Autor Thema:  Imperial Navy Diver - Hasbro Custom  (Gelesen 29650 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8531
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #175 am: 26. Juli 2011, 09:55:43 »
Mega  8) 8) 8) .Das Ding gefällt mir  :thumbup:

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1655
  • ...where no man has gone before!
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #176 am: 01. August 2011, 16:34:38 »
Update. Das grelle Sonnenlicht zeigt leider auch sehr viele unschönheiten. Vor allem von der Maskierung...   brauche AB grummel...














Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3972
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #177 am: 01. August 2011, 16:44:14 »
Sieht doch cool aus, der Droid! :thumbup:
Cheers! Thomas

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Beiträge: 7544
  • TB 34934
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #178 am: 01. August 2011, 17:54:33 »
Ich find den süss den kleinen...

 :thumbup:
Smooth is easy, easy is fast.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8531
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #179 am: 01. August 2011, 18:15:19 »
Die Lackierung finde ich klasse, die Farben gut gewählt und das Muster  :thumbup: .Klaro hätte es mit einer AB etwas glatter ausgesehen. Aber so isses schon mehr wie okeks  ;)

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7786
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #180 am: 01. August 2011, 20:01:11 »
Schaut echt cool aus.  :thumbup: Sind das Sith Infiltrator Flügel?
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Fatcap

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1130
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #181 am: 01. August 2011, 20:04:23 »
geiles Teil!!! ...und auf den Bildern erkennt man sogar was  ;D ;)
Kann ich mir auch gut mit Beinen im AT-ST style vorstellen, wäre auch ein korrekter Mech!

andreasbutzbach.jimdo.com

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6958
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #182 am: 01. August 2011, 22:38:45 »
Schaut doch gut aus! Ok die Kanten durch das abkleben, aber da kann ich Dir eventuell als Pinselhexer einen Tipp an die Hand geben. ;)

Da Du in deinem Fall ja recht ähnliche Farben verwendet hast, versuche doch mal das ganze mit bürsten. Also zuerst den helleren Farbton normal pinseln, washen abkleben etc und dann gehst Du mit der dunkeren Farbe hin und bürstest diese. Nimm bei dieser Technik aber etwas mehr Farbe als wenn Du trockenbürstest. Versuche dabei aber nicht quer zur Abklebekante zu bürsten, dann sollte es noch ein wenig einfacher sein diese Kante zu vermeiden! Dann heißt es üben, üben und nochmals üben. Hoffe mein Tipp ist Dir hilfreich!


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5886
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #183 am: 01. August 2011, 22:55:53 »
Gortona wen du dir eine AB zulegst dan Kaufe auf gar keinen Fall das Ding von Revell so wie ich :0  :0 :-[  :nein:
Hol dir ne Ordentlich, den für solche Arbeiten taugt die von Revell nichts.  :motzki:
Habe sie mir nur geholt weil ich mir wegen meines Miserablen Einkommens (Bafög :'() keine Bessere Leisten kann. :angry0:
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1655
  • ...where no man has gone before!
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #184 am: 02. August 2011, 00:41:02 »
Schaut doch gut aus! Ok die Kanten durch das abkleben, aber da kann ich Dir eventuell als Pinselhexer einen Tipp an die Hand geben. ;)

Da Du in deinem Fall ja recht ähnliche Farben verwendet hast, versuche doch mal das ganze mit bürsten. Also zuerst den helleren Farbton normal pinseln, washen abkleben etc und dann gehst Du mit der dunkeren Farbe hin und bürstest diese. Nimm bei dieser Technik aber etwas mehr Farbe als wenn Du trockenbürstest. Versuche dabei aber nicht quer zur Abklebekante zu bürsten, dann sollte es noch ein wenig einfacher sein diese Kante zu vermeiden! Dann heißt es üben, üben und nochmals üben. Hoffe mein Tipp ist Dir hilfreich!


Gruß Olli, der Plastiker

Dank Dir Olli, das wär definitiv die zu wählende Technik gewesen. Oder sogar das ganze freihand aufzupinseln, aber ich hab halt Anfangs die Sprays von Tamiya gekauft und wollts halt jetzt mit dem dünkleren Farbton nochmal probieren. Aber erstens sind mir die Spraylacke von Tamyia einfach zu glänzend (also seidenmatt) und zweitens kann ichs glaub anstellen wie ich will... sobald ich mit Masken arbeite, ist die Farbe zu dick, egal wie fein ich sie auftrage. Deine Technik werde ich definitiv mal ausprobieren. Sieht sicher auch geil aus, wenn der hellere Farbton stellenweise noch durchschimmert oder rausschaut.

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1655
  • ...where no man has gone before!
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #185 am: 02. August 2011, 00:42:03 »
Gortona wen du dir eine AB zulegst dan Kaufe auf gar keinen Fall das Ding von Revell so wie ich :0  :0 :-[  :nein:
Hol dir ne Ordentlich, den für solche Arbeiten taugt die von Revell nichts.  :motzki:
Habe sie mir nur geholt weil ich mir wegen meines Miserablen Einkommens (Bafög :'() keine Bessere Leisten kann. :angry0:

Hab als Kind schon meine Erfahrungen mit verschiedenen Arbrushs gemacht. Hab sogar noch zwei gute rumliegen, aber es fehlen mir Teile dazu. Aber ich glaub die hol ich mir bald mal... ;)

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1655
  • ...where no man has gone before!
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #186 am: 02. August 2011, 08:41:18 »
geiles Teil!!! ...und auf den Bildern erkennt man sogar was  ;D ;)
Kann ich mir auch gut mit Beinen im AT-ST style vorstellen, wäre auch ein korrekter Mech!



hr hr ... phase II Droid? ;)

Offline Starkiller

  • Dead Snow Winner
  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 919
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #187 am: 03. August 2011, 12:13:21 »
Oh, habe glatt übersehen, dass es hier auch weiter gegangen ist  :-[
Also mir gefällt es, so schlimm finde ich die Figur nicht und der Droide kommt durch die nicht perfekte Lackierung irgendwie gut rüber, hat was leicht Kampfgebeuteltes und abgewracktes  :)
Je größer der Dachschaden, umso schöner ist der Blick auf den Himmel!


Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1655
  • ...where no man has gone before!
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #188 am: 03. August 2011, 12:22:09 »
Oh, habe glatt übersehen, dass es hier auch weiter gegangen ist  :-[
Also mir gefällt es, so schlimm finde ich die Figur nicht und der Droide kommt durch die nicht perfekte Lackierung irgendwie gut rüber, hat was leicht Kampfgebeuteltes und abgewracktes  :)

Dank Dir! Hauptsache ist ja, ich hab viel gelernt bei den Fehlern. Und ich hoffe es werden in Zukunft weniger. Fehler führen bei mir immer zu krassen motivations-Einbrüchen ;D

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5886
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #189 am: 03. August 2011, 12:30:20 »
Dank Dir! Hauptsache ist ja, ich hab viel gelernt bei den Fehlern. Und ich hoffe es werden in Zukunft weniger. Fehler führen bei mir immer zu krassen motivations-Einbrüchen ;D

Kenne ich nur zu Gut. Habe gestern die Seitlichen Platten für meinen Veni geschnitten und erst beim 2 Mal die richtigen Maße gemacht.  :motzki:
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Starkiller

  • Dead Snow Winner
  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 919
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #190 am: 03. August 2011, 20:18:22 »
Das kenne ich auch, Fehler vermiesen einen die Laune und Lust weiter zu machen, aber es ist wirklich so, durch Fehler lernt man und man kann sie zukünftig vermeiden, wenn man sich das dann selbst so bewusst macht, kommt die Bastellust auch wieder  ;D
Je größer der Dachschaden, umso schöner ist der Blick auf den Himmel!


Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5886
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #191 am: 04. August 2011, 08:57:49 »
Das kenne ich auch, Fehler vermiesen einen die Laune und Lust weiter zu machen, aber es ist wirklich so, durch Fehler lernt man und man kann sie zukünftig vermeiden, wenn man sich das dann selbst so bewusst macht, kommt die Bastellust auch wieder  ;D

Haste Recht  ;D also Gute Laune, Gute Ergebnisse.  ;)
Schönen Gruß aus Berlin
Chris