Autor Thema: Fantasy Figuren Harem Guard Büste  (Gelesen 9320 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 673
    • The Miniaturegallery
Fantasy Figuren Harem Guard Büste
« am: 27. Januar 2011, 11:41:17 »
Hallo, liebe Scifi-Fans.

Dies ist hier zwar primär ein Sci-Fi-Modellbauforum, aber da ich schon länger nix mehr aus Plastik gebaut habe und grade erst wieder durch euch auf den Geschmack komme, möchte ich euch hier mal zeigen, an was ich sonst so grade Arbeite.
Einige kennen das ja vielleicht schon aus anderen, mehr figurenorientierten Foren. Aber ich denke, da wir alles kreative Seelen sind, wird den einen oder Anderen von euch das hier auch interessieren.  ;)

Also, zum Modell:

Fast schon wollte ich diese Dame verkaufen, weil sie mir als Figur nicht so gefiel, lag wohl an den doof geformten Beinen. Die sind aber schon auf dem original Fantasyartwork von Chris Achilleos so komisch.
Aber dann kam mir die Idee, die Beine einfach weg zu lassen und 'ne Büste draus zu machen. Was dadurch, dass die Beine eh zum Ankleben waren, nicht allzu schwer zu bewerkstelligen war.

Einen passenden Büsten-Holzsockel hatte ich auch noch und Messingrohr zum "Aufpflanzen" der asu dem Beineweglassen resultierenden Büste hab ich eh immer da.

Dann brachte mich ein Freund noch auf die Idee einer "Rückwand", da dieses Modell ja wie schon geschrieben mal nach einem original Artwork von Chris Achilleos modelliert wurde.
Hier mal die Vorlage zum Vergleich:
http://animewallpapers.lt/albums/FEDOROS_RULES/FANTASYART/FANTASY-ART-BY-ARTIST-NAME/CHRIS-ACHILLEOS/chris_achilleos_haremguard.jpg

Diese Rückwand hab ich dann auch flink am PC als Outline gemalt (mit dem Vectorprogramm "Inkscape", sehr gute Freeware á la Coreldraw) und auf etwas dickerem Druckkarton ausgedruckt. Dann ausgeschnitten und mit Sekundenkleber getränkt und somit versiegelt und haltbarer gemacht. Fast schon etwas wie ganz dünne Plasticard.

Und letzten Sonntag habe ich dann diese so entstandene Rückwand endlich mal mit dem Originalmotiv bemalt.

So, lang Rede, kurzer Sinn, hier mal eine Reihe Fotos von der Entstehung bis jetzt:





Leider waren der Hübschen irgendwann mal die Finger der Flinte-haltenden Hand abgebrochen und abhanden gekommen, sodas ich diese aus Procreat nachmodellieren musste.




Hier dann ein Versuch mit einem Testausdruck des Originalbildes - auf passende Größe gebracht - ob's denn auch aussieht und wie ich es positioniere.




Hier jetzt mit der sekundenklebervesiegelten Papprückwand. Ich hätte auch Plasticard nehmen können, aber wollte es mal so versuchen:




Hier dann die Bemalung der Rückwand:






Grundfarbverlauf des Nachthimmels. Auf dem Original verläuft um den "Fensterausschnitt" noch so ein goldener dünner Randstreifen. Den habe ich der Silhuette passend verlaufend aus Messingdraht gebogen und von hinten in 2 Bohrungen in den Sockel gesteckt, so dass er jetzt einen Rahmen um das Hintergrundbild bildet.



Siluette der Gebäude mit dunklem Violett als Grundlage aufgemalt.






Als Letztes mit hellerem Violett und Hellblau die Details aufgemalt.
Die Wolken gibts auf dem Original nicht.  Da spielte der Zufall die inspirative Rolle. Es gab ein paar glänzende "Wasserflecken" auf dem dunklen Himmelblau, die aussahen wie Wolken und so hab ich die einfach mit nem helleren Blau nachgemalt. Gefiel mir sehr gut.




Tja, jetzt muss ich noch ein wenig was zusätzlich an der Dame anbringen - die Schnurr mit Bommel an der Flinte - und dann wird grundiert und bemalt. Vorher hab ich aber noch ein anderes Pojekt abzuschliessen.
Aber das ist eine andere Geschichte... ;)

Gruß & Danke für's Schauen
Dirk

p.s.: [Rechtsklick] mit der Maus und "Grafik Anzeigen" auf die Bilder zeigt noch etwas größere Exemplare davon.
« Letzte Änderung: 17. Juni 2017, 23:10:13 von Sheriff »
...if it has a surface, paint it!

Comic-Club

  • Gast
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #1 am: 27. Januar 2011, 16:13:55 »
Bin gespannt wie's weitergeht, bin ja Fan von deinen Arbeiten.

Offline cosmic

  • Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2226
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #2 am: 27. Januar 2011, 16:29:05 »
Die Präsentantion ist echt sehr gut  :thumbup:

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8367
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #3 am: 27. Januar 2011, 20:18:58 »
Ja die Präsentation ist schonmal ganz großes Kino! Und so wie ich deine Figuren kenne, wird die Büste ebenso genial! Wird es wie immer ein Fest der Lasuren werden? ;D Wenn ja mach doch das ganze mal als Step by Step hier, der ein oder andere wäre sicherlich interessiert zu sehen wie das ganze läuft!


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Art deWhill

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1627
    • aufmeineART
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #4 am: 27. Januar 2011, 22:41:48 »
genial  :o
Ad astra und happy painting, Stefan aka "Artie"

Offline Eisenkralle

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1356
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #5 am: 28. Januar 2011, 12:52:57 »
hallo Dirk,

schön Dich nach so langer zeit hier wieder zu treffen  :D

ich mag büsten bis auf wenige 1/1 ausnahmen gar nicht  >:(

aber Deine büsten und speziell diese hier schon !  ;D  :thumbup: :thumbup: :thumbup:

lg Stefan

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 673
    • The Miniaturegallery
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #6 am: 31. Januar 2011, 13:13:21 »
Hallo!

Danke für eure netten Kommentare. Es freut mich, dass ich da wohl auf dem richtigen Weg bin. Leider bin ich bisher noch nicht weiter gekommen und hab auch sonst nix weiter malen können. War einfach zu viel Anderes, Wichtigeres zu tun die letzten Tage.

@Martin: Na klar bringe ich die zur Messe mit. Egal, wie weit ich bis dahin mit ihr sein mag. Am liebsten natürlich fertig. Aber wir werden sehen. Ich bin auch schon gespannt auf deine neuesten Arbeiten!
@Plastiker: Na klar wird's wieder ein "Fest der Lasuren" und ich werde versuchen, immer mal wieder Fotos zu machen. ;) Nur manchmal ist man eben so im Fluß, dass man sich nicht mit sowas Banalem wie Fotosmachen ablenken möchte. Du kennst das vermutlich.  ;) Aber auch hier werden wir sehen.

Ich bin jedenfalls froh, für den einen oder anderen durchaus eine Motivation bzw. eine Inspiration sein zu können.  :)

Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4312
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #7 am: 31. Januar 2011, 13:25:34 »
Sehr genial!
Cheers! Thomas

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 673
    • The Miniaturegallery
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #8 am: 31. Januar 2011, 13:29:50 »
Danke, Thomas!  :)
...if it has a surface, paint it!

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15643
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #9 am: 31. Januar 2011, 17:54:53 »
Ich persönlich kann mich auch weiterhin nicht für Büsten begeistern, aber das Handwerkliche ist top  :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit


Comic-Club

  • Gast
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #10 am: 31. Januar 2011, 19:00:28 »
Kann es sein daß jene welche sich nicht für Büsten begeistern können (so wie ich Anfangs) hauptsächlich MINI-Dinger bauen ? Ich baue meist 1:6 oder noch grösser, da wird es mit der Zeit sehr Eng im Raum, und irgendwann geht man dennoch mal auf die eine oder andere Büste ein, und schon ist es geschehen... man findet viele Büsten toll. Da ich nun krampfhaft versuche kleiner zu bauen/malen (was mir noch nicht so richtig gelingt  :-[ ) kann ich schon verstehen... da nimmt eine Büste soviel Platz ein wie eine ganze Figur, und ist sooooo klein, anders allerdings im grossen Masstab: Da kann man gut und gerne 3  bis 4 Büsten hinstellen wo sonst nur EINE EINZIGE Figur steht, es sei denn die Figur steht in Oskar Stellung   ;)

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8810
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #11 am: 31. Januar 2011, 21:33:49 »
Das originale Bild kann ich nicht öffnen, aber egal: Der Hintergrund passt geil zur Büste! Klasse gemalt, sehr atmosphärisch und schön gemacht - gerade der Messingdraht ist ein geiles Detail.
Hier bleib ich dran!

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15643
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #12 am: 01. Februar 2011, 10:48:03 »
 :nein: comic-club, ich persönlich baue nicht MINI, mir gefallen diese halben Menschen einfach nicht. Trotzdem finde ich es immer wieder schön, was andere daraus machen  ;)
Ex nihilo aliquid fit


Comic-Club

  • Gast
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #13 am: 01. Februar 2011, 11:18:47 »
Es war ja nur eine Vermutung,...
Mir ging es am Anfang auch so, doch nun nachdem ich jede Menge Batmänner  ;D  als Büste habe ...
manchmal ändert man seine Meinung.

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15643
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #14 am: 01. Februar 2011, 11:34:16 »
Klar, wer weiß, vielleicht finde ich irgendwann Büsten ganz toll, wobei, besser nicht  ;D
Ex nihilo aliquid fit


Offline Fatcap

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1693
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #15 am: 01. Februar 2011, 14:14:18 »
wow, superschön bisher, klasse arbeit :o :o :o
andreasbutzbach.jimdo.com

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 673
    • The Miniaturegallery
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #16 am: 01. Februar 2011, 14:35:07 »
Hallöchen!

Danke für eure Komentare und die interessante kleine Diskussion, die sich daraus hier entwickelt hat.
Wie immer wird klar, über Geschmack und spezielle Vorlieben kann man nicht gut diskutieren. Schön finde ich aber die Offenheit, zwar nicht's mit Büsten anfangen zu können, aber dennoch das, was andere daraus evtl. machen, zu schätzen bzw. zu würdigen zu wissen. Und selbst, wenn's jetzt nicht so wäre und man sich absolut garnicht für das Thema erwärmen kann, gut, dann ist das nunmal einfach so. Fertig, aus.  :)

@Struschie: Geht das hier vielleicht? http://2.bp.blogspot.com/_pwNYydkkq2s/Scb1w8gatoI/AAAAAAAAAMw/8wRCQ9j02KM/s400/chris_achilleos_haremguard.jpg

Ich gebe ja zu, durch meine jahrelange Leidenschaft für die ganz kleinen Spielfiguren habe ich gewisse Vorteile, wenn es darum geht, so ganz klitzekleine Miniaturen zu bemalen.
Und meine wachsende Leidenschaft für Büsten rührt daher, dass sie einfach eine gewisse Essenz einer Figur darstellen. Gesicht und speziell Augen sind eh mit das Wichtigste an einer Figur und an einer Büste kann man sich dann auch auf genau diese wichtigen Elemente voll und ganz konzentrieren. Und das macht mir derzeit einen riesen Spass und stellt wohl eine ganz eigene kleine Sparte innerhalb des Hobbies dar.
Allem Anderenbleibe ich aber natürlich weiterhin treu. Und im Moment kommen ja dank Euch sogar wieder Scifi Modelle dazu.  Wenn auch eher in gewissem kleineren Rahmen. "Normalgroße" Modelle kann ich leider schon wegen Platzmangels nicht bauen. Da kommen mir so Modelle wie die Revell Easy Pocket Star Wwrs Schiffchen grade recht.  Die sind grade gut genug um da mit gewissen Fähigkeiten noch richtig was draus zu zaubern und ich kriege sie noch in 'ner Vitrine unter.  ;)

Hier übrigens mal eine bemalte Version der kompletten Figur.
http://www.bendenweyr.f9.co.uk/modelkits/images/harem_girl.jpg
Wobei ich zwar den Torbogen ganz hübsch finde, aber das Modell selber von der Bemalung etwas "einfach" finde. Und diese Beinstellung geht einfach ganricht. Ohne gefällt sie mir einfach besser.  ;D

Gruß
Dirk
« Letzte Änderung: 01. Februar 2011, 14:37:34 von brushguy »
...if it has a surface, paint it!

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 673
    • The Miniaturegallery
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #17 am: 01. Februar 2011, 14:55:30 »
Frank, hier nochmal für dich:  ;)

http://animewallpapers.lt/albums/FEDOROS_RULES/FANTASYART/FANTASY-ART-BY-ARTIST-NAME/CHRIS-ACHILLEOS/chris_achilleos_haremguard.jpg

Das Bild geht nicht bis zu den Füssen, macht aber trotzdem nicht so viel Sinn, die Stellung.
Aber vielleicht gabs da ne Welle von Spreizhusten und sie trägt den Mundschutz deswegen.   ;D ;D ;D
...if it has a surface, paint it!

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 673
    • The Miniaturegallery
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #18 am: 01. Februar 2011, 15:07:55 »
Hier Frank, nur für dich:

http://lmgtfy.com/?q=Harem+Guard+Achilleos

 ;D
...if it has a surface, paint it!

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4312
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #19 am: 01. Februar 2011, 17:17:24 »
Die Beine kann man bestimmt mal für ein anderes Projekt gebrauchen ;D
Cheers! Thomas

Offline Fatcap

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1693
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #20 am: 01. Februar 2011, 18:31:58 »
andreasbutzbach.jimdo.com

Comic-Club

  • Gast
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #21 am: 01. Februar 2011, 19:11:52 »
Die Beinstellung ist wirklich sonderbar, aber beim original Bild sieht man ja nur den Beginn der Schenkel, vielleicht sollte es auch ein Mädel auf Knien darstellen, deshalb auch das Gewehr so hoch gehalten, da es sonst auf dem Boden aufschlägt. Breitbeinig auf Knien, Hocke ist da schon eher wahrscheinlich, das Andere ergibt ja eine echt Skurile Haltung, es sei denn ... es ist eine Tänzerin !

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8367
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #22 am: 01. Februar 2011, 19:42:49 »
Also egal was der Anfang der Beine ergeben soll, das gezeigte Werk ist GRUSELIG, wie Frank schon sagte!

@ brushguy : Also einfach ist finde ich noch etwas hoch. Denke da kann man viel mehr draus machen, aber das ist wiederum auch eine Sache des persönlichen Gechmacks! ICh hätte das mit viel mehr Farben gearbeitet.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 673
    • The Miniaturegallery
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #23 am: 01. Februar 2011, 19:49:49 »
Naja, ich glaube ganz erlich, darüber brauchen wir uns jetzt garnicht weiter Gedanken zu machen, was Chris sich bei dem Entwurf dieses Bildes gedacht hatte.
Sollte ich aber doch irgendwann mal wieder auf ihn treffen, werde ich ihn mal fragen.

@Thomas: Ja, wenn man Fussfetischist ist.  ;D

@ Frank:  ;)

@ Fatcap:  ;) ;) ;)

@ Plastiker: Ja, schon alleine dem Schwarz fehlen auf dem Foto völlig irgendwelche Effekte. Aber, jeder so gut er oder sie kann.
...if it has a surface, paint it!

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4312
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #24 am: 01. Februar 2011, 20:35:16 »
@Thomas: Ja, wenn man Fussfetischist ist.  ;D

Wieso, sie hat doch Stiefel an  :evil6:
Cheers! Thomas