Autor Thema: Episode 1-3 Maßstab ARC-170 ?  (Gelesen 5180 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Miraculix

  • Candidate
  • Beiträge: 70
  • Iron Modeler Champion 2010
Episode 1-3 Maßstab ARC-170 ?
« am: 24. Juni 2010, 20:30:40 »
Hallo zusammen,

ich plane gerade den Bau eines Clone-Trooper Hangars mit einem ARC-170 von Revell als Mittelpunkt. Nun stellt sich mir aber die Frage nach dem richtigen Maßstab. In den Risszeichnungen ist die Länge mit 14.5 Mtr. angegeben, was dann bei der Modellänge von knapp 20 cm ein Maßstab von 1:72,5 ergibt. Wenn man sich allerding die Figuren und die Gesamtproportionen ansieht passt das nicht so recht zusammen. Meine Schätzungen liegen eher so bei 1:60
Dazu möchte ich noch den kleinen Jedi Fighter von Revell stellen. Hier würde bei der angegebenen Länge von 5,47 Mtr. das Modell mit 9,2 cm passen.
Was meint ihr?  ???
Ich stelle demnächst noch ein paar Bilder zur Verdeutlichung rein.
« Letzte Änderung: 26. Februar 2019, 21:51:32 von TWN »

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7717
Re:Maßstab ARC-170 ?
« Antwort #1 am: 24. Juni 2010, 20:48:39 »
Ich denke die Piloten sind zu fett geraten. Aber von der Größe her müsste er ca 1:72 sein. Die Revell Pocket Jedi Eta´s sind so 1:55 oder 1:60 oder?
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Miraculix

  • Candidate
  • Beiträge: 70
  • Iron Modeler Champion 2010
Re:Maßstab ARC-170 ?
« Antwort #2 am: 27. Juni 2010, 15:27:46 »
Habe jetzt ein paar Fotos zum Größenvergleich fertig. Hier erst einmal der original Pilot im original Sitz:



und hier zum Vergleich ein 1/72er Pilot:



dann noch zum Vergleich ein Miniatur der Star Wars Tabletop den ich eigentlich für das Diorama verwenden wollte:



Gruppenbild mit R2 Einheit:



Und hier auch noch die Öffnung in der Kanzel für die R2 Einheit zusammen mit einer 1/72er und einer Tabletop Einheit:



Und zum Schluss noch mit dem Jedi-Fighter:


Ich glaube die Wahrheit liegt irgendwo da draussen  :D oder besser gesagt dazwischen. Die 1/72er erscheinen mit für den ARC etwas zu klein und die anderen zu groß. So wird das ja nix mit meinem Diorama.  :motzki:
Wann werden die es endlich mal fertig bringen sich auf einen Maßstab zu einigen? :cussing:
Für den Jeid-Fighter scheinen die großen Figuren ja zu passen. Vielleicht stelle ich den ARC dann dezent in den Hintergrund. Falls man bei einem so großen Teil überhaupt von dezent sprechen kann.   :dontknow:

Hat sonst noch jemdan irgendwelche Vorschläge? Welchen Maßstab hat übrigens das Gunship von Revell?





Lichtbringer

  • Gast
Re:Maßstab ARC-170 ?
« Antwort #3 am: 27. Juni 2010, 15:34:55 »
Vergiß den Figurenmüll, stelle den 3-sitzigen ARC mal neben den FM-X-Wing.

Und nehme keinen der FM-Kinderpiloten, die sind nen Kopf kleiner als deren stehender Pilot - der größentechnisch widerrum sehr gut mit den diversen Bodencrew-Figuren zusammenpaßt.

Das Gunship ist 72.

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 645
    • The Miniaturegallery
Re:Maßstab ARC-170 ?
« Antwort #4 am: 27. Januar 2011, 21:52:59 »
Hallo!

Ok, das Thema ist schon ne Weile "kalt", aber ich find's auch jetzt noch interessant und hab grade mal in meinen dicken Star Wars Chroniken Wälzer zu Ep1-3 geschaut.
Da gibts so schöne Größernvergleichschautafeln. Und der ARC und der Jedi Fighter sind da natürlich gleich nebeneinander abgebildet. Der ARC ist mit 14,46m Länge angegeben, der Jedi Fighter mit 5,47m.
Macht den Jedi also etwas mehr als ein Drittel so lang wie den ARC. Und auf dem Foto da oben sieht das schon recht annähernd passend so aus. Kann jetzt grade die beiden Kits nicht nebeneinander halten.
Was wurde eigentlich aus der Dioramen-Idee?
Sorry, für's "Aufwärmen" ;)

Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline Miraculix

  • Candidate
  • Beiträge: 70
  • Iron Modeler Champion 2010
Re:Maßstab ARC-170 ?
« Antwort #5 am: 29. Januar 2011, 17:06:56 »
Das Teil habe ich im Moment zur Seite gelegt. Ist aber noch nicht vergessen. Ich werde ihn erst einmal fertigstellen und danach sehen ob wie er größenmäßig mit anderen Raumschiffen zusammenpasst. Hast du zufällig ein Scan o.ä aus der besagten Chronik?

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 645
    • The Miniaturegallery
Re:Maßstab ARC-170 ?
« Antwort #6 am: 29. Januar 2011, 17:42:37 »
Hallo, hab ich jetzt grade nicht, kann ich aber sofort mal machen. Kriegste. ;-)
Dann kannst du mal schauen, ob ich das halbwegs erkannt habe.

Mit selber schwebt jetzt ja schon so'n Formationsflug vor. Die beiden Jedifighter vor nem ARC... oder 2... oder 3.  ;D

So, bitte warten...

bitte warte...

...

...if it has a surface, paint it!

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 645
    • The Miniaturegallery
Re:Maßstab ARC-170 ?
« Antwort #7 am: 29. Januar 2011, 18:08:09 »
So, hier drei Scans, bzw. 2 Scans und eine kleine Fotomontage zum direkten Größenvergleich:
(Mit [Rechtsklick] --> "Grafik anzeigen" kann man die Bilder noch größer anzeigen)





Und hier mal ausgeschnitten und über den ARC plaziert:




Das Buch ist doch durchaus was wert.   ;D :thumbup:

Hoffe, das hilft.
Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Lichtbringer

  • Gast
Re:Maßstab ARC-170 ?
« Antwort #8 am: 29. Januar 2011, 18:46:47 »
Nicht wirklich, der ARC ist dort viel zu kurz und pummelig - so paßt das alles nicht.

Offline Miraculix

  • Candidate
  • Beiträge: 70
  • Iron Modeler Champion 2010
Re:Maßstab ARC-170 ?
« Antwort #9 am: 30. Januar 2011, 16:34:16 »
vielen Dank bushguy ! Tolle Bilder.
Wenn ich an dem Projekt weiterarbeite folgen auf jeden Fall weitere Fotos.


Offline Nightbreezer

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 610
Re:Maßstab ARC-170 ?
« Antwort #10 am: 31. Januar 2011, 18:23:20 »
Nabend,

also für mich passt der ARC auch zum ETA....

Nightbreezer
Projekte in 1:87:

MaK Falke http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=36.0 MaK Sturmkä