Autor Thema:  kampfflieger  (Gelesen 21872 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1229
kampfflieger
« am: 06. Juli 2014, 23:56:52 »
hallo leute ich zeige euch ein kampfflieger der noch in plannung ist,die idee begamm ich als bei mir die revell viper ankamm
oben am flieger soll es wie bei der viper das cockpit werden das ist nur zur verstendins dran gemacht  :0










mall sehen wie ich das hinbekomme  :dontknow:
« Letzte Änderung: 04. November 2016, 18:53:15 von joeydee »

Offline Eisenkralle

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1357
Re:kampfflieger
« Antwort #1 am: 07. Juli 2014, 03:29:19 »
wird das gute stück a-symetrisch oder hast Du noch ein zweites teil für den anderen flügel ?

sieht aber schon cool aus, bin gespannt wie es weiter geht :)

lg Stefan

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4813
  • Friemelkönig
Re:kampfflieger
« Antwort #2 am: 07. Juli 2014, 07:03:51 »
deine kreativität in sachen materialien findet keinen abbruch...aber lassen sich die teile denn problemlos lackieren?
Grüße, Heiko

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1229
Re:kampfflieger
« Antwort #3 am: 07. Juli 2014, 11:12:21 »
stefan
 ich glaub das wird diesmal a-simetrisch und abstrakt   :)  :evil6: aaaaaaaahahahahaha und ja habe noch das andere teil von einer zweite wasserpistole  ;D
das ist noch ales einafach zusammen gestellt um ideen zu bekommen  :fucyc: mal sehen was draus wird

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1229
Re:kampfflieger
« Antwort #4 am: 07. Juli 2014, 11:16:36 »
emersen
werde die schleiffen müssen und hoffen das es klapt  :evil6: und die nächste frage ist was nehme ich da für einen kleber für die plastik teile das es bombenfest hält ?
 ???

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3315
    • Blankes Blech
Re:kampfflieger
« Antwort #5 am: 07. Juli 2014, 12:01:57 »
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4813
  • Friemelkönig
Re:kampfflieger
« Antwort #6 am: 07. Juli 2014, 13:15:26 »
also klebermäßig würde ich jetzt meinen UHU AllPlast nehmen...aber nur weil ich ihn habe...vll haben die urgesteine hier mehr tips in sachen kleber...
Grüße, Heiko

Offline Eisenkralle

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1357
Re:kampfflieger
« Antwort #7 am: 08. Juli 2014, 16:50:36 »
bin zwar alt aber kein modellbau-urgestein - trotzdem eine empfehlung : einen 2 komponenten-kleber (z.B. Pattex), da unterschiedliche kunststoffe manchmal schwer miteinander zu verbinden sind - irgendein teil hält immer nicht mit dem "normalen" kleber der sonst den rest gut zusammen hält -
ich hab damals das problem mit vinyl gehabt (obwohl sekunden-kleber eigentlich funktioniert, hatte ich gröbste probleme) - aber das zeug von pattex war sehr gut -
hat gehalten und konnte gleichzeitig großzügig als fugenfüller verwendet werden - so wird spachtelmasse evt. komplett überflüssig :)
der einzige "nachteil" ist : Du mußt das zeug immer erst anmischen - und die "topfzeit" (bis er fest wird) ist je nachdem wie "schnell" er verarbeitet wird, mal zu kurz und mal zu lang (warten auf aushärten) ~

mit der zeit bekommt man ein gefühl für die "bösen" plastik-sorten, die sich kaum oder nur schlecht kleben lassen und man vermeidet sie dann wenn möglich ;)

bei verchromten teilen solltest Du den chrom vorher entfernen (das geht ganz leicht - siehe beitrag im forum),
weil sie sich auch schlecht kleben oder bemalen lassen, da eine verchromte oberfläche sehr glatt ist ~

lg Stefan

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1229
Re:kampfflieger
« Antwort #8 am: 08. Juli 2014, 22:22:02 »
efkaristo  :) danke dir stefan sehr informatif,den bei manem ROBI hatte probleme den manche plastik teile klebten manche nicht... danke dir  :)

Offline dx7Executor

  • Ensign
  • Beiträge: 112
  • die Macht ist stark in mir
Re:kampfflieger
« Antwort #9 am: 11. Juli 2014, 23:41:09 »
Wanessa das ist pures Popp Korn Kino icke schau mir dein Film weiter an :tongue8:

Herzliche grüße dx7Executor

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1892
  • ...where no man has gone before!
Re:kampfflieger
« Antwort #10 am: 14. Juli 2014, 17:18:40 »
Deine Kreativität und Dein Talent, abgespacetes zu erschaffen, ist wirklich bewundernswert!  :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2385
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:kampfflieger
« Antwort #11 am: 15. Juli 2014, 22:14:05 »
Gibts schon Bilder mit Farbe?
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3315
    • Blankes Blech
Re:kampfflieger
« Antwort #12 am: 16. Juli 2014, 01:26:24 »
Und bunt?
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1229
Re:kampfflieger
« Antwort #13 am: 16. Juli 2014, 21:30:18 »
hi leute will euch eine andere variante meines kampffliegers zeigen und eure meinungen sind gefragt  :help: bei der erste gefahlen mir die kurfenform hinten am cockpit sehr habe aber angst das trotz schleifen die grundirung und farbe nicht am plastig haften bleibt  :dontknow: und bei der zweiden variante gefehlt mir wiederum das hinterteil  :evil6:  :P wegen der strukturierung....also biete ich euch um eure meinung was ist besser? noch entwas zu dem cockpit wurde das auch gerne kurfig darstellen weis aber noch nicht widerum wehre ich in versuchung ne weitere ausfürung der viper  :o  :pain10:  :violent1: ok ok schimpft nicht aaahahahahaaa ich hätte
es auch viper mesig lackirt  ;D und noch etwas bei der zweiten variante oben hinten am cockpit würde ich es natürlich nicht so abgehakt lassen,es ist nur grob dargestelt jetzt also mädels und jungs iiiisssssss warte auf eure meinung  :0












Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1229
Re:kampfflieger
« Antwort #14 am: 20. Juli 2014, 17:31:43 »
hali halo ich bin wieder do  ;D hi leute grüß euch lieb,nach dem ich mich für die zweite variante entschieden habe,holte ich mir ein star wars pilot  :P und fing erstmal mit dem cockpit an, das ist mein erstes cockpit und als ich am basteln war, hatte ich so ne lust auf mein FSX flight simulator  :cussing: ICH WILL ABHEBEN ICH WILL FLIEGEEEEN  ;D also ich habe das cockpit am
soweit ausgeschnitten um platz für das neue cockpit und den piloten zu schaffen,leider ist der bauch vom flieger nicht tief genung aber das macht nichts



nochmal die teile drann gemacht um abzuschätzen wie lang ich das cockpit haben möchte und das es auch natürlich mit dem piloten ergend wie past





habe ein piloten sessel gebastelt und hoffe er ist für meinen piloten bequem genug  ;D





habe dann ein gestell und ne bodenplate gemacht und sessel drangeklebt




la proba di pilota in do pilotasessel



er ist zufrieden  :evil6:


und er verlangt von mir schaltungen,monitor,joystick und schubregler  ??? er wird mir langsam lästig der kerl


erstes zusamengleben und die macht sei mit mir



teile von kazon kit zugeschnieten


so und von einem schnellboot kleinteile und von ps konsole,schalterplatten sowie joystick und schubregler gemacht















Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4813
  • Friemelkönig
Re:kampfflieger
« Antwort #15 am: 20. Juli 2014, 19:37:04 »
wird doch immer besser....weitr so... :)
Grüße, Heiko

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3315
    • Blankes Blech
Re:kampfflieger
« Antwort #16 am: 21. Juli 2014, 09:10:33 »
*hüstel*

Wanessa, mir kommen so langsam Zweifel, ob du wirklich die Anfängerin bist, für die du dich zu Beginn ausgegeben hast.

Du vergackeierst uns doch nicht, nur um Komplimente abzugraben?
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1229
Re:kampfflieger
« Antwort #17 am: 21. Juli 2014, 14:30:12 »
danke euch sehr  :) versuche weiter zu lernen und von meine fehlern zu lernen also biete mit mir streng sein  ;D

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1229
Re:kampfflieger
« Antwort #18 am: 21. Juli 2014, 14:44:48 »
kleinalrik
*hüstel*

Wanessa, mir kommen so langsam Zweifel, ob du wirklich die Anfängerin bist, für die du dich zu Beginn ausgegeben hast.

Du vergackeierst uns doch nicht, nur um Komplimente abzugraben?


neiiiiiiinnnnn issscccchhhhh wollelele lernen weischduuuuu  :) du schafst es immer wieder ein lächeln aus mir rauszukriegen auch wenn ich ein schlechten tag oder traurig bin,
wenn ich dein profilbild sehe und daneben deine lustige kommentare lese bringst du mich zum lachen und weg sind mein kumer oder traurigkeit danke dir  :)

Online propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4330
Re:kampfflieger
« Antwort #19 am: 21. Juli 2014, 14:52:46 »
Du hast echt ein Auge für stimmige Proportionen!

Wenn Du jetzt noch sauberer arbeitest, dann werden die Modelle spitzenklasse!
Cheers! Thomas

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1229
Re:kampfflieger
« Antwort #20 am: 21. Juli 2014, 15:06:53 »
hollywoodhardware
se efkaristo danke dir und werde versuchen sauberer zur arbeiten habe noch probleme mit ps schneiden schleiffen kleben oiii dieser kleber macht mich wansinig wenn ihr mich nur sehen
könntet manchmal hab ich alerlei auf den finger kleben aber nicht auf dem modell auuuuuu   :motzki:  :angry0:  :cussing:  :evil6:

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3315
    • Blankes Blech
Re:kampfflieger
« Antwort #21 am: 21. Juli 2014, 15:28:39 »
manchmal hab ich alerlei auf den finger kleben aber nicht auf dem modell

Willkommen in meiner Welt!

https://www.flickr.com/photos/struschie/13631255393/sizes/z/in/photostream/
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3315
    • Blankes Blech
Re:kampfflieger
« Antwort #22 am: 21. Juli 2014, 15:32:15 »
bringst du mich zum lachen und weg sind mein kumer oder traurigkeit

Es kommen noch andere Zeiten, warte nur...
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline Eisenkralle

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1357
Re:kampfflieger
« Antwort #23 am: 24. Juli 2014, 03:23:22 »
also der erste entwurf hat mir gefallen, weil er einfach schräg gewesen ist - auch die a-symetrie hatte was schönes -
aber
was Du jetzt hier zauberst macht mich ein wenig neidisch (weil es einfach toll ist) !  :respekt:
ich frag mich : was machst Du erst, wenn Du keine "Anfängerin" mehr bist ? :)

lg Stefan

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4813
  • Friemelkönig
Re:kampfflieger
« Antwort #24 am: 24. Juli 2014, 08:12:51 »
wanessa...ich geb dir mal nen tipp...wenn du hier bauberichte ließt und bilder anschaust..wirst du auf vielen bildern den "tamiya extra thin" kleber sehen, auch bekannt als "grüne kappe"...leg dir den mal zu...mit dem kann man sehr sauber arbeiten, gerade bei kleinen teilen,,der vorteil ist..das er neben seiner sehr dünnen konsistens super schnell und fest klebt...und du ihn mit nem pinsel in der kappe aufträgst...du platzierst dein bauteil an seinem platz, dann mit dem pinseln einmal ums teil herum und schon isses dran...ich nutze fast nur noch diesen kleber...und würde den auch nicht mehr missen wollen...
Grüße, Heiko