Autor Thema: Episode 4-6 meine Executor  (Gelesen 18647 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7713
Episode 4-6 Re:meine Executor
« Antwort #25 am: 27. Januar 2011, 08:05:35 »
keine schlechte idee dann gibt es gutes imperiales Vacuum gekühltes Bier ;D

 ;D ;D :thumbup: :thumbup:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline dx7Executor

  • Ensign
  • Beiträge: 107
  • die Macht ist stark in mir
Re:meine Executor
« Antwort #26 am: 12. Mai 2011, 17:35:57 »
Hallo alle zusammen es hat ja nun eine weile gedauert wieder mal was von mir zu hören  :)
naja aber ich bin wieder mal ein stückchen näher an mein ziel die Executor fertig zu bekommen.
wie jedes Schiff braucht ja auch die Executor eine Panzerung bestehend aus Titanduranium.diese Arbeit ist sehr Fummelig und das ergebniss für mich von der Optik her ok. :)
Ich hab mal ein paar bildchen gemacht.






« Letzte Änderung: 12. Mai 2011, 17:48:17 von dx7Executor »

Offline driveaholic

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 897
  • Make it so!
Re:meine Executor
« Antwort #27 am: 12. Mai 2011, 19:04:32 »
Respect.....

Muss ein A rsch viel Arbeit gewesen sein!
"Driveaholic, so geil wie die Moral. Da werden Spinnerträume wahr!"

powered by www.sloganizer.de

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8387
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:meine Executor
« Antwort #28 am: 12. Mai 2011, 19:08:15 »
Hölle....Höllle....Hölle......ich wäre bekloppt geworden bei so viel schnibbelei. Meinen  :respekt: hast du.  :thumbup:

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7716
  • Strahl Demokratische Republik
Re:meine Executor
« Antwort #29 am: 12. Mai 2011, 22:06:19 »
Beeindruckender Efekt aus der Pappe...!
Wirklich sehr cool - :respekt:

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1637
  • ...where no man has gone before!
Re:meine Executor
« Antwort #30 am: 13. Mai 2011, 12:11:23 »
Sieht sehr geil aus  :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Bekommt das Teil am Schluss einen Anstrich?
Hast Du die Antriebs-Sektion schon gemacht?

Andere Frage; was machst Du mit dem Teil, wenns fertig ist? Ist ja riesig das Teil...   da könnt man tatsächlich einen Kühlschrank rein bauen :D

Offline whitestar

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1051
Re:meine Executor
« Antwort #31 am: 13. Mai 2011, 12:20:07 »
Ups, dieser Bericht ist bisweilen an mir vorbei gegangen....  :angel:

Das ist ja mal super was Du da gebaut hast  :respekt: :respekt:

Für mich wäre das nix, und ich wäre an den vielen kleinen "Gribblis" sicher kaputt gegangen  ;D ;D
"Und der Himmel ist unser Limit"

Online propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3897
Re:meine Executor
« Antwort #32 am: 13. Mai 2011, 12:22:55 »
Alder, da krieg isch ne Papierallergie!  :o

Du musst echt einen Geduld haben!  :respekt:
Cheers! Thomas

Offline rapanzel

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 212
Re:meine Executor
« Antwort #33 am: 13. Mai 2011, 14:11:36 »
was ein Gefuddel  :o

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8387
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:meine Executor
« Antwort #34 am: 13. Mai 2011, 16:22:10 »
Alder, da krieg isch ne Papierallergie!  :o

Du musst echt einen Geduld haben!  :respekt:


Deshalb schickst du mir auch immer so viel davon mit.....hab mich schon gewundert  ;D ;D ;D

Offline dx7Executor

  • Ensign
  • Beiträge: 107
  • die Macht ist stark in mir
Re:meine Executor
« Antwort #35 am: 13. Mai 2011, 22:32:15 »
Au so viele antworten und fragen :)
mit Farbe da weiß ich noch nicht es gibt ja Leute die Airbrusch effekte zaubern da schnallt man ja weg  da schau ich noch mal  ;) und wie die Farbe vom ssd aussieht weiß ich auch nicht so richtig .
Ja geduldt (Nerven) braucht man und eine ruhige hand ja auch sonst verwackelst :D.
ich bin ja auch nun an der Unterseite meines modells beschäftigt muß etwas über Kopf arbeiten geht etwas auf den nacken aber da muß man durch als lurch wenn man ein frosch werden will oder ;D
Naja allso bissel arbeit ist noch zu tun ich glaub ewige baustelle aber  :nein: es wird FERTIG :laugh:

Herzliche grüße euch alle

Offline dx7Executor

  • Ensign
  • Beiträge: 107
  • die Macht ist stark in mir
Re:meine Executor
« Antwort #36 am: 27. Mai 2011, 18:35:36 »
Hallo alle zusammen
Ja heute gibt es mal wieder ein paar bilderchen.
Naja nun habe ich festgestellt ich habe am anfang viel zu schnell gebaut was ja auch nicht schlecht ist aber dafür hatt es in den details nachgelassen.
Ja nun bekommt mein Modell eine Frischzellenkur rundum erneuerung ;D alles was mir nicht mehr past kommt weg ist zwar eine heiden Arbeit aber das endresultat lässt sich sehen  :thumbup:.

So sah es vorher aus so lieblos :'(

nach dem Abriss

und nun das resultat was draus geworden ist


 naja mit der unterseite gehe ich etwas vorsichtiger ran wegen überkopf arbeiten und geht ganz schön im Nacken


Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7716
  • Strahl Demokratische Republik
Re:meine Executor
« Antwort #37 am: 27. Mai 2011, 20:04:20 »
Das Ding ist SO der Hammer...!
Schön, dass du dir die Zeit nimmst, deinen eigenen, wachsenden Ansprüchen zu genügen :thumbup:
:respekt:

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8387
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:meine Executor
« Antwort #38 am: 27. Mai 2011, 22:03:36 »
Ich finde den Bau echt megagoilomat.....mal ganz anders wie die Anderen  :thumbup:

Offline Lou

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 583
    • All Hail Cho!
Re:meine Executor
« Antwort #39 am: 28. Mai 2011, 00:42:37 »
 8)
Klasse!
Schlag' flach das mächt'ge Rund der Welt; zerbrich
Die Formen der Natur, vernicht' auf eins
Den Schöpfungskeim des undankbaren Menschen!

Offline dx7Executor

  • Ensign
  • Beiträge: 107
  • die Macht ist stark in mir
Re:meine Executor
« Antwort #40 am: 11. Juli 2011, 15:16:03 »
Hallo alle zusammen nun hab mich ja lange nicht sehen lassen naja hab viel zu tun nun muß ich erstmal etwas mit mein modell kürzer treten  :) aber wenn die zeit wieder da ist gehts weiter :) hoffe ihr seit nicht traurig ;D ich bastle so etwas weiter aber nur minimale kleinigkeiten erstmal wie ich lust und laune habe :) ich werde aber trotzdem ab und zu mal drinn sein um mal zu lunschen ;D

viele Grüße

Offline dx7Executor

  • Ensign
  • Beiträge: 107
  • die Macht ist stark in mir
Re:meine Executor
« Antwort #41 am: 04. Oktober 2011, 13:21:16 »
Hallo alle naja bei mir ist noch nichts weiter passiert wird aber wieder weitergehen wenn ich Zeit habe und geduld :0.
mußte  etwaige Problemchen erst mal lösen  :angry0:.

Herzliche Grüße dx7Executor :)

Offline dx7Executor

  • Ensign
  • Beiträge: 107
  • die Macht ist stark in mir
Re:meine Executor
« Antwort #42 am: 02. Dezember 2011, 12:28:11 »
ja vom gewicht her ist es leicht allso mann kann es alleine tragen ist wahrscheinlich besser alls mit zwei ;) das hintere teil kann ich ja abnehmen da lässt es sich besser tragen man muß nur wissen wie man es am besten anfest, vom gewicht her schätze ich mal sind es 4-6kg vieleicht, nicht mehr  :0.
naja ich bin nicht vorangekommen in letzter zeit ich leg erst mal eine pause ein, es ist andersweitig viel zu tun da muß mein Modell nun etwas warten bis es wieder voran geht :(.
Allso ich schau öfters mal rein wenn die zeit da ist ;).

Herzliche grüße dx7Executor

Offline dx7Executor

  • Ensign
  • Beiträge: 107
  • die Macht ist stark in mir
Re:meine Executor
« Antwort #43 am: 18. August 2012, 12:28:47 »
 Servus erst mal alle hier hab mich ja nun lange nicht mehr hier blicken lassen aber das wird sich nun ja ändern :).
 Nun ist das eingetreten was ich nicht für möglich gehalten habe aber leider ist es geschehen durch das ganze
 abnehmen und wieder ranschieben der Hinteren Modellsection bin ich so Unglücklicherweise beim aufsetzten der
 hinteren Section hängen geblieben oder hab mich so verkeilt das mir die rechte Triebwerkseite weggebrochen ist
 bin dabei noch aus schreck abgerutscht und die linke Seite ein fetten knacks abbekommen hatte ich habe versucht den
 Schaden irgendwie zu beheben aber leider hatt sich das auf den gesamten letzte hinteren teil nichts mehr 
 gebracht von der strucktur her  >:( :(.
 Aber ich gebe nicht auf ich habe mich Endschlossen noch mal anzufangen aber mit anderer Technik beim Bastelln es
 soll nun so gebaut werden das ich es auch ganz leicht transportieren kann  ;) wenn mal ein Umzug geplant ist.
 Das Modell wird in sechs Sectionen gebaut drei untere und drei obere einfach wenns fertig ist nur raufsetzten nichts
 weiter ohne das es verkeilt oder sonsterwas das Modell wird auch ein bissel kleiner 30cm kürzer alls der Vorgänger,
 handlicher,leichter, Moderner und Eleganter  :D.
 Das alte Modell ,nicht das ihr denkt das ich es wegwerfe, nein das mache ich nicht da hängt viel Herzblut drann wird
 andersweitig genutzt aber das Verate ich jetzt noch nicht :nein:.
 Ich habe ja nun angefangen mit den neuen Modell Bilder kommen demnächst und nun werde ich auch wieder mehr an
 mein Modell so wie ich die Zeit habe mich intensiv beschäftigen und werde nicht den fehler machen wie beim Vorgänger
 alles schnell schnell sondern in ruhe und mit genauigkeit usw.... ;).

 Herzliche Grüße dx7Executor

Offline dx7Executor

  • Ensign
  • Beiträge: 107
  • die Macht ist stark in mir
Re:meine Executor
« Antwort #44 am: 20. August 2012, 11:51:37 »
Hallo nun wie versprochen gibt es ein paar bilderchen.
Ich fange diesmal von hinten an weil dies mit das schwierigste teil ist,ich baue erstmal nur die unterseite mit allen drum und drann wenn dies mal geschaft ist kommt das obere teil drann erst wenn das komplette Hinterteil fertig ist gehts auf zur Mitte ;) usw









« Letzte Änderung: 20. August 2012, 12:57:37 von dx7Executor »

Offline dx7Executor

  • Ensign
  • Beiträge: 107
  • die Macht ist stark in mir
Re:meine Executor
« Antwort #45 am: 20. August 2012, 13:09:12 »
Ich hatte erst so daran Gedacht das ich das Hinterleil an das Alte Modell anpasse nach langen Überlegen und rumexperiementieren ist mir bewusst geworden das,daß nicht so funktioniert wie ich mir das Vorgestellt habe es hätte von der strucktur her nichts gebracht und es währe noch Instanbiler geworden und auf das Risiko gehe ich nicht ein.
Allso gut ich hoffe die bilder sprechen für sich diesmal echt genau und besser drückt mir die Daumen ;D :thumbup:

Herzliche Grüße dx7Executor

Offline dx7Executor

  • Ensign
  • Beiträge: 107
  • die Macht ist stark in mir
Re:meine Executor
« Antwort #46 am: 04. September 2012, 15:46:19 »
Hallo ihr Lieben

Ja ich habe doch geschrieben das ich noch mal von vorne Anfange,aber nach SEEEEEEEHR langen schlaflosen Nächten und Berechnungen usw usw, habe ich den Endschluss gefasst es nicht zu machen  :nein: , es wird eine Schönheitsoperation werden  :evil6:.
Es sind erstmal ein paar Abrissarbeiten nötig was mir etwas Herzschmerz bereitete dafür mußte ich das Modell erst einmal umdrehen gut das ich noch was aufgehoben habe.

Das war eine Arbeit :) so viel .....





ich hab es geschafft auf den rücken zu legen ;D

ich werde nun wie man es sehen kann das fertige Hinterteil an das restliche modell anpassen es funktioniert doch besser als ich es am anfang erhofft hatte wo ich meine Hirnri...... zweifel hatte :)

ach ja die besten ideen fallen einen immer dann ein wenn man faaast FEEEERTIG war,aber egal nun gehts wieder etwas voran allso bis baldi muß jetzt erstmal den Berg Abriss beseitigen und schaun was ich davon noch verwenden könnte :evil6:

Herzliche Grüße dx7Executor
« Letzte Änderung: 04. September 2012, 16:10:28 von dx7Executor »

Offline DragonMac

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 574
Re:meine Executor
« Antwort #47 am: 22. November 2012, 13:47:31 »
Top Arbeit bis jetzt  :thumbup:

Aber achte bitte darauf, daß deine Bilder nicht größer sind als 100kb.
Sonst kann es bei Manchem zu Problemen bei der Darstellung kommen.
Danke !
"Sometimes I think the surest sign that intelligent life exists elsewhere in the universe is that none of it has tried to contact us."

Offline dx7Executor

  • Ensign
  • Beiträge: 107
  • die Macht ist stark in mir
Re:meine Executor
« Antwort #48 am: 17. April 2013, 18:27:00 »
Hallo Leute nun habe ich mich ja nun lange nicht mehr hier blicken lassen naja wie immer sehr viel zu tun.
mein modell mußte etwas in letzter Zeit leiden,mir sind sprichwörtlich die Ideen ausgegangen und die multivation ist mir etwas flöten gegangen darauf hin hatte ich erstmal eine pause eingelegt :-X.
Nun nach dieser Pause fange ich langsam auch wieder an,an mein Modell weiter zumachen.
Alles was ich vorher gemacht habe wird in die Tonne getreten,aber jetzt nicht denken das ich mein Modell wegschmeiße  :nein: allso lasst euch überraschen Bilder kommen bald, weit bin ich noch nicht gekommen aber es hatt veränderungen an mein Modell gegeben.

Viele liebe grüße dx7Executor

Offline dx7Executor

  • Ensign
  • Beiträge: 107
  • die Macht ist stark in mir
Re:meine Executor
« Antwort #49 am: 21. April 2013, 21:47:01 »
so nun wie versprochen ein paar bilderchen
nach dieser langen Pause habe ich mich nun ENDGÜLTIG entschlossen keine verrückten ideen mehr zu haben und wieder aufs alte bewerte zurückzugreifen und nur noch die nötigsten umbauten vorzunehmen und kein schnickischnacki mehr ich glaube ich bin in den Modellbauwechseljahre  ;D gekommen
nun das komplette hinterteil muß ja nun gemacht werden bleibt mir ja nichts übrig, diese Arbeiten dauerten so wie sie auf den fotos zu sehen sind ein guten Monat so wie ich auch die nötige Zeit dazu hatte und gehabt habe es ist nicht viel aber wieder ein stückchen weiter :)

die Triebwerke


die Triebwerksgondeln
nun das modell auf dem Rücken und weiter gings an der unterseite und dies war auch eine knifflige herausforderung







ja nun so siehts dann aus wenn mann sich wirklich mal mühe gibt das entergebniss dieser Arbeit ;D :P


ja allso so sieht der neueste stand aus und es geht weiter Vorann langsam aber sicher ;)

Viele liebe grüße dx7Executor
« Letzte Änderung: 21. April 2013, 22:23:42 von dx7Executor »