Autor Thema:  Schleifen mit der elektrischen Zahnbürste  (Gelesen 1695 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline struschie

  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 7607
  • Strahl Demokratische Republik
Schleifen mit der elektrischen Zahnbürste
« am: 17. Juni 2012, 10:03:57 »
Hi all,
hier ein schöner WIP, wie man aus einem alten Aufsatz fuer eine elektrische Zahnbürste, zwei Magneten und Schaumstoff ein hilfreiches Werkzeug baut:
« Letzte Änderung: 17. Juni 2012, 10:06:32 von struschie »

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8333
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Schleifen mit der elektrischen Zahnbürste
« Antwort #1 am: 17. Juni 2012, 10:18:11 »
Klatze Idee Andreas  :thumbup:

Offline Tom Gruber

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1308
  • Strahl Demokratische Republik Privatier
Re:Schleifen mit der elektrischen Zahnbürste
« Antwort #2 am: 17. Juni 2012, 15:40:40 »
Mit so nem Teil arbeite ich schon lange, hat damals sogar ne kleine Beziehungskrise ausgelöst, weil meiner Verflossenen der technische Verstand fehlte. Es gibt auch Schleifpads von Proxxon die hervorragend passen. Einfach die Borsten der Bürste entfernen und auf die plane Fläche des Putzkopfes kleben. Der Schleifer eignent sich sehr gut, um störende Auswurfmarken an Bauteilen zu entfernen. Man kann das Kopfteil auch zu einer Minibohrmaschine umbauen, da die Ausgangsbewegung rotierend ist.
thanxx for looking, :T.O.M:

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein