahlung mit der Zeit gelblich wird. Ist zwar in diesem Fall sogar von Vorteil, aber interessieren würde es mich trotzdem.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 29. März 2010, 08:28:08
Wirklich geniale Arbeit. Kann nur erahnen, wie lange du gebraucht hast, bis die Brücke so dran passte.  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 29. März 2010, 08:41:45
super goil  :thumbup:
wenn ich diese vielen Kleinstteilchen und Aufbauten sehe, wird mir immer schwindelig - Wahnsinn.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 29. März 2010, 10:59:04
Extrem Cool!!  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Fatcap am 29. März 2010, 11:28:23
Viel zu heftig! Richtig klasse arbeit  :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Ant3nn3 am 05. April 2010, 21:41:47
Da es hier gerade so ruhig ist vermute ich mal das scratch arbeiten für/an der Nostromo am gange sind? 8)...anders gesagt: Die ruhe vor dem Sturm ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 06. April 2010, 06:50:04
Vermutest richtig! ;D
Hab am Wochenende fast den kompletten Unterbau fertiggebaut und fiesel gerade an den Details und den seitlichen Antennenaufbauten. Hoff, dass ich heute soweit fertig werde, damit ich bis zum Abend neue Fotos einstellen kann.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 06. April 2010, 16:48:29
Hab heute fast die schwierigsten Bauteile von meinem Modell fertig bekommen! :P
Wenn es weiter so gut läuft, werd ich wahrscheinlich bis zum Freitag mit den restlichen Details, den Antennen und der Grundierung fertig werden. Bis jetzt hab ich über 1500 Teile für den Kopf, die Brücke und für den Unterbau verbaut und ich schätz mal, dass noch einmal knapp 1000 Teile bis zur Fertigstellung dazukommen.
(http://i39.tinypic.com/1428qab.jpg)

Beim Unterbau und den Düsen fehlen noch jede Menge Details. Die Düsen stammen von drei COLUMBIA UND EAGLE Bausätzen von Revell, für die Rohrleitungen hab ich 4mm starke Gießäste verwendet.
(http://i39.tinypic.com/wcb7ec.jpg)
(http://i42.tinypic.com/oihq3k.jpg)
(http://i39.tinypic.com/15tvy8.jpg)

Um einen Eindruck vom Gesamtbild zu bekommen, hab ich alle Teile mit Doppelklebeband provisorisch miteinander verbunden. Der Vorbau auf dem der Parabolspiegel befestigt wurde ist nur ein Probeteil und wird später durch ein sauber gebautes Teil ersetzt.
(http://i39.tinypic.com/25thlqo.jpg)
(http://i40.tinypic.com/5me6nk.jpg)
(http://i43.tinypic.com/nvtglc.jpg)
(http://i44.tinypic.com/14lsy1g.jpg)
(http://i44.tinypic.com/bcumq.jpg)
(http://i42.tinypic.com/2922zok.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 06. April 2010, 17:05:23
Also das ist... also... echt...  :o


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 06. April 2010, 17:48:02
 :o ich wiederhole mich gerne: WAHNSINN!!  :thumbup: :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 06. April 2010, 22:25:52
Zur Abwechslung wiederhole ich mich nicht.
Schön, dass du dich so lange motivieren kannst. Ein echtes Highlight!
:respekt:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 07. April 2010, 08:12:22
Mei liabe Frau! Des ist da Hamma! :thumbup: :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 07. April 2010, 12:21:24
Habe ja bisher staunend davor gesessen und gesabbert. Wenn man so sagen will. Und was könnte ich noch sagen, was alle anderen schon gesagt haben? Richtig angemessen kann das alles nicht sein, so genial ist das Teil geworden! Und es ist fast zum Weinen, wenn es davon keinen Kit gibt (aber allein die Formbaukosten und die Resinmassen. Müßtest wohl eh alles hohl giessen oder so).

Wenn ich sage, ich bin mehr als mächtig auf die SULACO gespannt, wäre das die Untertreibung des Jahres. Vielleicht könntest Du die als Master zum gefälligen Kleinserienabguss...??

Frank
Erst mal danke an alle für eure positiven Reaktionen! Ob ich von der Nostromo Abgüsse mach kommt noch auf! Ich bau zwar alle Teile abgussfreundlich, aber zur Zeit trau ich mir sowas noch nicht zu. Abgesehen von meinem fehlenden Wissen, schrecken mich zur Zeit auch die gewaltigen Kosten für das Abformsilikon ab. Mach mir aber trotzdem jetzt schon Gedanken, wie man die Teile am besten abgießen könnte! Bei den kleinen bis mittlgroßen Teilen dürfte es wenig bis keine Probleme geben, bei den großen Teilen wie den Rumpfteilen und den Antriebsgondeln schon eher. Vielleicht laminiere ich aus Glasfasermaten erst einen kleineren Grundkörper, häng diesen irgendwie schwebend in die Negativform und füll den Rest dann mit Gießharz aus.  
Was den Maßstab der SULACO betrifft, bin ich noch am Überlegen! Soll ich das Teil passend zur Nostromo bauen (1/480, ca.1,50m) oder im Maßstab 1/1200 (ca. 60cm). Bei einer Länge von 1,50m kann ich allerdings niemals einen Abguss machen, da die Kosten dafür viel zu hoch wären. Wenn es eine Nachfrage für einen Abguss gibt, wäre der Nachbau im Maßstab 1/1200 natürlich die bessere Wahl.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Ant3nn3 am 07. April 2010, 20:52:18
 :o :o :o
Hab ichs doch geahnt...man man man man! Fantastisch, absolut Fantastisch!!
btw: Wie lang wird deine Nostromo inklusive Antennen eigentlich?


Zum thema Abgiesen: Ich denke für dieses "Monster" von einem Model muß man mit Qualitativem Abguss-Silikon mit ganz locker über einen großen Schein rechnen. Aber eine alternative hier für wäre eventuell normaler Bau/Sanitär Silikon, allerdings müßte man alle Teile komplett mit Vaseline einsteichen etc..große sauerei ;D

Wie auch immer, dieses "Ding" würde ich sooooooowas von gerne live sehen! :thumbup: :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 07. April 2010, 21:02:40
Aber eine alternative hier für wäre eventuell normaler Bau/Sanitär Silikon, allerdings müßte man alle Teile komplett mit Vaseline einsteichen etc..große sauerei ;D

Oder ein Trennmittelspray dann bricht mal sich nicht den Arm beim einstreichen ;)  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Ant3nn3 am 07. April 2010, 22:46:32
Oder ein Trennmittelspray dann bricht mal sich nicht den Arm beim einstreichen ;)  ;D

Ein Kluger Mann bist Du ;D :thumbup:

Bei sowas würde ich unbedingt zu 2-Komponenten Abformsilikon raten - auch wenns teurer wird.

Und es wird Teuer  ;D
So große Teile abzuformen und abzugießen ist natürlich nicht ohne Risiko, eine verhunzte Form kann ganz schön Teuer werden. 
Abformsilikon ist zweifelsohne das Beste. :thumbup: Ob man es Kosten mäsig über die Bühne bekommt ohne ein finanzielles Desaster anzurichten ist natürlich die Frage.  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 08. April 2010, 07:13:20
Bei sowas würde ich unbedingt zu 2-Komponenten Abformsilikon raten - auch wenns teurer wird.

War schon klar! War nur ein Joke ;D

Ich würde nie Bausilikon für ne Form hernehmen. Aber wäre mal interessant auszuprobieren wenn man schnell nen Abguss machen will den man nur 3 bis viermal kopieren muss. Ich hab weißes Abformsilikon wo man 3-5% Härter untermischen muss. Das Gute ist es macht kaum Blasen gegenüber anderen Silikonen.

Hat das schon jemand probiert mit Silikon aus der Tube? Wahrscheinlich wäre das dann ein einziger Blasenhaufen  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 08. April 2010, 10:57:49
Stefan und seine Witze  :0

Man könnte eine dünnere Form mit ABFORMSILIKON erstellen, die man im nachhinein mit BAUSILIKON verstärkt.

Was ich schon probiert habe ist eine gerissene Form mit Bausilikon zu kleben und das funktioniert prima.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 08. April 2010, 12:17:45
Blöd ist natürlich eine fehlende Lizenz; ich denke mal, Du könntest international von dem Teil etliche verkaufen. Aber ohne Werbung?? Hättste mal besser kleiner geplant (Scherz, so wie sie ist, ist sie museumsreif!).

Die SULACO würde ich dann auf 60cm beschränken, das dürfte fürs Eiinformen sinnvoller sein, und auch für den Verkauf. Mann, mann, wenn die auch so wird (danach kommt ja das Dropship, was ist mit einem APC? Ok, den kann man auch selber stricken). In welchem Maßstab wäre das Dropship geplant??

Frank
Na ja, will ja die NOSTROMO nicht gleich in Serie Produzieren! Falls ich Abgüsse mach, dann höchstens 10 Stück. :pfeif:
Vor Baubeginn hab ich leicht unterschätzt was für ein Brummer das Modell wird. ;D
Eine 60cm lange SULACO ist mir ehrlichgesagt auch lieber, da es einfacher und schneller zu bauen ist. Das Dropship möchte ich, passend zum HALCYON APC, im Maßstab 1/35 nachbauen. 


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 08. April 2010, 13:34:58
Das DROPSHIP in 1:35 wäre natürlich Klasse! Wenn ich mir vorstelle, was man da allein an Superdetailing noch durchführen könnte (das Cockpit, Radarnase, wenn da, Avionikschächte, der Laderaum...). Du nimmst Dir da echt viel vor, und wenn man die NOSTROMO sieht, dann kann man nur erahnen, wie genial die weiteren Teile werden können.

Gib Gas!

Frank
;D Die SULACO kommt auf alle Fälle, aber wahrscheinlich erst im nächsten Jahr! Beim Dropship bin ich mir noch nicht ganz sicher, da es noch einige Sachen gibt die ich lieber bauen möchte.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 08. April 2010, 16:12:08
:o :o :o
Hab ichs doch geahnt...man man man man! Fantastisch, absolut Fantastisch!!
btw: Wie lang wird deine Nostromo inklusive Antennen eigentlich?

Ca. 82cm!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 08. April 2010, 16:19:19
Da wurde ja schon alles gesagt - und zu recht.

Dein Bau ist wirklich nur noch mit Superlativen zu beschreiben.  :respekt:

Danke für diese wunderschöne Reproduktion eines meiner Lieblingsraumschiffe.  :)

Jetzt noch ein kleines Raumflugfelddio drumherum....  :pfeif:


Na, da hab ich doch was für dich (könnte glatt von ART sein! ;D)
(http://i41.tinypic.com/rli4ig.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 08. April 2010, 18:49:36
Das Bild ist wirklich genial. Sah ich schon einmal größer sogar. Wäre echt eine Idee für ein Bild oder Miniposter.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 08. April 2010, 19:31:55
WIE GEIL IST DAS DENN!!!!  :o :o

Woher ist das Bild?? Brauch ich als Poster und gerahmt  ;D Genau so was hatte ich mir vorgestellt.

Danke für den post.

Besteht ne Chance, daß Du was in der Art machst?  :pfeif:
Hab ich vor längerer Zeit auf der Suche nach Bildern von der Nostromo im Internet gefunden!
Der Nachbau der Plattform würde mich schon jucken, aber dann müsste ich wohl in eine Halle umziehen! ;D
Kann mich noch nicht ganz entscheiden was ich für ein Dio baue, wenn ich fertig bin. Entweder ich stell die Landung auf Acheron nach oder die Abkopplung vom Mutterschiff (Fotos vom Ausleger hätte ich genug!). :dontknow:
(http://i40.tinypic.com/2vhu1x5.jpg)
(http://i41.tinypic.com/qpgyld.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 08. April 2010, 19:36:14
Na, da hab ich doch was für dich (könnte glatt von ART sein! ;D)
(http://i41.tinypic.com/rli4ig.jpg)

 ;D danke für das Kompliment!
ist ein hammer cooles Bild, die Base ist erste Sahne...  nur hat für mich das Bild zu wenig Atmo, ich meine Rauch, Dampf, Lichter usw. .... also ich hätte das ergänzt, aber das ist natürlich künstlerische Geschmackssache  ;D

Kann mich noch nicht ganz entscheiden was ich für ein Dio baue, wenn ich fertig bin. Entweder ich stell die Landung auf Acheron nach oder die Abkopplung vom Mutterschiff (Fotos vom Ausleger hätte ich genug!). :dontknow:

hm, Acheron... da steh ich ja voll drauf, aber ich denke, die Abkopplung wäre interessanter und einzigartiger.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 08. April 2010, 20:12:42
(...) Kann mich noch nicht ganz entscheiden was ich für ein Dio baue, wenn ich fertig bin. Entweder ich stell die Landung auf Acheron nach oder die Abkopplung vom Mutterschiff (Fotos vom Ausleger hätte ich genug!). :dontknow:
Ja wie jetzt, du erwägst echt ein Diorama für dieses Monstrum von Schiff?  :o :o


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Ant3nn3 am 08. April 2010, 22:01:23
Ja wie jetzt, du erwägst echt ein Diorama für dieses Monstrum von Schiff?  :o :o

ugh :o!


Ca. 82cm!

Cool, Danke! Optimale größe  ;D :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Nightbreezer am 09. April 2010, 21:05:26
Hallo Sven,

ich kann mich hier auch nur den anderen anschließen. Sehr beeindruckende und geniale Arbeit von Dir!  :thumbup:

Nightbreezer


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 10. April 2010, 13:52:10
;D danke für das Kompliment!
ist ein hammer cooles Bild, die Base ist erste Sahne...  nur hat für mich das Bild zu wenig Atmo, ich meine Rauch, Dampf, Lichter usw. .... also ich hätte das ergänzt, aber das ist natürlich künstlerische Geschmackssache  ;D

Stimm ich dir zu! Sieht a bissal öd aus der Laden (sind wahrscheinlich alle im Streik! ;D).


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 10. April 2010, 13:58:25
Ich fände eine "fiktive" Szene reizvoll.

Muß ja nicht genau so eine Landeplattform wie auf dem Bild sein.

Aber die Nostromo gelandet, mit Wartungspersonal, Fahrzeugen und dem ganzen drumherum, das hätte was 8)

Würde auch schön die Größe des Schiffes zeigen - Figuren im Maßstab 1:500 gibts soweit ich weiß im Architekturbedarf.
Entscheidet sich erst, wenn ich mit der Nostromo fertig bin! Also so in 1-5 Jahren. Und dann stellt sich ja noch die Frage "Wie mach ich mein lieben Weibilein klar, dass ein Dio schon sein muss". ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 10. April 2010, 14:00:35
Ja wie jetzt, du erwägst echt ein Diorama für dieses Monstrum von Schiff?  :o :o
Jawolski! Auf die paar Trümmer mehr oder weniger kommt´s auch nicht mehr an. ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 10. April 2010, 14:06:28
Cool, Danke! Optimale größe  ;D :thumbup:
[/quote]Find ich auch! Mein kleiner Drachen ist auch ganz begeistert ("No größer geht´s net, oder?"). ;D ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 13. April 2010, 05:57:29
Kleines Update von der unendlichen Geschichte (hab das Gefühl, dass Ding wird nie fertig ;D)!
(http://i41.tinypic.com/2i10c5d.jpg)
(http://i43.tinypic.com/70i4r5.jpg)
(http://i43.tinypic.com/x3e4op.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 13. April 2010, 07:27:30
Kleines Update von der unendlichen Geschichte (hab das Gefühl, dass Ding wird nie fertig ;D)!

Irgendwann wirst du zurückschauen und denken: "Mann! Schade jetzt ist sie schon fertig"  8)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 13. April 2010, 08:35:18
Na, es geht doch voran. Ist zwar noch ein weiter Weg schätze ich, aber immerhin sieht man einen Fortschritt. Bin wirklich mega gespannt auf das fertige Teil.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 13. April 2010, 09:21:51
Siehs positiv: Du wirst definitiv laenger denken 'oooch schon fertig, nix mehr zu fummeln' als 'wann bin ich endlich fertig?' Also versuchs zu geniessen ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Werbwolf am 13. April 2010, 10:51:46
Also, ich bin ja immer wieder baff wenn ich die Bilder deiner Nostromo sehe. Wie viel Arbeit du dir für die Detaillierung machst, ich glaub ich würde wahnsinnig werden. Alleine die ganzen Greeblies die du da verbaust, wie viele Bausätze hat du schon verballert um das hinzubekommen? Und das bislang nur für einen relativ kleinen Teil des Schiffes...

ich ziehe echt den Hut vor der Leistung


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 13. April 2010, 11:48:59
Irgendwann wirst du zurückschauen und denken: "Mann! Schade jetzt ist sie schon fertig"  8)

Siehs positiv: Du wirst definitiv laenger denken 'oooch schon fertig, nix mehr zu fummeln' als 'wann bin ich endlich fertig?' Also versuchs zu geniessen ;)

Baust Du auch die Raffinierie dazu  ;D?

Frank


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 13. April 2010, 12:13:38
Irgendwann wirst du zurückschauen und denken: "Mann! Schade jetzt ist sie schon fertig"  8)

Siehs positiv: Du wirst definitiv laenger denken 'oooch schon fertig, nix mehr zu fummeln' als 'wann bin ich endlich fertig?' Also versuchs zu geniessen ;)

Baust Du auch die Raffinierie dazu  ;D?

Frank

Lese ich da etwa eine gewisse Schadenfreude heraus, ihr Säcke!? :motzki: ;D :pfeif:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 13. April 2010, 15:50:57
 :thumbup:
Wenn ich meine aktuelle Baugeschwindigkeit berücksichtige, werd ich wohl als 90-Jähriger mit zittrigen Händen und halblind das letzte Teil ankleben! :evil6:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Werbwolf am 13. April 2010, 15:55:31
:thumbup:
Wenn ich meine aktuelle Baugeschwindigkeit berücksichtige, werd ich wohl als 90-Jähriger mit zittrigen Händen und halblind das letzte Teil ankleben! :evil6:

Und dein Enkel kann dann die Lackierung vornehmen. Dann wird das glatt ein echtes Generationenschiff ^^


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 13. April 2010, 19:55:24
Und dein Enkel kann dann die Lackierung vornehmen. Dann wird das glatt ein echtes Generationenschiff ^^
Nix da! Das Ding nimm ich ins Grab mit. :nein: :evil6:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 14. April 2010, 08:13:28
Nix da! Das Ding nimm ich ins Grab mit. :nein: :evil6:

Wenn das Ding noch größer wäre könnte man das Schiff selber als Sarg benutzen.  :D :D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 14. April 2010, 09:38:20
Ha, lass ich mich halt einäschern und die Nostromo wird als Urne verwendet! ;D :angel:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 14. April 2010, 10:12:49
Ha, lass ich mich halt einäschern und die Nostromo wird als Urne verwendet! ;D :angel:

Auch nicht schlecht so passt man mal endlich in sein eigenes Modell  ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 14. April 2010, 10:14:46
Ich hab meinen Sarg auch schon gezimmert - im ISD Design  :D

Dann will ich in ner Executer rüberpaddel.  8)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 14. April 2010, 10:22:34
Da sich ja jeder seinen Sarg bereits ausgesucht hat müssen wir uns nur noch einen guten Schiffsfriedhof suchen! ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 14. April 2010, 10:22:43
Du fährst KAJAK  ???  ;D

Nööö aber es gibt doch so eine alte Vorstellung der Seeleute das man ins Totenreich rüberpaddelt.  ;) ;D

Wäre aber auch mal ein cooles Design für die Donau!  ;D Der wahre Hingucker der Mädels magisch anzieht wie ein Cadillac. ;D ;D

This is my Ride BITCH!!  8)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 14. April 2010, 10:24:34
Da sich ja jeder seinen Sarg bereits ausgesucht hat müssen wir uns nur noch einen guten Schiffsfriedhof suchen! ;D

 ;D ;D ;D Irgendeine Kneipe die, die nächsten tausend Jahre auch noch besteht denn hinterherlaufen können wir ja dann nicht mehr wenn sie zumachen würde.  ;D  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 14. April 2010, 11:07:04
;D ;D ;D Irgendeine Kneipe die, die nächsten tausend Jahre auch noch besteht denn hinterherlaufen können wir ja dann nicht mehr wenn sie zumachen würde.  ;D  ;D
Dann ist es eh super, wenn ich mich einäschern lasse (Asche saugt besser)!  :evil6: :evil6:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 14. April 2010, 11:35:51
Dann ist es eh super, wenn ich mich einäschern lasse (Asche saugt besser)!  :evil6: :evil6:

 ;D ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 14. April 2010, 11:36:23
Ja, schon - aber der gute alte CHARON hat da ja auch noch ein Wörtchen mitzureden!

Der läßt nämlich nicht alles so ohne weiteres "rüberpaddeln"

Das hier müßte für unsere Zwecke genügen:

(http://666kb.com/i/bicm6nrxgphya36x6.jpg)

Was ist den das für ne Station? Noch nie gesehen.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 24. April 2010, 20:57:11
Es zieht sich, aber langsam, ganz laaaangsam werd ich fertig! ;D

Der Unterbau ist mittlerweile fertig gebaut und grundiert.
(http://i42.tinypic.com/jic1mb.jpg)
(http://i44.tinypic.com/9thbf8.jpg)
(http://i44.tinypic.com/k30fom.jpg)
(http://i44.tinypic.com/19tj80.jpg)
(http://i41.tinypic.com/256fs75.jpg)

Sieht fast fertig aus, aber beim Bug und Cockpit fehlt noch einiges.
(http://i42.tinypic.com/aaeqti.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 24. April 2010, 21:13:32
OMFG!
Kommst du damit zu den Space Days?
:hechel:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 24. April 2010, 21:20:32
OMFG!
Kommst du damit zu den Space Days?
:hechel:
Werd ich wohl nicht schaffen (heul), aber ich hab mir fest vorgenommen beim nächstenmal dabei zu sein! ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 24. April 2010, 21:52:16
Einfach klasse, welch filigrane Arbeit du hier leistest  :thumbup:

Was hast du denn für die dicken Rohrleitungen hergenommen...  ???

... wenn sie dünner wären, hätte ich auf Gußäste getippt...


Hab dafür ein PS-Rohr (4mm, hohl) von EVERGREEN verwendet! Musste allerdings das Rohr mit einem passenden PS-Stab (Vollmaterial) versteifen, da beim biegen sonst die Rundungen gestaucht werden.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Pandor am 25. April 2010, 05:59:27
Wie geil ist das denn ?   :o

Super arbeit die du ablieferst ! Respekt !!
Hätte ich keinen Nerv zu soetwas

"Mehr !" ..... "Ich will mehr .... "

P.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 25. April 2010, 13:26:04
Also ja... also... einfach genial. :o


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 25. April 2010, 16:18:16
Hab dafür ein PS-Rohr (4mm, hohl) von EVERGREEN verwendet! Musste allerdings das Rohr mit einem passenden PS-Stab (Vollmaterial) versteifen, da beim biegen sonst die Rundungen gestaucht werden.
Und wie genau biegst du das dann? Erwärmen und mit einem Rohrbieger? Oder nur mit den Händen auf dem Modell? Gibt das dann nicht Vertiefungen an den Druckstellen?
Danke vorab =)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 25. April 2010, 16:49:35
Und wie genau biegst du das dann? Erwärmen und mit einem Rohrbieger? Oder nur mit den Händen auf dem Modell? Gibt das dann nicht Vertiefungen an den Druckstellen?
Danke vorab =)
Wenn man ein Hohlrohr biegt hat man den negativen Effekt, dass an der gebogenen Stelle das Material gestaucht (schmaler) wird. Um das zu verhindern, sollte man immer ein PS-Stab (Vollmaterial) verwenden, aber da ich zur Zeit gerade nichts passendes auf Lager hatte musste ich auf die oben erwähnte Methode zurückgreifen. Bei dünnen Rohren und Gießästen bieg ich das Material ohne es zu erwärmen, bei dickeren Stäben fahr ich zwei-bis dreimal durch die Flamme, bieg die Stange leicht und wiederhole bei Bedarf den Vorgang bis der Winkel passt. Die verwendeten Leitungen werd ich allerdings noch mit ganz feinem Kupferdraht umwickeln um eine interessantere Oberflächenstruktur zu bekommen!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 25. April 2010, 17:02:04
Danke für die Ausfuehrung. Duenne Roerchen und Staebe habe ich mir schon mit Erwaermung versaut - ich wrrds mal kalt versuchen :)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 25. April 2010, 18:12:30
Wie jetzt: Du wirst die Leitungen nochmals entfernen und mit Draht umwickeln...  ???

Wenn ich solche Rillen-Strukturen bei Leitungen möchte, verwende ich ZUGFEDERN aus dem Eisenwarenhandel.

Die gibt es in den verschiedensten Durchmessern, lassen sich leicht mit einer Zange auf die richtige Länge kürzen - und optimal in Form biegen, wenn man sie innseitig mit passendem Draht versieht.

Angewendet hatte ich das z.B. bei meinem DERELICT-Wrack.
Ist kein Problem, da die Leitungen separate Bauteile sind die nicht mit dem Bug verklebt sind (warum, zeig ich später!). Hab zwar ein Riesensortiment von Federn auf Lager, aber auf die Idee diese als Leitungen zu verwenden bin ich nicht gekommen (danke für den Tip :thumbup:)!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 25. April 2010, 18:19:01
Danke für die Ausfuehrung. Duenne Roerchen und Staebe habe ich mir schon mit Erwaermung versaut - ich wrrds mal kalt versuchen :)
Verwende, neben einer offenen Flamme, auch eine Heissluftpistole um PS-Teile in die gewünschte Form zu bringen. Ist sogar noch besser, da man die Wärme besser regulieren kann und der Kunststoff nicht so leicht schmilzt!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 27. April 2010, 16:28:00
Die Frage ist, ob man SELBST die Lizenzgebühren zahlen kann...und will...

Frank
Jupp! Bei solchen Sachen gibt es nur einen der fette Kohle macht, nämlich die Filmstudios. Mal davon abgesehen muss man schon Kohle abdrücken bevor man auch nur ein Teil verkauft hat. Ist wahrscheinlich auch der Grund warum so viele Firmen pleite gegangen sind (Screamin, Horizon usw.). :motzki:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 27. April 2010, 17:02:51
Stimmt Frank  :'(
Was habe ich mich damals geärgert, vor allem viele kauften die "billigen" Kits und ich wurde als Trottel gesehen  :angry0:
Tja, nun sind die Hersteller Geschichte und nix Neues kommt nach  :'(
Ein Paradebeispiel wie man einen Markt kaputt machen kann, traurig aber wahr. Und wenn ich jetzt in die Bucht schaue, immer noch der gleiche Mist  :motzki:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 27. April 2010, 17:48:51
Hab auch einige Recastmodelle in meiner Sammlung, aber die kann man allesamt hinter die Häuser schmeißen was den Maßstab und die Qualität betrifft! Die Modelle hab ich damals allerdings eher aus Unwissenheit gekauft, da ich mit dem Begriff Recast früher nichts anfangen konnte. Hab in den letzten 2 Jahren ca. 2/3 aller Screamin- und Horizonmodelle bei eBay ersteigert und hoff, dass ich im laufe der Zeit noch den Rest zusammenbekomme.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 27. April 2010, 19:56:13
Fanplastics (gibt´s ja leider nicht mehr!) kenn ich gut, hab damals dort und bei Andere Welten fast alle meine Modelle gekauft. Bei Spaceart kauf ich aus Prinzip schon lange nichts mehr (unverschämt teuer!). Von SOL hab ich übrigens eine 1/6 Schwarzeneggerfigur (Phantom Commander) aus Resin, die von der Qualität her echt super ist.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 27. April 2010, 20:01:11
Oja ich kenne Achim, sogar persönlich! Hin und wieder haben wir auch noch telefonischen Kontakt. Gekauft habe ich dort eine Menge, bis er den Laden "geschmissen" hat.

Was die Recastschiene angeht so blieb ich wohl nur verschont da ich mit Resin ja sehr wenig zu tun habe.


Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 27. April 2010, 20:14:10
... da ich mit Resin ja sehr wenig zu tun habe.
Gruß Olli, der Plastiker
...da ist der Name Programm :D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 28. April 2010, 21:14:09
...da ist der Name Programm :D

Richtig! Meine Name kam daher das ich vor Jahren als Einzelbastler mit Plastikmodellen in einem Resinforum unterwegs war. Seitdem habe ich diesen Namen in jedem Forum so benutzt. ;)

Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 10. Mai 2010, 19:27:39
Abend Jungs! Es ist vollbracht und ich bin tatsächlich noch vor meiner Rente fertig geworden. ;D

Erst mal´ne Übersicht aller Bauteile (Über 3650 Teile)
(http://i43.tinypic.com/mawha0.jpg)

Da die einzelnen Baugruppen wieder nur mit Doppelklebeband fixiert sind kann es sein, dass einige Teile nicht gerade sind oder Lücken zu sehen sind.
(http://i42.tinypic.com/29wlchl.jpg)
(http://i41.tinypic.com/vscdxi.jpg)
(http://i40.tinypic.com/wmky9s.jpg)
(http://i43.tinypic.com/8xsvma.jpg)
(http://i44.tinypic.com/fyo0w6.jpg)
(http://i39.tinypic.com/2liv97d.jpg)
(http://i44.tinypic.com/34rf821.jpg)
(http://i43.tinypic.com/25sls11.jpg)
(http://i44.tinypic.com/5n0s35.jpg)
(http://i44.tinypic.com/14izbk9.jpg)
(http://i42.tinypic.com/fn64ra.jpg)
(http://i43.tinypic.com/9iz9fn.jpg)
(http://i44.tinypic.com/ojktbk.jpg)

Die Cockpitverglasung möchte ich noch abgießen (klares Resin), deshalb hab das Teil nur einmal gebaut!
(http://i44.tinypic.com/xws9w.jpg)
(http://i43.tinypic.com/bjh306.jpg)

War´ne schöne Fummelarbeit das kleine Ding hinzufeilen! Ingesamt besteht die Cockpitverglasung aus 16 Teile. Der Rahmen besteht aus 0,25x0,5mm starken Profilleisten, die ich schwarz eingefärbt habe um überhaupt noch was zu sehen (hab keine Lupe!). ;D
(http://i39.tinypic.com/e69lxl.jpg)
(http://i40.tinypic.com/sep1eb.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 10. Mai 2010, 20:09:33
(http://www.cool-smileys.com/images/207.gif) (http://www.cool-smileys.com/clapping-smiley)Boah is das der Oberhammer!!!! Da bin ich komplett sprachlos und kann mich nur verneigen. Irrer Arbeit  - grandioses Ergebnis!!!
 :notworthy: :notworthy: :notworthy:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 10. Mai 2010, 20:14:35
(http://www.cool-smileys.com/images/207.gif) (http://www.cool-smileys.com/clapping-smiley)Boah is das der Oberhammer!!!! Da bin ich komplett sprachlos und kann mich nur verneigen. Irrer Arbeit  - grandioses Ergebnis!!!
 :notworthy: :notworthy: :notworthy:


Ganz großes DITO! Das ist Wahnsinn pur, sei es die filigranität oder die Anzahl der verbauten Teile!


Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 10. Mai 2010, 20:45:17
Also tjo. Ich denke das wird einfach das beste Nostromo Modell. Fertig aus.  :thumbup: 8)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 10. Mai 2010, 20:48:10
 :o :o
 :thumbup: :thumbup: :thumbup:  :respekt:
Smileys statt Worte  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Werbwolf am 10. Mai 2010, 22:13:47
Absolut beeindruckend, was du da bewerkstelligt hast. Mit der Grundierung wirkt das ganze richtig einschüchternd, freu mich schon auf den Rest des Werkes :)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 10. Mai 2010, 22:53:56
Absolut Top  :thumbup: :thumbup: :thumbup: und unglaublich  :o


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 11. Mai 2010, 00:48:35
Danke Leute! Werd wahrscheinlich erst mal ein paar Wochen pausieren bevor ich an der Nostromo weiterbau, da ich mal wieder an meinen anderen Modelle weiterwerkeln möchte.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 11. Mai 2010, 07:41:47
Extrem cool!! Super ist auch die kleine Canopy.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: DocRaven am 11. Mai 2010, 11:30:54
haste fein gemacht  :respekt:

 :evil6: :evil6:aber was is an der kanzel so schwer ?? ich bau ganze flotten in der größe  :evil6: :evil6: :evil6:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Fatcap am 11. Mai 2010, 11:55:03
Hardcore! :respekt: :respekt:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 11. Mai 2010, 12:23:21
haste fein gemacht  :respekt:

 :evil6: :evil6:aber was is an der kanzel so schwer ?? ich bau ganze flotten in der größe  :evil6: :evil6: :evil6:
Ist schon klar! Du als alter Fieselkönig haust wahrscheinlich so ein Bauteil ganz Links mit einer Axt zurecht. ;D :pfeif:
War nur schwierig, weil ich keine Lupe hab und die Beleuchtung an meinem Arbeitsplatz auch noch nicht gerade optimal ist. :-\


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: DocRaven am 11. Mai 2010, 12:56:58
Ist schon klar! Du als alter Fieselkönig haust wahrscheinlich so ein Bauteil ganz Links mit einer Axt zurecht. ;D :pfeif:
War nur schwierig, weil ich keine Lupe hab und die Beleuchtung an meinem Arbeitsplatz auch noch nicht gerade optimal ist. :-\

frag mal  torsten wie ich baue der hats gesehn  :evil6:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 11. Mai 2010, 12:57:05
MICRO-DOC hat leicht reden - er hat ja auch TELESCOP-AUGEN + PINZETTEN-FINGER

Apropo: Hast du eigentlich schon das LANDEGESTELL/FAHRWERK der NOSTROMO angefangen?
Arrgggh!! Musst du mich jetzt an dieses Horrorbauteil erinnern? :evil6:
Hab schon einige Versuche unternommen, aber bis jetzt noch nichts brauchbares zustandegebracht. Werd ich vielleicht erst ganz zum Schluß bauen. Allerdings (grübel, grübel), wenn ich die Abkopplung vom Mutterschiff nachstell bräuchte ich eigentlich kein Fahrwerk :pfeif:,
aber das wäre wahrscheinlich in euren Augen "Feigheit vor dem Feind"! ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 11. Mai 2010, 13:56:40
Natürlich bau ich das Landegestell nach! ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: DocRaven am 11. Mai 2010, 13:57:58
vergess aber die  besatzung net in der größe is das locker machbar :evil6:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: DocRaven am 11. Mai 2010, 14:12:53
sag ich doch !


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 11. Mai 2010, 14:57:19
Das ist KEIN Witz, Björn:

http://www.architekturbedarf.de/Shop/Modellbau1/Zubehoer/Figuren/figuren.html
Hab ich bereits geordert, nachdem wir über das Dio (Landeplattform) diskutiert haben. Schaut ja sonst recht leer aus, wenn da nicht ein paar Leute rumwusseln. ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 11. Mai 2010, 17:11:31
Naja nachdem was Du bis jetzt gebaut hast würde es mich nicht wundern wenn die dann rum laufen und sprechen.

Aber pass auf, nicht dass du Docs kleinen Japaner mit in das Dio einbaust. Sonst werden die Ties für senen SD-Scratch nicht fristgerecht fertig.  ;D
;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 14. Mai 2010, 08:46:03
Hier gibt's jetzt tolle Bilder der restaurierten Nostromo vom Propstore London.
http://www.flickr.com/photos/lazymodeler/sets/72157624056425158/


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 29. Mai 2010, 19:54:46
Hab endlich rausgefunden von welchem Künstler das Bild von der Nostromo ist! Die anderen Bilder sind ebenfalls der absolute Hammer (ART wird begeistert sein! ;D).

(http://i41.tinypic.com/rli4ig.jpg)

Hier gehts zur Seite: http://www.yann-souetre.com/yannsouetre.html


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 29. Mai 2010, 20:32:04
Die anderen Bilder sind ebenfalls der absolute Hammer (ART wird begeistert sein! ;D).

UND WIE!!!!!!!!!!
bin gleich in der CG Gallery abgesoffen und bei den CG Visuals und Zeichnungen um 1995... da sind goile Sachen dabei...
besten Dank für diesen Link!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 29. Mai 2010, 20:32:22
Wow, klasse Zeug dabei.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 29. Mai 2010, 20:47:11
UND WIE!!!!!!!!!!
bin gleich in der CG Gallery abgesoffen und bei den CG Visuals und Zeichnungen um 1995... da sind goile Sachen dabei...
besten Dank für diesen Link!
Hab ich mir fast gedacht! ;D
Hätte eigentlich früher auf den Künstler kommen können (der Name steht ja unten beim Bild!). Weiß nicht ob einer von euch Don Lawrence kennt! Die Comics von dem Künstler (STORM, TRIGAN) sind der reinste Hammer und haben mich schon als Kind begeistert.
Hab übrigens nebenbei mit dem Dio für die Nostromo begonnen und werd im laufe der nächsten Woche mal einige Fotos davon einstellen!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Mondmann am 29. Mai 2010, 22:24:59
Mann-O-Mann, bin zwar nur immer sporadisch hier im board, aber dann zeigt ihr Leute die coolsten links! hab gerade mal ´n Auge auf die Souetre-Site geworfen. Ich bezweifel, ob´s wirklich origenell ist, was er macht, denn ich finde, dass er in vielen Bildern H.R. Giger doch arg im Digi-Medium recycled. Doch der Effekt ist frapierend.  Mir gefällts!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 30. Mai 2010, 15:46:47
Ojeh  :'( Jetzt hat es unseren Frank erwischt - Frank bist du o.K. ?

Mensch, Jungens - ihr wißt doch, daß hier auch ältere Herren im Forum sind  :motzki:

Don Lawrence war mein Jugend-Idol - damals, Anfang der 70er verschlang ich noch TONNENWEISE Comics... so auch THE RISE AND FALL OF THE TRIGAN EMPIRE - Kult-Comic vom Feinsten, wo nicht nur der Zeichenstil sondern auch die fantastische Story-Line zu begeistern wußte  ;)  :)

 :o Ach du Schei..e - ich wußte es!

Sag bitte vorher bescheid, wenn du Bilder postest - damit ich rechtzeitig meine Herz-Tabletten einnehmen kann!
Werd´s berücksichtigen! ;D
Hier schon mal einige Daten vom Dio: Die Gesamtmaße beträgt 110x88x60cm (Höhe kann noch variieren!), die Landeplattform ist 51x61x16cm groß. Um die Landeplattform befinden sich, ähnlich wie bei dem Bild, jede menge Aufbauten (Silos, Türme und Leitungen). Seitlich auf der Plattform kommt noch ein Towergebäude und Kranaufbauten hin. Farblich möchte ich das Dio so gestalten, daß es ziemlich verwittert und ramponiert rüberkommt! Werd wahrscheinlich erst die Oberflächen mit einer Eisengrundierung versehen und dann mit einem Oxidationsmittel ( http://cgi.ebay.de/Alterung-patinieren-118-ml-Oxidationsmittel-Rost-Effekt-/270572511677?cmd=ViewItem&pt=Standmodelle_Baus%C3%A4tze&hash=item3eff60e1bd  ) echten Rost erzeugen. Damit das Dio nicht so leer wie auf dem Bild aussieht, kommen noch jede menge Figuren, Frachtgut und evt. noch kleine Fahrzeuge auf die Plattform und eine Beleuchtung möchte ich auch noch mit einbauen (versch. LED´s, Leuchtfolie). Wenn meine bestellten Bausätze endlich kommen und es mit dem Bau so schnell weitergeht wie jetzt, gibt´s in 1-2 Wochen die ersten Fotos vom Rohbau!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 30. Mai 2010, 16:10:33
 :o uiuiuiuiuiuiuiuiui  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 30. Mai 2010, 21:21:10
110cmx88cmx60cm - WAHNSINN

Du wirst dich also nicht 100%ig an das Bild halten, wenn ich das richtig verstanden habe... ...  ???

Wenn ich etwas bemale, daß nach alten, verwitterten und korrodierten Stahl aussehen soll, verwende ich zunächst sehr dunkles Eisengrau ( kein Metallic! ) , also fast Anthrazit als Grundierung.

Danach folgen verschiedene Washings, angefangen bei Dunkelbraun, bis hin zu helleren Rostroten Tönen. Gegen Ende kommt dann noch eine Schicht Schmutz dazu, die ich meistens aus Beige, Ocker und Hellgrau mische.

Zum Schluß kann man mittels vorsichtigen Drybrush noch ein paar Highlights mit Hellgrau und hier und da eine Spur Chrom setzen.

So - jetzt hoffe ich mal auf einen AUSFÜHRLICHEN BAUBERICHT  :D
Erst mal danke für die kurze Anleitung (bin auf dem Gebiet Lackierung noch ein absolut blutiger Anfänger)! Bei meinem Dio werd ich nur den groben Aufbau des Bildes übernehmen, damit ich schneller fertig werde.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 31. Mai 2010, 14:21:11
Die MIG Sachen sind auch echt cool in Sachen Rost.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 01. Juni 2010, 13:32:01
Egal was man nimmt - hauptsache man bindet es gut ab - z.B. Trockenpigment mit Klarlack Matt o.ä.

Bei THE EMPIRE STRIKES BACK hatte man den Schnee tatsächlich mit Hilfe von Backpulver erzeugt.

Vorteil:
Wenn ein At-At umflog spritzte das Zeug überaus realistisch nach allen Seiten weg  :)

Nachteil:
Die armen Schweine, welche die nervige Stop Motion Arbeit an den Modellen verrichteten, mußten permanent STAUBMASKEN tragen  :(

Ob das nicht alles Koks war und George sind dann darin gewälzt hat.  ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 01. Juni 2010, 21:04:25
Würde mich auch nicht wundern - zumal man damals munkelte, daß man nach Abschluß der Dreharbeiten das Set für die SCHNEEHASEN-JAGD freigegeben hatte...  :0  ;D

Schneehasen oder die Schneehasen mit langen Beinen und den scharfen Kurven?  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 02. Juni 2010, 09:16:24
Wohl eher Schneenasen!!

Da muss ich gleich an Die Hard mit Bruce denken. "Schnee im Sommer?"  ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 05. Juni 2010, 00:04:26
Hier sind schon mal die ersten Bilder von meinem Dio (Erzraffinerie auf Thedus)

Die ersten 3 von 12 Einzelsegmenten sind halbfertig! Links vom Bild sieht man schon einen Teil der Landeplattform. Verwendet hab ich alles was die Grabbelkisten hergaben.
(http://i48.tinypic.com/14xfq07.jpg)
(http://i48.tinypic.com/rif2ht.jpg)
(http://i49.tinypic.com/ejhgkx.jpg)
(http://i45.tinypic.com/344ur8o.jpg)
(http://i45.tinypic.com/10ia03r.jpg)
(http://i46.tinypic.com/2rmqv6f.jpg)
(http://i47.tinypic.com/2mq5dog.jpg)
(http://i46.tinypic.com/qozs5g.jpg)

Hoff, dass endlich mal meine Bausätze kommen, damit ich die Landeplattform fertigbauen kann!






Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 05. Juni 2010, 01:25:41
Man ey. :o Wo hast du die ganzen Greeblies her?! Und die Geduld? Und überhaupt? Wahnsinn. :thumbup: :thumbup: :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Meister screw am 05. Juni 2010, 07:22:01
Alter Falter!  :o  :o  :o

Der reine Wahnsinn, was du da gezaubert hast - einfach nur genial!  :thumbup:

Ausser einer Menge Greeblies und investierter Zeit steckt da viel "Liebe" und "Hingabe" drin - Klasse gemacht.

 :respekt: :notworthy: :headbang:

Das würde ich (und bestimmt noch mehr hier.......) gerne mal "live" sehen.........

Grüsse J


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: pirx am 05. Juni 2010, 08:55:46
Moin Sven,
das sieht supergeil aus, ich mag solche Industrielandschaften. Das Dio erinnert mich an die Fotos von Bernd und Hilla Becher

http://www.youtube.com/watch?v=D21aFeL-mOQ&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=FHGe1Ep3wX0&NR=1

Ich freue mich schon auf die anderen neun segmente.
Gruss Daniel


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 05. Juni 2010, 12:29:44
 :o :o
ohne Worte, doch, eines: GOIL  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 05. Juni 2010, 16:36:14
Man ey. :o Wo hast du die ganzen Greeblies her?! Und die Geduld? Und überhaupt? Wahnsinn. :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Im Laufe der Zeit hab ich Kistenweise Material angesammelt, dass ich jetzt endlich verwursten kann! ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 05. Juni 2010, 16:40:47
Alter Falter!  :o  :o  :o

Der reine Wahnsinn, was du da gezaubert hast - einfach nur genial!  :thumbup:

Ausser einer Menge Greeblies und investierter Zeit steckt da viel "Liebe" und "Hingabe" drin - Klasse gemacht.

 :respekt: :notworthy: :headbang:

Das würde ich (und bestimmt noch mehr hier.......) gerne mal "live" sehen.........

Grüsse J

Danke, danke! Hab mir fest vorgenommen bei den nächsten SpaceDays meine Modelle auszustellen.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 05. Juni 2010, 16:44:20
Moin Sven,
das sieht supergeil aus, ich mag solche Industrielandschaften. Das Dio erinnert mich an die Fotos von Bernd und Hilla Becher

http://www.youtube.com/watch?v=D21aFeL-mOQ&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=FHGe1Ep3wX0&NR=1

Ich freue mich schon auf die anderen neun segmente.
Gruss Daniel
Hey, danke für die Links! Hab bis jetzt alles nach eigener Vorstellung ohne Vorlagen gebaut und leichte Bedenken gehabt, dass das Dio nur entfernt nach einer Raffinerie aussieht. :0 :-\


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 05. Juni 2010, 16:59:41
:o Meine Güte!

Der nackte GREEBLE - WAHNSINN  :thumbup:

Vielleicht noch ein fetter Turm mit einer RADAr**hÜSSEL drauf...

... und zwischen den Türmen ein paar kleinere LANDEPLATTFORMEN...
Nur her mit euren Ideen! Ist ja gerade erst alles im Rohbau und ich hab noch einige Sachen die ich beim Dio umsetzten möchte. Auf dem gesamten Dio möchte ich noch einige Lastenkräne und Förderbänder verteilen. Dann möchte ich noch zwei Kesselartige Behälter mit geschmolzenem Stahl einfügen (eingefärbtes Gießharz, das von unten beleuchtet wird) die von Förderbändern mit Eisenerz versorgt werden und, und....! Das Gesamte Dio wird nach der Lackierung noch mit einem Leitungsnetz versehen, das ich aus Gießästen, Drähten und Plastikrohren herstellen möchte.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 05. Juni 2010, 23:03:29
... deine Grabbelcontainer moechte ich sehen...!
Das Schiff ist ja schon ueberirdisch - aber noch das Dio dazu .... alleine nur wegen dem Modell lohnt die Fahrt zu den Spacedays!
Riesenrespekt, dass das so gross aufziehst!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 06. Juni 2010, 20:24:23
... deine Grabbelcontainer moechte ich sehen...!
Das Schiff ist ja schon ueberirdisch - aber noch das Dio dazu .... alleine nur wegen dem Modell lohnt die Fahrt zu den Spacedays!
Riesenrespekt, dass das so gross aufziehst!

Ja Container trifft das wohl sehr gut! Finde es schon fast an Wahnsinn grenzend solche Menge Kunststoff zu horten. Allerdings ist das Wort Wahnsinn hier positiv zu sehen, denn deine Arbeit ist bisher mehr als genial geworden. Hoffen wir das das ganze bis zu den Spacedays fertig wird, Du damit dort hinkommst und wir alle unser Ziel dort zu erscheinen wahrnehmen können. Denn das Dio möchte ich auch gerne in Natura sehen. ;D

Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Fatcap am 06. Juni 2010, 22:09:58
Meine Güte... deine Greeblie Ecke möchte ich mal sehen! Kommt schon richtig gut rüber, wie machst du dann den Powerloader in 1/480? :evil6:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 07. Juni 2010, 12:16:11
Meine Güte... deine Greeblie Ecke möchte ich mal sehen! Kommt schon richtig gut rüber, wie machst du dann den Powerloader in 1/480? :evil6:
Solche filigranen Arbeiten überlass ich lieber DOC. ;D
Übrigens, nicht dass mich hier jemand falsch versteht! Ich bin nicht dieses Jahr bei den SpaceDays dabei (schaff's leider nicht :'(), sondern erst beim nächsten Termin (sind die SpaceDays jedes Jahr oder nur alle 2 Jahre?).


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 07. Juni 2010, 13:55:00
Wowser!! Das rockt ja wie die Hölle!!  :thumbup: :thumbup:

Das hier ist Greeblietown!! Wir haben es endlich gefunden!!!  ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 07. Juni 2010, 16:03:23
Wowser!! Das rockt ja wie die Hölle!!  :thumbup: :thumbup:

Das hier ist Greeblietown!! Wir haben es endlich gefunden!!!  ;D ;D
Und das ist gerade erst mal der Rohaufbau! ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 07. Juni 2010, 16:45:09
Und das ist gerade erst mal der Rohaufbau! ;D

Na das wird dann erst ein Fest!  :thumbup: Respekt!!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Lou am 07. Juni 2010, 18:16:24
*kopfkratz*
*staun*
*kopfkratz*
*augenbluten*
*hirnüberladung*
*sabber*


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 08. Juni 2010, 12:24:28
*kopfkratz*
*staun*
*kopfkratz*
*augenbluten*
*hirnüberladung*
*sabber*

 ;D ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Art deWhill am 13. Juni 2010, 21:17:23
Lass die Base nicht die gnadenlos gute NOSTROMO schlucken!!

So, einige Ideen wären noch Leitungen aller Art, auch als Pipelines von den Tanks woanders hin und noch mehr Leitungen.


da ist was dran, und von jeder Menge Leitungen, die noch kommen, bin ich eh ausgegangen ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 13. Juni 2010, 23:10:26
Ach, so schlimm find ich das eigentlich gar nicht, wenn eine Base ziemlich aufwändig und / oder gut ist. So wird aus der gnadenlos guten Nostromo eben eine gnadenlos gute Nostromo in einem gnadenlos guten Diorama. :evil6:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 14. Juni 2010, 08:07:43
Hier sind schon mal die ersten Bilder von meinem Dio (Erzraffinerie auf Thedus)

Die ersten 3 von 12 Einzelsegmenten sind halbfertig! Links vom Bild sieht man schon einen Teil der Landeplattform. Verwendet hab ich alles was die Grabbelkisten hergaben.
(http://i48.tinypic.com/14xfq07.jpg)
(http://i48.tinypic.com/rif2ht.jpg)
(http://i49.tinypic.com/ejhgkx.jpg)
(http://i45.tinypic.com/344ur8o.jpg)
(http://i45.tinypic.com/10ia03r.jpg)
(http://i46.tinypic.com/2rmqv6f.jpg)
(http://i47.tinypic.com/2mq5dog.jpg)
(http://i46.tinypic.com/qozs5g.jpg)

Hoff, dass endlich mal meine Bausätze kommen, damit ich die Landeplattform fertigbauen kann!

Aus welchen Kits sind eigentlich die Greeblies wie z.B. die großen weißen Tanks?


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 14. Juni 2010, 09:05:23
So mördergeil ich das, was Du hier bisher gestrickt hast, auch finde, muß ich den Advocatus Diabolus spielen und eine Warnung aussprechen: Lass die Base nicht die gnadenlos gute NOSTROMO schlucken!!

So, einige Ideen wären noch Leitungen aller Art, auch als Pipelines von den Tanks woanders hin und noch mehr Leitungen. Ich kann mich jetzt schon nur noch wundern, wie Du das alles bemalen willst. Vergiss die Firmenaufdrucke auf vielen Tanks nicht, irgendwelche Decals gibts da bestimmt zu sehen. Und die Beleuchtung!

Ein absolutes Hammerteil! Und wie gespannt bin ich dann erstmal auf die SULACO! Die solltest Du wirklich als Kit konziperen (wiewohl ich jetzt schon irre werde, wenn ich an den vorderen Antennenwalt denke!)

Frank
Darüber hab ich mir auch schon Gedanken gemacht, da ja ein Dio das Modell nur ergänzen aber nicht dominieren soll. Um die Nostromo ins Blickfeld zu rücken, werd ich die Landeplattform leicht erhöht und mit Positionslichter bauen und farblich vom Rest des Dio's abheben (die Nostromo sticht ja schon durch den Grauton heraus). Die meisten Teile sind noch nicht mit der Grundplatte verklebt um sie besser lackieren zu können, Leitungen kommen ganz am Schluss dazu und auf der Landeplattform und den Silos soll natürlich das Logo von Weyland-Yutani prangen. Da ich keine Skizzen mach oder mir einen Plan zeichne, weiß ich selber noch nicht genau wie das Dio am Ende aussehen wird (lass mich da ehrlich gesagt selber überraschen!). ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 14. Juni 2010, 09:44:43
Aus welchen Kits sind eigentlich die Greeblies wie z.B. die großen weißen Tanks?
Die Tanks, Kaminschlote, Grundplatten sowie der Rahmen und die Säulen für die Landeplattform stammen von 5 SPACE SHUTTLE WITH ROCKET-BOOSTER 1/144 Bausätzen von Revell, die drei kleinen Silos und einige Kleinteile stammen von drei COLUMBIA UND EAGLE Bausätzen (Revell), der kleinere Tank vor den vier großen ist ebenfalls ein Space-Shuttle Booster (1/244, Academy), die anderen Teile stammen von diversen Panzer- und Flugzeugbausätzen oder sind aus allerlei Ramsch (Ü-Eiermist, Elektroschrott usw.) selbergebaut.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 14. Juni 2010, 10:05:03
Das - und diese 2 grauen Kuppeln, die wie umgedrehte Lampenfassungen (?) aussehen,
würde mich auch interessieren  ;D

Dabei kommt mir eine neue Idee für die Rätsel-Ecke in den Sinn: GREEBLE-RÄTSEL  ;)  :D

Die zwei grauen Kuppeln (oder Titten wie meine Freundin die Teile nennt ;D) hab ich aus Plexiglashalbkugeln (D:6cm) und diversen Kleinteilen aufgebaut. Eine eigene Part-ID Rubrik wäre vielleicht auch keine schlechte Idee (wer weiß von welchen Bausatz dieses Teil stammt usw).


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 14. Juni 2010, 10:13:31
Zitat
Die zwei grauen Kuppeln (oder Titten wie meine Freundin die Teile nennt Grinsend) (...)
:cussing: Das hättest du nicht erwähnen dürfen. Jetzt sehe ich andauernd Brüste, wenn ich mir das anschaue. :angry0:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 14. Juni 2010, 10:33:04
:cussing: Das hättest du nicht erwähnen dürfen. Jetzt sehe ich andauernd Brüste, wenn ich mir das anschaue. :angry0:
:evil6: :pfeif:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 02. Juli 2010, 16:42:24
Hallo Jungs! Hab die letzten Wochen nicht so viel Zeit zum weiterbauen gehabt (Überstunden, WM, schönes Wetter), daher gibt es nur wenig Fortschritte zu vermelden. :dontknow:

Die ersten zwei Segmente hab ich mittlerweile zu 95% fertig und miteinander verklebt!  Das Rot der vier großen und der zwei kleinen Silos hab ich aus Ziegelrot, Weiß und Schwarz von REVELL zusammengemischt; die drei Silos bekamen einen Aluminiumanstrich von MODELAIR. Nach der Lackierung bekamen alle Silos ein dreifaches washing mit stark verdünnter schwarzer Farbe. Der Rest des Dio´s hab ich mit einer eisenhaltigen Farbe lackiert und nach zwei Tagen Trockenzeit mit einem Oxidationsmittel zum Rosten gebracht, die Schornsteine im Hintergrund sind noch nicht ganz fertig. Wie immer sind die Farben auf dem Fotos leicht verfälscht und sehen in echt anders aus!  
(http://i48.tinypic.com/34eur78.jpg)
(http://i48.tinypic.com/2rzs1oo.jpg)
(http://i48.tinypic.com/rc8x89.jpg)
(http://i45.tinypic.com/2rmbf5c.jpg)
(http://i49.tinypic.com/16ba69f.jpg)
(http://i49.tinypic.com/333el5j.jpg)
(http://i50.tinypic.com/5cyft1.jpg)
(http://i49.tinypic.com/2a4x1n9.jpg)
(http://i46.tinypic.com/2n27ah.jpg)
(http://i48.tinypic.com/20gnn2f.jpg)
(http://i50.tinypic.com/16gncxl.jpg)
(http://i48.tinypic.com/1jxlra.jpg)
(http://i46.tinypic.com/2urq8sj.jpg)
(http://i50.tinypic.com/2rr7zgi.jpg)
(http://i45.tinypic.com/2gsjz0j.jpg)
(http://i47.tinypic.com/2r3fksj.jpg)

Beim Lackieren und Altern fehlt mir noch die Routine! Hoff, dass es trotzdem einigermaßen nach was aussieht. ;D
(http://i45.tinypic.com/rc93xd.jpg)
(http://i45.tinypic.com/bgai5c.jpg)
(http://i45.tinypic.com/2uqk8b9.jpg)

Bei der Landeplattform bin ich mittlerweile auch ein Stück weitergekommen!
(http://i50.tinypic.com/ve536s.jpg)
(http://i46.tinypic.com/33epges.jpg)
(http://i48.tinypic.com/2csa1sh.jpg)

Der grobe Aufbau der Schmelzöfen!
(http://i50.tinypic.com/xlwnti.jpg)
(http://i50.tinypic.com/2d0dfyp.jpg)
(http://i48.tinypic.com/67jg8w.jpg)

Bei der Nostromo hab ich zwar in letzter Zeit nicht so viel gemacht, aber mit der groben Detaillierung vom Bug bin ich halb fertig!
(http://i46.tinypic.com/k0qe0y.jpg)
(http://i50.tinypic.com/119mpf5.jpg)
(http://i47.tinypic.com/2ufcdbt.jpg)
(http://i48.tinypic.com/2rqlts8.jpg)
(http://i50.tinypic.com/23tlc2s.jpg)
(http://i50.tinypic.com/nf3ams.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: cosmic am 02. Juli 2010, 17:05:15
:o  :o  :o

... sieht einfach G I G A N T I S C H aus  :thumbup:  :thumbup:  :thumbup:

was der Klaus sagt  :respekt:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 02. Juli 2010, 17:25:33
Ach du heilige Kuh!  :o :o Ist das stark!!! Boah ich will garnicht wissen wieviele Kits das sind! Wo hast du all die Schachteln der Greebliekits gebunkert? Muss ja ein riesen durcheinandersein mit all den Teilästen.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 02. Juli 2010, 18:20:18
Krass, krass, krass!!!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 02. Juli 2010, 20:14:04
Also wow! Einfach super. Die Colombo Express da noch mit zu verwursten ist natürlich.. also... einsame Spitze. :thumbup: :thumbup: :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 02. Juli 2010, 22:40:28
Kann mich nur meinen Vorrednern anschließen und Dir meinen Respekt zu soviel Nervenstärke und Beharrlichkeit aussprechen!

Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 04. Juli 2010, 18:42:01
Geil!!!  :thumbup:

Träumst Du Nachts schon davon??  ;D
Gibt Nächte, da bastel ich tatsächlich im Traum weiter! ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 04. Juli 2010, 18:51:18
Ach du heilige Kuh!  :o :o Ist das stark!!! Boah ich will garnicht wissen wieviele Kits das sind! Wo hast du all die Schachteln der Greebliekits gebunkert? Muss ja ein riesen durcheinandersein mit all den Teilästen.
Bei mir sind alle Teile sauber sortiert, würde sonst den Überblick verlieren! ;)

Die Kleinteile werden in Sortierboxen, die großen Teile alle in Kartons aufbewahrt
(http://i50.tinypic.com/r1zeph.jpg)
(http://i45.tinypic.com/23pfmo.jpg)
(http://i47.tinypic.com/juhac4.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 04. Juli 2010, 19:04:15
Also wow! Einfach super. Die Colombo Express da noch mit zu verwursten ist natürlich.. also... einsame Spitze. :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Hab Glück gehabt, daß die Klebestellen der Colombodecks perfekt auf die Rahmen von der mobilen Space-Shuttlerampe passen. Für den Tower hab ich gleich die Colombobrücke (leicht abgeändert) verwendet. Obwohl Revellmodelle normalerweise nicht mal zum schlachten taugen, ist der Bausatz perfekt als Teilespender (bis auf die Rumpfteile kann man so gut wie alles gebrauchen)!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 04. Juli 2010, 21:04:44
Hab Glück gehabt, daß die Klebestellen der Colombodecks perfekt auf die Rahmen von der mobilen Space-Shuttlerampe passen. Für den Tower hab ich gleich die Colombobrücke (leicht abgeändert) verwendet. Obwohl Revellmodelle normalerweise nicht mal zum schlachten taugen, ist der Bausatz perfekt als Teilespender (bis auf die Rumpfteile kann man so gut wie alles gebrauchen)!

Also deine Sammelwut ist beachtenswert! Was das schalchten von Revellkits angeht, so stimmt das zum überwiegenden Teil. Es gibt aber auch noch einige wo das schlachten lohnt! Falls Du den Rumpf nicht mehr brauchst, so erkläre ich mich bereit im ASYL zu gewähren. :evil6:

Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 04. Juli 2010, 22:16:32
Das dass so bei dir aussieht, hatte ich mir fast gedacht   Jedenfalls ordentlicher als bei mir ;)
Den Ü Ei Karton habe ich auch: coole Kleinteile drin...


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 05. Juli 2010, 07:16:27
Sieht bei mir ganz ähnlich aus - vielleicht ein bischen chaotischer  ;D

Ich seh gerade dein HOTH IONEN GESCHÜTZ - ... ist das Dio eigentlich fertig  ???
Das Dio ist eigentlich so gut wie fertig, muss nur noch eine dünne Schicht weiße Farbe auftragen und mit Kunstschnee verfeinern, die Ion-Kanone bekommt noch ein leichtes washing mit schwarzer Farbe!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 05. Juli 2010, 07:48:26
Das dass so bei dir aussieht, hatte ich mir fast gedacht   Jedenfalls ordentlicher als bei mir ;)
Den Ü Ei Karton habe ich auch: coole Kleinteile drin...
Kauf die Ü-Eierteile immer schachtelweise bei eBay (1-10 Euro)! Die brauchbaren Teile sortier ich aus, den Rest entsorg ich bei meiner Freundin :evil6:! Beim Dio hab ich jede Menge Teile verbaut, der Zug bei den Schmelzöfen stammen übrigens auch davon (hab nur das Fahrgestell entfernt).


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 05. Juli 2010, 10:08:13
Bei mir sind alle Teile sauber sortiert, würde sonst den Überblick verlieren! ;)

Die Kleinteile werden in Sortierboxen, die großen Teile alle in Kartons aufbewahrt
(http://i50.tinypic.com/r1zeph.jpg)
(http://i45.tinypic.com/23pfmo.jpg)
(http://i47.tinypic.com/juhac4.jpg)

Extrem cool organisiert deine Greeblierei!  :thumbup: :thumbup:  ;D Wieviele Tage hast du dabei Greeblies aus den Ästen getrennt und verschliffen? Muss ja ewig gedauert haben.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 05. Juli 2010, 12:04:33
Trenn die Teile meist am gleichen Tag an dem ich die Modelle erhalte, entgratet wird erst wenn ich die Teile benötige! Da ich manchmal von einem Modell 5-10 Stück kauf und die Lieferung dann aus 20-30 Modelle besteht, kann die Sortiererei schon mal einen ganzen Nachmittag dauern. :P


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 05. Juli 2010, 12:13:05
Trenn die Teile meist am gleichen Tag an dem ich die Modelle erhalte, entgratet wird erst wenn ich die Teile benötige! Da ich manchmal von einem Modell 5-10 Stück kauf und die Lieferung dann aus 20-30 Modelle besteht, kann die Sortiererei schon mal einen ganzen Nachmittag dauern. :P


Das coole ist das kann man neben Fernsehen auch machen oder?  ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 05. Juli 2010, 17:17:11
Erst die Kippen Stopfen damit man behältnisse hat, und ab 20.15 zum Blockbuster werden die Modellbausätze sortiert. :-)

Ich glaub so könnte es wirklich sein!  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 05. Juli 2010, 18:20:33
Euer Trefferquote: 95% ;D ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 06. Juli 2010, 07:35:50
Trenn die Teile meist am gleichen Tag an dem ich die Modelle erhalte, entgratet wird erst wenn ich die Teile benötige! Da ich manchmal von einem Modell 5-10 Stück kauf und die Lieferung dann aus 20-30 Modelle besteht, kann die Sortiererei schon mal einen ganzen Nachmittag dauern. :P


Du bekommst bis zu 30 Modelle, die du dann komplett schlachtest?
Nach welchen Kriterien suchst du die Modelle beim Bestellen aus?


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 06. Juli 2010, 08:31:28
Du bekommst bis zu 30 Modelle, die du dann komplett schlachtest?
Nach welchen Kriterien suchst du die Modelle beim Bestellen aus?
Schau meistens dort vorbei (Kit-Ecke): http://www.modellversium.de/kit/
und kauf danach die Modelle die für mich in Frage kommen. Am billigsten kauf ich meine Modelle bei eBay oder hier ein:
 https://www.sc99-shop.de/shop/index.php?&configNo=1&param0=open_woher=3322921&dbc=51564f2559d78c12988a0939cfa36121


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 07. Juli 2010, 00:07:35
Danke fuer die Links


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Noddy4000 am 09. Juli 2010, 01:36:15
I think you've just become my all time hero of the modeling world with this build. So, so impressive! Not just the scale but the superb level of detail across the board and the fact that that standard doesn't vary. The antennae are works of art on their own. Fantastic stuff! Can't wait to see more of this!

Quite made my day, finding this thread! Thank you.  ;D
 


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 09. Juli 2010, 10:18:50
Yes yes! Sven is our Greeblie God!  ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 09. Juli 2010, 11:20:02
 ;D :notworthy: :notworthy: :notworthy: :pfeif:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 09. Juli 2010, 12:11:39
;D :notworthy: :notworthy: :notworthy: :pfeif:

Wie sieht denn bei dir ne tägliche Opfergabe aus Sven? 10 Schachteln Mörser Karl?  ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 09. Juli 2010, 13:14:05
;D ;D ;D

Opfere Sie deinem BOTT!!!!  ;D

Du meinst den BOTT des Vertrauens wie?   ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 09. Juli 2010, 22:11:17
MÖRSER KARL  ??? - Willst du eine GALACTICA bauen ?

Ist mir gerade so eingefallen. Wahrscheinlich wegen deinem Tanker.  ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Meister screw am 05. August 2010, 08:16:07
Hallo Jungs! Hab die letzten Wochen nicht so viel Zeit zum weiterbauen gehabt (Überstunden, WM, schönes Wetter), daher gibt es nur wenig Fortschritte zu vermelden. :dontknow:

Die ersten zwei Segmente hab ich mittlerweile zu 95% fertig und miteinander verklebt!  Das Rot der vier großen und der zwei kleinen Silos hab ich aus Ziegelrot, Weiß und Schwarz von REVELL zusammengemischt; die drei Silos bekamen einen Aluminiumanstrich von MODELAIR. Nach der Lackierung bekamen alle Silos ein dreifaches washing mit stark verdünnter schwarzer Farbe. Der Rest des Dio´s hab ich mit einer eisenhaltigen Farbe lackiert und nach zwei Tagen Trockenzeit mit einem Oxidationsmittel zum Rosten gebracht, die Schornsteine im Hintergrund sind noch nicht ganz fertig. Wie immer sind die Farben auf dem Fotos leicht verfälscht und sehen in echt anders aus!  
(http://i48.tinypic.com/34eur78.jpg)
(http://i48.tinypic.com/2rzs1oo.jpg)
(http://i48.tinypic.com/rc8x89.jpg)
(http://i45.tinypic.com/2rmbf5c.jpg)
(http://i49.tinypic.com/16ba69f.jpg)
(http://i49.tinypic.com/333el5j.jpg)
(http://i50.tinypic.com/5cyft1.jpg)
(http://i49.tinypic.com/2a4x1n9.jpg)
(http://i46.tinypic.com/2n27ah.jpg)
(http://i48.tinypic.com/20gnn2f.jpg)
(http://i50.tinypic.com/16gncxl.jpg)
(http://i48.tinypic.com/1jxlra.jpg)
(http://i46.tinypic.com/2urq8sj.jpg)
(http://i50.tinypic.com/2rr7zgi.jpg)
(http://i45.tinypic.com/2gsjz0j.jpg)
(http://i47.tinypic.com/2r3fksj.jpg)

Beim Lackieren und Altern fehlt mir noch die Routine! Hoff, dass es trotzdem einigermaßen nach was aussieht. ;D
(http://i45.tinypic.com/rc93xd.jpg)
(http://i45.tinypic.com/bgai5c.jpg)
(http://i45.tinypic.com/2uqk8b9.jpg)

Bei der Landeplattform bin ich mittlerweile auch ein Stück weitergekommen!
(http://i50.tinypic.com/ve536s.jpg)
(http://i46.tinypic.com/33epges.jpg)
(http://i48.tinypic.com/2csa1sh.jpg)

Der grobe Aufbau der Schmelzöfen!
(http://i50.tinypic.com/xlwnti.jpg)
(http://i50.tinypic.com/2d0dfyp.jpg)
(http://i48.tinypic.com/67jg8w.jpg)

Bei der Nostromo hab ich zwar in letzter Zeit nicht so viel gemacht, aber mit der groben Detaillierung vom Bug bin ich halb fertig!
(http://i46.tinypic.com/k0qe0y.jpg)
(http://i50.tinypic.com/119mpf5.jpg)
(http://i47.tinypic.com/2ufcdbt.jpg)
(http://i48.tinypic.com/2rqlts8.jpg)
(http://i50.tinypic.com/23tlc2s.jpg)
(http://i50.tinypic.com/nf3ams.jpg)


ALTER VERWALTER  :o

MEGAGEIL das Teil - Echt Super geworden  :thumbup: :respekt:

Grüsse J


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 17. August 2010, 12:15:47
Mahlzeit Jungs! War für ein paar Wochen im Urlaub und hab gleich mal’ne schlechte Nachricht: hab vorerst mal alle meine Modellprojekte auf Eis gelegt :'(! Allerdings nicht aus Unlust, sondern weil ich zur Zeit jede menge Überstunden runterschruppen darf/muss und ich nach der Arbeit einfach zu ausgepowert bin :motzki:. Hab wahrscheinlich erst Ende November wieder die Zeit zum weiterbauen, weil es ab da angeblich wieder normal laufen soll. Werd aber wahrscheinlich erst für einen Bekannten die DAEDALUS aus STARGATE ATLANTIS (ca. 66cm) fertigbauen mit der ich vor meinem Urlaub begonnen habe! MfG, Sven


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 17. August 2010, 12:51:06
Mahlzeit Jungs! War für ein paar Wochen im Urlaub und hab gleich mal’ne schlechte Nachricht: hab vorerst mal alle meine Modellprojekte auf Eis gelegt :'(! Allerdings nicht aus Unlust, sondern weil ich zur Zeit jede menge Überstunden runterschruppen darf/muss und ich nach der Arbeit einfach zu ausgepowert bin :motzki:. Hab wahrscheinlich erst Ende November wieder die Zeit zum weiterbauen, weil es ab da angeblich wieder normal laufen soll. Werd aber wahrscheinlich erst für einen Bekannten die DAEDALUS aus STARGATE ATLANTIS (ca. 66cm) fertigbauen mit der ich vor meinem Urlaub begonnen habe! MfG, Sven

 :'( :'( :'( Und ich hab auch ein neues Update gewartet. Naja Arbeit geht immer vor!  ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 17. August 2010, 19:47:46
:'( :'( :'( Und ich hab auch ein neues Update gewartet. Naja Arbeit geht immer vor!  ;)


Das habe ich nun auch erwartet, aber Arbeit hat Vorrang und lieber mit Kraft & Elan am Werk als dahingerotzt. ;) Freue mich dann schonmal auf November!


Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: propdoc am 27. September 2010, 15:24:11
Unglaublich was Du hier ablieferst  :o Ich seh vor lauter Greeblies die Nostromo nicht mehr  ;D Absolute Sahne  :thumbup:

Falls Du vorhast, das Teil abzuformen und sowas in der Größenordnung noch nie gemacht hast, rate ich Dir dringend davon ab. Zum einen, weil Du Silikon für Hunderte von Euronen in den Sand setzen könntest, zum zweiten (und das ist noch viel wichtiger) könntest Du Dein Modell beschädigen. Such Dir lieber jemanden, der sowas öfter macht und Dir zumindest dabei hilft.

Ich würde nie eine Nostromo von Dir kaufen - die kann man ja gar nicht mehr mit Greeblies pimpen  :evil6:

Nee, im Ernst, wenn's Abgüsse gibt, schick mir ne PN  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Lichtbringer am 27. September 2010, 15:34:22
Edit: Ich werde alt - jetzt antworte ich mir nicht nur schon selber, nein, jetzt antworte ich auch schon zu den falschen Modellen in den falschen Threads.  :0

Das was hier stand bezog sich auf die Deadalus.  "Seufz"


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: whitestar am 27. September 2010, 15:44:04
Absolut Klasse !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  :respekt: :respekt: :respekt:

Wie viele Stunden / Tage / Monate etc...sitzt man an den "kleinen" Feinheiten???

Ich muß schon sagen, Deine Arbeiten faszinieren mich    :thumbup:   :laugh:

Gruß

Michael


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 19. Dezember 2010, 14:59:59
Wie ist hier der Stand der Dinge?  :)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: driveaholic am 19. Dezember 2010, 16:44:21
Gute Frage... bin schon gespannt wie es ausgeht ^^


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Noddy4000 am 21. Februar 2011, 14:07:03
Yes, me too.   


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 21. Februar 2011, 16:20:10
Los jetzt. Weiter bauen. :motzki:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 21. Februar 2011, 18:54:54
Die Baustelle ist vorerst ganz nach hinten gerückt! Hab neben der Daedalus derzeit so viel Projekte laufen, daß ich für die Nostromo einfach keine Zeit hab :dontknow:.

Aktuelle Bauprojekte:
- Daedalus
- 3 verschiedene Imperiale Probe Droid Hyperspace Pod´s
- Dropship 1/35 (Eigenbau)
- Gefechtstürme 1/35 (Eigenbau)
- Deathstar Laser-Turret + Diorama
- MK2 Mammut und Hover Mobile Rocket Launching System (MRLS) aus Command & Conquer 3 - Tiberian Sun

Nebenbei sammel ich schon fleißig die Teile für eine Sandcrawler den ich aber erst anfang, wenn ich die meisten Teile dafür hab.

Für die Imperialen Probe Droid Hyperspace Pod´s fehlen mir nur noch ein paar Teile, dann gibt´s einen Baubericht dazu!

Gruß, Sven


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 21. Februar 2011, 18:56:04
OHA, das sind in der Tat genug Projekte, da bist Du wahrscheinlich auf Jahre ausgelastet  :)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 21. Februar 2011, 20:13:35
Das sind mehr als viele Projekte. :evil6: Aber gut, wir harren der Dinge.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 22. Februar 2011, 05:49:05
... MIT!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 22. Februar 2011, 13:23:43
OHA, das sind in der Tat genug Projekte, da bist Du wahrscheinlich auf Jahre ausgelastet  :)
Halb so schlimm! Die meisten anderen Modelle sind recht klein, übersichtlich und schon fast fertig! Die Unterseite der Daedalus ist mittlerweile fertig und beim Rest vom Rumpf fehlen auch nur noch ca. 30%. Mit Dropship mein ich übrigens nicht das aus Aliens :nein:! Handelt sich eher um einen eigenen Entwurf, ähnlich dem Dropship aus dem PC-Game Crysis.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 22. Februar 2011, 13:25:28
Oh, eigener Entwurf? Noch interessanter!  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 22. Februar 2011, 20:13:51
Eigene Entwürfe sind immer etwas besonderes, vielleicht hast Du bei Gelegenheit Lust einen neuen thread aufzumachen  ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 23. Februar 2011, 21:40:19
Eigene Entwürfe sind immer etwas besonderes, vielleicht hast Du bei Gelegenheit Lust einen neuen thread aufzumachen  ;)


Dem schließe ich mich an!


Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Noddy4000 am 11. Mai 2011, 14:42:18
Mmmm, yes please. Would be great to see the Daedalus project posted on the forum.

I'd be very interested to see your APC design posted as well, when you get to it. I recently scaled Jan Rukr's papercraft APC from 1/35 scale up to 1/12 - but with some modifications made. Your standard of work is way up there so I'll be fascinated to see what you and how.

But! I am looking forward to hearing that this stunning, fantastic Nostromo is back on the work bench!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Gortona am 12. Mai 2011, 12:28:04
But! I am looking forward to hearing that this stunning, fantastic Nostromo is back on the work bench!

Sign! :) me too!!!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 12. Mai 2011, 13:46:14
Das wird hier noch eine ganze Weile dauern, aber lest selbst:

Die Baustelle ist vorerst ganz nach hinten gerückt! Hab neben der Daedalus derzeit so viel Projekte laufen, daß ich für die Nostromo einfach keine Zeit hab :dontknow:.

Aktuelle Bauprojekte:
- Daedalus
- 3 verschiedene Imperiale Probe Droid Hyperspace Pod´s
- Dropship 1/35 (Eigenbau)
- Gefechtstürme 1/35 (Eigenbau)
- Deathstar Laser-Turret + Diorama
- MK2 Mammut und Hover Mobile Rocket Launching System (MRLS) aus Command & Conquer 3 - Tiberian Sun

Nebenbei sammel ich schon fleißig die Teile für eine Sandcrawler den ich aber erst anfang, wenn ich die meisten Teile dafür hab.

Für die Imperialen Probe Droid Hyperspace Pod´s fehlen mir nur noch ein paar Teile, dann gibt´s einen Baubericht dazu!

Gruß, Sven


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 07. Juli 2011, 19:21:14
So Jungs (...und Mädel´s), wie bereits angedroht hab ich mich endlich aufgerafft und am Knochen weiter gewerkelt 8)! Hab zwar nicht viel geschafft, aber immerhin sind über 320 neue Teile verbaut worden.

Die groben Arbeiten sind soweit fertig und in den nächsten Tagen werd ich mich mit den ganzen feinen Details beschäftigen!
(http://i53.tinypic.com/35lf390.jpg)
(http://i51.tinypic.com/2ite68.jpg)
(http://i53.tinypic.com/pu9eh.jpg)
(http://i53.tinypic.com/287gnex.jpg)
(http://i52.tinypic.com/2rgnx3k.jpg)
(http://i56.tinypic.com/29gfnh4.jpg)
(http://i51.tinypic.com/2eal2tu.jpg)
(http://i55.tinypic.com/35mo02s.jpg)
(http://i55.tinypic.com/j77mmc.jpg)

Gruß, Sven


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Benny am 07. Juli 2011, 19:32:57
Wahnsinn..... :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: dasRoy am 07. Juli 2011, 19:35:24
Das sieht verdummichnetnoch goilomat aus....das du dabei mal ne künstlerische Baupause zwischendurch brauchst, ist verständlich  ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: propdoc am 07. Juli 2011, 19:47:42
Echt der Hammer! :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hyony am 07. Juli 2011, 20:17:34
Schließe mich den anderen an, Hammergeiles Teil!  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 07. Juli 2011, 20:35:59
Das Warten hat ein ENDE! Wargames wie immer hänge ich gebannt am Rechner und staune ob deines Schaffens! Was Du unter den ganz feinen Details verstehst werden wir dann also in nächster Zeit genauer erfahren.

Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: DocRaven am 07. Juli 2011, 21:08:45
      " endlich geht es wieder los! "


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 07. Juli 2011, 22:04:37
Des is da pure Wahnsinn! Geile Arbeit Sven wie hoid immer!  :thumbup: :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 07. Juli 2011, 22:22:14
Oberklasse
(http://www.world-of-smilies.com/wos_schockiert/smileeek.gif)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: DarkStar am 08. Juli 2011, 14:26:09
Schön das es weiter geht,kann mich nur den anderen anschliessen das teil ist der

OBERHAMMER


kann nur sagen  :respekt: :respekt: :respekt:
freu mich schon darauf es irgendwann mal in ganzer Pracht zu sehen.

Günter


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: phoxim am 08. Juli 2011, 18:58:58
So Jungs (...und Mädel´s), wie bereits angedroht hab ich mich endlich aufgerafft und am Knochen weiter gewerkelt 8)! Hab zwar nicht viel geschafft, aber immerhin sind über 320 neue Teile verbaut worden.

mal das teil schnell blau an und nimm am phoxim-fighter wettbewerb teil  ;D

nein ehrlich: alleroberste spitzenklasse modellbau ist das hier was du hier zeigst!

gruss
wolfgang


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 16. Juli 2011, 11:09:14
Danke Leute! Geht ja leider nur schleppend voran, weil ich nebenbei noch an ein paar andere Baustellen hab :dontknow:! Arbeite momentan gerade an der Feindetailierung und werd vielleicht heute Abend  mal neue Bilder davon einstellen.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 16. Juli 2011, 11:17:18
Ja da freuen wir uns alle drauf!Ich habe gestern die ganzen Videos der Restaurierung des Originals gesehen. Wusste garnicht, dass es davon mehrere Teile gibt... :dontknow:
Verliebe mich immer mehr in das Design!!!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 16. Juli 2011, 21:20:53
Die Videos hab ich mir auch schon x-mal reingezogen 8)! Ist eh ein Wunder, daß von der Original-Nostromo noch soviel übrig war. Den anderen Modellen (Derelict, Narcissus, Space Jockey usw.) ging´s übrigens auch nicht besser :'(.

(http://i51.tinypic.com/2ik8mu0.jpg)
(http://i52.tinypic.com/2ugfog5.jpg)


So, hier sind wieder ein paar frische Bilder ;D! Viel hab ich nicht geschaft, aber immerhin sind wieder über 400 neue Teile dazugekommen.
Der Bereich hinter der gestrichelten Linie wird nicht verfeinert weil der Aufbau mit dem Dockbreich eh dort die Sicht darauf verdeckt!
(http://i51.tinypic.com/261dbhh.jpg)

(http://i54.tinypic.com/xdgmlg.jpg)

(http://i52.tinypic.com/nb554z.jpg)

(http://i55.tinypic.com/qwyo9x.jpg)

(http://i54.tinypic.com/14dzewl.jpg)

(http://i55.tinypic.com/212ei34.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: dasRoy am 16. Juli 2011, 21:30:15
Einfach der Wahnsinn  :o


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 16. Juli 2011, 21:36:57
Jo das ist es!

@ Wargames : Wieviele Teile hast Du denn bisher schätzungsweise in den Bau der Nostromo gesteckt???


Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 16. Juli 2011, 21:53:44
Bis jetzt sind über 12 700 Teile verbaut ;D! Wahrscheinlich sind es aber einige mehr (hab beim bauen nicht immer genau mitgezält :dontknow:).


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 16. Juli 2011, 21:56:18
Also ob ich nach der Menge Teile noch grinsen würde bezweifel ich jetzt mal, aber ich bewundere deinen Durchhaltewillen sehr!


Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 16. Juli 2011, 22:41:32
Is no gar nix ;D ;D! Hab mal hochgerechnet, daß ich für die Nostromo  ca. 50-60 000 Teile verbraten hab wenn sie fertig ist.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 16. Juli 2011, 23:02:22
Ich könnt mir die Bilder immer und immer wieder ansehen...
Wirklich stark! :respekt:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 16. Juli 2011, 23:03:28
Schleifst du die geschnittenen PS Streifen einzeln oder insgesamt am Schiff?


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 16. Juli 2011, 23:42:11
Bearbeite die Bauteile (Poly-Profile und Platten) bevor ich sie zuschneide auf beiden Seiten leicht mit 400er Schleifpapier, danach werden nur noch evt. Klebereste oder Verunreinigungen entfernt.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 16. Juli 2011, 23:55:40
Wie immer meinen  :respekt:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: DocRaven am 17. Juli 2011, 00:25:53
wie war das noch gleich die spritzguss modell version davon kommt ende 2012  so war das doch gelle !?


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Lichtmann am 17. Juli 2011, 01:16:18
meine fresse respekt!!!  :o :o :o
die sissifus arbeit hätte ich nie überstanden und dann noch die lackiergeduld, respekt  :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 17. Juli 2011, 21:07:55
...hätte ich nie überstanden ...

Das muß er noch! Fehlen ja nur noch knapp 40000 Teile!

@ Wargames48 : Danke nochmal für das Hinweisen auf die wirklich verbauten Teile die am Ende die Nostromo zieren werden!


Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Badsmile am 16. November 2011, 03:41:48
Hab das THema grad entdeckt, verzeiht mir die Nekromantie. Aber das ist ja der Hammer das Teil und ich wüsste gern was draus geworden ist.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 21. November 2011, 12:45:20
Würde mich auch interessieren, ein kleines update vielleicht  :)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 23. November 2011, 23:05:02
Abend Jungs 8)! War die letzten Monate leider extrem beschäftigt und hatte deswegen so gut wie keine Zeit um hier großartig mitzumischen :'(. Aber, um eure Frage zu beantworten, der Nostromobau ist nicht gestorben und ich bin seit zwei Wochen wieder aktiv am weiterbauen ;D. War aber die ganze Zeit nicht untätig und hab ein paar neue Projekte begonnen, von denen einige so gut wie fertig sind. Aktuell arbeite ich seit zwei Monaten an einigen Eigenbauten im Maßstab 1/35 und an einem Stardstroyer-Dio. Falls nichts dazwischen kommt, werd ich die nächsten 2 Wochen endlich mit dem Bug der Nostromo fertig und dann gibt es wieder frisches Bildmaterial.

Gruß, Sven


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 23. November 2011, 23:10:49
Bis dahin freuen wir uns auch auf Bauberichte der anderen Kreationen ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 24. November 2011, 00:26:45
Schön, da freu ich mich jedenfalls Riesig auf das nächste Update!

Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 24. November 2011, 18:54:14
Klingt gut wg48, da freue ich mich schon drauf  :)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 24. November 2011, 21:44:43
Hau rein, Sven  :D

Ich will die NOSTROMO fertig sehen !

Nicht nur Du, Klaus!

Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 11. Dezember 2011, 20:39:08
Abend Jungs 8),
hab zwar (wie immer :P) weniger geschafft als ich mir vorgenommen hatte, aber einen kleinen Fortschritt gibts trotzdem.

Die groben Oberflächendetails sind so gut wie fertig, bei zwei Seiten dauerts noch ca. einen Tag und dann geht´s an die Feindetailierung.
(http://i43.tinypic.com/t6vzq0.jpg)
(http://i40.tinypic.com/24wyfds.jpg)
(http://i43.tinypic.com/21vkzm.jpg)
(http://i44.tinypic.com/2czoleo.jpg)

Auf der Unterseite fehlen noch einige grobe Details, aber dafür ist der Fahrwerksschacht fertig!
(http://i40.tinypic.com/21949ic.jpg)
(http://i41.tinypic.com/34nnsc5.jpg)
(http://i43.tinypic.com/k2kaaf.jpg)

Die Klappen hab ich vor ca. 15 Jahren!! gebaut und waren die ersten und einzigen Bauteile die ich damals angefertigt hatte (wollte ja schon mitte der 90er die Nostromo bauen!). Die Klappen werd ich aber neu anfertigen, weil ich nicht mehr weiß welche Teile ich damals dafür verwendet habe und ja noch welche für die zwei anderen Schächte benötige.
(http://i44.tinypic.com/2mpmofa.jpg)
(http://i44.tinypic.com/6fpk3n.jpg)

Übrigens: Sorry, daß ich in den letzten Monate so gut wie gar nicht mehr eure Bauberichte kommentiere, aber ich bin zur Zeit echt nur noch im Streß (bin schon froh, daß ich schnell die Zeit für diesen kleinen Bericht hier hab).
Werd aber, wenn wieder ruhiger läuft, alle neueren Bauberichte aufmerksam durchlesen und dann auch meinen Senf dazu geben!

Gruß, Sven


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 11. Dezember 2011, 20:50:37
Auch wenn es weniger ist, wie immer beeindruckend  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 11. Dezember 2011, 20:52:57
Boah Sven, hat zwar sehr lang gedauert wieder was von Dir und deiner Nostromo zu lesen & sehen und auch wenn dein Update kleiner ausfiel als Du vielleicht selber gedacht hast, es ist toll einen kleinen Schritt in Richtung Fertigstellung sehen zu dürfen! :thumbup: Ich beniede Dich echt um deine Beharrlichkeit dieses Modell Fertigstellen zu wollen. :respekt:


Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 11. Dezember 2011, 20:53:27
Rock'n Roll! :headbang:
Ich wünsch dir weniger Stress und Zeit zum Bauen...!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 12. Dezember 2011, 14:59:52
Oh Mann! Einfach nur noch geil!  :thumbup: :thumbup:

Starke Arbeit Sven! Immer schön ein neues Update von dir zu sehen.

Wird das Teil mit den vielen bunten Greeblies dort im Hintergrund die Base?


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 12. Dezember 2011, 15:06:47
Ich freue mich schon auf die Abgüsse  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 12. Dezember 2011, 15:11:59
Klar! Und die Base gießt er auch ab!

Frank

Klar, ist die Extended Version  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Benny am 12. Dezember 2011, 15:13:59
Ein echter Fall für Rotocasting..... da würde es sich auf jeden Fall lohnen....


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 12. Dezember 2011, 15:16:43
Ein echter Fall für Rotocasting..... da würde es sich auf jeden Fall lohnen....

Yup  :thumbup:
Das wäre ja sowas von  8)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 12. Dezember 2011, 15:24:10
Wer keine Träume hat ....  ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 28. Dezember 2011, 15:32:04
-Plastiker: Is die letzten Monate sehr schwer geworden noch Zeit zum bauen zu finden (Überstunden, Wohnung renovieren) :dontknow:!

-Struschi: Hoff ich auch!

-Frank: Das Landegestell wird übel :P! Is ja recht filigran und muss die ganze Last des Modells tragen (schätz mal 4-5Kg) :-\.

-xkewlswit: Hab gerade Urlaub, danach wird´s wieder nur zum schnellen Durchlesen der Bauberichte reichen :'(!

-Stefan: Das Teil im Hintergrund ist mein Stardestroyer-Dio! Verwende dafür meistens die Abfälle von den anderen Modellen an denen ich arbeite oder verbau Teile die ich beim Rumwühlen in meinen Grabbelkisten so finde. Weiß zufällig jemand wie hoch die Seitenwand von einem Imperial-Class II Stardestroyer in 1:1 ist :help:?

DarkMoonSpirit: Bis zur Fertigstellung werden wohl viele von hier bereits in der Rente sein ;D ;D!

Das mit den Abgüßen haben wir ja schon ein paarmal diskutiert, aber wer würde sich sowas zutrauen (ich hab sowas nicht drauf) :dontknow:!? Wie Frank schon geschrieben hat dürfte ein Abguss für so ein Riesenteil nicht gerade billig werden und wieviel Leute wären bereit für die Nostromo so viel Geld hinzulegen.
Obwohl ich davon ausgeh, daß die Nostromo eher ein Einzelstück bleiben wird, kann ich mich zur Zeit immer noch nicht überwinden die einzelnen Baugruppen miteinander zu verkleben!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: The Chaos am 29. Dezember 2011, 18:36:26
Ein Super Teil deine Nostrome.  :thumbup:
Und das mit den Abgießen hat schon was.
Da gibt es dann bestimmt ein paar Kunden die dann ein paar 1000 € dafür zahlen würden.  ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 29. Dezember 2011, 19:19:51
Da gibt es dann bestimmt ein paar Kunden die dann ein paar 1000 € dafür zahlen würden.  ;)

Ich spare schon mal  :pfeif:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 29. Dezember 2011, 20:39:30
In der Groesse - wirklich?
VERKAUFSpreis?


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: dasRoy am 29. Dezember 2011, 22:36:06
Auch hier der schnelle Weg zur dunklen Seite der Macht sehr reizend ist  :evil6:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: dasRoy am 30. Dezember 2011, 12:51:15
Ausrutschen kann wer ihn beschreiten will...

HARHARHAR!

Frank  ;D

LOL  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: rapanzel am 04. Januar 2012, 11:11:16
Keine ahnung obs schon bekannt ist, aber ich hab bei youtube 4 sehr interessante Videos gefunden die das Originalmodel bei der Restaurierung zeigen:

http://www.youtube.com/watch?v=nH66DI2nYUs (http://www.youtube.com/watch?v=nH66DI2nYUs)
http://www.youtube.com/watch?v=DIePpgknKI8 (http://www.youtube.com/watch?v=DIePpgknKI8)
http://www.youtube.com/watch?v=auX8O2N25Ls (http://www.youtube.com/watch?v=auX8O2N25Ls)
http://www.youtube.com/watch?v=kaErKQ-jPAA (http://www.youtube.com/watch?v=kaErKQ-jPAA)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 07. Februar 2012, 17:53:59
So, nun hab ich´s tatsächlich fast geschafft ;D! Hab die letzten Wochen über 6500 Teile draufgeklebt und bin froh, wenn ich mal wieder an was gröberen arbeiten kann (das Kleinzeugs hängt mir schon zum Hals raus :kotz:). Die nächsten Tage werd ich noch mit den Klappen und der unteren Antenne beschäftigt sein und dann kann ich endlich den Primer draufhauen.
Hier schon mal Bilder vom aktuellen Stand!
(http://i41.tinypic.com/ets47a.jpg)

(http://i41.tinypic.com/2h6hp39.jpg)

(http://i39.tinypic.com/35k4j1e.jpg)

(http://i44.tinypic.com/o9fyvo.jpg)

(http://i40.tinypic.com/28k5zrd.jpg)

Die ursprünglichen Teile neben dem Schacht hab ich wieder entfernt und durch neue ersetzt! Danke nochmal an Hermann (Lynx), der mir bei der Identifizierung der grauen Bauteile sehr geholfen hat.
(http://i44.tinypic.com/350mknb.jpg)

(http://i42.tinypic.com/20ab4i8.jpg)

(http://i41.tinypic.com/op4q5k.jpg)

(http://i43.tinypic.com/dqlmd2.jpg)

Wenn nichts dazwischen kommt, gibt´s am Sonntag Bilder vom fertigen Zustand!

Gruß, Sven


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 07. Februar 2012, 18:11:51
So, nun hab ich´s tatsächlich fast geschafft ;D!

Deshalb kannst Du jetzt soviel Bausätze verticken  ;D

Klasse Arbeit und ich bin gespannt, wie das mit dem Primer wirkt  8)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Meister screw am 07. Februar 2012, 18:13:06
Immer wieder "Fanszinierend" dieser Bau  :o  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: dasRoy am 07. Februar 2012, 20:16:52
Wahnsinn !!!! Voll der Greeblie Gangbang  8)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 07. Februar 2012, 21:05:09
Wie immer ganz großes Kino hier an dieser Stelle! :thumbup: Freu mich schon auf die Bilder in Primer!

Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 07. Februar 2012, 21:43:48
Bilder... vom... fertigen... Zustand.... ??? :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: cosmic am 07. Februar 2012, 22:07:39
Klasse Arbeit man!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 07. Februar 2012, 22:52:40
 :o :o Do legst de nieder! Ja mi host kaut! Iss des geil!  :thumbup: :thumbup: :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 07. Februar 2012, 23:05:03
"Geh' mer schwimmen, Stefan? Do is a Gribli Meer!"  ;D

Gribli Meer bei dir? Untern Pooldisch?


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: The Chaos am 07. Februar 2012, 23:43:14
Cool mann was für eine Super Arbeit.  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 07. Februar 2012, 23:47:14
Awesomness - kaum zum glauben, dass du auf der Zielgeraden bist!
Sehen wir euch beide auf den Space Days?


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 07. Februar 2012, 23:51:55
Das ist der Wirr-Pool  ;D  Woher weißt du, daß ich da meine Greebles versteckt habe...  ???

Ich war ja noch nie bei dir oder?  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 08. Februar 2012, 00:18:43
Man ey, das Ding auf den Space Days und man müsste allein dafür schon extra Eintritt bezahlen.  8) :evil5:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 08. Februar 2012, 11:25:19
Danke Jungs, aber ich hab mich da wohl etwas falsch ausgedrückt (hüstel, hüstel) ;D.! Nicht das ganze Monster ist fertig, sondern nur der komplette Bugaufbau (für den Rest brauch ich schon noch´ne Weile :dontknow:). Wenn ich mit dem grundieren fertig bin geht´s mit dem Heck und den seitlichen Triebwerkssektionen weiter! Den unteren Aufbau des Hecks muss ich allerdings komplett neu bauen, weil so kann ich das auf keinen Fall lassen:
(http://i44.tinypic.com/23jsh2v.jpg)
(http://i43.tinypic.com/2qs40zn.jpg)
Mit diesem Teil hab ich damals begonnen und man sieht wie viel Ahnung ich von Scratchbau hatte, nähmlich gar keine :-X! Alles zusammen geschustert und deshalb total verzogen und wacklig, da muss ein stabiler Neubau her :motzki:.

Struschi und Elend: Space-Days werden wohl noch etwas warten müssen :-\! Arbeite zur Zeit, neben der Nostromo, noch an 5 weiteren Modellen und hab noch 4 weitere die auf Halde liegen. Bei meiner Geschwindigkeit und der knappen Zeit die mir zur Verfügung steht, wird die Nostromo wahrscheinlich erst in zwei Jahren fertig sein :dontknow:.

ZbV3000Germany: Noch ein Grund der mich vom Modellbauen abhält :P! Aber ein Teil muss weg, kann mich in meiner Werkstatt fast nicht mehr bewegen und muss jedesmal die Bausätze auf die Seite räumen, wenn ich was aus meinen Greebliekisten brauch.

Gruß, Sven


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 08. Februar 2012, 13:21:59
Haha wow, ok, das sieht in der Tat ein wenig chaotisch aus. Aber schön zu sehen, dass ich nicht der einzige bin, der seine Modelle derart aufbaut. xD


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 08. Februar 2012, 14:10:41
Für dieses Meisterwerk der Modellbaukunst ging fast´ne Flasche Plastikkleber drauf, aber ich war schön High und hab lauter bunte Lichter gesehen ;D ;D!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 08. Februar 2012, 15:39:43
Eigentlich wollte ich ja erst grundieren, wenn die restlichen Teile fertig sind, aaaabber ich konnte einfach nicht wiederstehen und hab schon mal´ne erste Schicht aufgetragen :pfeif:!

Die ersten 6 Bilder hab ich in der Werkstatt gemacht, die anderen bei Tageslicht
(http://i41.tinypic.com/b8pzyo.jpg)
(http://i42.tinypic.com/nqoec.jpg)
(http://i42.tinypic.com/110m6uo.jpg)
(http://i39.tinypic.com/op06ci.jpg)
(http://i39.tinypic.com/50s75v.jpg)

(http://i39.tinypic.com/hsunfd.jpg)
(http://i42.tinypic.com/2hrmryx.jpg)
(http://i41.tinypic.com/wcej35.jpg)
(http://i40.tinypic.com/5wimg6.jpg)

Jetzt sieht man wenigsten die ganzen Details vom Schacht für das Landegestell
(http://i41.tinypic.com/35cl5vk.jpg)
(http://i43.tinypic.com/rh8nyh.jpg)

Zum Größenvergleich hab ich wieder eine Wasserflasche daneben gestellt (fehlen allerdings noch 20cm Antenne)
(http://i43.tinypic.com/14lh6q0.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Taurec am 08. Februar 2012, 15:41:26
Ein Kollege würde jetzt sagen: "Da bekomm ich harte Nippel"  :laugh:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 08. Februar 2012, 15:44:43
(http://www.world-of-smilies.com/wos_schilder/00000733.gif)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 08. Februar 2012, 15:48:17
Oh mein Gott ey. Wie geil das aussieht. Bin einfach nur noch neidisch über deine Fähigkeiten und vor allem deine Ausdauer. Herzlichen Glückwunsch, wenn das Teil fertig ist, wird das eine Nostromo, um die dich jeder Alien Fan weltweit beneiden wird, ABER SOWAS VON!  :thumbup: :thumbup: :thumbup: :evil6:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Benny am 08. Februar 2012, 15:49:39
Die Tageslichtbilder sind sehr beeindruckend.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Mehse am 08. Februar 2012, 17:34:17
Haben will  :notworthy:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 08. Februar 2012, 20:39:53
Haben will  :notworthy:

+1  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: phoxim am 08. Februar 2012, 20:49:40
(http://www.world-of-smilies.com/wos_schilder/00000733.gif)

+1



Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: The Chaos am 08. Februar 2012, 21:02:45
(http://www.world-of-smilies.com/wos_schilder/00000733.gif)
Haben will  :notworthy:
Doppel  +1  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 08. Februar 2012, 21:49:28
Klaus da sagst Du was!


Wargames das Teil ist in Primer eine wahre Augenweide und ich beneide Dich ebenso wie elend um deine Ausdauer bei dem Projekt! :thumbup: :thumbup: :thumbup:


Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 08. Februar 2012, 22:52:53
Schade, daß ich soweit weg wohne...  :(

Sonst würde ich glatt vorbeikommen, das Ding in 'nen leeren Farbkübel schmeißen und mit Silikon auffüllen  ;D
;D ;D Na, falls du vorbeikommst, nimm lieber´nen Kasten Bier mit  :evil6: :angel: :pfeif:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 08. Februar 2012, 22:56:50
Klaus da sagst Du was!


Wargames das Teil ist in Primer eine wahre Augenweide und ich beneide Dich ebenso wie elend um deine Ausdauer bei dem Projekt! :thumbup: :thumbup: :thumbup:


Gruß Olli, der Plastiker
Merci!! Bei dem Teil ist mir am Schluß langsam die Puste ausgegangen :-\, Tag ein-Tag aus immer das gleiche :kotz:!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 10. Februar 2012, 14:28:43
;D ;D Na, falls du vorbeikommst, nimm lieber´nen Kasten Bier mit  :evil6: :angel: :pfeif:

Ja nen Kasten Bleifrei von Clausthaler!!  ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 10. Februar 2012, 14:29:50
Ist das verschärfter Block aus Plastik! Einfach geil!  :thumbup: :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Benny am 10. Februar 2012, 14:52:12
Ich find Gründels Alkoholfrei besser... oder Erdinger alkfrei Weizen.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 10. Februar 2012, 15:03:39
Ich find Gründels Alkoholfrei besser... oder Erdinger alkfrei Weizen.
:kotz: bleifreies kommt mir nicht in den Tank... ;D!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 10. Februar 2012, 15:04:38
Ja nen Kasten Bleifrei von Clausthaler!!  ;D ;D
:kotz: :kotz:...und der Dreck schon dreimal nicht ;D ;D!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 10. Februar 2012, 15:44:40
:kotz: :kotz:...und der Dreck schon dreimal nicht ;D ;D!

Bei mir auch nicht aber hat einer den Nebenjoke bemerkt mit KLAUSthaler?  ;D ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 10. Februar 2012, 15:55:20
Schämst dich gar net - als waschechter Bayer mit SOWAS daherzukommen  :kotz:  :motzki:  :D

So schaut's aus  ;)  :thumbup:

Genau  :thumbdown:  ;D  ;D

Aber echt, Schande über dich! :evil6:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 10. Februar 2012, 16:28:59
Aber echt, Schande über dich! :evil6:

I woas scho wos guad is!  ;D ;D

Des mit´n "C"  sicher ned.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Benny am 10. Februar 2012, 16:37:38
Aber das Erdinger-alkoholfrei ist trotzdem lecker.  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 10. Februar 2012, 16:39:01
Aber das Erdinger-alkoholfrei ist trotzdem lecker.  ;D

Ich kenn nur des mit Frostschutz drin und des is ned schlecht.  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 10. Februar 2012, 17:05:17
Zu meiner Schande muß ich allerdings gestehen, daß ich mir mal aus Versehen ein Kasten Jever ohne nix gekauft hab (weiß bis heute nicht, wie mir das passieren konnte :-X)! Bin erst stutzig geworden, nachdem ich fünf Halbe gesüppelt hatte und immer noch klar und flüssig sprechen konnte ;D.

Hier wieder mal ein kurzes Apdäeeed :angel:!
Nachdem ich mich ja entschloßen hatte den hinteren Rumpfaufbau neu zu machen, ging´s gleich heute früh ans Werk! Zuerst hab ich, mit Hilfe einer Schablone, vier Zwischenwände aus einer 4mm starken PS-Platte hergestellt und die Öffnungen für das Trägersystem herausgeschnitten. Weil beim Schneiden und Brechen die Kanten nicht exakt gleich waren; hab ich die ganze Gaudi eingespannt, ordentlich Spachtelbatz draufgeklatscht und danach die Kanten schön bündig geschliffen.
(http://i43.tinypic.com/2qlefbc.jpg)
(http://i42.tinypic.com/212e0wz.jpg)
(http://i39.tinypic.com/a4rc46.jpg)
(http://i44.tinypic.com/5nlw1e.jpg)

Weil´s bei der Herstellung der Antriebsgondeln so gut geklappt hat, hab ich hier die Rundungen ebenfalls wieder mit einem PS-Rundstab gemacht (spart viel Zeit beim Schleifen)! Beim Zuschneiden von Rundstäben, egal ob mit einer Säge oder dem Cuttermesser, hatte ich bisher immer das Problem nie einen sauberen rechtwinkeligen Schnitt hinzubekommen. Das Problem hab ich vorerst mit dem Chopper und der Führung einer Stichsäge gelöst! Man kann zwar nicht durchschneiden, aber wenn man den Stab dreht und die Klinge immer nur ein Stück reindrückt geht´s auch.
(http://i41.tinypic.com/2le4iee.jpg)
(http://i41.tinypic.com/j9ts49.jpg)

Was ich bei Baubeginn auch ganz vergessen hatte, war ein Trägersystem um die Gondeln stabil mit dem Rumpf verbinden zu können! Werd mir wahrscheinlich ein passendes Gerüst aus Alu anfertigen lassen.
 (http://i41.tinypic.com/97s8kl.jpg)

Beim Aufkleben der zweiten Zwischenwand hab ich ständig alle Winkel überprüft, damit ja nix schief und krumm wird!
(http://i44.tinypic.com/11qikol.jpg)

Rundstäbe passen auch perfekt!
(http://i43.tinypic.com/24e10s5.jpg)

Mal sehen, wie´s heute läuft! Vielleicht bekomm ich den Kasten dieses Wochenende noch fertig.
Gruß, Sven


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Hacker Stefan am 10. Februar 2012, 17:29:59
Coole Idee mit dem Chopper und dem Anschlag. Hätte ich keine Drehe würde ich es auch so machen.  :thumbup: :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 11. Februar 2012, 10:35:51
Super Tipps und Fortschritt!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 11. Februar 2012, 20:28:04
Der grobe Aufbau ist fast fertig :)! Jetzt kommt der grausame Teil, die ganzen gewölbten Flächen an der Verbindungsstelle zum Bug :P.

Langsam kann ich von dem Knochen nur noch mit einem Meter Abstand Fotos machen (fertig wird´s wohl doch auf knappe 90cm rauslaufen)!
(http://i43.tinypic.com/qzprao.jpg)
(http://i44.tinypic.com/1evyw1.jpg)

Bei den gewölbten Flächen werd ich die gleiche Technik wie bei den drei Haupttriebwerken anwenden! Erstmal der Aufbau der Rippen auf die dann die dünnen Polystreifen aufgeklebt werden. Mit dem Ergebnis bin ich ganz zufrieden!
(http://i44.tinypic.com/o77sj7.jpg)
(http://i43.tinypic.com/66x3ya.jpg)
(http://i40.tinypic.com/6ir6ue.jpg)
(http://i43.tinypic.com/237cps.jpg)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 11. Februar 2012, 20:59:16
Mit jedem Update freu ich mich mehr auf das Ende deiner Reise mit der Nostromo! Bin total baff und 90cm sowas großes hab ich persönlich noch nie in Angriff genommen!


Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 11. Februar 2012, 21:07:33
Whow - jetzt gezts aber Schlag auf Schlag :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: The Chaos am 11. Februar 2012, 21:10:03
Mann das Ding ist Top.  :thumbup:
So was bräuchten wir als Hingucker auf unseren Kongressen. So mit unserem Firmenlogo Drauf.  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 11. Februar 2012, 21:14:15
Muss sehen, daß ich soviel schaff wie nur geht :P! Weiß nie, wann uns die Firmenleitung wieder Überstunden ohne Ende reindrückt (die Herrschaften gehen natürlich pünktlich heim! :cussing:).


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: dasRoy am 11. Februar 2012, 21:39:57
Muss sehen, daß ich soviel schaff wie nur geht :P! Weiß nie, wann uns die Firmenleitung wieder Überstunden ohne Ende reindrückt (die Herrschaften gehen natürlich pünktlich heim! :cussing:).

Solange sich der kleine Mann das gefallen lässt....selber schuld  ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 11. Februar 2012, 23:46:28
Klasse. Handwerklich 1a und ein sehr großer Unterschied zu deinem damaligen, ersten Anlauf. :evil6: Schön auch zu sehen, dass in diesem Bild (http://i44.tinypic.com/1evyw1.jpg) im Hintergrund schon das Grundgerüst für das Trockendock wartet!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 26. Februar 2012, 16:29:36
Hat lange gedauert, aber der Sarg ist endlich zu :angel:! War, wegen der ganzen Facetten, schwieriger als ich gedacht hatte :P.

Um die exakte Rundung auf die nächste Rippe zu übertragen, hab ich mir eine kleine Anreißhilfe aus einem Stück Plastikstreifen und einer 0,5mm Druckbleistiftmine gebastelt (funktioniert einwandfrei! :thumbup:).
(http://i40.tinypic.com/a0jbev.jpg)
(http://i40.tinypic.com/wccxma.jpg)

Nach dem Einkleben der Rippe noch schnell die Passgenauigkeit überprüft und ausgerichtet.
(http://i43.tinypic.com/n4abfa.jpg)
(http://i44.tinypic.com/hrbv9f.jpg)
(http://i40.tinypic.com/10e5555.jpg)

Auf die Rippen hab ich, wie bei den Haupttriebwerken auch, grob die Rundungen mit Hilfe von 1-2mm breiten Polyprofilen von Evergreen rausgearbeitet und danach die Lücken mit Spachtelmasse verschloßen.
(http://i44.tinypic.com/33bh17q.jpg)
(http://i41.tinypic.com/5plk5v.jpg)

Die ganzen Facetten am vorderen Bereich waren der schwierigste Teil und haben mich fast in den Wahnsinn getrieben :motzki:! Die Spachtelarbeiten und groben Schleifarbeiten sind mittlerweile fertig und jetzt gehts an die Feinheiten. Allerdings brauch ich hier nicht übermäßig sauber arbeiten, weil die meisten Flächen nach dem Aufbringen der Details eh nicht mehr sichtbar sind :evil6:!
(http://i39.tinypic.com/vncxeg.jpg)
(http://i39.tinypic.com/2iwa8v6.jpg)
(http://i40.tinypic.com/nvryax.jpg)

Recht praktisch zum abnehmen von Profilen und Rundungen! War recht hilfreich beim Schleifen um beide Seiten symmetrisch zu bekommen.
(http://i40.tinypic.com/289d2zc.jpg)
(http://i41.tinypic.com/919xr5.jpg)

Passprobe mit dem vorderen Bugbereich! Glück gehabt :P, alle Linien und Ecken passen perfekt.
(http://i40.tinypic.com/20acgae.jpg)
(http://i41.tinypic.com/2yk1k03.jpg)
(http://i43.tinypic.com/30bmlqp.jpg)
(http://i44.tinypic.com/2pq2kxc.jpg)



Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Benny am 26. Februar 2012, 16:32:41
Boahey...  :o


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 26. Februar 2012, 16:46:39
Danke fuer die ausfuehrlichen Bilder :thumbup:
Haste super hinbekommen...!!!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: dasRoy am 26. Februar 2012, 17:45:57
Echt geile Arbeit Sven  :thumbup: .Das das mit den Facetten nervig war glaube ich dir aufs Wort. Haste super hinbekommen  ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 26. Februar 2012, 18:33:23
Top-Leistung, ganz großes Kino  8)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: The Chaos am 26. Februar 2012, 20:40:13
Man Man Man Super Arbeit.  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 26. Februar 2012, 21:43:26
Gratulation auch von mir zum erfolgreichen vernageln des Sarges! ISt schon eine TopKlasse für sich deine Nostromo. :thumbup:

So eine Lehre habe ich mir auch letztes Jahr geholt, war zwar noch nicht im Einsatz, aber ich denke irgendwann komm ich an den Punkt wo ich die häufiger brauchen werde!


Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 28. Februar 2012, 17:47:08
Danke Leute 8)! Ich überleg schon die ganze Zeit, mach ich Abgüsse davon oder nicht. Mittlerweile hab ich zwar ca. 25 Interessenten die einen Abguss davon haben wollen, aber wer soll´s machen, was kostet die ganze Gaudi und wieviel Interessenten kaufen dann wirklich eine Abguß :dontknow:!? Zum jetzigen Zeitpunkt hätte ich ehrlichgesagt auch Angst, daß beim Abformen die Teile versaut werden und ich evt. die dann neu machen darf :-\. Hab mir mal Gedanken wegen der Umsetzung gemacht, weiß allerdings nicht ob´s technisch möglich ist. Meine Idee: Negativformen anfertigen, die kleinen und mittelgroßen Teile auf die herkömmliche Weise abgießen und die großen Bauteile in Hohlgußverfahren herstellen. Herstellung mit Hilfe einer Zentrifuge fällt flach, aber vielleicht ist es möglich einen kleineren Grundkörper aus Fieberglasmatten herzustellen und dann die Lücke zwischen Negativform und dem Fieberglaskörper ganz normal ausgießen (Wandstärke wäre dann ca. 1cm). 


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 28. Februar 2012, 17:58:39
Wenn ich sowas angehen wuerde, dann nur mit Profis. Das wird zwar teurer - schont aber den Master und gibt gute Kopien. Ich ken jmanden in US der damit sein .brot verdient. Kostas hat da auch schon fuer fatcab bei einem anderen vermittelt. Hol dir nen KVA und mach Vorkasse - sonst kannst du zuviel verlieren. Meine zweifuffzich.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 28. Februar 2012, 18:28:32
Da hab ich schon das nächste Problem :-\! Hab nicht so viel Geld übrig, daß ich die ganze Sache vorstrecken kann und vorallem möchte ich die Bauteile nicht irgendjemand in die Hände geben den ich nicht kenn (am Schluß bekomm ich die nicht mehr :-X).


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 28. Februar 2012, 18:31:15
... deswegen ja Vorkasse von den Käufern.
ICH wuerds nicht machen :nein:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 28. Februar 2012, 18:38:25
Zum jetzigen Zeitpunkt auf keinen Fall :nein:! Vielleicht bin ich ja bis zur Fertigstellung einigermaßen Fit auf dem Gebiet um die ganze Sache selber anzugehen (bezweifel ich aber) :dontknow:.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 28. Februar 2012, 18:56:36
Zum jetzigen Zeitpunkt auf keinen Fall :nein:! Vielleicht bin ich ja bis zur Fertigstellung einigermaßen Fit auf dem Gebiet um die ganze Sache selber anzugehen (bezweifel ich aber) :dontknow:.

Von daher werde ich das gepannt weiter verfolgen  ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: The Chaos am 29. Februar 2012, 22:13:08
Stimme den anderen da vollkommen zu. Und einen Abguss hätte ich auch gerne.
Kannst mich also auf deine Gedächtnisliste setzen. Dein Bau dauert ja bestimmt noch 2 Jahre.  :-\


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: elend am 29. Februar 2012, 22:37:35
Also boah, wow. Einfach nur noch klasse. :O Vor das Teil kann man sich hinsetzen und stundenlang einfach nur anschauen. Wirklich klasse Arbeit und das komische Tool mit den Stangen ist ja klasse. Was es nicht alles gibt. Bin immer wieder erstaunt.

Einen Abguss würde ich davon nur machen lassen, wenn versichert werden kann, dass da nichts dabei kaputt geht.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 03. März 2012, 23:07:35
Ich denke auch, das sollte man "inhouse" erledigen: DEN Master würde ich auch nicht aus der Hand geben!

Frank

PS. Frag doch mal den Doc, wo der gießen läßt (er sucht gerade auch jemanden, vielleicht ergäbe sich da ja was!)
Is ja noch lang hin bis es soweit ist, vielleicht ergibt sich bis dahin ja was :dontknow:!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 03. März 2012, 23:36:37
Also boah, wow. Einfach nur noch klasse. :O Vor das Teil kann man sich hinsetzen und stundenlang einfach nur anschauen. Wirklich klasse Arbeit und das komische Tool mit den Stangen ist ja klasse. Was es nicht alles gibt. Bin immer wieder erstaunt.

Einen Abguss würde ich davon nur machen lassen, wenn versichert werden kann, dass da nichts dabei kaputt geht.
Das Teil ist recht praktisch und beim Modellbau ganz hilfreich!

So, viel ist diese Woche wegen Überstunden nicht gegangen aber einen kleinen Schritt bin ich weiter! Hab die Verbindung von Rumpf und Triebwerkssektion angefertigt und glücklicherweise so sauber gearbeitet, daß die Teile selbst ohne Kleber problemlos halten würden.
(http://www.phoximages.de/images-i902brdudr.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i902brdudr.html)

Konnte nicht wiederstehen und hab die Triebwerke und die Klappe nach langer Zeit mal wieder einer Passprobe unterzogen...
(http://www.phoximages.de/images-i901b03nqd.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i901b03nqd.html)
(http://www.phoximages.de/images-i900bip3uh.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i900bip3uh.html)

...und weil ich gerade dabei war, gleich mal die anderen Teile montiert damit man endlich die endgültige Länge sehen kann! Den oberen Aufbau muss ich auch noch einmal neu machen, aber Gott sei Dank kann ich den Dockbereich recyceln. Sorry für die schlechte Bildquali, is mit dem Handy gemacht!
(http://www.phoximages.de/images-i898bpg08w.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i898bpg08w.html)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: dasRoy am 03. März 2012, 23:53:17
Alter Schwede  :o ......das ist groß !!!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 03. März 2012, 23:56:30
So ein Mist das ich keine Glasflasche hier habe! Kannste nicht mal ne 25Cent Einwegflasche daneben legen? Aber sieht echt fett aus die Nostromo, schade nur das ich Resin nicht verabreite, wenn überhaupt mal eine Figur im 35er Maßstab. Ansonsten würde ich ja auch laut HIER schreien wenn es späer um die Abgüsse ginge.

Bin jedenfalls schwer von deinem Bau begeistert und muß sowas unbedingt mal selbst machen, wenn auch eher was als Eigenentwurf!


Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: The Chaos am 04. März 2012, 00:23:35
Krass und was versuchst Du zu Kompensieren?


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Benny am 04. März 2012, 10:50:14
Ich denke, er kompensiert das Fehlen eines cooles Nostromo-Modells.

Und das macht er sehr, sehr gut... :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: DocRaven am 04. März 2012, 11:04:42
irgend wie wirkte die in einzel teilen größer  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 04. März 2012, 16:06:32
Ist das  8), es wurde Zeit für so ein großes Modell der Notromo  :thumbup: :thumbup: :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 04. März 2012, 16:25:12
Ich denke, er kompensiert das Fehlen eines cooles Nostromo-Modells.

Und das macht er sehr, sehr gut... :thumbup:
So ist es ;D ;D! Das Halcyonmodell war mir immer zu klein, hatte aber Mitte der 90er nie Zeit und keinen Zugang zu passendem Bastelmaterial um die Idee umzusetzten (gab ja noch kein Internet) :dontknow:.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 04. März 2012, 16:34:41
Ach Jungs, Größe ist doch nicht alles ;D ;D! Nein Blödsinn, ist fertig knappe 90cm lang und 45cm breit und mit dem ganzen Diorama (110x88x60cm) reicht das leicht :angel:.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 04. März 2012, 16:37:00
90 ist ein Wort  8)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 04. März 2012, 17:33:37
Ich denke, er kompensiert das Fehlen eines cooles Nostromo-Modells.

Und das macht er sehr, sehr gut... :thumbup:
ABSOLUT RICHTIG

Sehr geil!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Badsmile am 10. März 2012, 22:11:02
Wirklich ein Hammer Modell. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass du davon Formen baust ? Bei der Größe ist das ja ne richtige Investition an Silikon, aber ich dachte ich frag trotzdem mal... ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: galvanize85 am 13. Mai 2012, 20:35:00
Hallo,ich durchforste das Forum schon eine Weile.Man ist das schön hier!Riesen Respekt für die Nostromo,mein Bruder hat damals den Halcyon Bausatz gebaut und beim Umzug ist er leider verloren gegangen.Ich hatte mir dieses Schiff immer gewünscht...

Vielleicht komm ich irgendwann in den Genuss auch solch ein Prachtstück,selbst in halber Größe,mein Eigen zu nennen!

Keep on Glueing!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Matoq am 12. Juni 2012, 12:19:11
Also ein Hammer Modell die ganzen Details an den Triebwerken schon wieder...WOW
Ich werde absolut HIER schreien wenns um Abgüsse geht!!!!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Lou am 12. Juni 2012, 17:49:26
Jetzt dachte ich schon hier gibts ein UPDATE...  ???  :dontknow:

 :'(


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 12. Juni 2012, 17:56:19
... das dachte und hiffte wohl jeder, Klaus :/


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: ZbV3000Germany am 12. Juni 2012, 19:02:27
Das Leben ist hart und ungerecht  :evil6:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: The Chaos am 12. Juni 2012, 21:39:32
Das Leben ist hart und ungerecht  :evil6:
Da hast Du so was von Recht.  ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Noddy4000 am 24. Januar 2013, 14:02:40
Apologies for posting here when the thread has been quiet for a while, but I just wanted to say how much I've enjoyed looking through the whole thread again. Have to say, your work on this stunner of a model is top notch and a real pleasure to follow. I have no doubt that you'll get this beauty to the finish line and when you do it will be (for sure) one of the very best models of the ship, anywhere.  8) This is one of my all-time favourite build threads, of one of my all-time favourite 'ships'.  :thumbup:  ;D

If you take this to a model show to display, you will probably be inundated with people wanting to ask questions. I think you may need to make a huge display board with as many pictures of the build process on it, or you'll be completely wiped out by the end of the day, from talking!  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 24. Januar 2013, 17:15:27
Wargames is going to get out of modeling. Not selling this beast here - but I guess, we won't see soon progress here soon, mate :/


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Noddy4000 am 24. Januar 2013, 22:10:48
 :o Oh no! What a shame! Well, I hope he holds on to all his work just in case he changes his mind. Bum, was looking forward to more on this. Thanks for letting me know, my friend!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 31. August 2013, 18:24:23
Tätärereeeee, viele haben wahrscheinlich gar nicht mehr damit gerechnet, aber da bin ich wieder ;D ;D 8)! Da mich in den letzten Wochen immer mehr Leute gefragt haben, wann ich endlich mit der Nostromo weitermach, hab ich die alte Lady vor vier Tagen wieder aus der Versenkung geholt und daran weitergebaut :angel:.

Das war ja der letzte Stand
(http://www.phoximages.de/images-i901b03nqd.jpg) (http://www.phoximages.de/display-i901b03nqd.html)

Eigentlich war die Baupause gar nicht mal so schlecht, da ich in der Zwischenzeit einige neue Bilder vom Studiomodell gefunden hab! Vor allem die Buchten für die Rettungsfähren hätte ich wahrscheinlich zu einem früheren Zeitpunkt falsch gebaut, weil ich ja nur eine Zeichnung davon hatte :-\.

Hier eine Aufnahme vom Studiomodell (Teilstück)
(http://i42.tinypic.com/2889tmg.jpg)
Zitat: http://www.zen171398.zen.co.uk/Alien%20%28page6%29.html

Schritt 1: Den Bereich für die tieferliegenden Gräben rausschneiden und schleifen
Schritt 2: Grober Aufbau der Gräben  aus drei Teilen, die ich von unten aufgeklebt hab! Gott sei Dank hab ich damals die Seiten noch nicht verschlossen und kam so einigermaßen an den Ausschnitt ran :P
(http://i40.tinypic.com/1zf4c1y.jpg)
(http://i42.tinypic.com/14mgi7m.jpg)

Hab mich entschlossen, daß ich die Narcissus in passender Maßstab mit anfertige! Wird ca. 10-15mm lang sein und´ne schöne Fieselarbeit werden (wär was für Doc ;D!).
(http://i39.tinypic.com/1564zo3.jpg)

Mit den groben Details werd ich wahrscheinlich diese Woche fertig werden und dann geht´s an die Feinheiten :)!
(http://i42.tinypic.com/r91u39.jpg)
(http://i44.tinypic.com/11r3p11.jpg)

Hab mich damals beim Räumungsverkauf von Moduni schön billig mit Ätzteilen eingedeckt (1-4€ pro Set), die reichen für´ne Ewigkeit ;D!
(http://i44.tinypic.com/65crdc.jpg)

Gruß, Sven


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: The Chaos am 31. August 2013, 18:43:14
Na Ai Jei Jei, da hat jemand EDUARD geplündert. :o  8)
Echt geil das es hier endlich doch noch weitergeht.  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: DocRaven am 31. August 2013, 19:35:11
endlich gehts weiter !

dachte schon müste ne drücker kollone zu dir schicken


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 31. August 2013, 19:43:34
 Immer diese Ungeduld, ich war doch nur kurz Zigaretten holen ;D ;D!!!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: dasRoy am 31. August 2013, 19:52:39
Da freueu ich auch mal auf die nächsten ups  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: shatterblade am 31. August 2013, 19:59:22
Bin ja noch kein Jahr dabei, und hatte diesen Bericht auch nicht gesehen, geschweige denn gewusst das hier einer ist der mehr als detalliert baut. Kann mich allen meinen Vorrednern nur anschliessen und mache einen Kniefall wie Pabst Johannes. Der absolute Oberhammer, der Baubericht liesst sich besser als jeder Krimi oder sonst was. Freue mich auf Deine Fertigstellung des Projektes.  :spielberg: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Karotte am 31. August 2013, 20:30:29
Ich habe dieses Projekt schon mitverfolgt, als ich noch nicht hier angemeldet war.

Mir fällt dazu einfach nix ein als: Ganz großes Kino!! Hoffentlich wirds irgenwann mal fertig...  ;D


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: propdoc am 31. August 2013, 20:39:10
Mach weiter!!!!!!! ;D :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 31. August 2013, 21:06:52
Wargames, sehr schön das Du die Nostromo aus ihrem Dornröschenschlaf erweckt hast! Denn das ist ein Bau den wenn auch ich das nie nachbauen werde, immer ein sehr interessanter gewesen ist. Klasse zu lesen, schöne Pics und nie langweilig. :thumbup: Also ab sofort nicht so oft Kippen kaufen, sondern ähnlich wie bei Moduni mal ne Großeinkauf machen, damit es hier weitergeht. ;)


Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 31. August 2013, 22:08:32
Hast du den großen Plums gehört? Der kam aus Kassel. Ich hab schon gedacht, auch das wird Björn weiterführen und hab mich so oder so gefreut, dass es irgendwann weitergeht - aber dass du's selbst machst, freut mich irgendwie irre !
Ich hab bei Moduni auch heftigst bei den dünnen Blättchen zugelangt und bin gespannt, wie du die nun verbaust. Herrlich! Jede Wette die ganzen ähnlich lautenden Kommentate in den ganzen Foren wo du das Biest vorstellst, werden die Motivaton hoch halten! Das gezeugte Hangar bild und mehr hatte ich auch neulich entdeckt (der verrückte Franzose, gell?!)
Hammergeil - ZIIIIIIEEEEHHHHH


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Thomy am 31. August 2013, 23:01:49
Cool das de weitermachst, bin sehr gespannt :thumbup:


Titel: Re:AW: USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Werbwolf am 03. September 2013, 08:18:03
Ich bin auch froh dass du weitermachst. Lese deinen bb immer sehr gerne wenn ich mir meinen kiefer ausrenken will ;)

Fortuna audentes iuvat.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 07. September 2013, 23:58:29
Hätte nicht gedacht, daß für den alten Pott noch so viel Interesse vorhanden ist 8)! Die positiven Reaktionen waren für mich ein Ansporn und deshalb hab ich mehr geschaft als geplant. Die groben Detailierungsarbeiten an der Unterseite sind so gut wie abgeschlossen und auf der Oberseite hab ich mittlerweile auch schon begonnen. Oben werd ich recht schnell fertig sein, da in die Mitte ja noch der Aufbau mit dem Dockbereich drauf kommt und deshalb der gesamte mittlere Bereich nicht detailliert werden muss.

Ist jetzt nicht so aufsehenerregendes passiert, aber immerhin sind seit den letzten Bildern fast 700 Teile dazugekommen!
(http://i42.tinypic.com/33kzqr8.jpg)

(http://i40.tinypic.com/2vule05.jpg)

(http://i41.tinypic.com/2zsuotu.jpg)

Gruß, Sven


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: PLASTINATOR am 08. September 2013, 00:08:47
Hätte nicht gedacht, daß für den alten Pott noch so viel Interesse vorhanden ist 8)

Also für meinen Teil hat dein sogenannter alter Pott sogar noch sehr viel Interesse! Zum einen ist Alien Kult und was viel wichtiger ist mMn, ist die Tatsache das man selten eine so detaillierte Nostromo zu sehen bekommen wird! Also auch wenn es länger dauern wird, so hoffe ich die Fertigstellung noch erleben zu dürfen! ;)


Klass Up auf jeden Fall :thumbup: und wenn Du es nicht schreiben würdest, so kommt es einen nicht so vor als ob, wie in diesem Fall, wieder ein paar Hundert Teile hinzu gekommen wären! ;)



Gruß Olli, der Plastiker


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: dasRoy am 08. September 2013, 01:19:13
Das freut jeden hier wenn es weiter geht !  ;)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: struschie am 08. September 2013, 07:53:30
Ich seh gerade, dass die Basisform geschliffeidt. Dadrauf wird also kein cement halten - du klebst die ganzen sheets also mit CA auf?
Das Ding ist so dermassen der Hammer :sabber:
Wie bekommst' die Abstände so regelmässig hin? Hast du ein weiteres Sheet als Spacer?
Ganz grosees Kino jedenffalls :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: DocRaven am 08. September 2013, 10:54:21
ich freu mich wi enen schneekönig das es so gut weiter geht


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: shatterblade am 08. September 2013, 11:18:24
Schön das Du das Schiff weiter baust. Bleib am Ball, denke wir freuen uns jetzt schon alle darauf es bald fertig zu sehen.  :thumbup:


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 08. September 2013, 12:16:41
Ich seh gerade, dass die Basisform geschliffeidt. Dadrauf wird also kein cement halten - du klebst die ganzen sheets also mit CA auf?
Das Ding ist so dermassen der Hammer :sabber:
Wie bekommst' die Abstände so regelmässig hin? Hast du ein weiteres Sheet als Spacer?
Ganz grosees Kino jedenffalls :thumbup:
Der Grundkörper besteht aus aus 1,5 - 2,0mm starken PS-Platten, die einzelnen Platten sind 0,3-0,5mm stark und ebenfalls aus PS! Als Kleber kann also ganz normaler Plastikkleber verwendet werden, für die Ätzteile verwende ich einen Gel-Sekundenkleber (zieht nicht so schnell an) oder den Pattex-Spezial. Die Abstände mach ich frei Auge! Nachdem ich 1-3 Platten aufgeklebt hab, dreh ich den Grundkörper danach ein wenig und seh am Schatten ob die Abstände gleichmäßig sind.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 08. September 2013, 12:21:48
Schön das Du das Schiff weiter baust. Bleib am Ball, denke wir freuen uns jetzt schon alle darauf es bald fertig zu sehen.  :thumbup:
Wird wahrscheinlich noch ewig dauern, arbeite ja nebenbei noch an einigen anderen Sachen :dontknow:!


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 08. September 2013, 12:27:30
Also für meinen Teil hat dein sogenannter alter Pott sogar noch sehr viel Interesse! Zum einen ist Alien Kult und was viel wichtiger ist mMn, ist die Tatsache das man selten eine so detaillierte Nostromo zu sehen bekommen wird! Also auch wenn es länger dauern wird, so hoffe ich die Fertigstellung noch erleben zu dürfen! ;)


Klass Up auf jeden Fall :thumbup: und wenn Du es nicht schreiben würdest, so kommt es einen nicht so vor als ob, wie in diesem Fall, wieder ein paar Hundert Teile hinzu gekommen wären! ;)



Gruß Olli, der Plastiker
Werd mir Mühe geben, auch wenn noch ganz schön viel daran zu machen ist (Gondeln, Dockbereich, Landegestell) 8)! Ist mir ja gerade eingefallen, daß ich die Reifen für dich ganz vergessen hab (gehen morgen raus).


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: propdoc am 12. September 2013, 17:20:31
Bin soo gespannt wie's weitergeht, ich werde mich mal an der Gumminostromo versuchen ;D

Hab die nur gekauft, weil Dein Bericht so beeindruckend und inspirierend ist.

Hast Du eventuell ne Quelle für Referenzbilder?


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Turrican am 12. September 2013, 22:23:14
Echt genial gemacht.
Ich wundere mich immer wieder wie Leute die ganzen Teile der Bausätzen raus finden so wie die Teile der Grundkonstruktionen und dann auch noch alles zu 99% mit Originalteilen!!! nachbauen.
Wahnsinn. Wie lange sucht ihr danach? 10 Jahre?
Einfach der Hammer.



Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: wargames48 am 17. September 2013, 18:15:52
Bin soo gespannt wie's weitergeht, ich werde mich mal an der Gumminostromo versuchen ;D

Hab die nur gekauft, weil Dein Bericht so beeindruckend und inspirierend ist.

Hast Du eventuell ne Quelle für Referenzbilder?
Kann dir´ne DVD mit allen Bildern schicken, die ich von der Nostromo hab :angel:!



Echt genial gemacht.
Ich wundere mich immer wieder wie Leute die ganzen Teile der Bausätzen raus finden so wie die Teile der Grundkonstruktionen und dann auch noch alles zu 99% mit Originalteilen!!! nachbauen.
Wahnsinn. Wie lange sucht ihr danach? 10 Jahre?
Einfach der Hammer.


Bis auf die groben Details, hab ich mir sehr viel künstlerische Freiheit bei der Gestaltung der Oberfläche erlaubt ;D! Eine 1:1 Umsätzung wär auch schwierig, weil die verschiedenen Studiomodelle auch nicht alle gleich waren :dontknow:.


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: propdoc am 18. September 2013, 16:45:44
Kann dir´ne DVD mit allen Bildern schicken, die ich von der Nostromo hab :angel:!


Du hast PN :)


Titel: Re:USCSS NOSTROMO 1/480
Beitrag von: Noddy4000 am 30. Oktober 2013, 20:44:41
YYYYYEEEEEEEEESSSSSSSSSSSSSSSSSS!!!!!!!  :thumbup: :thumbup:

He's back and building! Damn but that was a long queue at the cigarette kiosk.  ;D

Brilliant! Soooo glad to know you brought this out of retirement to finish it. It goes without saying everyone is rooting for you to get her to the finish line. Looks absolutely amazing. I'm rather impressed (slight understatement) with the number of parts you've used to detail this model. It will be a matter of many thousands, surely, to get all of the hull detailed, yes?  :respekt: