Autor Thema:  Klingon D7 Battle Cruiser  (Gelesen 2501 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline stocky

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 688
  • Ich bin Kellner und kein Seelsorger!!!
Klingon D7 Battle Cruiser
« am: 03. Februar 2015, 18:15:36 »
Vor ein paar Tagen habe ich mit einem D7 von Revell angefangen.

Natürlich wieder mit beleuchtung.











Hoffe sie Bilder sind jetzt nicht zu schwer!

Die nächsten Schritte werden sein:

Spachteln und schleifen, Abkleben der Fenster bzw. werde ich dazu mal Color Stop testen und das verkabeln des Hauprumpfs.



« Letzte Änderung: 20. Juli 2017, 16:08:27 von stocky »
Bist du unfehlbar, dann mach das nach...

Offline stocky

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 688
  • Ich bin Kellner und kein Seelsorger!!!
Re:Klingon D7 Battle Cruiser
« Antwort #1 am: 19. April 2015, 14:01:34 »
Hier gehts erstmal nur ganz laaaaaaaaaannnnnnngggggsaaaaammmmmmm weiter, da ich das Problem habe, dass der verwendete Color Stop von Revell zwar gut ist für kleine stellen, aber will man größeres abdecken, trocknet der nicht ganz. Habe jetzt vor ner Woche die Triebwerke damit behandelt und es trocknet nicht. Werde das also jetzt erst mal wieder Ab-popeln müssen und mir was neues überlegen. Der Rest ist allerdings grade unter Behandlung von Spachtelmasse und Schleifpapier gestellt.
Bist du unfehlbar, dann mach das nach...

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1886
  • ...where no man has gone before!
Re:Klingon D7 Battle Cruiser
« Antwort #2 am: 19. April 2015, 14:07:04 »
Ui Stocky, den hab ich noch gar nicht gesehen... Sehr geiler Anfang. Ich hab mir den auf den letzten Space Days geholt. Ein wahnsinnig zeitloses Schiff, das auch jetzt noch ehrfurchtgebietend aussieht. Freu mich, wenn Du bald weiter machst...

 :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Offline stocky

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 688
  • Ich bin Kellner und kein Seelsorger!!!
Re:Klingon D7 Battle Cruiser
« Antwort #3 am: 19. April 2015, 14:11:11 »
Dank meiner bevorstehenden Arbeitslosigkeit (Da unser Restaurant geschlossen wurde) werde ich jetzt mal wieder Zeit in den Modellbau investieren können. Ganz oben dran stehen die Fertigstellung der TOS Ente und diesem D7 hier. Hinzu kommt das ich noch nen  ROM. BoP bauen will.
Bist du unfehlbar, dann mach das nach...

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1886
  • ...where no man has gone before!
Re:Klingon D7 Battle Cruiser
« Antwort #4 am: 19. April 2015, 14:16:04 »
Is zwar n mühsamen Grund, den Du da hast, aber immerhin kannst Dich wieder öfter Deinem Hobby zuwenden. Drück Dir trotzdem die Daumen, dass Du bald wieder was findest  :thumbup:

Offline Pille

  • Candidate
  • Beiträge: 88
Re:Klingon D7 Battle Cruiser
« Antwort #5 am: 19. April 2015, 16:26:56 »
Den habe ich gerade fertig, auch mit Licht  ;D
Da schaue ich dir gerne zu.

Maskol von Humbrol kann ich sehr empfehlen, trocknet schnell und mit einem dünnen Film, bei meinem hat´s an den Triebwerken gut geklappt.
Die Fenster im Kopf habe ich nach dem spachteln, schleifen & lacken eingebaut, war zwar etwas mühsam, ging aber mit einer gebogenen Pinzette relativ gut.

Peter  :headbang:

Ich hoffe auch, du findest bald wieder Arbeit!

Offline ClassicMonsters

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 469
    • Phantastischer Modellbau
Re:Klingon D7 Battle Cruiser
« Antwort #6 am: 19. April 2015, 16:47:46 »
Hallo,

nimm doch diese Latexmilch.

http://www.ebay.de/itm/Latexmilch-natur-250-ml-Formbaumasse-/121077559824?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item1c30c8f210

Da ist fast 10 mal so viel drin als bei Revell. Im Kühlschrank steht seit Jahren ne Dose und ist noch so schön frisch wie a ersten Tag.  ;)

Bernd

Offline stocky

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 688
  • Ich bin Kellner und kein Seelsorger!!!
Re:Klingon D7 Battle Cruiser
« Antwort #7 am: 19. April 2015, 19:26:30 »
Mir hat gestern jemand Window Color angeboten, das hab ich jetzt mal auf ne Teststück drauf gepackt!
Bist du unfehlbar, dann mach das nach...

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1746
  • Terran Empire
Re:Klingon D7 Battle Cruiser
« Antwort #8 am: 21. April 2015, 10:27:46 »
Schön geworden der D-7! Gefällt mir gut!  :thumbup:  :)
Tut mir leid zu hören, das du deinen Arbeitsplatz verloren hast, hoffentlich findest du schnell wieder was neues!  :)
Gruß swordsman/ Sven

Offline stocky

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 688
  • Ich bin Kellner und kein Seelsorger!!!
Re: Klingon D7 Battle Cruiser
« Antwort #9 am: 20. Juli 2017, 16:09:24 »
Mittlerweile bin ich hier auch wieder ein Stück weiter!


Bist du unfehlbar, dann mach das nach...

Offline Dubdrifter

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 224
  • Jeder bekommt was er verdient
Re: Klingon D7 Battle Cruiser
« Antwort #10 am: 20. Juli 2017, 22:58:04 »
Da hänge ich mich doch gerne mal dran. Ich hoffe du findest schnell einen neuen Job. (Mich würde interessieren WARUM das Restaurant schliessen muss. Ich beobachte das schon länger da passiert ja im moment scheinbar einiges was merkwürdig ist. Wenn du möchtest dann schreib doch bitte eine kurze PN.)

Offline stocky

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 688
  • Ich bin Kellner und kein Seelsorger!!!
Re: Klingon D7 Battle Cruiser
« Antwort #11 am: 20. Juli 2017, 23:13:16 »
Das war vor 2 Jahren mit dem Restaurant!
Bist du unfehlbar, dann mach das nach...

Offline Dubdrifter

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 224
  • Jeder bekommt was er verdient
Re: Klingon D7 Battle Cruiser
« Antwort #12 am: 21. Juli 2017, 00:10:37 »
Sorry, hatte nicht auf´s Datum geguckt.