Autor Thema: Star Wars Star Wars von Bandai  (Gelesen 155731 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Turrican

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 617
Star Wars Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #300 am: 22. November 2015, 19:53:10 »
Bau eines Bandai Falcons:  


Bandai 1:72 Resistance X-Wing Star Wars The Force Awakens unboxing:   https://www.youtube.com/watch?v=VPn2tavSK5I    8) 8) 8)

Also das Modell gefällt mir echt sau gut.
Gerade was die Detailierung angeht.

Wirds den auch in der OT Version von Bandai geben ?
Da hätt ich dann mal schwer bock drauf  ;D

Offline Peter H.

  • Candidate
  • Beiträge: 62
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #301 am: 22. November 2015, 19:58:12 »
..naja, der Bandai-Mitarbeiter im Video antwortet ja auf die Frage nach dem OT-Falcon, dass sie das schon gerne produzieren würden - an der Ausage hängt jetzt auch meine Hoffnung. Eine OT-Version der 5ft-Modells in dieser Detaillierung oder noch besser in 1/72 ist wohl der Traumfalcon vieler hier...

Und dass die nicht die Teile für einen "Umbau" mitliefern, ist wahrscheinlich nicht nur Geschäftspolitik, sondern liegt auch daran, dass es beim Umbau nicht mit "einfach nur die Radarschüssel tauschen" getan ist - da sind auch auf dem Rumpf und an den Kleinteilen so einige Veränderungen sichtbar...
Grüße,

Peter H.


Wer ein gutes Gedächtnis hat, kann alles andere vergessen.

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3106
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #302 am: 23. November 2015, 13:09:36 »
Auf Shapeways gibt es bereits Nachrüstteile (Dish, Mount und noch ein paar Kleinigkeiten).

So beeindruckend der Bandai-Falke in diesem Maßstab auch ist, er ist mir einfach zu klein. Ich warte auf die 1:72 Version und hoffe, dass sie irgendwann einmal kommt.

Übrigens, ich habe neulich in einem Magazin ein Standbild aus dem Trailer gesehen, das den Falken von schräg vorne zeigt. Und tatsächlich: Bandais Modell ist korrekt, die Seitenwände sind auch beim CG Modell gespiegelt worden (was auch heißt, Revells Level 1 ist falsch, sieht aber stimmiger aus).

Offline pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2212
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #303 am: 12. Dezember 2015, 10:26:44 »
Und der Doppelsitzer tie ist für 2016 auch schon angekündigt (aber noch ohne Bilder)

Jetzt gibt es Bilder:

http://bandai-hobby.net/sw/products/ep07_force/mc/mc04.html

zum Vergleich der normale TIE:

http://bandai-hobby.net/sw/products/ep07_force/mc/mc03.html
« Letzte Änderung: 12. Dezember 2015, 11:09:47 von pirx »

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 831
    • Hobbyworld
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #304 am: 18. Dezember 2015, 11:35:46 »
so hab gestern meinen Falken bekommen

Habt ihr vielleicht eine Ahnung, ob es eine Übersetzung der Farbangaben irgendwo gibt?


Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 831
    • Hobbyworld
Re:
« Antwort #305 am: 17. Januar 2016, 10:55:28 »
EBay und amazon beispielsweise

Offline Peter H.

  • Candidate
  • Beiträge: 62
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #306 am: 23. Februar 2016, 01:17:21 »
... hach, und immer noch hoffe ich darauf  ;D :
Grüße,

Peter H.


Wer ein gutes Gedächtnis hat, kann alles andere vergessen.

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3106
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #307 am: 23. Februar 2016, 08:36:38 »
 :angel: :angel: :angel:

Aber erst mal gibt's die Phasma:

http://www.gunjap.net/site/?p=293946

;)

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 957
  • Master of unfinished Projects
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #308 am: 23. Februar 2016, 11:03:29 »
Ich mag ja starke Frauen.

Das Lustige, wie ich fand, war, als ich das Gruppenfoto der Episode VII Darsteller gesehen habe, war der Einzige, der größer war als Gwendoline Christie, Peter Mayhew ...  ;D

Cheers
Martin
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline Peter H.

  • Candidate
  • Beiträge: 62
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #309 am: 23. Februar 2016, 11:47:49 »
Woher bezieht ihr derzeit eigentlich eure Bandai-Bausätze, wenn ich fragen darf?

Ich habe meine recht günstig über einen in Japan lebenden Händler gekauft, den ich auf Facebook kennengelernt habe und der sehr zuverlässig ist (schon mehrere Bestellungen getätigt). Ich weiß nicht, ob man hier Namen nennen darf, aber er ist auch auf FB in der Gruppe "BANDAI STAR WARS" present.

Allerdings muss man, ob nun über Facebook, Ebay oder auch Amazon Marketplace, schon darauf achten, dass man jemanden seriösen erwischt, denn hier gab es schon einige "Möchtegern-Verkäufer", die dann gerne "vergessen" zu erwähnen, dass man höchstwahrscheinlich zusätzlich auch noch Zoll/Einfuhrumsatzsteuer bezahlen muss.

Ein Highlight betreffend Amateur-Verkäufer bei Ebay, Facebook-"Sellern" und auch schon bei einem Amazon-Seller war die Tatsache, dass sie (um billiger anbieten zu können) etwas "Verpackung" gespart hatten - d.h. der eine hat einfach die Bausatzboxen in Luftpolster-Briefumschläge gesteckt, der andere ging einen Schritt weiter und hat gleich auch noch den Original-Karton weggelassen und in Umschlägen/Plastiktüten gleich nur noch die Spritzgussrahmen verschickt - entsprechend kamen die Teile dann auch beim Besteller an  :0 ! Total schmerzfrei...

Grüße,
Peter H.
Grüße,

Peter H.


Wer ein gutes Gedächtnis hat, kann alles andere vergessen.

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5645
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #310 am: 23. Februar 2016, 12:30:35 »
OK ist mir noch nicht passiert, bisher alles erste Sahne.  :thumbup:
Udn der Falcon müsste bis spätestens nächste Woche auch kommen.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Coupe308

  • Ensign
  • Beiträge: 129
    • Scale Modelling
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #311 am: 23. Februar 2016, 14:34:55 »
Zitat
Allerdings muss man, ob nun über Facebook, Ebay oder auch Amazon Marketplace, schon darauf achten, dass man jemanden seriösen erwischt, denn hier gab es schon einige "Möchtegern-Verkäufer", die dann gerne "vergessen" zu erwähnen, dass man höchstwahrscheinlich zusätzlich auch noch Zoll/Einfuhrumsatzsteuer bezahlen muss.

Das hat aber nichts mit einem seriösen oder unserösen Verkäufer zu tun! Das ich gegebenen falls Zoll und oder Einfuhrsteuer ab gewisse Beträge aus einem Nich EU-Land zahlen muss ist immer so! Das kann doch der Verkäufer nicht für jedes Land immer und überall angeben.

Ich bestelle mittlerweile bei Subcultur Japan. Der Preis ist OK und die Versand dauer angemessen für Japan.

VG
Florian

Offline Peter H.

  • Candidate
  • Beiträge: 62
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #312 am: 23. Februar 2016, 14:51:38 »
Das hat aber nichts mit einem seriösen oder unserösen Verkäufer zu tun! Das ich gegebenen falls Zoll und oder Einfuhrsteuer ab gewisse Beträge aus einem Nich EU-Land zahlen muss ist immer so! Das kann doch der Verkäufer nicht für jedes Land immer und überall angeben.

Korrekt, ist mir auch klar - und dass der Verkäufer prinzipiell nicht für den Zoll zuständig ist, sonder der Empfänger im entsprechenden Land ist auch klar. Allerdings wenn der Verkäufer angibt (wie bei so manchen der o.g. Kandidaten), dass eben ALLE Kosten inklusive sind, auch die Zollabfertigung, dann könnte bei dem ein oder anderen, der noch nicht so häufig im Ausland bestellt hat, aber ein anderer Eindruck entstehen. Und einen Hinweis DASS Zoll anfallen kann/wird, den kann man schon erwarten (ich erwarte ja keine Berechnung des Zolls/Steuer durch den Verkäufer) :dontknow:

Es sind halt ein paar Verkäufer dabei, die das schnelle Geld gewittert hatten und auf Teufel komm' raus den Eindruck vermitteln wollten, die "günstigsten" Angebote zu haben... Und da sollte man schon mit Bedacht wählen...
Grüße,

Peter H.


Wer ein gutes Gedächtnis hat, kann alles andere vergessen.

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3106
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #313 am: 23. Februar 2016, 19:00:05 »
der eine hat einfach die Bausatzboxen in Luftpolster-Briefumschläge gesteckt

Hatte ich auch schon erlebt. Mir war's egal, weil die Teile komplett und einwandfrei gewesen waren - und es unschlagbar günstig war. ;)

Offline Ben

  • Candidate
  • Beiträge: 97
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #314 am: 23. Februar 2016, 19:15:59 »
Ich habe bislang meine Bausätze über Amazon geordert. Der höchste Preis den ich inklusive Versand für ein einzelnes Model gezahlt habe waren fast 26 Euro. Alle kamen in Originalverpackung und waren zusätzlich noch in Luftpolsterfolie eingeschlagen. Alles war unversehrt. Bestimmt gibt es die in Japan günstiger. Aber der Preis ist für mich noch OK. :)  Wer Panzermodelle von Dragon kennt versteht mich  ;D ;D

Das einige "Händler" versuchen die Situation auszunutzen ist ja klar. Ein bisschen Glück braucht man immer.

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3106
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #315 am: 25. Februar 2016, 14:22:55 »

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 600
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #316 am: 25. Februar 2016, 21:47:01 »

(Lustige) Übersetzung (frei nach Yoda ;) :D ):


 ;D ;D ;D

Der Schatten

Offline Ben

  • Candidate
  • Beiträge: 97
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #317 am: 26. Februar 2016, 09:56:26 »
Ich hätte gern den im Bericht gezeigten Objet 500  ;D ;D ;D

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3106
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #318 am: 26. Februar 2016, 13:22:24 »
Ich rästele immer noch, ob der eine Satz so zu verstehen ist, dass man sich bemüht, die Anzahl der Teile gering zu halten, oder ob die Teile an sich nicht zu klein sein sollen, um den Kunden nicht zu überfordern. ;)

BTW, der Herr Kobayashi hat wirklich einen Preis verdient. Seine Box-Art allein ist schon ein Kaufgrund.  :respekt:

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 600
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #319 am: 26. Februar 2016, 18:34:42 »
Na, den hat er doch, den Preis - oder besser: die Würdigung. Nach ihm ist doch bestimmt der berühmte "Kobayashi-Maru-Test" aus Star Trek benannt. Ich muss nur noch mal schauen, wer denn der Herr Maru war. Vielleicht der, der für den DeAgo-Falken die Scans gemacht hat - Ihr wisst schon, die mit den Staubkörnern...

  ;D ;D ;D

Der Schatten

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3106

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 957
  • Master of unfinished Projects
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #321 am: 27. Februar 2016, 17:44:24 »
Hey Schatten!

Auch wenn Du das scherzhaft gemeint hast, darf ich trotzdem Klugscheißern?

"Maru" wurde lange Zeit japanischen Schiffsnamen hintenangestellt um auf den Status als Handelsschiff hinzuweisen. Wörtlich übersetzt bedeutet Maru so viel wie Kreis. Im Zusammenhang mit einem Schiffsnamen ist es wohl das Äquivalent zu zum Bleistift "RMS" (Royal Mail Ship) für britische Schiffe und Ähnliche.

Cheers
Martin
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3106
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #322 am: 27. Februar 2016, 19:35:41 »
Ach, daher heißt das Schiff bei Akte X "Piper MARU"..!  :o :thumbup:

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 600
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #323 am: 27. Februar 2016, 21:22:25 »
Hey Schatten!

Auch wenn Du das scherzhaft gemeint hast, darf ich trotzdem Klugscheißern?

"Maru" wurde lange Zeit japanischen Schiffsnamen hintenangestellt um auf den Status als Handelsschiff hinzuweisen. Wörtlich übersetzt bedeutet Maru so viel wie Kreis. Im Zusammenhang mit einem Schiffsnamen ist es wohl das Äquivalent zu zum Bleistift "RMS" (Royal Mail Ship) für britische Schiffe und Ähnliche.

Cheers
Martin

Klar darfst Du, wenn andere klugscheißern kann man ja meistens was lernen. Dass das "Maru" öfter mal an Schiffen dranhängt war mir schon aufgefallen, das mit Kreis und so war mir neu. Immer weiter, ich lerne gerne was dazu. Beispielsweise dachte ich immer RMS steht für Royal MOTOR Ship.

Der Schatten

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 600
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #324 am: 27. Februar 2016, 21:24:40 »
--- Double Facepalm von Galactican ---

Das Bild ist echt gut, ich glaube, das leihe ich mir mal bei Gelegenheit aus. Wo Ihr das Zeung nur immer findet. Ich muss mir meinen Blödsinn immer selber ausdenken...

   :0 :P ;D

Der Schatten