Autor Thema: Bücher Millenium Falcon - Buch  (Gelesen 6068 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AngryAngel

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 273
Bücher Millenium Falcon - Buch
« am: 05. September 2010, 21:40:21 »
http://www.amazon.de/gp/product/3868523251/ref=s9_simh_gw_p14_d0_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=1PX8JX4NC8NM1DSH8JFR&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128

Ich weiß nicht ob ihrs schon kennt aber vielleicht interessant

Zitat
Die 3-D-Betriebsanleitung beschreibt den Millennium Falken aus der Sicht eines Piloten, von der Bewaffnung und den Verteidigungssystemen des Schiffes bis hin zur Lebenserhaltung und dem Antrieb.

Auf jeder Seite wird die Technologie eines bestimmten Systems detailliert dargestellt, zusammen mit einem akribisch illustrierten Ausschnitt.

Wenn die Betriebsanleitung geschlossen ist, fügen sich die Schichten zusammen und ergeben ein 3-D-Modell und Buch des berühmten leichten Frachters YT-1300.
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2018, 14:47:31 von TWN »

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7628
Re:Millenium Falcon - Buch
« Antwort #1 am: 28. September 2010, 17:58:09 »
Da ich ja voll auf Blueprints und so Zeug stehe, habe ich mir das zugelegt. Ist ganz nett aufgemacht.
Zeigt halt das komplette Innere des Falken.

Wenn einer die Inneneinrichtung bauen möchte, kann man sich da schöne Anregungen holen.



Wenn ich das richtig sehe ist der Falcon in der Mitte zweiteilig und er lässt sich in der Mittelachse aufmachen durch das Buch. Oder wie?
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2705
Re:Millenium Falcon - Buch
« Antwort #2 am: 28. September 2010, 18:49:11 »
ne ne seite für seite geht das buch tiefer wie riszeichnungen  eben  nur bund  ebene für ebene so wurds beschrieben  würds auch mal gern durch blättern bevor ich es kaufe aber hier  im kaff hats noch kein laden
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten u

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7628
Re:Millenium Falcon - Buch
« Antwort #3 am: 28. September 2010, 21:14:51 »
Es wird Zeit über die Ausrichtung der Mandibles zu sprechen.  ;D ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7628
Re:Millenium Falcon - Buch
« Antwort #4 am: 28. September 2010, 21:19:31 »
Wie meinen??

Ist ein Running Gag! Immer wieder wird in den Foren die alte Suppe aufgekocht das die Mandibles (die beiden Kiefern vorne am Falcon) entweder parallel oder nach innen gezogen sein müssen.  ;)
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7628
Re:Millenium Falcon - Buch
« Antwort #5 am: 28. September 2010, 22:45:00 »
Ja, ich schmeiss ihn Dir sogar an die Omme! Mandibles versetzt, ich fass es nicht!

Frank

 ;D ;D ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2705
Re:Millenium Falcon - Buch
« Antwort #6 am: 29. September 2010, 16:23:25 »
wenn der band mit 83€ euro net so teuer wäre hätte ich den auch  schon   aber der preis für den  jedi path is arg :pfeif:
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten u

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1884
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:Millenium Falcon - Buch
« Antwort #7 am: 29. September 2010, 16:44:02 »
wenn der band mit 83€ euro net so teuer wäre hätte ich den auch  schon   aber der preis für den  jedi path is arg :pfeif:

ich werde es mir zuerst anschauen, wenn es gut ist, kaufe es beo amazon.com für $60, und lasse es vom Kollege in November mitbringen.

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7521
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Millenium Falcon - Buch
« Antwort #8 am: 29. September 2010, 19:02:46 »
ich werde es mir zuerst anschauen, wenn es gut ist, kaufe es beo amazon.com für $60, und lasse es vom Kollege in November mitbringen.
Ich haben Account bei Amazon.com und die liefern auch hierher. Kam ohne Zwischenstopp in Giessen an.
Aber mitbringen lassen ist noch günstiger, klar

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7521
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Millenium Falcon - Buch
« Antwort #9 am: 29. September 2010, 19:23:04 »
Nein, ich bin immer noch aus KS ;)


Nördlicher: KS

In Giessen wird die Zollabfertigung gemacht :)

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7628
Re:Millenium Falcon - Buch
« Antwort #10 am: 22. Oktober 2010, 14:24:34 »
Ist auch meine Einstellung.... man gut das ich von diesem Schenkeldings noch nie was gehört habe.

Mal ne Frage.... falls vom Studiomodell etwas aus versehen abgebrochen wird wer steht dann auf dem Verteiler um diese Nachricht in Echtzeit zu bekommen. Es müssen dann ja sofort die Änderungen am eigenen Modell vorgenommen werden!  :evil6: :evil6: :evil6:

Öh... ich muss wech...

Gruß Olli

Jeder der bei Lucas einen Nachrichtenvertrag laufen hat und bezahlt bekommt diese Nachrichten.  ;D ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 662
    • The Miniaturegallery
Re:Millenium Falcon - Buch
« Antwort #11 am: 27. Januar 2011, 21:16:25 »
N'abend!

So wie das aussieht, sind das aber nur flache, 2-dimensionale "Bodenpläne" der einzelnen Ebenen, oder?
Ich frage deshalb, weil ich das hier habe...
http://www.amazon.de/T-Rex-3D-Modell-entdecken-lernen/dp/3898804283/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1296159204&sr=1-1
.. und der T-Rex richtig aus vollplastischen Plastikteilen spritzgegossen ist.

Aber ich vermute, das wäre bei dem MF etwas zu aufwändig und kompliziert geworden.
Aber ne coole Idee find ich's trotzdem.

Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!