Autor Thema:  DeAg MF FAQ und Quasseln  (Gelesen 55878 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #25 am: 26. Januar 2016, 13:29:08 »
@McNamara

wie soll ich das mit dem "ohne gewähr" verstehen...in bezug auf das erscheinen der ersten lieferung...oder ob überhaupt was geliefert wird?
Grüße, Heiko

Offline VicFan

  • Candidate
  • Beiträge: 82
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #26 am: 26. Januar 2016, 17:08:46 »
Ich hab heute tatsächlich Ersatz bekommen von DeAgo, sie haben mir die kompletten Bauteile aus Ausgabe 1 in der Batch 1-16 geliefert da ich ja vorher die alten hatte 2-14er. freu mich wie bolle :D

Offline kroenen77

  • Ensign
  • Beiträge: 193
  • Karl Ruprecht Kroenen
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #27 am: 26. Januar 2016, 20:34:04 »
Die Originalgeschütze sind NICHT aufgebort.Schaut mal in die Linksammlung vom Thomas hier im Forum.
Da findet ihr einige sehr gute Bilder von den Dingern. ;)

Ich habe auch Ersatz für meine veralteten Teile bekommen.Guter Service.Allerdings muss man abwarten wie das mit Ausgabe 3 weitergeht...da gibt es nämlich auch wieder die 2014er Klamotten.
 ;)

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 912
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #28 am: 27. Januar 2016, 12:32:04 »
gerade mit der Post die zweite Lieferung bekommen ;D 8)



Offline Fbstr

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 385
    • StarWars
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #29 am: 27. Januar 2016, 13:02:20 »
gerade mit der Post die zweite Lieferung bekommen ;D 8)

Hoppala, das überrascht mich. Ich dachte wir müßten bis Ausgabe 5 warten um die zweite Lieferung (Ausgabe 2-5) zu bekommen.

Weil ich es nicht abwarten konnte, habe ich mir Ausgabe 2 beim Zeitschriftenhändler unten geholt, damit ich die Fensterluke gemütlich korrigieren konnte.
Dabei mußte ich am Montagabend feststellen, dass im Blister statt Vierlochplatten Zweilochverbindungsplatten enthalten waren. Also eine Email an DeAgostini geschrieben (und auch erwähnt, dass ich ein Abo abgeschlossen habe).

Am nächsten Morgen kam prompt die Antwort, wobei der Mitarbeiter sich wunderte warum ich noch zusätzlich zum Abo die Hefte beim Zeitschriftenhändler kaufe.
Das Interessante nun:
Durch meineEmail konnten sie feststellen, daß ich schon 2 Abos habe. Das eine vom letzen Jahr, dort habe ich anscheinend laut Kundennummer als 7ter das Abo bestellt.
Meine Kundennummer vom aktuellen Abo zeigt die Nummer 4217 die ich am 14. Januar 2016 bekommen habe.
Jetzt wissen wir zwar nicht wieviele letztes Jahr schon vorbestellt hatten, aber es gibt doch ein Gefühl dass in Deutschland ca. 2-3000 Spinner gibt, die das durchziehen wollen...  ;D
Gruß
Frank

Offline MisterMeister

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 250
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #30 am: 27. Januar 2016, 13:05:14 »
gerade mit der Post die zweite Lieferung bekommen ;D 8)




Ich auch ;D dachte auch es geht mit 5 erst weiter wenn die jetzt alle 14 Tage zwei Ausgaben schicken wäre klasse.

Gruß
Markus

Offline kroenen77

  • Ensign
  • Beiträge: 193
  • Karl Ruprecht Kroenen
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #31 am: 27. Januar 2016, 13:20:08 »
Habe auch gerade die Ausgaben 2 und 3 per Abo bekommen.
Ausgabe 3 ist aber leider die veraltete 02-14er Version. :cussing:

Offline Fbstr

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 385
    • StarWars
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #32 am: 27. Januar 2016, 13:27:11 »
Ausgabe 3 ist aber leider die veraltete 02-14er Version. :cussing:
Was ist denn da veraltet? Ich denke es ist ja nicht die 2014er Version wovon Du schreibst, richtig?
Was hat sich denn da geändert?
Gruß
Frank

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 837
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #33 am: 27. Januar 2016, 15:17:32 »
wie soll ich das mit dem "ohne gewähr" verstehen...in bezug auf das erscheinen der ersten lieferung...oder ob überhaupt was geliefert wird?

Das sollte nur heißen, das ich auch nicht genau weiß wann die Lieferungen tatsächlich rausgeschickt werden.


Aaaaaaber...
Grad von der Arbeit gekommen und auch die Ausgaben 2 und 3 bekommen!
Ist zwar nicht wie angekündigt alle vier Wochen, doch mir solls nur recht sein.

Und ist auch Batch 02-14, doch da ich nicht unbedingt drauf poche... dann passen sie jedenfalls zusammen.

Offline Speedy

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 382
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #34 am: 27. Januar 2016, 15:40:20 »
meine war auch in der Post und sieh da, 3te Ausgabe wieder 02-14  :cussing:
Gruß Robert

Offline Fbstr

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 385
    • StarWars
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #35 am: 27. Januar 2016, 15:58:36 »
Ihr macht mich echt fertig...  :0

Jetzt war ich extra unten beim Zeitschriftenladen und die haben bei DeAgostini extra angerufen. Ausgabe 3 bekommen die erst nächsten Mittwoch.

Und jetzt erzählt mal, was ist denn das Problem bei der Batch 02-14? Auch die Panzerplatten an den Kanten?
Gruß
Frank

Offline Speedy

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 382
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #36 am: 27. Januar 2016, 16:00:09 »
Ja genau, ist wieder die kannte
Gruß Robert

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 837
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #37 am: 27. Januar 2016, 17:21:10 »
Sehe ich genauso, solange die Bauteile alle zueinander passen werde ich da denke ich nix großartig umbauen ;)


Mfg
Sascha
Meine Aussage!  :thumbup:

Offline VicFan

  • Candidate
  • Beiträge: 82
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #38 am: 27. Januar 2016, 17:53:26 »
So ein Mist ich hab noch nix bekommen..  :-\

Offline DarkStar

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 483
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #39 am: 27. Januar 2016, 18:20:49 »
Hab meine auch heute Mittag bekommen und gerade mal nachgeschaut, hab auch die 02-14 bekommen. Ich halte es da auch wie Torsten solange es passt, ich brauche keine super ultra genaue Kopie des Studiomodels (100 Prozent genau wirds eh nicht gehen denke ich), mir persöhnlich war das problem mit den Kanten gar nicht aufgefallen. Was mich etwas wundert ist das DeAgo die versionen so mischt ( Ausgabe2 02-14 , Ausgabe3 wieder 01-16) haben die noch soviel vom 2014 Probabo übrig  ??? ??? ??? ??? ???.

Aber egal was soll's ich freu mich trotzdem auf den schnellsten Schrotthaufen in der Galaxie.
"Der Weltall,Unendliche Breiten" JBO
"Captain Kork und Mr. Spuck,trinken gerne einen Schluck
dann sind sie völlig losgelöst und finden nimmer z'ruck"E

Offline ClassicMonsters

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 302
    • Phantastischer Modellbau
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #40 am: 27. Januar 2016, 18:52:07 »
Hallo,

bei diesen Preis würde ich aber schon ne exakte Kopie des Studio Modell Falken haben wollen. Wenn ich sehe was es an Zurüstsets gibt, da ist man doch dann bei über 2000 Euro. Zum Glück ist mir das Modell zu groß. Habe schon Probleme mich mit dem FM 1:72er anzufreunden. Am liebsten ist mir der 1:144er  ;D

Offline Fbstr

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 385
    • StarWars
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #41 am: 27. Januar 2016, 19:39:10 »
haben die noch soviel vom 2014 Probabo übrig  ?

Ich denke nicht dass es noch Teile vom Probe-Abo sind. Die passen ganz und gar nicht. Das Prinzip des Metallrahmens hat sich komplett verändert.
Meiner Meinung haben wir die Serie von 2015 wie in UK und eben ein paar Teile die korrigiert sind zum Start der anderen europäischen Länder in 2016.

Und da kann ich mir vorstellen dass es noch genügend Teile gibt, die nun zuerst rausgegeben werden, auch an die ersten Abonnenten. Was mich wundert ist der Zeitschriftenhändler bei mir unten. Beide Ausgaben Nr. 1 enthielten die korrigierte "deutsche Version". Und nun bekommt der Händler die Ausgabe 3 erst nächsten Mittwoch. Mich würde es interessieren ob bei anderen Zeitschriftenhändlern Ausgabe 3 verfügbar ist und welche Version dann dort drin ist...
Gruß
Frank

Offline kroenen77

  • Ensign
  • Beiträge: 193
  • Karl Ruprecht Kroenen
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #42 am: 27. Januar 2016, 20:03:31 »
Was ist denn da veraltet? Ich denke es ist ja nicht die 2014er Version wovon Du schreibst, richtig?
Was hat sich denn da geändert?

Doch..so ist es.Geändert sind die Kanten an den grauen Bauteilen aus Ausgabe 1 und 3.Für den Preis will ich den Falken so genau wie möglich haben.
Man muss sich nur mal vorstellen,dass man das Ding später mal verscheuern will...dann sind die Bausätze mit den akuraten Teilen sicher auch ne ganze Stange mehr wert!
Also warum einen weniger guten Bausatz bauen,nur weil DeAgostini ihre alten Teile noch unters Volk bringen wollen?
Ich möchte für mein Geld auch das bestmögliche Produkt.Oder zahle ich für die alten Teile etwa weniger? ;)

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4095
  • Friemelkönig
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #43 am: 27. Januar 2016, 23:30:15 »
habe heute nebst sammelordner Heft 2&3 bekommen...heft 3 enthält batch 02-14...da es vermutlich seltsam ausdieht mit den verschiedenen Teilen hätte ich auch gern ersatz...welche genaue Kontaktadresse ist das denn für den ersatz?
Grüße, Heiko

Offline Speedy

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 382
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #44 am: 28. Januar 2016, 05:19:01 »
Du musst dich bei model-space-forum registrieren und den Admin anschreiben
Gib deine Adresse mit an da du keine Antwort von denen bekommst
Das Teil wird dir dann zugeschickt
Gruß Robert

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Commander
  • *
  • Beiträge: 1889
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #45 am: 28. Januar 2016, 08:28:46 »
Wird auch das Teil der Ausgabe 3 getauscht?

Offline Speedy

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 382
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #46 am: 28. Januar 2016, 08:49:01 »
Ja wird auch getauscht, nur was ich da mitbekommen habe ist, das sie nur ne begrenzte Anzahl von den Teilen haben
diejenigen die die Teile haben wollen weil sie die batch 02-14 bekommen haben,sollten so schnell wie möglich den Admin anschreiben
Gruß Robert

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 889
  • Master of unfinished Projects
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #47 am: 28. Januar 2016, 10:48:17 »
Toll, ich kann ja noch nix tauschen, weil ich immer noch nix bekommen habe. Ich habe jetzt mal an diese Abo-Info-Mailadresse geschrieben, mal sehen, ob ich eine Antwort bekomme.

Ich muss natürlich gestehen, dass ich mir die beiden ersten Ausgaben schon mal so habe mitbringen lassen. Insbesondere wegen der dann redundant vorhandenen Vierlingslaser (wer weiß wofür man den noch gebrauchen kann) und wegen dem verdrehten Fenster des Geschützstandes (Hab meinen auch schon mal auseinandergefummelt - hat ohne Bruch geklappt). Sind übrigens auch beides 16er Batches.

Cheers
Martin
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline VicFan

  • Candidate
  • Beiträge: 82
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #48 am: 28. Januar 2016, 12:43:44 »
Soo heute ist bei mir endlich Ausgabe 2 und 3 eingetrudelt, und ich hab Glück, das Teil aus Ausgabe 3 hat die Kanten :D nur das Fenster bei Ausgabe 2 muss ich raustrennen und neu einkleben.

Offline Bullitt

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 324
Re:DeAg MF FAQ und Quasseln
« Antwort #49 am: 28. Januar 2016, 12:57:57 »
Meine 2 Ausgaben sind eben gekommen, Tp-2 als alte Version! Hab den Admin angeschrieben, hoffe alles geht problemlos!