Autor Thema: Terminator T2 Future War Diorama 1:35  (Gelesen 11875 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3882
Terminator T2 Future War Diorama 1:35
« am: 20. Juli 2014, 19:40:21 »
Hallo Freunde,

nach der Comet wollte ich mal was einfaches bauen ;D Und da sich anscheinend keiner rantraut, mache ich mal den ersten Schritt. Dann könnt Ihr aus meinen Fehlern lernen ;D

Der Aerial Hunter Killer wird zwar nicht komplett OOB, aber die Modifikationen halten sich in Grenzen. Die Turbinen sind mir zu platt und bekommen ein Upgrade, ausserdem gibt's was zum Leuchten, nämlich 9 LEDs.

Hier das Kit:



Wie schon bekannt ist es aus ABS und sollte mit Tamiya Thin geklebt werden.

Als erstes kam die Kanone dran:



SMD LED eingebaut:



Die Oberfächenqualität der Bauteile ist sehr unterschiedlich. Manche sind perfekt, an anderen kann man den 3D Print erkennen und einige haben sogar Schleifriefen:



Hier meine Auswahl für die Turbinenersatzteile:



Letzendlich habe ich mich für diese Konfiguration entschieden:




« Letzte Änderung: 28. Februar 2019, 19:30:39 von TWN »
Cheers! Thomas

Offline DarkStar

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 483
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #1 am: 20. Juli 2014, 20:14:35 »
ich finde die Turbinen jetzt wirklich  8), muss ich mir für meinen merken. BTW,was sind das für Fotoätzteile? Werde den BB aufwersam verfolgen.Echt toller anfang hollywood, weiter so  :thumbup: :thumbup:

Günter
"Der Weltall,Unendliche Breiten" JBO
"Captain Kork und Mr. Spuck,trinken gerne einen Schluck
dann sind sie völlig losgelöst und finden nimmer z'ruck"E

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3882
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #2 am: 20. Juli 2014, 20:20:05 »
Hallo Günter, das Ätzteilset ist für die A10 Thunderbird und kommt von Eduard. Nummer ist 48-022. Ist allerdings von 1992.

Cheers! Thomas

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5658
  • Strahl Demokratische Republik
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #3 am: 21. Juli 2014, 07:02:10 »
Ja geil hier bleibe ich dran, wie Verchromst du? Mit Alclad oder Echt?
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1255
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #4 am: 21. Juli 2014, 15:23:45 »
 8) bin gesband  :thumbup: und ischhhh will auchhhh solche turbinen

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3882
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #5 am: 21. Juli 2014, 20:13:47 »
@Chris: Wird wahrscheinlich Alclad oder ähnliches werden.

Zum verspachteln verdünne ich das Putty mit Tamiya Thin, teilweise verwende ich auch Aves:



Beim Kit sind Klarteile für die Positionslichter vorgesehen. Da ich aber beleuchten möchte und 3mm LEDs zu gross sind, musste was anderes her.

Auf Messingröhrchen wurde ein Tröpfchen UHU 2K Kleber aufgebracht. Dann die Röhrchen eingeklebt und die LEDs hineingeschoben.

Ich bin nicht so bekloppt und verlöte die SMDs selber, wenn es die fertig zu kaufen gibt ;D





Hier die verbauten vier Suchscheinwerfer:



Vom eigentlichen Zusammenbau des Modells habe ich keine Bilder gemacht. Ist halt standard.

Cheers! Thomas

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7628
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #6 am: 22. Juli 2014, 14:22:37 »
Sweet! Tolle Verbesserungen Thommy!  :respekt:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7614
  • Strahl Demokratische Republik
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #7 am: 22. Juli 2014, 19:43:48 »
Nice :thumbup:
Die Positionslichter kommen sicher gut

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3882
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #8 am: 23. Juli 2014, 11:06:49 »
Jop, der Maßstab stimmt mal so gar nicht. Das Teil ist winzig. Grade mal halb so gross. Aber dafür hat er ein paar mehr Details.
Cheers! Thomas

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8317
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #9 am: 23. Juli 2014, 17:31:19 »
Ich habe beide hier. Thomas hat da schon recht. Der kleine hat mehr Details. Aber der alte Vinyl Kit sieht von der größe her impossanter aus und man kann da einiges rausholen.

Offline Turrican

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 621
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #10 am: 26. Juli 2014, 19:03:05 »
Das sieht bei dir immer so einfach aus.  :P

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3882
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #11 am: 27. Juli 2014, 22:07:40 »
Ist auch nicht wirklich schwierig Turrican. Das mit den SMD LEDs ist das einzige was nervt.

Zum Beispiel hier:



Und hier das fertig verdrahtete Kit. Ich habe eine extra Leitung für die Laserkanone gelegt, falls ich da was mit Blitzern machen möchte...



Deckel drauf:



Kleinteile für's Heck:



Von unten:



Auch wenn man die Auswerferstellen später kaum sehen kann, werden sie verdeckt:



Das Ding ist fertig zum lacken, aber erst bereite ich den Hunter Killer Tank noch vor.



Cheers! Thomas

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3882
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #12 am: 27. Juli 2014, 22:16:32 »
Da mir so ein Diorama vorschwebt, hier der Baubericht zum HK Tank.

Der scheint mir eher 1:35 zu sein, ein echtes Monster ;D






Die Kettenträger sind schnell gebaut:



Genauso der Rumpf:



Ausbohren der Halterung für die LED Scheinwerfer:



Eingesetzt:



Die Geschützpods (viel zu spachteln, die generelle Passgenauigkeit ist nicht so doll):



Die Träger für die Gunpods hab ich mit Aves gefüllt:



Die Lampen vom Kopp:



Funktionstest:





Als Platine habe ich von TAMS die Baustellenfahrzeug Schaltung verwendet. Die Roten LEDs blinken regelmäßig, die blauen machen einen Doppelblitz.

Noch etwas spachteln, und das Ding ist ebenfalls fertig zum lackieren.

Die Vinylketten gefallen mir allerdings gar nicht. Hat da jemand eine Idee?

Ausserdem bin ich für Layoutvorschläge für ein Diorama seeeehr empfänglich. ;)

Cheers! Thomas

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 912
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #13 am: 27. Juli 2014, 22:59:55 »
auf dieses Teil habe ich schon sehr,sehr lange gewartet
dein Bau ist schon jetzt wieder Klasse :respekt: und da freue ich mich schon auf das fertige Modell

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7628
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #14 am: 28. Juli 2014, 15:44:40 »
Klasse Arbeit!  :thumbup:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2072
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #15 am: 28. Juli 2014, 16:38:40 »
Ausserdem bin ich für Layoutvorschläge für ein Diorama seeeehr empfänglich. ;)

Kommt denn die Drohne auch dazu?
Ich würde den Spielplatz aus dem Traum nehmen, mit einem Stück Maschendrahtzaun davor, an dem noch ein verbranntes Skelett hängt. Der Wiedererkennungswert wäre garantiert! Und gerade bei der Größe wäre eine bekannte Referenz gut, sonst schätzt man den Koloss noch auf Wall-E-Größe ;D.

http://www.jimusnr.com/te3.jpg
http://www.jimusnr.com/te16.jpg
(auf http://www.jimusnr.com/terminator.html)

http://cdn.whatculture.com/wp-content/uploads/2012/09/scary-dreams.jpg
(auf http://cityuponahillmedia.com/blog/10-greatest-dream-sequences-on-film-featured-on-whatculture-com/)
Gruß
Jochen

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3882
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #16 am: 28. Juli 2014, 17:13:08 »
Also das ist mal ne geniale Idee! Ich glaube, das mache ich so :thumbup:

Und ja, der Aerial HK kommt auch dazu. Ich weiss allerdings noch nicht ob ich das Pegasus Teil nehme, da es wirklich ziemlich klein ist und nur für eine Forced Perspective herhalten würde.

Cheers! Thomas

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7614
  • Strahl Demokratische Republik
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #17 am: 28. Juli 2014, 18:59:15 »
Cooles Teil :thumbup:

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5658
  • Strahl Demokratische Republik
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #18 am: 28. Juli 2014, 20:50:26 »
Sieht Gut aus bisher  :thumbup:
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5658
  • Strahl Demokratische Republik
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #19 am: 28. Juli 2014, 20:55:13 »
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 912
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #20 am: 28. Juli 2014, 21:41:01 »
wenn man sich so die Struktur der Hunter Ketten genauer ansieht eignet sich als Ersatz der Vinyl Ketten doch eher etwas aus der Baumaschinen Szene(Raupen oder Kettenbagger)
ob es da aber etwas passendes als Ersatzteil gibt ist mir allerdings unbekannt :dontknow:

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3882
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #21 am: 28. Juli 2014, 22:55:25 »
Das Filmmodell war so groß wie ein halber VW Käfer. Alles wurde von Scratch gebaut.

Baumaschinenketten würden Sinn machen. Ich messe mal die Breite, dann könnte Chris das trotzdem mal mit den Friul Ketten vergleichen.

Muss für mich nicht Canon sein, aber gut aussehen.

Ich hab das Teil mal mit dem HKT von Horizon verglichen und es ist zwischen 5 und 10% größer!
Cheers! Thomas

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2759
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #22 am: 28. Juli 2014, 23:15:30 »
hab mal gelesen das  die ketten was von caterpiller waren  evtl einer von deren kleinst baggern
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten u

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3882
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #23 am: 28. Juli 2014, 23:51:21 »
Klasse Bild Torsten!
Cheers! Thomas

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2759
Re:T2 Future War Diorama 1:35
« Antwort #24 am: 29. Juli 2014, 12:43:40 »
also das mit den caterpillar ketten  scheint mir sehr plausibel leider stand da nicht welches modell aber wenn man so mal googelt udn vergleicht  kommt es schon ziemlich gut hin

http://www.deltaheavymachinery.com/sites/deltaheavymachinery.com/files/machine-images/caterpillar-d9h-e02576-001.jpg

http://www.wstribune.com/wp-content/uploads/2013/03/caterpillar-belgium-jobs.jpg
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten u