Autor Thema:  Frage zu Mr. Cement  (Gelesen 6228 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4474
  • bashin is passion
Frage zu Mr. Cement
« am: 05. November 2015, 16:16:27 »
Hallo zusammen,

ich habe gesehen, dass einige Bastler Mr. Cement zum Kleben von PS Platten benutzen. Den gibt es in gelb, grün und rot (Limone  ??? ).
Wo liegen da die Unterschiede und wer ist wofür gedacht?

Danke euch schonmal  :)
Gruß, René 

Offline Knife-Edge

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 367
Re:Frage zu Mr. Cement
« Antwort #1 am: 05. November 2015, 17:42:23 »
Hallo zusammen,

ich habe gesehen, dass einige Bastler Mr. Cement zum Kleben von PS Platten benutzen. Den gibt es in gelb, grün blau und rot (Limone  ??? ).
Wo liegen da die Unterschiede und wer ist wofür gedacht?

Danke euch schonmal  :)

Mr Cement DX (gelbe Vierkant-Flasche) = extra grosse Portion Klebstoff. Die reguläre Gunze klebstoff Portion kommt in ein kleinen Kolbengefäß mit einer roten Verschlusskappe.
 
Mr Cement S (blaue Vierkant-Flasche) = Dichlormethan/P40 Essigester/wie Tamiya Extra thin (grüne Vierkant-Flasche) Siehe Beitrag im Forum

Mr Cement Lemonene (orange Vierkant-Flasche) Polystyrolkleber mit Limetten Duft.

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4474
  • bashin is passion
Re:Frage zu Mr. Cement
« Antwort #2 am: 05. November 2015, 18:22:04 »
Ich kann also mit allen dreien PS verkleben. Rot riecht gut und die Flasche mit grünem Deckel ist Kleber von Tamiya.  :thumbup:

Mit dem Pinsel im Deckel scheint mir das sehr sauberer zu verarbeiten zu sein.
Dann werde ich bei der nächsten Bestellung mal den Tamiya extra thin und den Limonenkleber mitordern.

Danke dir  :thumbup:
Gruß, René