Autor Thema:  Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL  (Gelesen 4003 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Predator

  • Ensign
  • Beiträge: 126
    • Olli`s Papermodels
Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« am: 03. November 2014, 17:29:23 »
Aus dem NET habe ich mir den Power Loader rausgesaugt.
Zu dem Loader habe ich noch eine Standfläche, Kisten gezeichnet.
Ich wollte Ihn nicht im leerem Raum stehen lassen.
Hier die Teile die ich verbaue:




Vorschriftsmäßig werde ich von Teil 1 bis zum letztem Teil bauen, ergo immer der Reihe nach

Die Entstehung des Modelles in Bildern:











"Wenn es blutet, können wir es töten."

Offline Predator

  • Ensign
  • Beiträge: 126
    • Olli`s Papermodels
Re:Alien/ Power Loader P 5000
« Antwort #1 am: 03. November 2014, 17:31:14 »


















"Wenn es blutet, können wir es töten."

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2223
  • Acetonfreund
Re:Alien/ Power Loader P 5000
« Antwort #2 am: 03. November 2014, 17:32:07 »
Kenn ich schon, den Bau von Dir!  ;D Seeeehr  8):thumbup:
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline Predator

  • Ensign
  • Beiträge: 126
    • Olli`s Papermodels
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #3 am: 03. November 2014, 17:42:00 »
Das freut mich Bernd, dann kannst Du Dir ja Zeit sparen, mit dem Anschauen, und basteln   ;D

Voller Elan geht es weiter:







Es geht an die zarten Füßchen:
















"Wenn es blutet, können wir es töten."

Offline Predator

  • Ensign
  • Beiträge: 126
    • Olli`s Papermodels
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #4 am: 03. November 2014, 17:43:12 »









"Wenn es blutet, können wir es töten."

Offline Predator

  • Ensign
  • Beiträge: 126
    • Olli`s Papermodels
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #5 am: 03. November 2014, 17:44:30 »
Bevor ich wieder in einen neuen Wettbewerb starte ( Ich kann es nicht lassen HIHIHIHIHIHI) geht es weiter mit dem Loader:


















"Wenn es blutet, können wir es töten."

Offline Predator

  • Ensign
  • Beiträge: 126
    • Olli`s Papermodels
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #6 am: 03. November 2014, 17:45:39 »














Das waren die Füßchen.
Jetzt geht es an die elfengleichen Händchen..................
"Wenn es blutet, können wir es töten."

Offline Predator

  • Ensign
  • Beiträge: 126
    • Olli`s Papermodels
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #7 am: 03. November 2014, 17:48:19 »
Die Patschhändchen:





























Wenn alle Teile fertig sind, bevor alles zusammengesetzt wird, lege ich eine Münze dazu um zu sehen wie groß der Loader wird
"Wenn es blutet, können wir es töten."

Offline Predator

  • Ensign
  • Beiträge: 126
    • Olli`s Papermodels
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #8 am: 03. November 2014, 17:49:32 »
















Die Griffel sind fertig
"Wenn es blutet, können wir es töten."

Offline Predator

  • Ensign
  • Beiträge: 126
    • Olli`s Papermodels
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #9 am: 03. November 2014, 17:50:51 »
Alle gebauten Teile, mit Münze:



Zusammengesetzt:


"Wenn es blutet, können wir es töten."

Offline Predator

  • Ensign
  • Beiträge: 126
    • Olli`s Papermodels
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #10 am: 03. November 2014, 17:51:54 »









"Wenn es blutet, können wir es töten."

Offline Predator

  • Ensign
  • Beiträge: 126
    • Olli`s Papermodels
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #11 am: 03. November 2014, 17:52:44 »
Jetzt kommen wir zu den Teilen die ich dazu gedichtet/gezeichnet habe:








"Wenn es blutet, können wir es töten."

Offline Predator

  • Ensign
  • Beiträge: 126
    • Olli`s Papermodels
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #12 am: 03. November 2014, 17:53:50 »
Nun kommt der Abschluss, Danke für`s zuschauen:










"Wenn es blutet, können wir es töten."

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2223
  • Acetonfreund
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #13 am: 03. November 2014, 17:56:51 »
Jawoll!! Toller Bau, Oliver! :respekt:  Ich hätte gerne schon an anderer Stelle was dazu geschrieben, bin da aber nicht angemeldet.

Einziger Punkt, der mir nicht gefällt: Die Kabel sind zuuu 2D.  :( Die trüben mMn den Gesamteindruck. Aber muss wohl so im Papiermodellbau... ich hätte trotzdem richtige Litzen genommen...
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8779
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #14 am: 03. November 2014, 18:38:11 »
Mann, DAS ist echt cool! Viel kleiner,als ich auf Grund der ersten Pix vermutete - cooles Subjekt und cleaner Bau. Wieviel Zeit steckt da drin?

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4814
  • Friemelkönig
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #15 am: 03. November 2014, 19:23:22 »
verrückt!!!  ;)
Grüße, Heiko

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5624
    • Web-Portfolio
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #16 am: 03. November 2014, 19:41:02 »
Sehr schick!
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3051
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #17 am: 03. November 2014, 21:05:06 »
Toll gemacht! Und vor allem SEHR sauber gearbeitet.  :respekt:

Es gibt aber noch einen größeren:
http://ninjatoes.blogspot.de/2008/11/piotr-kopers-aliens-caterpillar-p-5000.html :)

Offline Predator

  • Ensign
  • Beiträge: 126
    • Olli`s Papermodels
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #18 am: 04. November 2014, 07:11:32 »
Danke Euch sehr  ;D

Ja das mit den Kabeln hat einen eigene Geschichte.
Ich mache möglichst alles aber auch alles aus Karton.
Irgendwie bin ich da a bissarl doof aber so gefällt es mir am besten  8)

Ja das große Vieh kenne ich  :thumbup:
"Wenn es blutet, können wir es töten."

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • **
  • Beiträge: 2079
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #19 am: 04. November 2014, 09:07:33 »
Meine Meinung kennst du ja schon  :thumbup:

Flachbandkabel - passt doch :)
Das einzige was man mal versuchen könnte, stärkere Pappe und mit einer etwas schmaler geschnittenen Form oben und unten aufdoppeln, so dass es den passenden Querschnitt erreicht.
Wo wir wieder beim Thema "Supern" wären ;)

Gibt es den noch irgendwo als Download? Der Gedanke an ein PS-Projekt ist noch nicht völlig verdrängt...
Gruß
Jochen

Offline HeiHee

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1122
  • Mündiger Software User seit 1995
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #20 am: 04. November 2014, 09:23:44 »
Ich seh's heute erst: Bei den "Unterarmen" hast du leider rechts und links verwechselt...

Schau hier: http://www.phoxim.de/heiko_heerlein_powerloader/heiko_heerlein_powerloader.html
Stehe ich auch mit beiden Füßen auf der Erde, so bin ich mit meinem Kopf doch zwischen den Sternen...

Offline Predator

  • Ensign
  • Beiträge: 126
    • Olli`s Papermodels
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #21 am: 04. November 2014, 12:17:28 »
Tatsache, man sollte halt nie einer Bauanleitung so ganz trauen  >:(
"Wenn es blutet, können wir es töten."

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3344
    • Blankes Blech
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #22 am: 04. November 2014, 12:33:50 »
Pornös!

Sach ma, da in der Kralle. Ich mein' mich zu erinnern, dass da noch so ein chromfarbener Führungsstab reingehört. Kann aber auch falsch liegen.
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline Predator

  • Ensign
  • Beiträge: 126
    • Olli`s Papermodels
Re:Alien/ Power Loader P 5000 KARTONMODELL
« Antwort #23 am: 04. November 2014, 14:38:21 »
Ja wird so sein.
Der Konstrukteur hat Ihn in Gelb gehalten
"Wenn es blutet, können wir es töten."