Autor Thema: Star Wars Star Wars von Bandai  (Gelesen 156223 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 600
Star Wars Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #350 am: 04. März 2016, 08:53:27 »
Sind diese Quellen geheim?

Cheers
Martin

Geheim nicht direkt, aber irgendwo gab es mal einen Thread, in dem gebeten wurde das nicht zu veröffentlichen um die Quellen nicht zu "gefährden". Disney hat seine Augen überall. Ich glaube, es war der "Bandai - bald nicht mehr außerhalb von Japan erhältlich"-Thread.

Der Schatten

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3108
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #351 am: 04. März 2016, 13:01:05 »
Die Idee kam von mir, aber so wie es im Moment aussieht, waren die Bedenken wohl etwas übertrieben. Man kann aber nicht wissen, was in Zukunft noch kommt. Ich möchte auch gar nicht weiter darüber nachdenken. Was man hat, das hat man und gut ist.

Mai als voraussichtlichen Erscheinungstermin habe ich auch so verstanden. :)

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3108
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #352 am: 05. März 2016, 13:10:37 »
Ahem... Ein Sternenzerstörer kommt...

Zitat

Quelle:

Bandai scheint wohl auf den Revell-Wagon aufzuspringen, das Ding wird um die 10 cm lang sein, ebenso wie der X-Wing darunter...  :0

Offline Peter H.

  • Candidate
  • Beiträge: 62
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #353 am: 05. März 2016, 14:35:38 »
..wobei man Bandai zu Gute halten muss, dass der Stardestroyer mit 10 cm wahrscheinlich dennoch um Klassen besser detailliert ist, als alle großen MPC/Ertl oder Revell-Bausätze... ;D
Grüße,

Peter H.


Wer ein gutes Gedächtnis hat, kann alles andere vergessen.

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5645
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #354 am: 05. März 2016, 16:04:38 »
na ja kleines Modell = bestimmt unter 25 € und somit Zollfrei.  :laugh:
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline ClassicMonsters

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 305
    • Phantastischer Modellbau
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #355 am: 05. März 2016, 16:50:24 »
Ahem... Ein Sternenzerstörer kommt...

Bandai scheint wohl auf den Revell-Wagon aufzuspringen, das Ding wird um die 10 cm lang sein, ebenso wie der X-Wing darunter...  :0

http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=31279.0  ;)

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3108
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #356 am: 05. März 2016, 19:07:13 »
Oh, ach die! Zeit für ein weiteres Facepalm..!  ;D ;)

So wie es aussieht, ist der Verkaufspreis um die 648 Yen.
« Letzte Änderung: 05. März 2016, 19:14:17 von Galactican »

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 600
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #357 am: 05. März 2016, 23:09:56 »
Na ja, auf so'n Zwergzerstörer wartet ja nun eigentlich auch niemand so richtig...   :dontknow: So viel besser als der Revellzwerg wird der auch nicht sein.

Der Schatten

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3108
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #358 am: 06. April 2016, 08:34:21 »
ACHTUNG, jetzt kommt was Feines:

http://translate.google.com/translate?hl=de&sl=auto&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.1999.co.jp%2F10382589

 8)

Custom-Paintjobs ohne Ende! :)

Sehr interessant:
Zitat
verschiedene Handteile × 6 (Waffenbesitz 2 ×, schmatzen × 2, Faust × 2)
Quelle: http://translate.google.com/translate?hl=de&sl=auto&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.1999.co.jp%2F10382589

"schmatzen x 2"... Na dann, guten Appetit!  ;D ;D ;D

Ich sehe schon eine Menge Shocktrooper in den Galerien auf uns zukommen... Dann ist's bestimmt nur noch ein kleiner Sprung zu Grievous..! ;)

Außerdem soll Bandai über ein Dewback nachdenken. Da bin ich gespannt, wie sichtbar die Gelenke sein werden...
« Letzte Änderung: 06. April 2016, 22:20:48 von Galactican »

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 600
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #359 am: 06. April 2016, 13:21:09 »
Ich hätte lieber Pik Sieben gehabt als "Roh Sieben"...  ;D ;D ;D

Der Schatten

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1587
  • Terran Empire
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #360 am: 06. April 2016, 16:31:09 »
Oioio, Clone Trooper! Und dann gleich mit Phase I und Phase II alternativ Bauteilen! Das löst doch gleich einen Reflex bei mir aus- den haben wollen und kaufen müssen Reflex!  :pfeif:  ;)
Da werden Minimum Zwei von gekauft!  ;D
Gruß swordsman/ Sven

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3108
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #361 am: 09. April 2016, 11:26:30 »
Kleine Mathestunde:

Der T-70 aus der "Box-Scale-Collection" ist 85 mm lang. Nimmt man eine Originallänge von 12,48 m als Grundlage, kommt man zu einem Maßstab von etwa 1:147 ... Gaaanz knapp an 1:144 dran, könnte man also durchaus direkt neben den 1:144 Falken präsentieren..! ;)

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3108
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #362 am: 13. April 2016, 15:36:11 »
A-Wing, Star Destroyer und X-Wing Bilder:

http://www.hobbytalk.com/bbs1/showthread.php?t=418269&page=35

 8) 8) 8)

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 831
    • Hobbyworld
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #363 am: 13. April 2016, 16:00:09 »
der A-Wing schaut ungewohnt groß aus,

bin schon sehr gespannt

Offline Fbstr

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 378
    • StarWars
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #364 am: 13. April 2016, 17:55:18 »
Und ich werde mir wohl den A-Wing auf alle Fälle wegen der DeathStar-Grundplatte und dem Turret Tower besorgen...
Gruß
Frank

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1565
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #365 am: 13. April 2016, 18:59:58 »
auf dem Bild mit dem Geschützturm und Kylo Ren im Vordergrund liegt bei dem A-Wing ein Schild auf dem was von 1:72 drauf steht.
Den Rest kann ich nicht lesen  :laugh:
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 600
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #366 am: 13. April 2016, 20:34:34 »
Das ist auch der 72er A-Wing, nur ist der halt, gemessen am Piloten und wahrscheinlich auch in Relation zu X- und Y-Wing, zu groß geraten, so wie auch schon im X-Wing Miniaturenspiel von Fantasy Flight. Ein altbekanntes Dilemma...  :dontknow:
Die Fugen zwischen den Laserturm-Panzerplatten finde ich auch viel zu breit, aber besser als nix...

Wird aber alles in allem trotzdem ein toller Bausatz werden, auf den ich persönlich mich sehr freue!

Der Schatten

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 651
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #367 am: 13. April 2016, 20:45:55 »
Hmmm, also die panel lines am Geschützturm finde ich auch viel zu grob geraten.
Am "Kopf" passen sie aber.
Karma is a funny thing!

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 600
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #368 am: 13. April 2016, 20:49:35 »
Hmmm, also die panel lines am Geschützturm finde ich auch viel zu grob geraten.
Am "Kopf" passen sie aber.

Ja, genau - der Kopf ist SUPER :thumbup: , da fällt der grobe Turm um so mehr auf!  :'(

Der Schatten

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4669
    • Web-Portfolio
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #369 am: 13. April 2016, 22:06:31 »
Und ich werde mir wohl den A-Wing auf alle Fälle wegen der DeathStar-Grundplatte und dem Turret Tower besorgen...

Soweit ich weiß ist der Geschützturm aber nicht komplett beim A-Wing dabei, sondern in jedem Minimodell ein Teil des Turms, so dass man alle benötigt, um ein Geschütz komplett zu haben.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Peter H.

  • Candidate
  • Beiträge: 62
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #370 am: 13. April 2016, 22:13:01 »
Glaube ich nicht, die vorab veröffentlichten Bilder sprechen dafür, dass der Turm beim A-Wing komplett dabei ist - sozusagen als Bonus, da der A-Wing an sich ja verglichen mit den anderen 1/72-Modellen ja etwas kleiner ist...

Grüße,

Peter H.


Wer ein gutes Gedächtnis hat, kann alles andere vergessen.

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3108
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #371 am: 14. April 2016, 00:03:07 »
Soweit ich weiß ist der Geschützturm aber nicht komplett beim A-Wing dabei, sondern in jedem Minimodell ein Teil des Turms, so dass man alle benötigt, um ein Geschütz komplett zu haben.
Der A-Wing ist kein Mini-Modell, sondern gehört zur "echten" Scale-Model-Reihe.  ;)

Glaube ich nicht, die vorab veröffentlichten Bilder sprechen dafür, dass der Turm beim A-Wing komplett dabei ist - sozusagen als Bonus, da der A-Wing an sich ja verglichen mit den anderen 1/72-Modellen ja etwas kleiner ist...

Sehe ich auch so.

Offline Fbstr

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 378
    • StarWars
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #372 am: 14. April 2016, 08:38:45 »
Hmmm, also die panel lines am Geschützturm finde ich auch viel zu grob geraten.
Am "Kopf" passen sie aber.
Jetzt wo ihr das erwähnt fällt es mir auch auf. Irgendwie seltsam.
Gruß
Frank

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3108
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #373 am: 14. April 2016, 12:47:12 »
Als wären es Teile von zwei verschiedenen Modellen in unterschiedlichen Maßstäben... Naja, kann man ja verkleinern. ;)

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 600
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #374 am: 15. April 2016, 16:40:59 »
Als wären es Teile von zwei verschiedenen Modellen in unterschiedlichen Maßstäben... Naja, kann man ja verkleinern. ;)

Kann man, klar. Ich frage mich aber: Warum nicht gleich anständig machen? Bandai ist ja keine Anfängerklitsche und sonst können Sie's ja auch.

Der Schatten