Autor Thema: Ma.K. klassisch :T.O.M:`s Königs Kröte 1:20  (Gelesen 14980 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15681
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Ma.K. klassisch Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #50 am: 15. März 2011, 06:20:36 »
Die geht ganz gut in die Knie  :o
Sehr schön Tom  :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit


Offline Tom Gruber

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1539
  • Strahl Demokratische Republik Privatier
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #51 am: 15. März 2011, 21:22:10 »
Danke Dark, freut mich wenn gefällt. :thumbup:
thanxx for looking, :T.O.M:

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15681
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #52 am: 15. März 2011, 21:41:57 »
Wie stellst Du die Verbindung zwischen Kunststoff und Metall her?
Ex nihilo aliquid fit


Offline Tom Gruber

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1539
  • Strahl Demokratische Republik Privatier
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #53 am: 16. März 2011, 02:51:43 »
wie, meinst du das wie ich das verbinde, verkleben mit nem guten Kleber im Moment verwende ich einen von Loctite, oder unsichtbar verschrauben, damit man es wieder trennen kann, zb zum lackieren.
thanxx for looking, :T.O.M:

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15681
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #54 am: 16. März 2011, 06:31:24 »
Danke, das war meine Frage  :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit


Offline Tom Gruber

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1539
  • Strahl Demokratische Republik Privatier
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #55 am: 16. März 2011, 10:49:02 »
jep, kein Problem. ;)
thanxx for looking, :T.O.M:

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein

Offline Tom Gruber

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1539
  • Strahl Demokratische Republik Privatier
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #56 am: 16. März 2011, 21:04:00 »
Auf den Oberschenkel der KK sitzen jeweils 9o° versetzt 3 Zierteile, aus 0,5 MS Blech hab ich ein 3 x 3mm großes U-Profil gebogen, abglängt u. ein 2mm Messingröhrchen angelötet. Später werden sie mit eine M1,4mm Schraube an ihrer Position verschraubt.
Übrigens alle von mir nachträglich angebrachten Schrauben, der KK, die man so auf den Fotos erkennen kann sind klassisch hergestelt, gebohrt und Gewinde geschnitten, im Bereich M0,6mm-M1mm-M1,2mm-M1,4mm-M1,6mm-M2mm-M6mm wurden/werden Schrauben, Muttern, Nietschrauben verwendet.





thanxx for looking, :T.O.M:

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein

Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8779
  • Strahl Demokratische Republik
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #57 am: 16. März 2011, 21:35:11 »
echtes Handwerk :thumbup:

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15681
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #58 am: 16. März 2011, 23:12:26 »
Da stimme ich struschie zu  :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit


Offline Tom Gruber

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1539
  • Strahl Demokratische Republik Privatier
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #59 am: 17. März 2011, 03:51:57 »
dann gehts handwerklich weiter. Hier sind die Zierteile bereits montiert. Komm im Moment nur zum Bilder einstellen, weil ich mir son UnWort Grippevirus eingefangen habe und nacht wieder nicht pennen kann.

Die Zierteile wirken etwas größer, ist aber nur geringes Maßabweichen. Auch die Schrauben sind größer, wobei beim Original nur ein Stift drinn sitzt.





Die hinteren Tank oder Ölfilter was weiß ich, hab ich auch neu gedreht, aus Alu. Die Resinteile haben mir nicht gefallen, da sie ausssahen wie 2 Klötze.





Ein Paar Fotos vom Rumpf, mit angestecktem Motoraggregat und Tanks etc.






















thanxx for looking, :T.O.M:

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein

Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8779
  • Strahl Demokratische Republik
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #60 am: 17. März 2011, 07:21:03 »
Wenn ich Mir anschau, wieviel definierter deine Teile sind, dann kann ich deinen 'Aufwand' gut verstehen. Da Sind ja schon ein paar Details, die in Resin schwammig sind. Gute Idee arch die Buchse oben belastbarer zu machen. Kannst du Mir bitte ein zwei Bilder von deem Aggregat ohne die organische Abdeckung machen? Die untere Engine habe ich in einem geschenkten Motorradbausatz gefunden - den Motor oben have ich notch nicht identifiziert.

Bei deer Kröte meine ich gelesen zu haben, dass die Alutanks Teil eines Ausgleichsystems DES Walkers sind. So nice wie da nun vieles ist, wirst du die wahrscheinlich nicht zu sehr 'einsauen' ?!? Wie solls bemalungsteschnisch werden?

/struschie

Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8779
  • Strahl Demokratische Republik
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #61 am: 17. März 2011, 07:22:28 »
P.s. Gute Besserung...!!!

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15681
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #62 am: 17. März 2011, 08:39:26 »
Vielen Dank für diese inspirierenden Bilder Tom  ;)
Deine KK wird ein richtiges Schmuckstück. Ich bin schon gespannt, wie das später mal mit Farbe fertig aussieht. Hast Du dir auch schon Gedanken über ein eventuelles Diorama gemacht?   ;D

Auch von mir gute Besserung  :)
Ex nihilo aliquid fit


Offline Tom Gruber

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1539
  • Strahl Demokratische Republik Privatier
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #63 am: 17. März 2011, 14:08:40 »
Danke für die Genesungswünche,

Struschie muß dich leider enttäuchen aber die Motoreinheit ist/war bereits verklebt, hab ich so gekauft. Der Motor dürfte aber ein Ferrari F1 Motor sein, ich vermute die des Ferrari 312B2, wahrscheinlich einer zwichen 1968-1985. Diese Modell gibt es im Maßstab 1/20, der der KK müßte auch in diesem Maßstab sein. Ich muß mal schaun da ich noch div F1 Modelle im 1:12 von Tamiya u Protar habe. Von Farrari müßte ich zu Hauf Motorenbilder hanen. Hab schon mit dem Gedanken gespielt ein Tauschmotor auf einem Motorständer zu scratchen.
Ja stimmt in der Resinsuppe gehen viele schöne Details verloren, obwohl der Guß gut ist.
Im Bereich des Motors, der Tanks ist es sehr eng, auch der Kopf liegt sehr tief, auf dem Drehpunkt und ich weiß nicht ob es Sinn macht da noch mehr Extrateile anzubringen und das Ganze zu Überladen wirkt.

ja ich hab für den Drehpunkt des Kopfe auch eine Buchse gedreht, sollte eigentlich eine Bohrschablone werden um die Bohrr. der Kopfes tiefer zu bohren, aber mit einem längeren Führrungszapfen am Kpof habe ich mehr Stabilität und ich möchte den Kopf abnehmbar machen, wenn ich mich doch mal wieder aufraffe um zu ner Ausstellung zu gehen.

Eingesuppt wird sie auf jeden Fall, die Farbe tendiert zu Wüstentarn, Afrikakorps, diese Richtung, oder Weiß/Grau, ich hab die Beinteile schon teilweise Grundiert und mir orig RAL 8020 DAK Autolack bestellt.

Diorama was issn ein Dio rama??? ist das ein neuer cholesterinfreier Brotaufstrisch der Unilever Deutschland GmbH??? ;D ;D
thanxx for looking, :T.O.M:

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15681
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #64 am: 17. März 2011, 16:25:11 »
Weiß/Grau klingt nicht schlecht.  :)
Und nee, auf Magarine stehe ich nicht  ;D
Ex nihilo aliquid fit


Offline Tom Gruber

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1539
  • Strahl Demokratische Republik Privatier
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #65 am: 17. März 2011, 16:59:15 »
Ich warte mal ab wie die RAL 8020 lackiert aussieht, hab mir auch überlegt das weiß/grau unter den Wüstentan zu legen oder umgekehrt. So wie,- wir brauchen schnell noch ne KK, haben aber keine und ziehen die aus einer anderen Region ab und lackieren sie um, haben aber keine Zeit, weil wir unter Beschuß stehen.

Ne ich bau die ertma fertig und stell sie wahrscheinlich nur auf einen super Edelholz Sockel, Das gefällt mir am Besten, Edelholz und Modell. Übrigens in der Bucht gibt es diese Edelholz Würfel, die man auch in Japan oft als Base sieht. Die werden angeboten als Vorlage/Muster zum kennenlernen der versch. Holzsorten zB an BerufSchulen für Schreiner, Holztechniker etc. Die Würfel sind zwichen 4-6 cm groß aber immer in der gleichen Größe sortiert, Meist so 10 Stück für kleines Geld.
thanxx for looking, :T.O.M:

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15681
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #66 am: 17. März 2011, 17:09:37 »
Die Idee zur Farbgebung gefällt mir  :)
Und danke für den Tipp mit den Holzwürfeln  :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit


Offline Tom Gruber

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1539
  • Strahl Demokratische Republik Privatier
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #67 am: 17. März 2011, 17:26:36 »
thanxx for looking, :T.O.M:

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15681
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #68 am: 17. März 2011, 17:53:23 »
Der shop ist ja Klasse, Danke  8)
Ex nihilo aliquid fit


Offline Ant3nn3

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 285
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #69 am: 17. März 2011, 22:01:07 »
Die Detaillierten Metall Arbeiten sind ja der Wahnsinn!! :o :o Die Kröte hat echt sexy Beine! ;D
"Morgenstund hatt Banane im Mund"   Banana Joe

Offline Tom Gruber

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1539
  • Strahl Demokratische Republik Privatier
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #70 am: 17. März 2011, 22:58:41 »
Danke Ant3nn3 hot Legs ;D

Struschie ich hab Dir mal Fotos von der Engine gemacht vill kannst Du was damit anfangen. Ist aber def ein Ferrari. Ich bin die ganze Zeit auf der Such noch nem fetten Turbolader. von nem 1:25 Truck hab aber alles weggegeben.
Die angebrachten Teile sind alle die nach BP an der Einheit vorgesehen sind. Zwichen Kopf u Einheit ist sehr wenig Platz das man sich über den Rand der Verkleidung nicht groß bewegen kann.

Oberseite

Unterseite




thanxx for looking, :T.O.M:

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein

Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8779
  • Strahl Demokratische Republik
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #71 am: 18. März 2011, 07:13:21 »
Vielem Dank für die Pix...!
Krümmer kommen da keine mehr dran, ne? Da sieht man, dass die Basis nen "schneller Kitbash" war ;)
Hot Legs 'n sexy Engine...
Hach.....

Offline Tom Gruber

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1539
  • Strahl Demokratische Republik Privatier
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #72 am: 18. März 2011, 13:35:21 »
Ich mach mir schon die ganze Zei Gedanke was man das modifizieren kann bzw wie man das noch mit Greeblies arbeitet ohne das der Motor zu überladen wirkt. an krümmer hatte ich auch schon gedacht. Die ganze Einheit ist nicht in meiner Vorstellung aufgebaut, so wie das aussieht musst du die Aussenverkleidung schon sehr früh imt einkleben, besser wäre es wenn man das ales trennen könnte, auch lakiertechnisch wäre das besser. Es würde mir wesentlich leichter fallen, wenn die Angelegenheit ählich der Kröte o Gans gelöst wurde.
thanxx for looking, :T.O.M:

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15681
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #73 am: 18. März 2011, 17:45:08 »
Vielleicht noch ein paar Kabel/Drähte am Motor.  :-\
Ex nihilo aliquid fit


Offline Tom Gruber

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1539
  • Strahl Demokratische Republik Privatier
Re::T.O.M:`s Königs Kröte 1:20
« Antwort #74 am: 18. März 2011, 18:51:15 »
Ja, klar das ist eh geplant, auch ketten u Stahlseile das passt auch, aber dann wierds auch knapp. Schade mal sehen. Ich hab noch Bausätze gefunden, wir ich noch vom nachbauen hatte, muß die mal auf Greeblis sichten, auserdem den Ferrari 1:12 raussuchen ich müsste noch nen angefangene haben.
thanxx for looking, :T.O.M:

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein