Autor Thema:  Dinosaurier im Maßstab 1/72  (Gelesen 5071 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Achim

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 218
« Letzte Änderung: 14. November 2009, 23:57:34 von phoxim »

Lichtbringer

  • Gast
Re:Dinosaurier im Maßstab 1/72
« Antwort #1 am: 15. November 2009, 01:50:41 »
Ach Achim, was um gotteswillen ist denn so schwer daran sie direkt anzeigen zu lassen?


                                                                                                 











Offline Achim

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 218
Re:Dinosaurier im Maßstab 1/72
« Antwort #2 am: 15. November 2009, 19:06:42 »
Hallo,Rioka.

Das Washing habe ich bei den kleinen Dinos weggelassen.Kommt nicht so gut,bei den wirklich kleinen Modellen.Ansonsten arbeite ich schon mit Washing.Jedenfalls bei meinen großen Modellen.             Gruß,Achim

Offline Nightbreezer

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 639
Re:Dinosaurier im Maßstab 1/72
« Antwort #3 am: 15. November 2009, 23:14:56 »
Schöne Dinos. Das sind Afrovenator und Jobaria von Urzeitshop?
Projekte in 1:87:

MaK Falke http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=36.0
MaK Sturmkä

Offline Achim

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 218
Re:Dinosaurier im Maßstab 1/72
« Antwort #4 am: 16. November 2009, 19:17:56 »
Hallo.
Ja,es sind die Dinos aus dem Urzeitshop.Die Details sind schon super für diesen Maßstab.
Habe noch einen Stegosaurus hier liegen,den kann man in zwei Stellungen aufstellen,auf zwei Beinen oder rennend.
Aber auch auf den Boden liegen kann man ihn darstellen und da ich vorhabe mir noch einen Stegosaurus und einen Allosaurus zu zulegen,
wird somit schon das nächste Diorama geplant.
Gruß,Achim
























































Offline Nightbreezer

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 639
Re:Dinosaurier im Maßstab 1/72
« Antwort #5 am: 21. November 2009, 18:23:54 »
Hab heute den Afrovenator bekommen. Hab mir den irgendwie kleiner vorgestellt, so in der Größe der Raptoren... Nun ja, aber auf jeden Fall ein sehr fein detailiertes Modell.

Nightbreezer
Projekte in 1:87:

MaK Falke http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=36.0
MaK Sturmkä