Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Star Wars / Re: X-Wing in 1/18 von DeAgostini allgemeines
« Letzter Beitrag von dasRoy am 17. September 2018, 21:31:53 »
Wenn man sparen möchte, kann man auch den Hasbro X-Wing nehmen und diverse Teile von einigen Ausgaben der Sammlung einfügen.Habe eben den Hasbro mal auf den Bauplan gelegt und siehe da, bis auf 3-4mm ist der wohl im selben Masstab.
92
Star Wars / Re: X-Wing in 1/18 von DeAgostini allgemeines
« Letzter Beitrag von Galactican am 17. September 2018, 20:51:18 »
Am Ende zahlt man immer zuviel,da man beim Verkauf(wenn man es denn tut)immer hohe Verluste macht.

Ich sehe Modelle und Figuren nicht als Wertanlage, sondern erfreue mich an ihnen. Ich kaufe mir die Sachen, weil ich sie schön finde und nicht, weil ich es muss. Natürlich ist es schön, ein etwas selteneres Stück in seiner Sammlung zu haben oder etwas, was sonst niemand in meinem Bekanntenkreis hat. Wenn ich mal was aussortiere und verkaufe und am Ende weniger als der Einkaufspreis erzielt wird, sehe ich das Ganze sportlich. Die Differenz ist dann so etwas wie eine "Leihgebühr" dafür, dass ich das Teil für so lange Zeit besitzen und mich daran erfreuen durfte. ;)

Am Ende ist eine Sache immer nur so viel wert, wie jemand bereit ist, dafür zu zahlen. Da nutzen einem Preiskataloge oder Expertenmeinungen überhaupt nichts. Die einzige Ausnahme würde ich bei Münzen und Edelmetall machen; da sollte zumindest der aktuelle Nenn- bzw. Metallwert herausspringen. :)

Aber das ist bei so vielen Sachen im Leben so...am Ende zählt der Spass und die Freude die man mit sowas hat.Und nicht das Geld. :)

Genau! Man lebt nur einmal!  :)
93
Star Wars / Re: X-Wing in 1/18 von DeAgostini allgemeines
« Letzter Beitrag von Bernie am 17. September 2018, 19:14:20 »
...
Ob man diese Sammelwerke kauft oder nicht ist eh immer eine sehr persönliche Entscheidung.Am Ende zahlt man immer zuviel,da man beim Verkauf(wenn man es denn tut)immer hohe Verluste macht.
Aber das ist bei so vielen Sachen im Leben so...am Ende zählt der Spass und die Freude die man mit sowas hat.Und nicht das Geld. :)

Es ist ein Hobby. Das Geld ist in dem Moment futscht in dem du bezahlt hast. Bei andern Hobbys ist das nicht anders. Wenn ich regelmäßig ins Museum, Kino, Zoo ect. gehe habe ich auch keinen greifbaren Gegenwert.

94
Star Wars / Re: X-Wing in 1/18 von DeAgostini allgemeines
« Letzter Beitrag von TWN am 17. September 2018, 17:57:47 »
Sehr gut  :thumbup:
95
Star Wars / Re: X-Wing in 1/18 von DeAgostini allgemeines
« Letzter Beitrag von Wabie am 17. September 2018, 17:03:00 »
Ich habe mal die Überschrift geändert.

Mein Baubericht wird an einer anderen Stelle neu beginnen.
96
Star Wars / Re: Da ist etwas im Anflug-Executor von Porph.
« Letzter Beitrag von Wabie am 17. September 2018, 17:00:21 »
Hammer  :thumbup:

Bin gespannt wie es weiter geht,  :respekt: bei den ganzen LWLs  :)
97
Star Wars / Re: Da ist etwas im Anflug-Executor von Porph.
« Letzter Beitrag von Porphyrin am 17. September 2018, 16:38:00 »
Hi Ramirez, Tut mir leid für die viel zu späte Antwort.  :-\

Ich bohre derzeit überwiegend per Hand. Je nachdem wie sauber ich von innen die Gebäude ausgefräst habe, ist ein Loch zwischen 10 sek bis maximal 2 min. gebohrt. Ich zähle die Löcher ehrlich gesagt nicht, da das nur den laufenden Betrieb aufhält  ;D Ich meine bei den E Gebäuden hätte ich so um die 26 Löcher pro Zeile gebohrt. Mit Fiber Optics einziehen, gehen pro Gebäude etwa 3-4 Stunden ins Land, wenn nicht sogar mehr.

Inzwischen ist das große C Gebäude fertig. Es fehlen nun nur noch insgesamt 4 kleinere Gebäude, die mit FO bestückt werden müssen, dann sind die Aufbauten soweit fertig und es fehlen noch die beiden Seitengräben sowie der untere Hangar.

Die beiden Bandai SD wurden ebenfalls soweit zusammengesetzt und nun muss ich ein bisschen mit denen Experimentieren, welche LED ich nehme um die Triebwerke zu beleuchten; die kleinen mit FO auszurüsten werde ich mir wohl sparen, dass ist zu viel Fummelarbeit für mich Grobmotoriker.

Anbei die Bilder des C Gebäudes, dieses mal Faulerweise mit dem Handy gemacht.





Grüße
Porph.
98
Star Wars / Re: X-Wing in 1/18 von DeAgostini allgemeines
« Letzter Beitrag von kroenen77 am 17. September 2018, 11:31:47 »
So war das nicht gemeint.Ich meinte ob er den Preis gegenüber dem Falcon rechtfertigen kann.
Ob man diese Sammelwerke kauft oder nicht ist eh immer eine sehr persönliche Entscheidung.Am Ende zahlt man immer zuviel,da man beim Verkauf(wenn man es denn tut)immer hohe Verluste macht.
Aber das ist bei so vielen Sachen im Leben so...am Ende zählt der Spass und die Freude die man mit sowas hat.Und nicht das Geld. :)
99
SpaceDays-Talk / Re: Iron Modeller 2018
« Letzter Beitrag von Engi am 17. September 2018, 06:29:56 »
Guten Morgen von der Orga,

an der Anzahl der definitiven Anmeldungen hat sich leider nichts geändert. Wir planen erst einmal ohne Iron Modeller weiter - sollten sich Nachmeldungen ergeben, versuchen wir, spontan etwas auf die Beine zu stellen.
100
Anime und Mecha / Re: Mechwarrior/ Battletech Timberwolf PC
« Letzter Beitrag von Karotte am 16. September 2018, 20:30:01 »
Ok. Also alles aus Holz? Krass!  :thumbup:

Muss da nicht ein Stahl- oder Aluskelett rein, damit das hält? Die Kniebereiche bzw. Hüften müssen ja ordentlich Gewicht tragen...
Weißt Du schon, wie du den Cockpit-/Kopfbereich machen willst? Aus dem Vollen fräsen oder beplanken?
Seiten: 1 ... 8 9 [10]