Autor Thema:  Captain Future Comet Scratchbuild  (Gelesen 79327 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rapanzel

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 252
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #25 am: 24. März 2014, 07:59:53 »
Sehr geil!
Gab es nicht vor einigen Jahren mal so ein riesen Resin Modell der COMET? Glaub das konnte man sogar bei Spaceart kaufen.
Außerdem soll doch schon seit einiger Zeit ein Realfilm geplant werden, weiss da jemand mehr drüber?

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4355
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #26 am: 24. März 2014, 11:42:13 »
Das Ding von Spaceart war das war Jenny erwähnt hat. Der Herr Dornbach stellt allerdings meines Wissens nach nichts mehr her.

Der Realfilm scheint sich auch erledigt zu haben :(
Cheers! Thomas

Offline Mondmann

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 481
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #27 am: 24. März 2014, 11:45:55 »
Fabelhafter Plan und fabelhafter Bericht bisher. Bitte bleibe am Ball Thomas. Mein Kommentar dazu:

http://www.youtube.com/watch?v=J2HBdRCroks


Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2223
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #28 am: 24. März 2014, 12:06:02 »
ich kenne das Schiff nicht, aber es ist immer sehr interessant deinem BB zu verfolgen Thomas

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9764
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #29 am: 24. März 2014, 12:52:43 »
Schande über dein Haupt Kostas !!  ;D

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4814
  • Friemelkönig
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #30 am: 24. März 2014, 18:40:46 »
echt ma.... :pfeif:
Grüße, Heiko

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3025
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #31 am: 24. März 2014, 21:10:16 »
Genial! Ich habe damals auch jede Folge verschlungen. Die Musik habe ich immer noch im Kopf. BTW, es gibt auch ein Kartonmodell der Comet:

Zitat

Quelle: http://1.bp.blogspot.com/-BiaDHpUIldg/ULH6rJQ5jmI/AAAAAAAAOgY/C-h8Y4TTKHU/s1600/papercraftcyberlab.jpg

http://www.capitaineflam.free.fr/goodies.htm

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4355
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #32 am: 24. März 2014, 21:18:38 »
Ähm tja, das ist mir etwas zu........ grob ;D

Aber wie man die Kreisabwicklung über Wölbungen berechnet, kannst Du mir sicher sagen ;)

Cheers! Thomas

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3025
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #33 am: 24. März 2014, 21:56:02 »
Mit SketchUp + Unfold-Plugin + CorelDRAW oder SketchUp + Pepakura kann man das bewerkstelligen.  ;)

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4355
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #34 am: 24. März 2014, 22:01:38 »
Mit SketchUp + Unfold-Plugin + CorelDRAW oder SketchUp + Pepakura kann man das bewerkstelligen.  ;)

Ääääääääääääähhhhh, lass mal ;D Da muss ich wohl pfuschen, da ich das Teil sonst niemals fertigbekomme ;)

Cheers! Thomas

Offline Aycanaro

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 253
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #35 am: 24. März 2014, 22:02:01 »
kannst du eventuell eine grobe skizze machen mit den maßen die du hast ? und aus der zu erkennen ist welche maße du brauchst? dann kann ich dir das schnell in Rhino konstruieren!
Ich schnippel mir die Welt, so wie sie mir gefällt!

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4355
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #36 am: 24. März 2014, 22:03:16 »
Ok, I present to you CAPTAIN FUTURE!



Hm, ok, bisserl was muss ich noch machen ;)



 :P
Cheers! Thomas

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4355
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #37 am: 24. März 2014, 22:04:40 »
kannst du eventuell eine grobe skizze machen mit den maßen die du hast ? und aus der zu erkennen ist welche maße du brauchst? dann kann ich dir das schnell in Rhino konstruieren!

Im Moment geht's noch manuell, aber wenn ich Hilfe brauche, werde ich mich dankend an Dich wenden!!! :thumbup:

Bin nämlich schon etwas weiter als auf den Bildern ;)

Cheers! Thomas

Offline Aycanaro

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 253
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #38 am: 24. März 2014, 22:07:29 »
Im Moment geht's noch manuell, aber wenn ich Hilfe brauche, werde ich mich dankend an Dich wenden!!! :thumbup:

Kein Problem, kannst du jederzeit machen  :)
Ich schnippel mir die Welt, so wie sie mir gefällt!

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8785
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #39 am: 24. März 2014, 23:35:07 »
Der Msnn kann auch skulpen!

Ich freu mich auf Nachschub, wenn der Film aus dem Labor ist :pfeif:

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9184
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #40 am: 25. März 2014, 07:24:34 »
Ha! Cool ein Captain wird zum Captain!  ;D :thumbup:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline manu

  • Ensign
  • Beiträge: 194
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #41 am: 25. März 2014, 15:25:04 »
Tolles Projekt, da bleib ich auch mal dran. Ich hab auch ein paar Fragen. wie lassen sich denn die Akrylkugeln bearbeiten? Die sind doch so spröde, dass sie sofort auseinander fliegen, oder? Und gießt du die Teile später in Resin ab? kann man nicht mit den Akrylteilen weiterbauen, wenns ein Einzelstück bleiben soll? ich frag, weil ich für mein nächstes Projekt auch eine Kugel brauch und ich noch nicht damit gearbeitet hab.
 

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4355
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #42 am: 25. März 2014, 15:39:34 »
Das Acryl bereitet mir in der Tat etwas Probleme. Es lässt sich allerdings gut bohren uns schleifen. Zum Scriben ist es jedoch nicht so prickelnd. Das muss ich noch weiter probieren.

Das grösste Problem ist jedoch, das trotz Kunststoffhaftvermittler und anschleifen keine Grundierung darauf hält.

Die Acrylkugel für vorne werde ich im Original verwenden, nur den Trichter hab ich abgeformt.

Cheers! Thomas

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 965
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #43 am: 25. März 2014, 16:13:00 »
bei einer der Fensterabdeckungen des Landram habe ich auch Acrylglaskugeln verwendet und sie ohne Vorbehandlung mit Grundierung aus dem KFZ Zubehör lackiert und darauf die Normale Farbe aufgetragen
ich kann nicht sagen das es nicht hält aber vielleicht ist es der gingen Größe der Teile geschuldet :dontknow:
beste Grüße
Jörg

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5607
    • Web-Portfolio
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #44 am: 25. März 2014, 16:18:07 »
Hm, bei Acryl hatte ich auch noch nie Probleme. Vielleicht sind Deine Acrylkugeln keine "echten" Acrylkugeln, sondern ein anderer klarer Kunststoff wie PP oder PE? Das Zeug lässt sich ja ohne Spezialgrundierung so gut wie nicht lackieren.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Tom Gruber

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1539
  • Strahl Demokratische Republik Privatier
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #45 am: 25. März 2014, 16:21:26 »
Moin,

Mal ein paar Fragen zur Kugel die offensichtlich Probleme bereitet.
Wie groß ist die Kugel?? passt sie von der Spitzenhöhe in deine Drehbank?? Wie soll sie genau geschnitten werden??
thanxx for looking, :T.O.M:

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4355
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #46 am: 25. März 2014, 17:12:18 »
PP oder PE ist es nicht, beim scriben in der Drehbank wird der Kunststoff warscheinlich zu warm, ausserdem kann er schneller brechen wenn man nicht aufpasst. Ich werde also von Hand scriben müssen. Es ging alleine um die Haftung des Primers. Ich muss ja schließlich nachher auch drauf abkleben können.
Cheers! Thomas

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9764
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #47 am: 25. März 2014, 17:18:49 »
Weiß nicht ob das eine option ist......die Kugel anschleifen und mit sekundenkleber einstreichen, dann Schleifen und dann den Haftvermitler drauf  :dontknow:
Das scriben kannst du doch mit dem Höhenreißer machen  ;)

Offline Tom Gruber

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1539
  • Strahl Demokratische Republik Privatier
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #48 am: 25. März 2014, 17:40:44 »
Das der Kunstoff warm wird ist mir klar, desshalb würde ich die niedrigste Drehzahl wählen, was aber bei kleinen Bänken aber wahrscheinlich immer noch zu hoch sein wird. Ich drehe bei solchen Materialien das Futter mit der Hand, so hatte ich auch Struschie Tischtennisball für seinen AG Kreisel geschnitten.
Zum Preimer, vill die Möglischkeit die Oberfläche mit der AB Aceton annebeln.
Ich hab sone ähnliche Methode wie sie Roy vorschlägt, wenn bei mir überhaupt nichts hält, benützte ich Farbe für Glasmalerei oder Lampenlack von Conrad, da ging jetzt immer gut.
thanxx for looking, :T.O.M:

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4814
  • Friemelkönig
Re:Captain Future Comet Scratchbuild
« Antwort #49 am: 25. März 2014, 18:04:45 »
vll wäre es besser gewesen die halbkugeln aus ps tief zu ziehen... :dontknow: oder abformen und im rotocast gießen  :dontknow:
Grüße, Heiko