Autor Thema:  Shuttle #13 - Speeder  (Gelesen 87637 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2083
  • Acetonfreund
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #50 am: 17. Februar 2015, 18:50:21 »
Sehr geil!

Wg Deinen Fragen:
Halterung: Ja, würde gehen. Oder ein Stück Draht u-förmig biegen und abknipsen+ankleben?
Ösen am Bug: Evtl noch kleine E-Motoren (innen) und kleine Flügelchen/Stabilisatoren (außen) anbringen?
Bernd

"You've tried the best. Now try the rest. Spacer's Choice!"

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 935
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #51 am: 17. Februar 2015, 19:15:08 »
kda bin ich schon mal auf die Farbgebung gespannt  ;D

Offline nar78

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 490
    • suess.artwork
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #52 am: 17. Februar 2015, 21:40:47 »
kda bin ich schon mal auf die Farbgebung gespannt  ;D

Ich auch!  ;D Irgendwelche Vorschläge? Base wird wahrscheinlich marsianisch wüstig rötlich...

Offline nar78

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 490
    • suess.artwork
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #53 am: 17. Februar 2015, 21:46:56 »
Sehr geil!

Wg Deinen Fragen:
Halterung: Ja, würde gehen. Oder ein Stück Draht u-förmig biegen und abknipsen+ankleben?
Ösen am Bug: Evtl noch kleine E-Motoren (innen) und kleine Flügelchen/Stabilisatoren (außen) anbringen?

Das müsste aber recht dünner Draht sein.. Ich versuche es morgen mal mit schmalen Folienstreifen, hab das beim Dendrobium gesehen und fand das recht schick, aber da wars auch 1/20... Mal versuchen :)

Ich hatte erst versucht, die jetzt mittig angebrachten Flügel da vorne anzubringen, das sah aber doof aus. Vielleicht ist es aber mit kleinen Stummelchen besser... Motoren innen könnten passen, muss aber aufpassen, dass sie nicht zu viel von der jetzigen Front verdecken bzw. in die Scheinwerfer reinragen. Auch das werde ich morgen mal ausprobieren. Danke für die Tips!  :thumbup:

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2083
  • Acetonfreund
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #54 am: 17. Februar 2015, 22:06:19 »
Oooooder: Du schneidest die Ösen weg, nimmst ein wenig PS in die Hand und machst was in dieser Richtung:



(Sry, mehr als Paint is nicht drin...)

Würde mMn zu der 1950er-Richtung Deiner Mühle recht gut passen!
Bernd

"You've tried the best. Now try the rest. Spacer's Choice!"

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 935
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #55 am: 18. Februar 2015, 07:27:28 »
wie wäre es den mit einem schmutzigen Gelbton und schwarzen/dunkelgrauen Akzenten
die Düsen in einem silbrigen Anthrazit Ton?dass könnte ich mir gut vorstellen

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1290
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #56 am: 18. Februar 2015, 09:41:31 »
gefällt mir dein flitzer  ;D  :headbang: :headbang:  :respekt:

Offline nar78

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 490
    • suess.artwork
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #57 am: 18. Februar 2015, 10:45:11 »
@Sandstalker: Nicht schlecht, so in die Ocker-Richtung werde ich mal weiterdenken  :thumbup:
@Karotte: So konkave Formen gefallen mir nicht so, darum keine Chevy-Wings ;)
Aber die Idee mit Motor und kleinen Stummelchen hat mir zugesagt, darum direkt umgesetzt :) Motoren zwar nicht innen, aber mangels Platz nach oben verlegt und mittels flexibler Welle (oder so) mit den Flügelchen verbunden. Und weils so schön ist und sicher extrem viel bringt, gleich noch zwei Flügel oben drauf gesetzt  ;D







Bei den dünnen Kabeln hat die Befestigung mittels durch Kleber leicht "angeschmolzene" dünnen Sheet-Streifen gut geklappt, das versuche ich später bei den anderen Kabeln auch noch.

Der Pilor hat noch nen Griff als Einstiegshilfe bekommen und auf der anderen Seite kam der Tankstutzen dazu.
 

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1616
  • ...where no man has gone before!
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #58 am: 18. Februar 2015, 21:15:10 »
Style!  :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Online joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 2203
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #59 am: 19. Februar 2015, 11:21:38 »
Das ist echt wieder ein Sahne-Projekt von dir!
Farblich war mir ebenfalls Gelb spontan in den Sinn gekommen, passt gut im Kontrast zum Mars-Rot.
Als Akzente eignen sich neben Schwarz/Anthrazit auch noch Blau und dezent Weiß, je nachdem wie "racig", sprich bedruckt, es werden soll - da würde ich mich an deiner Stelle einfach mal von Google "racing car yellow" grob inspirieren lassen.
Die "Race Queens Team Euler" von Fatcap haben auch ein ähnliches Schema.
Gruß
Jochen

Offline nar78

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 490
    • suess.artwork
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #60 am: 19. Februar 2015, 11:42:02 »
Danke für die netten Worte allerseits!

Ja Blau-Gelb war auch mein erster Gedanke, aber nachdem meine Iron Fist auch schon diese Farb-Kombi hatte, würde ich gerne in ne etwas andere Richtung gehen. Ich hab mir jetzt gestern mal von Revell Hellblau 49 geholt und werde da mit Ockerfarbenen Kontraststreifen experimentieren :) Muss mir aber erst noch Haarspray kaufen  ;) Oder gibts dafür ne Alternative, die ich vielleicht auch nutzen könnte?

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2083
  • Acetonfreund
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #61 am: 22. Februar 2015, 20:08:12 »
In Drogerieabteilungen gibts oft so kleine Probier-Artikel für nen Euro oder so. Da hab ich mir ne kleine Dose Haarspray geholt und die reicht auch ne Zeit... 
Bernd

"You've tried the best. Now try the rest. Spacer's Choice!"

Offline nar78

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 490
    • suess.artwork
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #62 am: 27. Februar 2015, 09:33:13 »
@Karotte: Ja so eine kleine Dose hab ich mir jetzt auch geholt. Vielleicht hätte es aber ja auch ein anderes Hausmittelchen gegeben, was den gleichen Effekt hat und das ich dagehabt hätte.

Aber jetzt kanns mit Lackieren losgehen...
Mein Silversurfer grundiert:






Die Einzelteile habe ich auch Silber grundiert, Trennschicht, dann Rost, Trennschicht, Farbe und gechippt. Wash und Pigmente kommt dann erst nach dem Anbringen am Speeder, wenn alles fertig bemalt ist.




Aber man sieht schon ganz gut, wohin die Reise gehen wird... Kein Hochglanz Formel 1 Speeder, eher ein verranzter alter Schlitten, mit dem der Junge mal eben in die Nachbarstation düst um Brötchen zu holen :)

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1616
  • ...where no man has gone before!
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #63 am: 27. Februar 2015, 09:48:53 »
Kein Hochglanz Formel 1 Speeder, eher ein verranzter alter Schlitten, mit dem der Junge mal eben in die Nachbarstation düst um Brötchen zu holen :)

Ist der Junge zufälligerweise vollgestopft mit (völlig unnötigen) Medichlorianern? :D

Spass beiseite; Deinen Flitzer finde ich Hammergeil! Die Teile bisher sind mir fast etwas zu übertrieben verranzt...  das wirkt ein Bisschen so, wie wenn die Kiste öfter mal liegen bleibt beim Brötchen holen und dann den Wutausbrüchen des Stiefels des Jungen ausgesetzt war...  aber schau mer mal wo's hin geht...

Offline nar78

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 490
    • suess.artwork
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #64 am: 27. Februar 2015, 11:58:41 »
Ist der Junge zufälligerweise vollgestopft mit (völlig unnötigen) Medichlorianern? :D

Spass beiseite; Deinen Flitzer finde ich Hammergeil! Die Teile bisher sind mir fast etwas zu übertrieben verranzt...  das wirkt ein Bisschen so, wie wenn die Kiste öfter mal liegen bleibt beim Brötchen holen und dann den Wutausbrüchen des Stiefels des Jungen ausgesetzt war...  aber schau mer mal wo's hin geht...

Ne mit diesen Midichlorianern hat mein Fahrer nix am Hut, der muss gerade nur dringend zu seiner Flamme im Nachbardorf  und heizt kurz die 10km durch die Steppe  :-*

Der Benzinkanister ist ja schon älter und darum etwas rostiger. Das "gelbe" Teil ist ja das Schutzblech unter dem Cockpit und bekommt öfters mal Gestrüpp oder Steine zu spüren. Später kommt da ja sowieso noch schwarz gebrusht drauf als Spuren von den Düsen. Also wird man nicht mehr viel von Rost und Schrammen sehen... Und der Speeder selbst wird nicht ganz so verranzt werden. Wobei mir der Look der Remora von Fichtenfoo als Lack-Vorbild schon gefallen würde  ;D

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7607
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #65 am: 27. Februar 2015, 15:51:13 »
Sehr, sehr geiles Projekt..!!!!
Toller Fortschritt :thumbup:

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2083
  • Acetonfreund
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #66 am: 27. Februar 2015, 19:18:17 »
Super!

Kommt auf den Flitzer auch eine Rostschicht? Oder soll da nur das Alu/Silber durchblitzen?
Bernd

"You've tried the best. Now try the rest. Spacer's Choice!"

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6683
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #67 am: 27. Februar 2015, 20:16:46 »
Tanks und Kanister sehen gut aus und gefallen mir. Einzig dein Blech wirkt etwas zu künstlich. Hier vielleicht ein kleiner Tipp von mir! Wenn Du das Silber gemalt hast und dieses durchgetrocknet ist, mach Dir eine ganze dünne Suppe mit Schwarz oder sehr dunklem Braun. Damit lasierst Du dann die Rostpartien und das Silber. Danach ist das Silber ein wenig stumpfer und mehr mit der Umgebung verblendet.

Hier mal ein Beispiel von mir. Hier den Metallbereich beim grünen Behälter beachten. Es ist immer noch metallisch aber durch die braunschwarze Lasur softer.





Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline nar78

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 490
    • suess.artwork
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #68 am: 01. März 2015, 12:35:31 »
@struschie: Danke, freut mich wenn's gefällt!  :)

@karotte: ja der speeder selbst bekommt auch noch nen rost-grund. Dann wieder haarspray und dann den richtigen lack. Muss jetzt aber erst mal wieder ne Woche pausieren.

@Plastiker: danke für die Anleitung! Wie geschrieben kommen die washs ja auch noch. Und am Ende kommen noch schmauch spuren von den düsen drauf, "burnt metal"  ;)

Offline nar78

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 490
    • suess.artwork
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #69 am: 11. März 2015, 09:14:13 »
Jetzt wirds bunt :)

Aktueller Zwischenstand... Es kommen noch schwarze Zierelemente drauf, zB an den Lufteinlässen. Außerdem rote Details an den Flügeln und anderswo. Die Unterseite werde ich eher in Metall-Grau-Schwarz halten, genauso an der Front mit den ganzen Gerätschaften.
An zwei Stellen musste ich schon mit dem Chipping anfangen, so sauber ist der Speeder ja nicht auszuhalten :D




Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2083
  • Acetonfreund
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #70 am: 11. März 2015, 10:03:53 »
G**le Farbe!  ;D

Ich würd mir das mit den roten Details nochmal überlegen. Wenn, dann eher mit weiß. Nicht, dass er am Schluss zuuu bunt wird... 
Bernd

"You've tried the best. Now try the rest. Spacer's Choice!"

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6683
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #71 am: 11. März 2015, 18:18:17 »
Ja da würde ich aufgrund der jetzigen Farben auch zu weiß tendieren, da muss ich Karotte zustimmen!
Schaut aber weiterhin Klasse aus. :thumbup:



Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline nar78

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 490
    • suess.artwork
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #72 am: 25. März 2015, 09:59:52 »
Achtung, jetzt wirds bunt :) ...und kaputt!
Danke für die Tipps mit dem Weiß! Auch wenn es schon ziemlich abgeblättert ist, früher - zu Zeiten der Karriere als Renngefährt - war der Speeder schön sauber und strahlend, aber mittlerweile ist er eben schon ziemlich in die Jahre gekommen... Hin und wieder wird mal ein Blechschaden ausgebessert und mit Lack überstrichen, aber nicht immer ist der passende Blauton da, daher die Flecken...











Als Nächstes werde ich mich um die Unterseite und die Front kümmern, passende Decals suchen, dann Wash, Pigmente, etc. Die Triebwerke müssen noch verrußt werden, und der Pilot ist immer noch nicht bemalt. Bis Ostern wird das knapp, aber zur Deadline wirds auf jeden Fall fertig :)

Online joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 2203
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #73 am: 25. März 2015, 10:34:59 »
Sehr schöne Schrottmühle :laugh: - auch schön dass so ein paar winzige Details metallisch bleiben. Tolle Idee mit den Ausbesserungen in leicht anderem Farbton!
Gruß
Jochen

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6683
Re:Shuttle #13 - Speeder
« Antwort #74 am: 25. März 2015, 21:51:57 »
Gefällt mir richtig Bombe dein Speeder! :thumbup: Schön abgeranzt und die Idee die Lackausbesserungen auch mit unterschiedlichen Tönungen zu realisieren wirkt sehr glaubwürdig.



Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.