Autor Thema: Eigenkreationen NERF  (Gelesen 43048 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dragon bleu

  • Graulose Emminenz
  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 920
  • You would do the same thing.
Eigenkreationen Re:NERF
« Antwort #50 am: 12. April 2011, 20:18:12 »
Was zur Hölle...?  :o

Da sind andere Serien kaum 2 oder 3 Jahre alt, und schon will Hasbro ne neue Serie auf den MArkt bringen...

Hier ein Sneak Peak...

http://sgnerf.blogspot.com/2011/04/nerf-vortex-series-revealed.html

Die verschiessen Disks und nicht pfeile. In sofern Schlauer, da diese weiter fliegen, denn sie Gleiten durch die Luft.

Mal sehen, was drauß wird...
Von Anfang an der Beste zu sein ist langweilig. Es macht doch viel mehr Spaß, der beste zu werden.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:NERF
« Antwort #51 am: 01. April 2012, 11:15:52 »
So noch ne Leiche mag ich heute beleben! ;D

Die Recon liegt ja auch bei mir, allerdings noch Toylike Bunt! Frage bezgl lackierens. Soll ich die in Teilen lackieren oder ist im Stück besser? Im Stück bleibt immer das Prob das die verdeckten Teile noch immer bunt sind, was ja kmisch ausschaut beim durchladen etc! Also wie seid Ihr vorgegangen dabei?


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7614
  • Strahl Demokratische Republik
Re:NERF
« Antwort #52 am: 01. April 2012, 12:13:35 »
Ich hab mir gestern erst eine gekauft und somit die gleiche Frage ;D

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:NERF
« Antwort #53 am: 01. April 2012, 14:55:52 »
coole sache das...so hab ich meinen hasbro E-11 auch gemacht...aber was ich nicht so gut fand auf den ersten bildern,das das logo des toys noch drauf stand..das gehört doch weggeschliffen oder nicht :0
Grüße, Heiko

Offline baslok

  • Ensign
  • Beiträge: 157
Re:NERF
« Antwort #54 am: 01. April 2012, 15:25:47 »
NERF NERDS ;D

ich würd sie nicht ganz auseinander bauen, das kann manchmal voll daneben gehn und sie funzt danach nicht mehr richtig! den schliten zum plunger spannen solltest du mit 3-4 schräubchen lösen können, den rest würd ich ganz lassen.

viel spass ;)

Offline Lou

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 579
    • All Hail Cho!
Re:NERF
« Antwort #55 am: 02. April 2012, 10:50:31 »
NERF NERDS ;D

ich würd sie nicht ganz auseinander bauen, das kann manchmal voll daneben gehn und sie funzt danach nicht mehr richtig! den schliten zum plunger spannen solltest du mit 3-4 schräubchen lösen können, den rest würd ich ganz lassen.

viel spass ;)

Mein Arbeitskollege hat seine Maverik zum lackieren komplett auseinandergenommen und die funktioniert jetzt sogar besser als meine. http://elliot-bastelt.blogspot.de/
Bei mir funktioniert allerdings der Trommeltransport nicht mehr richtig nach dem auseinanderbauen und ich muss von Hand weiterdrehen. Jetzt bin ich noch unterbewaffneter mit einer Vulcan, Stampede, Barrikade und der lackierten Maverik gegen mich.

Die Vulcan macht übrigens sehr viel Spass, aber fürs Bürogefecht würde ich mich für eine Stampede entscheiden. Die ist handlicher, besser kontrollierbar im Einzelschuss und hat Wechselmagazine (außerdem hört sichs beim Schießen etwas nach Blaster an.;)). Beim Vulcangurt ist man in der Aufsammel- und Ladezeit wehrlos. Momentan sind aber unsere Maveriks wieder in, da diese für Überraschungsangriffe besser geeignet und ungleich zielgenauer sind.
Schlag' flach das mächt'ge Rund der Welt; zerbrich
Die Formen der Natur, vernicht' auf eins
Den Schöpfungskeim des undankbaren Menschen!

Offline dragon bleu

  • Graulose Emminenz
  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 920
  • You would do the same thing.
Re:NERF
« Antwort #56 am: 03. April 2012, 12:21:32 »
Also ich hab im Moment die Recon, die Raider, die Deploy, die Barricade, die Stampede, die Longstrike und die Longshot. Bald kommt dann noch die Rayven, die Leuchtpfeile Verschießt und LEDs im Magazin hat. Die Rayven ist so gesehen eigentlich eine Magazinbetriebene Barricade.

Am meisten nutze ich bisher die Stampede mit den 18 Magazinen und dem Griff, dass ist im Moment die beste Zusammensetzung. Ich klebe meistens zwei 18er zum schnelleren Nachladen mit TESA zusammen.

Und noch eine Frage an Werbwolf:

Wie hast du es bei deiner Longstrike geschafft, die beiden blauen Seitenteile am Lauf abzunehmen? Ich schaffe es nur, die eine Seite Abzuschrauben, aber wie geht die andere Seite?
Von Anfang an der Beste zu sein ist langweilig. Es macht doch viel mehr Spaß, der beste zu werden.

Offline Werbwolf

  • Fach-Moderator
  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 785
Re:NERF
« Antwort #57 am: 07. April 2012, 22:46:04 »
Muss ich mir noch mal anschauen, ist ja schon eine Weile her, aber irgendwo waren da auf jeden Fall schrauben, nur wo?...

Im Zweifelfsfall eventuell von innen, aber da bin ich mir grad nicht sicher leider.

Offline dragon bleu

  • Graulose Emminenz
  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 920
  • You would do the same thing.
Re:NERF
« Antwort #58 am: 05. August 2012, 18:21:08 »
Hatte gerade Zeit, also:

ICh dachte, ich zeige mal, womit ich so am liebstem rumlaufe, wenn meine Freunde und ich gerade bei einer Schlacht das Zimmer verwüsten:

DIe NERF Stampede mit Zielfernrohr, einem LAserpointer, einem Griff mit integriertem Zweibein (das ich nicht benutze) und zwei angebauten Magazinen:



Und noch mal ein Zoom auf das Magazin:

Von Anfang an der Beste zu sein ist langweilig. Es macht doch viel mehr Spaß, der beste zu werden.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Beiträge: 7296
  • TB 34934
Re:NERF
« Antwort #59 am: 05. August 2012, 18:31:35 »
Funktioniert der Laserpointer? Wenn ja sei von mir gewarnt, das du gegen das deutsche WaffG verstösst. Schnell wieder abbauen.  :evil5:
Smooth is easy, easy is fast.

Offline dragon bleu

  • Graulose Emminenz
  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 920
  • You would do the same thing.
Re:NERF
« Antwort #60 am: 05. August 2012, 18:37:11 »
Funktioniert der Laserpointer? Wenn ja sei von mir gewarnt, das du gegen das deutsche WaffG verstösst. Schnell wieder abbauen.  :evil5:

Die diskussion hatten wir auch schon weiter unten, es ist halt komisch, der Laser wird mit einer der Waffen von Grund auf mitgeliefert.

Es ist auch kein richtiger Laser, sondern eine Lampe, die das Licht zur größe eines punktes Fokussieren kann, evtl. liegt es daran.

Aber wenn das DIng verboten ist, warum wird es dann verkauft? Deshalb denke ich, dass es vllt. doch legal ist...aber ich weiß es nicht.

Es gibt ja auch noch eine andere Nerf, bei der die Taschenlampe integriert ist. Und die wird auch verkauft.
Von Anfang an der Beste zu sein ist langweilig. Es macht doch viel mehr Spaß, der beste zu werden.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Beiträge: 7296
  • TB 34934
Re:NERF
« Antwort #61 am: 05. August 2012, 18:51:07 »
Naja, besitzen darfst du es, aber nicht dranbauen.

Ich finds grad nicht.....
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Beiträge: 7296
  • TB 34934
Re:NERF
« Antwort #62 am: 05. August 2012, 18:57:03 »
Hab gelogen, ist ein verbotener Gegenstand in Deutschland.

Auszug:

Zitat
Eine Vorrichtung welche das Ziel in irgendeiner Weise anstrahlt und zur Montage an einer
Waffe vorgesehen ist, ist nach deutschem Waffenrecht ein verbotener Gegenstand.

Dies bedeutet, dass alle Waffenlaser und Lampen mit einer Montageklammer schonmal
verboten sind und somit weder besessen noch erworben werden dürfen.

Verbotener Gegenstand bedeutet, dass das ganze noch nicht mal an die Waffe montiert
sein muss - allein das Vorhandensein ist verboten und damit strafbar.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8316
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:NERF
« Antwort #63 am: 05. August 2012, 19:14:03 »
Benny...ich glaub du läufst da gerade in der Gesetzesgebung Amok. Das sind Spielzeuge und da gelten andere Gesetze  ;) .Dieser Aufsatz ist kein Pointer in dem Sinne, da man sonst auch keine LED Lampe im dunkeln zum Steine Werfen verwenden dürfte.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Beiträge: 7296
  • TB 34934
Re:NERF
« Antwort #64 am: 05. August 2012, 19:47:13 »
Ja, ist gut. Lest bitte selber nach. Waffg und VV zum WaffG.

Das gilt zumindst auch für Waffen mit dem F im Fünfeck, also dem Siegel der PTP.

Bin selber nicht sicher in Bezug auf die NERF. Ich weiss nur, das solche Lampen mit Montagemöglichkeit in D verbotene Gegenstände sind. Meiner Meinung mach unabhängig davon, ob die mit ner NERF verkauft werden, mit ner Softair oder mit wasauchimmer.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8316
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:NERF
« Antwort #65 am: 05. August 2012, 19:51:38 »
Dann dürften auch LED Lampen mit Magnetfuß nicht erlaubt sein und die werden überall verkauft.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Beiträge: 7296
  • TB 34934
Re:NERF
« Antwort #66 am: 05. August 2012, 20:01:11 »
Nein, es geht hierbei explizit um Montagevorrichtungen für die Montage an Waffen. Also Rails ect..

Wenn du zB ne 1" Durchmesser LED Lampe hast ist das iO, wenn du Zielfernrohringe in 1" mit Montagerail hast ist das auch iO.

Aber sobald du die Lampe in diese Ringe reinschraubst wird es zum verbotenen Gegenstand.

Ich mach die Gesetze in D nicht, ich als Sportschütze leide nur drunter. Im Grunde tun das noch viel mehr Bürger, wenn sie es wissen würden, speziell in Bezug auf Messer.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Beiträge: 7296
  • TB 34934
Re:NERF
« Antwort #67 am: 05. August 2012, 20:10:19 »
Es geht aber doch um das Teil an sich, nicht um das, wo es dran gebaut wird, bzw. werden kann.

Aber, ist mir auch wurscht.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline dragon bleu

  • Graulose Emminenz
  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 920
  • You would do the same thing.
Re:NERF
« Antwort #68 am: 05. August 2012, 20:21:07 »
Von Anfang an der Beste zu sein ist langweilig. Es macht doch viel mehr Spaß, der beste zu werden.

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 838
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:NERF
« Antwort #69 am: 05. August 2012, 21:27:57 »
Aaalso, nachdem es "frei" an den Nerfs verbaut und verkauft wird und kein Laser ist, wird sich jeder Ordnungshüter nicht weiter daran stören.
Doch sollte dort jemand mal einen richtig schlechten Tag haben kanns nach hinten losgehen.

Daraufhin muß ich Benny nunmal zustimmen.

Eine Vorrichtung welche das Ziel in irgendeiner Weise anstrahlt und zur Montage an einer
Waffe vorgesehen ist
, ist nach deutschem Waffenrecht ein verbotener Gegenstand.

Dann lässt sich nur noch über "Waffe" streiten. Doch wenn man will, wird man nachweisen das es auf Waffen montiert werden kann, etc.
Dann würde dieses Teil in einem Atemzug mit schießenden Kugelschreibern, Springmessern und Dergleichen genannt werden müssen.

Ich bin zwar etwas altertümlicher wie Benny, doch auch im Schießsport. Dort sind (ganz und gar meine alleinige Meinung) nunmal die Gesetze teilweise so weitgreifend und "schwammig" gehalten, damit der Gesetzgeber für möglichst alle Eventualitäten abgesichert ist.

1/1 Kunststoffmodelle von Waffen dürfen, wenn es nicht auch schon verboten ist, verkauft werden. Nur wenn diese zusammengesetzt werden sind diese auch ein verbotener Gegenstand.

Offline dragon bleu

  • Graulose Emminenz
  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 920
  • You would do the same thing.
Re:NERF
« Antwort #70 am: 05. August 2012, 22:03:37 »
1/1 Kunststoffmodelle von Waffen dürfen, wenn es nicht auch schon verboten ist, verkauft werden. Nur wenn diese zusammengesetzt werden sind diese auch ein verbotener Gegenstand.

Wie meinst du das?

Dann lässt sich nur noch über "Waffe" streiten. Doch wenn man will, wird man nachweisen das es auf Waffen montiert werden kann, etc.
Dann würde dieses Teil in einem Atemzug mit schießenden Kugelschreibern, Springmessern und Dergleichen genannt werden müssen.

Das habe ich bereits nachgeprüft (nicht selber, sondern im Netz): Die NERF Aufsätze sind nicht auf normale Schienen von Waffen, also Picantinny etc. anbringen. NERF Schienen sind etwas eigenes und nur mit hauseigenen Produkten zusammensetzbar. ICh kann jetzt keine Aufsätze (=Griffe, Visiere...) von einer Softiar oder einer echten Waffe kaufen und auf die NERs anbringen, genauso anders herum.
Von Anfang an der Beste zu sein ist langweilig. Es macht doch viel mehr Spaß, der beste zu werden.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Beiträge: 7296
  • TB 34934
Re:NERF
« Antwort #71 am: 06. August 2012, 06:21:21 »
Das habe ich bereits nachgeprüft (nicht selber, sondern im Netz): Die NERF Aufsätze sind nicht auf normale Schienen von Waffen, also Picantinny etc. anbringen. NERF Schienen sind etwas eigenes und nur mit hauseigenen Produkten zusammensetzbar.

Das ist gut und damit ist es kein verbotener Gegenstand mehr.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Beiträge: 7296
  • TB 34934
Re:NERF
« Antwort #72 am: 06. August 2012, 10:12:32 »
Davon ab, die NERFS sind schon cool, ich hätte gerne ne Longshot... muss mal bei ebay suchen...
Smooth is easy, easy is fast.

Offline dragon bleu

  • Graulose Emminenz
  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 920
  • You would do the same thing.
Von Anfang an der Beste zu sein ist langweilig. Es macht doch viel mehr Spaß, der beste zu werden.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:NERF
« Antwort #74 am: 06. August 2012, 20:41:14 »
HAbe mir diese interessante Diskussion um ein wenig Helligkeit an der NERF nun auch mal durchgelesen und mag mich auch mal bei Mac und Benni für die Info´s und Aufklärung bedanken. :thumbup:

Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.