Autor Thema: Dougram Mein Schatzzzzzz...  (Gelesen 7148 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2819
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Dougram Mein Schatzzzzzz...
« am: 07. Januar 2011, 20:32:18 »
Jubel!!!  :evil6:

Siehe, bastelndes Volk, was heute nach langem Warten und jahrelanger Jagd in der Post war:


Vintage Dougram kits by dizzyfugu, on Flickr

In Hong Kong aufgestöbert, top Zustand und sogar bezahlbar - vor allem der Mavellic ist etwas, wonach ich rund vier Jahre gesucht habe... späte Weihnachten!  :angel:
« Letzte Änderung: 21. Januar 2018, 15:19:11 von TWN »

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7617
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #1 am: 07. Januar 2011, 20:34:03 »
Dann sachichma: Glückwunsch...!

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8318
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #2 am: 08. Januar 2011, 02:24:55 »
Happy Burtseltach to you....happy Burtseltach to you...*sing..trallallaa

Ich kann damit nix anfangen  :dontknow:

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2819
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #3 am: 08. Januar 2011, 20:14:37 »
Happy Burtseltach to you....happy Burtseltach to you...*sing..trallallaa

Ich kann damit nix anfangen  :dontknow:

Ah, macht nix! Jedem Irren sein Himmelreich, oder der 6er im Lotto ;)

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8318
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #4 am: 09. Januar 2011, 13:59:47 »
Mit solchen Klassikern können wahrscheinlich nur die Älteren hier im Forum etwas mit anfangen  ;)  ;D

Meinen Glückwunsch, Dizzy - da hast du dir was Feines geangelt  8)

Jetzt bin ich auf die nächsten BAUBERICHTE gespannt  :evil5:  ;D


Ich denke mal, ich bin alt genug  ;D .....mit kurz vor 38. Aber man kann ja nicht alles kennen  :pfeif:

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8318
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #5 am: 09. Januar 2011, 17:10:22 »
Jungspund  ;D

Und ja - es gibt auch Science Fiction / Fantasy außerhalb von Star Wars und Star Trek  :evil6:  ;D


Mit 38 ist man wohl kaum noch ein Jungspund. Und JA....es gibt noch mehr wie SW und ST. Captain Future z.B. Hab ich als Kind sehr gerne gesehen  ;D

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8318
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #6 am: 09. Januar 2011, 18:15:03 »
Alpha 1 ,orion und Enterprise habe ich auch gesehen damals...aber der rest bis auf BSG hat mich eigendlich nie so interessiert. Von Captain Future hab ich mir alle Folgen besorgt....schön sowas nochmal zu sehen  :)

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #7 am: 09. Januar 2011, 20:17:54 »
Jetzt wird es hier aber richtig nostalgisch!

Erstmal zu Dizzi´s Kit´s! Also sind schon Klasse Teile, wobei ja nur der crabgunner es nach Robotech geschafft hat und als Unseen in Battletech aufgetaucht ist. Der 6-beinige Stelzer hat mich nie gereizt, aber der Mavellick ist schon eine recht interessante Sache, kann man so einiges mit machen denk ich.

Was die "alten" Serien angeht, so kenne ich "Jungspund" ja auch einiges davon! Raumpatroullie Orion sowie Raumschiff Enterprise habe ich auch gesehen, die anderen kenn ich vom Namen her, aber das war es auch schon. Aber Captain Future, oje jede Folge gesehen, damals nochmal die DVD´s beim Bekannten geliehen und mit Captain, Greg, Otto und der Comet in die weiten des All´s aufgebrochen! Schade das die Comet nur als arg teuerer Resinklotz erhältlich ist!


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8318
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #8 am: 09. Januar 2011, 22:30:02 »
Jetzt wird es hier aber richtig nostalgisch!



Was die "alten" Serien angeht, so kenne ich "Jungspund" ja auch einiges davon! Raumpatroullie Orion sowie Raumschiff Enterprise habe ich auch gesehen, die anderen kenn ich vom Namen her, aber das war es auch schon. Aber Captain Future, oje jede Folge gesehen, damals nochmal die DVD´s beim Bekannten geliehen und mit Captain, Greg, Otto und der Comet in die weiten des All´s aufgebrochen! Schade das die Comet nur als arg teuerer Resinklotz erhältlich ist!


Gruß Olli, der Plastiker


Die Comet.....ja....da bin ich auch drauf und dran mir das Teil zu holen.Mich stört allerdings nur der Preis,wie sie gehandelt wird.Vieleicht scratche ich die auch mal  :) .

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2819
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #9 am: 10. Januar 2011, 12:11:33 »
Ich hab' bis dato nie was von Dougram sehen können - mittlerweile interessiert mich die Serie neben den Roboter-Designs aber auch inhaltlich, denn es dreht sich um Bürgerkrieg und ernstes Geplänkel. Eine "Real Robot"-Serie der 80er Jahre eben ;)

Alle die Modelle gab es auch von Revell, wenn auch teilweise im Set. Aber nur der Crabgunner hat es zu BT-Ruhm geschafft (wobei ich beim Desert Gunner nicht sicher bin? Den gab' es, meine ich, auch?).

Den Mavellic (ein verunglücktes Maverick...) wollte ich deshalb haben, weil in der Serie damit Roboter durch die Luft transportiert werden (siehe Box Art)!  :o

Gab es von Revell als Set mit einem "Bushman" in 1:72. Die original Takara-Modell gab es aber nur einzeln, auch wenn der Mavellic "Haltegriffe" für Roboter an Bord hat, die auch tatsächlich kompatibel mit den anderen Bausätzen sind - und neben dem leichten Bushman soll der Hubschrauber auch einen größeren "Round Facer" halten/tragen können. Beides habe ich auch noch auf Halde, einen NIB Bushman (aus Seattle!), und einen Round Facer als Kernschrott. Es soll später aber mal dieses "Gespann" draus werden, weil's so kirre ist...

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8318
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #10 am: 10. Januar 2011, 15:44:46 »
Von Revell habe ich damals ( anfang der 80er Jahre )glaube mal die Roboter gesehen.In einer Pckung war mal sogar eine Art Kampfhubschrauber drin...kann das sein?

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2819
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #11 am: 10. Januar 2011, 16:01:21 »
Jau, das war das Doppelpack aus dem "Ironfoot" Roboter und dem "Duey" Kampfhubschrauber aus Dougram in 1:72. Gehört hier in die Familie ;)

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8318
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #12 am: 10. Januar 2011, 16:18:23 »
Hast du das Modell zufällig? Ich fand das damals sehr genial....hatte aber in diesem Alter noch nicht so viel Geld  ;D . Naja...heute ist es auch nicht mehr  :'(

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2819
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #13 am: 10. Januar 2011, 16:56:21 »
Ich hatte das Set damals, und es existiert (wenn auch separat) heute noch - allerdingd fertig gebaut. An einen 1:72 "Ironfoot" zu kommen ist utopisch (sowohl als Revell-Set als auch als Dougram-Original), den Duey kann man mit Glück einzeln finden, weil der als Hubschrauber nicht so begehrt ist - habe z. B. einen in Japan gefunden und auf Vorrat gebunkert...


1:72 (Fang of the Sun) Dougram - Hasty F4X "Ironfoot" by dizzyfugu, on Flickr - ist quasi der Zweitaufbau.


1:72 (Fang of the Sun) Dougram - Culailles MP-2 "Duey" (Re-built) by dizzyfugu, on Flickr - totaler Neu-Aufbau des Modells.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8318
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #14 am: 10. Januar 2011, 16:59:29 »
Genau das waren die Teile...schon sehr heftig. Gab es da mal eine Serie im Fernseh drüber, oder woher kommt das mit den Robotern ?

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2819
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #15 am: 10. Januar 2011, 17:08:36 »
Alles, was nach Roboter aussieht, gehört in der Regel zu einer japanischen Zeichentrickserie. In den 80ern waren "Real Robot"-Serien wie Gundam (gibt's heute noch!) oder Macross en vogue, aber außerhalb Japans kaum bekannt. Merchandising gab es aber damals schon viel.

Revell hat dann so um 1986 den Vertrieb von Bausätzen "erworben", u.a. von Macross, Dougram und Orguss, und diese unter dem eigenen Label "Robotech" verkauft - meist mit eigenen "Lackierungen" und auch ohne Zusammenhang. Es gab einen gruseligen Comic, aber jur zwei Ausgaben... Einfach nur coole Roboter für pubertierende Jungs... ;) Das Ganze ist dann nach etwa 2 Jahren wieder entschlafen, die japanischen Originale konnte man aber immer mal auf Comicbörsen bekommen, teilweise gab und gibt es Wiederauflagen der Klassiker (etwa die Ur-Macross-Destroids von Bandai, die mittlerweile 25 Jahre alt sind!), oder man muss wissen, wonach man sucht und weltweit stöbern.

Dann hat auch noch FASA aufgrund fehlender Copyrights in den USA die Roboterdesigns für Battletech "geklaut", so ist auch ein gewisser Hype um die Modelle entstanden - auch wenn ich glaube, dass sich die BTler wenig um die Herkunft der Roboter geschert haben, und irgendwann mussten die japanischen Designs auch aus rechtlichen Gründen verschwinden...

Ist ein sehr spezielles Genre ;)

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2819
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #16 am: 10. Januar 2011, 17:41:49 »
*SABBER...* ja, genau, so einen...  Das ist die allererste Kiste dieser Art, die ich jemals sehe (und ich gukc' schon lange...)! Im eigenen Lager gebunkert? Glücklicher! Ich habe noch NIE einen frei käuflich gesehen, sei es in der Bucht, bei Fachhändlern oder sonstwo! Ich hätt' auch noch einmal gerne einen NIB - weiß zwar nicht, was ich damit machen würde, aber aufgrund der Seltenheit würde das Ding als Speklulationsobjekt taugen ;)

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8318
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #17 am: 11. Januar 2011, 18:45:45 »
Hätte ich das Teil ma damals bloß gekauft  :motzki:

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6686
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #18 am: 11. Januar 2011, 19:24:06 »
Das kann man nur noch mit dem 1:48er IRONFOOT toppen...

Wie gut das meiner gebaut eingelagert ist! :evil6:

Für die Neugierigen hier, einfach mal dem Link folgen! http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=219.0 Der Goliath ist leider vor etwa 2 Jahren unrettbar kaputt gegangen und entsorgt worden! Soltic, Ironfoot & Blockhead dagegen existieren noch!
Hier ein weiterer Link zu meinem Ironfoot >>> http://coolkits.de/galerie/oliver_nemitz/index.html


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2819
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #19 am: 12. Januar 2011, 08:54:52 »
Das kann man nur noch mit dem 1:48er IRONFOOT toppen...

Nicht unbedingt! An die 1:48er (von Revell) kommt man an sich überraschend häufig, alle paar Wochen geistert mal einer durch die Bucht. Der 1:72er ist dagegen geradezu nicht existent, auch anderswo.

Hübsch der blaue Ironfoot - und das allgemeine Leiden, dass man die Beine meistens nur mit Umbauten in eine halbwegs "natürliche" Position bringen kann... das Drama habe ich auch immer bei den Dorvack PAs - die können nur stramm stehen, auch wenn Hüftgelenke vorhanden sind. Aber da ist dann aufgrund der Schürzenkonstruktion ums Becken herum kaum Spielraum für einen "Ausfallschritt"...

Ich gebe jedenfalls die Hoffnung nicht auf, dass ich irgendwann noch einmal einen 1:72 Ironfoot erlege. Ich nehm's als sportliche Herausforderung, manchmal hat man Glück - so habe ich einen 1:72er Bushman in der Online-Inventarliste eines amerikanischen Antiquitätenladens(!) gefunden gehabt. Bausatz war sogar da, und wartet nun auf Vermählung mit dem Mavellic ;)

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 656
    • The Miniaturegallery
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #20 am: 22. Februar 2011, 13:09:54 »
Den hab ich aus dem 1:72er Revel-Set mit dem Hubschrauber noch in meiner Jugendbutze auf dem Regal stehen. Schön mit Revelfarben bemalt und Einschusslöchern. War das geil, als Revell damals die "Robotech" Serie rausbrachte!  ;D
...if it has a surface, paint it!

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2819
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re:Mein Schatzzzzzz...
« Antwort #21 am: 22. Februar 2011, 13:45:57 »
Gibt's ja immer noch, wenn auch mit viel Stöbern - sowohl die Originale als auch die Revell-Umetikettierungen.