Autor Thema: BSG TNS 1/24 BSG - Colonial Blackbird  (Gelesen 22364 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7622
BSG TNS Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #25 am: 20. September 2010, 16:53:40 »
sehr kleines Update

Alle teile bis auf die Triebwerke sind am Rumpf geklebt, verpsachtelt und grundiert





Coole und saubere Arbeit Kosta!!  :thumbup:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7622
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #26 am: 20. September 2010, 22:35:59 »
Ruhig bleiben Herr Bott! ;D

Bau dann halt den Studio Scale X-Wing wenn der dich am meisten juckt. Mich würd´s freuen.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Lichtbringer

  • Gast
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #27 am: 20. September 2010, 23:49:26 »
Hmm jetzt haben wir ein Problem... Ich hab so keinen Bock auf die RY (was vieleicht auch verständlich ist)

Wie wäre es mit dem SS X-Wing.... oder hmmmmm ich hab jetzt auch extra eine Tabelle angefangen mit meinen Modellen... Nur für Dich! Dann such dir was aus. Aber bitte nicht die RY!

Ach komm, stell dich nicht so an - nach all dem Trouble den Kostas und Ich wegen dem Ding hatten, und nach Jays nettem Angebot, hast du eigentlich keinen Grund mehr das Ding zu ignorieren.

Sonst hätten wir alle besser die Klappe gehalten und weniger Ärger gehabt, wenn du es eh nur weglegst.

Lichtbringer

  • Gast
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #28 am: 21. September 2010, 01:36:52 »
Habe ich irgendwas verpaßt?

Wo habe ich dich denn angemacht? Ich meinte doch nur das du das RY-Kit nicht länger durch die Hassbrille betrachten sollst, wir haben doch das bestmögliche draus gemacht.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7622
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #29 am: 21. September 2010, 12:05:58 »
Habe ich irgendwas verpaßt?

Wo habe ich dich denn angemacht? Ich meinte doch nur das du das RY-Kit nicht länger durch die Hassbrille betrachten sollst, wir haben doch das bestmögliche draus gemacht.

Er ist aber immer noch nicht zufrieden weil einfach das Master der RY schon nicht mehr der Hit war. Also wenn´s dich nicht baut die RY jetzt zu bauen dann bau den SS X-Wing.  ;) Vielleicht siehst du später die Problemzonen an der RY anders und kannst sie viel leichter nachscratchen aus dem Ärmel heraus.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Lichtbringer

  • Gast
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #30 am: 21. September 2010, 12:15:57 »
Er ist aber immer noch nicht zufrieden weil einfach das Master der RY schon nicht mehr der Hit war. 

Kein Grund mich anzumeckern. ICH kann nichts dafür das Kostas momentan eine andere Bauplanung hat als Björn, auch wenn die vielleicht was anderes abgesprochen hatten.

Wie es ausschaut ist es das Filmmaster - nur das im Film nachträglich per PC nachgebessert wurde. Etwas das wohl auch andere GK mit ihren Abgüssen gemacht haben, eben nachgebessert - und das hier ist 1:1.

Wenn ihm weder die neuen Teile, noch die von Jay angebotenen, gefallen - dann kann er es ja immer noch verkaufen.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7622
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #31 am: 21. September 2010, 13:12:09 »
Sie haben was abgesprochen? Hab ich was versäumt am Wochenende?
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1886
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #32 am: 21. September 2010, 13:20:32 »
Nein, ist alles cool, wir haben gesagt dass wir zusammen die SS Viper MKII und die RY anfangen. Jeder arbeitet an seinem Kit, einfach damit wir ein bischen Erfahrungsaustausch haben.

Man sollte Spass dabei haben, also kein Wettbewerb oder so. Björn startet seine Viper in 2 Wochen, da ich gerade 2 offene BSG Projekte habe, war meine fragen ob wir die RY zuerst anfassen.

das ist alles.


Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7622
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #33 am: 21. September 2010, 13:53:40 »
Achso! Ich hatte gerade eine Idee! Björn wie wär´s mit einem Dio das ein Schiff (die selbe Klasse wie die Rodger Young) zeigt die bruchgelandet auf einer Planetenoberfläche liegt mit heftigen Battledamage mit Hohlräume reindremeln, Evergreen-Streben rein, Panzerplatten die abstehen usw. Das wäre doch Hammergeil und noch nie dagewesen. Da wo Bubbles sind kommen einfach noch größere Löcher rein.  ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Lichtbringer

  • Gast
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #34 am: 21. September 2010, 17:02:35 »
Paßt schoo, Björn. Kein Blut, keine Meldung.  ;)

Mir ging es auch nicht darum wann du sie baust - nur das du deinen Frieden mit ihr schließt, zuviel aufregen lohnt sich bei Resin nicht. Wir alle werden auch in Zukunft mit manchem Kit ins Klo greifen (und das nicht nur bei Resin).

Bezüglich der Wrackdarstellung - da gibt es doch die Szene nach dem Angriff auf Klendathu, als die geschrottete Flotte überall auf der Ticonderoga-Station landet. Nicht nur an den Dockbuchten sondern da wo immer sie gerade sind - weil sie einfach nicht weiter können. Das wäre doch ne nette Base (ein Ausschnitt, nicht die ganze Station).

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7622
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #35 am: 21. September 2010, 17:28:36 »
Ja die Idee mit dem Wrack ist sehr sehr gut. Weggeblasen vom Plasma Bug!
Es ist halt die Frage ab überhaupt was überlebt hat wenn so ein Trümmer runter kommt oder ob nicht alles verglüht..... oder meintest Du ein Wrack im freien Raum?

Ich meinte eher mehr Notgelandet wie in einer Scene in Clone Wars mit Krater usw.
Und das Ding dann richtig verwittern als läge es dort schon ewig. Wenn ich solche Wracks sehe finde ich immer das hat mehr Aussage und erzählt eine Geschichte als jedes Schiff was in Betrieb ist.

Aber Michaels Idee ist auch supergeil!  :thumbup: :thumbup:

Boah ich will eine RY!!  ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Lichtbringer

  • Gast
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #36 am: 21. September 2010, 18:14:50 »
Ich meinte eher mehr Notgelandet wie in einer Scene in Clone Wars mit Krater usw.
Und das Ding dann richtig verwittern als läge es dort schon ewig. Wenn ich solche Wracks sehe finde ich immer das hat mehr Aussage und erzählt eine Geschichte als jedes Schiff was in Betrieb ist.

Boah ich will eine RY!!  ;D

Und ich will eine Radiant:



Sieh zu, mach hinne! Das Kit muß endlich fertig sein, ich will bei Jimi bestellen.  ;D

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Beiträge: 7290
  • TB 34934
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #37 am: 21. September 2010, 20:22:52 »
...bringt ihr sie bitte zu mir

Extremheavyweatheringaction....  :o
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7622
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #38 am: 21. September 2010, 21:30:03 »
Und ich will eine Radiant:



Sieh zu, mach hinne! Das Kit muß endlich fertig sein, ich will bei Jimi bestellen.  ;D

Neee du willst keine Radiant! Glaub´s mir! Geh heim und überdenke deine Lebensweise!  ;D ;D

Ist dir aufgefallen das dies eine andere Version ist. Hinten ist noch ne Bordkanone drauf und die Details sind ein wenig anders. Naja jeder gibt seinen Senf dazu. 



BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7622
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #39 am: 21. September 2010, 21:30:53 »
Wenn ihr all diese schönen Sachen gebaut habt...

...bringt ihr sie bitte zu mir - damit ich sie richtig in WEATHERING-SCHLÄMME tauche + in PANIER-SEDIMENT wende + abschließend im BATTLE DAMAGE - OFEN röste   ;) :evil6:

Nürnberger Rostbratwürschtl! Lecka!!  ;D ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1886
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #40 am: 01. Oktober 2010, 11:09:10 »
Habe nun endlich die Triebwerke geklebt und einige Stellen maskiert:





Für die Triebwerke fehlen noch die Greeblies und Leitungen, diese werde ich separat lackieren und ganz zum Schluss hinzufügen.

Bevor ich mit der Grundfarbe beginne, muss ich noch an einer Stelle nachbessern:


Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1886
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #41 am: 01. Oktober 2010, 11:43:49 »
Sehr schön  :)

Der Bau scheint ja problemlos vonstatten zu gehen... ich bin schon auf dei Bemalung gespannt - wirst du reines Matt Schwarz benutzen - oder ein etwas helleres Anthrazit?

ich möchte kein reines Schwarz Klaus, habe an eine Mischung Schwarz/Braun gedacht, hättest du einen Vorschlag für ein helleres Anthrazit?

Geiles Modell!!!

 :thumbup:

Danke Björn, ich muss gestehen jetzt mit den Triebwerke gefällt es mir besser

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1886
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #42 am: 01. Oktober 2010, 11:47:42 »
Bitte kein reines Schwarz nehmen, Kostas  :nein:

Wenn das Original schwarz ist, dann darf man das Modell nie - niemals - ebenfalls rein schwarz bemalen. Da die Modelle wesentlich kleiner sind, reflektieren sie auch weniger Licht. Daher würde ein reinschwarzes Modell viel zu dunkel und unrealistisch wirken. Also unbedingt das Schwarz leicht mit Weiß aufhellen oder wie Klaus sagt, Anthrazit, verwenden.

Schau mal hier - da hat einer ne SR-71 mit leicht aufgehelltem Schwarz gemacht.

http://www.aircraftresourcecenter.com/Gal5/4001-4100/gal4049_SR-71_Fuquay/00.shtm

Danke für den Link Hermann, werde mal anschauen, aber reines Schwarz nehme ich definitiv nicht ;)

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1886
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #43 am: 01. Oktober 2010, 11:50:12 »
Also was ich empfehlen kann als Alternative ist das German Grey oder Anthrazit von Vallejo. Das hat exakt die Farbe der Unterkonstuktion meines bzw. des Zaku II models. Schau mal nochmal meine Bilder an. Es ist nicht zu dunkel und oder zu Hell!!!

Versuch einfach mal!

Hmm Anthrazit von Vallejo muss es auch als Vallejo Air geben, ich schau mal das an Björn  :thumbup:

Lichtbringer

  • Gast
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #44 am: 01. Oktober 2010, 12:11:38 »
Tamiya - Nato Black.  :thumbup:

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1886
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #45 am: 01. Oktober 2010, 12:20:39 »
Danke Michael, die Farbe habe ich leider nicht, werde aber kaufen

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7622
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #46 am: 01. Oktober 2010, 15:48:47 »
Natoblack wäre mir zu grünlich wie Schwarzgrün  :-\

BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7622
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #47 am: 01. Oktober 2010, 15:50:06 »
Saubere Ausführung Kosta!!  :thumbup: :thumbup:

Habe nun endlich die Triebwerke geklebt und einige Stellen maskiert:





Für die Triebwerke fehlen noch die Greeblies und Leitungen, diese werde ich separat lackieren und ganz zum Schluss hinzufügen.

Bevor ich mit der Grundfarbe beginne, muss ich noch an einer Stelle nachbessern:


BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1886
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #48 am: 02. November 2010, 12:44:34 »
Die Arbeit geht endlich weiter...

Als nächstes habe den Kleinkram ausgepackt und musste feststellen dass ich die Teile sauber machen soll  :angry0:



man so viele kleine Teile, ich würde gerne die Formen davon sehen :)

So, endlich alles sauber



und die Bemalung ist "in progress":





Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Beiträge: 7290
  • TB 34934
Re:1/24 BSG - Colonial Blackbird
« Antwort #49 am: 02. November 2010, 12:47:18 »
Super Gerät... schau dir doch mal für schwarze Lackierungen das Nato-Black, oder Tire-Black an. Das werde ich wohl mal nehmen für meine SR71...

Dein Blackbird sieht super aus.. das letzte Bild ist der Hammer... :respekt:
Smooth is easy, easy is fast.