Autor Thema: Star Wars Star Wars von Bandai  (Gelesen 142881 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8327
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Star Wars Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #200 am: 05. September 2015, 16:27:06 »
Warten wir es ab. Irgendwie findet irgendwer bestimmt einen Weg  ;)

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 828
    • Hobbyworld
Re:
« Antwort #201 am: 05. September 2015, 17:45:58 »
Gibt es in Japan so etwas wie www.logoix.com? ;-)

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3049
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #202 am: 05. September 2015, 18:16:14 »

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 828
    • Hobbyworld
Re:
« Antwort #203 am: 05. September 2015, 18:57:11 »
Das schaut ja mal nicht schlecht  aus :-D

Offline nar78

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 490
    • suess.artwork
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #204 am: 05. September 2015, 20:39:39 »
Hm ich hab vorgestern bei hlj bandai Star wars kits bestellt, bisher ist nichts storniert, heute kam die Email dass meine Bestellung losgeschickt wurde...

Offline Coupe308

  • Ensign
  • Beiträge: 136
    • Scale Modelling
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #205 am: 07. September 2015, 12:03:58 »
Ich hab auch Torschlusspanik bekommen und alles nochmals bei HLJ bestellt! Gestern die Versandbestätigung bekommen! :)

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3049
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #206 am: 07. September 2015, 19:04:23 »
Ich bin nicht so für Panikkäufe. Man sollte nur das bestellen, was man auch wirklich braucht. Die wirklich interessanten Kits kommen ja erst noch (Boba, Falke, und hoffentlich auch der SD und ein laufender AT-AT).

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5689
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #207 am: 07. September 2015, 20:00:11 »
Also bei HLJ kann ich auch noch den Neuen Stormtroper EP 7 von Artfix vorbestelle. Haben die ne andere Liezens als Bandei`? deren Sachen sind ja auf Order Stopp. (Verschoben)
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3049
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #208 am: 07. September 2015, 20:56:59 »
HOLLA! Die haben ja schon die neuen Hasbro-Figuren zu TFA zum Vorbestellen... Und teilweise nur um die 7 €! Die Preise werden die sicher hier nicht verlangen. Ich gehe da von 12 - 15 € aus. Danke Chaos, ohne deinen Post hätte ich da wohl nicht nachgeschaut.  :thumbup:

Offline Peter H.

  • Candidate
  • Beiträge: 62
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #209 am: 08. September 2015, 01:51:09 »
Tja, die erste Reaktion von Bandai ist ersichtlich.

Die Modelle sind auf http://www.hlj.co.jp/product/BANN02289/Sci gelistet, tauchen aber auf der internationalen Seite nicht auf... soviel zum Thema...   :cussing:  :help:  :dontknow:
Grüße,

Peter H.


Wer ein gutes Gedächtnis hat, kann alles andere vergessen.

Offline Bullitt

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 323
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #210 am: 08. September 2015, 08:01:18 »
Was soll man dazu sagen, wenn man nicht grade Bekannte in Japan hat, kann man nur ein nettes "Dankeschreiben" an Disney schicken :cussing:

Offline Peter H.

  • Candidate
  • Beiträge: 62
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #211 am: 08. September 2015, 10:18:02 »
Ich finde so etwas in der heutigen Zeit immer noch irgendwie unfassbar (ja,ich weiß wie solche Lizenzen aussehen, aber dennoch) - ich meine es sind Original-Artikel, keine lizenzlose Plagiate... Das Bandai den Markt in Europa damit überschwemmt und die anderen Lizenznehmer Einbußen haben, ist jetzt auch nicht wirklich die Gefahr und letztlich landen die Teile vielleicht sehr umständlich doch beim einen oder anderen, nur dass die Verkäufer sich damit auf Ebay und Co. damit auch noch eine goldene Nase verdienen...

Bisher gilt es aber nur für die NEUEN Bausätze, alle, die bisher bei Bandai gelistet waren (also aktuell bis inkl. Boba Fett und der Slave I) sind weiterhin online bestellbar... scheinbar fahren die nur bei TFA-Produkten die harte Schiene...

Und dass man jetzt einem Japaner vorschlägt, dass man mit ihm den TFA-Bandai-X-Wing gegen einen TFA-Revell-X-Wing wird glaube ich auch nicht funktionieren... ;D


« Letzte Änderung: 08. September 2015, 11:06:57 von Peter H. »
Grüße,

Peter H.


Wer ein gutes Gedächtnis hat, kann alles andere vergessen.

Offline Bullitt

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 323
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #212 am: 08. September 2015, 10:55:57 »
Da wurde aus dem Force Friday, der Black Friday für viele Modellbauer. Wobei ich die Politik von Revell ganz nicht nachvollziehen kann. Wenn es Bandai auf die Reihe bekommt qualitativ hochwertige Modelle auf den Markt zu bringen, warum müht sich dann Revell mit dieser "Kiddy" Serie ab. Zielen die so sehr auf den "Noob" Sektor ab? Sind Ihnen die ambitionierten Modellbauer schlicht egal? Bandai bringt in Japan ja auch nicht zig verschiedene Skill Versionen auf den Markt. Irgendwie geht alles den Bach runter!

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Beiträge: 7298
  • TB 34934
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #213 am: 08. September 2015, 11:01:08 »
Nix geht den Bach runter... warum immer diese Schwarzmal-Postings...  :dontknow:

Mit den L1 Kits inklusive (beim TIE sehr cooler Sounds) Elektronik werden die Kids angefixt. Die L2 und vielleicht noch andere kommen ab Oktober raus um alle anderen glücklich zu machen.

Ich als Marketing Mensch würds genau so machen.

Wir haben am WE mit dem TIE rumgespielt und fanden das sehr witzig. Ich werde mir ein/ zwei davon besorgen, nur um die Elektrik zu haben.

Warten wir doch einfach mal ab, was uns noch Schönes gegeben wird.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5689
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #214 am: 08. September 2015, 12:25:39 »
na mal Telford in 2 Monaten Abwaren isnd ja auch 1 -2 Jap. Händler da, eventuell bekommt man was unterm Tisch. und wne nicht stört es mich auch nicht, schlussendlich nur Plastik.  Gibt schlimmeres.  ;)
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3049
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #215 am: 08. September 2015, 13:49:58 »
Nix geht den Bach runter...

Mit den L1 Kits inklusive (beim TIE sehr cooler Sounds) Elektronik werden die Kids angefixt. Die L2 und vielleicht noch andere kommen ab Oktober raus um alle anderen glücklich zu machen.

...

Ich werde mir ein/ zwei davon besorgen, nur um die Elektrik zu haben.

Warten wir doch einfach mal ab, was uns noch Schönes gegeben wird.

Sehe ich genauso. Es ist nicht der Untergang der Welt. Und der Level 2 X-Wing hat doch ziemlich gute Proportionen und dünne Laser und ist auch noch größer. Bezüglich der Elektronik frage ich mich, inwieweit man sie in die Level 2 Kits integrieren kann...

Am Ende findet sich ein weiterer Lizenznehmer, der offiziell die Bandai-Kits importiert. Es gibt da Gerüchte von einem in den USA, der als offizieller Retailer für Bandai-Produkte gehandelt wird: Diamond Comic Distributors. Ich würde zum derzeitigen Stand aber nicht darauf wetten, da Bandai womöglich sich selbst widerspricht, wenn sie die Bausätze selbst über den US-Verteiler aus Asien herausschiffen.

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4608
    • Web-Portfolio
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #216 am: 08. September 2015, 16:58:28 »
Ich als Marketing Mensch würds genau so machen.

Ich ebenso. Zumal man soch vor Augen halten muss, dass in Japan der Modellbau und speziell der SF Modellbau einen gaaaaanz anderen Stellenwert hat als in Europa. Dort ein relativ weit verbreitetes Hobby stirbt er hierzulande aus.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4608
    • Web-Portfolio
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #217 am: 08. September 2015, 17:02:09 »
Ist ünrigens sehr interessant, wie ein Aufschrei durch das Web geht, weil diesmal Star Wars von hart durchgesetzten lokalen Lizenzen betroffen ist.

Es gibt wahnsinnig viel Artikel, die dies betrifft, und das schon ewig. Stört sich nur sonst niemand dran. Ganz viel Marvel Merchandise kann z.B. nur in den USA gekauft werden, mit Adressen außerhalb der Staaten sind diese Saxhen. icht bestellbar. Auch generell viele Gimmicks und Gadgets aus Film und Fernsehen sind nur in den Staaten für inländische Besteller zu haben.
« Letzte Änderung: 09. September 2015, 19:20:08 von Callamon »
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline whitestar

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1048
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #218 am: 08. September 2015, 22:48:09 »
Hier mal eine Übersicht - falls nicht schon hier vorgestellt  :dontknow:

Bandai STAR WARS: The Force Awakens Model Kits :

http://therpf.com/pulse/article/624/bandai-star-wars-the-force-awakens-model-kits?utm_campaign=influencer&utm_medium=share&utm_source=art-andrews

schön das der Kleine Falcon 1/144 wieder erscheint.

Naja, soviel zum Thema zerstörte FM  Formen... :evil6:

Und echt schaaaaaaaaadeee * gähn...dass die Sachen angeblich nur in Japan geben soll...

Glaub ich nie und nimmer dran - die spinnen doch die Römer  :evil6: :evil6:  - oder wie war s doch gleich - ne die Japsen  ;) ;D

Dann spar ich halt Geld und gebe es für was anderes aus  8)

So long

Michael
"Und der Himmel ist unser Limit"

Offline Coupe308

  • Ensign
  • Beiträge: 136
    • Scale Modelling
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #219 am: 08. September 2015, 23:17:01 »
Ich sehe das auch so wie Bullitt! Ich möchte ja kein Spielzeug in der Vitrine, wenn auch die L2 von Revell etwas besser im Detail sind! Bin auf die Master Serie gespannt was da kommen wird und Vll reißt mich Revell doch mit! ;)

Zitat
Naja, soviel zum Thema zerstörte FM  Formen... evil6
Ob das die Fine Molds Formen sind? Die E4-6 Tais und X Wing  1/72 sind ja auch verschiedene Formen!

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4608
    • Web-Portfolio
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #220 am: 09. September 2015, 06:50:28 »
Der Bandai Falke ist NICHT der FineMolds Falke. Revell bringt die FM Kits als Wiederauflage heraus, Bandai ist eine Neuentwicklung.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3049
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #221 am: 09. September 2015, 14:01:07 »
Ich sehe das auch so wie Bullitt! Ich möchte ja kein Spielzeug in der Vitrine, wenn auch die L2 von Revell etwas besser im Detail sind! Bin auf die Master Serie gespannt was da kommen wird und Vll reißt mich Revell doch mit! ;)
Die Master Series sind die wiederaufgelegten FM-Bausätze. Revell bekommt von FM die Kits und packt sie in eigene Kartons um. Im Moment sieht es so aus, dass es von Episode VII keine Kits in der Master Series geben wird. Dafür sind die Level 1 und 2 Kits gedacht.

Urteilt bitte nicht vorschnell über die Level 2, die sind ja noch nicht einmal draußen. Ich bin davon überzeugt, dass man mit einer entsprechenden Bemalung Spitzen-Vitrinen-Stücke daraus zaubern kann (mit Ausnahme des Falken ;) ).

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Beiträge: 7298
  • TB 34934
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #222 am: 09. September 2015, 14:30:24 »
Ich sehe das auch so wie Bullitt! Ich möchte ja kein Spielzeug in der Vitrine, wenn auch die L2 von Revell etwas besser im Detail sind! Bin auf die Master Serie gespannt was da kommen wird und Vll reißt mich Revell doch mit! ;)


Zwingt dich ja keiner, dir das Zeugs in die Vitrine zu stellen. Du bist für diese Modelle auch echt nicht die Zielgruppe.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Coupe308

  • Ensign
  • Beiträge: 136
    • Scale Modelling
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #223 am: 09. September 2015, 15:13:09 »
Zum Glück nicht! ;)
Ich meine nur, dass ich auch gerne die E7 Sachen haben will, bloß als Bausatz und nicht SnapKits die schon angemalt sind!


Zitat
Die Master Series sind die wiederaufgelegten FM-Bausätze. Revell bekommt von FM die Kits und packt sie in eigene Kartons um.

Ok! Die hab ich dann schon alle :) zumindest die ich auch haben will.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Beiträge: 7298
  • TB 34934
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #224 am: 09. September 2015, 15:28:49 »
Ich hab bisher aus allen Snap-Kits was gescheit aussehendes bauen können.... und bin extrem froh, dass es so eine große Auswahl gibt inzwischen.

Oder willste zurück zu AMT/ERTL Zeiten?  ;)

Bins extrem gespannt, was da in den nächsten ca. 5-6 Jahren noch alles kommen wird.
Smooth is easy, easy is fast.