Autor Thema: Expanded Universe [Star Wars]Z-95 Modified --> Fertig in der Galerie  (Gelesen 15911 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7624
Expanded Universe Re:Z-95 Modified
« Antwort #150 am: 17. Mai 2011, 14:57:24 »
Naja, direkt unter dem Tisch könnte schon mal wieder gefegt werden.....   ;D

Ist das bei dir nicht so? Alles was unter dem Tisch fällt ist Müll. Man steht praktisch schon im Mülleimer. Und mit ner Raupe schiebt man dann mal wieder durch wenn man sich zum Tisch runterbuckeln muss.  ;D ;D ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7290
  • TB 34934
Re:Z-95 Modified
« Antwort #151 am: 17. Mai 2011, 20:33:45 »
So, der hats eben geschafft.

Galeriebeitrag hier: http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=2756.0
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7290
  • TB 34934
Re:[Star Wars]Z-95 Modified --> Fertig in der Galerie
« Antwort #152 am: 01. Juni 2011, 18:54:33 »
Ich habe noch einen Nachtrag, teils zum Z95, teils als generellen Bericht. 

Bases sind für mich ein generelles Problem. Dimension, Art, Bearbeitbarkeit ect... also hab ich mich mal umgeschaut, wie ich preisgünstig eigene Bases herstellen kann.

Bin fündig geworden bei Fingerfood-Schälchen ausm Markt (10 Stück für SFr 1,90 bei Otto`s):



Das in Verbindung mit einem 1,2mm Durchmesser Stahldraht ergibt:



Umgedreht, mit 2k Epoxy fixiert und beschwert mit 4 Stück Kaliber 40 Geschossen (insgesamt 40gr):





Der Spass wird dann bei Gelegenheit mit Resin ausgegossen...





Mit Flieger drauf sieht es dann so aus:



Die Base, bzw. das Ursprungsteil ist glücklicherweise auch mit "PS" beschriftet. das lässt auf Polystrol als Material schliessen, was interessante Möglichkeiten für Greeblies und dergleichen ergibt..  ;D

Die Base wird noch grundiert und anschliessen passend lackiert. Sollte kein Problem darstellen.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1618
  • ...where no man has gone before!
Re:[Star Wars]Z-95 Modified --> Fertig in der Galerie
« Antwort #153 am: 02. Juni 2011, 03:16:51 »
Die Base wird noch grundiert und anschliessen passend lackiert. Sollte kein Problem darstellen.

D.h. die Kugeln sind nur Balast? Schade, das sieht irgendwie cool aus mit den Kugeln.
Sind die Beschriftungen innen, im ausgegossenen Teil, oder aussen und müssen abgefeilt werden? (also z.b. die PS Markierung)

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7290
  • TB 34934
Re:[Star Wars]Z-95 Modified --> Fertig in der Galerie
« Antwort #154 am: 02. Juni 2011, 09:23:10 »
Hey Greg, ja, die Geschosse sind nur zum beschweren damit das Teil sicher steht. Aussen rum ist alles glatt, nix zum wegmachen...
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7624
Re:[Star Wars]Z-95 Modified --> Fertig in der Galerie
« Antwort #155 am: 02. Juni 2011, 10:21:22 »
Ist ja geil!  ;D Der Typ gießt doch echt ein paar Schuss mitein. Dann hast du jetzt parktisch eine Vierschußbase am Start.

Die Form ist echt genial. Perfekt für 1:72 Fighter meiner Meinung nach.  :thumbup: :thumbup:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7290
  • TB 34934
Re:[Star Wars]Z-95 Modified --> Fertig in der Galerie
« Antwort #156 am: 02. Juni 2011, 11:01:01 »
Hab auch länger Ausschau nach passenden Formen gehalten. Diese hier sollten auch für 1:48er Modelle passen. Kommt dann auf das Modell an... Dabei allerdings dann mit nem 2mm Messingrohr, da wäre der Draht dann zu dünn.

Und etwas beschweren musst du sie, sonst werden die Bases instabil und das wollen wir doch nicht.. :nein:

Passen noch mehr Schuss rein, für schwerere Modelle... ;D
Smooth is easy, easy is fast.