Autor Thema: Babylon 5 Babylon 5 Starfury Black Omega  (Gelesen 2469 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 906
Babylon 5 Babylon 5 Starfury Black Omega
« am: 06. Februar 2016, 19:54:52 »
seit einigen Tagen bin ich nun dabei die Starfury in der PSI Corp Version zu bauen
sie soll „aus dem Kasten“ entstehen







zu erst habe ich die Abstandshalter zwischen den beiden Flügelhälften verklebt wo bei sich leider zeigte das da ein riesiger Spalt herumlief da man diese Fläche später deutlich sehen kann musste gespachtelt werden




vor dem verkleben der zweiten Flügelhäfte empfiehlt sich schon ein mal die Airbrush auszupacken da man später nur noch schwer an die Stellen heran kommt


das gleiche habe ich auch nach dem Zusammenbau der „Tragflächen“gemacht


danach wurden die Triebwerke verspachtelt,geschliffen und alle innen liegenden Stellen lackiert
auch die vor lackierten großen Leitbleche der Düsen wurden angebracht und die beiden Hauptbauteile verklebt




beste Grüße
Jörg
« Letzte Änderung: 01. März 2019, 14:42:04 von TWN »

Offline Sheriff

  • Super-Moderator
  • Captain
  • ***
  • Beiträge: 3918
Re:Babylon 5 Starfury Black Omega
« Antwort #1 am: 06. Februar 2016, 21:06:10 »
 :thumbup:
Super, hab mich schon auf den Baubericht gefreut.
Gruß, René 

Offline DarkStar

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 481
Re:Babylon 5 Starfury Black Omega
« Antwort #2 am: 06. Februar 2016, 21:09:48 »
Super arbeit bis jetzt, Jörg  :thumbup: :thumbup:

Die Black Omega steht auch auf meiner to Do Liste, aber ich wollte probieren ob ich sie mit versenkten Gravuren hin bekomme.

VG

Günter
"Der Weltall,Unendliche Breiten" JBO
"Captain Kork und Mr. Spuck,trinken gerne einen Schluck
dann sind sie völlig losgelöst und finden nimmer z'ruck"E

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5691
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Babylon 5 Starfury Black Omega
« Antwort #3 am: 06. Februar 2016, 22:01:19 »
Sehr schön Jörg, bleibe ich dran.  :thumbup:
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 906
Re:Babylon 5 Starfury Black Omega
« Antwort #4 am: 08. Februar 2016, 02:48:08 »
Zitat
Autor: DarkStar
Die Black Omega steht auch auf meiner to Do Liste, aber ich wollte probieren ob ich sie mit versenkten Gravuren hin bekomme.
da hast du dir aber etwas vorgenommen denn das sind eine Menge an Gravuren,besonders um die Triebwerke die Rundungen stelle ich mir sehr schwierig vor :-[

Offline Bullitt

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 324
Re:Babylon 5 Starfury Black Omega
« Antwort #5 am: 08. Februar 2016, 08:24:13 »
Sieht bislang Prima aus! Habe das Modell auch seit kurzem in meiner Sammlung und werde mich auch irgendwann mal dran setzen. Welche Version es wird, kann ich nicht sagen. Bis dahin bleib ich deinem BB treu! :thumbup:

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 906
Re:Babylon 5 Starfury Black Omega
« Antwort #6 am: 08. Februar 2016, 21:30:16 »
die Kanzel ist lackiert




und das Cockpit auch


so wie der komplette Rest der Starfury mit anschliesendem probe Anpassen auf das Displaybrettchen








ich finde dieses Seidenmatt Schwarz macht sich recht gut

beste Grüße
Jörg

Offline DarkStar

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 481
Re:Babylon 5 Starfury Black Omega
« Antwort #7 am: 09. Februar 2016, 06:51:48 »
Sieht echt super aus bis jetzt, die Farbe finde ich passt auch  :thumbup: :thumbup: :thumbup:.

Was Die Gravuren angeht bei meiner to Do angeht, da grauts mir jetzt auch schon vor. Aber ich hab ja mehrere Versuche falls beim ersten mal nicht klappt  ;D ;D
"Der Weltall,Unendliche Breiten" JBO
"Captain Kork und Mr. Spuck,trinken gerne einen Schluck
dann sind sie völlig losgelöst und finden nimmer z'ruck"E

Offline Sheriff

  • Super-Moderator
  • Captain
  • ***
  • Beiträge: 3918
Re:Babylon 5 Starfury Black Omega
« Antwort #8 am: 09. Februar 2016, 12:53:51 »
Sieht gut aus in seidenmatt schwarz. Das Cockpitfenster  8)  :thumbup:
Gruß, René 

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2934
Re:Babylon 5 Starfury Black Omega
« Antwort #9 am: 09. Februar 2016, 13:06:01 »
Cool!  :thumbup:

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 906
Re:Babylon 5 Starfury Black Omega
« Antwort #10 am: 13. Februar 2016, 06:29:05 »
die Starfury wurde mit den Decals versehen








danach wurde die Figur eingebaut,wo bei auf des Helmvisier Decal verzichtet wurde da trotz jeder Menge Weichmacher es sich nicht anlegen wollte(in zwei verschiedene Richtungen gewölbt)
die Lichtreflexe die in der Serie natürlich CGI animiert sind wurden mittels Trockenmahlen dargestellt
ich hoffe es ist einigermaßen geglückt








ich habe eine Plakette gravieren lassen um das ganze Bild abzurunden




beste Grüße
Jörg

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5691
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Babylon 5 Starfury Black Omega
« Antwort #11 am: 13. Februar 2016, 09:14:23 »
Mir gefällt er Gut geworden,
die Base könntest du aber noch Schwarz anmalen oder  :dontknow:
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 906
Re:Babylon 5 Starfury Black Omega
« Antwort #12 am: 13. Februar 2016, 09:40:57 »
 das ist nicht so gut  :nein: da hat man zum Modell keinen Kontrast mehr

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2934
Re:Babylon 5 Starfury Black Omega
« Antwort #13 am: 13. Februar 2016, 19:24:07 »
Oi, da sehe ich aber noch einige silberne Ränder an den Decals...  :-\ Passiert das, wenn die schon älter sind? Oder gab's vor dem Aufbringen kein Glanzlack?

Zu Decals auf doppelt gewölbten Flächen: Gezielte Einschnitte (mit Cutter oder Nagelschere vor dem Aufbrigen oder Skalpell nach dem Aufbringen) helfen ungemein. Skalpell funktioniert am besten, auch bei Luftblasen. Einfach leicht einschneiden (als wär's ein Kartonmodellbauteil ;) ) und nochmal Weichmacher drauf und abwarten. :)