Autor Thema: Figuren Kleines Imperial Knight Spaß Projekt  (Gelesen 2393 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Inquisitor Hein

  • Freshman
  • Beiträge: 16
Figuren Kleines Imperial Knight Spaß Projekt
« am: 09. Januar 2015, 23:56:06 »
Mahlzeit :)
Anbei ein kleines "Scherzprojekt", welches sich als "Nachwehen" meines House Cadmus Imperial Knight Projekts ergab (wer sie nicht kennt: Die Jungs hier: http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=13827.0) .

Vorneweg:
Seit etlicher Zeit besitze ich zwei Action Figuren (Serie habe ich vergessen), welche das Anfangsstadium einer Conversion niemals hinter sich ließen.
Bei einem Größenvergleich stellte sich heraus, daß die guten Stücke fast genau das Kaliber eines Imperial Knights hatten. In Punkto Detailgrad zeigen sich allerdings "minimale" Unterschiede :P




Tja, und bei meinen beiden Forgeworld Knights "Magaera" und "Styrix" blieben Rückenpanzer, Schulterpanzer, Tiefschutz, Schienbeinschoner sowie Kopf über. Ebenso steht eine gut gefüllte Bitbox zur Verfügung.

In einem Warhammer 40K Forum machte jemand den Vorschlag, ob ich nicht einen "Bergungsknight" bauen wollte. Bei der Betrachtung der beiden Action Figuren stellte ich fest, daß diese prinzipiell die richtige Grundform hatten. Sie sind so hoch wie ein Knight, aber deutlich breiter. Maschinen, denen man es also abkauft, daß sie mit Greifarmen einen gestürzten Knight hochwuchten könnten. Da wollte ich einfach mal sehen, ob die beiden Action Figuren nicht als Grundgerüst für zwei Knights herhalten könnten:




Na ja, der langen Reder kurzer Sinn, anbei ein erster WIP Zwischenstand meines Versuchs, aus den Action Figuren was WK40 mäßiges hinzukriegen.
Am Hüftgelenkt werde ich einige Gitarren- und Bassseiten laufen lassen, die Arme werden durch andere Konstrukte ersetzt (über welche ich mir noch Gedanken machen muß), die Seite der Zahnräder wird entsprechend abgedeckt (daß man nur noch die Zacken sieht, und nichts mehr an Lego erinnert), und, und und...
Nun ja, prinzipiell sollen die Bilder nur zeigen, daß ein gesteigerter Detailgrad auf dem Wege ist, und die beiden weiterhin den Weg von der "detailmäßig suboptimalen" Action Figur zur Warhammer 40K Mini beschreiten werden.

(Das Thema könnte theoretisch auch bei "Action Figuren" angesiedelt werden, aber da das Ziel Warhammer 40 Knights - und damit Wargaming Modelle- sind, habe ich es einfach mal hierher gepackt)
« Letzte Änderung: 17. Juni 2017, 20:32:22 von Sheriff »

Offline Eisenkralle

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1355
Re:Kleines Imperial Knight Spaß Projekt
« Antwort #1 am: 10. Januar 2015, 01:15:53 »
coole idee und bisherige umsetzung (ich hatte schon ähnliches im kopf wenn ich manche spielzeugfiguren/fahrzeuge gesehen habe)
 
weiter machen !  :)

Offline Inquisitor Hein

  • Freshman
  • Beiträge: 16
Re:Kleines Imperial Knight Spaß Projekt
« Antwort #2 am: 10. Januar 2015, 21:19:04 »
Thx:)
Keine großartige Veränderung (bis auf noch nicht verspachtelte Schulterklappen), aber ich dachte mir, daß man einfach mal einen Größenvergleich zum "traditionellen" GW Modell posten sollte:



Ebenso habe ich heute im Müller als Sonderangebot für 15 Ocken einen Kit mit 2 1:87 Dampfloks gefunden. In Bezug auf Stangen, Kleinteile, etc... liefern dich auch noch einiges :)

Offline Inquisitor Hein

  • Freshman
  • Beiträge: 16
Re:Kleines Imperial Knight Spaß Projekt
« Antwort #3 am: 01. Februar 2015, 12:24:25 »
Aus Spaß wurden zwei weitere Knights dazu gepackt:

Der linke quasi der GW Knight mit Raktenwerfer und Streitkolben. Der rechte ist ein Eigendesign, zu welchem mich der Forgeworld "Magaera" gebracht hat:
Dieser enthält hintergrundtechnisch solche Mengen alter, unverständlicher Technologie, daß er nicht besonders gut für die geistige Gesundheit der eingeloggten Piloten ist. Der Magaera erschien mir aber immer noch zu "normal": Deshalb wollte ich diesem Knight etwas insektoides mitgeben, und mit drei statt zwei FK Waffen die menschliche Symmetrie durchbrechen. Sprich: Eine Maschine, welcher man deutlicher ansehen sollte, daß sie für den eingeloggten menschlichen Geist auf Dauer sehr, sehr ungesund ist:


Offline Inquisitor Hein

  • Freshman
  • Beiträge: 16
Re:Kleines Imperial Knight Spaß Projekt
« Antwort #4 am: 02. Februar 2015, 10:30:12 »
Öhmmmmm...... Mir fallen da ein ganzes Dutzend Adjektive ein. Aber ich denke mal "HEFTIG" trifft es am Ehesten. :D Dass der linke sein Gleichgewicht halten kann ist mir zwar ein Rätsel, aber Du machst das schon.

;)

Das Gleichgewicht hält der Knight durch den gleichen Mechanismus,
- Durch welchen ein Space Marine mit Power Fist ernsthaft kämpfen kann
- Durch welchen Charaktermodelle mit einer "Too Cool to Wear a helmet" Einstellung trotzdem nicht von Snipern per Kopfschuß erschossen werden.
- Durch welchen Knights und sonstige Titanen etliches ihrer Hydraulik frei lassen, um trotzdem nicht von der ersten Querschlägerrakete verkrüppelt werden
- Durch welchen Raumjäger -obgleich das Weltall kein oben und unten hat- sich trotzdem wie heutige Kampfjets verhalten,
etc, etc, etc...
...der langen Reder kurzer Sinn: Bei dem ganzen "Coolness over Realism" Gedöns sollte noch Platz für einen Läufer mit größerer Armwaffe sein ;)
« Letzte Änderung: 02. Februar 2015, 10:39:17 von Inquisitor Hein »

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1886
  • ...where no man has gone before!
Re:Kleines Imperial Knight Spaß Projekt
« Antwort #5 am: 02. Februar 2015, 12:00:59 »
Wow cooles Projekt, bzw. coole Projekte...  wieviele Imperial Knights hast Du eigentlich? Machst gleich ne Assault-Army? :)

Offline Inquisitor Hein

  • Freshman
  • Beiträge: 16
Re:Kleines Imperial Knight Spaß Projekt
« Antwort #6 am: 02. Februar 2015, 21:42:55 »
Wow cooles Projekt, bzw. coole Projekte...  wieviele Imperial Knights hast Du eigentlich? Machst gleich ne Assault-Army? :)

Thx:)
Zu "Wie viele Knights?" : Ein paar sind es mittlerweile geworden: http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=13827.0

Offline Inquisitor Hein

  • Freshman
  • Beiträge: 16
Re:Kleines Imperial Knight Spaß Projekt
« Antwort #7 am: 10. Februar 2015, 21:09:02 »
Guten Fjoergenknoerd.
Einer der "Reparatur Knights" hat Fortschritte gemacht:




Offline Eisenkralle

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1355
Re:Kleines Imperial Knight Spaß Projekt
« Antwort #8 am: 25. Februar 2015, 03:01:59 »
der sieht ja jetzt schon richtig cool aus  :thumbup:

Offline Inquisitor Hein

  • Freshman
  • Beiträge: 16
Re:Kleines Imperial Knight Spaß Projekt
« Antwort #9 am: 01. März 2015, 04:41:29 »
Thx :)
Er hat mittlerweile noch etwas mehr Fortschritte gemacht :)
Anbei meine aktuellen 5 WIP Knights (ach ja, sind jetzt 5 statt 4. Die Variante mit Plasmageschütz und Klaue kam heute dazu ;) )





Offline Inquisitor Hein

  • Freshman
  • Beiträge: 16
Re:Kleines Imperial Knight Spaß Projekt
« Antwort #10 am: 10. März 2015, 20:31:23 »
Admech Knights sind nahezu fertig gebaut. Noch 1-2 Bits auf "kahle" Stellen, dann kann die Bemalung losgehen:



Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8785
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Kleines Imperial Knight Spaß Projekt
« Antwort #11 am: 10. März 2015, 21:17:29 »
Krasse Teile!
:thumbup:

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4522
Re:Kleines Imperial Knight Spaß Projekt
« Antwort #12 am: 10. März 2015, 21:43:28 »
Wird Zeit, dass die Teile Grundierung bekommen.  :thumbup: Fällt mir schwer, da Genaues zu erkennen.
Gruß, René 

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1886
  • ...where no man has gone before!
Re:Kleines Imperial Knight Spaß Projekt
« Antwort #13 am: 11. März 2015, 00:45:46 »


Das ist ja sehr geil... wie hast Du das "Verdeck" da gemacht? Das sieht irgendwie sehr ähnlich wie das originale aus, aber irgendwie doch gepimpt...  gegossen? Spezial-Teil bestellt? Wie geht das? :)

Offline Inquisitor Hein

  • Freshman
  • Beiträge: 16
Re:Kleines Imperial Knight Spaß Projekt
« Antwort #14 am: 18. März 2015, 22:20:50 »
Erstmal Danke für die "Rückfütterung" (oder Feedback, wer's Neudeutsch mag ;) )
Habe ganz vergessen, daß ich noch eine Antwort schulde:
@Gortona> Das Verdeck kommt von diesem Kamerad:
http://www.forgeworld.co.uk/Warhammer-40000/Titans/QUESTORIS_KNIGHT_MAGAERA.html

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1886
  • ...where no man has gone before!
Re:Kleines Imperial Knight Spaß Projekt
« Antwort #15 am: 18. März 2015, 22:29:11 »
Geil! Danke! Wo findet Ihr nur immer das Zeugs?  ;D

Offline Inquisitor Hein

  • Freshman
  • Beiträge: 16
Re:Kleines Imperial Knight Spaß Projekt
« Antwort #16 am: 20. November 2015, 02:57:29 »
Es erschien ein neuer Knight...
Ich wollte ihn haben...
Tja, das war's so im Groben:



Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4522
Re:Kleines Imperial Knight Spaß Projekt
« Antwort #17 am: 20. November 2015, 11:23:48 »
Das Drumherum lenkt viel zu sehr vom Hauptakteur ab. Wenn du die einzeln vor neutralem Hintergrund fotografierst, erkennt man alles viel besser. Eine Rundumsicht wäre schön.

Ansonsten sieht der wieder ganz ordentlich gebaut und bemalt aus.  :thumbup:
Gruß, René