Autor Thema: Episode 1-3 Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)  (Gelesen 84576 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7353
  • TB 34934
Episode 1-3 Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« am: 17. Januar 2011, 20:21:09 »
So, ich muss es einfach tun, kann die Finger nimmer still halten. Ich fang den Venator an. Wird natürlich beleuchtet und etwas verfeinert.

Hab die ersten Schritte gemacht.











Die fertigen Durchführungen für die Lichtleiter von der Brücke, keine Ahnung wie ich das machen soll ist verflixt wenig Platz da oben. Die Fenster sehen auch doof aus.


Brücke zu beleuchten..


Die seitlichen Fenster des Aufbaus..


Der Hangar ist eher detailarm...


Das Tor ist saugut... da kommt auch noch ein rotes Licht hin, zu den Normalen natürlich.. :pfeif:


Die Gräben sind ganz gut...


Die Bugspitze wir natürlich auch bearbeitet, glaube da kommt auch Licht hin...


Die Geschütze, mal weiterschauen...


Auch eher Detailarm, das Teil kommt auf den unteren Rumpf in den hinteren Bereich:


So, meine bisherigen Erfolge waren die Durchführungen hoch zur Brücke, das wird  noch viel Arbeit um das gescheit hinzubekommen. Aber ich bin zuversichtlich, dass wir das gemeinsam hinbekommen.

Hatte ich erwähnt, das ich die Landeklappen auf der Oberseite offen darstellen möchte, inklusive Landebuchten, Licht und verflixtkleinen Fliegern? Nicht? Naja..  ;D ;D  Kann sein, dass das zu einem Scratchbau der Oberseite führt, mal abwarten. Das wäre mein erster Scratch... das hier wird ein cooles Projekt und ich freu mich echt riesig drauf.

Immer raus damit und schön ehrlich sein bitte....

Benny

PS: hab mir vorgenommen das Thema spachteln/schleifen besonders gut abzuarbeiten... :angel:
« Letzte Änderung: 26. Februar 2019, 22:06:17 von TWN »
Smooth is easy, easy is fast.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8333
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #1 am: 17. Januar 2011, 20:57:10 »
Benny....viel Erfolg  ;) .Bin gespannt was du aus der Mühle rausholst. :thumbup:

Offline Art deWhill

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1292
    • aufmeineART
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #2 am: 17. Januar 2011, 21:00:00 »
ein tolles Schiff, und dein Projekt klingt super ergeizig  :thumbup:
wünsche dir dazu viel Erfolg und werde eifrig mitlesen, damit ich das fertige Modell nicht verpasse ;)
Ad astra und happy painting, Stefan aka "Artie"

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1899
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #3 am: 17. Januar 2011, 21:43:23 »
Viel Erfolg Benny,  :thumbup:

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7353
  • TB 34934
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #4 am: 18. Januar 2011, 08:35:44 »
Danke für die aufmunternden Worte... hab schon ne supi Idee für die Brückenbeleuchtung, 1/2256 ist halt nur echt klein. Bin ja nicht der Micro-Doc.. :dontknow:

Muss halt momentan nur noch was anderes fertigbringen, dann starte ich hiermit durch. Bin schon ganz zappelig auf den Kahn..
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7667
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #5 am: 18. Januar 2011, 08:45:15 »
Na da bin ich auch mal gespannt auf deinen Venator! Das Teil ist purer Spaß. Da kann man soviel machen.

Wie willst du die Brücken denn beleuchten? Fensterreihen raustrennen und durch Vivak oder Clear Sheet ersetzen?
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7353
  • TB 34934
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #6 am: 18. Januar 2011, 09:02:11 »
Fensterreihen raustrennen..

Das auch.. wollte dann so eine Fachwerkstrucktur einbauen, wie gesagt.. verflixtklein.  :-X

Hab ne Idee mit ner SMD LED, die Strucktur mit nem Streifen Tamiyatape, oder Papier oder wasweisichauchimmer hinterlegen und dann von hinten beleuchten. Da werde ihc noch etwas rumprobieren müssen.

Hast du ne Idee wie ich diese Fachwerksgeschichte hinbekommen kann, das es sauber wird? Die Träger von Schulcz fangen leider erst bei 3mm an, das ist etwas zu gross.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7353
  • TB 34934
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #7 am: 18. Januar 2011, 09:03:38 »
Die Farbgebung bleibt aber original oder ;D :pfeif:

Ich denke dieser wird ein "Standard".. Open Circle-Flotte, rote Markierungen, leicht modifiziert.

Der nächste (hab noch einem  ;D ) wird wahrscheinlich eher blau werden, aus der Zeit des Übergangs hin zum Imperium.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Baubär

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 762
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #8 am: 18. Januar 2011, 09:46:15 »
Bin schon gespannt, wie ein Flitzebogen. Da bleib ich dran, Benny!
...boldly going nowhere....

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7353
  • TB 34934
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #9 am: 18. Januar 2011, 09:47:26 »
Merci Pierre, den kannte ich noch nicht. So wie es ausschaut hat er die Fenster der Brücke wie im Bausatz gelassen.

Ist aber auch ein feiner Bau.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7667
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #10 am: 18. Januar 2011, 10:06:32 »
Das auch.. wollte dann so eine Fachwerkstrucktur einbauen, wie gesagt.. verflixtklein.  :-X

Hab ne Idee mit ner SMD LED, die Strucktur mit nem Streifen Tamiyatape, oder Papier oder wasweisichauchimmer hinterlegen und dann von hinten beleuchten. Da werde ihc noch etwas rumprobieren müssen.

Hast du ne Idee wie ich diese Fachwerksgeschichte hinbekommen kann, das es sauber wird? Die Träger von Schulcz fangen leider erst bei 3mm an, das ist etwas zu gross.

Wo hatte den Yatasith seine PE Teile her? HLJ? Oder waren das custom gemachte PE Teile? Ich denke PE Teile wären die besten Lösung.

Hast du schon mal probiert eine 3 bis 4 mm dicke Fiberleitung seitlich abzuschleifen? Wenn man einen Querschnitt in D-Form hat müsste man die bearbeitete Seite zum leuchten bringen wenn man hinten am Ende reinleuchtet oder?
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7667
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #11 am: 18. Januar 2011, 10:08:00 »
Ben, denk aber bitte auch an den Wetbewerb!!  ;D

Wet? Wet??? Ich Schweinchen!!  ;D ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7353
  • TB 34934
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #12 am: 18. Januar 2011, 11:03:19 »
Wet? Wet??? Ich Schweinchen!!  ;D ;D

Hihi... ;D ;D

Nein, den vergesse ich nicht. Hatte ja geschrieben, dass ich no was anderes fertig machen muss..
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7667
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #13 am: 18. Januar 2011, 12:55:08 »
Benny du hast dir doch einen Arizona PE Detailsatz zugelegt oder? Passt da nix für die Fensterrahmen?
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7353
  • TB 34934
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #14 am: 18. Januar 2011, 12:58:28 »
Benny du hast dir doch einen Arizona PE Detailsatz zugelegt oder? Passt da nix für die Fensterrahmen?

Muss da erstmal das Suchen anfangen. Hab ich bisher noch nicht, war nur auf der To-Do-Liste. Mir ist gestern halt nur aufgefallen wie klein das ist.. :o
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7667
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #15 am: 18. Januar 2011, 13:03:25 »
Muss da erstmal das Suchen anfangen. Hab ich bisher noch nicht, war nur auf der To-Do-Liste. Mir ist gestern halt nur aufgefallen wie klein das ist.. :o

Ja groß sind die Dinger nicht gerade aber vielleicht würde eine Reling passen auch wenn sie nicht genau so aussehen wie die Fenster im Film.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2759
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #16 am: 18. Januar 2011, 15:16:13 »
ich müsste  3 aufeinmal bauen  das hat mich immer abgeschreckt mit meinen anzufangen
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten u

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7667
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #17 am: 18. Januar 2011, 15:17:48 »
ich müsste  3 aufeinmal bauen  das hat mich immer abgeschreckt mit meinen anzufangen

Warum 3 aufeinmal?  ???
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7353
  • TB 34934
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #18 am: 18. Januar 2011, 15:43:45 »
Smooth is easy, easy is fast.

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2759
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #19 am: 18. Januar 2011, 17:25:43 »
Warum 3 aufeinmal?  ???

na E3 venator ,clone wars venator,Imp venator darum hab ich ja min 3 oder so hier liegen
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten u

Offline driveaholic

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 945
  • Make it so!
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #20 am: 18. Januar 2011, 17:50:49 »
Ist der E 3 Venator nicht der gleiche wie der aus The Clone Wars ?
"Driveaholic, so geil wie die Moral. Da werden Spinnerträume wahr!"

powered by www.sloganizer.de

Offline Speedy

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 381
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #21 am: 18. Januar 2011, 18:03:17 »
Hi
baue gerade selber ein zusammen, bin gespannt wie deiner wird   :)
Falls Intresse besteht:
http://www.mediamixhobby.com.sg/shop/acu7907-acustion-1-12-radiator-panel.html

Bei meinem hab ich es nicht verbaut, da ich es zu spät gefunden habe.

Gruß Robert

Gruß Robert

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2759
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #22 am: 18. Januar 2011, 18:11:23 »
Ist der E 3 Venator nicht der gleiche wie der aus The Clone Wars ?
ööhm haste mal clone wars geschaut?  eigentlich müste der sogar kleiner sein wenn man mal so alles möglich vergleicht und einige details am rumpf sind auch sehr anderst
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten u

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8333
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #23 am: 18. Januar 2011, 18:17:54 »
ööhm haste mal clone wars geschaut?  eigentlich müste der sogar kleiner sein wenn man mal so alles möglich vergleicht und einige details am rumpf sind auch sehr anderst


Ich denke mal,das da wohl kaum ein Unterschied ist. Das wird wohl mehr der Unterschied zwischen Real und Zeichentrick sein.Beim Zeichentrick verwendet man weniger Details, weil da sowiso nicht unbedingt drauf geachtet wird.Seht euch nur die Figuren an ( Obi Wan )...im realen hat der doch etwas mehr auf den Rippen.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7353
  • TB 34934
Re:Republic Star Destroyer Venator 1:2256 (Revell)
« Antwort #24 am: 18. Januar 2011, 19:08:01 »
http://www.mediamixhobby.com.sg/shop/acu7907-acustion-1-12-radiator-panel.html

Das passt? Habs mir eben bestellt, da mach ich mir schon länger Gedanken drüber.. über die Brücke...

Danke für den link!

Da bleibt bestimmt was übrig, ich bau 2 Venatoren... Doc.. Interesse? Ich stelle das vor, sobald es hier ist.
Smooth is easy, easy is fast.