Autor Thema: LEGO UCS Slave 1 und weiteres aus meiner Sammlung  (Gelesen 4239 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2072
LEGO Re:UCS Slave 1 und weiteres aus meiner Sammlung
« Antwort #25 am: 15. Oktober 2015, 18:38:46 »
Gern geschehen - bin nur mit den Bildern total im Rückstand :pfeif:

Der Tie ist natürlich auch längst aufgebaut, hier ein paar Bilder vom Bau:


Teileflut oder Tie'le-Flut?


Wie so oft fängts erstmal bunt an...


Cockpit ist im gleichen Scale wie UCS X-Wing und UCS-B-Wing, also kein Minifig-Scale.


Ein Ausleger im Bau.


Schön gelöst.


Natürlich ist wieder einiges in SNOT-Technik gelöst (d.h. "Studs Not On Top", also Bauteile kreuz und quer verbauen um ungewohntere Muster zu erzielen) - ich mag das.


Rund mit der klassischen Legoland-Treppchenmethode.






Ne Menge Zeugs wird in die Flügel verbaut.




Die Fläche ist 3 Lagen, also 1 Standard-Stein dick. Kommt einem bei der Größe gar nicht so vor.


Wenn das mal kein Snap-Kit ist ;D Interessante Lösung.


Auch erwähnenswert: die stabile Befestigung der Flügel ohne Technik-Parts. Man beachte die beiden Klappen.


Ausleger rein...


...und zudrücken. Sitzt Bombenfest. Neben die glatten Fliesen werden noch Bauteile zum Arretieren in die Aussparung gesteckt, da löst sich anschließend nichts mehr.
(In dem Moment hatte ich mich gefragt, ob man auch ein Lego-Modell konstruieren könnte, das man nicht mehr auseinandernehmen kann? Nah dran  ;D ;D ;D)
Gruß
Jochen