Autor Thema:  Nachbereitung von 3D printed parts  (Gelesen 939 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8785
  • Strahl Demokratische Republik
Nachbereitung von 3D printed parts
« am: 23. April 2015, 22:57:01 »
Wer die Stufen aus 3D gedruckten Teilen eliminieren will, erreicht mit Acetondämpfen offensichtlich tolle Ergebnisse:
http://www.instructables.com/id/Safe-way-to-do-Acetone-bath/

:spielberg: Achtung: Gefährlich und gesundheitsschädlich!

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5611
    • Web-Portfolio
Re:Nachbereitung von 3D printed parts
« Antwort #1 am: 24. April 2015, 08:42:34 »
Nett, aber leider für die meisten Shapeways-Drucke nicht zu gebrauchen, da es mit Nylon nicht funktioniert (aus Nylon sind fast alle nicht-transparenten Materialien bei Shapeways).
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon