Autor Thema:  ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon  (Gelesen 9644 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Badsmile

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 589
  • Insomnia blackbelt
    • putty down!
ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« am: 04. Dezember 2014, 22:38:24 »
Also, nachdem ich mich ja ausgiebig über die Qualität und allgemeine Kaputtheit des Kits ausgelassen habe im entsprechenden Heulthread...

Ich hatte mir vorgenommen einen BB von dem Ding zu machen, einfach weil das ein so hundsmiserables Kit ist und ich sicherlich den einen oder anderen Tip hätte gebrauchen können. Hatte kurzerhand angefangen das Ding zusammenzuhalten und.... dann habe ich doch angefangen den zusammenzubauen.
Ohne BIlder davon zu machen :cussing:.
Im innenraum musste ich so einiges an Plasticard kleben um den halbwegs stabil zu bekommen und die zerbrochenen Teile zusammenzuhalten. Etliche Liter Blut, Spucke und Schweiss gingen in das nachgespachtel und gefeile, ein mittleres bis großes Repertoire an Flüchen und Kraftausdrücken wude ebenfalls verwendet.
Detailiert habe ich eigentlich nur sehr wenig. Aufgrund der allgemeinen Brüchigkeit habe ich mich nicht getraut gross an dem Teil rumzuwerkeln, teilweise zerbarsten die Teile beim Schleifen mit geringem Druck schon. Also habe ich nur die beiden größeren Gitter an der Motorseite ausgetauscht, die Stange an dem Scheinwerfergitter und die Mündungen der Kanonen am vorderen Turm ausgewechselt. Hier und da habe ich noch ein paar sehr kleine Greeblies und Photoätzteile aufgebracht, aber das noch dezent gehalten, ich wollte nicht zu sehr vom Original abweichen.


Zitat
Bild von Badsmile gehostet auf abload.de

Der APC ist mittlerweile bemalt und schonmal grundgeweathert, ich habe das Weathering ausschliesslich auf "Dreck" beschränkt und auf Chipping verzichtet. Ist sehr dezent gehalten, wenn man so will. Ich warte im Moment auf gelaserte Bodengitter, die ich in England bestellt habe. Letztes Wochenende hatte ich Zeit für die Base eingeplant, hatte aber nicht das nötige Material. Also habe ich mir noch einen Colonial Marine dazu modelliert. Als nächstes steht wohl entweder die Bemalung des Kollegen an oder eben der Bau der Base, sofern DHL mir morgen das Paket endlich bringt.





Zitat
Alle Bilder von Badsmile gehostet auf abload.de

Auf den Bildern kann man auch sehen, dass der APC etwas weiter bemalt ist. Tut mir echt leid, dass ich nicht mehr Bilder zwischendurch geschossen habe, aber das war recht stressig mit dem Zusammenbau und ich hatte da einfach nicht den Kopf frei um zwischendurch Bilder zu machen.

An dieser Stelle nochmal dank an Benjamin Arendt und seinen Marine Rüstungs Thread, war sehr viel einfacher die grauen Formen zu übernehmen als mich an der Camo getunkten NECA Action Figur zu orientieren, die ich als Referenz hier habe, die ist zwar gut gemacht, aber das Camo bricht die Form auf und macht es nur unnötig kompliziert.


Weiter geht es dann irgendwann demnächst, entweder mit der Bemalung oder eben der Base, je nachdem was die Post und die Zeit so hergibt kann das aber noch ein wenig dauern.
Cheers, Mati

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9781
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2014, 22:53:27 »
Weiß nicht was du so rum meckerst  :dontknow: ....das 1 Euro Stück ist dir doch sehr gelungen !!!  :respekt:






Neee....das sieht schon klasse aus ! Hat sich die arbeit gelohnt !!!  :thumbup:

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 969
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #2 am: 04. Dezember 2014, 23:12:36 »
ist doch gut gelungen :thumbup:
als ich meinen vor sehr vielen Jahren gebaut habe,hatte ich die von dir beschriebenen Probleme aber nicht :dontknow:
weder musste ich sehr viel spachteln noch sind mir Teile zerbrochen oder war das Plastik  spröde
aller Dings habe ich ihn auch nur aus dem Kasten gebaut ohne Verbesserungen oder Inneneinrichtung
 


Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9680
  • TB 34934
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #3 am: 05. Dezember 2014, 06:21:35 »
Schick schick. Den habe ich auch noch hier. . Will da auch was mit Beleuchtung machen.

Was ist das dort für eine Figur. ?

pPs: gGern geschehen ;)
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Badsmile

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 589
  • Insomnia blackbelt
    • putty down!
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #4 am: 05. Dezember 2014, 07:34:16 »
Letztes Wochenende hatte ich Zeit für die Base eingeplant, hatte aber nicht das nötige Material. Also habe ich mir noch einen Colonial Marine dazu modelliert.

Da ist die her.

Das mit der brüchigkeit des Plastiks schiebe ich mal auf das Alter des Kits. Licht habe ich "simuliert", die Lampen sind allesamt mit Leuchtfarbe bemalt, also kann man seine Lampe gegenhalten und dann leuchtet das noch ein wenig nach.
Cheers, Mati

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9680
  • TB 34934
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #5 am: 05. Dezember 2014, 07:40:35 »
Ohh überlesen, wie cool..  :thumbup:
Smooth is easy, easy is fast.

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2997
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #6 am: 05. Dezember 2014, 08:55:21 »
Sieht sehr gut aus - mir gefällt vor allem das dezente Weathering, passt sehr gut zum Modell.

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1886
  • ...where no man has gone before!
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #7 am: 05. Dezember 2014, 09:39:48 »
Also habe ich mir noch einen Colonial Marine dazu modelliert.

...hä? Selber modeliert? Das ist ja wohl die geilste Alien Figur, die ich in dem Massstab je gesehen habe. Macht grad Lust auf ein Diorama. Falls selber modeliert: Gibts Tipps/Fotos? Falls nicht selber modeliert: woher? :)


Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3344
    • Blankes Blech
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #8 am: 05. Dezember 2014, 09:57:43 »
Also, die selbstmodellierte Figur ist ja mal voll Titte!
Untersteh dich, die anzumalen, bevor du sie abgegossen hast! Die gehört der Nachwelt erhalten.

Das Weathering am APC finde ich gar nicht mal so dezent, hat schon ordentliche Ausbleichungen und Auswaschungen. Sieht super aus. Danke, dass du auf das Chipping verzichtet hast. Kommt alles sehr plastisch und augenfällig rüber, da lässt man gerne den Blick drüber schweifen.

Aber nochmal zurück zur Figur. Sagenhaft, welch feine Details da rausgearbeitet wurden: Minuziöse Strukturen im Nackenpanzer und sauberste, gerade und symmetrische Linien am Schienbeinpanzer. Wieviel fertige Figur und wieviel Scratch stecken da drinne?
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline Badsmile

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 589
  • Insomnia blackbelt
    • putty down!
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #9 am: 05. Dezember 2014, 10:29:17 »
Also die Figur ist zu 90% selber geknetet. Ich habe für das Pulse Rifle eine Thompson in 1:35 als Basis genommen um die Proportionen einzuhalten, da habe ich dann den oberen Bügel aus Plastik gemacht und ebenso das Magazin. Den Lauf und den Granatwerfer habe ich dann wieder aus Knete gemacht, deswegen sind die so ein klein wenig schief^^. Am Helm die Cam ist ein Stück Zielfernrohr aus dem gleichen Waffen Kit in 1:35. Die Schulterlampe ist wieder aus Plastik einfach nur und zwei Drähten als Kabel, die Plasmatorch ist auch aus Plastik gescratcht. Um ein wenig Zeit zu sparen habe ich die Taschen die er an den Gürteln hat auch aus nem Bausatz, ebenso das Holster. Ja auch die hätte man selber machen können, aber die habe ich halt da gehabt und da war schon genug anderes Zeug dra zu tun. Der Rest ist aus Pro Create gemacht. Ich bin dabei in Schichten vorgegangen wenn man so will, erst Körper mit Klamotten, dann Rüstung, dann Gurte, dann Gerödel.

Abgüsse geht nicht. Lizenzen etc....

Cheers, Mati

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1886
  • ...where no man has gone before!
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #10 am: 05. Dezember 2014, 10:40:25 »
OMG unglaublich... *in tiefer Ehrfurcht verbeug*


Offline HeiHee

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1122
  • Mündiger Software User seit 1995
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #11 am: 05. Dezember 2014, 13:00:45 »
Zitat
... für das Pulse Rifle eine Thompson in 1:35 als Basis genommen...

HiHi, wie beim Prop... ;D
Stehe ich auch mit beiden Füßen auf der Erde, so bin ich mit meinem Kopf doch zwischen den Sternen...

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3344
    • Blankes Blech
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #12 am: 05. Dezember 2014, 13:44:34 »
Abgüsse gehen, wenn komplett selbst gemacht.

Ich dreh voll ab! Du bist ein Zugewinn für Phoxim.
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 969
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #13 am: 05. Dezember 2014, 17:02:55 »
Hi
solch ein Fahrzeug(allerdings ein älteres Modell) wurde damals als Ausgangsbasis verwendet
https://www.youtube.com/watch?v=s0Gsrg25Byw

Offline Badsmile

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 589
  • Insomnia blackbelt
    • putty down!
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #14 am: 05. Dezember 2014, 19:32:21 »
HiHi, wie beim Prop... ;D

Genau  ;D , keeping it real sozusagen.

Hi
solch ein Fahrzeug(allerdings ein älteres Modell) wurde damals als Ausgangsbasis verwendet
https://www.youtube.com/watch?v=s0Gsrg25Byw

Wenn man sowas nur mal als 1:32er Bausatz in die Finger bekommen würde....


Waaaaas? Komplett selbst gebaut? Krass! Hast Du noch Plätze für nen Workshop frei? ;)

Derzeit geb ich keine Workshops, bin momentan Angestellter und nur noch nebenher selbstständig als Modellierer unterwegs. Das schränkt die Machbarkeit von Workshops leider sehr ein.



Ich habe mich entschlossen noch einen zu kneten, den aber dann direkt als Bausatz anzusetzen, das kann aber noch ein wenig dauern, dafür will ich das gerne alles noch ein wenig genauer haben als für das Modell hier, dafür werde ich die Hard surface Sachen in Zbrush bauen. Ich habe schonmal mit dem Pulse rifle in 3D angefangen und das gussgfreundlich designt. Von Hand war das ein ziemlicher Krampf mit den ganzen Linien und Löchern.


Zitat
Bilder von Badsmile gehostet auf abload.de

Aber so wirklich anfangen werde ich damit wohl frühestens über die Feiertage, vorher steht noch zu viel Zeugs an, unter anderem das APC Diorama hier. Die Post war übrigens immernoch nicht da. -.- Wenn ich dann den nächsten beginne, kann ich gerne nebenher auch mal Bilder schiessen damit ihr den Entstehungsprozess mitverfolgen könnt. Das muss ich mir aber wirklich bewusst vornehmen sonst verpeile ich das einfach, wenn ich dann im Workmode bin.
Cheers, Mati

Offline derSchatten

  • Candidate
  • Beiträge: 92
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #15 am: 06. Dezember 2014, 20:42:44 »
Ich habe mich entschlossen noch einen zu kneten, den aber dann direkt als Bausatz anzusetzen, das kann aber noch ein wenig dauern

Setz mich schon mal auf die Liste!  ;) Und keine Sorge . es wird noch einige Zeit dauern, bis ich mein APC mal bauen werde...

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8779
  • Strahl Demokratische Republik
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #16 am: 06. Dezember 2014, 21:26:24 »
Sauberste Arbeit :thumbup:
Freue mich auf mehr von dir :D

Offline Badsmile

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 589
  • Insomnia blackbelt
    • putty down!
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #17 am: 07. Dezember 2014, 23:02:20 »
Weiter ging es dann heute endlich mit etwas Farbe. Das ist meine erste bemalte Figur seit ner gefühlten Ewigkeit...also seid nett.

Ich hol mir morgen nochmal Experten Tips vom Kollegen, werde dann ausbessern und dann hoffe ich kommt die Woche endlich der lang ersehnte Bogen Lasercut für die Base.

Ich versuch morgen auch gleich noch mal ein besseres Bild zu schiessen...
Cheers, Mati

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8779
  • Strahl Demokratische Republik
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #18 am: 08. Dezember 2014, 07:15:53 »
Nur nett geht für mich nicht, bei DIESEM Gesicht :thumbup:

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1886
  • ...where no man has gone before!
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #19 am: 08. Dezember 2014, 09:14:46 »
Top geworden. Wüsste nicht was ich da besser machen soll...  vor allem extrem geil, dass Du den Counter am der Gun sogar noch so gut hingebracht hast, dass es aussieht als ob man Zahlen erkennen könnte... wahnsinn!

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3344
    • Blankes Blech
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #20 am: 08. Dezember 2014, 10:29:06 »
Also, bei der Figur hättest du ruhig noch...

Zitat
Das ist meine erste bemalte Figur seit ner gefühlten Ewigkeit...also seid nett.


Oh, äh... ja, die Figur ist super geworden.  :thumbup:
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline hannesstrohkopp

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 279
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #21 am: 08. Dezember 2014, 13:29:36 »
unfassbar. ich scroll immer hoch zu dem bild mit dem euro und wieder zurück. wie krass detailiert ihr die bemalung immer hinbekommt - sau geil!  :respekt: :thumbup:

Offline Starkiller

  • Dead Snow Winner
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1005
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #22 am: 08. Dezember 2014, 13:32:27 »
Der Marine sieht wirklich hammer aus, selbst geknetet und dann noch super bemalt :thumbup:

Welche Farben verwendest du für Haut, sicher angemischt? Fertige Hauttöne wirken auf mich immer so unecht, zumindestens die, welche ich kenne.

Der Marine hätte auch echt ne Einzelbase verdient, ein düster-schmuddeliger Raumschiffkorridor mit dezenter lichtquelle oder so in der art  ;D
Aber dass hätte man ja schon bei der Bemalung berücksichtigen müssen.
Je größer der Dachschaden, umso schöner ist der Blick auf den Himmel!


Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2223
  • Acetonfreund
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #23 am: 08. Dezember 2014, 13:39:23 »
Das Fahrzeug ist schon cool, aber der Marine haut mich glatt um...  :thumbup:  :respekt:
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline Badsmile

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 589
  • Insomnia blackbelt
    • putty down!
Re:ALIENS M577 APC in 1:35 - Halcyon
« Antwort #24 am: 08. Dezember 2014, 18:28:03 »
Dankesehr an alle, aber da geht noch weitaus mehr, ich schau auch nur neidisch auf das was die Malerprofis machen. Hab mir heute noch ein paar Tips geholt und werde mal schauen ob ich das auch alles wirklich so umgesetzt bekomme, klang recht simpel und einfach, aber das tut es ja immer und ist es dann nicht wirklich. Die Post hat das blöde Paket immernoch nicht gebracht.

@Starkiller: Also ich hab für die haut glaube ich uraltes Tallarn Flesh von Games Workshop verwendet, mit nem haufen anderer Farben die ich schon auf der Palette hatte, welche weiss ich aber nich so genau. Ich schau halt immer nach dem Farbton den ich haben möchte und nicht nach dem Namen oder so. Die meisten Farben die ich hier verwendet habe waren aus der Model Air Reihe, die haben schöne Farbtöne was Tarn etc. angeht und die habe ich halt schon hier. Die decken natürlich nicht bei der ersten Schicht und man muss mehrmals drübergehen, was vorallem beim Camo ein echter Spass war. Wäre sicherlich einfacher gegangen mit vernünftigen Pinselfarben, aber in der Not...naja.

Falls es dir weiterhilft hier ist ein Foto von meiner Palette mit den verwendeten Farben:

Zitat
Bilder von Badsmile gehostet auf abload.de
Cheers, Mati