Autor Thema:  Shuttle #21 - joeydee's Harvester  (Gelesen 37830 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hannesstrohkopp

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 279
Re:Shuttle #21 - joeydee's Harvester
« Antwort #250 am: 23. April 2015, 09:01:18 »
Sorry, ich mach jetzt einen total sinnfreien Doppelpost. Aber jedesmal, wenn ich in den Thread gucke, um die neuen Antworten zu lesen, bleibe ich beim scrollen an diesem Bild hängen:






Das ist einfach sooooooooo geil. Das sieht exakt so aus wie die NASA- und ESA-Fotos solcher Himmelskörper. Einfach nur geil!!!  8)

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8811
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Shuttle #21 - joeydee's Harvester
« Antwort #251 am: 23. April 2015, 10:23:20 »
Oh, wie konnte ich das verpassen?
Der Brocken ist idT das realistischste Weltraumgestein, dass ich jemals gesehen habe....: Tiefsten :respekt: ...!!!!

Online joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1774
Re:Shuttle #21 - joeydee's Harvester
« Antwort #252 am: 26. April 2015, 21:37:01 »
Mädels und Jungs, die 21 ist auf einem guten Weg  8) Jetzt muss ich aufpassen dass ich hier nicht mehr zu viel zeige ;) Also heute nur ein paar Kabel, Sticker und Detaillierung der Beine.

Was ich wahrscheinlich nicht mehr schaffen werde: die Triebwerksbeleuchtung. Da gab es leider Lieferprobleme mit einem Netzgerät und ich habe keine Zeit mich um Ersatz zu kümmern. Im Moment habe ich nur das Cockpit an einer Batterie hängen.
Entsprechend werde ich das Triebwerk wohl nur lose einbauen wie auf den letzten Bildern zu sehen, ursprünglich hatte ich da noch etwas Detaillierung vor.
Aber sonst ist alles fertig, inkl. Decals. Jetzt stehen eigentlich nur noch Testshots und letzte Ausbesserungsarbeiten an...







Gruß
Jochen

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8370
Re:Shuttle #21 - joeydee's Harvester
« Antwort #253 am: 26. April 2015, 21:51:04 »
Das ganze Teil ist einfach nur Bombe geworden, joeydee! :thumbup: :respekt:



Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2206
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Shuttle #21 - joeydee's Harvester
« Antwort #254 am: 26. April 2015, 22:24:40 »
Ich bin echt schon gespannt auf das Gesamtbild. Mal sehen wieviele mit Dir zusammen die Frist einhalten. Gestartet waren ja viele. :thumbup:
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8811
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Shuttle #21 - joeydee's Harvester
« Antwort #255 am: 26. April 2015, 22:58:16 »
Ich warte jetzt auf Galeriebilder. Pulver ist eh verschossen... :P

Online joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1774
Re:Shuttle #21 - joeydee's Harvester
« Antwort #256 am: 27. April 2015, 10:04:16 »
Danke Plastiker :)

Ja Struchie, ich kanns auch schon nicht mehr hören deine ewigen Litaneien ;) Mein Pulver ist inzwischen auch verschossen, bin froh wenn ich das Projekt mal abhaken kann. Ich glaube, die letzten Schritte vorm Ziel sind manchmal die härtesten :0

Jenny, neben den zuletzt aktiven Threads hoffe ich zwar noch auf das ein oder andere Überraschungs-Finish, aber sooo viel wird sich wahrscheinlich nicht mehr tun. Meine weiteren Gedanken dazu s.u. :)


An dieser Stelle schonmal ein Fazit meinerseits:

Bei Kreativ-Projekten läuft das ja meistens so: Ideen und Pläne gibts erstmal wie Sand am Meer, der Anfang fällt immer leicht, die Motivation ist mindestens so groß wie die grundsätzlichen Möglichkeiten die man hat. Ab einem gewissen Punkt Kompromisse eingehen, ursprüngliche Pläne reduzieren, nicht so schnell vorankommen wie gehofft, Fehlschläge einstecken, oder einfach schon sehr früh finale Entscheidungen für manche Details treffen zu müssen die das Gesamtbild später stark beeinflussen, das fällt nicht immer leicht. Manchmal ist es auch genau das, wo man zu spät merkt, dass einem das Konzept unbemerkt aus dem Ruder gelaufen ist und man nicht mehr wirklich dahinter steht. Das gehört einfach dazu, und dafür ist es auch Hobby, dass man ein Projekt dann liegenlassen oder gar abbrechen darf. Trotzdem ist es immer spannend die vielen anfänglichen Ideen zu sehen und so manche Wege zu verfolgen. Den eigenen (und die Reaktionen darauf) eingeschlossen :)

Dieses Projekt war ja mehr oder weniger mein aktiver Einstieg ins Phoxim-Forum. Die Idee mit den Groupbuilds finde ich generell klasse - anders hätte ich mich an so ein Konzept wahrscheinlich gar nicht rangetraut. Gleichzeitig war es mein Wiedereinstieg in den Plastikmodellbau (Erfahrung nur vor 20 Jahren mit ein paar Eisenbahnhäuschen), mit viel neuem Material, Tipps und Werkzeug.

Kitbashing war für mich komplettes Neuland, das Prinzip war mir vertraut, aber richtig rangetraut hatte ich mich nie ("überlass das mal lieber denen, die das wirklich können - sonst sieht das bestimmt lächerlich aus"). Kostete schon Überwindung, das erste Mal ein jungfräuliches Kit auszupacken nur um es auszuschlachten ;)

Auch in vielen anderen Punkten habe ich viel dazugelernt und in Zukunft noch mehr zu lernen. Schön, dass sich meine Erfahrungen aus anderen langjährigen Hobbbies (u.a. Motivwagenbau, Digitales Zeichnen) hierbei ergänzen, das hat bestimmt einige Wege abgekürzt und Fehlschläge reduziert.

Jetzt müsste ich eigentlich drangehen, meinen eigenen Ausstellungstisch mehr zu füllen, aber wie ich mich kenne kann ich mich beim nächsten GB doch wieder nicht zurückhalten :0 ;D schau' mer mal.

Klasse Forum, klasse Gruppenprojekte, klasse Leute, und schön dass es vor allem über die SpaceDays auch die Möglichkeit gab und gibt, viele von euch persönlich kennenzulernen - diese Kombination ist wirklich einmalig :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Gruß
Jochen

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8811
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Shuttle #21 - joeydee's Harvester
« Antwort #257 am: 27. April 2015, 10:18:16 »
Schönes Posting Jochen :)

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1141
Re:Shuttle #21 - joeydee's Harvester
« Antwort #258 am: 28. April 2015, 11:40:05 »
einfach erste klasse   8) ich kanns kaum abwarten alles kompleti zu sehen  ;D  :respekt:  :respekt:  :thumbup:

Online joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1774
Re:Shuttle #21 - joeydee's Harvester
« Antwort #259 am: 28. April 2015, 12:07:03 »
Hi Wanessa, die ersten Bilder sind gemacht:
http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=14864.0
Gruß
Jochen

Offline Art deWhill

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1627
    • aufmeineART
Re:Shuttle #21 - joeydee's Harvester
« Antwort #260 am: 14. September 2016, 08:31:49 »
Danke - ja glaube ich inzwischen auch dass es sich gelohnt hat.
...


Hammergeiles Teil!  :respekt:  Und Du hast es auch schön in Szene gesetzt. Ich als Nicht-Designer bin jedenfalls wieder völlig begeistert und muss sagen, dass diese Aufnahme hier die perfekte Vorlage für ein Artwork wäre. (Ich glaube, es war ein Fehler, wieder hier auf Phoxim vorbeizuschauen  ;D ;D ) Die Komposition ist bereits perfekt, fehlen nur ein passender Hintergrund, LichtFX und Atmo ... können wir uns mal per PN oder Mail austauschen?
Ad astra und happy painting, Stefan aka "Artie"

Offline tiking

  • Freshman
  • Beiträge: 49
    • One Step Further
Re:Shuttle #21 - joeydee's Harvester
« Antwort #261 am: 14. September 2016, 13:04:25 »
You do very impressive work.

Online joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1774
Re:Shuttle #21 - joeydee's Harvester
« Antwort #262 am: 15. September 2016, 12:26:41 »
thx :)
Im Galeriethread gibts mehr Bilder, auch mit Hintergrund-Experimenten:
http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=14864.0
Gruß
Jochen